Anmelden Mein Konto
Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
Logo Braunschweiger Zeitung
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
90.
19:26
Fazit
Köln und Mainz trennen sich mit einem torlosen Remis. In der ersten Halbzeit war Mainz überlegen. Den Gästen fehlte aber die Genauigkeit im letzten Drittel, sonst hätten sie zur Pause schon führen können. Im zweiten Durchgang war das Spiel ausgeglichener. Mainz hatte die größte Chance, aber Schwäbe parierte stark. Köln wurde gegen Ende nochmal etwas aktiver. Zwei abgerutschte Flanken wurden dem Mainzer Tor gefährlich. Es kam aber nicht mehr zu ernsthaften Chancen. Es war insgesamt ein Spiel auf sehr niedrigem Bundesliganiveau. Keine der beiden Mannschaften ging ins Risiko. Nach dem Abpfiff quittierten die Fans die Leistung der Mannschaften mit Pfiffen. Das sagt alles.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
90.
19:23
Spielende
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
90.
19:22
Mwene spielt nochmal von links in die Mitte. Schwäbe fängt die Hereingabe ab.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
90.
19:21
Mainz hat nochmal Platz zum Kontern. Hübers verteidigt das aber sehr gut und bereinigt so die Situation für Köln.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
90.
19:20
Köln ist in den letzten Minuten die leicht überlegene Mannschaft. Wenn hier noch was passiert, dann vermutlich im Strafraum der Mainzer. Es ist aber eher unwahrscheinlich.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
90.
19:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
88.
19:16
Kohr hat offenbar doch keine muskulären Probleme. Er kann weiterspielen.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
87.
19:16
Gelbe Karte für Silvan Widmer (1. FSV Mainz 05)
Widmer bekommt Gelb, weil er sich zu sehr über einen Freistoßpfiff gegen sich beschwert.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
86.
19:15
Kohr muss behandelt werden. Der Mainzer hat vermutlich muskuläre Probleme.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
85.
19:14
Gelbe Karte für Mark Uth (1. FC Köln)
Die fällige Ecke wird von Ajorque geklärt. Uth könnte aus der zweiten Reihe abziehen, er verliert aber stattdessen den Ball an Richter. Um Schlimmeres zu verhindern hält Uth seinen Gegenspieler fest. Dafür gibt es Gelb.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
84.
19:13
Gelbe Karte für Merveille Papela (1. FSV Mainz 05)
Papela bekommt für ein Foul an Thielmann nachträgiich die Gelbe Karte.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
84.
19:13
Köln wird jetzt immer besser. Ein Steilpass erreicht Uth rechts im Strafraum. Ein Verteidiger kommt dazwischen und klärt zur Ecke.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
83.
19:12
Gelbe Karte für Dominik Kohr (1. FSV Mainz 05)
Kohr bekommt die Gelbe Karte. Es ist nicht ersichtlich, wofür er verwarnt wird.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
81.
19:10
Alu-Pech für Köln! Thielmann flankt von rechts in die Mitte. Der Ball rutscht ihm ab. sodass er viel gefährlicher wird. Seine Flanke wird immer länger und fliegt am Ende gegen den linken Pfosten.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
80.
19:09
Batz muss retten! Nach einem Kölner Konter flankt Maina von links in den Strafraum. Seine Flanke wird zum Torschuss. Batz passt auf und wischt den Ball weg.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
79.
19:08
Mwene flaknt von links in Richtung Lee. Ein Verteidiger klärt per Kopf.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
76.
19:05
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Merveille Papela
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
76.
19:05
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Tom Krauß
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
76.
19:05
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Marco Richter
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
76.
19:05
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Brajan Gruda
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
76.
19:04
Nach einer Ecke zieht Krauß volley aus der zweiten Reihe ab. Sein Schuss fliegt drüber.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
75.
19:03
Einwechslung bei 1. FC Köln: Mark Uth
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
75.
19:03
Auswechslung bei 1. FC Köln: Luca Waldschmidt
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
74.
19:03
Große Chance für Mainz! Ajorque setzt sich rechts im Strafraum stark gegen Kilian durch. Dann kommt er aus fünf Metern zum Abschluss. Schwäbe wehrt den Ball stark ab.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
71.
19:00
Krauß muss behandelt werden.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
71.
18:59
Köln kommt erneut vor das Tor. Eine Flanke von der rechten Seite landet auf dem Kopf von Dietz. Der Stürmer trifft den Ball nicht gut, sodass Batz mit dem Abschluss keine Probleme hat.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
69.
