Mehr
    2. Runde
    02.09.2020 20:00
    Beendet
    Serbien
    N. Djokovic
    3
    6
    6
    6
    6
    Großbritannien
    K. Edmund
    1
    7
    3
    4
    2

    Liveticker

    23:44
    Bis morgen!
    Während das Turnier für Kyle Edmund beendet ist, wartet auf Novak Djokovic als nächste Aufgabe Jan-Lennard Struff, den der Serbe erst kürzlich beim Masters in New York im Viertelfinale bezwungen hat. Für den Deutschen also bietet sich schnell die Chance zur Revanche. Einstweilen soll es das von den US Open gewesen sein. Vielen Dank für das Interesse! Und bis morgen!
    23:34
    Spiel, Satz und Sieg Djokovic!
    Trotz eines Satzrückstandes entschied Novak Djokovic sein Zweitrundenmatch bei den US Open letztlich für sich. Mit 6:7, 6:3, 6:4 und 6:2 behielt der Serbe gegen Kyle Edmund nach 3:13 Minuten die Oberhand. Dabei bereitete der Brite dem Favoriten anfangs Probleme, spielte im ersten Durchgang richtig stark, bewegte sich dort auf Augenhöhe. Zudem behielt der 25-Jährige im Tie-Break die Nerven und holte sich so den Satz. Danach vermochte der gebürtige Südafrikaner das Niveau nicht ganz halten. Zugleich wusste sich Djokovic um Nuancen zu steigern. So viel Veränderung war das gar nicht. Doch das genügte, um das Match kippen zu lassen. Der 33-Jährige servierte insgesamt recht gut und steigerte sich stetig in Sachen Gewinnschläge. Vor allem da wusste Edmund zunehmend nicht mehr mitzuhalten und wurde vom Gegner immer mehr dominiert.
    23:32
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 6:4, 6:2
    Zum Abschluss schlägt der Djoker sehr stark auf, muss in diesem Fall erst mit der Vorhand und dann mit einem Schmetterball nachlegen. Das erledigt der Weltranglistenerste souverän und gewinnt das Match.
    23:31
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 6:4, 5:2
    Djokovic lässt keine Luft mehr ran, serviert jetzt nach außen. Chancen, den Return zu kontrollieren, hat Edmund nicht. Drei Matchbälle!
    23:29
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 6:4, 5:2
    Folglich hat es Djokovic selbst auf dem Schläger, muss das Match nur noch ausservieren - und legt mit seinem 15. Ass los. Und gleich noch eines hinterher. 30:0!
    23:29
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 6:4, 5:2
    Mit seinem siebten Ass verschafft sich der Brite zwei Spielbälle. Und weil der Djoker anschließend eine Vorhand außerhalb des Feldes platziert, betreibt Edmund Ergebniskosmetik.
    23:27
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 6:4, 5:1
    Somit steht Edmund nun vollends mit dem Rücken, serviert gegen den Matchverlust. Dann gibt es die bekannte Kombination Stopp - Gegenstopp zu sehen. Im Anschluss hat Edmund das bessere Ende, vollstreckt über Kopf.
    23:26
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 6:4, 5:1
    Doch dem Briten fehlt die Konstanz, um wirklich dauerhaft dagegenhalten zu können. Mit einen starken Aufschlag erzwingt der Serbe einen Returnfehler und das 5:1.
    23:25
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 6:4, 4:1
    Nach mag sich Edmund nicht geschlagen geben. Der Brite geht das Tempo in den Ballwechseln mit, schlägt dann eine blitzsaubere Rückhand longline. 15 beide!
    23:21
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 6:4, 4:1
    Edmund prügelt eine Vorhand uninspiriert in die Maschen und sieht sich dem nächsten Breakball gegenüber. Und dann verzieht der 25-Jährige noch eine Rückhand, die seitlich im Aus landet. So gibt er das Service ab und ebnet dem Kontrahenten den Weg zum 4:1.
    23:20
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 6:4, 3:1
    Jetzt bewegt sich Djokovic auf einem Niveau, mit dem sein Gegenüber bei Weitem nicht mithalten kann. Schnell gerät der Brite 0:30 in Rückstand. Edmund hat alle Hände voll zu tun.
    23:19
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 6:4, 3:1
    Danach leistet der Djoker eine unglaubliche Laufarbeit, hält den Ball mehrfach nur mit Mühe im Spiel, versucht unter Druck den Not-Lob. Edmund muss über Kopf ran und versemmelt den Smash. Djokovic feiert den Punkt und das Spiel zum 3:1.
    23:17
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 6:4, 2:1
    Jetzt hat die beidhändige Rückhand des Serben eine perfekte Länge. Edmund ist nicht mehr schnell genug auf den Beinen, um dagegen etwas auszurichten.
