6. Spieltag
22.09.2019 21:00
Beendet
Lyon
Olympique Lyon
0:1
Paris Saint-Germain
Paris SG
0:0
  • Neymar
    Neymar
    88.
    Linksschuss
Stadion
Groupama Stadium
Zuschauer
54.583
Schiedsrichter
Ruddy Buquet

Liveticker

90
23:07
Fazit:
Paris Saint-Germaint siegt mit 0:1 bei Olympique Lyon und behauptet die Tabellenspitze. Eine tolle Szene von Neymar entscheidet abermals ein Spiel zugunsten der Hauptstädter. Erst in der 87. Minute belohnte sich das Tuchel-Team für die Dominanz. Man kann den Gästen allenfalls vorwerfen zu wenig zielstrebig gewesen zu sein. Insgesamt werden sich die Hausherren fragen müssen, ob man gegen ein ersatzgeschwächtes Paris nicht etwas aktiver hätte agieren müssen. So steht nach 90 Minuten nicht ein einziger Schuss auf das Tor von Keylor Navas in der Statistik. So kann man kein Spiel gewinnen und das Spiel dauerte dann doch etwas zu lang, um hinten die Null zu halten. Lyon bleibt somit auf dem neunten Platz. Der Vorsprung von Titelverteidiger Paris auf den ersten Verteidiger beträgt nun drei Punkte.
90
22:58
Spielende
90
22:58
Erst wirft sich Thiago Silva in einen Abschluss, dann kommt Koné zum Schuss aus 20 Metern. Er verfehlt den Kasten nur knapp rechts.
90
22:57
Jetzt muss Lyon doch noch alles nach vorne werfen.
90
22:57
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Layvin Kurzawa
90
22:56
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Neymar
90
22:56
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
88
22:56
Einwechslung bei Olympique Lyon: Moussa Dembélé
88
22:55
Auswechslung bei Olympique Lyon: Thiago Mendes
87
22:51
Tooor für Paris Saint-Germain, 0:1 durch Neymar
Neymar erneut mit dem späten Geniestreich. Vom linken Sechzehnereck bedient Veratti Di María. Der Argentinier klatscht im Zentrum sofort nach vorne. Dort steht Neymar, 13 Meter vor dem Kasten mit dem Rücken zu selbigem. Dazwischen stehen mit Andersen und Tete gleich zwei Abwehrspieler. Der Brasilianer legt sich die Kugel einen Meter nach links, dreht sich blitzschnell und gewinnt durch seine Schnelligkeit einen ganz kleinen Spalt, durch den er das Leder im Fallen mit links schießt. Von halblinks rollt die Kugel flach ins rechte untere Eck. Ein bisschen Genugtuung wird bei seinem Jubel an der Eckfahne dabei gewesen sein, an der er so oft von Choreo-Kügelchen beworfen wurde.
86
22:50
PSG wieder deutlich aktiver, ohne dabei jedoch entscheidende Lücken zu finden. So müssen sie immer wieder den Schwung rausnehmen.
84
22:49
Meunier probiert es mit einer halbhohen Hereingabe auf den kurzen Pfosten. Für den Mittelstürmer Choupo-Moting sind diese Situationen jedoch kaum zu lösen, da er immer einen Gegenspieler hinter sich hat, um den er das Leder aus kurzer Entfernung drehen muss. Das gelingt ihm bisher nicht.
80
22:46
Und zum Ende wird es wieder etwas hektischer. Paris entwickelt mehr Zug zum Tor, aber auch OL möchte zumindest vorsichtig ausprobieren, ob man nicht doch etwas mehr nach vorne werfen kann.
76
22:45
Nach den vielen Wechseln kann die Schlussviertelstunde beginnen.
