Mehr
    1. Runde
    14.01.2019 10:55
    Beendet
    Usbekistan
    D. Istomin
    0
    3
    4
    4
    Schweiz
    R. Federer
    3
    6
    6
    6

    Liveticker

    13:11
    Fazit:
    Roger Federer steht in der nächsten Runde der Australian Open. Der Schweizer besiegt in seinem Auftaktmatch Denis Istomin mit 6:3, 6:4 und 6:4. Die Partie an sich hatte nur wenig echte Highlights, zu überlegen war Federer in langen Ballwechseln. Istomin spielte ordentlich und konnte sich für allem über seinen Service auszeichnen, sich selbst aber keinen einzigen Breakball erspielen. Dementsprechend konnte Federer am Ende souverän in drei Sätzen das Match entscheiden.
    13:09
    D. Istomin - R. Federer 3:6 4:6 4:6
    Das war's! Mit starken Aufschlägen holt sich Federer gleich drei weitere Matchbälle und beendet nach rund zwei Stunden dieses Match!
    13:06
    D. Istomin - R. Federer 3:6 4:6 4:5
    Noch ist die Partie nicht beendet. Denis Istomin wahrt seine Chance und bringt das Aufschlagspiel doch noch durch. Der Usbeke returniert nun aber gegen den Matchverlust.
    13:05
    D. Istomin - R. Federer 3:6 4:6 3:5
    Nach einem Fehler von Istomin gibt es den ersten Matchball für Roger Federer, den sein Gegenüber jedoch mit einem Servicewinner abwehren kann.
    13:02
    D. Istomin - R. Federer 3:6 4:6 3:5
    Und dieser Versuch misslingt. Zu gut ist der Aufschlag von Roger Federer der mit einem Servicewinner auf 5:3 stellt. Ein Spielgewinn trennt den Schweizer noch von der zweiten Runde.
    12:58
    D. Istomin - R. Federer 3:6 4:6 3:4
    Um das zu verhindern muss Istomin natürlich seinerseits die Aufschlagspiele gewinnen, aber vor allem auch mal ein Break schaffen. Zumindest ersteres gelingt dem 32-Jährigen nun, für das Break hat er nun die erste von zwei verbliebenden Möglichkeiten.
    12:54
    D. Istomin - R. Federer 3:6 4:6 2:4
    Der Maestro bestätigt sein Break ohne große Probleme und marschiert mit großen Schritten in Richtung nächste Runde!
    12:50
    D. Istomin - R. Federer 3:6 4:6 2:3
    Nun also doch! Federer spielt einen tollen Return und rückt sofort ans Netz vor. Der Punkt ist nur noch Formsache und so geht der Eidgenosse mit 3:2 in Führung.
    12:50
    D. Istomin - R. Federer 3:6 4:6 2:2
    Federer erarbeitet sich mittlerweile seinen dritten Breakball. Der Schweizer schafft es nicht, das vielleicht vorentscheidende Break klarzumachen.
    12:48
    D. Istomin - R. Federer 3:6 4:6 2:2
    Es gibt Breakball für Federer! Der Schweizer schickt Istomin hin und her und vollendet schlussendlich mit einem herrlichen Volley-Stop zum Vorteil.
    12:42
    D. Istomin - R. Federer 3:6 4:6 2:2
    Diesen Gefallen tut ihm Federer aber vorerst nicht. Der Schweizer serviert stark und gleicht ohne Probleme zum 2:2 aus.
    12:40
    D. Istomin - R. Federer 3:6 4:6 2:1
    Istomin kann nun seinerseits mal durch ein eigenes Aufschlagspiel marschieren und die Führung aufrecht erhalten. Er muss nun hoffen, dass Federer immer wieder kleine Fehler einstreut und dann muss Istomin zuschlagen.
    12:37
    D. Istomin - R. Federer 3:6 4:6 1:1
    Die Flüchtigkeitsfehler beim Schweizer häufen sich zwar, gerade bei eigenem Aufschlag kann der 37-Jährige diese aber stets gut ausmerzen. Es bleibt dabei: Denis Istomin kommt nicht einmal in die Nähe eines Breaks.
