Viertelfinale
06.02.2020 21:00
Beendet
Athletic
Athletic Bilbao
1:0
FC Barcelona
Barcelona
0:0
  • Busquets
    Busquets
    90.
    Eigentor
Stadion
San Mamés
Zuschauer
49.154
Schiedsrichter
Juan Martínez Munuera

Liveticker

90
23:01
Fazit:
Athletic Bilbao gelingt aus dem Nichts der Lucky Punch und gewinnt durch den Treffer von Williams mit 1:0 gegen den FC Barcelona. Dabei waren es die Katalanen, die kurz vor Ende der Partie durch Lionel Messi die große Chance auf das 1:0 hatten. Doch Bilbaos Keeper Unai Simón hielt überragend. Insgesamt war es ein höchst emotionales Spiel mit vielen Fouls und intensiven Zweikämpfen. In der ersten Hälfte war die Partie relativ ausgeglichen. Torchancen hatten aber vor allem die Gäste, die über den schnellen Ansu Fati oft gefährlich wurden. Nach der Pause drängten die Katalanen die Gastgeber tief in die eigene Hälfte und dominierten - vor allem nach der Einwechslung von Antoine Griezmann - die Partie. Der starke Franzose hatte in der 70. Minute auch selbst die große Chance zum Führungstreffer, doch er scheiterte am gegnerischen Keeper. So kam Bilbao doch noch zum Lucky Punch, der sie ins Halbfinale des Copa del Rey beförderte. Barcelona hat dagegen nun einen Wettbewerb weniger auf der Titel-Agenda.
90
22:53
Spielende
90
22:50
Tooor für Athletic Bilbao, 1:0 durch Busquets (Eigentor)
Das gibts doch nicht - das Stadion rastet aus! Bilbao kommt über rechts: Ibai schlägt eine halbhohe Flanke zum Tor hin und mit viel Dampf auf den kurzen Pfosten. Williams ist eingelaufen und hält gemeinsam mit Barca-Verteidiger Busquets nur noch den Kopf hin. Die Kugel rauscht - unhaltbar für Marc-André ter Stegen - ins untere linke Eck.
90
22:49
Jetzt hat Bilbao auf einmal die Chance zum Lucky Punch! Nach einer hohen Flanke aus dem rechten Halbfeld, steht Williams am langen Pfosten frei und will das Leder volley auf den Kasten hauen. Doch er trifft die Kugel nicht richtig und es gibt einen Abstoß für die Gäste.
90
22:47
Letzter Wechsel bei den Hausherren: Für Raúl García kommt Ibai.
89
22:47
Einwechslung bei Athletic Bilbao: Ibai
89
22:46
Auswechslung bei Athletic Bilbao: Raúl García
88
22:46
Messi mit der dicken Chance! Auslöser ist der Zuckerpass von Arthur aus dem Rückraum. Messi steht frei vor dem Tor, doch Keeper Unai Simón kommt gut aus dem Tor und verhindert mit einer klasse Parade den Treffer.
88
22:45
Williams ist bei den Basken der einzige Spieler, der an der Mittellinie auf einen langen Ball lauert. Ansonsten wollen es die Gastgeber irgendwie in die Verlängerung schaffen.
86
22:42
Bilbao findet offensiv fast gar nicht mehr statt. Barcelona kombiniert fröhlich hin und her, aber es fehlt der letzte Punch im Spiel der Katalanen.
84
22:41
Erzielt eine Mannschaft hier noch den Siegtreffer oder geht es in die Verlängerung? In wenigen Minuten sind wir schlauer.
82
22:39
Gelbe Karte für Arthur (FC Barcelona)
Arthur hat im Zweikampf mit Aduriz am Mittelkreis den Ellbogen zu hoch und sieht deshalb zurecht die Gelbe Karte.
80
22:38
Für Piqué geht es nicht weiter. Er hat sich bei einem Zweikampf vorhin verletzt und wird jetzt von Samuel Umtiti ersetzt.
80
22:37
Einwechslung bei FC Barcelona: Samuel Umtiti
80
22:37
Auswechslung bei FC Barcelona: Piqué
78
22:36
Es wird laut im San Mamés! Mit Aduriz kommt der 38-jährige Stürmer in die Partie, der vor einem halben Jahr den spektakulären Siegtreffer im Liga-Hinspiel gegen Barcelona erzielte. Muniain muss dafür den Rasen verlassen.
