12. Spieltag
23.10.2016 16:00
Beendet
FC Lausanne
FC Lausanne-Sport
0:2
FC Sion
FC Sion
0:1
  • Reto Ziegler
    Ziegler
    8.
    Elfmeter
  • Reto Ziegler
    Ziegler
    52.
    Dir. Freistoß
Stadion
Olympique de la Pontaise
Zuschauer
7.790
Schiedsrichter
Alain Bieri

Liveticker

90
17:53
Fazit
Das Romandie-Derby ist vorbei und Sion geht mit 2:0 verdient als Sieger vom Platz. In der 52. Minute versenkte Ziegler einen bilderbuchähnlichen Freistoss in das rechte Lattenkreuz. Mit diesem Traumtor brachte er seine Farben 2:0 in Führung. Auf beiden Seiten kam es immer wieder zu Chancen. Doch vor allem den Hausherren wollte heute nichts gelingen. Somit geht die Serie ohne Niederlage von Peter Zeidler weiter und Sion kann die Berner Young Boys überholen und besetzt nun den zweiten Tabellenplatz hinter dem FC Basel. Lausanne fällt jedoch auf den vierten Platz zurück.
90
17:52
Spielende
90
17:51
Pak erhält im Sittener Strafraum den Ball, aber wird gleich von mehreren Gegnern umgeben und bleibt chancenlos.
90
17:49
Die Nachspielzeit beträgt vier Minuten.
90
17:49
Tolle Aktion von Mitryushkin, der den Schuss von Margiotta nochmals abwehren kann. Heute will es der Lausanner Offensive wohl einfach nicht klappen.
89
17:47
Carlitos setzt sich vor dem gegnerischen Strafraum durch, worauf der Ball bei Assifuah landet. Dessen Abschlussversuch gelingt ihm jedoch nicht.
87
17:45
Wieder ist es Carlitos, der am Boden liegt und gepflegt werden muss. Er musste heute viel einstecken...
83
17:41
Einwechslung bei FC Sion: Vincent Sierro
83
17:41
Auswechslung bei FC Sion: Freddy Mveng
83
17:41
Ballverlust im Lausanner Mittelfeld führ eine Konteraktion der Gäste aus. Assifuah verfehlt jedoch das Tor.
82
17:39
Topchance für Lausanne! Mitryushkin pariert einen Weitschuss, aber lässt den Ball prallen. Pak lauert nebenan, aber wird hervorragend von Pa Modou in letzter Sekunde gestoppt. Das war knapp!
79
17:37
Dominguez zieht alleine aufs Tor, bricht jedoch ab und zieht den Querpass vor. Doch auch diese Chance wird von den Hausherren nicht genutzt.
78
17:36
Dem FC Lausanne bleibt nicht mehr viel Zeit. Doch unmöglich ist nicht. Schaffen sie noch den Anschluss?
78
17:36
Dem FC Lausanne bleibt nicht mehr viel Zeit. Doch unmöglich ist nicht. Schaffen sie noch den Anschluss?
74
17:34
Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Benjamin Kololli
74
17:33
Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Andrea Maccoppi
74
17:33
Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Gabriel Torres
74
17:33
Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Xavier Margairaz
74
17:32
Auch bei Lausanne wird ein Doppelwechsel vorgenommen. Kann Celestini auf diese Weise frischen Wind ins Team bringen? Die Aufstellung ist nun sichtlich offensiver.
72
17:31
Einwechslung bei FC Sion: Ebenezer Assifuah
72
17:30
Auswechslung bei FC Sion: Chadrac Akolo
72
17:30
Einwechslung bei FC Sion: Theofanis Gekas
72
17:30
Auswechslung bei FC Sion: Moussa Konaté
68
17:27
Pak nimmt die Flanke im Sion-Strafraum per Kopf ab, doch Mitryushkin kann diesen problemlos herunterfischen.
67
17:26
Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Maxime Dominguez
67
17:26
Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Samuele Campo
67
17:25
Tolle Weiterleitung von Carlitos mit dem Absatz! Doch Karlen kann sich in der Sturmspitze nicht durchsetzen.
65
17:23
Karlen spielt einen tollen Pass in die Schnittstelle auf Konaté, der jedoch am jungen Martin scheitert. Der darauffolgende Nachschuss wird ebenfalls vom Lausanner Torwart pariert. Lausanne geht viele Risiken ein, doch müssen sie vor allem in der Abwehr aufpassen.
63
17:21
Margiotta führt den Freistoss aus, aber nutzt die Chance nicht. Sein Schuss fliegt irgendwo auf die Tribüne.
62
17:20
Die Standardposition für Lausanne ist nicht ungefährlich...