    12:33
    D. Istomin - R. Federer 3:6 4:6 1:0
    Da kann Denis Istomin erstmal durchatmen. Der Usbeke holt sich doch noch sein Aufschlagspiel und geht mit 1:0 in Front.
    12:30
    D. Istomin - R. Federer 3:6 4:6 0:0
    Federer verpasst vorerst das Break. Der Schweizer hält die Kugel lange im Spiel und verlegt dann einen Rückhandslice. Es geht erneut über Einstand.
    12:29
    D. Istomin - R. Federer 3:6 4:6 0:0
    Der dritte Satz beginnt und sofort hat Denis Istomin wieder ordentlich zu kämpfen. Zum zweiten Mal geht es in seinem Aufschlagspiel über Einstand und nach einem Vorhandfehler des 32-Jährigen hat Federer nun sogar den Breakball.
    12:21
    D. Istomin - R. Federer 3:6 4:6
    Istomin bleibt beim Aufschlag des Maestros einfach chancenlos. Zu Null macht der Schweizer hier ganz locker Satz Zwei zu.
    12:19
    D. Istomin - R. Federer 3:6 4:5
    Zumindest hindert ihn sein Knie nicht daran, sein Aufschlagspiel zu Null durchzubringen. Nun muss Istomin sich allerdings das Break holen.
    12:18
    D. Istomin - R. Federer 3:6 3:5
    Ohne große Probleme bringt Federer seinen Aufschlag durch und erhöht auf 5:3. Probleme scheint allerdings Istomin zu haben und zwar mit seinem Knie. Wie schwer seine Schmerzen sind ist allerdings noch schwer zu sagen.
    12:13
    D. Istomin - R. Federer 3:6 3:4
    Istomin sieht sich sogar einem Breakball gegenüber, kann sich aber nochmal retten. Um Millimeter landet eine Vorhand von Federer neben der Linie und so steht es statt 2:5 nun eben doch 3:4.
    12:10
    D. Istomin - R. Federer 3:6 2:4
    Auch im Aufschlagspiel von Istomin geht es nun über Einstand. Der 32-Jährige kann sich nicht mehr so auf seinen ersten Aufschlag verlassen.
    12:05
    D. Istomin - R. Federer 3:6 2:4
    Nach einem Rückhandfehler muss Federer zum ersten Mal am heutigen Tage über Einstand gehen. Doch wie reagiert der Maestro? Er schlägt zwei Asse und holt sich dann doch sein Aufschlagspiel zum 4:2.
    12:01
    D. Istomin - R. Federer 3:6 2:3
    Auch in diesem Aufschlagspiel musste Istomin doch etwas kämpfen, konnte den Kopf aber nochmal aus der Schlinge ziehen. Ein weiteres Break hätte ziemlich sicher den Verlust des zweiten Satzes bedeutet.
    11:57
    D. Istomin - R. Federer 3:6 1:3
    Und auch in diesem Satz scheint dies zunächst wieder der Fall zu sein. Federer bringt mühelos seinen Aufschlag durch und erhöht auf 3:1.
    11:53
    D. Istomin - R. Federer 3:6 1:2
    Und das tut weh für Denis Istomin! Federer hat einen Breakball und weiß diesen auch zu nutzen. Damit hat der Schweizer wieder alles in der eigenen Hand und wie souverän er das bereits im ersten Satz nutzen konnte, wird dem Gegner keinen Mut machen.
    11:51
    D. Istomin - R. Federer 3:6 1:1
    Und wenn Istomin dann mal seine Chancen hat, Federer bei eigenem Aufschlag gefährlich zu werden, packt der Schweizer sein bestes Tennis aus. Der Schweizer muss ans Netz und sofort wieder zurück, kann Istomin mit einer überragenden Rückhand aber dennoch passieren. Was für ein Schlag!
