5. Spieltag
24.08.2019 17:00
Beendet
SV Mattersburg
SV Mattersburg
0:1
SKN St. Pölten
SKN St. Pölten
0:1
  • René Gartler
    Gartler
    22.
    Elfmeter
Stadion
Pappelstadion
Zuschauer
1.700
Schiedsrichter
Robert Schörgenhofer

Liveticker

90
18:58
Philipp Erhardt: "Wir haben uns stark verbessert gezeigt, speziell in der Defensive. Trotzdem haben wir den einen Fehler gemacht, wo ich den Elfer verursacht habe. Das hat St. Pölten heute gereicht. Balic ist ganz schwer zu verteidigen. Das war er in der einen Situation auch. Vielleicht sind wir nach den letzten Spielen einfach verunsichert. Dass nach vorne zu wenig war, ist auch klar."
90
18:56
Fazit
St. Pölten gewinnt also mit 1:0 und holt den ersten Sieg in dieser Saison. Die Mattersburger haben sich in der zweiten Hälfte gesteigert und konnten stellenweise auch viel Druck aufbauen, Riegler konnte aber seinen Kasten sauberhalten. Ein Aussetzer des Goalies hätte dann beinahe doch noch den Ausgleich verschuldet, am Ende blieb es aber beim 1:0. Für die Burgenländer ist es bereits die vierten Niederlage in Folge, es deutet sich schon jetzt eine ganz schwere Saison an. In der Tabelle rutscht Mattersburg auf den vorletzten Platz ab, St. Pölten arbeitet sich auf die achte Position vor.
90
18:53
Spielende
90
18:51
Gelbe Karte für Roope Riski (SKN St. Pölten)
Riski sieht auch noch Gelb, die insgesamt vierte der St. Pöltner.
90
18:50
Gelbe Karte für Husein Balic (SKN St. Pölten)
Balic sieht nach einem Foul an Miesenböck auch noch Gelb.
90
18:50
St. Pölten versucht die Uhr runterzuspielen, Ljubicic liegt mit einem Krampf am Boden.
90
18:47
Miesenböck probiert es aus der Distanz, der Schuss kommt aber zu zentral auf Riegler.
90
18:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
87
18:46
Höller ist zuvor im Zweikampf mit Balic ganz unglücklich im Rasen hängengeblieben, hoffentlich ist mit den Bändern alles ok.
87
18:45
Balic freut sich schon übers 2:0, der Angreifer war aber knapp im Abseits.
86
18:44
Einwechslung bei SV Mattersburg: Patrick Bürger
86
18:44
Auswechslung bei SV Mattersburg: Christoph Halper
85
18:43
Beinahe der Ausgleich! Langer Ball in den Strafraum, Olatunji kommt zum Kopfball. Riegler zeigt eine gute Reaktion und kann den Aufsitzer über die Latte schlagen.
83
18:40
Freistoß von Kuen aufs St. Pöltner Tor, Riegler geht auf Nummer sicher und faustet den Ball weg.
80
18:38
Miesenböck kommt nach einer Vorlage von Gruber zu einer guten Schussgelegenheit, Riegler kann aber halten. Zuvor hätte Halper schon per Kopf treffen können, er entscheidet sich aber den Mitspieler zu suchen.
79
18:36
Schwerer Fehler von Riegler, der genau Olatunji anschießt. Der trifft aber anschließend aus spitzem Winkel nicht ins leere Tor.
78
18:35
Gruber wird an der Strafraumgrenze von Steiner gefoult, es gibt Freistoß für Mattersburg.
76
18:33
Gelbe Karte für Fabian Miesenböck (SV Mattersburg)
Nach einem taktischen Foul an Riski.
75
18:32
Mattersburg konnte den Ballbesitz sogar noch weiter steigern, und zwar auf 65 Prozent.
73
18:30
Harmloser Abschluss von Balic mit dem Außenrist, Kuster nimmt den Edelroller locker auf.
70
18:28
St. Pölten hat das Spiel wieder beruhigt und tastet sich an die Schlussphase heran.
68
18:24
Einwechslung bei SKN St. Pölten: Ahmet Muhamedbegovic
68
18:24
Auswechslung bei SKN St. Pölten: Sandro Ingolitsch
67
18:24
Hereingabe von Kvasina in den Strafraum, die St. Pöltner können aber klären. Mattersburg macht nun deutlich mehr Druck.
64
18:22
Die St. Pöltner bekommen den Ball nicht aus dem Strafraum, Halper kommt an den Ball und schließt ab. Im letzten Moment wird der Mattersburger aber noch geblockt.
