27. Spieltag
11.04.2015 20:00
Beendet
St.Gallen
FC St.Gallen
3:1
BSC Young Boys
Young Boys
0:1
  • Alexander Gerndt
    Gerndt
    24.
    Kopfball
  • Roberto Rodríguez
    Rodríguez
    53.
    Rechtsschuss
  • Yannis Tafer
    Tafer
    66.
    Elfmeter
  • Goran Karanović
    Karanović
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
Kybunpark
Zuschauer
15.167
Schiedsrichter
Alain Bieri

Liveticker

90
21:57
Fazit
St. Gallen gewinnt dieses Heimspiel gegen YB verdient, dank einer starken zweiten Halbzeit, in der die Ostschweizer das Spiel kontrollierten und bereits zu Beginn in der 54. Minute durch Roberto Rodriguez den verdienten Ausgleich schossen. Die Gäste aus Bern gingen zuvor in der ersten Halbzeit in der 24. Minute durch Alexander Gerndt in Führung. In der 66. Minute hielt Alain Rochat den Verteidiger Daniele Russo im Strafraum fest und brachte in zu Fall. Elfmeter für St. Gallen in der 66. Minute, der von Yanis Tafer kaltblütig verwertet wurde. YB konnte in der Folge nicht mehr reagieren und kassierte in der Nachspielzeit durch den zuvor eingewechselten Goran Karanovic das 3:1. Nach 13 ungeschlagenen Spielen verliert YB das erste Mal seit November 2014.
90
21:51
Spielende
90
21:50
Tooor für FC St. Gallen, 3:1 durch Goran Karanovic
Unglaublich! Goran Karanovic trifft wenige Sekunden nach seiner Einwechslung zum entscheidenden 3:1. Janjatovic spielt die Ecke auf Tréand, der leitet weiter zu Karanovic und der trifft vor dem Tor per Hacke. Was für eine Geschichte!!
90
21:48
Einwechslung bei FC St. Gallen: Goran Karanovic
90
21:48
Auswechslung bei FC St. Gallen: Džengis Čavuševič
90
21:47
4 Minuten werden nachgespielt.
88
21:46
Tohuwabohu im Strafraum der St. Galler! Nach dem Angriff der Ostschweizer führt YB den Konter über Renato Steffen. Nur mit vereinten Kräften kann das Heimteam im Strafraum klären.
87
21:45
Missverständnis in der St. Galler Abwehr! Wer nimmt nun den Ball, Torhüter Lopar oder Verteidiger Besle? Die Spieler wissen es selbst nicht und Raphaël Nuzzolo profitiert beinahe!
86
21:42
Letzter Wechsel bei YB. Die Berner gehen "all in".
85
21:41
Einwechslung bei BSC Young Boys: Florent Hadergjonaj
85
21:41
Auswechslung bei BSC Young Boys: Scott Sutter
83
21:40
Gelbe Karte für Raphaël Nuzzolo (BSC Young Boys)
Nuzzolo zeigt Schiedsrichter Bieri "die Brille". Dafür gibt's Gelb. Eine klare Sache.
82
21:39
Aratore versucht es gleich über links. Er geht im Strafraum zu Fall, aber das reicht nicht für einen weiteren Elfmeter.
82
21:38
Und auch der letzte Torschütze, der noch auf dem Platz stand, geht. Für ihn kommt Marco Aratore.
80
21:37
Auswechslung bei FC St. Gallen: Yannis Tafer
79
21:36
Einwechslung bei BSC Young Boys: Gonzalo Zarate
79
21:36
Auswechslung bei BSC Young Boys: Jan Lecjaks
80
21:36
Einwechslung bei FC St. Gallen: Marco Aratore
79
21:35
Ein weiterer Torschütze geht vom Platz. Rodriguez muss an Tréand übergeben.
78
21:34
Einwechslung bei FC St. Gallen: Geoffrey Tréand
78
21:34
Auswechslung bei FC St. Gallen: Roberto Rodriguez
75
21:31
Gelbe Karte für Renato Steffen (BSC Young Boys)
Im Duell Steffen gegen Facchinetti wird das nächste Kapitel geschrieben. Der Berner tritt dem Ostschweizer auf den Fuss, dieser fällt und Schiedsrichter Alain Bieri zückt gelb.
72
21:30
Hoarau mit seiner ersten Chance im Strafraum der Ostschweizer. Im Flug versucht er das Leder mit dem Kopf einzuschiessen, trifft aber nicht präzis und der Ball geht ins Aus.