    23:16
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 6:4, 2:1
    Ganz präzise spielt Djokovic seine Vorhand longline auf die Linie. Es schließt sich gleich ein weiterer Vorhandwinner an. 30:0!
    23:13
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 6:4, 2:1
    Edmund serviert knallhart durch die Mitte - und anschließend nach außen. In beiden Fällen schafft es der Rückhandreturn von Djokovic nicht übers Netz. So hält der Brite sein Service.
    23:12
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 6:4, 2:0
    Über Einstand aber muss Edmund dennoch gehen. Und der erste Aufschlag versagt den Dienst. Djokovic möchte das mit einem cross gespielten Rückhandreturn für sich nutzen. Doch der landet seitlich im Aus.
    23:10
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 6:4, 2:0
    In welcher Form kann Edmund jetzt noch dagegenhalten? Es ist allerdings so, das der Djoker nach wie vor nicht frei von Fehlern ist, was seinem Gegner natürlich hilft.
    23:07
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 6:4, 2:0
    Einen guten Aufschlag des Serben nach außen vermag Edmund nicht zu retournieren. Die Filzkugel schafft es nicht ins Feld des Gegners. Djokovic zieht auf 2:0 davon.
    23:06
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 6:4, 1:0
    Wie geht der Djoker jetzt mit dem Breakvorteil um? Bei 0:15 gelingt dem 33-Jährigen das 14. Ass. Danach agiert Edmund zu ungenau, schenkt die Punkte her.
    23:05
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 6:4, 1:0
    Mit einer fabelhaften Rückhand longline erarbeitet sich der Djoker einen dritten Breakball. Und jetzt klappt es für den Serben. Edmund semmelt seine Vorhand in die Maschen. Sein Gegenüber feiert diesen Spielgewinn mit einem Urschrei.
    23:03
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 6:4, 0:0
    Edmund serviert auf den Körper - mit Erfolg. Doch auch seinen dritten Spielball weiß der 25-Jährige nicht zu nutzen. Es entwickelt sich ein zähes Ringen um dieses erste Spiel im 4. Satz.
    23:01
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 6:4, 0:0
    Dieser ist es noch nicht, doch der Brite erhält eine weitere Gelegenheit. Doch mit einem guten Return erzwingt der Djoker beim Briten die Rückhand ins Netz. Einstand!
    23:00
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 6:4, 0:0
    Dann verzieht Djokovic eine cross gespielte Vorhand. So bleiben beide Breakchancen ungenutzt. Vielmehr verschafft sich anschließend Edmund mit einem Vorhand-Winner selbst einen Spielball.
    22:59
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 6:4, 0:0
    Nochmals ist die Rückhand im Einsatz, die dem Djoker zwei Breakbälle beschert. Den ersten wehrt Edmund mit einem Vorhandflugball ab.
    22:58
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 6:4, 0:0
    Djokovic versucht, am Drücker zu bleiben, dominiert diesen Ballwechsel und vollstreckt mit der Rückhand longline.
    22:55
    4. Satz
    Erneut darf Kyle Edmund nun den Durchgang eröffnen. Der erste Aufschlag kommt. Das lässt sich wenig später von der Rückhand nicht behaupten, die bleibt an der Netzkante hängen.
    22:54
    Zwischenfazit
    Novak Djokovic hat sich das Leben selbst schwer gemacht, lag er doch zwei Breaks und 5:2 vorn. Doch dann hagelte es Aufschlagverluste. Dem Serben, der schon klar auf Kurs schien, unterliefen plötzlich unerklärliche Fehler. Immerhin bekam er rechtzeitig die Kurve.
    22:52
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 6:4
    Und jetzt greift Djokovic zu, nutzt die erste Chance. Mit einer Vorhand longline holt sich die Nummer 1 den 3. Satz.
    22:50
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 5:4
    Djokovic bringt seinen Rückhandstopp an, den Edmund wie zumeist erläuft. Danach aber gelingt dem Serben der Rückhandpassierball. Plötzlich scheint es wieder zu laufen. Wenig später organisiert sich der 33-Jährige mit seinem 13. Ass drei Satzbälle.
    22:48
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 5:4
    Den dritten Spielball weiß Edmund zu nutzen. Das sechste Ass hält den Briten in diesem 3. Satz. Doch nun hat es der Djoker nochmals in der Hand, den Satz auszuservieren.
    22:46
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 5:3
    Plötzlich trifft Djokovic nichts mehr. Spielend erlangt der 25-Jährige drei Spielbälle. Den ersten verschenkt der Rechtshänder mit dem sechsten Doppelfehler.
    22:45
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 5:3
    Nicht zu glauben! Welch ein Breakfestival! Edmund bekommt die nächste Gelegenheit, den Aufschlag des Gegners zu durchbrechen. Der Djoker hilft mit einer Rückhand ins Netz. Nur noch 5:3 für den Serben!
