7. Spieltag
24.10.2020 14:00
Beendet
Lübeck
VfB Lübeck
2:3
Hallescher FC
Hallescher FC
1:0
  • Martin Röser
    Röser
    11.
    Dir. Freistoß
  • Terrence Boyd
    Boyd
    62.
    Rechtsschuss
  • Laurenz Dehl
    Dehl
    65.
    Kopfball
  • Soufian Benyamina
    Benyamina
    82.
    Rechtsschuss
  • Julian Guttau
    Guttau
    90.
    Linksschuss
Stadion
Stadion Lohmühle
Zuschauer
1.680
Schiedsrichter
Patrick Glaser

Liveticker

90
16:03
Fazit:
In einer wilden zweiten Halbzeit dreht der Hallesche FC das Spiel und gewinnt mit 3:2 in Lübeck! Wieder klappt es nicht mit dem ersten Sieg beim VfB, die in der ersten Halbzeit noch so gut dabei waren und durch einen Röser-Freistoß früh in Führung gingen. Zum Seitenwechsel legten bis dahin schwache Hallenser eine Riesenschippe drauf, innerhalb von vier Minuten drehten die Gäste das Spiel. Heiß wurde es besonders in der Schlussphase, in der zunächst die Lübecker ausglichen, nur um (wie bereits am Dienstag gegen Türkgücü) doch noch den späten Gegentreffer zu kassieren und am Ende mit leeren Händen dazustehen. Die Gäste belohnen sich für ihren Kampfgeist und es geht rauf auf den zwölften Platz. Lübecks warten auf den "Dreier" geht weiter und man bleibt mindestens bis zum nächsten Spieltag das Schlusslicht der Liga.
90
15:57
Spielende
90
15:56
Gelbe Karte für Julian Guttau (Hallescher FC)
Guttau haut Steinwender in der Vorwärtsbewegung um, es gibt Gelb und wahrscheinlich die letzte Freistoßchance in diesem Spiel...
90
15:55
Lübeck probiert es, aber die HFC-Auswahl hält wacker dagegen. Es läuft mittlerweile die neunte Minute der Nachspielzeit, aber lange bleibt der VfB nicht mehr.
90
15:54
Sebastian Hertner knapp vorbei! Okungbowa verlängert eine Flanke per Kopf zu seinem Teamkollegen. Der Schuss aus halblinker Position fliegt rechts vorbei.
90
15:52
Osarenren Okungbowa hat die Schusschance im Sechzehner der Gäste. Der abgefälschte Versuch trudelt in die Arme von Sven Müller.
90
15:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
15:50
Das Spiel ist momentan unterbrochen, weil die Eckfahne beim Torjubel der Hallenser zerlegt wurde. Das ist auch der Grund für den Platzverweis von Papadopoulos, er hatte die Eckfahne beim Torjubel ziemlich ungestüm kaputtgetreten.
90
15:48
Gelb-Rote Karte für Antonios Papadopoulos (Hallescher FC)
Es wird hektisch, nach dem Torjubel fliegt plötzlich Antonios Papadopoulos mit seiner zweiten Gelben Karte vom Platz. Halle muss die Schlussphase in Unterzahl überstehen!
90
15:46
Tooor für Hallescher FC, 2:3 durch Julian Guttau
Lübeck geht auf den Sieg und rückt weit auf. Die Hallenser kontern eiskalt über Terrence Boyd, der den 20-jährigen Julian Guttau hinter die Abwehr schickt. Im Duell mit Lukas Raeder behält der gebürtige Hallenser die Nerven und vollstreckt eiskalt. MItten ins Herz der Lübecker!
89
15:45
Gelbe Karte für Terrence Boyd (Hallescher FC)
Terrence Boyd langt gegen Florian Riedel zu, tritt dem Lübecker auf den Spann. Der nächste Hallenser wird verwarnt.
88
15:44
Gelbe Karte für Stipe Vučur (Hallescher FC)
Stipe Vučur braucht nicht lange, um sich seine Gelbe Karte abzuholen. Der Österreicher wirft die Kugel weg, was das Unparteiische als Zeitspiel ahndet.