18:58
Das Spiel steht. Keine der beiden Mannschaften will ins Risiko gehen. Es ist wirklich ganz niedriges Bundesliganiveau.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
66.
18:55
Gute Chance für Köln! Maina macht Tempo über die linke Seite. Dann spielt er am Strafraum auf Dietz quer. Der Eingewechselte zieht aus 14 Metern mit rechts ab. Sein Schuss geht knapp am linken Pfosten vorbei.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
64.
18:53
Einwechslung bei 1. FC Köln: Florian Kainz
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
64.
18:53
Auswechslung bei 1. FC Köln: Dejan Ljubicic
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
64.
18:52
Einwechslung bei 1. FC Köln: Florian Dietz
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
64.
18:52
Auswechslung bei 1. FC Köln: Steffen Tigges
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
62.
18:51
Gute Aktion von Gruda. Der flinke Dribbler setzt sich rechts im Strafraum durch und schießt dann aus zwölf Metern mit links aufs Tor. Schwäbe hält den Flachschuss fest.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
61.
18:50
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Jae-sung Lee
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
61.
18:50
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Jonathan Burkardt
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
60.
18:49
Mainz erzielt die Führung, aber die Fahne geht hoch! Barreiro steckt perfekt auf Burkardt durch. Der Flügelspieler bleibt vor Schwäbe cool und verwandelt mit der rechten Innenseite neben den rechten Pfosten. Er stand aber im Abseits.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
58.
18:47
Gelbe Karte für Tom Krauß (1. FSV Mainz 05)
Thielmann macht Tempo durchs Zentrum. Krauß bringt ihn von hinten zu Fall. Dafür gibt es Gelb.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
56.
18:45
Wenn es so weitergeht, fallen heute Abend keine Tore mehr in Köln. Das Tempo ist extrem gering und der Ball befindet sich fast nie in Strafraumnähe. Dabei könnten beide Teams dringend einen Dreier gebrauchen.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
53.
18:42
Es ist wirklich harte Kost. Das Spiel bietet nur alle fünf Minuten mal Unterhaltung.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
50.
18:39
Gelbe Karte für Eric Martel (1. FC Köln)
Martel tritt Barreiro im Mittelfeld auf den Fuß und bekommt dafür die Gelbe Karte.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
50.
18:39
Köln kommt auch das erste Mal im zweiten Durchgang nach vorne. Waldschmidt spielt Tigges am Strafraum an. Der Stürmer zieht ab. Sein Schuss ist zu zentral und deshalb kein Problem für Batz.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
49.
18:38
Toller Versuch von Ajorque! Paqarada spielt einen Fehlpass und dann macht Mainz es schnell. Ajorque bekommt an der Strafraumgrenze den Ball. Er schießt mit links auf den linken Winkel. Sein Schuss fliegt haarscharf am Pfosten vorbei.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
48.
18:36
Die zweite Halbzeit fängt genauso gemächlich an, wie die erste geendet ist. Es passiert nicht viel.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
46.
18:34
Einwechslung bei 1. FC Köln: Leart Paqarada
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
46.
18:34
Auswechslung bei 1. FC Köln: Dominique Heintz
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
46.
18:34
Anpfiff 2. Halbzeit
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
45.
18:19
Halbzeitfazit
Köln und Mainz gehen mit einem torlosen Remis in die Pause. Mainz war von Beginn an die leicht überlegene Mannschaft. Die Gäste spielten sich immer wieder über die Flügel durch. Im letzten Drittel fehlte dann aber die Genauigkeit. Ein Tor für den FSV wäre trotzdem verdient gewesen. Köln fand offensiv quasi nicht statt. Insgesamt war es ein Spiel von sehr überschaubarer Qualität. Man hat beiden Mannschaften angemerkt, wo sie in der Tabelle stehen.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
45.
18:16
Ende 1. Halbzeit
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
45.
18:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
45.
18:15
Endlich mal eine Kölner Offensivaktion. Martel zieht aus 20 Metern volley ab. Sein Schuss landet in den Armen von Batz.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
43.
18:13
Mainz kommt mal wieder nach vorne. Ein langer Ball wird für Ajorque abgelegt, der volley von der Strafraumgrenze abziehen könnte. Der Franzose will aber nicht mit seinem schwachen Rechten schießen, stattdessen spielt er nochmal ab. Der Pass wird geblockt.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
41.
