Mehr
    Halbfinale
    09.09.2017 01:35
    Beendet
    Spanien
    R. Nadal
    3
    4
    6
    6
    6
    Argentinien
    J. M. Del Potro
    1
    6
    0
    3
    2

    Liveticker

    04:38
    Fazit
    Verdient zieht Rafael Nadal mit 4:6, 6:0, 6:3 und 6:2 gegen Juan Martin del Potro ins Finale der US Open ein. Im ersten Satz zeigte der Spanier noch nicht sein allerbestes Tennis, was der Argentinier mithilfe einer geradlinigen Vorstellung ausnutze und den ersten Durchgang für sich verbuchte. Der Spanier stellte in der Folge einmal mehr seine mentale Stärke unter Beweis, steigerte sich in fast jeder Hinsicht und gewann den zweiten Satz zu null. Der Südamerikaner konnte sich im Verlauf des dritten Satz zwar wieder etwas mehr wehren, trotzdem hatte er gegen den groß aufspielenden Nadal dort mit 3:6 das Nachsehen. Auch im letzten Durchgang war Nadal der deutlich bessere Spieler. Dort spielte dem Linkshänder das frühe Break im dritten Spiel in die Karten. In der Folge brachte der Spanier seine Service Games weiterhin souverän über die Bühne, schaffte ein weiteres Break und darf nach dem 6:2-Erfolg im vierten Satz den Einzug ins US-Open-Finale feiern. Dort trifft der Weltranglisten-Erste auf den Südafrikaner Kevin Anderson, gegen den der 15-fache Grand-Slam-Gewinner selbstredend die klare Favoritenrolle einnimmt.
    04:27
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 6:3, 6:2
    Nadal nutzt die erste Möglichkeit, obwohl er in dem Ballwechsel in die Defensive gerät. Der Spanier wehrt sich an der Grundlinie erfolgreich und passiert den Argentinier schlussendlich mit der Rückhand longline zum Matchgewinn!
    04:25
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 6:3, 5:2
    Da ist der erste Matchball nach etwas mehr als zweieinhalb Stunden! Nadal schnappt sich durch einen erfolgreichen Rückhand-Volley seine erste Chance auf den Matchgewinn.
    04:23
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 6:3, 5:2
    Del Potro gibt sich nicht auf, sondern bringt sein Service Game zu null zum 2:5 durch. Beim Stand von 0:30 ließ Nadal eine exzellente Volley-Winner-Chance mit der Vorhand liegen. Der Spanier wird es wohl verschmerzen können, falls er in seinem nächsten Aufschlagspiel alles klar macht.
    04:19
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 6:3, 5:1
    Durch einen stark gesetzten Schmetterball mit der Vorhand beim Spielstand von 40:15 tütet Nadal auch dieses Aufschlagspiel ein und ist dem Einzug ins Finale der US Open nun ganz nahe!
    04:16
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 6:3, 4:1
    Den ersten Breakball kann der Argentinier noch abwehren, doch der nächste Punkt geht dann wieder an den Spanier, der nun mit 4:1 führt. Nur noch zwei Spiele fehlen dem Mallorquiner zum Matchgewinn. So dominant, wie Nadal sich gerade präsentiert, scheint er vorzuhaben, sich diese zwei Spiele im Eiltempo zu schnappen.
    04:13
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 6:3, 3:1
    Del Potro begeht erst einen Doppelfehler und donnert im Anschluss seine Vorhand longline ins Aus. So liegt Nadal mit 40:0 vorne und hat demzufolge drei Breakchancen!
    04:11
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 6:3, 3:1
    Darauf lässt der Spanier einen Inside-In-Winner folgen, gegen den del Potro machtlos ist - 3:1!
    04:10
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 6:3, 2:1
    Der Spanier serviert ein Ass durch die Mitte zur 40:0-Führung.
    04:08
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 6:3, 2:1
    War dieses Break bereits eine Vorentscheidung für den Matchgewinn? Der Spanier stellt beim Aufschlag des Argentiniers auf 40:15 und spielt dann nach einem kurzen Ball von del Potro einen platzierten Vorhand-Longline-Ball. Der "Turm von Tandil" hatte mit einer Cross-Attacke gerechnet und kann die Filzkugel daher nicht mehr erreichen. Der Spanier führt nun mit 2:1.