75
22:42
Gelbe Karte für Youssouf Koné (Olympique Lyon)
73
22:41
Einwechslung bei Olympique Lyon: Kenny Tete
73
22:40
Auswechslung bei Olympique Lyon: Marcelo
73
22:40
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Presnel Kimpembe
73
22:40
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Juan Bernat
72
22:39
Einwechslung bei Olympique Lyon: Lucas Tousart
72
22:38
Auswechslung bei Olympique Lyon: Jeff Reine-Adélaïde
72
22:38
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Marco Verratti
72
22:38
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Ander Herrera
72
22:38
Im Gegenangriff gibt es daher mal Platz, um Fahrt aufzunehmen. Di María spielt einen Doppelpass mit Choupo-Moting. So gelangt der Argentinier bis kurz vor den Kasten. Aus vier Metern ist der Winkel links jedoch zu spitz, was der Angreifer durch mehr Wucht im Abschluss zu kompensieren versucht. Er verfehlt den Kasten dadurch jedoch. Die Murmel fliegt drüber.
71
22:35
Das man das heute nochmal erlebt. Ein Lyon-Spieler im gegnerischen Strafraum. Depay vertendelt das Spielgerät jedoch in einem viel zu langen Dribbling gegen drei Spieler.
69
22:33
Neymar gibt aus über zwanzig Metern ein Schüsschen von sich, dass harmlos auf den Torhüter zurollt.
66
22:32
Lyon fordert vehement einen Strafstoß wegen Handspiels, dabei traf die Kugel nur die Brust von Diallo. Der VAR-Check dauert dementsprechend nur wenige Sekunden, ehe der Einwurf ausgeführt werden kann.
65
22:30
Bernat macht sich bei seinem Kollegen auf der linken Seite immer unbeliebter. Schon wieder wird seine Flanke zur Ecke auf der linken Seite abgeblockt. Und wieder muss dieser vor der Ausführung kurz warten. Man kann im Sinne des Spiels nur hoffen, dass bald niemand mehr seine Plastikkugel bei sich hat. Im Innenraum wäre eine gelbe Tonne hingegen nicht überflüssig.
63
22:28
OL wagt sich zwar seit Wiederanpfiff immer mal wieder nach vorne. Dabei sind sie jedoch so vorsichtig und langsam, dass Paris nie unter Druck gerät.
60
22:26
Und dieses Mal ist die Flanke richtig gut! Im Zentrum findet Neymar seinen Kollegen Diallo. Dessen Kopfstoß fällt knapp neben dem Gehäuse runter. Das war eng.
59
22:25
Das ist doch Unsinn. Erneut wird Neymar von Choreo-Bestandteilen beworfen und muss die Ecke kurzfristig sogar verlassen. Nur unter Schutz zweier Männer, die sich vor ihn stellen, kann er den Standard ausführen.
58
22:23
Wenn es über die Außen geht, steht am Ende immer eine scharfe Bernat-Hereingabe von links. Anderson klärt am kurzen Pfosten vor Choupo-Moting. Dadurch darf Neymar wieder zur Ecke vor seinen neuen Freunden.
55
22:20
Paris jedoch weiterhin das deutlich aktivere Team. Neymar holt eine Ecke heraus, bei dessen Ausführung er jedoch warten muss, bis auch der letzte Lyon-Fan sein Choreo-Bestandteil auf den Offensivmann geworfen hat. So vergehen einige Sekunden, ehe die Ecke ins nirgendwo fliegt.
52
22:18
Auch gegen den Ball steht Lyon nun höher und greift sogar schon wenige Meter vor der Mittellinie an. Dieses Anlaufen ist jedoch zu zaghaft und die Räume zwischen den Linien zu groß, sodass die PSG-Männer immer Zeit genug haben, einen Mitspieler zu finden.
49
22:15
Und schon gibt es die erste Chance seit langem für die Hausherren. Koné flankt von links fünf Meter vor der Grundlinie. Fünf Meter vor dem Kasten läuft Aouar im Vollsprint ein und probiert es vom langen Pfosten per eingesprungenem Volley mit rechts. Dadurch kann er das Spielgerät jedoch nicht genug drücken und es fliegt klar drüber. In dieser Szene wäre der Abschluss per Kopf sicher die bessere Idee gewesen.
48
22:12
Die ersten Minuten lassen ein etwas ausgeglicheneres Spiel erhoffen. Zumindest bei eigenem Ballbesitz halten sie das Leder in dieser Halbzeit bisher in den eigenen Reihen.
