3. Runde Hinspiel
08.08.2019 20:30
Beendet
Austria Wien
Austria Wien
1:2
Apollon Limassol
Apollon
1:1
  • Saša Marković
    Marković
    14.
    Elfmeter
  • Florian Klein
    Klein
    41.
    Elfmeter
  • Serge Gakpé
    Gakpé
    49.
    Rechtsschuss
Stadion
Generali-Arena
Zuschauer
8.165
Schiedsrichter
Massimiliano Irrati

Liveticker

90
22:33
Alexander Grünwald (Kapitän Austria Wien: "Nach vorne hin war es, denke ich, schon eine Steigerung. Aber wir waren über das gesamte Spiel nicht so kompakt. Das war heute das erste Spiel und es gibt noch ein Retourspiel."
90
22:28
Das Rückspiel in Zypern wartet dann heute in einer Woche auf die Truppe von Christian Ilzer.
90
22:28
Für die Wiener geht es nun am Sonntag gegen den SV Mattersburg weiter.
90
22:27
Dominik Prokop (Spieler Austria): "Wenn man drei Spiele hintereinander verliert, dann verstehe ich die Pfiffe schon. Ich denke, es war heute ein Spiel auf Augenhöhe, das durch Kleinigkeit entschieden worden ist."
90
22:26
Fazit: Die Austria muss sich zuhause gegen Apollon Limassol mit 1:2 geschlagen geben. Die Gäste aus Zypern gingen dabei in der 13. Minute durch einen Elfmetertreffer in Führung. Die Wiener versuchten in Folge zum Ausgleich zu kommen, schafften dies jedoch erst in der 41. Minute ebenso durch einen Elfmetertreffer. Kurz nach Wiederanpfiff gab es dann aber bereits den nächsten Rückschlag für die Veilchen, denn die Gäste konnten sofort die neuerliche Führung herstellen. Gakpé vollendete ein Zuspiel in den Strafraum zum 2:1. Danach konnte die Austria nicht mehr nachsetzen und Limassol macht die Räume hinten gut dicht. Auf der anderen Seite fanden die Zyprer zudem auch noch weitere Möglichkeiten vor. Am Ende blieb es aber beim 2:1. Somit steht die Austria vor einer schwierigen Auswärtsreise, bei der man mindestens zwei Treffer erzielen muss.
90
22:22
Von den Rängen gibt es Pfiffe vom Austria-Publikum.
90
22:21
Und das war's! Der Referee beendet die Partie.
90
22:21
Spielende
90
22:21
Gelbe Karte für Ioannis Pittas (Apollon Limassol)
Pittas sieht nach einem Foul an Prokop noch einmal gelb.
90
22:20
Die heutige Partie scheint jedenfalls entschieden. Etwas mehr als eine Minute geht es noch, doch die Austria konnte hier in der Nachspielzeit noch nicht gefährlich werden.
90
22:19
Somit fehlt der Defensivmann nun nicht nur in den letzten Minuten, sondern auch im Rückspiel. Bitter für die Austria.
90
22:18
Gelb-Rote Karte für Michael Madl (Austria Wien)
Madl springt bei der Ballannahme die Kugel weg und daraufhin unterbindet er den schnellen Gegenstoß mit einem Foul. Das gibt folgerichtig die gelb-rote Karte.
90
22:17
Vielleicht geht hier ja doch noch was für die Wiener!
90
22:17
Fünf Minuten lässt der italienische Referee hier noch einmal nachspielen.
90
22:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89
22:15
Neuerlich ist die Partie unterbrochen. Dieses Mal muss ein Gäste-Spieler behandelt werden.
88
22:14
Zwei Minuten verbleiben der Austria hier noch in der regulären Spielzeit! Im Moment sieht es nicht danach aus als könnte man hier die nächste Niederlage abwenden...
86
22:13
...dieser wird kurz ausgeführt und in Folge landet Prokops Flanke an der Oberkante der Latte. Dies klingt gefährlicher als es war...
86
22:12
Prokop holt den nächsten Eckball für die Wiener heraus...
85
22:12
Letzter Wechsel nun auch bei den Gästen: Anstelle von Aguirre kommt Vasiliou ins Spiel.
85
22:11
Einwechslung bei Apollon Limassol: Giorgos Vasiliou
85
22:11
Auswechslung bei Apollon Limassol: Diego Aguirre
82
22:08
Jetzt aber wieder ein Ausrufezeichen der Austria! Grünwald bekommt links am Strafraum den Ball, flankt die Kugel Richtung Fünfer, doch dort kommt Monschein knapp nicht zum Kopfball.
81
22:07
Im Moment würde das Ergebnis also eine äußerst schlechte Ausgangslage vor dem Rückspiel bedeuten.
80
22:07
Zehn Minuten geht es in der Generali-Arena noch. Nach wie vor liegen die Violetten mit 1:2 zurück. Und wenn man ehrlich ist, waren die Gäste hier dem dritten Treffer näher als die Wiener dem Ausgleich...
79
22:06
Ebner muss das Feld verletzungsbedingt verlassen und für ihn kommt Sarkaria in die Partie.
79
22:05
Einwechslung bei Austria Wien: Manprit Sarkaria