    22:43
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 5:2
    Edmund besitzt allerdings nicht mehr die Stabilität, um die Schwächen des Kontrahenten zu nutzen. Dafür unterlaufen dem Briten selbst zu viele Fehler.
    22:42
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 5:2
    Besser kommt kurz darauf die Rückhand. Doch diese wechselt sich wieder mit einem unnötigen Vorhandfehler ab. 15:30!
    22:41
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 5:2
    Nun serviert Djokovic zum Satzgewinn, gibt aber gleich mal den ersten Punkt mit einem leichten Vorhandfehler ab.
    22:40
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 5:2
    Nach längerer Zeit probiert der Serbe mal wieder den Stopp. Edmund spielt den Gegenstopp. Jetzt ist Djokovic auf flinken Füßen unterwegs und schiebt seine Rückhand cross am Gegner vorbei. Das ist das Break zum 5:2.
    22:38
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 4:2
    Hat Djokovic den Satz zu früh abgehakt? Plötzlich häufen sich die Fehler, die Edmund dankend annimmt. Doch wirklich auf die Beine hilft das dem Briten nicht. Der 25-Jährige verschlägt eine Vorhand und sieht sich einem Breakball gegenüber.
    22:37
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 4:2
    Noch aber liegt der Djoker ein Break vorn. Doch hilft die Nummer 1 dem Gegner jetzt zurück ins Match? Am Netz setzt der Serbe einen Vorhandflugball leichtfertig in die Maschen.
    22:35
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 4:2
    Zwei Breakchancen wehrt Djokovic ab, doch dann verzieht der 33-Jährige eine Rückhand, steht da schlecht zum Ball und gibt seinen Aufschlag ab.
    22:34
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 4:1
    Es läuft prächtig für den Djoker, doch dann macht sich urplötzlich Frust breit. 0:30 - der Serbe drischt auf die Filzkugel. Das aber hilft nicht. Einen Vorhandfehler später liegen drei Breakbälle für Edmund bereit.
    22:31
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 4:1
    Dann leistet der Brite mit einem Vorhandfehler seinen Beitrag und gibt sein Service sang- und klanglos zu Null ab. Djokovic zieht auf 4:1 davon.
    22:30
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 3:1
    Jetzt geht es dahin für Edmund. Dem Briten fliegt ein cross gespielter Rückhandreturn um die Ohren. Das bedeutet drei Breakbälle.
    22:28
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 3:1
    Djokovic wirkt sehr konzentriert, möchte jetzt keine Luft mehr ran lassen. In Windeseile wirbelt der 33-Jährige zu Null durch sein Service. Das gibt ganz schnelle Punkte. Die Vorhand schließt das Ganze ab.
    22:25
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 2:1
    Jetzt greift der Weltranglistenerste zu, weil ihm der Widersacher hilft. Die Rückhand longline des Briten gerät zu lang. Auch im 3. Satz gelingt dem Serben ein frühes Break.
    22:23
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 1:1
    Djokovic ergreift immer wieder die Initiative, doch erneut kommt ihm ein leichter Fehler in die Quere. Doch auch Edmund patzt in der Folge - und das gleich zweimal. Zweite Breakchance für den Djoker!
    22:22
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 1:1
    Erneut muss Edmund über den Zweiten gehen, Djokovic gelangt in den Ballwechsel und versemmelt kurz darauf ohne Not eine Rückhand.
    22:20
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 1:1
    Zwei Spielbälle lässt Edmund aufgrund leichtfertiger Fehler liegen und muss nun über Einstand gehen. Dann kommt der erste Aufschlag nicht. Und prompt setzt es den vierten Doppelfehler. Breakball Djokovic!
    22:18
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 1:1
    Zwei Stunden sind gespielt und noch streckt Edmund längst nicht die Waffen. 30:0! Wenig später hilft der Djoker ein wenig, verzieht einen Rückhandreturn ohne Not und zeigt sich mal wieder ärgerlich.
    22:17
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 1:1
    Bei eigenem Aufschlag hat Djokovic weiterhin gar keine Probleme. Das zehnte Ass ist nur ein Teil davon. Der Serbe gibt lediglich einen Zähler ab. Ansonsten bringt Edmund keine Returns mehr zustande.
    22:15
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 0:1
    Mithilfe eines Service-Winners verschafft sich Edmund die 1:0-Führung im dritten Durchgang. Die Challenge von Djokovic vermag dagegen nichts auszurichten.
    22:13
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 0:0
    Anschließend spielt Edmund druckvoll auf, Djokovic kann nur noch Notbälle spielen. Der Brite schmettert sich zum 30 beide - und schiebt dann sein fünftes Ass nach.
