15. Spieltag
30.01.2021 20:30
Beendet
Ludwigsburg
MHP RIESEN Ludwigsburg
99:85
JobStairs GIESSEN 46ers
GIESSEN
22:2828:1628:1621:25
Spielort
MHP Arena Ludwigsburg

Liveticker

40
22:28
Fazit:
Für die 100 Punkte reicht es letztlich nicht. Und auch sonst war das Duell zwischen Spitzenreiter und Schlusslicht deutlich enger, als man es vor Spielbeginn vermuten konnte. Im ersten Viertel legte Gießen eine Wurfquote wie ein Top-Team hin und führte zwischenzeitlich mit zehn Punkten. Es war keineswegs so, dass die 46ers fortan nicht mehr trafen. Allerdings schlichen sich im zweiten und dritten Viertel viel zu viele Turnover ein, die den Riesen einen doch recht komfortablen Sieg bescherten. Den Titel des besten Top-Scorers teilen sich Jaleen Smith und John Bryant mit jeweils 20 Punkten.
40
22:20
Spielende
40
22:19
Es geht nur noch darum, ob Ludwigsburg die 100-Punkte-Marke knackt. Im Moment sieht alles danach aus, bei 50 ausstehenden Sekunden fehlt nur noch ein Dreier.
40
22:19
Brandon Bowman mit dem nächsten Dreier, doch Alen Pjanic bringt sein Team mit einem unsportlichen Foul um die Lorbeeren. Der Kontakt abseits des Geschehens war einfach unnötig.
39
22:15
Aus der linken Ecke baut der 19-Jährige seine persönliche Bestmarke sogar noch aus und zwingt Rolf Scholz zur nächsten Auszeit! Zehn Punkte beträgt die Lücke zwischen beiden Teams bei 1:49 ausbleibenden Minuten.
38
22:14
Doch nun ist Lukas Herzog zur Stelle und trifft aus ähnlicher Position. 12 Punkte sind seine bisherige BBL-Bestleistung!
37
22:13
Die Riesen treffen nicht mehr, Alen Pjanic von der rechten Dreierlinie hingegen schon. Plötzlich beträgt der Rückstand nur noch sechs Punkte!
36
22:08
Und da Brandon Bowman den Dreier aus dem linken Eck vergibt und Polas Bartolo im direkten Gegenzug stopft, kommt hier wohl keine Spannung mehr auf. Rolf Scholz bittet zur Auszeit.
35
22:06
Vereinzelt streuen die Riesen ihre Punkte ein, so gerät der Vorsprung noch nicht wirklich in Gefahr. Soeben legt Yorman Polas Bartolo das Rund von der Scheibe in den Korb.
34
22:05
Wieder Pjanic! Der Zweier sitzt, der anschließende Freiwurf nicht.
33
22:03
John Patrick nimmt eine weitere Auszeit. Mit dem Start in das Schlussdrittel ist der 52-Jährige nicht wirklich zufrieden.
33
22:01
Vielleicht müssen jetzt andere an. Alen Pjanic erzielt seine ersten drei Punkte überhaupt und verkürzt auf elf Zähler Rückstand.
32
22:00
Auch per Dreier versucht es der Routinier. Doch auch der sitzt nicht. Solche müssen rein, wenn es hier noch einmal spannend werden soll.
31
21:58
Brandon Bowman zweimal für Zwei. Auch zum Freiwurf darf er noch antreten, trifft aber nur den linken Korbrand.
31
21:56
Beginn 4. Viertel
30
21:56
Viertelfazit:
Auch im dritten Viertel wird es letztlich wieder deutlich. Für die Riesen geht es nur noch darum, den komfortablen Vorsprung zu verwalten.
30
21:55
Ende 3. Viertel
30
21:55
Der Mann aus New York verwandelt alle drei Freiwürfe, dann geht es in die Drittelpause.
30
21:53
Die Zeit läuft gerade ab. Da schnappt sich Desi Rodriguez in der eigenen Hälfte den Ball und wird bei der Wurfbewegung von Isaac Hamilton gestoppt. Die Unparteiischen schauen sich die Szene nochmal auf dem Bildschirm an.
30
21:51
Es geht wieder mit mehr Tempo hin und her. Über die bessere Wurfquote verfügen mittlerweile aber die Riesen, die ihren Vorsprung nun auf 15 Punkte ausbauen.
29
21:48
Mal wieder ein spielerisches Ausrufezeichen. Barry Brown Jr. taucht nach längerer Zeit auf und trifft von links souverän zum Dreier.
28
21:46
Die Partie ist momentan von vielen Unterbrechungen geprägt. In der ersten Hälfte lief es auf beiden Seiten noch flüssiger.
