13. Spieltag
02.11.2019 19:00
Beendet
St.Gallen
FC St.Gallen
3:0
FC Sion
FC Sion
0:0
  • Jordi Quintillà
    Jordi Quintillà
    56.
    Dir. Freistoß
  • Ermedin Demirović
    Demirović
    61.
    Rechtsschuss
  • Silvan Hefti
    Hefti
    73.
    Rechtsschuss
Stadion
Kybunpark
Zuschauer
13.750
Schiedsrichter
Alain Bieri

Liveticker

90
20:51
Fazit
Eine Halbzeit muss sich der FC St. Gallen gedulden, dann werden die drei Punkte doch noch eingefahren. Endstand der Partie gegen den FC Sion: 3:0! Bereits im ersten Abschnitt ist die Zeidler-Elf das tonangebende Team, ohne aber den Ball über die Linie zu befördern. Chancen sind zwar da, werden aber zumeist unzureichend ausgespielt. Sion präsentiert sich bis dahin noch offensivschwach, kann aber trotzdem zwei brenzlige Situationen rausspielen. Nach dem Seitenwechsel finden die Hausherren dann doch noch ihr Glück im Abschluss. Ein Standard von Jordi Quintillà bringt die Grünen auf die Siegerstraße, spätestens nach dem 2:0 ist das Spiel entschieden. Damit bleibt der FC St. Gallen weiterhin ein Teil des Spitzentrios, der FC Sion verliert weiter den Anschluss.
90
20:50
Spielende
90
20:50
Freie Schussbahn für Cedric Itten. Sein 23-Meter-Schuss fliegt auf die Tribüne.
90
20:49
Seitfallzieher von Kasami, wobei es eher ein Versuch ist. Der Flügelflitzer tritt 16 Meter vor dem Gehäuse am Ball vorbei.
90
20:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
20:47
In letzter Sekunde wird Mitryushkin einen Rückpass los. Guillemenot hatte ihn da angelaufen.
86
20:42
Betim Fazliji schießt einen Freistoß vom linken Flügel direkt auf den linken Torwinkel. Anton Mitryushkin passt auf und pariert.
84
20:41
Einwechslung bei FC St.Gallen: Alain Wiss
84
20:40
Auswechslung bei FC St.Gallen: Jordi Quintillà
80
20:37
Guter Freistoß von Alex Song, er hebt den Ball aus 22 Metern über die Mauer. Allerdings fliegt der Schuss nicht exakt in das linke Eck, dadurch kann Dejan Stojanović parieren.
79
20:36
Patrick Luan erreicht einen Steilpass kurz vor der Torauslinie. Er gibt hoch in die Mitte, findet aber nicht die gewünschten Abnehmer.
76
20:33
Einwechslung bei FC St.Gallen: Jérémy Guillemenot
76
20:33
Auswechslung bei FC St.Gallen: Ermedin Demirović
76
20:33
Einwechslung bei FC St.Gallen: Betim Fazliji
76
20:32
Auswechslung bei FC St.Gallen: Víctor Ruiz
73
20:30
Tooor für FC St.Gallen, 3:0 durch Silvan Hefti
Tolles Tor, 3:0! Hefti spielt den Ball flach zu Babic, der schirmt ihn am rechten Strafraumeck kurz ab. Dann spielt er per Hacke zu Hefti zurück, aus 15 Metern drischt der Kapitän das Leder in den rechten Knick.
72
20:30
Aus 21 Metern könnte Itten schießen, hat den Ball aber nicht auf seinem bevorzugten Fuß. Also will er in die linke Strafraumhälfte abgeben, N'Doye hat das Abspiel gerochen.
71
20:29
Einwechslung bei FC Sion: Alex Song
71
20:28
Auswechslung bei FC Sion: Mickaël Facchinetti
70
20:28
Silvan Hefti tankt sich bis zur Strafraumlinie durch, dort wird er robust vom Ball getrennt. Das Publikum will einen Freistoß, der Referee lässt die Aktion durchgehen.
67
20:24
Mitryushkin verlässt seinen Kasten und grätscht einen Steilpass kurz vor Demirović weg.
66
20:23
Mit vollem Einsatz: Maceiras verhindert gleich zwei Abschlüsse im Strafraum, weil er sich vor die Gegner wirft. Da riskiert der Verteidiger durchaus auch einen Pfiff.
64
20:21
Einwechslung bei FC Sion: Yassin Fortune