    04:04
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 6:3, 1:1
    Der Spanier gibt sich keine Blöße und gleicht, ohne einen Punkt abzugeben, im vierten Satz zum 1:1 aus.
    04:03
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 6:3, 0:1
    Bei eigenem Service stellt del Potro mithilfe eines Asses auf 40:0, bringt dann eine Vorhand nicht im Feld unter, kann das Spiel aber im nachfolgenden Punkt eintüten. Der Argentinier geht mit 1:0 in Front.
    04:00
    Satzfazit
    Erst sah es im dritten Satz nach einem ähnlichen Verlauf wie im zweiten Durchgang aus, doch del Potro konnte sich ab seinem zweiten Aufschlagspiel merklich steigern und forderte Nadal in der Folge einiges ab. Der Spanier präsentierte sich aber weiterhin in einer Topverfassung, beging wenige Fehler und zeigte sich wie gewohnt mental stark. Der dritte Satz geht hochverdient an den Mallorquiner.
    03:57
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 6:3
    Nadal diktiert den Ballwechsel und schließt den Punkt durch einen Vorhand-Volley ins verwaiste Feld ab - Satzgewinn!
    03:55
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 5:3
    Da ist der nächste Satzball für Nadal und diesmal hat er diesen bei eigenem Aufschlag! Der Spanier musste zuvor über den zweiten Aufschlag kommen, doch der Argentinier setzte seine Rückhand in der Folge ins Netz und eröffnet dem Spanier so die nächste Chance auf den Satzgewinn.
    03:52
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 5:3
    Ein Cross-Duell geht an Nadal, denn del Potros Vorhand schafft es nicht über das Netz - 30:15 für den servierenden Spanier.
    03:51
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 5:3
    Del Potro holt sich das Spiel und belässt es weiterhin bei einem Break Rückstand im dritten Satz.
    03:50
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 5:2
    Nadal setzt del Potro durch einen sehr druckvoll geführten Ballwechsel eigentlich hinter dessen Grundlinie matt, doch der Spanier macht den Punkt nicht zu, weil es der Vorhand-Stop des Linkshänders nicht über das Netz schafft. Del Potro erhält so einen Spielball.
    03:48
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 5:2
    Del Potro antwortet mit einem Vorhand-Winner und zwingt den Spanier in der Folge zu einer ins Netz geschlagenen Vorhand, sodass beide Satzbälle abgewehrt sind - 40:40.
    03:46
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 5:2
    Nadal erspielt sich mit einem Inside-In-Schlag, der zum Winner wird, seinen ersten Satzball im dritten Durchgang!
    03:44
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 5:2
    Nadal stellt durch ein Ass auf 30:15 und profitiert dann von einem einfacheren Fehler des Argentiniers mit der Rückhand. Den ersten Spielball münzt der Spanier in der Folge in eine 5:2-Führung um.
    03:41
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 4:2
    Nach schwachem zweiten Satz und Schwierigkeiten zu Beginn des Dritten, kann del Potro dem Spanier in dieser Phase wieder mehr Paroli bieten.
    03:40
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 4:2
    Del Potro kann durch ein Aufschlagspiel ohne Verlustpunkt auf 2:4 verkürzen.
    03:36
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 4:1
    Nadal nutzt den ersten sich bietenden Spielball und stellt auf 4:1. Der Linkshänder befindet sich auf einem guten Weg, sich den dritten Satz zu schnappen.
    03:34
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 3:1
    Del Potros Vorhand-Return segelt ein Stückchen ins Aus - 40:30 für Nadal.
    03:33
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 3:1
    Del Potro meldet sich zurück und behält durch vier in Serie gewonnene Punkte doch noch seinen Service. Ein Break ist der Spanier nach wie vor im vierten Satz vorne.
    03:29
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 3:0
    Nadal erhält nach einem deutlich ins Aus fliegenden Vorhand-Cross-Passierball des Südamerikaners die nächsten zwei Breakbälle.
