37. Spieltag
22.07.2020 21:15
Beendet
Liverpool
Liverpool FC
5:3
Chelsea FC
Chelsea
3:1
  • Naby Keïta
    Keïta
    23.
    Rechtsschuss
  • Trent Alexander-Arnold
    Alexander-Arnold
    38.
    Dir. Freistoß
  • Georginio Wijnaldum
    Wijnaldum
    43.
    Rechtsschuss
  • Olivier Giroud
    Giroud
    45.
    Linksschuss
  • Roberto Firmino
    Roberto Firmino
    55.
    Kopfball
  • Tammy Abraham
    Abraham
    61.
    Rechtsschuss
  • Christian Pulišić
    Pulišić
    73.
    Rechtsschuss
  • Alex Oxlade-Chamberlain
    Oxlade-Chamberlain
    84.
    Rechtsschuss
Stadion
Anfield
Schiedsrichter
Andre Marriner

Liveticker

90
23:12
Fazit:
Der Liverpool FC schlägt den Chelsea FC im letzten Saisonheimspiel mit 5:3 und kann die in wenigen Minuten folgende Übergabe der Premier-League-Trophäe in vollen Zügen genießen. Nach dem 3:1-Pausenstand ließ Salah in 51. Minute eine sehr gute Chance ungenutzt. Firmino machte es besser und stellte per Kopf den alten Vorsprung wieder her (55.). Damit gaben sich die Blues jedoch nicht geschlagen: Kurz nach einem Dreifachwechsel konnten sie durch Abraham verkürzen (61.). Das Lampard-Team blieb am Drücker und stellte in der 73. Minute durch den bärenstarken Pulisic verdientermaßen den Anschluss her. Für mehr reichte es allerdings nicht mehr: In Minute 84 beendete Oxlade-Chamberlain die Comebackhoffnungen der Londoner und stellte damit endgültig sicher, dass die Reds die offiziellen Feierlichkeiten mit einem Sieg angehen. Der Liverpool FC beschließt die Meistersaison am Sonntag bei Newcastle United. Der Chelsea FC empfängt zeitgleich die Wolverhampton Wanderers und will die Champions-League-Teilnahme eintüten. Einen schönen Abend noch!
90
23:08
Spielende
90
23:05
... van Dijk macht beinahe noch das halbe Dutzend voll! Dem aufgerückten Verteidiger fällt der Freistoß vor dem langen Pfosten vor die Füße. Wegen leichter Rücklage drückt er es aus vier Metern knapp drüber.
90
23:04
Nach Foul an Origi bekommen die Hausherren noch einen Freistoß an der linken Sechzehnerlinie zugesprochen...
90
23:04
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Der Nachschlag im letzten Heimspiel der Reds soll 300 Sekunden betragen.
89
23:02
Klopp nimmt seine letzten beiden Wechsel vor, bringt Origi und Minamino. Lallana, dessen Vertrag ausläuft, bekommt in Anfield keine Einsatzminuten mehr.
88
23:01
Einwechslung bei Chelsea FC: Emerson
88
23:01
Auswechslung bei Chelsea FC: Marcos Alonso
87
23:00
Einwechslung bei Liverpool FC: Takumi Minamino
87
23:00
Auswechslung bei Liverpool FC: Sadio Mané
87
23:00
Einwechslung bei Liverpool FC: Divock Origi
87
23:00
Auswechslung bei Liverpool FC: Roberto Firmino
84
22:57
Tooor für Liverpool FC, 5:3 durch Alex Oxlade-Chamberlain
Liverpool zieht wieder davon! Ein eigener Freistoß fliegt den Blues um die Ohren: Mané schickt Robertson auf den linken Flügel steil. Der Schotte gibt halbhoch in den Sechzehner. Aus halbrechten 13 Metern nagelt Oxlade-Chamberlain das Leder unter den Querbalken.
83
22:56
Gelbe Karte für Joe Gomez (Liverpool FC)
Gomez bringt Pulisic auf der rechten Abwehrseite zu Fall. Zum Freistoß gesellt sich die erste Verwarnung des Abends.
80
22:53
Salah ist nicht wirklich begeistert von seiner Auswechslung. Der Ägypter wird in den letzten Minuten durch Oxlade-Chamberlain ersetzt.
79
22:52
Einwechslung bei Liverpool FC: Alex Oxlade-Chamberlain
79
22:52
Auswechslung bei Liverpool FC: Mohamed Salah
78
22:51
Nach dem Dreifachwechsel in Minute 59 sind die Blues vorne nicht mehr wiederzuerkennen. Pulisic und Co. wirbeln die Abwehr der Reds mächtig durcheinander, sind fast bei jedem Vorstoß gefährlich.
