24. Spieltag
12.03.2017 16:00
Beendet
FC Sion
FC Sion
0:1
FC Basel
FC Basel
0:0
  • Michael Lang
    Lang
    55.
    Linksschuss
Stadion
Stade de Tourbillon
Zuschauer
12.300
Schiedsrichter
Dominik Ouschan

Liveticker

90
17:53
Fazit
Das Spiel ist zu Ende. Basel gewinnt dieses Spiel im Tourbillon vor rund 12'300 Zuschauern mit 1:0. In der 55. Minute kam es schliesslich zu einer typischen „Lang-Szene“. Die Basler Nummer fünf wurde mit einem Querpass von Traoré auf der Strafraumlinie angespielt und hämmerte gnadenlos die Kugel ins Netz. In der 79. Minute hatte der kurz davor eingewechselte Da Costa eine Topchance, die ihm jedoch misslang. Im Grossen und Ganzen entsprach das Spiel nicht ganz den Erwartungen. Nichtsdestotrotz hat sich am Schluss der FCB durchgesetzt und ergattert sich den achten Sieg in Folge gegen die Sittener. Somit baut der FCB den Vorsprung auf YB auf 17 Punkte aus. Sion konnte sich keine wichtigen Punkte im Kampf um den zweiten Tabellenplatz erkämpfen und bleiben auf dem dritten Rang.
90
17:50
Spielende
90
17:48
Urs Fischer nimmt noch einen taktischen Wechsel vor. Jede Sekunde zählt. Das Spiel läuft noch eine Minute.
90
17:47
Einwechslung bei FC Basel: Alexander Fransson
90
17:47
Auswechslung bei FC Basel: Mohamed Elyounoussi
90
17:47
Es werden drei Minuten nachgespielt.
89
17:46
Konaté scheitert an Suchý! Der Walliser kommt beinahe zu einer guten Tormöglichkeit. Er wird mit einem weiten Ball in den gegnerischen Strafraum in die Tiefe lanciert. Er versucht, den Ball aus der Drehung zu treffen, aber wird von Suchý in letzter Sekunde gestoppt.
86
17:42
Einwechslung bei FC Basel: Seydou Doumbia
86
17:42
Auswechslung bei FC Basel: Andraž Šporar
85
17:41
Es ist ein misslungener Standardball. Ziegler hämmert den Ball geradewegs in die Mauer.
84
17:40
Karlen holt sich einen Freistoss knapp vor der Strafraumlinie auf der rechten Seite heraus. Ziegler steht wieder bereit...
83
17:39
Einwechslung bei FC Sion: Adão
83
17:39
Auswechslung bei FC Sion: Nicolas Lüchinger
83
17:39
Einwechslung bei FC Sion: Kévin Constant
83
17:39
Auswechslung bei FC Sion: Pa Modou Jagne
81
17:38
Die reguläre Spielzeit beträgt keine zehn Minuten mehr. Wird den 12'300 Zuschauern noch ein weiteres Tor geboten?
79
17:35
Topchance für Da Costa! Die Sittener zeigen ein tolles Zusammenspiel in der Offensive: Bia spielt Karlen auf der Strafraumlinie an, der aus einer Drehung den Ball gleich auf Da Costa spielt. Dieser hämmert mit rechts auf denn Ball, aber er verfehlt knapp das rechte Toreck.
76
17:32
Einwechslung bei FC Basel: Serey Dié
76
17:31
Auswechslung bei FC Basel: Matías Delgado
74
17:31
Beim FC Sion wurde der erste Wechsel vorgenommen. Für N'Doye ist neu im Spiel der erst 18-jährige Da Costa, der aus dem eigenen Nachwuchs kommt.
73
17:29
Einwechslung bei FC Sion: Ambrosio Da Costa
73
17:28
Auswechslung bei FC Sion: Birama N'Doye
72
17:28
Bia brint den Eckball vor den Fünfer, wo N'Doye zum Kopfball kommt. Doch auch dieses Mal landet die Kugel nicht im Netz.
70
17:27
Akolo bleibt hartnäckig und sprintet dem Ball in die Tiefe nach. Im Zweikampf mit Suchý holt er immerhin einen Eckball für Sion heraus.
68
17:25
Momentan ist das Spiel ein bisschen monoton. Torchancen, Emotionen und Kreativität sind Mangelware.
65
17:22
Karlen erkämpft sich in der Offensive in der Nähe der rechten Eckfahne den Ball und versucht verzweifelt vors Tor zu flanken. Aber Traoré reagiert souverän und wehrt den Versuch seines Gegners ab.
60
17:16
Gelbe Karte für Moussa Konaté (FC Sion)
Konaté erhält die zweite Karte der Partie. Er bringt Xhaka zu Boden und sieht dafür die Verwarnung.
58
17:15
Beim FC Sion wird reklamiert. Konaté liegt auf der Strafraumlinie und fordert ein Foulspiel. Doch in der Wiederholung ist ersichtlich, dass er lediglich umgefallen ist ohne ein grobes Einsteigen des Gegners.
