Alle Einträge
Highlights
Tore
Erzgebirge Aue VfL Bochum
90
20:24
Fazit:
Erzgebirge Aue ärgert den VfL Bochum und gewinnt mit 1:0. Damit verpasst das Team aus dem Ruhrgebiet den Sprung auf den ersten Platz und Martin Männel bleibt in seinem 419. Spiel ohne Gegentreffer. Der Sieg der Veilchen geht im Großen und Ganzen in Ordnung, weil sie offensiv immer wieder gefährlich waren und defensiv nur wenig zuließen. Bochum hat im zweiten Abschnitt zwar viel versucht, aber ließ die Kreativität im Angriff vermissen. Auf Aue wartet direkt der nächste Brocken. Am kommenden Samstag geht es für Dirk Schuster und seine Jungs nach Kiel. Der VfL ist in der nächsten Partie dann wieder zum punkten verpflichtet und empfängt die Würzburger Kickers.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
90
20:24
Fazit:
Eintracht Braunschweig landet mit einem 2:0-Heimsieg gegen den SSV Jahn Regensburg einen wichtigen Befreiungsschlag im Tabellenkeller und rückt auf den Relegationsplatz vor. Nach der über weite Strecken von den Gästen dominierten ersten Halbzeit knüpften die Niedersachsen an ihren Aufwärtstrend der Phase kurz vor dem Kabinengang an und belohnten sich gegen nun deutlich weniger gefährlichere Oberpfälzer in der 58. Minute durch Nikolaous erfolgreichen Kopfball mit dem Führungstreffer. Wenig später bauten sie ihren Vorsprung durch Proschwitz auch, der ebenfalls per Kopf netzte (65.). In der Schlussphase brachte die Meyer-Truppe den Dreier unerwartet souverän über die Ziellinie und rückt damit auf zwei Punkte an das rettende Ufer heran. Die Selimbegović-Auswahl hingegen verpasst den Anschluss an die obere Tabellenhälfte. Eintracht Braunschweig ist am kommenden Sonntag zu Gast beim 1. FC Nürnberg. Der SSV Jahn Regensburg empfängt am Freitag den SC Paderborn 07. Einen schönen Abend noch!
Erzgebirge Aue VfL Bochum
90
20:22
Spielende
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
90
20:21
Spielende
Erzgebirge Aue VfL Bochum
90
20:21
Manuel Riemann geht bei einer Eck mit nach vorne und geht danach auch nicht nach hinten. Stattdessen wartet er auf den folgenden Einwurf. Der weite Schlag kommt zwar in seine Richtung. Männel kommt jedoch heraus und packt sicher zu.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
90
20:21
Erst zu diesem sehr späten Zeitpunkt übt Regensburg größeren Druck auf die Braunschweiger Defensive aus. Es wird maximal noch zum Anschlusstreffer reichen, sind doch schon zwei Minuten der angezeigten Nachspielzeit vorüber.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
90
20:19
Leitsch hält aus der zweiten Reihe drauf. Den strammen Schuss ins linke Eck kann Männel aber sicher festhalten.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
90
20:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Der Nachschlag im Eintracht-Stadion soll 180 Sekunden betragen.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
90
20:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
90
20:18
Beste aus spitzem Winkel! Infolge einer von rechts durchgerutschten Flanke zieht der Joker von der tiefen linken Strafraumseite mit dem linken Spann satt ab. Fejzić wehrt in der kurzen Ecke mit Mühe ab.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
90
20:18
Florian Krüger hatte einige gute Offensivaktionen und hat auch defensiv gut mitgearbeitet. Für den 22-Jährigen ist kommt Philipp Zulechner.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
89
20:18
Bär kommt an ein halbhohes Anspiel vom linken Flügel unweit der mittigen Sechzehnerkante heran. Er verpasst wegen eines unsauberen ersten Kontakts aber einen Schuss aus guter Lage.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
90
20:17
Einwechslung bei Erzgebirge Aue: Philipp Zulechner
Erzgebirge Aue VfL Bochum
90
20:17
Auswechslung bei Erzgebirge Aue: Florian Krüger
Erzgebirge Aue VfL Bochum
89
20:17
Langsam wird es knapp für die Gäste. Die Veilchen verteidigen weiterhin aufopferungsvoll und vor allem Louis Samson gewinnt fast jeden Zweikampf.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
88
20:16
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Yari Otto
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
88
20:16
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Dong-won Ji
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
88
20:16
Einwechslung bei Jahn Regensburg: André Becker
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
88
20:16
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Albion Vrenezi
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
88
20:16
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Charalambos Makridis
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
88
20:15
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Christoph Moritz
Erzgebirge Aue VfL Bochum
86
20:15
Beide Teams tauschen nochmal das Personal. Bei Aue wird es mit Rizzuto etwas defensiver und bei Bochum kommt mit Bonga ein weiterer Angreifer.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
86
20:14
Einwechslung bei VfL Bochum: Tarsis Bonga
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
86
20:14
... Besuschkow zirkelt das Leder aus 19 Metern mit dem rechten Innenrist auf die obere rechte Ecke. Fejzić kann den kraftlosen Versuch problemlos entschärfen.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
86
20:14
Auswechslung bei VfL Bochum: Robert Tesche
Erzgebirge Aue VfL Bochum
86
20:13
Einwechslung bei Erzgebirge Aue: Calogero Rizzuto
Erzgebirge Aue VfL Bochum
86
20:13
Auswechslung bei Erzgebirge Aue: Ben Zolinski
Erzgebirge Aue VfL Bochum
85
20:13
Gelbe Karte für Maxim Leitsch (VfL Bochum)
Leitsch ist etwas zu spät im Zweikampf mit Zolinski und trifft den 28-Jährigen mit gestrecktem Bein und offener Sohle. Für den Innenverteidiger ist es die fünfte Gelbe Karte. Damit fehlt er gegen die Würzburger Kickers.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
82
20:13
Gnjatić klärt auf der Linie!