27
21:43
Doch auf der Gegenseite trifft Yorman Polas Bartolo von der linken Dreierlinie. Die Riesen setzen sich langsam, aber sicher ab.
25
21:41
Schon wieder Bryant, sein dritter Dreier macht ihn im bisherigen Spielverlauf zum Top-Scorer! 18 Zähler stehen bereits auf dem Konto des stämmigen Mannes aus Kalifornien.
24
21:40
John Bryant von der Dreierlinie! Doch Jordan Hulls findet sofort die Antwort und erzielt seine Punkte Acht und Neun. In der gesamten ersten Halbzeit hatte er nur drei Punkte geworfen.
23
21:37
Die Ausnahme stellt Jordan Hulls dar, der bislang alle sieben Punkte der Riesen im dritten Drittel erzielt hat.
23
21:36
Wieder Stark, diesmal aus spitzerem Winkel und an den äußeren Korbrand. Glück für die Hessen, dass auch die Riesen derzeit nicht viel scoren.
22
21:34
Auch der nächste Dreier misslingt Gießen. Jonathan Stark trifft von halbrechts nur das Brett.
22
21:33
Die Riesen erwischen auch im dritten Viertel den deutlich besseren Start. Jordan Hulls erzielt von links die Punkte Drei bis Fünf, Ausgangspunkt ist mal wieder ein Turnover der 46ers. Rolf Scholz nimmt die Auszeit.
21
21:32
Das wäre natürlich ein Ausrufezeichen zum Auftakt gewesen! Ein Dreierversuch von John Bryant prallt jedoch von der vorderen Korbkante ab.
21
21:31
Beginn 3. Viertel
20
21:19
Halbzeitfazit:
Die Favoritenrolle war vor Spielbeginn klar verteilt. Doch dann sorgten die 46ers im ersten Viertel für hängende Kinnladen, überzeugten mit hoher Aggressivität und einer überragenden Wurfquote. Hätten die Hessen den Start in das zweite Viertel nicht verschlafen, würde der Halbzeitstand noch enger sein als ohnehin schon. Mit solch einer Leistung ist eine Überraschung aber weiterhin im Bereich des Möglichen.
20
21:16
Ende 2. Viertel
19
21:14
Die Anzahl der Teamfouls der Riesen ist überschritten. Drei verwandelte Freiwürfe verkürzen den Rückstand der 46ers zumindest auf sieben Punkte.
18
21:11
Gießen fehlt es derzeit an Genauigkeit, um wieder näher heranzukommen. John Bryant zieht im Zentrum drei Mann auf sich, Alen Pjanic verzieht von der linken Seite aber leicht und wartet noch immer auf seine ersten Punkte.
17
21:09
Nachdem zuerst die 46ers klar die Überhand hatten und dann die Riesen ihre Aufholjagd starteten, gestaltet sich die Partie nun zum ersten Mal recht ausgeglichen.
16
21:07
Anscheinend hat die Ansprache gewirkt! Mit großer Willenskraft dunkt Brandon Thomas die Kugel hinein, von rechts verpasst Isaac Hamilton dann knapp den Dreier.
15
21:05
Jonas Wohlfarth-Bottermann legt von rechts nach und stopft den Ball hinein. Rolf Scholz nimmt die zweite Auszeit im zweiten Viertel.
15
21:04
Wieder ein Riesen-Dreier, diesmal von Jordan Hulls! Über John Bryant hinweg, der nun immer öfter das Nachsehen hat.
14
21:00
Fast läuft Ludwigsburg im Angriff die Uhr ab. Jaleen Smith lässt sich davon nicht beeindrucken und netzt von halblinks zum nächsten Dreier ein. Im zweiten Durchgang steht es bereits 13:2 für die Riesen.
13
20:57
Plötzlich läuft es bei den Gästen nicht mehr. Ein Dreierversuch von Jonathan Stark segelt weit rechts am Korb vorbei. Auf der Gegenseite besorgt Lukas Herzog die drei Punkte.
12
20:55
Das ging schnell. Korbleger von Yorman Polas Bartolo, Jaleen Smith und Lukas Herzog, schon steht es unentschieden. Rolf Scholz bittet zur Auszeit.
11
20:53
Beginn 2. Viertel
10
20:53
Viertelfazit:
Was für ein Startviertel der 46ers, die bislang eine unfassbare Wurfquote an den Tag legen! Wenn das so weitergeht, liegt eine Überraschung heute drin.
10
20:51
Ende 1. Viertel
10
20:51
Alen Pjanic bereits mit dem zweiten persönlichen Foul. Drei Sekunden vor Ablauf des ersten Durchgangs bringt Barry Brown Jr. die Riesen mit einem verwandelten Freiwurf immerhin auf sechs Punkte ran.
