25. Spieltag
19.03.2017 13:45
Beendet
FC Lugano
FC Lugano
0:2
BSC Young Boys
Young Boys
0:0
  • Miralem Sulejmani
    Sulejmani
    72.
    Kopfball
  • Guillaume Hoarau
    Hoarau
    74.
    Rechtsschuss
Stadion
Cornaredo
Zuschauer
4.121
Schiedsrichter
Urs Schnyder

Liveticker

90
15:38
Fazit
Das Spiel ist zu Ende und YB geht mit einem 2:0 als Sieger vom Platz. Bei sonnigem Wetter und bis zu 25 Grad herrschte tolles Fussballwetter. Doch das Spiel bat den 4'121 Zuschauern im Cornaredo keinen attraktiven Fussball. In der zweiten Halbzeit war die Partie ausgeglichener als in der ersten. Gefährliche Torchancen blieben Mangelware. Der einzige wirkliche Aufreger der Luganesi zeigten sie in der 53. Minute, als Sadiku im Strafraum zum Abschluss kam. Lange kam es zu keinen weiteren nennenswerten Aktionen bis es in der 72. Und 74. Minute zum Doppelschlag der Berner kam. Zuerst köpfelte Sulejmani unbedrängt zum 1:0. Zwei Minuten später schob Hoarau das runde Leder ins Tor zum 2:0, womit das Spiel entschieden war. YB kann somit den Vorsprung auf den drittplatzierten FC Sion auf zehn Punkte erhöhen.
90
15:36
Spielende
90
15:34
Es gibt noch einen Freistoss für YB. Ravet steht bereit...Doch sein Schuss landet mitten in der Mauer.
90
15:32
Die Nachspielzeit beträgt fünf Minuten.
90
15:31
Die reguläre Spielzeit beträgt keine Minute mehr. Die Schlussphase ist von vielen Unterbrüchen geprägt. Nun ist es Mbabu, der am Boden liegt und gepflegt werden muss.
87
15:29
Lugano gibt noch nicht auf. Doch die Luft ist langsam draussen. Sabbatini liegt am Boden und hat sich einen Krampf geholt. Es kann jedoch bei beiden Teams nicht mehr ausgewechselt werden.
85
15:27
Alioski wird an der linken Strafraumecke angespielt und versucht sich durch einen Fintentrick Raum zu schaffen. Doch die YB-Abwehrt ist sofort wieder zur Stelle.
82
15:24
Einwechslung bei BSC Young Boys: Jan Lecjaks
82
15:24
Auswechslung bei BSC Young Boys: Sven Joss
82
15:24
Grosschance für Alioski! Nach einem Fehler von Nuhu, der zu schwach zu einem Rückpass ansetzte, kann Alioski alleine auf Mvogo zurennen. Doch Nuhu macht seinen Fehler wieder gut und kommt in letzter Sekunde dazwischen, wodurch der Schuss über das Tor hinaus fliegt.
79
15:21
Einwechslung bei FC Lugano: Pepín
79
15:21
Auswechslung bei FC Lugano: Antoine Rey
79
15:20
Gelbe Karte für Kasim Nuhu (BSC Young Boys)
Nuhu setzt seinen Körper im Zweikampf gegen Alioski zu hart ein. Er sieht zu Recht die Karte und fehlt somit im nächsten Spiel gegen Vaduz.
76
15:18
Einwechslung bei FC Lugano: Ofir Mizrahi
76
15:18
Auswechslung bei FC Lugano: Carlinhos
75
15:18
Einwechslung bei FC Lugano: Jonathan Sabbatini
75
15:18
Auswechslung bei FC Lugano: Davide Mariani
74
15:15
Tooor für BSC Young Boys, 0:2 durch Guillaume Hoarau
Keine zwei Minuten später erzielt Hoarau zum 2:0. Dieses mal kam der Angriff über rechts. Sulejmani spielt Mbabu auf der rechten Seite des Strafraums an. Dieser spielt zurück auf Hoarau, der beim Penaltypunkt lauert. Ungestört schiebt er den Ball mit rechts via rechten Pfosten ins Tor.