    03:27
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 3:0
    Der Spanier zeigt sich erneut auch nach dem gelungenen Break konzentriert und erhöht durch ein schnelles, zu null gewonnenes Service Game auf 3:0. Del Potro wird sich nun straffen müssen, will er Nadal nicht auch im dritten Satz früh davoneilen lassen.
    03:24
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 2:0
    Del Potro will Nadal beim anschließenden, sehr ansehnlichen Ballwechsel das Leben mit einem Vorhand-Longline-Ball schwer machen, doch der Spanier überzeugt mit guter Beinarbeit und antwortet darauf mit einem Vorhand-Winner - 3:0!
    03:21
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 1:0
    Stark gespielt! Rafael Nadal spielt ein weiteres Mal erfolgreich die Rückhand die Linie herunter und stellt mit diesem Winner bei Aufschlag des Argentiniers auf 40:15 - zwei Breakbälle für den Mallorquiner!
    03:19
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0, 1:0
    Nadal startet mit einem Erfolgserlebnis in den dritten Satz, denn er lässt bei seinem Aufschlagspiel wenig anbrennen und führt so mit 1:0.
    03:18
    Satzfazit
    Zu null holt sich Nadal den zweiten Durchgang und stellt auf 1:1 nach Sätzen. Der Spanier zeigte eine ganz andere Selbstverständlichkeit in seinem Spiel und zog del Potro durch das frühe Break zur 2:0-Führung schnell den Zahn. Während del Potro in Satz zwei gerade einmal acht Punkte gewann, waren es beim Spanier 25.
    03:15
    Nadal - del Potro 4:6, 6:0
    Der Argentinier holt sich unteranderem durch ein Ass die nächsten beiden Punkte, doch den dritten Satzball, den sich Nadal mit einem Vorhand-Winner sichert, verwandelt der Spanier dann durch eines Fehler von del Potro mit der Vorhand.
    03:11
    Nadal - del Potro 4:6, 5:0
    Nadal attackiert del Potros zweiten Aufschlag mit der Rückhand longline erfolgreich, er spielt einen Winner. Nun bieten sich dem Mallorquiner zwei Satzbälle!
    03:08
    Nadal - del Potro 4:6, 5:0
    Der Schmetterball cross sitzt aus Sicht des Spaniers bei eigenem Aufschlag beim Stand von 40:15, der nun mit 5:0 vorne liegt. Der Spanier lässt im zweiten Satz wirklich gar nichts anbrennen.
    03:05
    Nadal - del Potro 4:6, 4:0
    Der zweite Durchgang scheint nicht mehr allzu lange anzudauern. Nadal erspielt sich zwei Breakbälle und nutzt direkt den ersten mithilfe eines Vorhand-Fehlers des Argentiniers. Der Spanier führt nun mit 4:0 und scheint zeitnah nach Sätzen ausgleichen zu können.
    03:02
    Nadal - del Potro 4:6, 3:0
    Nadal bringt eine ansatzlose, stark gespielte Vorhand longline zur Schau und stellt so bei Del Potros Aufschlagspiel auf 30:15.
    02:59
    Nadal - del Potro 4:6, 3:0
    Der zweite Satz läuft bisher ganz nach dem Geschmack von Rafael Nadal. Nach dem geholten Break bringt er sein Aufschlagspiel zu null durch und liegt nun bereits mit 3:0 im zweiten Durchgang vorne.
    02:57
    Nadal - del Potro 4:6, 2:0
    Da ist das Break für den Spanier, der sich darüber mächtig freut! Der Argentinier will es mit einer druckvollen Vorhand wissen, bringt aber zuviel Dampf hinter die Filzkugel, die so etwas hinter der Grundlinie aufkommt.
    02:55
    Nadal - del Potro 4:6, 1:0
    Nadal hat seinen ersten Breakball, weil del Potro beim Stand von 30:30 seine Vorhand longline knapp neben das Feld setzt!
    02:52
    Nadal - del Potro 4:6, 1:0
    Nadal gelingen bei seinem ersten Aufschlagspiel im zweiten Satz drei Winner, zwei davon mit der Vorhand und geht mithilfe dieser mit 1:0 in Front.