64
20:21
Auswechslung bei FC Sion: Anto Grgic
61
20:18
Tooor für FC St.Gallen, 2:0 durch Ermedin Demirović
Die Hausherren bauen aus! FCS-Schlussmann Mitryushkin wehrt einen Fernschuss bärenstark ab, indem er ihn an den linken Pfosten lenkt. Während er sich im Landevorgang befindet, fällt das Spielgerät vor die Füße von Demirović. Aus kurzer Distanz muss der gebürtige Hamburger nur noch einschieben.
59
20:17
Ein langer Schlag aus der Abwehr rollt bis in den Gästestrafraum durch. Víctor Ruiz knallt das freie Leder direkt auf das kurze Eck, Mitryushkin ist zur Stelle.
56
20:13
Tooor für FC St.Gallen, 1:0 durch Jordi Quintillà
Führung für die Hausherren! Jordi Quintillà schießt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld flach in die Mitte. Der grätschende Cedric Itten kommt nicht mehr dran, dadurch rollt der Ball weiterhin auf das lange Eck zu. Anton Mitryushkin kann nicht mehr reagieren und muss ansehen, wie der Freistoß direkt ins Tor rollt.
54
20:11
Einwechslung bei FC Sion: Patrick Luan
54
20:11
Auswechslung bei FC Sion: Seydou Doumbia
53
20:11
Víctor Ruiz prüft den gegnerischen Schlussmann mit einem hohen Schuss auf den Kasten. Anton Mitryushkin streckt sich und klatscht den Ball über die Querlatte.
53
20:10
Plötzlich rutscht ein Querpass vor die Füße von Doumbia durch. Der Angreifer braucht zu lang für seine Annahme.
49
20:05
Das war knapp! Ein abgewehrter Eckball fällt vor die Füße von Görtler. Der Mittelfeldmann schließt bretthart ab, zielt aber zu zentral. Mitryushkin pariert.
46
20:02
...und weiter!
46
20:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:47
Halbzeitfazit
Torlose Partie im Kybunpark, zwischen dem FC St.Gallen und dem FC Sion wollen bislang noch keine Treffer fallen. Den besseren Auftritt legen bislang die Hausherren hin, man versucht immer wieder über die Flügel in den Strafraum zu kommen. Während dabei in der Anfangsphase besonders Babic für Gefahr sorgte, ist es Hefti (29.), der die größte Chance liegen. Nur wenige Minuten später kommen dann auch die Walliser zu ihrer einer gefährlichen Situation (32.). Doch noch behalten die Schlussleute hier die Oberhand, sofern der Ball auf die Gehäuse fliegt.
45
19:47
Ende 1. Halbzeit
45
19:46
Stojanović macht das kurze Eck zu, als Lenjani einen hoppelnden Ball aus spitzem Winkel abschickt.
44
19:45
Gefährlich! Kasami schlägt das Leder von der rechten Seite auf den zweiten Pfosten. Maceiras kann sich dort absetzen und köpft aus acht Metern deutlich am Tor vorbei, obwohl er völlig unbedrängt ist.
43
19:44
Ein Flankenball von Lenjani kommt exakt in den Handschuhen von Stojanović runter.
40
19:41
Mit dem Kopf durch die Wand: Hefti trägt das Leder irgendwie durch das Getümmel vor dem Strafraum. Dann peilt er den Doppelpass mit Demirović an, erhält den Ball am Fünfmeterraum nicht zurück.
37
19:39
Zu kompliziert: Babic rennt auf der linken Seite hin und her, nur um anschließend beim Einzug in den Strafraum hängenzubleiben. Ein Abspiel wäre die bessere Wahl gewesen.
32
19:33
Knappe 22 Meter vor dem Tor läuft Anto Grgic zum Freistoß an, das Leder fliegt auf den Torwinkel zu. Dejan Stojanović streckt sich und kratzt den starken Versuch raus.
29
19:30
Mitryushkin verhindert das 1:0! Silvan Hefti knallt eine halbhohe Hereingabe aus zwölf Metern direkt auf das Tor. Der Schlussmann hechtet ins rechte Eck und pariert.