87
15:42
Gelbe Karte für Julian Derstroff (Hallescher FC)
Julian Derstroff kommt an der Seitenauslinie einen Schritt zu spät. Die Gelbe Karte für den Hallenser geht in Ordnung.
86
15:42
Das Blatt hat sich in den letzten zehn Minuten erneut gewendet - Lübeck ist wieder mehr am Drücker und Halle in der Defensive gefragt. Wer will es jetzt mehr?
85
15:40
Einwechslung bei Hallescher FC: Stipe Vučur
85
15:40
Auswechslung bei Hallescher FC: Niklas Landgraf
84
15:40
Gelbe Karte für Antonios Papadopoulos (Hallescher FC)
82
15:38
Tooor für VfB Lübeck, 2:2 durch Soufian Benyamina
Lübeck gleicht aus! Vollert ist nicht an Deichmann dran, der zieht umgehend in die Gefahrenzone ein. Den Schuss des Lübeckers aus spitzem Winkel kann Müller noch abwehren, den anschließenden Abstauber des nachgerückten Jokers Benyamina allerdings nicht mehr. Es bahnt sich eine knackige Schlussphase an!
79
15:36
Mit frisch gewickeltem dunkelbauen Turban geht es auch bei Michael Eberwein vorerst weiter. Das ist eine gute Nachricht für den HFC!
77
15:34
Es kracht im Strafraum des HFC, Michael Eberwein und Nico Rieble rasseln im Kopfballduell schmerzhaft mit den Kopf aneinander. Für beide gibt es eine Behandlungspause, den eben eingewechselten Hallenser hat es etwas heftiger erwischt als seinen Gegenspieler.
74
15:30
Einwechslung bei Hallescher FC: Michael Eberwein
74
15:30
Auswechslung bei Hallescher FC: Laurenz Dehl
73
15:29
Auf Teufel komm raus schlagen die Hausherren die Kugel nach vorne in den Sechzehner. Wo ist die Struktur? Vor dem Seitenwechsel sah das besser aus beim Tabellenschlusslicht.
70
15:25
Es scheint wieder eng zu werden mit dem ersten Drittliga-Sieg für die Lübecker. Offensiv findet die Mannschaft von Rolf Landerl überhauot nicht mehr statt. Das muss sich bei Stand von 1:2 aus ihrer Sicht schleunigst ändern.
69
15:24
Gelbe Karte für Laurenz Dehl (Hallescher FC)
Laurenz Dehl hält die Kugel fest um die Ausführung eines schnellen Freistoßes des VfB zu verhinden. Selbstverständlich bringt das dem Hallenser die gelbe Pappe ein.
65
15:21
Tooor für Hallescher FC, 1:2 durch Laurenz Dehl
Und schwupps ist das Spiel gedreht: Derstroff flankt in den Fünfer, Rader hechtet heraus, doch dem Schlussmann rutscht die Kugel durch die Finger. Am zweiten Pfosten eilt Dehl heran und köpft die Pille über die Linie. Halles Mühen haben sich gelohnt!
65
15:21
Einwechslung bei VfB Lübeck: Soufian Benyamina
65
15:21
Auswechslung bei VfB Lübeck: Martin Röser
62
15:18
Tooor für Hallescher FC, 1:1 durch Terrence Boyd
Es hatte sich angebahnt! Boyd leitet den Angriff ein, legt rechts raus zu Guttau. Der spielt die Kugel über den Umweg Rieble zurück zu Boyd, der aus elf Metern unbedrängt abdrücken kann. Die Murmel schlägt unten links ein zum zweiten Saisontreffer des Angreifers!
60
15:17
Eine Annäherung an den HFC-Kasten erlaubt sich Okungbowa nach einer Ecke. Der Kopfball verfehlt sein Ziel und die Kugel ist wieder bei den Gästen aus Sachsen-Anhalt.
57
15:14
Für frischen Wind im Spiel der Lübecker soll Sebastian Hertner sorgen. Der Mittelfeldmann kehrt nach überstandenem Außenbandriss auf den Rasen zurück, Schluss ist für Marvin Thiel.