    22:12
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3, 0:0
    Schon steht es 0:30, doch dann serviert Edmund gut nach außen. Und der Djoker ärgert sich über den verschlagenen Vorhandreturn.
    22:09
    3. Satz
    Nun ist es wieder an Kyle Edmund, den Satz servierenderweise zu eröffnen. Zwar kommt der Erste, den Ballwechsel aber bestimmt Djokovic, der diesen mit einem Vorhand-Winner beschließt.
    22:07
    Zwischenfazit
    Inzwischen hat sich das Blatt gewendet. So viel allerdings veränderte sich eigentlich gar nicht. Novak Djokovic steigerte sich ein wenig, Kyle Edmund vermochte sein anfängliches Niveau nicht ganz halten. Und das sorgte dafür, dass dem Favoriten der Satzausgleich gelang.
    22:04
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 6:3
    Dann verzieht Edmund eine Vorhand völlig, was Djokovic den ersten Satzball beschert. Und sofort schlägt die Nummer 1 zu. Mit seinem neunten Ass macht der Serbe den Satz zu.
    22:03
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 5:3
    Edmund wittert seine Chance, wuchtet dann aber eine Vorhand ins Netz. Danach serviert Djokovic gut, wäscht mit der Vorhand scharf nach. 30 beide!
    22:01
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 5:3
    Nun hat es Djokovic auf dem Schläger, muss den Satz nur noch ausservieren. Urplötzlich jedoch gerät der 33-Jährige in die Bredouille, erlaubt sich leichte Fehler und liegt 0:30 hinten.
    22:00
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 5:3
    Im Anschluss geht der Djoker druckvoll zu Werke, der Serbe marschiert vor, spielt die Rückhand cross. Edmund ahnt das, ist zur Stelle und blockt seine Rückhand ins Feld. So hält der Brite sein Service.
    21:59
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 5:2
    Edmund jedoch wehrt sich. Der weitere Verlauf dieses Spiels wird durch Fehler geprägt - bis der Brite einen Spielball erhält.
    21:57
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 5:2
    Aus dem Lauf spielt Djokovic eine brillante Vorhand longline und lässt den Konkurrenten staunend zurück.
    21:55
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 5:2
    Problemlos wandelt Djokovic durch sein nächstes Aufschlagspiel, gibt lediglich einen Zähler ab und setzt den Kontrahenten gewaltig unter Druck. Der Brite muss jetzt gegen den Satzverlust aufschlagen.
    21:50
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 4:1
    Djokovic ärgert sich über einen leichten Vorhandfehler. Danach hat der Weltranglistenerste wenig zu bestellen. Mit seinem vierten Ass verschafft sich Edmund drei Spielbälle.
    21:48
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 4:1
    Wiederholt muss Edmund sein Schuhwerk wechseln. Frische Socken sollen es auch noch sein. Diese Zeit nutzen die Balljungen, um den Platz zu wischen. Und Djokovic muss warten.
    21:46
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 4:1
    In Windeseile braust der Djoker durch sein Aufschlagspiel, beendet das mit seinem achten Ass und erledigt das Ganze erneut zu Null.
    21:45
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 3:1
    Baut Edmund jetzt ab? Zwar erläuft der 25-Jährige wieder den Stopp, bringt die Filzkugel aber nicht zurück.
    21:43
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 3:1
    Plötzlich kommt der Erste nicht mehr bei Edmund. Mit einem Vorhandfehler bietet der Brite zwei Breakchancen an. Und gleich bei der ersten unterläuft ihm der nächste Doppelfehler. Der Serbe bekommt das Break fast geschenkt.
    21:41
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 2:1
    Djokovic punktet mit der Vorhand cross. Anschließend erlaubt sich Edmund seinen zweiten Doppelfehler - 0:30! Danach jedoch versemmelt der Djoker eine Vorhand recht leichtfertig.
    21:38
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 2:1
    Seit geraumer Zeit haben die Aufschläger keine sonderlich großen Probleme. Zwar gibt nun auch Djokovic mal wieder einen Punkt ab. Dann aber zündet der Australian-Open-Sieger sein sechstes Ass und stellt auf 2:1.
    21:36
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 1:1
    Zu Null bekommt es der Brite nicht hin, gibt allerdings auch nur einen Zähler ab. Zum Abschluss spielt der 25-Jährige den Gegner gut aus, setzt die Vorhand longline und gleicht zum 1:1 aus.
    21:34
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 1:0
    Edmund scheint das Niveau zunächst halten zu können. Das ist ja die Kunst, als Außenseiter eben nicht nur einen Satz lang zu glänzen. Schnell sind wir bei 40:0.
    21:32
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 1:0
    Dann zieht die Nummer 1 die Sache durch. Den Abschluss bildet das vierte Ass des Serben, der somit nun vorlegt.