46
22:11
Beide Teams kommen unverändert auf den Rasen zurück. Unverändert ist auch das Wetter: Strömender Regen prasselt auf die Akteure nieder.
46
22:09
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:59
Halbzeitfazit:
Torlos geht es in die Kabinen. Nach einer offenen Anfangsphase schnürte PSG seine Kontrahenten nach einer knappen halben Stunde in deren Hälfte ein. Gab es zuvor noch viele schnelle Angriffe auf beiden Seiten, hielt sich die Begegnung von dort an fast ausschließlich in der Angriffshälfte des Tabellenführers auf. Lyon konnte kaum noch für Entlastung sorgen. Wenn sie das nach der Unterbrechung nicht verändern können, ist es eine Frage der Zeit bis die Gäste ihre Dominanz in Treffer ummünzen können. Diese müssen ihrerseits noch besser Lücken reißen. Die Phase der schnellen Angriffsaktionen auf beiden Seiten scheint beendet zu sein. Die Statistik, die das Spiel am besten zusammenfasst, sind die Ballaktionen im Strafraum. In dieser Kategorie steht es 3:23. Während OL seine Konter meistens aus der Distanz abschließt, suchen die Tuchel-Schützlinge immer wieder die Lücken und kombinieren sich dabei in die Box.
45
21:52
Ende 1. Halbzeit
45
21:52
Dembélé schließt nach dem ersten ausgespielten Konter seit langem aus etwa 20 Metern ab, lehnt sich dabei jedoch deutlich zu weit nach hinten, sodass der Ball auf die Tribüne fliegt.
45
21:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
21:49
Immerhin kann Lyon mal eine eigene Ecke herausspielen. Diese bringt jedoch keine Gefahr. Die kurze Entlastung war vermutlich dennoch wichtig.
42
21:48
Neymar mit einem Freistoß aus zwanzig Metern von halblinks. Die Kugel fliegt über die Mauer in Richtung des Winkels. Anthony Lopes fliegt und erreicht den Versuch im oberen, linken Eck. Der Ball wäre wohl an die Latte geflogen.
40
21:46
Die beiden Lyon-Stürmer laufen die Pariser Ball-Rochade erst fünf Meter hinter dem Mittelkreis in der eigenen Hälfte an. Die Heimmannschaft besinnt sich aufs Verteidigen.
38
21:45
Wieder ist es Neymar, der auf den linken Flügel zu Bernat rauslegt. Dieser probiert es erneut flach und scharf. Am kurzen Pfosten ist dieses Mal jedoch Andersen am schnellsten und klärt zur Ecke. Neymar hat die Szene toll eingeleitet, indem er aus dem Zentrum mit Ball nach links zog.
35
21:42
Die Kugel befindet sich fast nur noch in der Hälfte Lyons.
33
21:41
Gelbe Karte für Abdou Diallo (Paris Saint-Germain)
33
21:40
Das war eine Chance! Neymar bedient den hinterlaufenden Bernat, der scharf in die Mitte gibt. Dort steht Choupo-Moting am kurzen Pfosten. Er schießt aus fünf Metern, der Versuch wird jedoch von Denayer geblockt. Im sitzen versucht es der Kameruner erneut am kurzen Pfosten, da die Murmel direkt auf ihn zurollt. Erneut ist Denayer jedoch im Weg. Am Ende landet der Ball bei Anthony Lopes.
30
21:37
Die erste Dominanz-Phase der amtierenden Meister. Lyon kommt kaum noch hinten raus, während das Tuchel-Team einen Pass nach dem anderen im Angriffsdrittel an den Mann bringt. Die Kugel rollt von Seite zu Seite, ohne dass ´die Hintermannschaft verschnaufen kann.
27
21:34
Das gute Spiel wird durch eine nicht weniger tolle Stimmung auf den Rängen unterstützt.
23
21:33
Auf der Gegenseite kommt Depay von der Strafraumkante halblinks zum Schuss. Er verzieht jedoch aus aussichtsreicher Position und verfehlt das Tor um mehrere Meter rechts.
