21. Spieltag
01.03.2020 17:00
Beendet
SKN St. Pölten
SKN St. Pölten
0:4
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
0:1
  • Michael Liendl
    Liendl
    14.
    Kopfball
  • Shon Weissman
    Weissman
    65.
    Rechtsschuss
  • Michael Liendl
    Liendl
    75.
    Elfmeter
  • Romano Schmid
    Schmid
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
NV Arena
Zuschauer
2.736
Schiedsrichter
Harald Lechner

Liveticker

90
19:01
Dominik Hofbauer: "Wir haben gut angefangen, sind dann aber durch eine kleine Unachtsamkeit in Rückstand geraten. Dann verlieren wir den Faden durch Kleinigkeiten, wir sind momentan noch nicht so gefestigt, dass wir nur 0:2 verlieren. Wir haben im Herbst schon zu viele Gegentore bekommen, wir kriegen das einfach nicht hin. Wenn du jede Woche eine auf den Hut kriegst, bist du sehr enttäuscht. Wir müssen uns da wieder rausziehen, momentan ist die Stimmung aber am Tiefpunkt."
90
18:58
Romano Schmid: "In letzter Zeit habe ich viele Chancen vergeben. Heute ist es endlich gelungen. Wichtiger ist aber, dass wir gewonnen haben. Nach dem letzten Spiel haben wir heute eine Reaktion gezeigt und verdient gewonnen. Heute haben wir wieder viel Intensität auf den Platz gebracht, was uns auch schon gegen Hartberg nicht so gelungen ist. Das Spielerische kommt ganz von allein, wichtig ist dass wir mit Intensität auf den Platz bringen. Wir wollen Dritter werden, die Punkteteilung ist erst nächstes Spiel. Nach der Punkteteilung ist ohnehin noch alles möglich."
90
18:55
Fazit
Der WAC gewinnt am Ende also deutlich mit 4:0 und sichert damit Platz vier in der Tabelle ab. Vom SKN kam in der zweiten Hälfte nur mehr wenig, der WAC sorgte in der 65. Minute mit seinem zweiten Treffer für die Vorentscheidung, nach dem Ausschluss von Klarer und dem verwerteten Elfmeter von Liendl war die Partie entschieden. In der Schlussphase konnte Schmid noch einen kuriosen Stangentreffer landen und in der Nachspielzeit letztlich das 4:0 erzielen. Nächste Woche geht es dann gegen Rapid um Platz drei. St. Pölten fällt nach dieser Niederlage auf den letzten Tabellenplatz zurück.
90
18:51
Spielende
90
18:50
Tooor für Wolfsberger AC, 0:4 durch Romano Schmid
Sprangler legt im Strafraum den Ball zurück für Schmid, der den Ball unter die Latte hämmert. So kommt er doch noch zu seinem Tor.
90
18:49
Weissman kann nach einem Zuspiel von Dieng beinahe noch das 4:0 machen, wird aber geblockt. Nach einer Flanke von Liendl kommt er noch einmal zum Ball, bringt ihn aber nicht im Tor unter.
90
18:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89
18:46
Der WAC spielt die verbleibende Zeit locker hinunter, St. Pölten kann maximal noch etwas fürs Torverhältnis tun.
87
18:43
Pak versucht nach einem Eckball einen Fersler aufs Tor, der Ball geht aber deutlich drüber.
86
18:43
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Sven Sprangler
86
18:42
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Miloš Jojić
83
18:42
Da Rapid das Spiel gegen Hartberg gedreht hat, ist der WAC in der Tabelle wieder auf Platz vier zurückgefallen.
81
18:37
Einwechslung bei SKN St. Pölten: Luca Meisl
81
18:37
Auswechslung bei SKN St. Pölten: Cory Burke
80
18:36
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Cheikhou Dieng
80
18:36
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Alexander Schmidt
78
18:34
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Christopher Wernitznig
78
18:34
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Lukas Schmitz
75
18:31
Die Partie ist damit entschieden, der WAC wird da nichts mehr anbrennen lassen.
74
18:30
Tooor für Wolfsberger AC, 0:3 durch Michael Liendl
Der Elfmeter muss wiederholt werden, Liendl trifft aber beide Male souverän.
73
18:29
Rote Karte für Christoph Klarer (SKN St. Pölten)
Klarer sieht als letzter Mann dazu noch Rot.
73
18:29
Elfmeter für den WAC! Klarer reißt Weissman im Strafraum klar am Trikot und bringt ihn letztendlich zu Fall.
72
18:28
Einwechslung bei SKN St. Pölten: Nico Gorzel
72
18:27
Auswechslung bei SKN St. Pölten: Dominik Hofbauer
69
18:24
Stangl kehrt nach seiner Zeit in der Slowakei und längerer Zeit als Vereinsloser in die Bundesliga zurück.
67
18:24
Einwechslung bei SKN St. Pölten: Stefan Stangl
67
18:24
Auswechslung bei SKN St. Pölten: Sandro Ingolitsch
67
18:23
Sieht im Moment sehr gut aus für die Wolfsberger, die den Vorsprung nur mehr etwas mehr als 20 Minuten halten müssen.
65
18:21
Tooor für Wolfsberger AC, 0:2 durch Shon Weissman
Schmid bringt mit etwas Ballglück den Pass zu Weissman, der vor dem Tor cool bleibt und flach ins kurze Eck trifft. Eiskalt.
65
18:21
Wolfsberg wird nach dieser Großchance wieder Blut geleckt haben, mit einem 2:0 wäre wohl die Vorentscheidung gefallen.
63
18:20
Schmitz legt im Strafraum zurück für Schmid, der volles Risiko geht und voll draufhält. Der Ball geht zunächst an die linke Stange, dann an die rechte und von dort wieder raus. Riesenpech für die Wolfsberger!
61
18:17
Konterchance der St. Pöltner über Alan, der rechts Pak sieht. Der schließt schnell ab, setzt den Ball aber knapp neben das Tor.
59
18:16
Weissman verliert vorne einen Zweikampf gegen Muhamedbegovic und wartet damit weiterhin auf seine erste Chance.
56
18:12
Weissman ist bislang noch überhaupt nicht zur Geltung gekommen, er bekommt zu wenige Bälle.
54
18:11
Abseits von Schmidt, der alleine in Richtung Tor von Vollnhofer laufen wollte.
51
18:07
Gelbe Karte für Ahmet Muhamedbegovic (SKN St. Pölten)
Muhamedbegovic geht mit gestrecktem Bein in einen Zweikampf mit Novak, tut sich bei der Situation aber selbst weh.
50