70
21:28
Das wäre die erste Niederlage der Berner seit 13 Spielen. Aber noch ist nicht aller Tage Abend. 20 Minuten bleiben YB.
68
21:27
St. Gallen fordert die Berner in dieser Phase und darf mit stolz von sich behaupten, dass YB hier einen ebenbürtigen Gegner vorfindet.
66
21:23
Tooor für FC St. Gallen, 2:1 durch Yannis Tafer
Der Franzose schickt Yvon Mvogo in die falsche Ecke und trifft ins Lattenkreuz. Nichts zu halten bei diesem Elfmeter.
66
21:22
Gelbe Karte für Alain Rochat (BSC Young Boys)
Rochat bringt Daniele Russo im Sechzehner zu Fall. Bieri sieht das sofort und zeigt nach dem Eckball auf den Elfmeterpunkt. Das sollte dem erfahrenen Rochat nicht passieren. Er umarmt Russo zum "Umfallen".
64
21:21
Das Unentschieden entspricht nun unter dem Strich dem Gezeigten. St. Gallen drehte nach dem Pausentee auf. Nun ist das Spiel wieder völlig offen.
61
21:19
Was für ein Solo von Nuzzolo! Bis zum Strafraum dribbelt sich der YB-Stürmer und vernascht die gesamte Hintermannschaft. Irgendwo bleibt er dann aber trotzdem hängen.
60
21:17
Jetzt ist etwas los in der AFG Arena! Yuya Kubo mit einem Kopfball direkt auf Daniel Lopar. Die Chancen häufen sich auf beiden Seiten!
58
21:15
Ausflug von Yvon Mvogo. Der Berner Torhüter fängt den Ball an der Strafraumgrenze, lässt ihn dann fallen, tritt aus dem Strafraum und fängt den Ball am Boden wieder, als er zurück in den Strafraum kullert. Mutige Aktion!
55
21:13
Das wäre schon fast das 2:1 für St. Gallen gewesen. Thrier passt in den Strafraum, obwohl die Bahn für einen Schuss frei gewesen wäre.
53
21:11
Tooor für FC St. Gallen, 1:1 durch Roberto Rodriguez
Aus spitzem Winkel trifft Roberto Rodriguez mit einem Direktschuss in die lange Ecke zum Ausgleich, nachdem er von Tafer in die Tiefe lanciert wurde. Ein tolles Tor des St. Gallers zum Ausgleich!
52
21:10
Nächster guter Pass von Čavuševič. Der St. Galler Stürmer ist ein Lichtblick in der AFG Arena.
50
21:08
Eckball für St. Gallen. Čavuševič setzt sich gekonnt durch und passt auf Everton. Der Brasilianer geht vergessen, zieht ab und kann erst im letzten Moment noch von einem YB-Verteidiger geblockt werden.
48
21:06
Lopar versucht es heute mit weiten Abstössen. Aber die Berner Innenverteidigung zeigt sich unbeeindruckt. Bisher konnte nur Čavuševič einmal profitieren.
47
21:03
Yuya Kubo kommt für den angeschlagenen Torschützen Alexander Gerndt ins Spiel.
46
21:02
Einwechslung bei BSC Young Boys: Yuya Kubo
46
21:02
Auswechslung bei BSC Young Boys: Alexander Gerndt
46
21:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
20:50
Halbzeit-Fazit
Bis zur 24. Minute war das Spiel bisher ausgeglichen, St. Gallen hatte sogar die besseren Chancen. Trotzdem ist es der Gast aus Bern, der in der 24. Minute durch Alexander Gerndt in Führung geht. Gerndt köpft gegen Daniele Russo ein, nachdem Renato Steffen auf der rechten Seite Mickaël Facchinetti vernascht und präzis zur Mitte flankt. Anschliessend kontrolliert YB das Spiel klar und müsste durch Raphaël Nuzzolo sogar 2:0 in Führung gehen. Trotzdem ist das Spiel für St. Gallen noch nicht verloren. Die Espen zeigen eine beherzte Leistung und kämpfen. Kann das Heimteam in der zweiten Halbzeit das Spiel noch drehen?
45
20:45
Ende 1. Halbzeit
44
20:44
Everton mit einer Bombe aus 30 Metern. Der Schuss ist zwar scharf, aber auch unplaziert und geht auf die Tribüne.
44
20:44
Es gibt keine Nachspielzeit in der ersten Hälfte.
42
20:41
Noch drei Minuten bis zur Pause. St. Gallen versucht nochmals zu reagieren.