72
15:13
Tooor für BSC Young Boys, 0:1 durch Miralem Sulejmani
Das kam unerwartet, aber nicht unverdient. Der Angriff wurde schön auf der linken Seite vorbereitet. Joss flankt zu Sulejmani, der unbedrängt das Leder in die untere rechte Torecke köpfelt.
69
15:10
Gelbe Karte für Antoine Rey (FC Lugano)
Rey sieht für sein zu grobes Einsteigen die Karte. Auch er fehlt somit im nächsten Spiel gegen Luzern.
68
15:10
Adi Hütter hat gleich einen Doppelwechsel vorgenommen. Mit Ravet und Frey sind zwei neue Offensivakteure im Spiel. Bringen sie frischen Wind auf den Rasen?
67
15:09
Einwechslung bei BSC Young Boys: Yoric Ravet
67
15:09
Auswechslung bei BSC Young Boys: Thorsten Schick
67
15:08
Einwechslung bei BSC Young Boys: Michael Frey
67
15:08
Auswechslung bei BSC Young Boys: Roger Assalé
66
15:07
Alioski setzt sich den nächsten Ball für den Corner. Er findet Črnigoj auf dem zweiten Pfosten. Dieser holt sich einen zweiten Eckball heraus.
65
15:07
Das war knapp! Ein guter Ball aus dem Mittelfeld fliegt über Freund und Feind. Plötzlich stehen zwei Luganesi hinter der YB-Abwehr. Doch Sadiku kommt mit seinem Fuss nicht mehr an die Kugel heran.
64
15:05
Das Spiel ist nun ausgeglichener als in der ersten Halbzeit. Nichtsdestotrotz bleiben Grosschancen Mangelware.
61
15:03
Abschlussmöglichkeit von Sulejmani. Er nimmt im Sechzehner auf der linken Seite einen hohen Ball mit der Brust ab und schiesst sofort aufs Gehäuse. Doch die Kugel fliegt über die Torlatte und landet im Out.
59
15:00
Gelbe Karte für Thorsten Schick (BSC Young Boys)
Schick kann Alioski im Mittelfeld nur noch mit einem Foulspiel aufhalten, bevor dieser alleine auf Tor sprinten kann.
59
15:00
Alioski hat Raum, um seine Schnelligkeit in Szene zu setzen. Doch er kann nur noch mit einem Foulspiel gestoppt werden.
56
14:59
Foulspiel von Schick an Carlinhos. Lugano erhält an der Mittellinie einen Freistoss. Die Hausherren sind in der zweiten Halbzeit gewillter nach vorne Druck zu machen und machen deutlich mehr für's Spiel.
53
14:55
Erster Aufreger der Luganesi. Alioski spielt Mariani vor dem Sechzehner an, der gleich von der linken Seite auf die rechte zu Sadiku flankt. Er steht im Strafraum und hämmert aufs Tor in die untere rechte Torecke. Doch Mvogo pariert und verhindert das Gegentor.
52
14:53
Schick schliesst zu überhastet ab. Er wird im Strafraum von Hoarau hoch angespielt, nimmt die Kugel an und bringt einen Volley aufs Tor, das er jedoch verfehlt.
51
14:52
Strittige Szene im Lugano-Strafraum. Für den Schiedsrichter war es klar kein Penalty für YB. Sulejmani fällt im Zweikampf mit Golemić zu Boden. Die Wiederholung bestätigt, dass nur der Ball gespielt wurde.
49
14:49
Freistoss für Lugano. Alioski führt diesen schnell und kurz aus. Doch die Luganesi haben kaum Platz und können ihr Spiel nicht aufbauen.
47
14:48
Lugano setzt gleich zum Angriff an. Črnigoj wird auf der linken Seite in der Nähe der Eckfahne angespielt. Er passt gleich einen scharfen Ball vors Tor. Doch Mvogo ist trotz den wenigen Angriffen aufmerksam und fängt das Leder ab.
46
14:47
Der Ball rollt wieder im Cornaredo. In der Pause wurden keine Wechsel vorgenommen.