55
17:11
Tooor für FC Basel, 0:1 durch Michael Lang
Wow, das kam aus dem nichts. Traoré wird im gegnerischen Strafraum auf der linken Seite angespielt. Er spielt einen Querpass zurück auf die Strafraumlnie auf der rechten Seite, wo Lang angesprintet kommt. Knapp im Sechzehner zieht der Basler ab und hämmert das Leder kaltblütig in die rechte Torecke. Mitryushkin blieb chancenlos.
50
17:08
Da hatte Lang nochmals Glück gehabt! Ein halbhoher Ball wird von Sion in die Tiefe gespielt. Das runde Leder entspringt dem Basler, worauf Bia sich den Ball schnappt und aus einem zu spitzen Winkel aufs Tor schiesst. Die Kugel landet nur im Aussennetz. Das war knapp!
47
17:03
Gelbe Karte für Adama Traoré (FC Basel)
Die erste Gelbe Karte der Partie geht an Traoré. Er geht zu grob in den Zweikampf mit Konaté und schupft ihn von hinten um. Zu Recht erhält er die Gelbe Karte.
46
17:02
Der Ball rollt wieder im Tourbillon! Der FC Basel spielt nun von rechts nach links.
46
17:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:48
Halbzeitfazit
Es ist Zeit für den Pausentee. Nach 45 Minuten steht es 0:0. Die erste Halbzeit war von mehreren Torchancen geprägt. Bereits in der zweiten Minute hatte Elyounoussi nach einer Flanke von Steffen die erste Tormöglichkeit. In der 7. Minute kam es dann durch Karlen zur ersten Chance auf Seiten der Sittener. Der Lattenschuss von Ziegler in der 10. Minute war eine weitere Topchance für die Hausherren. Mit der Zeit hat das Tempo abgenommen und das Spiel war von vielen weiten Bällen geprägt, wozu der schwierig zu bespielbare Rasen sicherlich seinen Beitrag leistete. Die ersten 45 Minuten wiesen ebenfalls viele Unterbrechungen auf, was einen guten Spielfluss verhinderte. Hoffen wir auf eine spannendere und qualitativ bessere zweite Halbzeit!
45
16:46
Ende 1. Halbzeit
45
16:45
Die Nachspielzeit beträgt eine Minute.
44
16:44
Wieder kommt es zu einem Foulspiel Konaté liegt nach einem Zusammenstoss am Boden. Doch es scheint nichts Schlimmeres zu sein.
41
16:42
Bia wird an der linken Strafraumecke freigespielt und zieht direkt aufs Gehäuse. Anstatt den Ball quer zu legen, probiert er es im Alleingang. Vaclík scheint ein bisschen überrascht zu sein und kann den Flachschuss in die rechte Torhälfte nicht richtig fangen. Doch die Basler Abwehr schläft nicht und klärt den Angriff.
38
16:38
Birama N'Doye setzt sich mit einem scharfen Schuss ausserhalb des Strafraums auf der rechten Seite in Szene. Der Ball zischt jedoch knapp am rechten Pfosten vorbei.
35
16:36
Sion erhält eine weitere Freistossmöglichkeit. Eine gefährliche Position aus rund 25 Metern frontal zum Tor. Bia führt den Standardball aus, doch sein Schuss kommt viel zu hoch und verfehlt das Tor klar.
34
16:35
Das Tempo hat nun ein bisschen abgenommen. Der Spielfluss wird immer wieder durch Ungenauigkeiten unterbrochen. Die Partie ist ausserdem von vielen langen Bällen geprägt. Daran trägt sicherlich auch der schwierig bespielbare Rasen die Schuld.
30
16:30
Steffen wird von Konaté gefoult und holt sich auf der eigenen Hälfte einen Freistoss. Vaclík bringt das runde Leder weit nach vorne vor den Strafraum. Doch die Sittener erkämpfen sich die Kugel gleich zurück.
27
16:28
Die Partie verläuft momentan ausgeglichen. Doch bisher fehlen die Energie und die Emotionen.
24
16:24
Lang wird auf der rechten Seitenlinie angespielt und bringt einen flachen Querpass vor den Fünfer. Doch der Ball kommt nicht optimal auf den Fuss von Zuffi. Der viel zu schwache Schuss scheint für Mitryushkin kein Problem zu sein.
21
16:22
Zuffi legt sich den Ball auf der rechten Seite für den Freistoss zurecht. Vor dem Sittener Tor kommt es kurz zu einem Gedränge, doch Mitryushkin schnappt sich sofort den Ball und beruhigt die Situation wieder.
18
16:18
