6. Spieltag Gruppe B
04.11.2018 18:15
Beendet
Flensburg-H
SG Flensburg-Handewitt
26:22
Skjern Håndbold
Skjern
10:10
Spielort
Flens-Arena
Zuschauer
5.211

Liveticker

60
19:48
Fazit:
Felnsburg-Handewitt gewinnt am Ende verdient mit 26:22 gegen tapfer kämpfende Håndbolder. Das Spiel wurde auf beiden Seiten von vielen taktischen Fehlern geprägt, sodass sich vor allem im ersten Durchgang keine Mannschaft absetzen konnte. In den zweiten 30 Minuten war der Deutsche Meister den Gästen dann deutlich überlegen und hatte meist einen Vier-Tore-Vorsprung auf dem Konto, den die Hausherren auch nicht mehr hergaben. In der Offensive fiel den Dänen einfach zu wenig ein, die dennoch bis zum Ende um etwas Zählbares in der Fremde kämpften. Durch den Sieg zieht die SG an Skjern vorbei und kann sich auf die nächsten Duelle freuen. Danke für die Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal!
60
19:45
Spielende
59
19:43
Tor für Skjern Håndbold, 26:22 durch Christoffer Cichosz
58
19:43
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 26:21 durch Simon Hald
57
19:40
Tor für Skjern Håndbold, 25:21 durch Thomas Mogensen
56
19:40
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 25:20 durch Rasmus Lauge Schmidt
56
19:39
Tor für Skjern Håndbold, 24:20 durch Jesper Konradsson
56
19:39
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 24:19 durch Johannes Golla
Golla wird am halblinken Kreis angespielt und wirft die Kugel ins linke untere Eck.
54
19:37
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 23:19 durch Rasmus Lauge Schmidt
53
19:37
Tor für Skjern Håndbold, 22:19 durch Eivind Tangen
Die Gäste geben sich noch nicht geschlagen! Tangen wurschtelt sich in der Mitte irgendwie an mehreren Gegnern vorbei und feuert den ball in die flache linke Torhälfte.
52
19:35
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 22:18 durch Johannes Golla
51
19:34
Tor für Skjern Håndbold, 21:18 durch Thomas Mogensen
Wieder steigt Mogensen im Zentrum nach oben und erneut klingelt es im Flensburg-Kasten.
49
19:32
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 21:17 durch Holger Glandorf
Unter größter Bedrängnis wirft der Deutsche das Leder von der halblinken Seite in die rechte untere Ecke.
48
19:30
Tor für Skjern Håndbold, 20:17 durch Eivind Tangen
In den Feierabendmodus dürfen die Hausherren noch nicht schalten. Auch Tangen pfeffert den Ball unhaltbar aus dem Zentrum in den rechten Winkel.
47
19:30
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 20:16 durch Johannes Golla
47
19:28
Tor für Skjern Håndbold, 19:16 durch Thomas Mogensen
Mogensen marschiert im Zentrum entlang und donnert das Spielgerät ansatzlos aus dem Lauf in den linken Winkel.
45
19:26
Tor für Skjern Håndbold, 19:15 durch Kasper Søndergaard
44
19:25
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 19:14 durch Jim Gottfridsson
43
19:24
Wanne wirft den Ball zwar ins leere Tor, doch beim Empfangen des Passes berührt er schon mit dem linken Fuß den Torraum.
42
19:23
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 18:14 durch Jim Gottfridsson
41
19:22
Tor für Skjern Håndbold, 17:14 durch Anders Eggert
Die Gäste versuchen es nochmal mit dem zusätzlichen Feldspieler und diesmal klappt es. Von Rechtsaußen gelangt die Kugel auf den linken Flügel zu Eggert, der in den Torraum fliegt und das Spielgerät in den rechten Winkel schweißt.
40
19:22
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 17:13 durch Hampus Wanne
40
19:21
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 16:13 durch Rasmus Lauge Schmidt
Erneut zeigt sich Lauge Schmidt! Diesmal zieht der Handballer aus dem Zentrum nach rechts und feuert die Kugel in die rechte obere Ecke.
40
19:21
Tor für Skjern Håndbold, 15:13 durch Anders Eggert
39
19:18
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 15:12 durch Rasmus Lauge Schmidt
Stark! Lauge steigt im Zentrum nach oben und lässt auch den gegnerischen Doppelblock hochspringen. Der Flensburger lässt das Runde noch einmal blitzschnell aufprallen und hämmert die Kirsche in den linken Winkel.
37
19:17