25
19:26
Tolles Solo von Boris Babic, aus 15 Metern schießt er dann aber zu zentral. Anton Mitryushkin nimmt den Ball mühelos auf.
22
19:22
Freistoß für St. Gallen, die Experten versammeln sich am linken Strafraumeck. Letztlich läuft Víctor Ruiz an und schießt die Kugel über den linken Torwinkel.
20
19:21
Ein feiner Steckpass landet im Fuß von Itten. Der 13er zieht mit dem Ball in die rechte Strafraumhälfte ein, aus spitzem Winkel schickt er ihn dann am langen Eck vorbei.
16
19:17
Ermedin Demirović fasst sich aus 25 Metern ein Herz. Sein Schuss saust knapp am linken Pfosten vorbei.
14
19:14
Gelbe Karte für Xavier Kouassi (FC Sion)
Plumper Tritt von Kouassi gegen Babic.
11
19:13
Gleich zweimal versucht es Sion mit langen Steilpässen über die linke Seite, Silvan Hefti weiß beide zu unterbinden.
8
19:09
Knapp am langen Eck vorbei! Boris Babic schießt aus der linken Strafraumhälfte, zielt aber einen Hauch zu weit nach rechts.
6
19:08
Muheim lupft das Leder in den Lauf von Víctor Ruiz, der versucht es vor der Torauslinie zu erreichen. N'Doye ist wach und klärt.
2
19:03
Fast das frühe 1:0! Demirović nimmt einen Diagonalball in der linken Strafraumhälfte runter. Dann spielt er das Leder flach rein, der einlaufende Muheim schießt nur knapp neben den linken Pfosten.
1
19:01
Der Ball rollt!
1
19:01
Spielbeginn
18:52
Im Kybunpark ist heute Alain Bieri an der Pfeife. An den Seitenlinien zählt der 40-Jährige auf die Unterstützung von Alain Heiniger und Matthias Sbrissa.
18:41
Nach vier Niederlagen in Folge konnte der FC Sion am 12. Spieltag immerhin einen Punkt gegen den Servette FC einfahren. Die Luft für Coach Stéphane Henchoz bleibt trotzdem dünn. Nun stellt man dem 45-Jährigen einen Assistenten zur Seite, Christian Zermatten (ehemaliger Interimstrainer des FC Sion) steht nun mit in der Verantwortung. Präsident Christian Constantnin fordert: "Henchoz muss schnell zu einer Linie finden." Damit könnte jedes Spiel ein Endspiel sein.
18:28
Die letzten beiden Ligaspiele bestritt St. Gallen jeweils auswärts, dabei nahm man sechs Punkte mit heim. Trotzdem reicht es nun. "Wir freuen uns darauf, endlich wieder vor unseren Fans zu spielen", sagt Coach Peter Zeidler. "Aber sechs Auswärtspunkte in zwei Spielen sind grandios. Ich bin stolz, dass wir eine Mannschaft entwickeln, die zusammenwächst."
18:20
Am 8. Spieltag trafen die beiden Teams zuletzt aufeinander. Ermedin Demirovic (43.) und Lukas Görtler (62.) brachten den FC St. Gallen mit 2:0 in Front, Seydou Doumbia (77.) konnte für die Hausherren nur noch verkürzen. Endstand: 1:2.
18:07
Mit einem Dreier gegen den Verfolger könnte St. Gallen seinen dritten Tabellenplatz sichern. Aktuell hat man sechs Zähler Vorsprung auf den FC Sion, Luzern (Tabellenplatz 5) und Zürich (Tabellenplatz 6) haben vor dem Spieltag schon acht Punkte Rückstand.
17:57
Herzlich willkommen zum 13. Spieltag der Super League! Ein tabellarisches Nachbarschaftsduell steht an, der FC St.Gallen trifft heute auf den FC Sion. Anstoß ist um 19:00 Uhr.

FC St.Gallen

FC St.Gallen Herren
vollst. Name
Fussball Club Sankt Gallen
Stadt
St. Gallen
Land
Schweiz
Farben
grün-weiß
Gegründet
19.04.1879
Stadion
Kybunpark
Kapazität
18.026

FC Sion

FC Sion Herren
vollst. Name
Football Club Sion
Stadt
Sion
Land
Schweiz
Farben
rot-weiß
Gegründet
1909
Stadion
Stade de Tourbillon
Kapazität
20.187