77
22:34
Einwechslung bei Athletic Bilbao: Aduriz
77
22:34
Auswechslung bei Athletic Bilbao: Muniain
75
22:32
Dieses Pokalspiel öffnet sich so langsam. Vor allem Barcelona schnuppert immer wieder am ersten Treffer der Partie und will dies am besten noch vor dem Schlusspfiff der 90 Minuten erzielen.
72
22:30
Gelbe Karte für Piqué (FC Barcelona)
Piqué fällt im Zweikampf mit dem schnellen Williams zu Boden und zerrt den Basken dann ebenfalls zu Boden. Für dieses taktische Foul sieht er Gelb.
70
22:29
Das muss das 0:1 für die Gäste sein! Sergi Roberto ist auf rechts außen durchgebrochen und hat viel Platz vor sich. Er zieht bis kurz vor die Grundlinie und passt dann quer in den Rückraum. Dort steht Antoine Griezmann wenige Meter vor dem Kasten völlig frei, kann die Kugel aber nicht im Tor unterbringen. Unai Simón pariert den schwachen Schuss sicher.
69
22:27
Einwechslung bei FC Barcelona: Arthur
69
22:27
Auswechslung bei FC Barcelona: Ivan Rakitić
67
22:25
Barca wird immer besser: Messi mit dem langen Ball aus dem rechten Rückraum in den Lauf von Alba. Der Verteidiger mit einer Mischung aus Flanke und Torschuss, den der Keeper der Heimelf sicher herunter pflückt.
66
22:24
Sechser für Sechser: San José kommt für den verwarnten Mikel Vesga hinein.
66
22:24
Einwechslung bei Athletic Bilbao: San José
66
22:23
Auswechslung bei Athletic Bilbao: Mikel Vesga
65
22:22
Frenkie de Jong fällt im gegnerischen Strafraum nach einem Pass von Antoine Griezmann und will im Anschluss den Elfmeter. Doch der Referee gibt das Foul nicht.
63
22:21
Gelbe Karte für Dani García (Athletic Bilbao)
Ganz kurz hält Dani García Lionel Messi am Trikot. Dies reicht, um sich vom Referee die Verwarnung abzuholen.
63
22:20
Auch nach einer guten Stunde sind Torchancen weiterhin Mangelware. Griezmann mit einem mutigen Versuch aus der zweiten Reihe, doch die Murmel fliegt deutlich über die Querlatte.
60
22:17
Barcas aktivere Seite ist die Rechte! Über Nelson Semedo und Sergi Roberto wird es oft gefährlich. Es gibt einen Eckball, der aber von den Gastgebern geklärt wird.
59
22:16
Der bemühte Ansu Fati muss den Platz verlassen. Für ihn kommt Antoine Griezmann in die Partie.
58
22:15
Einwechslung bei FC Barcelona: Antoine Griezmann
58
22:15
Auswechslung bei FC Barcelona: Ansu Fati
57
22:14
Gelbe Karte für Frenkie de Jong (FC Barcelona)
Messi mit einem richtig starken Steilpass auf de Jong, der zentral durchgebrochen ist. de Jong probiert an die Kugel zu kommen, doch der heraus eilende Keeper Unai Simón ist eher am Ball und de Jong fällt theatralisch. Für diese Schwalbe sieht er Gelb.
53
22:11
Gelbe Karte für Mikel Vesga (Athletic Bilbao)
Der Mittelfeldabräumer der Basken räumt Lionel Messi am eigenen Strafraum ab und sieht im Nachhinein die Verwarnung.
52
22:11
Unai Simón mit dem langen Ball auf den startenden Williams, der das Leder aber nicht erreichen kann. Stattdessen prallt Piqué mit ter Stegen zusammen. Beide können aber weitermachen.
51
22:09
Auch die "Los Leones" dürfen mal den Ball in den eigenen Reihen halten. Allerdings kommen sie nicht an der katalanischen Viererkette vorbei.
49
22:06
Die Gäste wollen das Spiel gestalten und spielen etwas zielstrebiger nach vorne. Viel Platz haben sie aber nicht. Bilbao steht defensiv weiterhin solide.