    21:31
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7, 0:0
    Ganz so leicht geht es dem Djoker nicht von der Hand. Nach drei Zu-Null-Spielen sind wir jetzt bei 30 beide.
    21:30
    2. Satz
    Mit Satzrückständen jedoch kennt sich Djokovic aus. Das erlebte der Serbe zuletzt hier beim Masters im Halbfinale und im Endspiel. In beiden Fällen meisterte der 33-Jährige das erfolgreich. Nun eröffnet der Rechtshänder den zweiten Durchgang.
    21:29
    Zwischenfazit
    In einem über weite Strecken sehr ausgeglichenen Match hielt Kyle Edmund sehr gut dagegen, bewegte sich mit dem Weltranglistenersten auf Augenhöhe. Zudem profitierte der Brite von der etwas fragwürdigen Schlagauswahl des Favoriten im Tie-Break, der den einen oder anderen Stopp zu viel probierte und mit dem Satzverlust bestraft wurde.
    21:27
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:7
    Konsequent nutzt Edmund gleich diese erste Chance - mit einem Ass durch die Platzmitte. Der 1. Satz geht an den Außenseiter.
    21:26
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:6
    Dann jedoch verzieht Djokovic eine Vorhand und kassiert ein Mini-Break. Das bringt Edmund den ersten Satzball.
    21:25
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:6
    Somit steht der Djoker bei eigenem Aufschlag nun unter Druck. Wieder der Stopp! Edmund ist zur Stelle. Mit der Rückhand mogelt der Serbe die Filzkugel am Gegner vorbei ins Feld. 5:5!
    21:23
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:6
    Der nächste Rückhandstopp von Djokovic passt nicht. Das Netz steht im Weg - 4:4. Den folgenden Aufschlag von Edmund vermag der Serbe nicht zu retournieren.
    21:23
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:6
    Dann serviert Djokovic noch einmal, greift mit einem Vorhandball an und setzt dann einen ganz gefühlvollen Volleystopp mit der Rückhand. Perfekt!
    21:21
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:6
    Djokovic moniert, dass es hinter der Grundlinie zu rutschig ist. Ein Balljunge hat bereits gewischt, doch nun soll sich der Stuhlschiedsrichter das anschauen. Eine weitere Putzaktion folgt.
    21:20
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:6
    In einem erneut langen Ballwechsel verliert Edmund die Nerven, bleibt mit einer Rückhand longline am Netz hängen. 3:3 - die Seiten werden gewechselt.
    21:18
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:6
    Dann missrät Edmund ein Stopp völlig, der springt viel zu hoch ab. Leichtes Spiel für Djokovic, der sich das Mini-Break zurückholt und nur noch 2:3 zurückliegt.
    21:17
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:6
    Mit einem Service-Winner verkürzt der Djoker auf 1:2. Das Aufschlagrecht aber wechselt wieder zum Briten, der den Konkurrenten dann mit einer Vorhand inside-out auf dem falschen Fuß erwischt.
    21:15
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:6
    Edmund beginnt mit Aufschlag - und profitiert dann vom Rückhandfehler des Gegners. Danach bekommt Djokovic ein Vorhandgeschoss des Kontrahenten longline um die Ohren. Das erste Mini-Break!
    21:15
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 6:6
    Zum dritten Mal in Serie erledigt Djokovic das zu Null, punktet zum Abschluss mit der Vorhand und sorgt so für einen Tie-Break.
    21:13
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 5:6
    Weiter geht's! Djokovic serviert. Und sein Widersacher verzieht die Vorhand. Es schließen sich weitere schnelle Punkte an. Die Returns von Edmund landen allesamt im Netz. Drei Spielbälle!
    21:12
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 5:6
    Mitten im Satz muss Edmund nun mal schnell in den Katakomben verschwinden. Die Blase drückt.
    21:11
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 5:6
    Tatsächlich macht Edmund vier Punkte in Folge, übt gut Druck aus und treibt den Djoker in einen Rückhandfehler. 6:5 - den Tie-Break hat der Brite sicher.
    21:10
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 5:5
    Erneut scheint Edmund mit dieser Drucksituation klar zu kommen. Der 25-Jährige dreht den Spieß um, und verschafft sich einen Spielball.
    21:09
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 5:5
    Jetzt will es der Djoker wissen. Über den zweiten Aufschlag von Edmund gelangt der 33-Jährige in den Ballwechsel. Die lange Rally entscheidet der Serbe für sich, weil der Brite eine Rückhand verzieht. 0:30!
    21:06
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 5:5
    Guter Aufschlag, druckvolle Vorhand - Edmund kann nicht viel machen. Zum zweiten Mal in Folge wirbelt der Serbe zu Null durch sein Aufschlagspiel.