9
20:49
Kaum kommt Ludwigsburg ein wenig ran, erzielt Brandon Bowman von der linken Seite den nächsten Dreier. Dabei hatte er zuletzt 17 (!) Dreier am Stück verpasst!
9
20:47
Kommt so langsam die individuelle Klasse der Riesen zum Vorschein? Jaleen Smith wechselt noch kurz die Wurfhand und legt den Ball dann von der Scheibe an den Korb.
8
20:45
Was den Ligavergleich angeht, lag Gießen bezüglich der Dreierquote bis zum heutigen Tag auf dem 17. Platz. Wenn das so weitergeht, wird das Team von Rolf Scholz in dieser Statistik sicher einen Sprung machen.
8
20:44
Was ist denn hier los? John Bryant hat in der Mitte viel zu viel Platz und beschert den 46ers die nächsten drei Punkte! John Patrick nimmt die nächste Auszeit.
7
20:43
Ganz wichtiger Dreier für die 46ers! Diesmal von Isaac Hamilton. Für ein Schlusslicht haben die Hessen bislang eine unglaubliche Wurfquote!
6
20:42
Den muss sich Scottie James ankreiden lassen. Der Mann aus Indiana verliert unter dem eigenen Korb den Ball gegen Tremmell Darden, Barry Brown Jr. staubt ab.
5
20:40
Barry Brown Jr. findet die Antwort und zirkelt das Ding von der linken Dreierlinie in die Maschen! Auch einen Freiwurf bekommt er noch zugesprochen, verwandelt diesen aber nicht.
5
20:39
Diesmal lässt Yorman Polas Bartolo den Korbleger liegen, Jonathan Stark verwandelt auf der Gegenseite zwei Freiwürfe. Gießen führt mit 14:6!
4
20:38
Es läuft weiterhin überhaupt nicht für die Riesen! Auch der eingewechselte Desi Rodriguez vergibt einen eigentlich leichten Zweier, John Bryant legt dafür im direkten Gegenzug nach.
3
20:35
Aus dem linken Halbfeld erzielt Jonathan Stark den nächsten Dreier! John Patrick nimmt schon früh die erste Auszeit.
3
20:35
Jordan Hulls trifft nur den Korbrand. Gießen schnappt sich den Rebound und setzt Brandon Thomas im rechten Eck in Szene. Der Dreier setzt, die 46ers führen!
2
20:34
Yorman Polas Bartolo verpasst seine ersten zwei Punkte gegen seinen Ex-Klub. Die holt er sich aber im Nachhinein, beide Freiwürfe sitzen.
1
20:32
Oh weh! Der Sprungball der Gäste klappt schon mal nicht, damit haben die Hausherren zuerst Ballbesitz.
1
20:31
Spielbeginn
20:27
Garrett kann heute noch nicht mitwirken, nach seiner Einreise muss er erst noch den üblichen Quarantäne-Aufenthalt hinter sich bringen. Bei den Riesen hat es Andrew Warren aufgrund des Ausländer-Kontingents nicht in das Line-Up geschafft.
20:13
Liam O'Reilly hat die 46ers mittlerweile in Richtung Litauen verlassen und läuft dort fortan für den Zweitligisten Jonavos CBet auf. Dafür soll Diante Garrett nun die Kastanien aus dem Feuer holen. Der 32-jährige Guard aus Milwaukee lief zuletzt für Patras in Griechenland auf.
19:55
Da es beim heutigen Gegner alles andere als gut läuft, ist die Favoritenrolle klar verteilt. Die Gießen 46ers mussten zuletzt vier Niederlagen am Stück einstecken, besonders schmerzhaft waren die 90:92-Heimpleite gegen Göttingen und die 84:97-Auswärtsniederlage in Vechta. Durch die verlorenen Duelle gegen die direkte Konkurrenz sind die Hessen mittlerweile auf den letzten Platz abgerutscht.
19:50
So langsam wird es unheimlich. Die Riesen gewannen am vergangenen Wochenende auch beim Mitteldeutschen BC (93:80) und bauten ihre Serie auf elf Siege in Folge aus. Der Vorsprung auf den ersten Nicht-Playoffplatz beträgt durch den Auswärtserfolg beim Neunten nun stolze 16 Punkte.
19:43
Schönen Abend und herzlich willkommen zum Spiel des BBL-Tabellenführers! Die MHP Riesen Ludwigsburg empfangen die Letztplatzierten Gießen 46ers. Um 20:30 Uhr geht es los!