46
22:03
Das Pokalduell startet in die zweite Hälfte! Wer sichert sich das Ticket für das Halbfinale?
46
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:53
Halbzeitfazit:
Nach einer intensiven ersten Halbzeit sind im Copa del Rey-Viertelfinale zwischen Atletic Bilbao und dem FC Barcelona noch keine Tore gefallen. Beide Teams hatten ihre guten Phasen. Torchancen gab es aber fast ausschließlich vor dem Kasten der Heimelf. Die Katalanen hatten viel mehr Ballbesitz und drückten die Basken oft tief in die eigene Hälfte hinein. Ansu Fati tauchte in der Anfangsphase des öfteren gefährlich vor dem Tor von Athletic auf. Doch insgesamt machen die Gastgeber das stark und verteidigen leidenschaftlich. Ab und zu laufen sie die Gäste früh an und erarbeiten sich dadurch immer mal wieder einen Standard. Somit bleibt es für den zweiten Durchgang weiter spannend. Bis gleich!
45
21:47
Ende 1. Halbzeit
45
21:47
Aber vorher bekommt Messi einen Freistoß aus sehr guter Position zugesprochen! Aus ca. 20 Metern, zentral vor dem Kasten der Hausherren, will Messi das Leder über die Mauer zirkeln, bleibt aber an eben dieser hängen.
44
21:45
Die Partie ist nun völlig zerfahren und es wird mehr gemeckert als Fußball gespielt. Noch wenige Sekunden, dann ist Pause.
43
21:44
Gelbe Karte für Yeray (Athletic Bilbao)
41
21:43
Gelbe Karte für Quique Setién (FC Barcelona)
Jetzt holt sich auch der Trainer der Katalanen die Gelbe Karte ab! Der Coach hat sich auch zu lautstark beim Schiedsrichtergespann beschwert.
40
21:41
Gelbe Karte für Jordi Alba (FC Barcelona)
Nach dem Foul von Messi regt sich der Linksverteidiger beim Referee zu stark auf und holt sich ebenfalls den Gelben Karton ab.
39
21:40
Gelbe Karte für Lionel Messi (FC Barcelona)
Nächster Zweikampf: Messi grätscht von hinten unfair in die Beine von Raúl García und sieht Gelb.
38
21:40
Stimmungsvoll ist es weiterhin im Stadion San Mamés. Torchancen bekommen die Zuschauer aber im Moment eher weniger zu sehen. Die Partie lebt von den Zweikämpfen und der Intensität.
35
21:37
Capa mit der Flanke von rechtsaußen auf den langen Pfosten. Dort steigt Raúl García am höchsten, kann aber das Leder nicht mehr richtig auf den Kasten der Gäste drücken. Ter Stegen pflückt den Ball herunter.
34
21:35
Jetzt presst Bilbao auf einmal wieder extrem hoch und erarbeitet sich dadurch einen Eckball. Diesen führen sie kurz und schwach aus. Barca kann sicher klären.
31
21:34
Gefährlich! Ter Stegen mit einem Fehlpass am eigenen 16-er - genau in den Fuß von Dani García. Der Mittelfeldmann zieht sofort aus 20 Metern ab. Sein Schuss rauscht knapp am oberen linken Toreck vorbei.
30
21:32
Athletic mit einem Entlastungsangriff über Capa. Alba weiß sich nur mit einem Foul zu behelfen. Muniain bringt den ruhenden Ball aus dem Halbfeld gefährlich an den zweiten Pfosten, wo Pique das Spielgerät gerade noch so zur Ecke klärt. Doch der Referee übersieht dies und entscheidet auf Abstoß.
28
21:29
Ivan Rakitić verliert gleich zweimal in Folge leichtfertig den Ball. Doch seine Mitspieler retten ihn und erkämpfen sich das Leder sofort wieder. Sie drücken die Heimelf jetzt tief hinten rein.
25
21:26
Die Katalanen halten den Ball jetzt länger in den eigenen Reihen. Bilbao steht tief und verteidigt leidenschaftlich. Noch kommen die Gäste kaum durch dieses Bollwerk hindurch.
22
21:24
Marc-André ter Stegen ist an diesem Abend nicht nur Torhüter, sondern auch Libero! Da seine Abwehrkollegen oft zugestellt sind, muss der Keeper oft selbst das Spiel einleiten. Seine Chip-Pässe sind gar nicht so schlecht.