    11:48
    D. Istomin - R. Federer 3:6 1:1
    Nur kurze Zeit später hat Roger Federer den zweiten Satz schon wieder ausgeglichen. Der Schweizer lässt nach drei schnellen Punkten zwar noch zwei Zähler des Gegners zu, macht das Aufschlagspiel dann aber zu.
    11:45
    D. Istomin - R. Federer 3:6 1:0
    Was der Underdog hier bei eigenem Aufschlag fabriziert, ist schon gut. Immer wieder kann sich Istomin die freien Punkte erarbeiten und vollenden. Das ist allerdings auch von Nöten denn in langen Ballwechsel ist der 32-Jährige weit unterlegen.
    11:39
    D. Istomin - R. Federer 3:6
    Wie schon in den ersten vier Aufschlagspielen sieht Istomin kein Land gegen den Service von Federer. Der erste Satz geht dementsprechend ohne große Mühe an den Favoriten.
    11:37
    D. Istomin - R. Federer 3:5
    Wieder ist Istomin sehr stabil beim ersten Aufschlag, erneut macht er dadurch viele freie Punkte. Nun aber muss der Usbeke liefern. Er braucht ein Break.
    11:34
    D. Istomin - R. Federer 2:5
    Von einem Break ist Istomin allerdings meilenweit entfernt. Zu Null holt sich Federer seinen Service und steht nun ein Spielgewinn vor dem 1:0 in Sätzen.
    11:32
    D. Istomin - R. Federer 2:4
    Istomin ist zum aktuellen Zeitpunkt massiv abhängig von seinem ersten Aufschlag. Kommt dieser, dann kann der Usbeke oft auch punkten. So auch in diesem Falle, denn Istomin verkürzt auf 2:4.
    11:29
    D. Istomin - R. Federer 1:4
    Und das scheint dem Maestro auch zu gelingen. Ohne Probleme holt sich der 37-Jährige seinen Service und erhöht auf 4:1.
    11:26
    D. Istomin - R. Federer 1:3
    Federer holt sich zwei Breakbälle und weiß bereits den ersten von ihnen zu nutzen. Der Schweizer hat nun alle Karten in der Hand, durch diesen ersten Satz zu marschieren.
    11:25
    D. Istomin - R. Federer 1:2
    Und Istomin braucht unbedingt seinen Aufschlag, denn in längeren Ballwechseln ist der Usbeke chancenlos. Federer zieht mit 0:30 davon und hofft auf die nächsten Breakbälle.
    11:22
    D. Istomin - R. Federer 1:2
    Einmal mehr ist der Service von Federer eine echte Waffe. Der Schweizer serviert überragend und sehr variantenreich. Istomin kann sich kaum in Ballwechsel bringen und muss nun auf seinen eigenen Aufschlag vertrauen.
    11:19
    D. Istomin - R. Federer 1:1
    Zwei einfache Vorhandfehler des Schweizers sorgen dafür, dass Istomin trotz des Breakballs den Ausgleich schaffen kann.
    11:19
    D. Istomin - R. Federer 0:1
    Der Return von Federer landet jedoch im Aus. Schon früh fällt auf, dass Istomin sich vor dem Aufschlag viel Zeit lässt und damit Federer momentan noch etwas aus dem Rhythmus zu bringen scheint.
    11:18
    D. Istomin - R. Federer 0:1
    Ein Netzroller hüpft hoch auf die Seite von Roger Federer, der voll durchzieht und sich damit einen Breakball sichert.
    11:13
    D. Istomin - R. Federer 0:1
    Ein Ass später hat der Eidgenosse das erste Spiel des Matches eingetütet. Ein Auftakt nach Maß also!
    11:13
    D. Istomin - R. Federer 0:0
    Die Partie beginnt und Federer legt los wie die Feuerwehr. Nach wenigen Augenblicken führt der Maestro bereits mit 40:0.
    10:50
    Gleich geht es los!