46
14:46
Anpfiff 2. Halbzeit
46
14:32
Halbzeitfazit
Schnyder hat zum Pausentee gepfiffen und die beiden Teams gehen mit einem 0:0-Unentschieden in die Kabinen. Die Hauptstädter haben das Spiel von Beginn an in die Hand genommen. Sie kamen vermehrt zu Strafraumaktionen und machten mehr fürs Spiel. Lugano stand hinten immer sehr kompakt und machten deutlich, dass sie auf Konter setzen. Doch Lugano war in der Offensive harmlos und wies keine Torchance auf. Es ist nur noch eine Frage der Zeit bis YB das erste Tor schiesst, wenn Lugano in der zweiten Halbzeit keine Steigerung zeigt.
45
14:30
Ende 1. Halbzeit
44
14:29
Weiter Ball auf Alioski, der sich die Kugel knapp an der Grundlinie noch schnappt. Dank kämpferischem Einsatz setzt er sich immer wieder in Szene. Doch damit er seine Schnelligkeit einsetzen kann, fehlt ihm oft der Raum.
41
14:27
In der Schlussphase der ersten Halbzeit scheinen bei beiden Teams die Kreativität und Freude verschwunden zu sein. Die Partie spielt sich vor allem im Mittelfeld ab. Gefährliche Aktionen bleiben Mangelware.
38
14:22
Gelbe Karte für Marco Padalino (FC Lugano)
Padalino stösst Sulejmani in den Rücken und sieht die Gelbe Karte. Somit ist er für das nächste Spiel gesperrt.
36
14:20
Hoarau versucht es vor dem gegnerischen Strafraum mit einem halbpatzigen Schuss, der jedoch deutlich am Tor vorbeisaust.
33
14:18
Erster Eckball für Lugano. Alioski flankt einen halbhohen Ball auf den ersten Pfosten, der aber bei keinem Mitspieler landet. Der Ball ist wieder im Besitz der Gäste.
32
14:17
Alioski schickt Padalino auf der rechten Seitenlinie in die Tiefe. Doch der Ball kommt zu schnell und landet hinter der Grundlinie.
30
14:15
Den Zuschauern im Stadion wird bisher keine aufregende Partie dargeboten. Lugano versucht mit Konterangriffen gefährlich zu sein, was momentan noch nicht gelingen will. YB spielt mit schnellen Spielkombinationen, aber der entscheidende Pass ist noch nicht gelungen.
27
14:11
Sulmoni liegt nach einem Kopfzusammemstoss mit Hoarau am Boden. Doch es scheint nichts schlimmeres zu sein. Beide stehen bereits wieder.
25
14:09
Gelbe Karte für Ezgjan Alioski (FC Lugano)
Alioski steigt zu hart in den Zweikampf mit Bertone ein und trifft nur noch den Fuss anstatt den Ball.
23
14:08
Nun versucht es auch Lugano mit einer Flanke von der linken Seite in Richtung Penaltypunkt. Doch die Kugel findet keinen Mitspieler. Da muss noch eine klare Steigerung her. Bisher spielen nur die Young Boys.
20
14:06
Sulejmani wird von Rochat auf der linken Seitenlinie in die Tiefe geschickt. Er flankt auf den ersten Pfosten, wo er sich immerhin einen Eckball herausholt.
18
14:02
Gelbe Karte für Kevin Mbabu (BSC Young Boys)
Die nächste Karte geht an Mbabu, der Črnigoj von den Beinen riss.
17
14:02
YB konnte bisher vier Schüsse aufs gegnerische Tor bringen. Lugano noch null.
15
14:00
Mbabu kommt bei Davide Mariani knapp durch, doch in letzter Sekunde wird er vom Lugano-Verteidiger zurückgezogen. Es gibt auf der rechten Seite der Strafraumlinie einen Freistoss. Doch auch diese Möglichkeit können die Berner nicht nutzen.
12
13:58
Die Gäste machen seit dem Anfang Druck. Sie haben das Spiel in die Hand genommen und kommen vermehrt zu Offensivaktionen. Dies unterstreicht Miralem Sulejmani gleich mit einem weiteren Schussversuch. Doch Mirko Salvi ist aufmerksam und fängt das runde Leder problemlos ab.