18:11
Chancen sind in diesem Spiel Mangelware. Der Ball befindet sich hauptsächlich in ungefährlichen Zonen.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
38.
18:08
Mainz ist weiterhin überlegen, aber den Gästen fehlt im Angriffsdrittel die Genauigkeit.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
35.
18:07
Köln taucht mal wieder vorne auf! Ein Rückpass von Krauß kommt zu kurz, sodass Ljubicic fast dazwischenkommt. Batz klärt gerade noch ins Zentrum. Ein Kölner kommt zum Abschluss, während Batz noch nicht wieder im Tor ist. Ein Verteidiger blockt den Schuss.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
34.
18:04
Bei einer Ecke fliegt Schwäbe am Ball vorbei. Barreiro kommt zum Kopfball. Sein Abschluss geht drüber.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
34.
18:04
Einwechslung bei 1. FC Köln: Luca Kilian
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
34.
18:03
Auswechslung bei 1. FC Köln: Julian Chabot
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
33.
18:03
Chabot ist verletzt. Er muss ausgewechselt werden.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
32.
18:02
Burkardt geht rechts in den Strafraum und flankt dann hoch in Richtung Ajorque. Chabot klärt per Kopf.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
31.
18:01
Wo Abstiegsduell draufsteht, ist heute Abend auch Abstiegsduell drin. Das Spiel hat nur wenig begeisterndes zu bieten. Mainz ist die bessere Mannschaft und muss sich ärgern, dass es noch 0:0 steht.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
28.
17:58
Nächste gute Aktion der Mainzer. Die Gäste spielen sich links im Strafraum durch. Dann legt Burkardt den Ball von der Grundlinie quer. Hübers klärt.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
26.
17:56
Nach der folgenden Ecke zieht ein Mainzer aus der zweiten Reihe ab. Sein Schuss fliegt drüber.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
25.
17:55
Große Chance für Mainz! Mwene flankt von der linken Strafraumecke auf den zweiten Pfosten. Gruda kommt völlig frei aus kurzer Distanz zum Kopfball. Schwäbe pariert gut.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
22.
17:52
Ein guter langer Ball erreicht Gruda auf dem rechten Flügel. Der Youngster geht in den Strafraum. Dann entscheidet er sich aber für ein Dribbling, bei dem er letztlich den Ball verliert. Das Abspiel wäre die bessere Option gewesen.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
19.
17:48
Bisher merkt man den Kölnern nicht an, dass sie hier das Heimteam sind. Mainz kontrolliert das Spiel.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
16.
17:46
Nächster Abschluss für Mainz. Widmer bringt von rechts einen weiten Einwurf in den Strafraum. Ajorque verlängert per Kopf. Mwene kommt von der Strafraumgrenze zum Abschluss. Schwäbe fängt den Ball.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
13.
17:44
Erste Chance für Köln! Die Hausherren lösen sich aus dem Mainzer Pressing. Dann läuft Waldschmidt am Strafraum quer und zieht mit links ab. Batz pariert den Schuss. Der Ball landet bei Thielmann, der für Tigges querlegt. Der Stürmer kommt aber nicht zum Abschluss. Mainz kann klären.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
11.
17:40
Das Spiel hat noch keinen besonders hohen Unterhaltungswert. Teilweise stehen alle Spieler.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
8.
17:38
Mainz ist bisher die bessere Mannschaft. Die Gäste kommen immer wieder über die rechte Seite zum Flanken.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
5.
17:35
Die Ecke führt zu einer weiteren Ecke, die nichts einbringt.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
4.
17:34
Große Chance für Mainz! Burkardt bekommt zentral im Strafraum den Ball. Er zieht aus zehn Metern ab. Sein Schuss wird zur Ecke abgewehrt.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
3.
17:33
Mainz kommt das erste Mal in die Offensive. Eine Flanke von Burkardt landet in den Armen von Schwäbe.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
90.