Wieder gibt es einen Freistoss für Sion. Dieses Mal auf der linken Seite. Bia flankt Richtung Tor, wo Ziegler die Kugel über die Latte köpfelt.
16
16:16
Es gibt Eckball für Basel. Delgado flankt gefährlich nahe ans Tor. Doch Mitryushkin kann das runde Leder weiterleiten und beruhigt den Angriff.
14
16:14
Marek Suchý trifft Moussa Konaté im Gesicht. Der Walliser muss gepflegt werden.
11
16:12
Nächste Chance für Sion! Ziegler kommt vor dem gegnerischen Tor nach einem Eckball zum Kopfball. Dieser fliegt jedoch am rechten Pfosten vorbei. Basel muss aufpassen.
10
16:11
Lattenschuss! Reto Ziegler Führt den Standardball aus und trifft mit seinem straffen Schuss nur die Latte! Es folgt ein Nachschuss von Lüchinger, der jedoch am linken Pfosten vorbei zischt.
10
16:10
Nächster Freistoss für Sion. Der Ball wird auf Höhe der rechten Strafraumecke gesetzt. Keine ungefährliche Position...
9
16:09
Riskante Aktion vor dem eigenen Tor von Vaclík. Mit einem Hackentrick täuscht er den gegnerischen Stürmer und schlägt einen weiten Ball.
7
16:07
Erste Chance für Sion! Gregory Karlen kriegt an der Basler Strafraumlinie den Ball und zieht aus rund 10 Metern auf der rechten Seite ab. Tomáš Vaclík macht den Winkel super zu und verhindert dank seiner guten Reaktion das 1:0.
4
16:05
Erstes Foulspiel an Geoffrey Mujangi Bia. Es gibt einen Freistoss an der rechten Seitenlinie. Bia bringt den Ball in die Strafraummitte, doch kein Sittener kann sich diesen erkämpfen. Es bleibt ungefährlich.
2
16:03
Erste Torchance für Basel! Steffen zieht an der linken Seitenlinie an und bringt eine starke Flanke Richtung gegnerischen Fünfer. Dort kommt Mohamed Elyounoussi zum Zuge und kommt mit der rechten Fussspitze an den Ball heran. Doch die Kugel fliegt über das Tor hinaus. Das war knapp!
1
16:01
Schiedsrichter Dominik Ouschan hat das Spiel angepfiffen. Es geht los! Basel spielt in der ersten Halbzeit von links nach rechts.
1
16:00
Spielbeginn
15:58
Die beiden Teams stellen sich auf. In wenigen Minuten geht es los!
15:56
Im Head-to-Head sieht man, dass Basel die letzten fünf Duelle für sich entschied. Vor rund sechs Jahren konnten die Sittener zuletzt gegen den Ligakrösus in der Meisterschaft gewinnen. Für die Walliser liegt ein schwieriges Spiel bevor. Doch nichtsdestotrotz warnt Basel-Coach Urs Fischer: „Sion ist eine Mannschaft mit grosser Qualität, lässt man sie diese entfalten, wird es sehr gefährlich.“
15:44
Für Ordnung auf dem Platz sorgt Dominik Ouschan, assistiert von Markus Gutschi und Stefan Gamper. Vierter Offizieller ist Sandro Schärer.
15:43
Die Aufstellungen sind nun im Spielschema ersichtlich. Bei den Wallisern fehlen Carlitos, Lurati, Mveng und Toma (alle verletzt). Bua, Janko und Vailati können verletzungsbedingt beim FC Basel nicht dabei sein.
15:34
Sion besetzt momentan mit 38 Punkten den dritten Tabellenplatz. Basel hat 22 mehr auf dem Punktekonto und liegt 14 Punkte vor dem zweitplatzierten BSC Young Boys, der 46 Punkte hat. Sion wird vom FC Luzern (36 Punkte) dicht verfolgt. Die Bebbi mussten letzte Woche seit Langem wieder einen Punkteverlust erleiden. Gegen das Tabellenschlusslicht kamen sie nicht über ein 1:1 hinaus. Sion erlitt eine 1:2-Niederlage gegen den FC St.Gallen. Somit dürften beide Teams hochmotiviert sein und zeigen, dass sie es besser könne.
15:32
Herzlich willkommen zur 24. Runde der Raffeisen Super League! Im Tourbillon kommt es heute zum Duell zwischen dem heimischen FC Sion und dem Leader FC Basel. Der Kick-off ist um 16:00 Uhr.

FC Sion

FC Sion Herren
vollst. Name
Football Club Sion
Stadt
Sion
Land
Schweiz
Farben
rot-weiß
Gegründet
1909
Stadion
Stade de Tourbillon
Kapazität
20.187

FC Basel

FC Basel Herren
vollst. Name
Fußball Club Basel 1893
Stadt
Basel
Land
Schweiz
Farben
rot-blau
Gegründet
15.11.1893
Stadion
St. Jakob-Park
Kapazität
38.512