63
18:20
Mattersburg stellt also ordentlich um und ändert auch das System leicht.
62
18:19
Einwechslung bei SV Mattersburg: Fabian Miesenböck
62
18:19
Auswechslung bei SV Mattersburg: Michael Lercher
62
18:18
Einwechslung bei SV Mattersburg: Marko Kvasina
62
18:18
Auswechslung bei SV Mattersburg: Patrick Salomon
61
18:17
Gelbe Karte für Andreas Kuen (SV Mattersburg)
Kuen steigt Ingolitsch voll auf den Rist und sieht zurecht Gelb.
59
18:16
Ballverlust der Mattersburger nach einem Fehlpass von Höller, Riski spielt den Angriff im Strafraum aber nicht gut zu Ende.
59
18:15
Einwechslung bei SKN St. Pölten: Manuel Haas
59
18:15
Auswechslung bei SKN St. Pölten: René Gartler
57
18:15
Ein Schuss von Ingolitsch wird ans Außennetz abgelenkt. Es gibt Eckball für St. Pölten.
55
18:12
Gelbe Karte für Nedeljko Malić (SV Mattersburg)
Nach einem Bodycheck gegen Gartler.
55
18:12
Ljubicic wird außerhalb des Feldes behandelt, die St. Pöltner momentan nur zu zehnt.
53
18:11
Olatunji setzt seinen Unterarm unfair gegen Petrović ein. Klares Offensivfoul.
52
18:10
St. Pölten steht weiterhin recht tief und lässt die Mattersburger kommen. Man hofft auf weitere Ballverluste, um dann schnell umzuschalten.
50
18:07
Kuen zieht aus der Distanz ab, am Ende verzieht sich der Ball aber deutlich.
49
18:06
Nach wie vor viele Ballverluste beim SV Mattersburg, ein leidiges Thema bei den Burgenländern.
48
18:05
Rasner wird von Ljubicic abgeschossen und muss sich eine kurze Auszeit nehmen.
46
18:03
Keine Wechsel bei Mattersburg in der Pause.
46
18:03
Anpfiff 2. Halbzeit
46
18:02
Einwechslung bei SKN St. Pölten: Martin Rasner
46
18:02
Auswechslung bei SKN St. Pölten: Daniel Luxbacher
45
17:52
Halbzeitfazit
Der SKN St. Pölten führt zur Pause also knapp und ist auf einem guten Weg zum ersten Sieg der Saison. Die Wölfe erwischten den besseren Start und gingen schließlich in der 22. Minute nach einem Elfer von Gartler in Führung. Auch danach brachte der SKN einige Male den Ball gefährlich in den Strafraum, Mattersburg war noch weitgehend harmlos, obwohl die Burgenländer mehr Ballbesitz hatten. Erst in der Schlussphase hatte der SVM eine gute Kopfballmöglichkeit durch Höller. Hoffen wir also auf mehr Offensivaktionen in der zweiten Hälfte und weitere Tore!
45
17:46
Ende 1. Halbzeit
45
17:44
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
17:44
Kommt in der zweiten Hälfte der Regen? Es deutet einiges drauf hin.
43
17:43
Guter Freistoß von Kuen in den Strafraum, am langen Eck kommt Höller frei zum Kopfball. Er bringt aber zu wenig Druck auf die Kugel.
40
17:40
Gelbe Karte für Andreas Gruber (SV Mattersburg)
Gruber beschwert sich über ein klares Handspiel von Ingolitsch und sieht für Kritik Gelb.
40
17:39
Außer dem Elfer hat es noch keinen Schuss aufs Tor auf beiden Seiten gegeben. Offensiv ist noch nicht so viel los...
38
17:38
Gelbe Karte für Daniel Luxbacher (SKN St. Pölten)
Luxbacher sieht nach einem harten Einstieg gegen Halper Gelb.
36
17:37
Gelungenes Tackling von Mahrer gegen Riski. Wenn er den Ball nicht getroffen hätte, hätte es einen weiteren Elfer gegeben.
35
17:34
Gartler wird bei einem Zweikampf unglücklich im Gesicht getroffen, das Spiel ist unterbrochen.
34
17:33
Olatunji nimmt sich den Ball nicht ideal mit und begeht dann im Strafraum ein Offensivfoul gegen Luan Leite.
33
17:33
Viele kleine Fouls, das Spiel wird immer ruppiger.
31
17:31
Höller kommt nach einem langen Einwurf von Gruber beinahe zum Abschluss, wird am langen Eck aber noch entscheidend gestört.
31
17:31
St. Pölten hat auch aus dem Spiel heraus Vorteile, Mattersburg noch ohne richtige Möglichkeit.
30
17:30