17:31
Fazit
Stuttgart und Leverkusen trennen sich mit 1:1. Die Hausherren spielten eine perfekte erste Halbzeit. Zur Pause hätte der VfB schon 3:0 führen können, wenn nicht sogar müssen. Es stand aber nur 1:0. Das hielt Leverkusen im Spiel. Direkt nach der Pause erzielte die Werkself dann den Ausgleich. In der Folge war sie auch die bessere Mannschaft. Stuttgart brauchte etwas, um wieder ins Spiel zu finden. Gegen Ende war es dann wieder eine Partie auf Augenhöhe. In der zweiten Halbzeit war Leverkusen dem Sieg insgesamt näher, aber aufgrund der ersten Halbzeit geht das Unentschieden trotzdem voll in Ordnung. Stuttgart muss sich ärgern, dass in der ersten Halbzeit nur ein Tor erzielt wurde.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
1.
17:30
Spielbeginn
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
90.
17:29
Spielende
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
90.
17:28
Grimaldo schickt Hofmann links in den Strafraum. Der Deutsche zieht direkt volley mit links ab. Sein Schuss geht einige Meter drüber.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
90.
17:26
Hrádecký faustet eine Stuttgarter Ecke etwas unsauber weg. Silas kommt an der Strafraumgrenze volley zum Abschluss. Sein Schuss fliegt weit drüber.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
90.
17:25
Silas setzt sich mit Tempo über die rechte Seite durch. Hrádecký spielt aber gut mit, kommt aus seinem Tor und klärt den Ball.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
90.
17:24
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
90.
17:23
Grimaldo schlägt die folgende Ecke von rechts auf den zweiten Pfosten. Tah kommt zum Kopfball. Nübel fängt den Abschluss.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
89.
17:23
Mal wieder geht Frimpong mit Tempo über rechts vorbei. Dann flankt er in die Mitte. Schick kommt per Flugkopfball zum Abschluss. Sein Schuss wird zur Ecke abgefälscht.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
89.
17:22
Leverkusen schnürt Stuttgart jetzt hinten ein. Der Druck ist enorm hoch.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
88.
17:21
Haarscharf vorbei! Nach einer Ecke von Grimaldo kommt Tah aus elf Metern mit rechts zum Abschluss. Sein Schuss geht wenige Zentimeter am linken Pfosten vorbei.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
87.
17:20
Zagadou hat den Ball in den Unterleib bekommen. Der Verteidiger muss sich kurz berappeln.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
85.
17:19
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Anthony Rouault
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
85.
17:19
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Josha Vagnoman
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
85.
17:19
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Woo-yeong Jeong
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
85.
17:19
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Deniz Undav
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
84.
17:18
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Piero Hincapié
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
84.
17:18
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Exequiel Palacios
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
84.
17:18
Vagnoman sitzt mit einer Verletzung am Boden. Leverkusen hat aber gerade den Ball und dadurch viel Platz auf der rechten Seite. Wirtz spielt steil auf Schick. Nübel fängt den Pass ab. Da war mehr drin. Es ist aber eigentlich nicht schlecht, dass nichts draus geworden ist, sonst hätte es heftige Diskussionen gegeben.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
17:18
Jan Siewert tauscht bei Mainz im Vergleich zur Niederlage gegen Freiburg auf zwei Positionen. Kohr und Burkardt starten anstelle von Lee und Richter. Es könnte sein, dass der Trainer auf eine Dreierkette umstellt.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
82.
17:15
Die folgende Ecke wird von Leverkusen geklärt. Stuttgart bleibt in Ballbesitz.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
81.
17:15
Guter Abschluss von Stuttgart! Stiller probiert es nach einem Pass von Leweling mit einem Schlenzer aus 20 Metern. Hrádecký wehrt den Ball zur Ecke ab.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
79.
17:13
Frimpong geht rechts in den Strafraum und will für Schick querlegen. Auch diese Hereingabe wird geblockt.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
79.
17:12
Endlich mal wieder eine Chance. Nach einer grenzwertigen Balleroberung von Xhaka im Mittelfeld geht es schnell. Wirtz spielt nach links auf Hofmann. Der Eigewechselte will nochmal für Schick querlegen. Sein Pass wird geblockt und der Ball landet in den Armen von Nübel.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
78.
17:11
Frimpong wird über die rechte Seite geschickt. Vagnoman verteidigt das stark und nimmt dem Leverkusener den Ball ab.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
77.
17:11
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Jamie Leweling
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
77.
17:11
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Chris Führich
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
77.
17:10
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Leonidas Stergiou
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
77.
17:10
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Maximilian Mittelstädt
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
76.
17:10
Der Ball befindet sich momentan im Mittelfeld. Es gibt kaum noch Strafraumaktionen.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
73.
17:07
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Patrik Schick
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
73.