79
22:05
Auswechslung bei Austria Wien: Thomas Ebner
78
22:04
...der Austrianer dürfte ohne Fremdeinwirkung umgeknickt sein. Es dürfte bei ihm wohl nicht weitergehen.
78
22:03
Im Moment ist die Partie unterbrochen, da Ebner verletzt behandelt werden muss...
77
22:03
Gelbe Karte für Michael Madl (Austria Wien)
Madl sieht nach einem taktischen Foulspiel gelb.
75
22:01
Zweiter Wechsel bei den Gästen: Pereyra verlässt das Feld und für ihn kommt N'Sue neu ins Spiel.
75
22:01
Einwechslung bei Apollon Limassol: Emilio N'Sue
75
22:00
Auswechslung bei Apollon Limassol: Facundo Pereyra
73
21:59
Die Austria muss nun aufpassen, dass sie sich hier nicht noch den dritten Gegentreffer einfängt...
72
21:59
Erneut der Austria-Tormann! João Pedro kommt nach einem abprallenden Ball zum Abschluss, doch erneut reagiert Lučić stark und kann abwehren.
72
21:58
Lučić rettet. Die Zyprer kommen über rechts in den Strafraum un durch Adrián Sardinero aus kurzer Distanz auch zum Abschluss. Doch der Austria-Goalie kann parieren.
71
21:57
Gelbe Karte für Serge Gakpé (Apollon Limassol)
Gakpé behindert Austria-Tormann Lucic beim Abstoß und sieht dafür gelb.
70
21:56
Und gleich die erste gute Aktion von Fitz. Er bringt die Kugel von rechts in den Strafraum, wo Grünwald am zweiten Pfosten zum Kopfball kommt. Doch dieser fällt zu zentral aus und landet in den Händen von Goalie Mall.
68
21:55
Zweiter Wechsel bei der Austria: Fitz ersetzt Edomwonyi.
68
21:55
Einwechslung bei Austria Wien: Dominik Fitz
68
21:55
Auswechslung bei Austria Wien: Bright Edomwonyi
67
21:55
Edomwonyi bekommt den Ball von Ebner verlängert und geht im gegnerischen Strafraum zu Boden, doch erneut bleibt die Pfeife stumm. Wohl zurecht...
65
21:52
...der Ball kommt auf den ersten Pfosten, doch bis auf einen weiteren Eckball kommt dabei nichts heraus.
65
21:51
Nächster Eckball für die Gäste...
63
21:50
Nun auch die Gäste mit ihrem ersten Wechsel: Anstelle von Gianniotas agiert jetzt Pittas.
63
21:50
Einwechslung bei Apollon Limassol: Ioannis Pittas
63
21:49
Auswechslung bei Apollon Limassol: Giannis Gianniotas
62
21:49
In den letzten Minuten war hier nicht allzu viel los! Die Zyprer ziehen sich etwas zurück und lassen den Violetten wenig Räume. Das wird hier noch eine ganz harte Aufgabe für die Veilchen...
60
21:47
Eine Stunde ist in der Generali-Arena gespielt und die Austria liegt mit 1:2 zurück. Die Gäste aus Zypern agieren hier kaltschnäuzig und konnte ihre Chancen gut nutzen. Die Austria versucht zwar immer wieder gefährlich zu werden, doch meist fehlt es ein wenig im letzten Spieldrittel an der Durchschlagskraft.
58
21:44
Erster Wechsel aufseiten der Austria. Coach Christian Ilzer nimmt James Jeggo vom Feld und bringt für ihn Christoph Monschein. Es wird nun wohl offensiver in der Grundaufstellung.
58
21:43
Einwechslung bei Austria Wien: Christoph Monschein
58
21:43
Auswechslung bei Austria Wien: James Jeggo
57
21:43
...doch Grünwalds Flanke landet einmal mehr am Kopf eines Gäste-Verteidigers.
56
21:42
Prokop holt auf der rechten Angriffsseite einen Freistoß für die Austria heraus...
54
21:41
Und schon der nächste Abschluss der Gäste! Die Austria muss nun aufpassen, dass die Felle nicht ganz davonschwimmen...
52
21:39
Was lässt sich Austria-Coach Christian Ilzer jetzt einfallen? Bzw. wie viel Risiko geht er bereits zu so einem frühen Zeitpunkt?
50
21:38
Somit hat sich die Austria hier bereits zwei Gegentreffer zuhause eingefangen! Jetzt wird es natürlich ganz schwer...
49
21:35
Tooor für Apollon Limassol, 1:2 durch Serge Gakpé
Das ging viel zu einfach. Mit zwei Pässen sind die Gäste am Austria-Strafraum. Gakpé bekommt den Ball in den Sechezehner durchgesteckt und lupft den Ball über den hauskommenden Goalie Lucic. Die Kugel springt per Latten ins Tor.
47
21:33
Erneut fordern die Austria-Fans Elfmeter! Martschinko wird links im Strafraum gut von Edomwonyi in Szene gesetzt und bekommt dabei einen leichten Check vom Gegenspieler. Martschinko geht dabei zu Boden, doch der Referee lässt weiterspielen.
46
21:32
Und weiter geht's!
46
21:31
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:20