39
20:41
Und doch noch eine Chance für St. Gallen! Čavuševič nimmt den Ball im Lauf an und passt auf Marco Mathys, der aus Sechzehn Metern auf das Tor von Mvogo schiesst. Sein Ball rollt jedoch am Gehäuse vorbei. Das war zumindest wieder einmal ein Hauch von Gefahr.
37
20:38
Seit dem Führungstreffer von Alexander Gerndt läuft bei St. Gallen nichts mehr. YB sucht das 2:0.
35
20:36
Auch stehende Bälle sind bei St. Gallen momentan nicht gefährlich. Die Ecke des Heimteams wird problemlos von YB geklärt. Das sieht nach einer abgeklärten Leistung der Berner aus.
32
20:34
Nuzzolo mit einer Grosschance! Das hätte das 2:0 sein müssen. Steffen wird in die Tiefe lanciert, legt im Strafraum quer auf Raphaël Nuzzolo und der schiesst in den St. Galler Abendhimmel. Das war schwieriger, den Ball nicht ins Tor zu schiessen, als umgekehrt...
29
20:29
YB nimmt nun das Heft in die Hand. Gelb-Schwarz drängt Grün-Weiss in die eigene Platzhälfte.
27
20:27
Gefährlicher Schuss von Renato Steffen!
Das wäre beinahe das 2:0 gewesen. Der wirblige Berner schiesst aus 30 Metern und der Ball zischt nur knapp am Tor vorbei. Starke Aktion.
25
20:27
Auch wenn Daniele Russo (9 cm grösser als Gerndt) gegen Gerndt nicht gut aussieht, die Abgeklärtheit der Berner ist beeindruckend. Eine richtige Chance, ein Tor!
24
20:24
Tooor für BSC Young Boys, 0:1 durch Alexander Gerndt
Da setzt sich Renato Steffen auf der rechten Seite durch, flankt zur Mitte und dort kommt Alexander Gerndt vor dem St. Galler Verteidiger Daniele Russo an den Ball. Mit der ersten richtigen Chance geht YB in Führung.
21
20:23
St. Gallen nun mit zwei guten Abschlüssen vor dem Tor der Gäste. Yvon Mvogo bleibt gefordert und kann sich nicht über zu wenig Arbeit beschweren. Die St. Galler hatten die besseren Chancen bisher.
19
20:22
Da muss Daniel Lopar eingreifen! Nach einem Eckball von YB landet der Ball im Fünf-Meterraum in der Menge und Alexander Gerndt versucht zu stochern. Lopar bleibt Herr der Lage und klärt souverän.
18
20:19
Gelbe Karte für Mickaël Facchinetti (FC St. Gallen)
Das gibt Freistoss für YB. Der St. Galler foult den Berner Angreifer klar und sieht dafür die Gelbe Karte.
17
20:18
Pascal Thier mit einer wunderbaren Einzelaktion. Da tunnelt er den Berner Lecjaks auf der rechten Seite und sprintet in den Strafraum. Dort ist aber auch für ihn Endstation.
15
20:16
Normalerweise weiss YB, wie man Freistösse tritt. Das war nun schon der zweite Freistoss aus dem Mittelfeld, der niemanden fand im St. Galler Strafraum.
14
20:15
Momentan spielt sich das Geschehen wieder hauptsächlich im Mittelfeld ab. St. Gallen verteidigt diszipliniert.
12
20:13
Heute scheint der FCSG im Gegensatz zum letzten Spiel nicht im Tiefschlaf. YB bekundet leichte Probleme mit dem Heimteam.
10
20:12
Erste Topchance!
Torhüter Daniel Lopar kickt weit aus und gibt damit Džengis Čavuševič die Vorlage für einen Schuss vom Rande des Sechzehners. Der Winkel ist jedoch spitz und somit geht der Ball daneben. Trotzdem: Das war eine Topchance für St. Gallen!
8
20:09
Das Duell wird motiviert geführt. Facchinetti übertreibt es sogar und stellt dem Berner Heisssporrn Renato Steffen das Bein. Schiedsrichter Bieri belässt es bei einer Ermahnung und zeigt sich damit gnädig.
6
20:07
Verwirrung im St. Galler Strafraum. Alain Rochat nimmt den Ball regelwidrig mit der Hand an und das Heimteam reklamiert. Scheidsrichter Bieri sah aber nichts, lässt weiterspielen und Alexander Gerndt kommt im Strafraum der St. Galler beinahe zum Abschluss!