76
22:49
Schenken die Reds den sicher geglaubten Sieg noch her? Schon mit einem Unentschieden würden die Blues den dritten Tabellenplatz von Manchester United wieder zurückerobern.
73
22:46
Tooor für Chelsea FC, 4:3 durch Christian Pulisic
Chelsea kommt imer näher! Hudson-Odoi bricht erneut auf rechts durch, nachdem sich van Dijk verschätzt hat. Er gibt auf Höhe des Elfmeterpunkts hoch nach innen. Pulisic steht zunächst mit dem Rücken zum Tor, dreht sich dann aber schnell nach rechts und knallt das Leder mit voller Wucht in den rechten Winkel.
72
22:44
Hudson-Odoi hat nach einem Steilpass auf den rechten Flügel viel Platz. Er will Abraham im Zentrum bedient, erwischt den Kollegen aber im Rücken. Van Dijk kann daraufhin klären.
69
22:42
Auch im zweiten Durchgang wird eine Trinkpause eingelegt.
68
22:41
Pulisic probiert sein Glück mit einem wuchtigen Linksschuss vom linken Strafraumeck. Das Leder rauscht knapp einen Meter am kurzen Lattenkreuz vorbei.
67
22:40
Klopp will wieder mehr Präsenz im Mittelfeld und tauscht Wijnaldum und Keïta durch Milner und Jones aus.
66
22:39
Einwechslung bei Liverpool FC: Curtis Jones
66
22:39
Auswechslung bei Liverpool FC: Naby Keïta
66
22:39
Einwechslung bei Liverpool FC: James Milner
66
22:39
Auswechslung bei Liverpool FC: Georginio Wijnaldum
64
22:37
Pulisic beinahe mit dem Anschlusstor! Der Amerikaner ist auf der halbrechten Sechzehnerseite Adressat eines Flugballs aus dem rechten Mittelfeld. Mit dem zweiten Kontakt feuert er aus 13 Metern auf die flache linke Ecke und verfehlt den Pfosten nur knapp.
61
22:34
Tooor für Chelsea FC, 4:2 durch Tammy Abraham
Die Wechsel machen sich gleich bezahlt! Pulisic zieht mit seinem Tempodribbling über links an drei Reds vorbei und dringt in den Sechzehner ein. Er spielt flach und hart nach innen, wo Abraham aus fünf Metern unten rechts einschiebt.
60
22:34
Lampard bringt drei frische Kräfte für die Offensive: Pulisic, Abraham und Hudson-Odoi ersetzen Willian, Giroud und Mount.
59
22:33
Einwechslung bei Chelsea FC: Callum Hudson-Odoi
59
22:33
Auswechslung bei Chelsea FC: Mason Mount
59
22:33
Einwechslung bei Chelsea FC: Tammy Abraham
59
22:32
Auswechslung bei Chelsea FC: Olivier Giroud
59
22:32
Einwechslung bei Chelsea FC: Christian Pulisic
59
22:32
Auswechslung bei Chelsea FC: Willian
58
22:30
Für den Ex-Hoffenheimer ist dieser Treffer besonders, schließlich ist es der erste, den er in dieser Saison im eigenen Stadion erzielt hat. Außerdem netzt er heute erstmals nach der Corona-Pause.
55
22:27
Tooor für Liverpool FC, 4:1 durch Roberto Firmino
Firmino stellt den alten Abstand wieder her! Nach einer Verlagerung auf die rechte Außenbahn flankt Alexander-Arnold scharf vor den Kasten. Firmino enteilt den beiden Innenverteidiger und vollendet per Kopf in die obere linke Ecke.
53
22:26
Nach einer flachen Eckstoßausführung in das Sechzehnerzentrum nimmt Salah aus zwölf Metern mit links direkt ab. Kepa hat keine Mühe, den unplatzierten Versuch zu entschärfen.
51
22:23
Salah mit der Riesenchance! Der Ägypter hta nach einre direkten Kombination im offensiven Zentrum freie Bahn in Richtung Kepa. Er will den Torhüter mit dem linken Außenrist überwinden, setzt das Spielgerät aber aus 14 Metern weit links daneben.
49
22:21
Weder Jürgen Klopp noch Frank Lampard haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
46
22:18
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in Anfield! Der Meister hat es eigentlich mit einem defensivstarken Gast zu tun, ist aber dank der hohen Effizienz im Abschluss trotzdem auf dem besten Weg zum 18. Sieg im 19. und letzten Heimspiel. Die Blues sind zweifellos nicht so unterlegen, wie es der Spielstand suggeriert; gelingt ihnen beim Meister nach der Pause das Comeback?