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 14:12 durch Hampus Wanne
Wanne verarbeitet einen langen Ball und schleudert den Tempogegenstoß aus kürzester Distanz ins Gehäuse.
36
19:16
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 13:12 durch Rasmus Lauge Schmidt
36
19:16
Tor für Skjern Håndbold, 12:12 durch Eivind Tangen
Im Zentrum täuscht tangen erst einen Hüftwurf an und steigt dann nach oben. Sein Geschoss schlägt in der linken Torhälfte ein.
35
19:14
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 12:11 durch Johannes Golla
Golla empfängt einen Bodenpass und wuchtet das Leder aus der Drehung in den Kasten.
34
19:13
Tor für Skjern Håndbold, 11:11 durch Jesper Konradsson
Obwohl Konradsson einen Arm an den hals bekommt wuchtet der Håndbold-Werfer das leder in die halbrechte Ecke.
32
19:11
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 11:10 durch Hampus Wanne
Wanne markiert die nächste Führung, nachdem zuvor schon wieder einige Würfe am Tor vorbeigesegelt waren.
31
19:09
Weiter geht's mit dem zweiten Durchgang!
31
19:09
Beginn 2. Halbzeit
30
18:58
Halbzeitfazit:
Eine Halbzeit, die von vielen taktischen Fehlern bestimmt wurde, endet mit einem 10:10 zwischen Flensburg-Handewitt und Skjern Håndbold. Die Gäste starteten besser ehe in die Partie, ehe ein 4:0-Lauf der Norddeutschen das Geschehen wieder ausgleichen konnte. Anschließend wurden hüben wie drüben einige Würfe verballert, sodass sich keine Mannschaft wirklich absetzen konnte. In den letzten zehn Minuten hatte die Machulla-Truppe einige Probleme im Angriff, konnte nur zwei Törchen erzielen und blieb sogar acht Zeigerumdrehungen torlos. Für beide Parteien ist im zweiten Abschnitt noch alles drin, sodass mit Spannung die kommenden 30 Minuten erwartet werden dürfen. Bis gleich!
30
18:54
Ende 1. Halbzeit
29
18:53
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 10:10 durch Holger Glandorf
Und plötzlich ist die Halle wieder voll da, da der bislang starke Glandorf die Partie erneut ausgleichen kann. Fällt vielleicht noch die Führung vor der Pause?
29
18:52
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 9:10 durch Simon Hald
Eine kleine Erlösung! Hald verarbeitet am zentralen Kreis die Kugel, dreht sich einmal um die eigene Achse und donnert den Ball in den Kasten.
28
18:52
Seit acht Minuten warten die heimischen Fans auf einen Treffer ihrer Mannschaft. Vor allem bei Johannessen lief es in den letzten Augenblicken nicht wirklich gut, da immer wieder über ihn gespielt wurde und die Tore für Skjern gefallen sind.
27
18:49
2 Minuten für Gøran Johannessen (SG Flensburg-Handewitt)
26
18:49
Tor für Skjern Håndbold, 8:10 durch Christoffer Cichosz
25
18:49
Das gibt eine Ansage von Machulla! Erst schläft Johannessen in der Abwehr und auf der anderen Seite versucht er es mit einem pass hinter dem Rücken. Die Kugel trudelt jedoch nur erbärmlich ins Seitenaus.
24
18:46
Tor für Skjern Håndbold, 8:9 durch Christoffer Cichosz
Erneut taucht der Name von Cichosz auf der Anzeigetafel auf, da sein Wurf von der halbrechten Seite im linken unteren Eck einschlägt.
23
18:44
Ganz schwach! Johannessen wird während eines schnellen Gegenstoßes bedient und schließt dann viel zu früh ab. Aus rund zehn Metern scheitert der Flensburger am hochzischenden Bein von Nielsen.
21
18:42
Tor für Skjern Håndbold, 8:8 durch Christoffer Cichosz
Cichosz bekommt im Zentrum zu viel Platz und feuert den Ball unhaltbar unter die Latte.
20
18:40
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 8:7 durch Holger Glandorf
Wieder sieht Glandorf auf der halbrechten Seite die Lücke und donnert die Kugel in die linke Torhälfte.
19
18:40
Eieiei! Rasmus Lauge Schmidt versucht sich im Zentrum aus dem Stand, doch sein Geschoss rauscht mehrere Meter über den Querbalken.
18
18:39
Tor für Skjern Håndbold, 7:7 durch Benjamin Jakobsen
18
18:38
Gelbe Karte für Anders Zachariassen (SG Flensburg-Handewitt)
18
18:38
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 7:6 durch Holger Glandorf
Erneut ackert sich Glandorf auf der halbrechten Seite durch und donnert die Pille ins rechte Eck.
17
18:38