17:06
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Victor Boniface
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
73.
17:06
Nach der folgenden Ecke kommt Frimpong von der Strafraumgrenze zum Abschluss. Der Ball landet in den Armen von Nübel.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
72.
17:06
Wirtz macht Tempo durchs Zentrum. Dann spielt er einen etwas unsauberen Pass in Richtung Frimpong, den Mittelstädt unfreiwillig auf Hofmann weiterleitet. Zagadou grätscht dazwischen und klärt die Situation.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
70.
17:03
Die folgende Ecke wird von Boniface am ersten Pfosten geklärt. Stuttgart bleibt aber in Ballbesitz. Im Nachgang kommt Undav an der Strafraumgrenze zum Abschluss. Er trifft den Ball nicht gut, sodass Hrádecký keine Probleme hat.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
69.
17:02
Führich flankt von der linken Strafraumecke in den Strafraum. Tah klärt per Kopf zur Ecke.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
68.
17:01
Stuttgart ist jetzt wieder etwas besser im Spiel. Die Hausherren haben auch wieder Ballbesitzphasen. Die erste Leverkusener Druckphase ist überstanden.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
66.
17:00
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Silas Katompa Mvumpa
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
66.
17:00
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Enzo Millot
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
65.
16:59
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Jonas Hofmann
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
65.
16:59
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Amine Adli
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
65.
16:58
Gelbe Karte für Atakan Karazor (VfB Stuttgart)
Karazor verliert im Mittelfeld den Ball an Palacios. Dann hält er den Leverkusener fest. Dafür gibt es Gelb.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
16:57
Zum Personal: Steffen Baumgart nimmt bei Köln drei Wechsel im Vergleich zum Sieg gegen Darmstadt vor. Carstensen startet anstelle von Kilian in der Rechtsverteidigung. Waldschmidt beginnt für Kainz auf der Zehn und Tigges startet für Selke im Sturm.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
62.
16:56
Palacios flankt aus dem rechten Halbfeld nach links in den Strafraum. Grimaldo nimmt den Ball volley. Das soll aber kein Torschuss, sondern eine Hereingabe sein. Die technisch anspruchsvolle Flanke findet keinen Mitspieler.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
61.
16:54
Grimaldo zieht aus 20 Metern mit links ab. Er trifft Karazor am Kopf. Der Stuttgarter muss behandelt werden.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
60.
16:53
Boniface dribbelt sich links im Strafraum gegen Vagnoman durch. Dann zieht der Stürmer ab. Sein Schuss wird geblockt.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
59.
16:52
Frimpong geht auf rechts mit Tempo an Mittelstädt vorbei. Dann flankt er halbhoch vor das Tor. Nübel fäbgt die Hereingabe ab.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
58.
16:51
Stuttgart taucht mal wieder vorne auf. Anton geht rechts auf den Strafraum zu und zieht dann aus 25 Metern ab. Der Schuss geht einige Meter daneben.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
55.
16:49
Nächster Abschluss für Leverkusen. Xhaka fängt einen Pass von Anton ab. Dann spielt er auf Wirtz, der für Grimaldo durchsteckt. Der Spanier zieht links im Strafraum aus spitzem Winkel ab. Nübel pariert.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
53.
16:47
Plötzlich hat Stuttgart kleine Fehler im Spiel. Die Perfektion der ersten Halbzeit ist dahin. Leverkusen hat das Spiel im Griff.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
52.
16:46
Frimpong wird über die rechte Seite geschickt und will dann für Boniface querlegen. Seine Hereingabe wird geblockt. Bei der folgenden Ecke kommt Boniface zum Kopfball. Nübel fängt den Ball.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
16:46
Bei Mainz hat sich die Lage deutlich verbessert, seitdem Jan Siewert die Geschicke leitet. Und trotzdem stehen die 05er auf dem letzten Tabellenplatz. In den vergangenen vier Partien haben sie fünf Punkte eingefahren. Zuletzt gab es eine knappe Niederlage gegen Freiburg. Durch einen Sieg heute könnte sich Mainz aus den Abstiegsplätzen katapultieren.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
49.
16:43
Beinahe die Führung für Leverkusen! Xhaka zieht aus 20 Metern zentraler Position mit links ab. Sein halbhoher Schuss fliegt gegen den rechten Innenpfosten und dann links neben dem Tor ins Aus.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
47.