Tesche spielt einen schönen Diagonalball auf Gamboa. Der Außenverteidiger bringt die Kugel direkt mit dem Kopf in die Mitte. Männel kommt heraus, aber prallt mit Ganvoula und einem Gegenspieler zusammen. Dadurch fällt das Leder vor die Füße von Pantović. Der Joker schließt per Grätsche ab. Sein Versuch ist zu ungenau und landet direkt bei Gnjatić, der im letzten Moment klären kann.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
85
20:12
Vrenezi wird unweit der halbrechten Strafraumkante durch Wydra zu Fall gebracht...
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
84
20:11
Braunschweig lässt Ball und Gegner clever laufen, kann bisher jegliche Aufbäumversuche des SSV im Keim ersticken. Dem BTSV winkt das fünfte gegentorlose Spiel der laufenden Spielzeit.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
81
20:10
Es laufen bereits die letzten zehn Minuten der regulären Spielzeit. Bochum ist am Drücker, aber schafft es weiterhin kaum zu Abschlüssen zu kommen.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
81
20:09
Der glücklose Otto wird in den Feierabend geschickt. Er macht Platz für Schneider. Der gebürtige Hamburger wartet noch auf seinen ersten Saisontreffer.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
80
20:08
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Jan-Marc Schneider
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
80
20:08
Auswechslung bei Jahn Regensburg: David Otto
Erzgebirge Aue VfL Bochum
79
20:07
Pantović wird auf rechts steil geschickt und bringt die Pille dann an den zweiten Pfosten. Ganvoula rutscht noch irgendwie herein, aber kann das Ding nicht mehr kontrolliert aufs Tor bringen. Deswegen landet sein Versuch daneben.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
78
20:06
Albers aus der Drehung! Nachdem Otto das Leder im zentralen Strafraumbereich mit dem Rücken zum Tor stehend festgemacht und für den Angreifer abgelegt hat, probiert der sich mit einem satetn Linksschuss. Diakhité blockt den Versuch.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
77
20:05
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Marcel Bär
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
77
20:05
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Fabio Kaufmann
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
76
20:04
Bär wird in Kürze den Rasen betreten. Erster Braunschweiger Auswechselspieler dürfte Kaufmann sein.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
76
20:04
Testroet hatte mit einer Erkältung zu kämpfen und kommt deshalb heute nur von der Bank. In den letzten Minuten soll er jetzt dabei helfen den Sieg einzufahren.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
76
20:04
Einwechslung bei Erzgebirge Aue: Pascal Testroet
Erzgebirge Aue VfL Bochum
76
20:04
Auswechslung bei Erzgebirge Aue: Dimitrij Nazarov
Erzgebirge Aue VfL Bochum
76
20:03
Besondere Freistoßvariante: Die Hausherren stehen mit zwei Mann am Ball. Hochscheidt tut so als würde er sich beschweren und Krüger versucht es. Allerdings scheitert der Mann mit der Elf auf dem Rücken bereits an der Mauer. Trotzdem eine Situation, die man nicht häufig sieht.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
73
20:02
Ganvoula an die Latte!