    02:50
    Satzfazit
    Der erste Satz geht durchaus verdient an den Argentinier, der den gefestigteren Eindruck machte und seine Aufschlagspiele souveräner durchbringen konnte. Nadal findet bisher noch nicht so zu seinem gewohnten, variantenreichen Grundlinienspiel.
    02:46
    Nadal - del Potro 4:6
    Beim Stand von 40:30 kann der Argentinier den ersten Satzball noch nicht nutzen, beim zweiten Mal setzt er seine Vorhand dann aber erfolgreich ein und entscheidet den ersten Durchgang so mit 6:4 für sich.
    02:44
    Nadal - del Potro 4:5
    Da sind die ersten beiden Satzbälle für del Potro! Nadal setzt seine Vorhand ohne große Not ins Netz.
    02:41
    Nadal - del Potro 4:5
    Nadal verkürzt auf 4:5, indem er in der Folge ein Ass schlägt und del Potro danach mit seiner Rückhand keine passende Antwort mehr parat hat.
    02:39
    Nadal - del Potro 3:5
    Ein toller Ballwechsel! Nadal holt Del Potro mit einem Stop ans Netz, den der Argentinier gut erläuft und mit einem Gegenstop cross antwortet. Nadal zeigt sich davon unbeeindruckt und spielt mit der Vorhand einen für den "Turm von Tandil" unerreichbaren Ball ins freie Feld - 30:15 aus Sicht des Spaniers.
    02:36
    Nadal - del Potro 3:5
    Del Potro macht Druck und zwingt Nadal zu Fehlern, so dass das achte Spiel des Matches schnell Geschichte ist. Del Potro holt es sich zu null und ist nun nur noch ein Spiel vom Gewinn des ersten Satzes entfernt.
    02:34
    Nadal - del Potro 3:4
    Mit einem Rückhand-Cross-Winner macht der Spanier beim Stand von 40:15 alles klar und verkürzt auf 3:4. Nadal fand in diesem Service Game zu mehr Sicherheit in seinem Spiel und präsentierte sich in den Ballwechseln griffiger.
    02:30
    Nadal - del Potro 2:4
    Der dritte Spielball des Südamerikaners sitzt, sodass die 4:2-Führung für den 28. der Weltrangliste eingetütet ist. Ein temporeiches Grundlinien-Duell beendet der Spanier mit einer im Netz hängengebliebenen Rückhand.
    02:27
    Nadal - del Potro 2:3
    Del Potro schlägt ein Ass durch die Mitte und holt sich damit den zweiten Spielball. Im Anschluss kommt es zu einem kürzeren Netzduell, bei dem der Argentinier seine Rückhand volley nicht über das Netz bekommt - 40:40.
    02:22
    Nadal - del Potro 2:3
    Da ist der erste echte Big Point in diesem Match! Del Potro schnupperte bereits in Nadals letztem Aufschlagspiel am Break, diesmal klappt es für den Südamerikaner! Beim Stand von 40:30 spielt del Potro mit der Rückhand cross - die Kugel zittert sich mithilfe der Netzkante ins Feld. Nadal ist bei diesem kurzen Ball chancenlos und liegt nun mit 2:3 zurück.
    02:17
    Nadal - del Potro 2:2
    Nadal schlägt mit der Vorhand longline zu, er spielt einen Winner, und gleicht in seinem eigenen Aufschlagspiel nach 0:30 zum 30:30 aus.
    02:15
    Nadal - del Potro 2:2
    Beim Spielstand von 40:30 schlägt del Potro das zweite Mal in diesem Match ein Ass und gleicht zum 2:2 aus.
    02:14
    Nadal - del Potro 2:1
    Zu Beginn des vierten Spiels liefern sich die Beiden zweimal ein längeres Cross-Duell über Nadals Vorhand und del Potros Rückhand. Beim ersten Mal holt Nadal den Punkt, danach profitiert der Argentinier von einem Unforced Error des Weltranglisten-Ersten mit der Vorhand - 15:15.
    02:09
    Nadal - del Potro 2:1
    Nadal holt sich im Anschluss den Spielball, den er dank eines zu langen Balls von del Potro, ebenfalls von der Grundlinie, nutzt. Der Spanier geht mit 2:1 in Führung.