    21:05
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 4:5
    Somit muss der Djoker nun gegen den Satzverlust aufschlagen. Das ficht diesen gar nicht an, der treibt den Gegner in zwei Fehler - 30:0.
    21:03
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 4:5
    Edmund behält die Nerven, gibt zwar den unmittelbar folgenden Punkt ab, entscheidet aber die weiteren für sich. Als Djokovic den Rückhandreturn nicht hinbekommt, geht der Brite mit 5:4 in Führung.
    21:01
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 4:4
    Ähnlich souverän tritt anschließend Edmund auf. Mit einem Ass durch die Platzmitte stellt der Brite auf 30:0. Djokovic nimmt eine Challenge, um eventuell den Rhythmus des Gegners zu stören. Aussicht auf Erfolg hat diese nicht.
    21:00
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 4:4
    Djokovic braust erstmals zu Null durch sein Service. Auf den Ersten ist in dieser Phase Verlass. Da gibt es für Edmund nichts zu holen.
    20:58
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 3:4
    Mit einem dominant gestalteten Ballwechsel beginnt Djokovic sein folgendes Aufschlagspiel. Den Abschluss bildet ein knallharter Smash.
    20:55
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 3:4
    Danach muss der Brite über den Zweiten gehen. Doch der Rückhandreturn von Djokovic segelt ins Aus, weshalb Edmund wieder vorlegt - 4:3.
    20:54
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 3:3
    Mit einer blitzsauberen Rückhand longline organisiert sich Edmund drei Spielbälle. Den ersten vergibt der 25-Jährige mit seinem ersten Doppelfehler.
    20:53
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 3:3
    Großartig! Erneut probiert der Djoker den Stopp, die Netzkante hilft zusätzlich. Doch erneut ist Edmund ganz flink zur Stelle, fabriziert einen überragenden Gegenstopp und erntet den Applaus des Kontrahenten.
    20:52
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 3:3
    Edmund spielt erneut den Stopp. Diesmal reagiert Edmund mit dem Gegenstopp. Und der ist besser. Doch anschließend nutzt Djokovic den dritten Spielball, kontert den angreifenden Gegner mit einem Rückhandpassierball cross aus.
    20:50
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 2:3
    Mit der Vorhand dominiert der Djoker aktuell das Geschehen, ergattert so schnell drei Spielbälle. Im Anschluss unterbricht Edmund den Ballwechsel nimmt eine Challenge - und das mit Erfolg. Der Ball den Konkurrenten war deutlich zu lang.
    20:48
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 2:3
    Inzwischen ist eine halbe Stunde gespielt, Djokovic serviert und gelangt zu einem konsequenten und schnellen Punkt. Gegen die Vorhand ist abschließend kein Kraut gewachsen.
    20:47
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 2:3
    Edmund zieht das durch, serviert letztlich gut durch die Mitte. Djokovic kommt mit der Vorhand nur mühsam an den Ball, vermag nicht kontrolliert zurückschlagen. Das Spiel geht an den Briten.
    20:44
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 2:2
    Erneut unterläuft Edmund ein unnötiger Fehler, seine Rückhand bleibt an der Netzkante hängen - 15:30. Es schließt sich der bislang längste Ballwechsel an. Djokovic probiert den Lob, der gerät zu kurz. Edmund vollstreckt über Kopf.
    20:42
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 2:2
    Mit einem Service-Winner wehrt der Djoker die Breakchance ab. In der Folge zieht die Nummer 1 den Kopf vollends aus der Schlinge, treibt den Kontrahenten in den Fehler bzw. profitiert von dessen Patzer ohne Not. Es bleibt alles in der Reihe - 2:2.
    20:40
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 1:2
    Djokovic spielt die Rückhand longline zu schwach. Soll das ein Stopp sein? Edmund ist zur Stelle, spielt die Vorhand cross und hat nun seinerseits einen Breakball.
    20:39
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 1:2
    Nach dem ersten Doppelfehler des Matches sieht sich Djokovic einem 0:30 gegenüber. Doch der 33-Jährige behält die Nerven. Nach seinem zweiten Ass wenig später steht es 30 beide.
    20:38
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 1:2
    Den Stopp setzt Djokovic erneut ganz gut. Doch Edmund ist auf schnellen Füßen unterwegs und erkennt die Situation früh. Der Brite zieht die Vorhand durch. Da kann der Serbe nicht gezielt reagieren.
    20:36
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 1:2
    Dann semmelt der Serbe noch eine Vorhand ins Netz. Danach dominiert Edmund den folgenden Ballwechsel über einen guten ersten Aufschlag, sucht den Weg nach vorn und versenkt den Smash sicher zum Spielgewinn.
    20:34
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 1:1
    Genauso aber ist der Djoker nicht in der Lage seinen dritten Breakball zu nutzen. Den Ballwechsel bestimmt der Serbe zwar, doch dann gerät ihm eine Vorhand deutlich zu lang.