16:40
Tooor für Bayer Leverkusen, 1:1 durch Florian Wirtz
Was ist denn hier los? Leverkusen macht die perfekte erste Halbzeit Stuttgarts innerhalb weniger Minuten zunichte. Xhaka spielt einen tollen Steckpass in den Lauf von Boniface, der von links im Strafraum auf Wirtz querspielt. Stuttgart ist komplett unsortiert. Wirtz kommt aus fünf Metern ohne Gegenspieler zum Abschluss. Er verwandelt souverän mit der rechten Innenseite.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
46.
16:40
Wirtz zeigt direkt, dass Leverkusen hier in der zweiten Halbzeit anders auftreten möchte. Das Supertalent dribbelt sich über die linke Seite gegen vier Gegenspieler durch. Am Ende kommt nur ein Einwurf dabei raus, aber das Dribbling war trotzdem beeindruckend.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
46.
16:38
Anpfiff 2. Halbzeit
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
16:35
Köln hat am vergangenen Wochenende einen enorm wichtigen Sieg gegen Darmstadt gefeiert. Durch einen Treffer von Davie Selke hat die Mannschaft von Steffen Baumgart knapp mit 1:0 gewonnen. In der Tabelle ist sie momentan auf dem Relegationsplatz. Heute wartet das nächste Sechspunktespiel. Durch einen Sieg würde der FC vier Punkte zwischen sich und Mainz bringen.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
45.
16:25
Halbzeitfazit
Was war das für eine erste Halbzeit von Stuttgart? Der VfB führt zur Pause hochverdient mit 1:0 gegen Leverkusen. Von Beginn an war die Mannschaft von Sebastian Hoeneß klar überlegen. Leverkusen war vom Pressing der Stuttgarter überfordert. Die Gäste wirkten von Minute eins an leicht verunsichert. Stuttgart nutzte die Unsicherheit eiskalt aus und stresste Bayer immer weiter, sodass die Werkself überhaupt nicht ins Spiel fand. Der VfB erarbeitete sich viele gute Chancen. Das einzige, was in dieser ersten Halbzeit nicht gut klappte, war die Chancenverwertung. Zur Halbzeit hätte es längst 3:0 stehen müssen. Stuttgart war haushoch überlegen. Leverkusen muss sich etwas einfallen lassen.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
45.
16:20
Ende 1. Halbzeit
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
45.
16:20
Führich zieht aus der Distanz ab. Sein Schuss geht links am Tor vorbei.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
45.
16:20
Führich und Stiller spielen Leverkusens Abwehr auf engstem Raum aus, dann spielt Stiller auf Undav, der aus zehn Metern abziehen könnte. Der Stürmer macht aber noch einen Haken, sodass Kossounou dazwischen kommt und den Ball blockt.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
45.
16:18
Jetzt kontert Stuttgart sich mal wunderschön nach vorne. Am Ende kommt Millot aber nicht zum Abschluss.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
45.
16:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
45.
16:17
Stuttgart spielt eine Ecke kurz. Dann flankt Führich aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum. Undav kommt zum Kopfball. Sein Abschluss landet in den Armen von Hrádecký.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
42.
16:14
Leverkusen spielt hier definitiv die bisher schwächsten 45 Minuten in dieser Saison. Die Gäste sind immer und überall zu weit weg von den Gegenspielern. Stuttgart nutzt diese Nachlässigkeiten immer wieder aus. Es könnte auch schon 2:0 oder 3:0 stehen und auch das wäre verdient.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
40.
16:11
Tooor für VfB Stuttgart, 1:0 durch Chris Führich
Da ist endlich die überfällige Führung für Stuttgart! Leverkusen kommt seit einigen Minuten nicht mehr aus der eigenen Hälfte. Dann spielt Undav rechts zur Grundlinie auf Vagnoman. Der Außenverteidiger hat keinen Gegenspieler. Er läuft Richtung Tor und spielt dann quer. Am zweiten Pfosten steht Führich komplett alleine und drückt den Ball aus einem Meter über die Linie.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
37.
16:08
Nächster Stuttgarter Abschluss. Nach einem Fehler von Palacios zieht Undav von der Strafraumgrenze ab. Der Ball landet in den Armen von Hrádecký.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
37.
16:08
Leverkusen lässt dem VfB im Mittelfeld viel zu viel Platz. Mittelstädt geht ohne Druck auf den Strafraum zu und zieht dann aus 20 Metern mit links ab. Sein Schuss geht knapp drüber.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
35.