Blum spielt eine Ecke ganz kurz auf Žulj. Der Österreicher flankt hoch an den langen Pfosten und findet dort Ganvoula. Der Kongolese steigt höher als Bussmann und kommt zum Kopfball. Aus knapp fünf Metern trifft der 24-Jährige aber nur den Querbalken und im Anschluss können die Veilchen klären.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
73
20:00
Bislang haben die Hausherren keine Mühe, den Vorsprung zu halten. Der SSV bringt offensiv auch zu Beginn der Schlussphase überhaupt nichts zustande.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
71
19:59
Der Druck des Tabellenzweiten wird aktuell größer. Aue kann sich kaum noch aus der eigenen Hälfte befreien. Gefährlich wird es für Martin Männel trotzdem nicht.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
70
19:58
Das Meyer-Team rückt durch die Führung in der Live-Tabelle auf den 16. Tabellenplatz vor. Das definitiv rettende Ufer ist aktuell zwei Punkte entfernt.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
69
19:58
Manuel Riemann ist aktuell wenig beschäftigt. Der Keeper verzweifelt aber immer mehr am Auftritt seiner Angreifer. Immer wieder schlägt er sich nach verpufften Versuchen die Hände über den Kopf.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
67
19:56
Caliskaner und Beste, die schon vor dem zweiten Gegentor zu Einwechselung bereitstanden, ersetzen bei den Gästen den verwarnten Wekesser und Stolze.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
66
19:56
Holtmann war einer der Lichtblicke in der VfL-Offensive. Dem Linksaußen ist es allerdings auch heute nicht gelungen eine Bude zu machen. Deshalb wird er von Pantović ersetzt.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
66
19:54
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Jan-Niklas Beste
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
66
19:54
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Sebastian Stolze
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
66
19:54
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Kaan Caliskaner
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
66
19:54
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Erik Wekesser
Erzgebirge Aue VfL Bochum
66
19:54
Einwechslung bei VfL Bochum: Miloš Pantović
Erzgebirge Aue VfL Bochum
66
19:53
Auswechslung bei VfL Bochum: Gerrit Holtmann
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
65
19:53
Tooor für Eintracht Braunschweig, 2:0 durch Nick Proschwitz
Die Niedersachsen legen nach! Nach kurzer Freistoßausführung kann Wydra aus dem rechten Halbfeld ohne Gegnerdruck in den Bereich zwischen Fünferkante und Elfmeterpuntk flanken. Proschwitz verlängert per Flugbakopfball unhaltbar in die lange Ecke.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
63
19:52
Den Oberpfälzern droht die fünfte Auswärtsniederlage in der laufenden Saison. Nach Rückstand haben sie im Kalenderjahr 2021 allerdings bereits vier Punkte eingefahren.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
64
19:51
Bochum muss heute eigentlich punkten. Das Programm hat es in den nächsten Wochen nämlich in sich. Am kommenden Wochenende wartet mit Würzburg eigentlich ein Pflichtsieg. Im Anschluss folgen dann Duelle gegen Fürth, den HSV und Düsseldorf.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
61
19:51
Die Gäste haben bereits zwei frische Offensivkräfte gebracht. Verändert hat das allerdings noch nichts. Aktuell scheint Aue dem 2:0 sogar minimal näher, da Bochum einfach nicht vor das gegnerische Tor kommt.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
58
19:49
Riemann verhindert gleich zweimal den Gegentreffer! Erst lenkt der 32-Jährige einen Distanzschuss von Krüger mit einer Hand zur Ecke. Dann ist er nach dem Standard gegen Zolinski zur Stelle. Der Torwart macht sich im Eins-gegen-Eins ganz groß und wehrt den Schuss aus kurzer Distanz mit dem ausgefahrenen Arm ab.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
60
19:48
Gelbe Karte für Oumar Diakhité (Eintracht Braunschweig)
Der Winterneuzugang reißt den schnelleren Otto im Mittelfeld zu Boden. Dieses Vergehen zieht eine Verwarnung nach sich.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
58
19:47
Danny Blum gibt seine Comeback und ersetzt den unauffälligen Simon Zoller.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
58
19:46
Tooor für Eintracht Braunschweig, 1:0 durch Jannis Nikolaou
Die Blau-Gelben gehen in Führung! Kroos flankt von der tiefen rechten Außenbahn an die Fünferkante. Nachdem Diakhité am kurzen Pfosten verlängert hat, nickt der in erster Linie von seinem Kollegen Klaß bedrängte Nikolaou aus sechs Metern wuchtig in die halbhohe rechte Ecke ein.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