20
21:21
Busquets steigt Muniain an der Seitenlinie auf den Fuß und Bilbao bekommt den Freistoß. Doch die Hausherren können aus der anschließenden Hereingabe von Muniain kein Kapital schlagen.
17
21:19
Núñez mit dem leichtfertigen Ballverlust im eigenen Aufbauspiel. Messi kann so auf die aufgerückte Abwehr zulaufen. Kurz vor der Strafraumlinie bügelt Núñez seinen Fehler aber wieder aus, indem er Messi gemeinsam mit seinen Kollegen den Ball abluchst.
14
21:15
Nun auch der erste Eckstoß für die Gäste: Lionel Messi bringt das Leder hoch an den Fünfmeterraum. Bilbaos Stürmer Williams steigt aber am höchsten und klärt für seine Mannschaft.
12
21:14
Barcelona wird in den Anfangsminuten des öfteren von den aggressiven Basken überlaufen. Sie haben kaum Zeit ihr gefürchtetes Passspiel aufzuziehen.
10
21:12
Beide Teams laufen sofort heiß und spielen schnell nach vorne. Bilbao jetzt mit dem ersten Eckball: Die Flanke kommt hoch an den ersten Pfosten, von wo aus die Kugel per Kopf aufs lange Eck verlängert wird. Dort steht Williams total frei und drückt die Murmel über die Linie. Doch der Assistent hebt sofort die Fahne und entscheidet zurecht auf Abseits.
7
21:09
Wieder Ansu Fati! Der 17-jährige kommt im gegnerischen 16-er an den Ball, er dreht sich blitzschnell um den Gegner herum und schießt dann mit dem linken Fuß aus kurzer Entfernung ins untere Toreck. Doch Keeper Unai Simón ist zur Stelle und pariert.
6
21:07
Gelbe Karte für Nélson Semedo (FC Barcelona)
Nélson Semedo trifft Muniain im Mittelfeld am Fuß und sieht früh die erste Verwarnung.
5
21:07
Ansu Fati nach schönem Solo von Lionel Messi mit dem ersten Torschuss der Partie. Doch der Ball fliegt knapp am linken Pfosten vorbei.
4
21:06
Die Hausherren spielen schnell nach vorne: Außenverteidiger Capa ist weit aufgerückt und setzt sich fast gegen Jordi Alba durch. Doch der FCB-Spieler nimmt ihm das Leder kurz vor der Grundlinie ab.
3
21:04
Bei Barcelona nimmt Sergi Roberto den Platz auf der rechten offensiven Flügelposition ein. Lionel Messi beginnt in der Sturmspitze.
1
21:01
Auf ein spannendes Pokalspiel im stimmungsvollen San Mamés! Bilbao ist traditionell in rot-weiß gestreiften Trikots unterwegs, während die Katalanen ganz in Gelb auflaufen.
1
21:01
Spielbeginn
20:55
Schiedsrichter der Partie ist Juan Martínez Munuera. Der 37-Jährige pfeift bereits seit 2013 in La Liga und bekommt heute tatkräfige Unterstützung von seinen Assistenten Diego Barbero Sevilla und César Noval Font.
20:49
Auf der anderen Seite rotiert Barcas Trainer Quique Setien fast gar nicht und nimmt im Vergleich zum Sieg gegen Levante nur eine Veränderung vor, die aber durchaus überraschend ist: Anstelle von Antoine Griezmann, der die Katalanen mit seinem Doppelpack überhaupt erst in diese Pokalrunde brachte, startet der deutlich defensivere Sergi Roberto. Ob das auf einen Systemwechsel hindeutet?
20:44
Bilbaos Coach Gaizka Garitano verändert seine Startelf im Vergleich zur Niederlage gegen Getafe auf drei Positionen: Für Lekue, Unai López und Villalibre spielen Capa, Núnez und Mikel Vesga von Beginn an. Erfreut dürfte der Trainer sein über die Rückkehr von Aritz Aduriz. Der 38-jährige Stürmer fehlte zuletzt wegen einer Hüftverletzung und sitzt heute zum ersten Mal wieder auf der Bank.