18:07
Gefährliche Situation im Wolfsberger Strafraum: Alan bringt Luxbacher ins Spiel, dessen Abschluss seitlich im letzten Moment noch geblockt wird. Auch Burke kommt nicht durch. Es dauert einige Zeit, bis die Wolfsberger den Ball wegbekommen.
49
18:04
Gelbe Karte für George Davies (SKN St. Pölten)
Einstieg von hinten gegen Novak. Diese Karte hat sich bereits angekündigt.
46
18:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
18:00
Keine Umstellungen in der Pause auf beiden Seiten.
45
17:50
Halbzeitfazit
Der WAC führt zur Pause also knapp mit 1:0 und hat bislang etwas mehr vom Spiel. Der SKN St. Pölten hat eigentlich nicht schlecht begonnen, fing sich aber in einer unachtsamen Situation wieder einen frühen Gegentreffer ein. Danach war die Partie relativ ausgeglichen, St. Pölten gab insgesamt neun Torschüsse ab, von denen aber nur einer aufs Tor ging. Der WAC kam zu einigen Chancen, ließ vorm Tor aber die nötige Kaltschnäuzigkeit vermissen. In der Schlussphase war die Partie etwas zerfahren. Hoffen wir auf eine Steigerung in der zweiten Hälfte.
45
17:46
Ende 1. Halbzeit
45
17:46
Gelbe Karte für Alexander Schmidt (Wolfsberger AC)
45
17:45
Hier tut sich vor der Pause nicht mehr viel. Nach wie vor sehr zerfahrene Partie.
45
17:44
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
42
17:43
Davies holt noch einen Eckball im Zweikampf mit Novak heraus. Dieser bringt aber nichts ein.
39
17:40
Etwas zerfahrene Schlussphase der ersten Hälfte, kann sich eine Mannschaft nochmal einen Vorteil verschaffen?
37
17:37
Kontermöglichkeit für den WAC, aber nicht gut zu Ende gespielt.
34
17:34
St. Pölten hat bereits 16 Gegentore nach Standards bekommen, da gilt es jedes Mal achtsam zu sein.
33
17:32
Gelbe Karte für Daniel Luxbacher (SKN St. Pölten)
Geht mit der aufgestellten Sohle in einen Zweikampf mit Liendl.
32
17:31
Schmitz geht nach einem Eckball volles Risiko und schießt nur knapp drüber.
29
17:30
Jojić ist nach einem langen Pass von Schmid ganz allein vor Vollhofer, sucht aber einen Mitspieler anstatt selbst abzuschließen. Am Ende kann Davies in größter Not klären.
28
17:28
Luxbacher versucht es aus der Distanz, der leicht angefälschte Schuss kommt aber wieder zu zentral.
27
17:27
Leitgeb kommt am langen Eck einen halben Schritt zu spät, sonst wäre es gefährlich geworden.
26
17:27
Davies mit viel Einsatz im Duell gegen Schmid, war zwar Ball gespielt, aber zu hart reingegangen.
24
17:24
Gute Kopfballmöglichkeit für Pak nach einem Freistoß von Alan, der Ball geht aber genau in die Arme von Kofler.
22
17:23
Falsche Abseitsentscheidung gegen St. Pölten, hätte sonst gefährlich werden können, da Burke im Strafraum gelauert hat. Pech für den SKN.
19
17:19
Unsicherheit nach einem langen Ball in den Wolfsberger Strafraum, Gollner klärt nur schlecht per Kopf. Kofler kann nicht mehr eingreifen.
17
17:18
Beim jetzigen Stand wäre St. Pölten auf den letzten Platz zurückgefallen, das sollte ein zusätzlicher Ansporn sein.
15
17:16
Chance aufs 1:1 durch Burke, sein Schuss kommt aber zu zentral aufs Tor von Kofler.
14
17:15
Bereits das zwölfte Gegentor der St. Pöltner in der Anfangsviertelstunde, dabei war der Beginn eigentlich recht vielversprechend.
14
17:13
Tooor für Wolfsberger AC, 0:1 durch Michael Liendl
Tolle Flanke von Schmitz in den Strafraum, am langen Eck steht Liendl goldrichtig und trifft per Kopf zur Führung. Ein Kopfballtor von Liendl sieht man nicht alle Tage.
11
17:12
Schmid holt sich den Ball an der Strafraumgrenze, sein Schuss wird aber zur Ecke abgefälscht.
9
17:10
Miguel Vieira ist nach einem Zweikampf angeschlagen und muss außerhalb behandelt werden. Ferdinand Feldhofer lässt sicherheitshalber bereits aufwärmen.
7
17:08
St. Pölten geht sehr entschieden in die Zweikämpfe und will sich so Respekt verschaffen.
5
17:05
Eckball auf der Gegenseite, Miguel Vieiras Kopfball geht aber deutlich drüber.
4
17:04
Gollner verliert den Zweikampf gegen Pak, der im Strafraum am herausgekommenen Kofler scheitert. Das war die erste große Chance im Spiel.
3
17:03
St. Pölten probiert es mit hohen Bällen nach vorne, um den Gegner gleich unter Druck zu setzen.
1
17:01
Harter Einstieg von Davies gegen Liendl, erster Freistoß für die Wolfsberger.
1
17:01
Schiedsrichter der Partie ist Harald Lechner.
1
17:00
Spielbeginn
16:57
Alexander Schmidt: "Wir haben vier, fünf Abwehrspieler und schauen, wie es am besten passt. Ob es gegen den LASK mit dem Daniel (Drescher) anders gelaufen wäre, weiß ich nicht. Daniel ist wichtig für die Mannschaft, ist vom Coaching her gut. Dementsprechend ist er heute wieder in den Mannschaft."
16:56
50 Gegentore hat St. Pölten in dieser Saison bereits bekommen - der schlechteste Wert der Liga.
16:53
Der letzte Sieg der St. Pöltner gegen die Wolfsberger war im Juli 2018, geht die sieglose Serie heute zu Ende?
16:44
Cory Burke spielt heute zum ersten Mal von Anfang an für die St. Pöltner. Drescher und Luxbacher kehren in die Startelf zurück.
16:38
Der WAC ist eine recht gute Auswärtsmannschaft und hat bereits fünfmal in fremden Stadien gewonnen (zwei Remis, drei Niederlagen).
16:37
Der SKN St. Pölten konnte in dieser Saison erst einen Heimsieg feiern, immerhin viermal holte man ein Unentschieden.
16:31
Der WAC hat in der Offensive umgestellt und bringt Alexander Schmidt anstatt von Cheikhou Dieng.
16:28
Der WAC braucht mindestens einen Punkt, um Platz vier gegen Sturm Graz abzusichern. Im Spiel nächste Woche gegen Rapid geht es dann um Platz drei.
10:26
Herzlich willkommen zur 21. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel SKN St. Pölten gegen Wolfsberger AC!