Aktuelle Spiele

12.02.2021 19:00
ALBA BERLIN
ALBA
ALB
ALBA BERLIN
medi Bayreuth
BAY
Bayreuth
medi Bayreuth
12.02.2021 20:30
FC Bayern München
München
FCB
FC Bayern München
Fraport Skyliners
SKY
Frankfurt
Fraport Skyliners
HAKRO Merlins Crailsheim
Crailsheim
CRA
HAKRO Merlins Crailsheim
Basketball Löwen Braunschweig
BRA
Braunschweig
Basketball Löwen Braunschweig
Hamburg Towers
Hamburg
Hamburg Towers
Telekom Baskets Bonn
BON
Bonn
Telekom Baskets Bonn
NINERS Chemnitz
Chemnitz
CHE
NINERS Chemnitz
Brose Bamberg
BAM
Bamberg
Brose Bamberg

MHP RIESEN Ludwigsburg

MHP RIESEN Ludwigsburg Herren
Stadt
Ludwigsburg
Land
Deutschland
Farben
Gelb, Schwarz
Gegründet
01.01.1960
Sportarten
Basketball
Spielort
MHP Arena Ludwigsburg
Kapazität
5.180

JobStairs GIESSEN 46ers

JobStairs GIESSEN 46ers Herren
vollst. Name
GIESSEN 46ers
Spitzname
MTV Gießen
Stadt
Pohlheim
Land
Deutschland
Farben
Rot, Weiß
Gegründet
1846
Sportarten
Basketball
Spielort
Sporthalle Gießen-Ost
Kapazität
4.000