56
19:45
Regensburg zeigt weiterhin die bessere Spielanlage, wartet aber noch auf seinen ersten gefährlichen Abschluss nach dem Seitenwechsel. Im Falle eines Unentschiedens blieben die Oberpfälzer Tabellenelfter.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
58
19:45
Einwechslung bei VfL Bochum: Danny Blum
Erzgebirge Aue VfL Bochum
58
19:45
Auswechslung bei VfL Bochum: Simon Zoller
Erzgebirge Aue VfL Bochum
57
19:45
Bochum geht immer wieder früh drauf. Männel und seine Mitspieler bleiben aber ruhig und lösen sich regelmäßig spielerisch.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
54
19:42
Nach einem Konter nimmt Holtmann auf links Fahrt auf und zieht fast bis zur Grundlinie. Von dort bringt der 25-Jährige den Ball dann flach herein und findet Ganvoula am ersten Pfosten. Der Joker macht es mit der Hacke, aber verfehlt das kurze Eck ganz knapp.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
53
19:41
Gelbe Karte für Erik Wekesser (Jahn Regensburg)
Wekesser bringt Kaufmann auf seiner linken Abwehrseite bei erhöhtem Tempo zu Fall. Schiedsrichter Winter zückt die Gelbe Karte. Für den Regensburger Abwehrmann ist es bereits die elfte in der laufenden Saison.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
51
19:41
Der VfL kommt verbessert aus der Kabine und kann sich wieder mehr in der gegnerischen Hälfte festsetzen. Die Auer machen die Mitte aber weiterhin dicht und gewinnen die wichtigen Zweikämpfe.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
52
19:40
Nikolaou aus der zweiten Reihe! Der BTSV-Kapitän probiert sich nach Proschwitz' Pass in das offensive Zentrum aus gut 21 Metern mit dem rechten Innenrist. Der Ball rutscht ihm leicht über den Fuß und fliegt deutlich rechts daneben.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
49
19:37
Weder Daniel Meyer noch Mersad Selimbegović haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
48
19:37
Ganvoula hat direkt seine erste Szene und lenkt eine Ecke von der linken Seite in Richtung des Kastens. Der Schuss wird aber geblockt und die Gefahr ist dahin.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
46
19:35
Weiter geht's! Thomas Reis reagiert auf den enttäuschenden ersten Durchgang und bringt Silvère Ganvoula. Der Stürmer konnte in dieser Saison zwar erst einen Treffer erzielen. Der ist ihm jedoch ausgerechnet im Hinspiel geglückt.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
46
19:33
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Eintracht-Stadion! Die Oberpfälzer hatten den formschwachen Gastgeber abgesehen von ein paar defensiven Unkonzentriertheiten lange Zeit im Griff und waren auf einem guten Weg zum Führungstreffer. Braunschweig konnte der Gästeabwehr erst ganz spät Probleme bereiten. Knüpfen die Niedersachsen an den letzten Minuten an oder hat der SSV weiterhin die Nase vorne?
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
46
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
Erzgebirge Aue VfL Bochum
46
19:33
Einwechslung bei VfL Bochum: Silvère Ganvoula
Erzgebirge Aue VfL Bochum
46
19:33
Auswechslung bei VfL Bochum: Herbert Bockhorn
Erzgebirge Aue VfL Bochum
46
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
Erzgebirge Aue VfL Bochum
45
19:19
Halbzeitfazit:
Erzgebirge Aue führt zur Pause verdient mit 1:0 gegen den VfL Bochum. Die Gäste haben einen Blitzstart hingelegt und in den ersten Minuten gleich zwei große Möglichkeiten gesammelt. Die konnten sie allerdings nicht verwerten und im Anschluss wurden die Veilchen dann immer besser. Das Team von Dirk Schuster steht defensiv kompakt, lässt die Gäste kaum Tempo aufnehmen und ist auf dem Weg nach vorne immer wieder gefährlich. Thomas Reis muss sich jetzt etwas einfallen lassen, um eine bittere Niederlage im Aufstiegskampf zu verhindern. Bis gleich!
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
45
19:17
Halbzeitfazit:
0:0 steht es zur Pause der Freitagspartie zwischen Eintracht Braunschweig und dem SSV Jahn Regensburg. In einer ansonsten gemächlichen Anfangsphase verzeichneten die feldüberlegenen Oberpfälzer durch Ottos Kopfball eine frühe Großchance (9.). Sie bestimmten das Geschehen auch in der Folge, hatten in Minute 23 aber Glück, dass die bis dato völlig harmlosen Niedersachsen durch den freistehenden Kaufmann an Torhüter Meyer scheiterten. Mit einem Fast-Eigentor durch Klaß (26.) und einem durch Fejzić parierten Fallrückzieher Ottos (29.) erarbeiteten sich die Gäste weitere gefährliche Abschlüsse. Die Meyer-Truppe entwickelte erst in der Schlussphase mehr offensive Durchschlagskraft und verzeichnete durch Wydra (41.) und Ji (42.) gute Chancen. Bis gleich!