22
21:31
Chancen im Minutentakt! Zunächst hat Neymar die Riesen-Gelegenheit. Di María bedient ihn vom rechten Sechzehnereck. Der Brasilianer kontrolliert die Kugel durch mehrere zufällig wirkende Ballkontakte. Irgendwie wurschtelt er das Leder an seinem Gegenspieler vorbei. Aus elf Metern hat er nur noch den Keeper vor sich, doch dieser kann den zu zentralen Linksschuss per Fuß abwehren. Denayer konnte noch entscheidend stören.
21
21:28
Auch die Gastgeber können blitzschnell umschalten. Nach hohem Pressing Paris' lösen sie es fußballerisch und haben plötzlich große Räume vor sich. Vom rechten Flügel bedient Reine-Adélaïde Dembélé. Dieser zirkelt den Ball aus 18 Metern mit rechts von halbrechts knapp rechts daneben.
19
21:26
Reine-Adélaïde bekommt am rechten Flügel einen langen Ball, tut so, als würde er ihn annehmen, lässt ihn dann aber doch über sich titschen und startet hinterher. Dadurch verschafft er sich den entscheidenden Vorteil gegen den Ex-Dortmunder Diallo. Der Offensivmann zieht rechts in den Strafraum ein, ehe Diallo kurz vor der Grundlinie doch noch zur Ecke klären kann.
16
21:23
Der nächste PSG-Abschluss innerhalb des Strafraums. Ángel Di María trifft das Spielgerät mit der linken Innenseite und visiert den linken, oberen Winkel an. Erneut steht jedoch ein Abwehrmann im Weg.
12
21:20
Der erste Schuss aufs Tor gehört auch den Gästen. Choupo-Moting wird freigespielt und schließt flach von rechts im Strafraum ab. Aus 14 Metern probiert es der Kameruner mit einem Rechtsschuss in Richtung des langen, linken Pfostens. Der Winkel ist jedoch etwas zu spitz, sodass Anthony Lopes rechtzeitig abtauchen und den Versuch abwehren kann.
10
21:17
Paris schaltet bei Ballgewinn blitzschnell um. Meist geht es über den linken Flügel. In dieser Aktion kann Marcelo die flache, scharfe Hereingabe von Neymar aus zehn Metern blocken.
8
21:16
Das erste Mal ist Neymar an der Kugel und schon wird es richtig laut. Der Brasilianer wird lautstark ausgepfiffen. Es sind zwar etwa 1.000 Gäste Fans anwesend, die Lautstärke lässt aber darauf schließen, dass er sich auch bei anderen Fans der Liga nicht unbedingt beliebter gemacht hat. Wenn für ihn "jedes Spiel ein Auswärtsspiel" wird, dann sollte er sich bei der Lautstärke eventuell Ohrstöpsel besorgen.
7
21:13
Lyon ist gut in die Partie gestartet. Das Leder ist häufig am Fuß eines Gastgebers. Es gilt daraus zählbares entstehen zu lassen.
5
21:11
Thiago Mendes zieht nach einer schnellen Kombination auf links aus 25 Metern aus dem Zentrum ab. Sein Rechtsschuss sieht zunächst vielversprechend aus, fliegt dann jedoch einen guten Meter über die Mitte des Kastens. Immerhin für ein Raunen hat er gesorgt.
2
21:09
Das Match läuft, beide Teams haben eine erste längere Ballstafette. Beinahe hätte Di María den Querpass von Lyon-Keeper Lopes per Grätsche erreicht und dadurch einen Treffer erzielt, doch wenige Zentimeter fehlten ihm.
1
21:06
Spielbeginn
21:06
Die Spieler betreten den Rasen. Die Lyon-Ultras feiern sich und ihren Verein mit einer beeindruckenden Choreo. Es ist eine richtig heiße Atmosphäre auf den Rängen.
21:04
Bei PSG wird drei Mal gewechselt: Diallo, Ander Herrera und Neymar starten für Kimpembe, Pablo Sarabia und Icardi sind dafür draußen. Die letzten beiden stehen nicht einmal im Kader. Der Argentinier war unter der Woche noch angeschlagen und Sarabia reiht sich ins Lazarett ein. Viele offensive Wechselmöglichkeiten bleiben dem deutschen Coach also nicht.