Gefährliche Hereingabe von Ljubicic nach einer schönen Vorarbeit von Balic. In der Mitte kommt Riski aber nicht ganz an den Ball.
28
17:29
Versuch eines Distanzschusses von Olatunji, der Nigerianer schießt aber recht deutlich vorbei.
26
17:26
Gelbe Karte für Patrick Salomon (SV Mattersburg)
Salomon sieht Gelb nachdem er einen Freistoß zu früh ausführt.
23
17:24
St. Pölten führt zum ersten Mal in der Saison mit 1:0, mal sehen wie sie mit der Führung umgehen.
22
17:22
Tooor für SKN St. Pölten, 0:1 durch René Gartler
Gartler schießt genau in die Mitte, Kuster wäre beinahe noch mit den Füßen drangewesen.
21
17:21
Elfmeter für St. Pölten! Ballverlust von Malić, Balic läuft in den Strafraum. Erhardt kommt klar zu spät und verschuldet so einen Elfmeter.
19
17:20
Riegler und Olatunji stoßen nach einem Laufduell hart zusammen, den St. Pöltner Schlussmann hat's dabei härter erwischt. Das Spiel ist kurz unterbrochen.
18
17:18
Gelbe Karte für Luan Leite (SKN St. Pölten)
Luan Leite sieht nach einem taktischen Foul an Lercher als erster Spieler Gelb.
17
17:18
Robert Schörgenhofer lässt heute einiges durchgehen, er bleibt aber zumindest seiner Linie treu.
17
17:17
Gefährlicher Stanglpass von Riski in den Strafraum, am kurzen Eck wird Balic aber entscheidend behindert.
16
17:16
Erster gefährlicher Abschluss der St. Pöltner durch Riski, er verfehlt das lange Eck aber knapp.
15
17:15
Mattersburg und St. Pölten bekommen es am 24. September übrigens auch im Cup miteinander zu tun, dann allerdings in St. Pölten.
12
17:12
Höller geht mit gestrecktem Bein in einen Zweikampf mit Ljubicic, auch hierfür kann man Gelb zeigen.
10
17:10
Gute Freistoßdistanz für Mattersburg nach einem Foul von Steiner an Olatunji.
8
17:09
Mattersburg ist weiterhin darum bemüht, das Spiel von hinten aufzubauen, St. Pölten kommt aber zu vielen Standards.
6
17:07
Kuster hat mit dem hohen Ball Probleme, es kommt ein weiterer Eckball für die St. Pöltner heraus.
5
17:06
Kuen mit einem klaren Foul an Ingolitsch, das gibt einen weiteren Freistoß für St. Pölten.
3
17:03
Olatunji zeigt mit einem Fersel zum ersten Mal sein Talent. Mattersburg nun zum ersten Mal länger in Ballbesitz.
2
17:02
Mahrer wird nach einem harten Einstieg gegen Balic vom Schiedsrichter ermahnt.
1
17:01
Erster Eckball für die St. Pöltner, Ambichl führt aus.
1
17:00
Spielbeginn
17:00
Drei Umstellung bei St. Pölten: neu in der Startelf sind Gartler, Petrović und Steiner.
16:55
Geleitet wird das heutige Spiel von Schiedsrichter Robert Schörgenhofer.
16:39
Die bisheriger Statistik spricht klar für die Mattersburger, von den zehn Bundesliga-Begegnungen konnten die Burgenländer vier gewinnen, fünfmal gab es ein Unentschieden. St. Pölten gelang bislang erst ein einziger Sieg.
16:36
Bei St. Pölten fehlen Schütz (gesperrt), Drescher (Seitenbandverletzung im Knie), Pak (Individualtraining nach Wadenbeinbruch) und Meisl (erkrankt).
16:33
Alexander Schmidt muss heute auf Jano (Bandscheibenvorfall), Pusic (Knieprobleme), Hart (Aufbautraining) und Schimandl (Muskelprobleme) verzichten.
16:33
Mattersburg hat nach dem 0:5 kräftig umgestellt, Malić und Lercher sind neu in der Abwehrkette. Kuen rutscht für Bürger in die Startelf, darüber hinaus wird auch der 19-jährige Victor Olatunji sein Debüt für die Burgenländer abgeben.
16:31
Franz Ponweiser: "In den letzten beiden Spielen haben wir uns nicht so verkauft, wie wir das möchten. Heute wollen wir ein anderes Gesicht zeigen. Es ist ein wichtiges Spiel gegen einen direkten Konkurrenten."
10:03
Herzlich willkommen zur 5. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel SV Mattersburg gegen SKN St. Pölten!