16:06
Grimaldo bekommt auf der linken Seite den Ball. Er spielt flach in den Strafraum auf Wirtz. Dessen Schuss wird geblockt.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
33.
16:04
Adli legt links im Strafraum mit der Hacke für Boniface auf, der mit rechts abzieht. Sein Schuss geht deutlich am langen Pfosten vorbei.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
33.
16:03
Anton spielt mit Turban weiter.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
31.
16:02
Bei dem Kopfball von Adli ist der Leverkusener mit Anton zusammengeprallt. Der Stuttgarter hat eine kleine Wunde am Kopf und muss kurz behandelt werden.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
30.
16:01
Bei der folgenden Ecke kommt Adli am Elfmeterpunkt zum Kopfball. Sein Abschluss geht drüber.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
29.
16:01
Kossounou fängt einen Stuttgarter Pass ab und spielt dann direkt nach rechts auf Frimpong, der am Strafraum querlegt. Grimaldo kommt links im Strafraum zum Abschluss. Sein Schuss wird geblockt.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
27.
15:58
Nach einer Ecke probiert es Tah mit dem Kopf aus zehn Metern. Der Ball landet auf dem Tor.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
26.
15:58
Nächste dicke Chance! Direkt nach der großen Chance von Guirassy verliert Tah den Ball im eigenen Strafraum an Führich, der dann aus spitzem Winkel abzieht. Wieder pariert Hrádecký.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
25.
15:57
Guirassy vergibt die Megachance! Ein Steckpass erreicht den Mittelstürmer an der Strafraumgrenze. Er läuft frei auf Hrádecký zu, scheitert aber im Eins-gegen-eins am Torwart. Hrádecký pariert stark mit dem Fuß.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
24.
15:56
Die Chance zur Führung für Leverkusen! Millot spielt am eigenen Strafraum einen Fehlpass in den Fuß von Frimpong. Der Niederländer legt direkt für Boniface auf, der aus zehn Metern zentraler Position zum Abschluss kommt. Er schießt direkt auf Nübel, der problemlos pariert.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
24.
15:55
Jetzt hat Leverkusen das erste Mal eine längere Ballbesitzphase. Die Gäste kommen langsam besser ins Spiel.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
21.
15:52
Der Ansatz von Stuttgart heute ist ein komplett anderer als der von Dortmund letzte Woche. Der BVB hat sich gegen Leverkusen ganz tief hinten rein gestellt. Der VfB hingegen hat viel den Ball und drückt die Werkself teilweise hinten rein. Das ist eine beeindruckende Anfangsphase der Hausherren.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
19.
15:50
Undav probiert es frech. Der Stuttgarter zieht einfach mal aus 40 Metern ab, weil Hrádecký weit vor seinem Tor steht. Der Ball landet aber in den Armen des Keepers.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
18.
15:49
Leverkusen hat nach einer Ecke Platz zum Kontern. Stuttgart rückt aber gut zurück und verhindert so eine gute Chance.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
17.
15:48
Hrádecký verhindert den Rückstand! Mittelstädt spielt aus dem linken Halbfeld zentral in den Strafraum auf Undav. Der Stürmer zieht aus der Drehung ab. Hrádecký pariert den Flachschuss stark.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
15.
15:46
Millot flankt von der linken Seite auf den zweiten Pfosten. Undav kommt ziemlich frei zum Abschluss. Er trifft den Ball aber nicht richtig. So kann Leverkusen klären.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
14.
15:46
Stuttgart hat in dieser Anfangsphase mehr den Ball als Leverkusen. Die Hausherren stehen bei 59 Prozent Ballbesitz. Außerdem haben sie schon einen xG-Wert von 1,32.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
12.
15:43
Leverkusen kontert über die linke Seite. Boniface geht in den Strafraum. Er wird aber gut von Vagnoman abgedrängt und läuft letztlich ins Toraus.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
11.
15:42
Das Spiel hält in der Anfangsphase, was es versprochen hat. Es ist ein absolutes Topspiel.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
9.
15:41
Erste Gute Chance für die Gäste! Boniface spielt im Konter nach rechts in den Strafraum auf Adli. Der Marokkaner zieht aus spitzem Winkel mit links ab. Sein Schuss fliegt gegen den linken Pfosten.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
7.