    20:33
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 1:1
    Wenig später hat Edmund den zweiten Spielball, doch die Vorhand versagt erneut ihren Dienst. Wieder Einstand! Dieses Aufschlagspiel entwickelt sich zu einer ganz zähen Angelegenheit.
    20:31
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 1:1
    Ohne Not erlaubt sich Edmund einen Vorhandfehler und schenkt so eine zweite Breakchance für den Gegner her. Die macht der 25-Jährige eindrucksvoll zunichte. Mit einer cross gespielten Rückhand gegen den Lauf von Djokovic.
    20:30
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 1:1
    Dann gelingt Djokovic ein herausragender Rückhandstopp. Genauso stark erläuft Edmund diesen Ball. Doch sein Gegenüber hat nun alle Optionen, spielt den Rückhandpassierball cross. Einstand!
    20:28
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 1:1
    Kurz darauf hat Djokovic den ersten Breakball, vergibt diesen aber, weil der Return völlig misslingt. In der Folge entwickelt sich mal ein Ballwechsel, den der Djoker mit einer Rückhand ins Netz beendet.
    20:27
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 1:1
    Wenig später legt sich der Serbe den Gegner förmlich zurecht und gibt ihm mit einer blitzsauberen Vorhand inside-in das Nachsehen. 30 beide!
    20:26
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 1:1
    Jetzt fabriziert Djokovic den ersten Winner aus dem Spiel heraus. Den Vorhandpassierball setzt der 33-Jährige sicher.
    20:23
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 1:1
    Den ersten Spielball vergibt Djokovic mit einem zu kurz geratenen Rückhandstopp. Danach allerdings prügelt Edmund eine Vorhand ins Aus, was dem Djoker das Aufschlagspiel zum 1:1 beschert.
    20:23
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 0:1
    Bei eigenem Service nimmt der Weltranglistenerste Fahrt auf, weil der Brite die Returns nicht hinbekommt. Wenig später gelingt Djokovic das erste Ass des Matches - glatt durch die Platzmitte.
    20:21
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 0:1
    Zwei weitere Vorhandfehler später gönnt der Djoker seinem Gegner den ersten Spielgewinn. So viel muss Edmund dafür gar nicht tun.
    20:19
    Novak Djokovic - Kyle Edmund 0:0
    Nun unterläuft dem Djoker der erste Fehler. Eine Rückhand schafft es nicht übers Netz. Anschließend sitzt zudem die Vorhand inside-in des Serben nicht.
    20:17
    1. Satz
    Es ist angerichtet. Kyle Edmund eröffnet das Match servierenderweise.
    20:08
    Einmarsch und Coin Toss
    In diesem Moment betreten unsere Hauptdarsteller die riesige und beinahe komplett menschenleere Schüssel. Kyle Edmund geht voran, kurz darauf folgt Novak Djokovic. Wenig später trifft man sich zusammen mit Stuhlschiedsrichter Nico Helwerth zur Wahl am Netz. Die Münze fällt zugunsten des Briten, der sich für Aufschlag entscheidet. Danach spielen sich beide ein.
    19:56
    In Kürze
    Soeben verwandelt Petra Kvitová ihren ersten Matchball und schlägt Kateryna Kozlova mit 7:6 und 6:2. Damit ist der Court im Arthur Ashe Stadium ab sofort frei für unsere beiden Protagonisten. Wir rechnen mit einem Matchbeginn um 20:10 Uhr MESZ.
    19:42
    Head 2 Head
    Zum siebten Mal stehen sich die beiden Profis auf dem Tennisplatz gegenüber. Stets geschah dies auf recht großer Bühne. Unter der Masters-Ebene taten sie es nicht. Vor dem angesprochenen Duell bei den US Open 2016 gab es im gleichen Jahr in Miami die erste Auseinandersetzung, die in zwei Sätzen an Djokovic ging. Gleiches passierte 2017 in Indian Wells. In Madrid 2018 hatte Edmund auf Sand das einzige Mal das bessere Ende. Danach rückte der Djoker die Kräfteverhältnisse in Wimbledon 2018 und beim Masters in Paris 2019 wieder zurecht.
    19:32
    Geduld
    Im Arthur Ashe Stadium läuft derzeit noch das erste Match des Tages zwischen Kateryna Kozlova und Petra Kvitová. Im ersten Satz hatte die favorisierte Tschechin zu kämpfen, ehe sie diesen im Tie-Break für sich entschied. Nun aber scheint der Widerstand der Ukrainerin gebrochen. Kvitová liegt im zweiten Durchgang Break vor und führt 2:1. Dennoch müssen wir uns sicherlich noch bis gegen 20:00 Uhr MESZ gedulden, ehe unsere beiden Herren an der Reihe sind.