Halbzeitfazit: Die Mannschaften gehen hier mit einem 1:1 in die Pause. Die Austria zeigte sich zu Beginn etwas besser und fand durch Grünwald die Riesenchance auf die Führung vor, doch er scheiterte an Goalie Mall. In der 14. Minute mussten die Veilchen dann einen Rückschlag hinnehmen. Nach einem Handspiel von Maudo, verwandelte Markovic den fälligen Elfmeter zum 1:0 für die Gäste. In Folge versuchten es die Violetten immer wieder gefährlich zu werden, doch so richtig klappte dies meist nicht. Erst in der 41. Minute bekamen dann auch die Wiener einen Strafstoß zugesprochen. Diesen ließ sich Florian Klein nicht entgehen und stellte auf 1:1. Somit ist vor dem zweiten Durchgang alles offen, wobei die Austria auf jeden Fall hier mehr machen muss, wenn sie sich die Chancen vor dem Rückspiel um einiges verbessern möchte.
45
21:16
Und das war's! Der Referee beendet pünktlich die erste Hälfte.
45
21:15
Ende 1. Halbzeit
45
21:15
...dieser wird kurz abgespielt und in Folge in den Strafraum gebracht. Doch dort steigt Maudo in die Höhe und klärt den Ball aus dem Gefahrenbereich.
44
21:14
Klein blockt einen Schussversuch von Sardinero - somit gibt es noch einmal Eckball für die Gäste...
42
21:14
Somit ist hier alles wieder auf Null gestellt! Beide Teams konnten je nach einem Elfmetertreffer jubeln...
41
21:10
Tooor für Austria Wien, 1:1 durch Florian Klein
Klein schießt den Ball flach ins aus seiner Sicht linke Eck. Goalie Mall ist noch leicht dran, doch er kann die Kugel nicht mehr entscheidet abfälschen.
40
21:10
Elfmeter für die Austria! Edomwonyi stoppt sich am Fünfer die Kugel mit der Brust und zieht volley ab. Der Ball geht dabei an die Hand von Diego Aguirre. Auch hier entscheidet der Referee sofort auf Elfmeter.
40
21:09
Gelbe Karte für Diego Aguirre (Apollon Limassol)
37
21:08
Vom Ballbesitz hält es sich bis jetzt die Waage. Insgesamt haben aber die Violetten bisher die besseren Torraumszenen. Die Gäste hatten bis auf den Elfmetertreffer bisher nicht viel im Strafraum der Veilchen auszurichten.
35
21:06
...und die Austrianer fordern Elfmeter! Prokop spielt den Ball flach in den Strafraum, wo Madl abschließen will und dabei von hinten leicht umgestoßen wird. Sofort reklamieren die Wiener Elfmeter, doch der Referee lässt weiterspielen. Eine knifflige Situation.
35
21:04
Edomwonyi holt den nächsten Corner für die Wiener heraus. Es ist bereits der Vierte...
33
21:03
Prokop mit dem Abschluss! Er dribbelt das violette Eigengewächs von rechts in die Mitte, spielt dann einen Doppelpass mit Jeggo und zieht vom Strafraum ab. Der Schuss fällt aber viel zu harmlos aus und geht am Tor vorbei.
31
21:02
Die Austria-Fans machen hier weiterhin Stimmung. Insgesamt ist das Stadion aber bei weitem nicht ausverkauft und es sind viele Plätze frei geblieben.
29
21:01
Knapp eine halbe Stunde ist gespielt und nach wie vor liegen die Wiener mit einem Tor zurück. Die Austria versucht zwar über weite Strecken das Spiel zu machen, doch vor allem im letzten Drittel fehlt es noch ein wenig an Durchschlagskraft. Dennoch konnte man zwei große Chancen vorfinden...
26
20:57
Insgesamt zeigen sich beide Teams bei ihren Standardsituation noch viel zu ungefährlich. Vor allem die Austria hätte schon einige Standardsituationen gehabt.
26
20:56
Nun die Gäste mit einem Freistoß aus dem Halbfeld. Doch auch der fällt zu lange aus und geht somit über Freund und Feind ins Out.
24
20:55
Grünwald mit der Chance! Prokop kratzt einen langen Ball gerade noch von der Torauslinie und schlägt die Kugel dabei in die Mitte. Im Strafraum kommt der Austria-Kapitän angerauscht und übernimmt das Leder direkt. Sein Abschluss geht aber knapp am Tor vorbei.
22
20:52
Martschinko versucht es einmal mit eine Schuss aus der Distanz. Doch sein Versuch geht über das Gehäuse und stellt am Ende keine Gefahr dar.
20
20:50
Gelbe Karte für Saša Marković (Apollon Limassol)
Markovic grätscht Grünwald an der Seitenlinie um und sieht dafür zurecht die gelbe Karte.
19
20:49
Jeggo versucht Edomwonyi mit einem hohen Ball in den Sechzehner zu bedienen, doch sein Zuspiel fällt zu lange aus und landet beim Gegner. Somit geht es wieder in die andere Richtung.
17
20:47
...wieder nichts! Die Kugel landet direkt auf Goalie Mall.
17
20:47