15:40
Dreifachchance für Stuttgart! Guirassy schießt den fälligen Freistoß aus 25 Metern direkt aufs Tor. Hrádecký kann den Ball nur klatschen lassen, dadurch kommt Führich an den Ball. Der Stuttgarter schießt aus spitzem Winkel. Hrádecký wehrt erneut ab, aber die Kugel landet sechs Meter vor dem Tor bei Vagnoman, der völlig frei steht. Sein Schuss wird auf der Linie von Tapsobas Brust abgewehrt.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
6.
15:37
Gelbe Karte für Odilon Kossounou (Bayer Leverkusen)
Leverkusen verliert im Mittelfeld den Ball. Undav geht mit Tempo durchs Zentrum. Kossounou foult den Stürmer, um Schlimmeres zu verhindern. Dafür gibt es Gelb.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
6.
15:37
Leverkusen spielt gegen den Ball eine ziemlich klare Viererkette. Kossounou ist hinten rechts und Grimaldo hinten links.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
4.
15:36
Leverkusen wirkt momentan etwas unsicher. Die Pässe in der Abwehrkette sind teilweise ungenau. Stuttgart stresst die Gäste.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
3.
15:35
Erste Chance für Stuttgart! Undav geht auf der linken Seite, wo gerade Kossounou fehlt, ins Dribbling. Er bringt den Ball im Strafraum zu Führich, der mit rechts abzieht. Hrádecký wehrt den Schuss aufs kurze Eck ab.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
2.
15:34
Kossounou wirkt etwas angeschlagen. Er fasst sich immer wieder an den Kiefer, aber der Leverkusener will wieder auf den Platz.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
1.
15:32
Kossounou bekommt im Mittelfeld den Oberarm von Führich ins Gesicht. Der Verteidiger muss behandelt werden.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
1.
15:31
Spielbeginn
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
14:47
Xabi Alonso rotiert zurück zu seiner Stammformation. Der Trainer nimmt vier Wechsel im Vergleich zum 3:1 gegen Paderborn vor. Tapsoba, Tah und Kossounou bilden wie gewohnt die Dreierkette. Dafür rücken Stanišić, Andrich und Hincapié auf die Bank. Außerdem startet Kapitän Hrádecký für Kovář im Tor. Die einzige kleine Überraschung ist, dass Hofmann heute zunächst auf der Bank sitzt. Adli, der auch schon im Pokal startete, bekommt den Vorzug.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
14:43
Zum Personal: Sebastian Hoeneß war mit dem souveränen 2:0 im Pokal gegen Dortmund offenbar sehr zufrieden. Er schickt die gleiche Startelf wie am Mittwoch auf den Platz.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
14:40
Bayer Leverkusen hat unter der Woche mit der halben B-Elf ohne größere Probleme mit 3:1 gegen den SC Paderborn gewonnen und ist dadurch ebenfalls ins Viertelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Das Triple aus Bundesliga, DFB-Pokal und Europa League ist weiterhin möglich. Vergangene Woche hat die Mannschaft von Xabi Alonso das erste Mal seit dem vierten Spieltag wieder Punkte in der Liga liegengelassen. Beim 1:1 gegen Dortmund war die Werkself aber klar überlegen. Heute gegen den direkten Konkurrenten aus Stuttgart soll der zwölfte Sieg im 14. Spiel folgen.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
14:35
Stuttgart reitet weiter auf der Welle des Erfolgs. Die vergangenen vier Pflichtspiele wurden alle gewonnen — zwei davon gegen Borussia Dortmund. In der Liga könnte die Mannschaft von Sebastian Hoeneß heute am FC Bayern vorbeiziehen. Im DFB-Pokal steht sie im Viertelfinale. Es könnte eine Saison für die Geschichtsbücher werden. Sollte Stuttgart heute auch noch gegen Leverkusen gewinnen, dann wäre der Relegationsteilnehmer des Vorjahres ein ernsthafter Anwärter auf die deutsche Meisterschaft.
1. FC Köln 1. FSV Mainz 05
Hallo und herzlich willkommen zum 14. Spieltag in der Bundesliga. Heute um 17:30 Uhr trifft der FC Köln auf den FSV Mainz 05.
VfB Stuttgart Bayer Leverkusen
Hallo und herzlich willkommen zum 14. Spieltag in der Bundesliga. Heute um 15:30 Uhr trifft der VfB Stuttgart auf Bayer Leverkusen.

Blitztabelle

Tore

Keine Daten vorhanden.

Aktuelle Spiele