Beide Mannschaften agieren in der Offensive zurzeit zu fahrig, sodass immer wieder schwere Würfe unter Zeitdruck genommen werden müssen. Davon lassen sich die Torhüter nicht beeindrucken.
15
18:35
Tor für Skjern Håndbold, 6:6 durch Eivind Tangen
Unnötiges Tor! In Unterzahl tankt sich Tangen durch die Abwehr und gleicht die Partie wieder aus.
14
18:34
2 Minuten für Sebastian Augustinussen (Skjern Håndbold)
14
18:34
Gelbe Karte für Sebastian Augustinussen (Skjern Håndbold)
12
18:32
Tor für Skjern Håndbold, 6:5 durch Kasper Søndergaard
11
18:31
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 6:4 durch Simon Jeppsson
4:0-Lauf! Jeppsson steigt auf der halblinken Seite in die Luft und zimmert die Murmel in die untere linke Ecke.
10
18:29
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 5:4 durch Lasse Svan
Da ist die erste Führung! Der Doppelblock wehrt den Wurf der Gäste aus der Distanz lässig ab und Svan verwandelt den folgenden Tempogegenstoß in aller Ruhe durch die Hosenträger vom Schlussmann.
9
18:28
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 4:4 durch Hampus Wanne
Auf der halblinken Seite wird Wanne bei seinem Wurf ordentlich bedrängt und dennoch hämmert der Flensburg-Akteur die Kugel in die rechte obere Ecke.
8
18:27
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 3:4 durch Hampus Wanne
Von der Linie bleibt Wanne eiskalt und schweißt den Ball in den linken Winkel.
7
18:26
Gelbe Karte für Thomas Mogensen (Skjern Håndbold)
6
18:25
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 2:4 durch Lasse Svan
Svan kommt von der rechten Außenbahn nach innen geflogen und zirkelt das Spielgerät ins lange Eck.
6
18:25
Tor für Skjern Håndbold, 1:4 durch Eivind Tangen
5
18:24
Tor für Skjern Håndbold, 1:3 durch Benjamin Jakobsen
Die Dänen schnappen sich gleich zweimal den Abpraller, sodass Jakobsen am Ende doch noch verwerten kann.
4
18:23
Gelbe Karte für Rasmus Lauge Schmidt (SG Flensburg-Handewitt)
4
18:22
Das Spiel ist jetzt schon seit ein paar Minuten unterbrochen, da die Arenauhr nicht mit der am Spielfeldrand übereinstimmt. Beide Mannschaften halten sich daher erstmal mit lockeren Übungen warm.
3
18:19
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 1:2 durch Holger Glandorf
Auf der halbrechten Seite tankt sich Glandorf durch und schleudert das Leder in die linke flache Torhälfte.
3
18:18
Tor für Skjern Håndbold, 0:2 durch Anders Eggert
Lauge Schmidt scheitert mit seinem schnellen Gegenstoß am linken Pfosten. Anschließend springt das Runde auf die linke Außenbahn zu Eggert, der den Ball eiskalt um den Keeper ins rechte Eck dreht.
2
18:18
Gelbe Karte für Jonathan Stenbäcken (Skjern Håndbold)
1
18:17
Tor für Skjern Håndbold, 0:1 durch Kasper Søndergaard
Kasper Søndergaard kommt mit riesen Schritten aus dem Rückraum angerauscht und donnert die Kugel zum ersten Mal in die Maschen.
1
18:17
Los geht's! Die Gäste starten mit dem ersten Angriff.
1
18:16
Spielbeginn
18:12
Die Teams stehen auf der Platte bereit und lassen in wenigen Augenblicken die Kugel durch die Halle donnern. Viel Spaß mit 60 Minuten Champions League!
18:05
Die Dänen kommen hier allerdings nicht als Punktelieferant her, sondern wollen sich selbst auf die dritte Position vorschieben. Im letzten Heimspiel gegen den Giganten aus Paris lieferte Skjern eine richtig starke Partie ab und hatte den französischen Topfavoriten am Rande eines Punktverlustes. Des Weiteren ist es überhaupt das erste Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften, sodass man auf taktische Kniffe gespannt sein darf.
17:55
Nach der knappen 30:28-Niederlage bei Szeged stehen die deutschen Vertreter schon etwas unter Druck. Aktuell rangieren die Hausherren mit vier Pünktchen auf der fünften Position und bräuchten heute dringend einen Sieg, um sich wieder an den dritten Platz ranzuschieben. Mit Håndbold kommt nämlich der direkte Tabellennachbar, sodass das heutige Duell nochmal wichtiger wird.
17:47
Hallo und herzlich willkommen zur Champions League am Sonntagabend! Ab 18:15 Uhr stehen sich in Deutschland Flensburg sowie Håndbold auf der Platte gegenüber.