57
15:13
Einwechslung bei VfB Lübeck: Sebastian Hertner
57
15:13
Auswechslung bei VfB Lübeck: Marvin Thiel
56
15:13
Lübeck ist seit dem Pausentee im Hintertreffen und verkriecht sich in dieser Phase in der eigenen Spielfeldhälfte. Allzu sehr darf man sich auf dem Ein-Tor-Vorsprung nicht ausruhen...
53
15:11
Jetzt probiert es Guttau aus zentraler Position und 20 Metern Torentfernung. Das Visier beim 20-Jährigen ist nicht perfekt eingestellt, der Versuch landet drei Meter neben dem Ziel. Nichtsdestotrotz schnuppert der HFC am Ausgleichstreffer.
51
15:08
Der zweite Durchgang ist bislang eine einzige Druckphase der Hallenser. Nocheinmal ist Lukas Raeder bei einer Guttau-Hereingabe von links gefragt. Der Keeper bleibt fehlerlos und hat das Leder sicher.
49
15:07
Nochmacl Lukas Raeder , diesmal ist er für einen strammen Schuss von Julian Guttau zur Stelle. Nach der folgenden Ecke schickt Janek Sternberg aus dem Rückraum einen Volley auf die Reise, der irgendwo zwischen den Wolken verschwindet.
48
15:05
Halle eröffnet den zweiten Spielabschnitt giftig und kommt zum Freistoß auf der linken Flanke. Die Hohe Hereingabe von Sternberg landet im Getümmel, Raeder krallt sie sich und hält sie fest, obwohl Papadopoulos noch nachstochert.
46
15:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:53
Halbzeitfazit:
Der VfB Lübeck führt zur Pause mit einem Treffer gegen den Halleschen FC. Die Führung ist zweifellos verdient, die Hausherren spielten dynamisch nach vorne, scheiterten 1-2 Mal an starken Müller-Paraden, sonst hätte die Führung zur Pause noch höher sein können. Den Treffer brachte ein ansehnlicher Direktfreistoß von Röser. Bei den Hallenser stimmte der Einsatz, die Qualität im letzten Drittel und in der Abwehr am eigenen Sechzehner ist mindestens ausbaufähig. In 15 Minuten geht's weiter an der Lohmühle!
45
14:46
Ende 1. Halbzeit
45
14:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
14:46
Einwechslung bei VfB Lübeck: Thorben Deters
45
14:46
Auswechslung bei VfB Lübeck: Patrick Hobsch
45
14:46
Kurz vor der Halbzeitpause nimmt Rolf Landerl den rotgefährdeten Patrick Hobsch runter und wechselt Thorben Deters ein. Damit mussten beide Trainer bereits einen Gelb-vorbelasteten Spieler aus Sicherheitsgründen aus dem Verkehr ziehen.
44
14:45
Guter Versuch von Niklas Landgraf, der von der rechten Strafraumkante in die Mitte zieht und einen wuchtigen Schuss ablässt. Lukas Raeder reißt die Arme hoch, der Schuss kommt mittig auf den Kasten und in einer dankbaren Höhe für den Keeper, kein Problem.
43
14:43
Ein zweiter Treffer wäre extrem wichtig für die Lübecker, die spätestens seit Dienstag wissen, wie schnell so ein Spiel in der 3. Liga kippen kann. Allerdings liegt nach 43. Spielminuten noch kein Halle-Treffer in der Luft.
39
14:41
Wieder rettet Sven Müller: Eine scharfe Flanke von Martin Röser nimmt Osarenren Okungbowa auf höhe des Elfmeterpunkts mit dem Seitfallzieher entgegen. Der HFC-Keeper hat nicht perfekte Sicht, kann aber trotzdem zu seiner linken Parieren. Das wäre ein ansehnlicher Treffer geworden!
39
14:39
Es wird umkämpfter kurz vor der Pause und Schiri Patrick Glaser ist bei seinem zweiten Drittligaeinsatz gefordert. Bislang macht der 27-Jährige seine Sache gut.