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
45
19:16
Ende 1. Halbzeit
Erzgebirge Aue VfL Bochum
45
19:16
Ende 1. Halbzeit
Erzgebirge Aue VfL Bochum
45
19:16
Bochum zeigt sich mal wieder in der Offensive. Über Umwege landet die Pille links im Strafraum irgendwie bei Holtmann. Der 25-Jährige zieht sofort ab. Männel steht aber gut und kann den strammen Schuss parieren.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
45
19:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Durchgang eins wird um 60 Sekunden verlängert.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
45
19:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Erzgebirge Aue VfL Bochum
42
19:14
Bella-Kotchap kriegt einen hohen Ball nicht richtig weggeköpft. Stattdessen bedient er die Veilchen, die direkt wieder umschalten. Links in der Box sieht sich Hochscheidt zwei Gegenspielern gegenüber, stoppt kurz ab und zieht dann noch einen Schritt nach innen. Sein Schlenzer auf das lange Eck ist dann allerdings zu ungenau. Riemann ist schnell unten und packt sicher zu.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
42
19:13
Ji mit der nächsten Braunschweiger Möglichkeit! Kaufmanns flacher Pass vom rechten Flügel kullert am schlecht postierten Gimber vorbei. Der Südkoreaner befördert das Spielgerät aus gut zwölf Metern auf die flache linke Ecke. Der Ball rollt nicht weit am Aluminium vorbei.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
40
19:12
Die Heimelf ist mittlerweile die bessere Mannschaft und führt verdient. Das Team von Dirk Schuster macht seinem Namen als Favoritenschreck alle Ehre.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
41
19:10
Wydra nimmt Maß! Infolge eines Anspiels von der linken Außenbahn zirkelt der Österreicher den Ball aus halblinken 14 Metern mit dem rechten Innenrist in Richtung oberer rechter Ecke. Die verfehlt er hauchdünn.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
39
19:10
Regensburg intensiviert seine Bemühungen um einen Treffer vor der Pause, hält den Schwerpunkt des Geschehens in der gegnerischen Hälfte. Mit einem heutigen Sieg würden sich die Oberpfälzer jedenfalls vorerst aus dem Abstiegskampf verabschieden.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
38
19:08
Zolinski verpasst das 2:0!
Nach Ballgewinnen geht es bei den Sachsen ganz flott nach vorne. Dadurch entstehen Räume, die sie aktuell sehr gut nutzen. Krüger steckt durch auf Zolinski. Der Neuzugang vom SCP versucht es von knapp außerhalb des Sechzehners mit einem Lupfer, aber trifft nur auf das Tordach. Gegen den herauskommenden Riemann hätte er sich eigentlich auch einfach ein Eck aussuchen können.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
37
19:08
Wieder wird Aue gefährlich! Hochscheidt bringt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld zwischen Fünfer und Elfmeterpunkt. Gnjatić ist zur Stelle, aber köpft ein gutes Stück drüber.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
36
19:06
... Stolzes Flanke ist diesmal zu niedrig angesetzt und kann am ersten Pfosten durch Wiebe geklärt werden.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
35
19:05
Krüger setzt sich auf seinem Weg in den Strafraum gegen Bella-Kotchap und Gamboa durch. Der Außenverteidiger bleibt aber dran und stört den 22-Jährigen beim Abschluss entscheidend. Krüger rutscht ein wenig weg und verzieht völlig.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
35
19:05
Vrenezi taucht auf der rechten Strafraumseite auf. Sein flacher Querpass nach innen wird durch Klaß zu einer weiteren Ecke abgefälscht...