    02:08
    Nadal - del Potro 1:1
    Früh im Match gibt es den ersten Breakball - der Argentinier besitzt ihn, denn Nadal befördert das Spielgerät von der Grundlinie zentral ins Aus. Der Spanier beweist im Anschluss aber Nervenstärke und kann den Breakball abwehren.
    02:03
    Nadal - del Potro 1:1
    Del Potro macht in seinem ersten Service Game kurzen Prozess und schnappt sich das Spiel ohne Punktverlust! Beim Stand von 40:0 entwickelt sich zwar eine längere Rallye, doch Nadal bekommt seine Vorhand longline am Ende nicht ins Einzelfeld gesetzt - 1:1.
    01:59
    Nadal - del Potro 1:0
    Nadal bringt sein erstes Aufschlagspiel durch und geht so mit 1:0 in Führung. Beim Stand von 40:30 geht der Mallorquiner ans Netz, woraufhin der 28-Jährige Nadal mit der Rückhand longline passieren will - die Filzkugel rauscht ins Aus!
    01:57
    Nadal - del Potro 0:0
    Eine Vorhand von del Potro rauscht longline ins Aus und bringt dem Spanier die 30:15-Führung ein.
    01:54
    Nadal - del Potro 0:0
    Auf geht’s! Ermittelt wird nun der Final-Gegner von Kevin Anderson, der als 32. der Weltrangliste überraschend ins Finale stürmte.
    01:52
    Taktische Prognose
    Beide Akteure dürften heute eine unterschiedliche Strategie verfolgen: Während Nadal wie gewohnt ein Interesse an längeren Rallyes haben wird, hat del Potro wohl eher die schnellen Punktgewinne im Visier. Der US-Open Sieger von 2009 wird heute einmal mehr versuchen seine großen Stärken, den wuchtigen Aufschlag und die stramme Vorhand, auszuspielen. Es wird interessant zu beobachten sein, inwieweit der Argentinier diese Waffen auch gegen den Weltranglisten-Ersten zur Geltung bringen kann.
    01:22
    Nadal wird als Erstes servieren
    Die beiden Akteure haben den Court betreten und die Seitenwahl durchgeführt. Del Potro hat sie gewonnen und Rückschlag gewählt.
    01:07
    Matches gegeneinander
    Immerhin 13-mal trafen Nadal und del Potro schon aufeinander, achtmal behielt der Spanier dabei die Oberhand. Das letzte Kräftemessen ist aus dem vergangenen Jahr datiert, wo sich die Beiden bei den Olympischen Spielen gegenüberstanden. Dort hatte der „Turm von Tandil“ das bessere Ende auf seiner Seite.
    00:40
    Nervenstärke in Tie-Breaks
    Bemerkenswert ist Del Potros Tie-Break-Bilanz bei diesem Turnier. Fünfmal stand es bei Beteiligung des Argentiniers in Sätzen 6:6 – immer konnte der 28-Jährige im Anschluss den Durchgang für sich verbuchen.
    00:31
    Vier-Satz-Erfolg gegen Federer
    Auf den Thriller gegen Thiem folgte für del Potro im Viertelfinale das Aufeinandertreffen mit dem favorisierten, 19-fachen Grand-Slam-Sieger Federer. Der 28. der Weltrangliste lieferte sich mit dem 36-Jährigen ein packendes Duell, in dem der Schweizer im Tie-Break des zweiten Durchgangs vier Satzbälle vergab. Das entscheidende Break gelang del Potro Mitte des vierten Satzes, als er mit 3:2 in Front ging. Unter dem Strich tütete der „Turm von Tandil“ den vierten und letzten Satz mit 6:4 ein und kegelte somit „FedEx“ im Viertelfinale aus dem Turnier.
    00:09
    Großes Comeback gegen Thiem
    An der wohl spektakulärsten Partie der diesjährigen Ausgabe der US Open hatte der Argentinier großen Anteil: Nach zwei deutlich verlorenen Sätzen, in denen der „Turm von Tandil“ gesundheitlich sehr angeschlagen wirkte, konnte Juan Martin del Potro gegen Dominic Thiem im dritten Satz plötzlich den Schalter umlegen und das Match schlussendlich in fünf Durchgängen für sich entscheiden.