36
14:36
Gelbe Karte für Daniel Ziebig (Hallescher FC)
Landgraf wird vom eben verwarnten Hobsch genau vor der Coachingzone umgelegt. Darüber regt sich Daniel Ziebig von draußen richtig auf und sieht Gelb. Die Gemüter beruhigen sich schnell wieder.
35
14:35
Gelbe Karte für Patrick Hobsch (VfB Lübeck)
Hobsch wird als erster Lübecker mit der Gelben Karte verwarnt, weil er im Zweikampf mit Antonios Papadopoulos den Ellenbogen einsetzt.
33
14:34
Die Schleswig-Holsteiner wittern ihre Chance und laufen den Gegner hoch an. Durch das Pressing eröffnet sich auf der linken Seite allerdings ein Raum für die Hallenser, in den Julian Guttau vordringt. Aus der Distanz zieht er ab - knapp rechts vorbei.
30
14:32
Dicke Chance für Lübeck! Von der rechten Seite schickt Röser einen Freistoß hoch in die Gefahrenzone. Dort entwischt Boland seinen Aufpassern und köpft aus acht Metern aufs Tor. Müller streckt sich und verhindert den Einschlag akrobatisch. Es bleibt beim 1:0 für den VfB!
29
14:30
Auch wenn nicht viel im Offensivspiel der Hallenser funktioniert, zumindest wagen sie sich immer mal wieder nach vorne. Lübeck hat den Fuß vorerst vom Gas genommen und sich zurückgezogen.
26
14:26
Als Vorsichtsmaßnahme muss der rotgefährdete Kapitän Jonas Nietfeld nach 25 Minuten bereits vom Feld. Für den HFC kommt der defensive Mittelfeldspieler Antonios Papadopoulos.
25
14:25
Einwechslung bei Hallescher FC: Antonios Papadopoulos
25
14:25
Auswechslung bei Hallescher FC: Jonas Nietfeld
23
14:23
Hinter dem Tor von Sven Müller macht sich Antonios Papadopoulos warm. Es läuft nicht rund beim Halleschen FC und möglicherweise wird noch vor der Pause der erste Wechsel bei den Gäste vollzogen.
20
14:21
Jonas Nietfeld muss aufpassen! Der Kapitän des HFC ist mit Gelb vorgewarnt und unterbindet jetzt einen Lübecker Konter mit dem Schulterzieher bei Patrick Hobsch. Das dürfte die letzte Warnung vom Unparteiischen an den Hallenser gewesen sein.
16
14:18
Nach einer munteren Anfangsviertelstunde ist festzuhalten, dass für die Mannschaft von Rolf Landerl alles nach Plan läuft. Die VfBler sind präsent in den Zweikämpfen und direkt im Spiel nach vorne. Halle versucht unterdessen Goalgetter Terrence Boyd ins Spiel mit einzubinden, bislang mit überschaubarem Erfolg.
13
14:14
Schon wieder eilen die Lübecker nach vorne und es wird gefährlich: Marvin Thiel treibt das Leder über den linken Flügel bis zur Grundlinie. Von dort legt er in den Rückraum zu Yannick Deichmann, dessen Schuss aus kurzer Distanz zur Ecke geblockt wird. Diesen verteidigen die leicht wackeligen Hallenser souverän.
11
14:10
Tooor für VfB Lübeck, 1:0 durch Martin Röser
Den folgenden Freistoß in halblinker Position vor dem Strafraum übernimmt Martin Röser. Der Lübecker hebelt die Kugel mit ganz feiner Klinge über die Mauer, Sven Müller kommt noch mit den Fingerspitzen ran aber segelt vergeblich. Ein toll getretener Freistoß und die Führung für den Aufsteiger!
9
14:09
Gelbe Karte für Jonas Nietfeld (Hallescher FC)
HFC-Kapitän Nietfeld sieht früh Gelb, weil er Deichmann mit dem Fuß in der Magengegend trifft.
9
14:09
Der VfB ist gut in der Partie und auch die kanpp 1.800 anwesenden Zuschauer zeigen Einsatz.