Erzgebirge Aue VfL Bochum
32
19:04
Die Gäste wollen jetzt natürlich den schnellen Ausgleich. Allerdings fehlt den Bochumern das Tempo und die Ideen, um überhaupt ins letzte Drittel zu komme.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
32
19:02
Braunschweig kann die Kräfteverhältnisse nach einer guten halben Stunde etwas ausgeglichener gestalten, lässt aber weiterhin die nötige Durchschlagskraft vermissen. Proschwitz wird hin und wieder mit hohen Hereingaben gesucht, ist gegen Gimber und Kennedy vollkommen abgemeldet.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
29
18:59
Tooor für Erzgebirge Aue, 1:0 durch Gaëtan Bussmann
Dann fällt der Treffer eben nach der folgenden Ecke! Hochscheidt tritt den Standard von der linken Fahne an den kurzen Pfosten. Bussmann läuft in die Hereingabe und nickt das Ding vom Fünfer unhaltbar in die Maschen.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
29
18:58
Ganz frecher Versuch von Hochscheidt! Der 33-Jährige sieht, dass Riemann etwas zu weit vorne steht und schließt aus der Distanz direkt ab. Der Schuss senkt sich gefährlich und wäre wohl im Netz gelandet. Der VfL-Schlussmann eilt jedoch zurück und lenkt das Rund noch gerade eben über die Latte.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
28
18:58
Žulj kann sich ausnahmsweise mal von seinem Verfolger lösen und spielt einen schönen Außenristpass auf Bockhorn. Der wäre zwar frei durch, aber stand eindeutig im Abseits und wird deshalb zurückgepfiffen.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
29
18:57
Otto verlangt Fejzić alles ab! Infolge einer hohen Hereingabe vom rechten Strafraumeck produziert Verteidiger Diakhité eine Bogenlampe, die Otto am Elfmeterpunkt für einen Fallrückzieher nutzt, der auf die halbhohe rechte Ecke segelt. Fejzić stoppt ihn mit der nächsten tollen Flugeinlage.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
26
18:55
Glück für BTSV-Verteidiger Klaß! Wekessers Hereingabe aus dem linken Halbraum senkt sich an der halbrechten Fünferkante. Dort will Klaß vor Albers klären, verlängert das Leder aber unglücklich auf die rechte Torecke. Es prallt gegen den Außenpfosten.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
25
18:54
Nikolaou mit der Pieke! Nach Wydras Ballgewinn im halbrechten Offensivkorridor wird der Kapitän direkt an der Sechzehnerkante bedient. Er probiert sich mangels Raum mit der linken Fußspitze und befördert das Spielgerät nicht weit an der rechten Stange vorbei.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
25
18:54
Gelbe Karte für Gerrit Holtmann (VfL Bochum)
Holtmann kommt mit seiner Grätsche deutlich zu spät und räumt Zolinski tief in der Auer Hälft ab. Die Gelbe Karte hat er sich für dieses Tackling eindeutig verdient.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
23
18:54
Erzgebirge Aue hat sich in die Begegnung gearbeitet und ist jetzt ebenbürtig. Bochum hat zwar weiterhin mehr Ballbesitz, aber die Veilchen halten defensiv dicht und werden offensiv gefährlicher.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
21
18:54
Beinahe das 1:0!
Gnjatić wird nicht richtig angegriffen und treibt den Ball dann einfach mal nach vorne. Der Defensivspieler lässt Tesche dabei sehenswert stehen und legt dann quer auf Fandrich. Der 30-Jährige zieht von halblinks vor dem Strafraum ab. Riemann fliegt und muss sich ganz lang machen, um noch irgendwie mit den Fingerspitzen dran zu kommen. Mit diesem Einsatz verhindert der Keeper den Gegentreffer, holt die Kugel aus dem oberen rechten Eck und lenkt das Leder noch an den Pfosten.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
23
18:51
Aus heiterem Himmel beinahe das Tor für die Eintracht! Ji hebelt mit einem gefühlvollen Flugball hinter die letzte gegnerische Linie die Regensburger Abwehr aus. Kaufmann taucht auf der linken Strafraumseite frei vor Torhüter Meyer auf, scheitert aus spitzem Winkel aber an dessen rechtem Fuß.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
18
18:50
Die Hausherren sind ein unangenehmer Gegner. Nach den frühen ersten Gelegenheiten, kommt offensiv von Bochum nicht mehr allzu viel. Die Mannschaft von Thomas Reis ist engagiert, aber findet gegen die kompakte Defensive kaum noch Lücken.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
20
18:50
Die Niedersachsen können bisher überhaupt keine offensive Wucht entwickeln. Gelegentliche lange Schläge, die die Gäste souverän klären können, sind das einzige Mittel, mit dem sie das Leder in den gegnerischen Sechzehner bekommen.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
15
18:46
Nach einer Ecke kommt Nazarov auf der rechten Seite an die Murmel. Der Offensivspieler zieht nach innen und jagt den Ball einfach mal auf das lange Eck. Das verfehlt er allerdings deutlich.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
17
18:46
... Stolzes Ausführung ist diesmal für den langen Pfosten bestimt. Der aufgerückte Gimber kann im leichten Rückwärtsgang nur eine Bogenlampe produzieren, die BTSV-Keeper Fejzić vor der linken Ecke problemlos aus der Luft pflückt.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
16
18:45
Vrenezi erzwingt auf der tiefen rechten Außenbahn gegen Klaß die zweite Gästeecke...