Nach zwei Eckbällen darf Grünwald nun ein drittes Mal antreten. Vielleicht wird es nun gefährlicher...
15
20:46
Was für ein schlechter Start für die Wiener. Nach knapp einer Viertelstunde liegt man hier bereits mit 0:1 zurück. Wie reagieren die Veilchen?
14
20:44
Tooor für Apollon Limassol, 0:1 durch Saša Marković
Markovic tritt zum Strafstoß an, schießt den Ball flach und scharf ins linke untere Eck. Lucic entscheidet sich fürs andere Eck.
13
20:43
Gelbe Karte für Maudo (Austria Wien)
13
20:43
Elfmeter für Apollon Limassol! Maudo bekommt einen Schuss aus kurzer Distanz an die Hand! Bitter für die Austria.
12
20:43
...und es wird auch gefährlich! Die Flanke kommt aufs erste Fünfereck, wo Yuste zum Abschluss kommt. Doch sein Versucht geht knapp am ersten Pfosten vorbei.
12
20:41
Maudo klärt per Kopf zum ersten Eckball für die Gäste...
10
20:41
Lučić muss zum ersten Mal eingreifen. Die Zyprer spielen die Kugel schön in den Strafraum, doch der Austria-Goalie ist vor dem heranstürmenden Angreifer am Ball und grätscht die Kugel mit dem Fuß weg.
8
20:38
Im Moment ist auch die Austria das auffälligere Team und versucht nun vermehrt in den gefährlichen Bereich zu kommen.
6
20:38
Vielleicht tut diese Chance nun dem angekratzten Selbstvertrauen der Veilchen gut...
5
20:36
Riesenchance für die Austria! Eine schöne Kombination über Edomwonyi und Grünwald bringt die Austria fast in Führung. Grünwald schickt den Angreifer auf der rechten Seite in die Spitze, Edomwonyi bringt anschließend die Kugel flach in den Strafraum, wo erneut Grünwald an die Kugel kommt. Sein Abschluss aus rund elf Metern kann aber vom Goalie per Fußabwehr gerade noch gerettet werden.
4
20:34
In den Anfangsminuten ist bislang nicht allzu viel los. Beide Teams versuchen sich gegenseitig früh zu stören, gefährlich wurde es bislang aber noch auf keiner der beiden Seiten.
2
20:31
Die Austrianer versuchen hier gleich zu Beginn früh zu attackieren und den Gegner unter Druck zu setzen.
1
20:31
Die Wiener agieren heute traditionell ganz in violett. Die Gäste aus Zypern spielen in blau-weißen Trikots.
1
20:30
Und los geht's! Die Austria hat Anstoß und somit den ersten Ballbesitz...
1
20:30
Spielbeginn
20:29
Austria-Kapitän Grünwald schwört seine Kollegen im Kreis stehend noch einmal aufs Spiel ein!
20:26
Und die Spieler kommen soeben aufs Feld!
20:25
Geleitet wird die Partie heute von einem italienischen Schiedsrichterteam. Als Hauptreferee agiert Massimiliano Irrati. Als Assistenten stehen ihm Stefano Alassio und Salvatore Longo zur Seite.
20:22
Austrias Trainer Ilzer zeigt sich vor dem Duell mit dem Gegner aus Zypern gewarnt: "Es ist eine Mannschaft, die sehr stark über die Flügel kommt. Es gilt die Flügelzangen in den Griff zu bekommen.
20:20
In der Generali-Arena werden gerade die letzten Vorkehrungen vorgenommen und der Rasen aufgespritzt. In knapp zehn Minuten geht's hier los!
20:17
Viel besser als bei der Austria verlief der Start in die heurige Saison beim Apollon Limassol. Für die Zyprer begann die Meisterschaft zwar noch nicht, dennoch konnte man bereits Erfolgserlebnisse einfahren. Denn sie haben bereits zwei Qualifikationsrunden in den Beinen. In Runde eins konnte man sich dabei gegen Kauno Zalgiris mit einem 2:0 bzw. 4:0 klar durchsetzen. Enger verlief dabei das Duell mit den Shamrock Rovers in der zweiten Quali-Runde. Gegen die Iren konnte man sich erst in der Verlängerung durchsetzen.
20:13
Im Vergleich zu diesem Spiel nimmt Ilzer heute eine Veränderung in der Startformation vor. Anstelle von Monschein spielt heute Ebner von Beginn an.
20:10
Bis jetzt verlief die Saison der Austrianer äußerst schlecht. Nachdem man sich zum Auftakt gegen Aufsteiger Wattens geschlagen geben musste, folge am Wochenende die nächste Niederlage. Gegen den LASK setzte es ein 0:3. Heute will Trainer Christian Ilzer aber endlich mit seiner neuen Truppe in die Erfolgsspur finden.
19:56
Die Wiener Austria gibt heute ihr Comeback auf der internationale Bühne! In gut einer halben Stunde geht es in Wien-Favoriten nach jahrelangem Warten wieder los!
21:11
Herzlich willkommen zur dritten Runde der Europa-League Qualifikation zum Hinspiel zwischen Austria Wien und Apollon Limassol.