    23:52
    Umgekehrter Turnierverlauf bei del Potro
    Während Nadal in den ersten Runden mitunter etwas Anlaufschwierigkeiten besaß, zog del Potro ohne Satzverlust ins Achtelfinale ein. Zum Auftakt gegen den Schweizer Laaksonen und in den Runden zwei und drei gegen die Spanier Menéndez Maceiras und Bautista Agut setzte es ungefährdete Drei-Satz-Siege.
    23:44
    Deutliche Erfolge gegen Dolgopolov und Rublev
    Im Achtel- und Viertelfinale bescherte der Turnierbaum dem Malloquiner mit den Duellen gegen den Ukrainer Dolgopolov und den Russen Rublev in Anbetracht des fortgeschrittenen Stadiums des Grand Slams machbare Gegner. Nadal gab sich keine Blöße und verlor gegen den auf Weltranglistenplatz 64 geführten Ukrainer insgesamt lediglich sieben Spiele. Gegen Rublev, den 53. der Welt, waren es nur fünf Spiele, die der Spanier nicht für sich verbuchen konnte.
    23:33
    Nadals erste Auftritte in New York
    Nadals diesjähriges US-Open-Turnier begann mit einem Tie-Break im Auftaktspiel gegen den Serben Dejan Lajovic, den der Spanier knapp mit 8:6 für sich entschied. Die Sätze zwei und drei entschied der Weltranglisten-Erste dann deutlicher für sich. In den nächsten beiden Runden fand der Spanier jeweils nicht optimal ins Match und verlor gegen den Japaner Daniel und den Argentinier Mayer den ersten Durchgang, berappelte sich dann aber schnell und gewann beide Matches in vier Sätzen.
    23:29
    Zweites Halbfinale der US-Open
    Herzlich willkommen zu später Stunde zum zweiten Halbfinale der US Open. Nach dem sich gerade im zweiten Satz befindenden ersten Halbfinale zwischen Kevin Anderson und Pablo Carreño Busta steigt im zweiten Duell der letzten vier das Aufeinandertreffen zwischen dem Weltranglisten-Ersten Rafael Nadal und dem Federer-Bezwinger Juan Martin del Potro.

    Aktuelle Spiele

    06.09.2017 20:00
    Rafael Nadal
    R. Nadal
    Nad
    Spanien
    3
    6
    6
    6
    Russland
    Rub
    A. Rublev
    Andrey Rublev
    0
    1
    2
    2
    07.09.2017 02:40
    Roger Federer
    R. Federer
    Fed
    Schweiz
    1
    5
    6
    6
    4
    Argentinien
    Del
    J. M. Del Potro
    Juan Martin Del Potro
    3
    7
    3
    7
    6
    08.09.2017 22:00
    Kevin Anderson
    K. Anderson
    And
    Südafrika
    3
    4
    7
    6
    6
    Spanien
    Car
    P. Carreno Bu.
    Pablo Carreno Busta
    1
    6
    5
    3
    4
    09.09.2017 01:35
    Rafael Nadal
    R. Nadal
    Nad
    Spanien
    3
    4
    6
    6
    6
    Argentinien
    Del
    J. M. Del Potro
    Juan Martin Del Potro
    1
    6
    0
    3
    2
    10.09.2017 22:20
    Rafael Nadal
    R. Nadal
    Nad
    Spanien
    3
    6
    6
    6
    Südafrika
    And
    K. Anderson
    Kevin Anderson
    0
    3
    3
    4

    Weltrangliste

    #NamePunkte
    1SerbienNovak Đoković10.860
    2SpanienRafael Nadal9.850
    3ÖsterreichDominic Thiem9.125
    4SchweizRoger Federer6.630
    5RusslandDaniil Medvedev5.890
    6GriechenlandStefanos Tsitsipas5.175
    7DeutschlandAlexander Zverev4.650
    8ItalienMatteo Berrettini2.940
    9FrankreichGaël Monfils2.860
    10SpanienRoberto Bautista Agut2.620