Erzgebirge Aue VfL Bochum
13
18:44
Robert Žulj hat es heute nicht einfach. Louis Samson verteidigt den Österreicher in Manndeckung und hat das Leder in einigen Zweikämpfen bereits erobern können.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
14
18:43
Meyer rettet in höchster Not! Nach einem zu kurz geratenen Rückpass durch Verteidiger Kennedy muss Regensburgs Schlussmann einen kurzen Sprint hinlegen, um das Leder noch vor Kroos zu erreichen. Beine hätte der SSV dem BTSV die Führung geschenkt.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
12
18:42
Vrenezi probiert sich aus halbrechten 18 Metern mit einem Linksschuss. Abwehrmann Diakhité kann noch rechtzeitig vorrücken und den Versuch, der für die lange Ecke bestimmt ist, blocken.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
10
18:40
Krüger kommt aus der zweiten Reihe zum Schuss. Der flache Versuch auf das linke untere Eck ist aber zu unplatziert und von daher leichte Beute für Riemann.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
9
18:39
Der VfL legt einen super Start hin. Das Team aus dem Ruhrgebiet kontrolliert das Geschehen und hatte bereits zwei herausragende Gelegenheiten.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
6
18:38
Nächste Großchance für die Gäste! Žulj schlägt einen Standard vom linken Sechzehnereck mit ganz viel Schnitt zum Tor an den langen Pfosten. Direkt vor Männel verpasst ein Akteur in rot knapp. Im Anschluss kommt auch der Keeper nicht dran und Tesche ist dahinter frei. Der Ball tickt vorher nochmal auf, sodass das Ding nicht leicht zu nehmen ist. Aus einem Meter haut er die Kugel allerdings deutlich drüber. Das hätte die Führung sein können!
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
9
18:37
Otto mit der Großchance der Oberpfälzer! Die durch Vrenezi herausgeholte Ecke flankt Stolze von der rechten Fahne an das kurze Fünfereck. Otto schraubt sich hoch und nickt auf die halbhohe rechte Ecke. Fejzić verhindert de Einschlag mit einer starken Parade.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
7
18:36
Etwas verspätet kommt auch der Gast, der sich heute in schwarzer Kleidung mit roten Akzenten präsentiert, in der Begegnung an, indem er das Spielgerät lange in seinen Reihen kreisen lässt.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
4
18:35
Holtmann trifft nur den Außenpfosten!
Tesche spielt aus dem Mittelfeld einen traumhaften Pass zwischen zwei Verteidigern durch. Dadurch ist Holtmann durch, dringt in den Strafraum ein und schließt von links aus spitzem Winkel ab. Der Schuss des 25-Jährigen klatscht aber nur ans Aluminium und springt dann ins Aus.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
4
18:33
Die Blau-Gelben bestimmen die ersten Momente mit hohen Ballbesitzwerten. In die tiefen Räume schaffen sie es allerdings mangels Geschwindigkeit in ihren Kombinationen noch nicht.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
2
18:32
Vor dem Spiel gab es noch eine kleine Ehrung für Martin Männel. Der Torhüter absolviert heute sein 419. Spiel im Aue-Trikot und ist damit jetzt alleiniger Rekordspieler der Sachsen.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
1
18:30
Auf geht's! Der VfL stößt an und spielt heut komplett in rot. Aue hält in lila-weiß dagegen.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
1
18:30
Spielbeginn
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
1
18:30
Braunschweig gegen Regensburg – Durchgang eins im Eintracht-Stadion ist eröffnet!
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
1
18:30
Spielbeginn
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
18:26
Soeben haben die Mannschaften den Rasen betreten.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
18:22
Bochum hat beste Erfahrungen mit Erzgebirge Aue. In der zweiten Liga ist es sogar der Lieblingsgegner der Blau-Weißen. Bereits zwölf Mal konnte der VfL gegen die Veilchen gewinnen. Zuletzt sogar dreimal in Folge. Im Hinspiel gab es einen 2:0-Sieg für Simon Zoller und Co. gegen früh dezimierte Veilchen. Calogero Rizzuto flog nämlich bereits in der 28. Minute mit einer Roten Karte vom Platz.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
18:07
Bei den Oberpfälzern, die bisher zwei von zehn Auswärtspartien gewinnen konnten und die heute im Falle eines klaren Erfolges auf den neunten Tabellenplatz vorrücken könnten, stellt Coach Mersad Selimbegović nach dem 1:1-Heimremis gegen Fortuna Düsseldorf zweimal um. Gimber, Vrenezi nehmen die Plätze von Elvedi (Gelbsperre) und George (Hüftprobleme) ein.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