    Caroline Wozniacki hat soeben ihren Matchball verwandelt und so ist die Rod Laver Arena in Kürze wieder frei. Solangsam können sich Federer und Istomin bereit halten, die beiden werden in wenigen Minuten den Platz betreten.
    10:26
    Etwas Geduld ist gefragt!
    Der Beginn der Partie wird sich etwas verzögern, da Caroline Wozniacki mit ihrer Gegnerin noch den Centre Court belegt. Gegen 10:45 Uhr sollte es dann aber wohl losgehen.
    10:08
    Klare Statistik
    Favorit ist aber natürlich einmal mehr der Schweizer. Federer konnte bislang alle sechs Partien gegen seinen heutigen Gegner für sich entscheiden. Fünf davon wurden auf Hardcourt, dem heutigen Belag, ausgetragen. Das letzte Duell zwischen den beiden Akteuren datiert allerdings aus dem Jahre 2014.
    09:51
    Djokovic-Besieger
    Zwar zeigte sich Federer unter anderem beim Hopman-Cup in guter Form, doch unterschätzen darf er seinen Gegner dennoch nicht. Dennis Istomin rangiert zwar nur auf Platz 99 der Welt, vor zwei Jahren schlug der Usbeke jedoch Novak Djokivic in Runde zwei der Australian Open. Allein das sollte Warnung genug sein für Federer
    09:39
    Eine letzte Saison?
    Gerüchte nach könnte diese Saison die letzte in der Karriere des Roger Federer sein. Bestätigt ist das zwar nicht, aber mit seinen bald 38 Jahren gehört der Schweizer sicherlich nicht mehr zu den jungen Wilden. Dem Maestro, der eigentlich alles gewann, was es zu gewinnen gab, fehlt noch ein Turniersieg zum 100. ATP-Turniererfolg. Wieso nicht bei den Australian Open, die der Schweizer bereits mehrfach gewinnen konnte?
    09:33
    Guten Morgen!
    Hallo und herzlich willkommen zum ersten Tag der diesjährigen Australian Open. Auf Grund der Zeitverschiebung neigt sich der Spieltag in Melbourne bereits dem Ende zu. Zum Abschluss trifft Roger Federer ab ca. 10:30 Uhr auf Dennis Istomin.

    Aktuelle Spiele

    23.01.2019 05:30
    Milos Raonic
    M. Raonic
    Rao
    Kanada
    1
    6
    3
    7
    4
    Frankreich
    Pou
    L. Pouille
    Lucas Pouille
    3
    7
    6
    6
    6
    23.01.2019 09:30
    Novak Djokovic
    N. Djokovic
    Djo
    Serbien
    1
    6
    4
    Japan
    Nis
    K. Nishikori
    Kei Nishikori
    0
    1
    1
    Aufgabe
    24.01.2019 09:30
    Stefanos Tsitsipas
    S. Tsitsipas
    Tsi
    Griechenland
    0
    2
    4
    0
    Spanien
    Nad
    R. Nadal
    Rafael Nadal
    3
    6
    6
    6
    25.01.2019 09:30
    Novak Djokovic
    N. Djokovic
    Djo
    Serbien
    3
    6
    6
    6
    Frankreich
    Pou
    L. Pouille
    Lucas Pouille
    0
    0
    2
    2
    27.01.2019 09:30
    Novak Djokovic
    N. Djokovic
    Djo
    Serbien
    3
    6
    6
    6
    Spanien
    Nad
    R. Nadal
    Rafael Nadal
    0
    3
    2
    3

    Weltrangliste

    #NamePunkte
    1SpanienRafael Nadal9.985
    2SerbienNovak Đoković9.145
    3SchweizRoger Federer6.590
    4ÖsterreichDominic Thiem5.825
    5RusslandDaniil Medvedev5.705
    6GriechenlandStefanos Tsitsipas5.300
    7DeutschlandAlexander Zverev3.345
    8ItalienMatteo Berrettini2.870
    9SpanienRoberto Bautista Agut2.540
    10FrankreichGaël Monfils2.530