20:58
Im Vergleich zum Cl-Spiel unter der Woche wechselt der in der Kritik stehende Sylvinho auf zwei Positionen: Aouar und Andersen rücken für Traoré und Tousart in die Anfangself. Insgesamt ist man dadurch personell etwas defensiver aufgestellt.
20:50
Widmen wir uns lieber dem Sportlichen und schauen auf die Negativserie der Gastgeber, die wettbewerbsübergreifen seit vier Spielen nicht mehr siegen und die Null halten konnten. Nach den ersten beiden Liga-Partien standen sie mit einem Torverhältnis von 9:0 und sechs Punkten noch hervorragend da. Es folgte eine Niederlage gegen Montpellier und zwei Punkteteilungen gegen Bordeaux und Amiens, sowie in der Champions-League gegen Zenit.
20:46
Neymar hingegen ist seit letzter Woche zurück in der Anfangsformation von Paris. Er erzielte am vergangenen Spieltag in der Nacbhspielzeit per sehenswertem Fallrückzieher an den Innenpfosten das entscheidende 1:0. Zuvor war er jedoch das gesamte Spiel von den eigenen Fans ausgebuht worden, da diese nicht mit dem Wechsel-Theater im Sommer einverstanden waren. Natürlich war dieses Thema im Nachhinein bestimmend. Der Brasilianer wisse, dass von jetzt an "jedes Spiel ein Auswärtsspiel" für ihn sein werde. Etwas pragmatischer zeigte sich Gäste-Coach Tuchel: Auch wenn er den "sensiblen" Shootingstar schützen wolle, "war es in der Transferperiode auch nicht einfach für die Fans, deshalb müssen wir ihre Reaktionen akzeptieren. So ist es nun mal."
20:36
Auch in der Liga läuft es für die Hauptstädter ziemlich rund. Sie gewannen fünf ihrer sechs Duelle und kassierten dabei gerade einmal zwei Gegentreffer. Dabei fehlen Thomas Tuchel mit Cavani, Draxler und Mbappé gleich mehrere Offensivstars.
20:33
Dadurch durfte man unter der Woche, wie auch der amtierende Meister Paris, in der Königsklasse antreten. Lyon trennte sich im eigenen Stadion 1:1 von Zenit St. Petersburg. PSG schlug Real Madrid überraschend deutlich mit 3:0, ebenfalls vor dem eigenen Publikum.
20:30
Unter die Top-Teams gehört der Verein nach dem eigenen Selbstverständnis eindeutig. In den letzten fünf Saisons standen sie immer unter den Top-Vier. In der letzten Spielzeit reichte es für den dritten Platz.
20:27
Die beiden Teams schließen den sechsten Spieltag der höchsten französischen Spielklasse ab. Paris wird in jedem Fall an der Tabellenspitze bleiben. Für Lyon, das bisher überraschende Probleme hatte, geht es darum aus dem Tabellenmittelfeld zu klettern. Momentan belegen sie mit acht Zählern nach fünf Runden lediglich den neunten Rang. Ein Dreier vor heimischer Kulisse würde den Sprung auf Platz Vier bedeuten.
20:14
Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der Begegnung zwischen Olympique Lyon gegen Paris Saint-Germain. Das Top-Spiel der Ligue 1 wird um 21 Uhr angepfiffen.

Olympique Lyon

Olympique Lyon Herren
vollst. Name
Olympique Lyonnais
Stadt
Lyon
Land
Frankreich
Farben
blau-rot
Gegründet
03.08.1950
Sportarten
Fußball
Stadion
Groupama Stadium
Kapazität
59.186

Paris Saint-Germain

Paris Saint-Germain Herren
vollst. Name
Paris Saint-Germain Football Club
Stadt
Paris
Land
Frankreich
Farben
blau-rot
Gegründet
12.08.1970
Sportarten
Fußball
Stadion
Parc des Princes
Kapazität
48.712