Aktuelle Spiele

17.11.2018 17:30
KC Veszprém
Veszprém
KCV
KC Veszprém
IFK Kristianstad
IFK
Kristianstad
IFK Kristianstad
17.11.2018 18:00
KS Kielce
KS Kielce
KSV
KS Kielce
Brest HC Meshkov
BRE
Brest Meshkov
Brest HC Meshkov
17.11.2018 19:00
FC Barcelona
Barcelona
FCB
FC Barcelona
Vardar Skopje
RKV
RK Vardar
Vardar Skopje
17.11.2018 19:30
Sporting CP
Sporting
SCP
Sporting CP
Chekhovskie Medvedi
MED
Chekhovskie Med
Chekhovskie Medvedi
CB Ademar León
Ademar León
CBA
CB Ademar León
Riihimäen Cocks
RII
Riihimäen Cocks
Riihimäen Cocks

SG Flensburg-Handewitt

SG Flensburg-Handewitt Herren
vollst. Name
Spielgemeinschaft Flensburg-Handewitt
Stadt
Flensburg
Land
Deutschland
Farben
Blau, Weiß, Rot
Gegründet
1990
Sportarten
Handball
Spielort
Flens-Arena
Kapazität
6.300

Skjern Håndbold

Skjern Håndbold Herren
Stadt
Skjern
Land
Dänemark
Farben
grün-weiß-schwarz
Gegründet
01.04.1992
Spielort
Skjern Bank Arena
Kapazität
3.100