46
22:18
Anpfiff 2. Halbzeit
45
22:05
Halbzeitfazit:
Der Liverpool FC führt zur Pause seines letzten Saisonheimspiels gegen den Chelsea FC mit 3:1. Infolge einer ausgeglichenen Anfangsphase mit hoher Intensität, aber ohne zwingende Strafraumszenen nutzten die Reds in der 23. Minute ihre erste Gelegenheit zur Führung: Keïta erzielte aus der zweiten Reihe ein Traumtor. In der Folge übernahm der Meister die Kontrolle, tat sich bei der Erarbeitung klarer Möglichkeiten aber schwer. So war es ein durch Alexander-Arnold direkt verwandelter Freistoß, der zu ihrem zweiten Treffer führte (38.). Wenig später netzte dann auch noch Wijnaldum infolge eines Eckstoßes (43.). Chelsea kam aber noch einmal zurück und verkürzte in der Nachspielzeit durch Giroud. Bis gleich!
45
22:03
Ende 1. Halbzeit
45
22:03
Tooor für Chelsea FC, 3:1 durch Olivier Giroud
Der Hoffnungsschimmer für die Londoner! Nachdem Willian aus mittigen acht Metern nach einer Flanke von links an Alisson gescheitert ist, fliegt der Abpraller quer durch den Fünfmeterraum. Giroud schaltet am schnellsten und drückt das Spielgerät aus kurzer Distanz über die Linie.
45
22:00
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Durchgang eins wird um 180 Sekunden verlängert.
43
21:58
Tooor für Liverpool FC, 3:0 durch Georginio Wijnaldum
Eiskalte Reds schaffen vor der Pause die Vorentscheidung! Nach einer Ecke von der linken Fahne will Jorginho klären, legt aber unfreiwillig für Wijnaldum ab. Der knallt das Leder aus neun halblinken Metern mit dem rechten Spann unter den halblinken Teil der Latte.
40
21:55
Giroud wird zwischen Fünferkante und Elfmeterpunkt durch eine Flanke von der rechten Außenbahn bedient. Bei enger Bewachung nickt er direkt in Alissons Hände.
38
21:52
Tooor für Liverpool FC, 2:0 durch Trent Alexander-Arnold
... und Alexander-Arnold macht's wie gegen Palace! Der Rechtsverteidiger zirkelt die Kugel aus mittigen 24 Metern mit dem rechten Innenrist über die blaue Mauer. Sie schlägt unhaltbar in der oberen rechten Ecke ein.
37
21:52
Nach Kovačićs Foul an Keïta im defensiven Zentrum bekommen die Reds einen Freistoß in aussichtsreicher Lage zugesprochen...
34
21:49
Mount taucht nach Willians Pass aus der eigenen Hälfte völlig frei vor Alisson auf und vollendet aus 15 Metern eiskalt unten links. Daraufhin geht aber die Fahne des Assistenten hoch; der Mann mit der 19 hat im Abseits gestanden.
32
21:47
... die Ausführung von der rechten Fahne ist lange in der Luft und landet bei Wijnaldum, der aus spitzem Winkel aus gut sieben Metern auf die kurze Ecke nickt. Kepa nimmt das Leder problemlos auf.
31
21:46
Salah dribbelt entlang an der rechten Grundlinie inden Sechzehner und will an die Fünferkante für Mané ablegen. Rüdiger bekommt gerade noch rechtzeitig den Fuß dazwischen und klärt zur Ecke...
28
21:43
Im Falle einer Niederlage würden die Blues an diesem 37. Spieltag auf Rang vier abrutschen. Am Sonntag stünden sie dann im Heimspiel gegen Wolverhampton unter Druck.
25
21:39
Schiedsrichter Marriner schickt die Teams für eine Trinkpause an die Seitenlinie.
23
21:38
Tooor für Liverpool FC, 1:0 durch Naby Keïta
Keïta bringt die Reds mit einem Traumtor in Führung! Nachdem er Willian das Leder im halblinken Offensivkorridor abgenommen hat, zieht er nach innen und feuert aus gut 20 Metern mit dem rechten Spann in Richtung oberer rechter Ecke. Von der Unterkante der Latte springt die Kugel in die Maschen.
21
21:36
Salah wird aus der eigenen Hälfte mit einem langen Ball auf den rechten Flügel geschickt. Rüdiger hat diesen vorausgeahnt und schirmt das Leder ins Toraus ab.