10
13:56
Wieder gibt es eine Strafraumaktion der Berner. Assalé flankt auf der rechten Seite in die Mitte. Doch die Luganesi klären die Situation mit einem Kopfball in die Ferne.
8
13:54
Hoarau spielt Roger Assalé frontal zum Tor vor dem Strafraum an. Er zieht sofort ab, doch der Ball wird vom Fuss eines Gegners ins Out abgewehrt. Es gibt Eckball...Mbabu kommt zum Kopfball, aber trifft die Kugel nicht richtig.
7
13:52
Schönes Zusammenspiel in der YB-Offensive. Doch die Luganesi stehen zu Beginn des Spiels sehr kompakt und lassen wenige Lücken frei.
5
13:51
Eray Cümart, der vom FC Basel ausgeliehen wurde, bestreitet heute sein erstes Spiel mit dem FC Lugano. Trainer Paolo Tramezzani hat nach der letzten 2:5-Niederlage einige Veränderungen im Team vorgenommen.
3
13:48
Gelbe Karte für Vladimir Golemić (FC Lugano)
Golemić erhält nach einer Grätsche im Zweikampf mit Guillaume Hoarau die erste Gelbe Karte der Partie.
3
13:48
Erstes Foulspiel von Ezgjan Alioski an Kevin Mbabu, der sich neben seinem eigenen Strafraum einen Freistoss holt.
1
13:45
Schiedsrichter Urs Schnyder hat die Partie angepfiffen. YB spielt ganz in gelb von rechts nach links.
1
13:45
Spielbeginn
13:41
Dank dem gestrigen 0:0 zwischen dem FC Luzern und dem FC Sion besteht für YB mit einem heutigen Sieg die Möglichkeit, den zweiten Tabellenplatz weiter zu festigen. Hoffen wir auf eine spannende Partie! In wenigen Minuten geht's los.
13:36
In der laufenden Saison konnten sich die Berner in keinem der beiden Aufeinandertreffen gegen die Luganesi durchsetzen. Einmal trennten sie sich mit einem 0:0 und einmal erlitten sie eine bittere 1:2-Niederlage. Lugano-Coach Paolo Tramezzani holte mit seinem Team in den ersten fünf Spielen der Rückrunde zehn Punkte. Doch die letzte 2:5-Niederlage in Thun zeigt, dass sein Team es in der heutigen Partie alles andere als leicht haben wird.
13:31
Für Ordnung auf dem Rasen sorgt Schiedsrichter Urs Schnyder, assistiert von Vital Jobin und Didier Dubrit. Vierter Offizieller ist Luca Gut.
13:30
Die Aufstellungen sind nun im Spielschema ersichtlich. Bei den Banconeri fehlen der gesperrte Mihajlovic und die verletzten Jozinovic, Rosseti, Rouiller und Russo. Die Hauptstädter müssen verletzungsbedingt auf Wüthrich und Zakaria verzichten.
13:21
Mit 46 Punkten ist YB der dichteste Verfolger der Tabellenspitze FC Basel (66 Punkte). Lugano konnte seit der Winterpause den Vorsprung auf das Tabellenschlusslicht auf acht Punkte ausbauen und besetzen momentan den sechsten Platz (28 Punkte). Vor ihnen liegt der FC St.Gallen mit nur zwei Punkten mehr auf dem Konto. Auf den Platz fünf vorzurücken, ist demzufolge durchaus möglich.
13:19
Herzlich willkommen zur 25. Runde der Raiffeisen Super League! Im Stadio Cornaredo empfängt der FC Lugano um 13:45 den BSC Young Boys.

FC Lugano

FC Lugano Herren
vollst. Name
Football Club Lugano
Stadt
Lugano
Land
Schweiz
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
28.07.1908
Stadion
Cornaredo
Kapazität
14.873

BSC Young Boys

BSC Young Boys Herren
vollst. Name
Berner Sport-Club Young Boys
Stadt
Bern
Land
Schweiz
Farben
schwarz-gelb
Gegründet
14.03.1898
Sportarten
Fußball, Handball, Hockey, Boccia
Stadion
Stade de Suisse
Kapazität
32.000