19. Spieltag
05.02.2017 13:45
Beendet
FC Lausanne
FC Lausanne-Sport
4:4
FC Luzern
FC Luzern
2:1
  • François Affolter
    Affolter
    17.
    Kopfball
  • Nassim Ben Khalifa
    Ben Khalifa
    19.
    Rechtsschuss
  • Benjamin Kololli
    Kololli
    33.
    Elfmeter
  • Marco Schneuwly
    Schneuwly
    50.
    Kopfball
  • Markus Neumayr
    Neumayr
    60.
    Rechtsschuss
  • Cedric Itten
    Itten
    67.
    Rechtsschuss
  • Nassim Ben Khalifa
    Ben Khalifa
    78.
    Rechtsschuss
  • Nassim Ben Khalifa
    Ben Khalifa
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
Olympique de la Pontaise
Zuschauer
3.020
Schiedsrichter
Alain Bieri

Liveticker

90
15:39
Spielende
90
15:39
Einwechslung bei FC Luzern: Tomi Jurić
90
15:39
Auswechslung bei FC Luzern: Markus Neumayr
90
15:38
Gelbe Karte für Cedric Itten (FC Luzern)
Auch Itten wird noch verwarnt wegen Meckerns.
90
15:37
Gelbe Karte für François Affolter (FC Luzern)
Mit gestrecktem Bein von hinten in die Beine. Gelb für Affolter.
90
15:36
Tooor für FC Lausanne-Sport, 4:4 durch Nassim Ben Khalifa
Da ist der Ausgleich! Pak flankt zur Mitte. Wieder flutscht der Ball irgendwie zu Ben Khalifa durch. Dieser schiebt den Ball ins lange Eck. Das Leder klatscht noch an den Pfosten und geht dann von dort aus ins Tor.
90
15:34
5 Minuten werden nachgespielt!
89
15:32
Gelbe Karte für Kwang-ryong Pak (FC Lausanne-Sport)
In einem Luftduell behilft sich Pak seines Ellenbogens gegen Ricardo Costa. Zu Recht wird er verwarnt.
87
15:30
Ein Freistoss von Neumayr fliegt am Tor vorbei.
86
15:30
Einwechslung bei FC Luzern: Remo Arnold
86
15:30
Auswechslung bei FC Luzern: Marco Schneuwly
85
15:28
Ein Schuss von Schneuwly wird zur achten Ecke der Luzerner abgelenkt. Neumayr brignt die Ecke zur Mitte, wo das Leder geklärt wird.
84
15:27
Trotz schlechten Wetters haben 3020 Zuschauer den Weg in die Pontaise gefunden.
79
15:23
Gelbe Karte für Nassim Ben Khalifa (FC Lausanne-Sport)
Ben Khalifa mit einer üblen Grätsche. Er sieht die gelbe Karte.
78
15:22
Tooor für FC Lausanne-Sport, 3:4 durch Nassim Ben Khalifa
Ein Freistoss kommt zur Mitte, wo Schneuwly irgendwo im nirgendwo steht und seinen Gegenspieler Ben Khalifa völlig frei zum Schuss kommen lässt. Der U17-Weltmeister fackelt nicht lange und schiebt zum Anschlusstreffer ein.
78
15:21
Gelbe Karte für Claudio Lustenberger (FC Luzern)
Lustenberger mit einem groben Foul an Kololli. Er sieht dafür die gelbe Karte.
76
15:19
Neumayr bringt die siebte Ecke für den FCL zur Mitte. Die Flanke segelt an Freund und Feind vorbei.
73
15:17
Nach mehreren Minuten der Behandlung bei Kevin Martin muss dieser ausgewechselt werden. Er scheint ein Problem mit den Rippen zu haben.
73
15:17
Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Thomas Castella
73
15:16
Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Kevin Martin
68
15:12
Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Taye Taiwo
68
15:12
Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Taye Taiwo
68
15:12
Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Nicolas Gétaz
67
15:10
Tooor für FC Luzern, 2:4 durch Cedric Itten
Das Spiel ist wohl gelaufen. Erneut ein Fehler von Tomas. Ist der Mann überhaupt auf dem Platz? Schneuwly profitiert und zieht alleine auf Martin los, scheitert jedoch an diesem. Ugrinic kommt an den Ball und zieht ab. Martin kann abwehren doch Itten steht bereit und schiebt zum 2:4 ein.
65
15:08
Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Alexandre Pasche
65
15:08
Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Samuele Campo
65
15:08
Einwechslung bei FC Luzern: Filip Ugrinic
65
15:08
Auswechslung bei FC Luzern: Francisco Rodríguez
60
15:03
Tooor für FC Luzern, 2:3 durch Markus Neumayr
Was für ein Dusel in der Lausanner Abwehr!! Itten macht Druck auf Martin, dieser bringt den Ball nicht richtig weg. Dennoch landet das Leder immerhin bei Mitspieler Maccoppi. Doch was macht dieser?! Er spielt den Ball zurück auf Martin, bei dem Itten steht. Itten profitiert von diesem riesigen Schnitzer von Maccoppi und legt zurück auf Neumayr. Dieser muss nur noch einschieben.
55
14:58
Die fünfte Ecke der Gäste wird geklärt.
53
14:57
Auch in Durchgang zwei regnet es in Strömen. Das Terrain wird immer schwerer zu bespielen.
50
14:54
Tooor für FC Luzern, 2:2 durch Marco Schneuwly
Sowohl Lustenberger als auch Schneuwly machen einiges gut in dieser Partie. Lustenberger flankt den Ball herrlich zur Mitte, wo Schneuwly am schnellste reagiert und zum 2:2 verwandelt.