4
20:04
Auf der Gegenseite kommt das Heimteam zum ersten Eckball, nachdem Džengis Čavuševič im Strafraum an den Ball kommt, aber diesen nicht kontrollieren kann und über den YB-Verteidiger ins Aus rollt.
3
20:03
Lopar muss das erste Mal für die Espen eingreifen. Scott Sutters Flanke wird länger und länger und wird beinahe zum ersten Torschuss.
2
20:02
Und schon startet Nuzzolo ein erstes Dribbling im Mittelfeld. Das sieht schon gar nicht schlecht aus, doch Everton klärt für St. Gallen zum ersten Freistoss.
1
20:00
Los geht's in der AFG Arena!
1
20:00
Spielbeginn
19:57
In wenigen Minuten rollt der Ball in St. Gallen!
19:33
Höhenflug gegen Talfahrt heute Abend in der AFG Arena in St.Gallen. Wer gewinnt dieses ungleiche Duell? Bald wissen wir mehr…
19:32
Schiedsrichter ist heute Alain Bieri. Er wird von Johannes Vogel und Alain Heiniger unterstützt. 4. Offizieller ist Pascal Erlachner.
19:32
Trotzdem will St.Gallen heute die Trendwende herbeiführen: "Die Niederlage im Cup war schwer zu verkraften, doch jetzt müssen wir wieder aufstehen“, sagte FCSG-Trainer Jeff Saibene an der Pressekonferenz. Uli Forte will nun mit seinem Team im Kampf um die Meisterschaft „all in“ gehen. „Nur so können wir diese Meisterschaft nochmals spannend machen,“ so der Trainer der Berner.
19:32
Der letzte Sieg der Ostschweizer gegen YB datiert vom 4. Mai 2013. Innerhalb der vergangenen zehn Jahre hat der FCSG gerade drei Heimspiele gegen die Young Boys gewinnen können und deren sieben verloren. Dazu kommen in dieser Zeit sechs Unentschieden.
19:32
Die St.Galler auf der Gegenseite befinden sich auf einer Talfahrt. In der Rückrunde konnten sie gerademal einen Sieg feiern. Nur der FC Aarau hat in dieser Zeit noch weniger Punkte geholt. Nachdem man in der Vorrunde noch von Europa träumen durfte, muss man nun auf einen Cupsieg des FC Basel hoffen. Nur so könnte man in St. Gallen auch mit dem fünften Tabellenrang in der nächsten Saison europäisch spielen. Die Espen verloren die letzten drei Partien in der Liga allesamt. Zudem sind der Stürmer Albert Bunjaku (Oberschenkel) und der Stammverteidiger Dejan Janjatovic (Knie) fraglich.
19:32
Die Berner sind seit Anfang November bereits 13 Ligaspiele ungeschlagen (10 Siege und 3 Remis). Überflieger im starken Kollektiv von YB ist Goalgetter Guillaume Hoarau. Der Franzose hat in den letzten 6 Partien immer mindestens 1 Treffer erzielt (Ausnahme 22. Runde, da fehlte er gesperrt). Beim Gastteam fehlt Stammkraft Leonarde Bertone gelbgesperrt. Stürmer Taulan Seferi ist verletzt und Miguel Castroman sowie Sekou Sanogo sind fraglich. Für letzteren spielt heute Alain Rochat im defensiven Mittelfeld. Dafür ist Matias Vitkieviez nach seinem Kreuzbandriss heute erstmals wieder im Kader.
19:31
In der AFG Arena herrscht heute Abend Spannung. Der FC St.Gallen befindet sich momentan in einer richtigen Talfahrt und trifft ausgerechnet jetzt auf die Young Boys, das stärkste Team der Rückrunde.
19:30
Herzlich Willkommen zum Spiel FC St.Gallen gegen die Young Boys Bern in der 27. Runde!!!

FC St.Gallen

FC St.Gallen Herren
vollst. Name
Fussball Club Sankt Gallen
Stadt
St. Gallen
Land
Schweiz
Farben
grün-weiß
Gegründet
19.04.1879
Stadion
Kybunpark
Kapazität
18.026

BSC Young Boys

BSC Young Boys Herren
vollst. Name
Berner Sport-Club Young Boys
Stadt
Bern
Land
Schweiz
Farben
schwarz-gelb
Gegründet
14.03.1898
Sportarten
Fußball, Handball, Hockey, Boccia
Stadion
Stadion Wankdorf
Kapazität
32.000