20:39
In den vorherigen Pokalrunden mühten sich beide Teams zum Weiterkommen. Während Bilbao sich gegen Elche und Teneriffa jeweils erst im Elfmeterschießen durchsetzte, stand der FC Barcelona auf Ibiza kurz vor dem Aus. Lange Zeit lagen sie zurück, doch Antoine Griezmann drehte mit seinem Doppelpack das Spiel und ersparte seiner Mannschaft das peinliche Aus gegen den Drittligisten.
20:32
Das Prunkstück der "Los Leones" ist die Abwehrreihe um Yeray Alvarez und Iñigo Martínez. Sie ließ in dieser La Liga-Saison nur 17 Gegentore zu, was der drittbeste Wert in der gesamten Liga ist. Barcelonas Star-Offensive, die durch die Verletzungen von Luis Suarez und Ousmane Dembele etwas ausgedünnt ist, darf sich auf einen hart zu knackenden Abwehrriegel freuen.
20:27
Für Athletic Bilbao sieht die Tabellensituation dagegen nicht so gut aus: Die Basken liegen dort nur auf Rang neun. Am Wochenende setzte es im heimischen Stadion eine enttäuschende 0:2-Niederlage gegen Überraschungsmannschaft FC Getafe. Sowieso ist das Toreschießen für das Team von Trainer Gaizka Garitano in der letzten Zeit zu einem echten Problem geworden und deshalb ein Grund der anhaltenden Formschwäche von sieben sieglosen Liga-Partien in Folge. In diesen sieben Begegnungen erzielten die Basken nur magere fünf Tore.
20:18
So kann - und muss - sich der FC Barcelona wieder ganz auf die sportlichen Herausforderungen konzentrieren. Und die heißt heute: In Bilbaos Festung San Mames bestehen. Mut könnte den Gästen aus Barcelona die ansteigende Formkurve machen. Seitdem Quique Setién neuer Trainer des Rekordpokalsiegers ist, verloren sie von fünf Spielen nur eine einzige Partie. Am letzten Sonntag gewannen sie durch den Doppelpack des jungen Ansu Fati souverän mit 2:1 gegen UD Levante. In der Tabelle sind sie dadurch weiterhin ärgster Verfolger Real Madrids mit nur drei Punkten Abstand.
20:12
Es brodelt derzeit intern beim FC Barcelona. Eric Abidal, der Sportdirektor der Katalanen, hatte in einem Interview zuletzt Aussagen getätigt, die vor allem Kapitän Lionel Messi nicht gefielen. Laut Abidal seien viele Spieler unter Ex-Coach Ernesto Valverde nicht glücklich gewesen und es hätte in der internen Kommunikation Probleme gegeben. Dem entgegnete Kapitän Lionel Messi vor kurzem: "Ich finde, wenn so über Spieler gesprochen wird, sollten auch Namen genannt werden. Denn wenn nicht, werden alle beschmutzt." Die Aussagen der zwei ehemaligen Mitspieler sorgten in Spanien für ein heftiges Beben. Präsident Josep Bartomeu hat sich deshalb nun eingemischt und den Kleinkrieg mit beiden Parteien vorerst aus dem Weg geräumt.
20:06
Einen schönen guten Abend und herzlich willkommen zum letzten Viertelfinalspiel des Copa del Rey in dieser Saison! Seid ab 21:00 Uhr dabei, wenn der FC Barcelona bei Athletic Bilbao um den Einzug ins Halbfinale kämpft.

Athletic Bilbao

Athletic Bilbao Herren
vollst. Name
Athletic Club de Bilbao
Spitzname
Los Leones
Stadt
Bilbao
Land
Spanien
Farben
schwarz-weiß-rot
Gegründet
01.01.1898
Sportarten
Fußball
Stadion
San Mamés
Kapazität
53.289

FC Barcelona

FC Barcelona Herren
vollst. Name
Fútbol Club Barcelona
Spitzname
Blaugranas, Culés, Azulgranas, Barça
Stadt
Barcelona
Land
Spanien
Farben
blau-rot
Gegründet
29.11.1899
Sportarten
Fußball, Basketball, Handball, Rollhockey, Feldhockey, Eishockey, Radsport, Rugby, Volleyball, Baseball, Eiskunstlauf, Leichtathletik
Stadion
Camp Nou
Kapazität
99.354