46
14:49
Erneut ein Fehler von Tomas! Schneuwly zieht aus 16 Metern ab, Martin hält jedoch.
46
14:48
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:32
Ende 1. Halbzeit
42
14:30
Neumayr wird herrlich freigespielt, läuft zur Grundlinie und bringt den Ball butterweich zur Mitte, wo Marco Schneuwly mutterseelenalleine zum Kopfball kommt. Das müsste der Ausgleich sein. Doch Kevin Martin gelingt es, den Kopfball zu parieren.
40
14:26
Samuele Campo versucht es aus gut 30 Metern direkt. Der Freistoss geht jedoch klar am Tor vorbei.
39
14:25
Gelbe Karte für Ricardo Costa (FC Luzern)
Ricardo Costa haut Pak um und sieht die gelbe Karte.
33
14:19
Tooor für FC Lausanne-Sport, 2:1 durch Benjamin Kololli
Kololli tritt gleich selbst an und verwandelt souverän! 2:1 Lausanne!
32
14:18
Kololli wird von Lustenberger zu Fall gebracht. Elfmeter!
31
14:16
Die Lausanner können die Ecke von Neumayr klären.
30
14:16
Nach einem Absprachefehler kommt der FC Luzern zu seiner vierten Ecke.
28
14:14
Lausanne kommt zur ersten Ecke. Die Ecke wird kurz ausgeführt. Maccoppi bringt den Ball anschliessend zur Mitte, wo das Leder jedoch geklärt wird.
21
14:06
Neumayr bringt die nächste Ecke zur Mitte. Dieses Mal bleibt es jedoch ungefährlich.
19
14:05
Tooor für FC Lausanne-Sport, 1:1 durch Nassim Ben Khalifa
Gétaz wird mit einem langen Ball gesucht und gefunden. Gétaz bringt den Ball zur Mitte, wo Ben Khalifa nur noch einschieben muss. Ausgleich! Es steht 1:1.
17
14:03
Tooor für FC Luzern, 0:1 durch François Affolter
Neumayr bringt den Ball scharf zur Mitte und findet den Kopf von Affolter. Dieser köpft zum 0:1 ein. Der FC Luzern geht somit in Lausanne in Führung.
16
14:02
Ein Schuss von Neumayr wird von Monteiro zur Ecke abgelenkt.
15
14:00
Die Startviertelstunde ist vorbei. Es kam bislang kaum zu nennenswerten Ereignissen. Die Partie ist bislang ausgeglichen.
10
13:56
Nach einem Fehler von Tomas kommt Schneuwly aus 16 Metern zum Abschluss. Sein Schuss wird von Neumayr zum vermeintlichen 0:1 ins Netz abgelenkt. Neumayr stand jedoch im Abseits, weshalb das Tor zurecht aberkannt wurde.
8
13:54
Das Terrain in Lausanne lässt nur schlecht ein gepflegtes Passspiel zu.
6
13:51
Itten mit einem ersten Abschluss, der aber klar am Tor vorbei geht.
5
13:51
Lausanne-Sport zeigt gute erste Minuten.
2
13:48
Ein gefährlicher Querpass von Kololli kann von Lustenberger im eigenen Strafraum abgefangen werden.
1
13:46
Der Ball rollt in Lausanne. Die Gastgeber mit dem Anspiel.
1
13:46
Spielbeginn
13:35
Auch beim heutigen Kontrahenten Luzern kam es zu Transfers. So verliess Jamir Hyka den FC Luzern in Richtung MLS zu San Jose. Der Innenverteidiger Lucas schloss sich zudem den Innenschweizern an. Der 24-jährige Brasilianer kommt von Le Mont LS aus der Brack.ch-Challenge League.
13:32
Zum Ende der Hinrunde hin hatte der FC Lausanne-Sport etwas an Fahrt verloren. Im Wintertransferfenster wurden die Westschweizer dennoch nicht grossartig aktiv. Der grosse Transfercoup ist natürlich der Zugang von Taye Taiwo. Der einstige Akteur des AC Mailand und von Olympique Marseille schliesst sich den Lausannern ablösefrei an. Verkauft wurde indes kein Spieler. Es soll jedoch bereits ein Verkauf für das Sommertransferfenster feststehen. Nachdem Andi Zeqiri (Jahrgang 1999) im letzten Sommer zu Juventus Turin wechselte, soll nun Jordan Lotomba (1998) seinem ehemalige Mannschaftskollegen aus Lausanne nach Turin folgen. Allgemein soll die Beziehung mit dem italienischen Serienmeister intensiviert werden. Junge Talente aus Turin sollen sich bei Lausanne beweisen und Spielpraxis sammeln. Im Gegenzug kann Juve sich auf die guten Beziehungen mit LS berufen, um junge Talente nach Italien zu holen. Siehe die Transfers von Zeqiri nach Turin, sowie von Carlos Blanco Moren und Francesco Margiotta nach Lausanne.
13:27
Der Tabellenvierte gastiert heute beim Tabellenvierten. Die beiden Teams trennen 11 Punkte. In der Hinrunde gewann jeweils das Auswärtsteam der beiden Partien. So setzte sich Lausanne in Luzern mit 3:1 durch, während Luzern in Lausanne wiederum mit 3:2 gewann.
13:24
Ich begrüsse Sie zur heutigen Partie zwischen Lausanne-Sport und dem FC Luzern.

FC Lausanne-Sport

FC Lausanne-Sport Herren
Stadt
Lausanne
Land
Schweiz
Gegründet
15.09.1896
Stadion
Olympique de la Pontaise
Kapazität
8.500

FC Luzern

FC Luzern Herren
vollst. Name
Fußball Club Luzern
Stadt
Luzern
Land
Schweiz
Farben
blau-weiß
Gegründet
12.08.1901
Stadion
swissporarena
Kapazität
17.966