18
21:31
James aus vollem Lauf! Das Eigengewächs nimmt im halbrechten Offensivkorridor an Fahrt auf und visiert mit dem rechten Fuß die obere rechte Ecke an. Das Spielgerät rauscht nicht weit am Aluminium vorbei; Alisson wäre chancenlos gewesen.
15
21:30
Nach einem versuchten Doppelpass mit Mané wird Salah von Rüdiger gestoppt, der ihn auflaufen lässt. Der Ägypter fodert auf der rechten Sechzehnerseite einen Strafstoß, doch Referee Marriner entscheidet sich gegen einen Pfiff.
13
21:28
Nach leichten Anlaufschwierigkeiten ist das Lampard-Team mittlerweile im Match angekommen und hat sich sogar ein leichtes Übergewicht erarbeitet. Den Hausherren mangelt es im letzten Felddrittel noch an der Präzision im Passspiel, um gefährlich vor Kepas Gehäuse aufzutauchen.
10
21:23
Mount mit der ersten Chance! Der 21-Jährige ist an der Fünferkante Adressat einer James-Flanke vom rechten Flügel. Er befördert es mit der Stirn trotz fehlender Bewachung weit über Alissons Kasten.
7
21:21
Die Anfangsphase in Anfield kommt sehr intensiv daher. Vor allem auf Seiten der Reds ist zu merken, dass sie dieses letzte Saisonheimspiel unbedingt gewinnen wollen, um die Premier-League-Trophäe später mit bester Laune entgegennehmen zu können.
4
21:17
Gleich in den ersten Augenblicken erlauben sich die Blues zwei Ballverluste im Aufbau. Die Reds schaffen es zwar jeweils in den Sechzehner, verpassen aber einen Abschluss.
1
21:15
Liverpool gegen Chelsea – Durchgang eins in Anfield ist eröffnet!
1
21:15
Spielbeginn
21:12
Soeben haben sich die Teams auf dem Rasen eingefunden. Die Gästespieler haben ein Spalier für den Meister gebildet.
21:09
In der Vorabendpartie hat Manchester United 1:1 gegen West Ham United gespielt. Um sich bereits heute für die Champions League zu qualifizieren, muss Chelsea also gewinnen.
20:35
Bei den Blues, die nach der Corona-Pause 15 von 21 möglichen Zählern holten und die in der Fremde in bisher 18 Matches satte 30 Punkte einsammelten, stellt Coach Frank Lampard im Vergleich zum FA-Cup-Erfolg am Wochenende ebenfalls nur einmal um. Im Kasten macht Pokaltorhüter Caballero wieder Platz für den umstrittenen Kepa.
20:26
Auf Seiten der Reds, die das Hinspiel Ende September in der Stamford Bridge dank der Treffer von Alexander-Arnold (14.) und Firmino (30.) mit 2:1 für sich entschieden und die die Premier-League-Trophäe nach Abpfiff von Vereinslegende Kenny Dalglish in einer aufwendig produzierten Zeremonie überreicht bekommen werden, hat Trainer Jürgen Klopp nach der 1:2-Auswärtspleite bei Arsenal eine personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Oxlade-Chamberlain beginnt Keïta.
Ganz anders sieht es bei den Reds aus Liverpool aus. Die Mannschaft von Jürgen Klopp steht seit längerem als Meister fest und gewann zuletzt nur noch zwei von fünf Begegnungen. Da nach Abpfiff die offizielle Meisterfeier stattfindet, wird sie heute noch einmal alles in die Waagschale werfen, um die Punkte 94, 95 und 96 zu holen.
Chelsea liefert sich im Rennen um die Champions League ein Fernduell mit Leicester City und Manchester United. Am Sonntag haben die Blues den Einzug in das Pokalfinale eintüten können - heute würden sie mit einem Dreier sicherstellen, nicht mehr aus den Top vier rutschen zu können und damit in der kommenden Saison in der Königsklasse vertreten zu sein.
Einen guten Abend aus der Anfield Road! Bevor dem Liverpool FC die Premier-League-Trophäe vor leeren Rängen überreicht wird, treffen sie Reds im letzten Saisonheimspiel auf den Chelsea FC, der beim Meister die Champions-League-Teilnahme eintüten kann.

Liverpool FC

Liverpool FC Herren
vollst. Name
Liverpool Football Club
Spitzname
The Reds
Stadt
Liverpool
Land
England
Farben
rot-weiß
Gegründet
15.03.1892
Sportarten
Fußball
Stadion
Anfield
Kapazität
54.074

Chelsea FC

Chelsea FC Herren
vollst. Name
Chelsea Football Club
Spitzname
The Blues
Stadt
London
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
14.03.1905
Sportarten
Fußball
Stadion
Stamford Bridge
Kapazität
41.837