62
17:19
Gelbe Karte für Reto Ziegler (FC Sion)
60
17:18
Weitere Chance für Sion! Konaté spielt einen schlecht getimten Ball in den Lausanner Fünfer, wo Carlitos knapp an den Ball kommt, aber nur das Aussennetz trifft.
58
17:17
Gelbe Karte für Xavier Margairaz (FC Lausanne-Sport)
Margairaz begeht vor dem eigenen Strafraum ein Foulspiel und sieht zu Recht die Gelbe Karte.
58
17:17
Carlitos vergibt eine erstklassige Chance! Der Walliser sprintet alleine auf den gegnerischen Torwart zu, der jedoch toll pariert und den Angriff klärt.
55
17:13
Pak macht einen mutigen Alleingang und zieht im Sechszehner ab. Sein Schuss fliegt jedoch am linken Pfosten vorbei. Das wäre ein wichtiges Tor für die Hausherren gewesen.
52
17:10
Tooor für FC Sion, 0:2 durch Reto Ziegler
Was für ein Tor! Chapeau! Ziegler versenkt mit einem Linksschuss den Freistoss direkt ins rechte Lattenkreuz. Martin war zwar noch am Ball, aber der Schuss war zu satt. Somit hat Ziegler sein achtes Tor auf dem Konto, und das als Verteidiger!
52
17:10
Gelbe Karte für Nicolas Gétaz (FC Lausanne-Sport)
Gétaz holt Carlitos von den Beinen und schenkt somit den Gästen eine weitere gute Freistossmöglichkeit.
49
17:08
Die Lausanner Stürmer waren bisher noch nicht sehr auffällig. Die Gefahr kommt vor allem aus dem Mittelfeld. Doch die Sittener machen es den Hausherren nicht einfach und setzen diese jeweils schnell unter Druck.
46
17:05
Es geht weiter! Kann Lausanne den Anschlusstreffer bald erzielen?
46
17:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:48
Halbzeitfazit
Dank einer starken Startphase von Sion geht das Team von Zeidler mit einer 1:0-Führung in die Pause. Bereits in der 8. Minute zeigte Alain Bieri nach einem Handspiel von Margairaz im eigenen Strafraum auf den Elfmeterpunkt. Somit brachte Ziegler sein Team souverän in Führung. In der 21. Minute schaffte Lausanne beinahe der Anschlusstreffer. Doch Lüchinger klärte in letzter Sekunde auf der Linie. Beide Teams zeigten immer wieder kreative Ansätze und gute Spielzüge.
45
16:46
Ende 1. Halbzeit
45
16:46
Die Nachspielzeit beträgt nur eine Minute.
45
16:45
Gelbe Karte für Marcus Diniz (FC Lausanne-Sport)
Akolo sprintet gefährlich schnell an der linken Seitenlinie entlang und kann von Diniz nur noch mit einem Foul gestoppt werden. Zu Recht sieht der Lausanner die Gelbe Karte.
43
16:43
Eckball für Sion. Carlitos führt diesen kurz aus, der Ball wird in den Fünfer zu Konaté weitergeleitet. Er hat zwar genügend Platz, aber steht im Offside.
40
16:40
Gute Flanke vor das Tor der Sittener! Doch die Waadtländer kommen nicht an den Ball und Sion setzt gleich zum Gegenangriff an.
36
16:36
Maccoppi hat genügend Platz und versucht es mit einem Weitschuss! Doch das runde Leder fliegt über das Tor hinaus.
33
16:34
Der Spielverlauf ist momentan unspektakulär...Kreativität und Torchancen sind Mangelware.
29
16:28
Zverotić trifft nur noch die Beine von Pak. Es gibt den nächsten Freistoss für Lausanne.
27
16:26
Gétaz wird immer wieder gefährlich. Seine Flanke in den gegnerischen Strafraum wird jedoch von der Sittener Abwehr per Kopf geklärt.
27
16:26
Gétaz wird immer wieder gefährlich. Seine Flanke in den gegnerischen Strafraum wird jedoch von der Sittener Abwehr per Kopf geklärt.
24
16:25
Carlitos liegt nach einem Zweikampf mit Marcus Diniz am Boden. Er muss gepflegt werden. Doch es scheint, als ob er weiterspielen kann.
21
16:22
Beinahe der Anschlusstreffer für Lausanne! Nicolas Lüchinger konnte gerade nochmals auf der Linie klären, nachdem Margiotta nach einem Eckball zum Abschluss kommt. War der Ball hinter der Linie!?
21
16:20
Karlen holt Margairaz im Zweikampf von den Beinen. Somit erhält Lausanne den nächsten Freistoss...Doch auch dieses Mal bleibt es ungefährlich.
19
16:19