    19:20
    Die Erfolge von Edmund
    Gute Erfahrungen sammelte Edmund im Februar dieses Jahres hier in New York. Da nämlich gewann die einstige Nummer 14 der Welt (2018) das 250er-Hallenturnier und feierte nach Antwerpen 2018 den zweiten Titel auf der ATP-Tour. Darüber hinaus gelang ihm die größte Leistung als Einzelspieler bei den Australian Open 2018, wo er das Halbfinale erreichte, dort aber in drei Sätzen gegen Marin Čilić verlor. Aktuell wird der auf den Bahamas wohnhafte Brite als 44. der Weltrangliste geführt.
    19:12
    Edmund bei den US Open
    Kyle Edmund benötigte in der 1. Runde etwa eine Dreiviertelstunde länger, um Alexander Bublik in vier Sätzen aus dem Weg zu räumen. Nach Satzrückstand drehte der Brite die Sache und gewann den abschließenden Durchgang glatt mit 6:0. Damit hat der 25-Jährige bei seiner fünften Teilnahme zumindest das Abschneiden der vergangenen beiden Jahre übertroffen. Am Besten lief es für ihn gleich beim Debüt 2016, wo es der Rechtshänder bis ins Achtelfinale schaffte. Interessanterweise setzte damals ein gewisser Novak Djokovic glatt in drei Sätzen das Stoppzeichen für den gebürtigen Südafrikaner.
    19:04
    Djokovic in Flushing Meadows
    Darüber hinaus ist Djokovic amtierender Wimbledon- und Australian-Open-Sieger. Bei den US Open triumphierte der Rechtshänder auch schon dreimal (2011, 2015, 2018). Der 17-fache Grand-Slam-Champion ist zum 15. Mal in Flushing Meadows dabei und musste sich im vergangenen Jahr mit dem Achtelfinale begnügen. Bei der diesjährigen Ausgabe legte topgesetzte Serbe mit einem glatten Dreisatzsieg gegen Damir Džumhur los.
    19:01
    Djokovic 2020
    Novak Djokovic gilt als die derzeit größte Herausforderung im Herrentennis – und nicht nur, weil der Serbe die Nummer 1 der Welt ist. Der 33-Jährige ist 2020 noch ungeschlagen, gewann alle seine 23 Matches und feierte jüngst auf dieser Anlage seinen dritten Turniersieg der Saison, den 80. insgesamt. Zugleich handelte es sich bei der von Cincinnati nach New York verlegten Veranstaltung um seinen 35. Masterstitel, womit der Djoker zu Rekordhalter Rafael Nadal aufschloss.
    18:41
    Willkommen
    Herzlich willkommen zur 2. Runde der US Open. In Flushing Meadows hat Novak Djokovic seinen zweiten Auftritt, bekommt es dabei im Arthur Ashe Stadium mit Kyle Edmund zu tun. Zunächst gehen wir von einem Matchbeginn um 19:30 Uhr MESZ aus.

    Aktuelle Spiele

    09.09.2020 20:40
    Andrey Rublev
    A. Rublev
    Rub
    Russland
    0
    6
    3
    6
    Russland
    Med
    D. Medvedev
    Daniil Medvedev
    3
    7
    6
    7
    10.09.2020 02:40
    Alex De Minaur
    A. De Minaur
    Min
    Australien
    0
    1
    2
    4
    Österreich
    Thi
    D. Thiem
    Dominic Thiem
    3
    6
    6
    6
    11.09.2020 22:00
    Pablo Carreno Busta
    P. Carreno Bu.
    Car
    Spanien
    2
    6
    6
    3
    4
    3
    Deutschland
    Zve
    A. Zverev
    Alexander Zverev
    3
    3
    2
    6
    6
    6
    12.09.2020 01:50
    Daniil Medvedev
    D. Medvedev
    Med
    Russland
    0
    2
    6
    6
    Österreich
    Thi
    D. Thiem
    Dominic Thiem
    3
    6
    7
    7
    13.09.2020 22:00
    Alexander Zverev
    A. Zverev
    Zve
    Deutschland
    2
    6
    6
    4
    3
    6
    Österreich
    Thi
    D. Thiem
    Dominic Thiem
    3
    2
    4
    6
    6
    7

    Weltrangliste

    #NamePunkte
    1SerbienNovak Đoković11.740
    2SpanienRafael Nadal9.850
    3ÖsterreichDominic Thiem9.125
    4SchweizRoger Federer6.630
    5GriechenlandStefanos Tsitsipas5.925
    6RusslandDaniil Medvedev5.890
    7DeutschlandAlexander Zverev4.855
    8RusslandAndrey Rublev3.429
    9ArgentinienDiego Schwartzman3.180
    10ItalienMatteo Berrettini3.075