Der SKN St. Pölten steht nach einem bislang sieglosen Frühjahr unter Zugzwang. Zwei Runden vor Ende der ersten Meisterschaftsphase läuft man Gefahr, auf den letzten Tabellenplatz zurückzufallen. Für die Wolfsberger läuft es bekanntlich um einiges besser, zuletzt musste man aber einen Ausrutscher gegen die WSG Tirol hinnehmen.

SKN-Trainer Alexander Schmidt rechnet sich bessere Chancen als gegen den LASK aus, wo man nach 15 Minuten bereits mit 0:3 zurücklag. Daher will man heute unbedingt punkten.

Der WAC kann mit breiter Brust nach Niederösterreich fahren, schließlich hat man die jüngsten vier Duelle gewonnen, das Torverhältnis betrug 12:1. St. Pölten bezeichnete Trainer Ferdinand Feldhofer dennoch als unangenehmen Gegner.

Feldhofer muss ein letztes Mal noch auf Verteidger Nemanja Rnić verzichten, der eine Drei-Spiele-Sperre absitzt. Im Abschlussspiel gegen Rapid lastet viel Druck auf den Kärtnern, daher will man sich heute mit einem positiven Ergebnis in eine gute Ausgangslage bringen.

SKN St. Pölten

SKN St. Pölten Herren
vollst. Name
Sportklub Niederösterreich St. Pölten
Stadt
Sankt Pölten
Land
Österreich
Farben
blau-gelb-rot
Gegründet
06.07.2000
Stadion
NV Arena
Kapazität
8.000

Wolfsberger AC

Wolfsberger AC Herren
vollst. Name
Wolfsberger Athletiksport Club
Stadt
Wolfsberg
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
1931
Stadion
Lavanttal Arena
Kapazität
7.300