Die Wiener Austria ist bei ihrem Europacup-Comeback gefordert. Nach zwei Niederlagen zum Auftakt der Bundesliga brodelt es bereits wieder etwas bei den Wienern. Auch der im Sommer neu gekommene Coach Christian Ilzer hätte sich seinen Einstand in Violett bestimmt anders vorgestellt. Dennoch trübt dies nicht die Vorfreude auf sein Europacup-Debüt: „Es ist ein absolut besonderes Spiel auch für mich persönlich“, so Ilzer, der ebenso meint: „Vielleicht kommt dieses Spiel zur rechten Zeit.“

Anders als die Austria ist Apollon Limassol noch nicht in die Meisterschaft gestartet. Dafür hat man aber bereits zwei erfolgreiche Qualifikationsrunden in der Europa League in den Beinen. Erst konnte man dabei Kauno Zalgiris auschalten, ehe man sich auch gegen Shamrock Rovers durchsetzen konnte. Dementsprechend dürfte man heute wohl auch mit breiter Brust auftreten.

Können sich die Wiener einen gute Ausgangslage für das Rückspiel schaffen? Anpfiff in Wien-Favoriten ist um 20.30 Uhr.

Austria Wien

Austria Wien Herren
vollst. Name
Fussballklub Austria Wien
Spitzname
Veilchen; Die Violetten
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
violett-weiß
Gegründet
15.03.1911
Stadion
Generali-Arena
Kapazität
17.500

Apollon Limassol

Apollon Limassol Herren
vollst. Name
Apollon Limassol Football Club
Stadt
Limassol
Land
Zypern
Gegründet
13.02.1954
Stadion
Tsirion
Kapazität
13.152