7
14:08
Auch Lübeck wagt sich nach vorne, mit einem Freistoß von Martin Röser aus dem rechten Halbfeld. Die Murmel wird schon vor der Strafraumkante weggeschädelt und die Lübecker ziehen neu von hinten neu auf. Über links macht Marvin Thiel Meter nach vorne, doch die Flanke des Linksfußes segelt im hohen Bogen ins Toraus.
5
14:05
Mirko Boland tut sich im Zweikampf mit Laurenz Dehl weh. Der 33-jährige Lübecker braucht eine Minute, kann dann aber weitermachen.
2
14:03
Die Gäste aus Halle beginnen Munter. Einen ersten ambitionierten Versuch wagt Julian Derstroff aus 25 Metern. Der Schuss wird abgeblockt, sodass sich Ex-Bayer Lukas Raeder nicht einschalten muss.
1
14:00
Spielbeginn
13:52
Patrick Hobsch ist der einzige Neue in der Anfangsformation der Lübecker, Thorben Deters rückt auf die Bank. HFC-Coach Florian Schnorrenberg verzichtet nach dem geglückten Befreiungsschlag gegen Meppen aufDennis Mast und bringt Julian Derstroff.
13:49
Das Gespann setzte sich heute zusammen aus Patrick Glaser, Dennis Meinhardt und Christoph Rübe. Der erste Offizielle feierte in dieser noch jungen Spielzeit sein Drittliga-Debüt bei der Partie zwischen Meppen und Verl.
13:44
In einem Drittliga-Pflichtspiel standen sich beide Mannschaften noch nicht gegenüber. Bislang achtmal traf man sich, ausschließlich in der Regionalliga. Dreimal war der HFC siegreich, einmal der VfB und viermal trennten sich beide unentschieden. Das letzte Spiel gegeneinander gewannen die Hallenser in der Aufstiegssaison am 5. April 2012 in Lübeck mit 1:0.
13:26
Der HFC reist mit Rückenwind an die Ostsee. Am Mittwochabend unter Flutlicht hat das Team aus Sachsen-Anhalt den ersten Heimsieg der Saison eingefahren. Der wichtige "Dreier" fiel beim 4:1-Erfolg letztlich deutlich aus. Zuvor lief es nicht so gut beim HFC, nach dem Auftaktsieg in Magdeburg setzte es drei Niederlagen in Folge, das Spiel gegen den MSV Duisburg wurde am letzten Sonntag verschoben.
13:10
Mund abwischen und weitermachen heißt es beim Liganeuling aus dem nördlichsten Bundesland. Nach der bitteren Pille am Dienstag kommt heute gegen den Halleschen FC die nächste Chance, den Bock endlich umzustoßen. Nach sechs Spieltagen hält der VfB bei zwei Pünktchen die rote Laterne im Tabellenkeller.
13:06
Es hat wieder nicht sollen sein, aus Sicht des VfB Lübeck im Spiel der Aufsteiger am Dienstag. Mit Türkgücü München brannten die Lübecker ein Feuerwerk ab, Rolf Landerl und seine Jungs mobilisierten alle Kräfte für den allerersten Saisonsieg, kämpfe sich nach 1:3-Rückstand an ein 3:3 heran. Am Ende waren die ambitionierten Münchner aber doch eine Nasenlänge voraus und erzielten das spielentscheidende 4:3, ausgerechnet aus einem nicht ganz unumstrittenen Elfmeter heraus.
12:48
Herzlich willkommen zur 3. Liga und der Partie zwischen VfB Lübeck und dem Halleschen FC. Anstoß der Partie ist um 14:00 Uhr!

VfB Lübeck

VfB Lübeck Herren
vollst. Name
Verein für Bewegungsspiele Lübeck von 1919
Stadt
Lübeck
Land
Deutschland
Farben
grün-weiß
Gegründet
01.04.1919
Sportarten
Fußball, Tischtennis, Handball, Badminton
Stadion
Stadion Lohmühle
Kapazität
17.869

Hallescher FC

Hallescher FC Herren
vollst. Name
Hallescher Fussball Club
Stadt
Halle (Saale)
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
26.01.1966
Sportarten
Fußball
Stadion
Erdgas Sportpark
Kapazität
15.057