Erster Abschluss von Lausanne! Nach einem Eigenfehler von Pa Modou kommt Margiotta an den Ball und visiert die weite Ecke an. Doch der Schuss ist zu wenig scharf, sodass er den Sittener Torwart herausfordern könnte.
17
16:17
Nach den ersten 15 Minuten kann man sagen, dass Sion zu Recht in Führung geht. Mit einem selbstbewussteren Auftreten dominieren sie die bisherige Partie.
14
16:14
Anton Mitryushkin ist aufmerksam und spielt gut mit. Knapp kommt er noch vor Kwang-ryong Pak an den Ball und beruhigt die Situation mit einem Befreiungsschlag.
13
16:13
Bei der Lausanner Hintermannschaft scheint nicht alles zu stimmen und der Ball will einfach nicht die eigene Hälfte verlassen. Sion setzt sie immer wieder unter Druck...Die Hausherren müssen aufpassen!
10
16:10
Lausanne versucht das Spiel schnell zu machen und Nicolas Gétaz wird auf der linken Seitenlinie geschickt, wird aber schliesslich in einem harten Zweikampf gestoppt. Das Derby-Feeling ist klar vorhanden!
8
16:07
Tooor für FC Sion, 0:1 durch Reto Ziegler
Ziegler versenkt den Elfmeter absolut souverän in die rechte Torecke.
8
16:07
Carlitos versucht es direkt, schiesst mitten in die Mauer und wird von Margairaz mit der Hand abgewehrt! Es gibt Elfmeter.
6
16:06
Gefährliche Freistossposition für Sion! Das ist eine klare Position für Carlitos.
5
16:04
Bei Lausanne trägt heute Xavier Margairaz die Captainbinde, da Olivier Custodio im letzten Spiel gegen Thun die Rote Karte sah.
3
16:02
Der Schuss fliegt jedoch an Freund und Feind am Tor vorbei. Es bleibt ungefährlich.
2
16:02
Es gibt den ersten Freistoss für Sion. Carlitos legt sich den Ball bereit...
1
16:00
Alain Bieri hat das Romandie-Derby angepfiffen. Es geht los!
1
16:00
Spielbeginn
15:55
Die erste Begegnung in der laufenden Saison entschied Lausanne 3:1 für sich. Schafft Sion heute die Revanche? In wenigen Minuten geht es endlich los!
15:52
Alain Bieri wird heute mit seinen Assistenten Alain Heiniger und Didier Dubrit auf dem Platz für Ordnung sorgen. Vierter Offizieller ist Sébastien Pache.
15:52
Die Aufstellungen sind nun wie üblich im Spielschema ersichtlich. Der Waadtländer-Coach Fabio Celestini muss auf den verletzten Blanco verzichten. Ebenfalls fehlen werden Maniére und Monteiro, die aufgrund einer Gelbsperre nicht spielberechtigt sind. Captain Custodio fehlt wegen einer Rotsperre. Beim FC Sion sind die verletzten Ndoye und Mboyo nicht im Aufgebot. Adao fehlt ebenfalls aufgrund einer Sperrung.
15:42
Mit Sion steht dem FC Lausanne ein schwieriger Gegner bevor. Akolo konnte im letzten Spiel gegen GC viel Selbstvertrauen tanken, indem er binnen 1‘48‘‘ zwei Tore erzielt hatte. Bemerkenswert ist ebenfalls, dass der Sion-Coach Zeidler noch kein Saisonspiel verloren hat seit er sein neues Amt bei den Sittenern angetreten ist. Hält die Zeidler-Serie noch weiter an?
15:40
Wenn ein Team bisher für Überraschungen gesorgt hat, sind es die Westschweizer. Die Bilanz von vier Niederlagen, zwei Unentschieden und fünf Siegen zeigt, dass Lausanne zwar immer wieder kleine Ausrutscher hatte, aber als Aufsteiger bis jetzt eine sehr überzeugende Leistung zeigte. Mit 17 Punkten liegen sie momentan auf dem dritten Platz hinter dem BSC Young Boys (19 Punkte), der jedoch ein Spiel mehr hat. Sion ist ihnen dicht auf den Fersen. Punktegleich, aber mit einem schlechteren Torverhältnis besetzen sie momentan den vierten Platz.
15:39
Hallo und herzlich willkommen! Im Rahmen der 12. Runde der Raiffeisen Super League kommt es heute um 16:00 Uhr zum Westschweizer-Derby. Im heimischen Stadion Pontaise empfängt der FC Lausanne-Sport den FC Sion.

FC Lausanne-Sport

FC Lausanne-Sport Herren
Stadt
Lausanne
Land
Schweiz
Gegründet
15.09.1896
Stadion
Olympique de la Pontaise
Kapazität
8.500

FC Sion

FC Sion Herren
vollst. Name
Football Club Sion
Stadt
Sion
Land
Schweiz
Farben
rot-weiß
Gegründet
1909
Stadion
Stade de Tourbillon
Kapazität
20.187