Der SV Mattersburg will heute gegen den Tabellennachbarn SKN St. Pölten die Trendumkehr schaffen. Zuletzt setzte es drei Niederlagen in Folge, dabei kassierte man 14 Gegentore. Die gute Stimmung nach dem Auftakterfolg gegen Hartberg ist damit verflogen.

"Wir sind, was unsere eigene Einschätzung betrifft, auf den Boden der Realität zurückgeworfen worden", so Trainer Franz Ponweiser. Die letzten Partien habe man aber gut aufgearbeitet, man habe größtenteils zu passiv agiert, so der Mattersburg-Coach.

St. Pölten hat noch einen Punkt weniger am Konto und kassierte zuletzt eine 0:6 Niederlage gegen Salzburg. In den ersten beiden Spielen blieb man jedoch ungeschlagen und holte zwei Punkte.

St. Pöltens Trainer Alexander Schmidt spricht trotz der Krise der Mattersburger von einem harten Gegner. "Wir wissen, was auf uns zukommt. Sie sind heimstark, legen viel Wert auf Zweikämpfe und sind bei den Grundtugenden stark", so der St. Pölten-Trainer.

SV Mattersburg

SV Mattersburg Herren
vollst. Name
Sportvereinigung Mattersburg
Stadt
Mattersburg
Land
Österreich
Farben
grün-weiß
Gegründet
01.01.1922
Stadion
Pappelstadion
Kapazität
15.100

SKN St. Pölten

SKN St. Pölten Herren
vollst. Name
Sportklub Niederösterreich St. Pölten
Stadt
Sankt Pölten
Land
Österreich
Farben
blau-gelb-rot
Gegründet
06.07.2000
Stadion
NV Arena
Kapazität
8.000