18:00
Thomas Reis setzt auf Konstanz und lässt seine Startelf komplett unverändert. Damit ist auch Robert Žulj wieder dabei. Der Spielmacher ist aktuell einer der Erfolgsgaranten der Bochumer. In seinen letzten sieben Ligaspielen sammelte der Österreicher immer mindestens einen Scorerpunkt. Am vergangenen Spieltag bereitete der 29-Jährige sogar beide Treffer vor.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
17:58
Auf Seiten der Niedersachsen, die 14 ihrer 17 Punkte im eigenen Stadion holten und die im Kalenderjahr 2021 durchschnittlich nur 0,75 Tore pro Partie erzielten, hat Trainer Daniel Meyer im Vergleich zur 0:2-Auswärtsniederlage beim VfL Bochum drei personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Bär, Ben Balla und Kammerbauer beginnen Wydra, Kroos und Proschwitz.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
17:55
Im Vergleich zur 2:0-Niederlage in Heidenheim gibt es zwei Veränderungen in der Startelf der Gastgeber. In der Innenverteidigung ersetzt Louis Samson den gelb-rot-gesperrten Steve Breitkreuz. Außerdem wirbelt Dimitrij Nazarov in der Offensive anstelle von Philipp Zulechner, der zunächst auf der Bank Platz nehmen muss.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
17:48
Der SSV Jahn Regensburg hat zwar auch keines seiner drei jüngsten Partien für sich entscheiden können, ist dabei aber ungeschlagen geblieben: Infolge des 1:0-Auswärtssiegs beim 1. FC Nürnberg sprangen aus den Vergleichen mit dem SV Darmstadt 98 (1:1, H), dem Karlsruher SC (0:0, A) und Fortuna Düsseldorf (1:1, H) Unentschieden heraus. Gegen die Rheinländer waren die Oberpfälzer in Minute 39 durch Otto in Führung gegangen und kassierten kurz nach dem Seitenwechsel das Ausgleichstor.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
17:47
Der Aufstiegskampf hat sich in den letzten Wochen zugespitzt. Der Hamburger SV, Bochum und Kiel haben allesamt 42 Punkte auf dem Konto und führen die Tabelle an. Der VfL belegt aufgrund des Torverhältnisses derzeit den zweiten Rang. Bereits mit einem Remis könnte die Mannschaft aus dem Ruhrgebiet also an die Spitze des Tableaus springen. Trotzdem soll heute natürlich ein Sieg her und die Serie von zwei Dreiern in Serie ausgebaut werden.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
17:43
Nachdem Aufsteiger Eintracht Braunschweig die Rückrunde mit einem 1:0-Heimsieg gegen den 1. FC Heidenheim 1846 vielversprechend begonnen hatte, kassierte er zuletzt Niederlagen bei der KSV Holstein (1:3), gegen Lokalrivale Hannover 96 (1:2) und beim VfL Bochum (0:2). Die Löwen sind auf den vorletzten Tabellenplatz abgerutscht und liegen bereits vier Punkte hinter dem 15. Rang.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
17:42
Für die Veilchen gab es in den letzten drei Partien nicht viel zu jubeln. Dreimal in Folge blieb Aue sieglos. In der Tabelle stehen sie im gesicherten Mittelfeld. Zu den Relegationsplätzen beträgt der Abstand jeweils über zehn Punkte. Allerdings haben Dirk Schuster und sein Team bewiesen, dass sie, gerade im heimischen Erzgebirgsstadion, zum Stolperstein für die Aufstiegsaspiranten werden können. Das musste zuletzt auch der HSV feststellen. Am 20. Spieltag mussten sich die Rothosen am Ende mit einem 3:3 zufrieden geben.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
17:36
Das Kräftemessen zwischen Eintracht Braunschweig und dem SSV Jahn Regensburg ist zwar eines zweier Teams aus der unteren Tabellenhälfte, doch ist es keines auf Augenhöhe, empfängt doch der Tabellen-17. den -elften. Während die Blau-Gelben darum bemüht sind, den Anschluss an das rettende Ufer nicht zu verlieren, können die Weiß-Roten den Vorsprung auf die Abstiegszone mit einem Dreier auf elf Zähler ausbauen.
Erzgebirge Aue VfL Bochum
17:30
Hallo und herzlich willkommen zur 2. Bundesliga am Freitagabend. Erzgebirge Aue empfängt den VfL Bochum zum Eröffnungsspiel des 22. Spieltags.
Eintracht Braunschweig Jahn Regensburg
17:30
Hallo und herzlich willkommen zur 2. Bundesliga am frühen Freitagabend! Am 22. Spieltag empfängt Eintracht Braunschweig den SSV Jahn Regensburg. Niedersachsen und Oberpfälzer duellieren sich ab 18:30 Uhr auf dem Rasen des Eintracht-Stadions.

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Dynamo DresdenChristoph DafernerDynamo Dresden1202
Fortuna DüsseldorfRouwen HenningsFortuna Düsseldorf1212
3FC St. PauliGuido BurgstallerFC St. Pauli1101
Hannover 96Marvin DuckschHannover 961101
Jahn RegensburgBenedikt GimberJahn Regensburg1101

Aktuelle Spiele