15. Spieltag
02.01.2016 21:45
Beendet
Sporting CP
Sporting CP
2:0
FC Porto
FC Porto
1:0
  • Islam Slimani
    Slimani
    27.
    Kopfball
  • Islam Slimani
    Slimani
    85.
    Rechtsschuss
Stadion
Estádio José Alvalade
Zuschauer
49.382
Schiedsrichter
Hugo Miguel

Liveticker

90
23:48
Fazit:
Der Sporting Clube de Portugal gewinnt im heimischen Estádio José Alvalade das Spitzenspiel gegen den FC Porto souverän mit 2:0 und holt sich damit die Tabellenführung zurück. Die beiden Tore erzielte heute der algerische Torjäger Islam Slimani in der 27. und 85. Minute. Der Sieg hätte durchaus noch höher ausfallen können, die Hausherren hatten noch weitere gute Möglichkeiten. Zweimal trafen sie zum Beispiel nur das Gebälk. Die Gäste hatten indes fast keine Torchance. Die beste vergab der Kameruner Vincent Aboubakar in der ersten Halbzeit freistehend gegen Torhüter Rui Patricio. Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und wünschen noch eine gute Nacht. Bis bald!
90
23:40
Spielende
90
23:40
Das war wohl die letzte Aktion des Spiels. Der Flachschuss von Miguel Layún landet direkt in den aufnahmebereiten Fängen von Rui Patricio.
90
23:38
Maxi Pereira versetzt Naldo einen Ellbogencheck und diesen wohl absichtlich. Der Schiedsrichter sieht die Übeltat nicht und kann das Vergehen daher nicht ahnden.
90
23:37
Drei Minuten gibt es noch obendrauf. Der FC Porto könnte aber wohl noch weitere 180 spielen und würde kein Tor erzielen.
90
23:36
Einwechslung bei Sporting CP: Alberto Aquilani
90
23:36
Auswechslung bei Sporting CP: Adrien Silva
90
23:36
Jorge Jesus hat noch zwei Wechsel in petto. Als erstes wird wohl die Einwechslung von Alberto Aquilani Zeit von der Uhr nehmen.
88
23:34
Die Heimfans feiern ausgelassen. Ihr Team kehrt an die Tabellenführung zurück, hätte im Falle eines Sieges einen Vorsprung von zwei Punkten auf Porto und von vier auf Benfica.
85
23:31
Tooor für Sporting CP, 2:0 durch Islam Slimani
Der Steilpass des starken Bryan Ruiz schneidet durch die Schnittstelle zwischen Innen- und rechtem Verteidiger und findet dann den durchstartenden Islam Slimani. Der Stürmer bringt seinen Rechtsschuss im Tor unter und besorgt die Entscheidung.
84
23:31
Die Drachen wirken matt und kraftlos. Die Löwen sind ihrem zweiten Tor näher als die Gäste dem Ausgleich.
81
23:27
Die Leihgabe des FC Barcelona, Cristian Tello, darf nun noch mitmischen. Ob dem Spanier noch was gelingt?
80
23:26
Einwechslung bei FC Porto: Cristian Tello
80
23:26
Auswechslung bei FC Porto: Héctor Herrera
79
23:25
Gelbe Karte für Islam Slimani (Sporting CP)
Iker Casillas schießt den abruckenden Stürmer beim Abstoß in den Rücken und letzterer wird verwarnt. Das muss man nicht verstehen!
78
23:25
João Pereira wird vom Hacke-spielenden Adrien Silva im Strafraum in Szene gesetzt und wartet dann auf den nachrückenden Islam Slimani. Der Algerier wird dann auch angespielt, hat dann aber Probleme bei der Ballkontrolle und schießt deutlich am rechten Torpfosten vorbei ins Aus.
75
23:21
Die Hausherren ziehen sich immer weiter zurück und verteidigen bisweilen sogar mit einer Sechserkette. Obwohl sie relativ tief stehen, kann sich der FC Porto ihrem Tor weiterhin nur selten nähern.
72
23:19
Wenige Sekunden mischt er mit und kommt gleich mal zum Abschluss. Der Schuss von André Silva kann aber auf Kosten eines Eckballs abgeblockt werden. Mit der folgenden Hereingabe bringen die Gäste Sporting nicht in die Bredouille.
71
23:18
Einwechslung bei FC Porto: André Silva
71
23:17
Auswechslung bei FC Porto: Vincent Aboubakar
70
23:17
Adrien Silva hat sein fünftes Saisontor auf den Schlappen. Aus halbrechter Position zieht er ab und zielt auf das lange Ecke. Da wäre Iker Casillas niemals herangekommen, der Pfosten verhindert den Eintschlag jedoch.
69
23:16
Islam Slimani legt außerhalb des Strafraumes quer auf Bryan Ruiz und der Mittelamerikaner fackelt nicht lange. Das "Uuuuuh" der Zuschauer begleitet den Ball auf die Tribüne.
68
23:15
Die Spieler gehen in den Zweikämpfen zunehmend ruppiger zur Sache. Hoffentlich hat Schiedsrichter Hugo Miguel weiterhin alles im Griff!
65
23:12
Eine Flanke von der rechten Seite findet am langen Pfosten den Kopf des abermals blank stehenden Islam Slimani. Der versucht es mit einem Aufsetzer und bugsiert diesen an die Latte. Der Ball bleibt heiß, Bryan Ruiz versucht den Nachschuss und scheitert an Iker Casillas. Das hätte das 2:0 sein müssen!
63
23:10
Der just eingewechselte Gelson Martíns und Maxi Pereira nehmen kurz Tuchfühlung zueinander auf. Ehe das hier eskaliert kühlt der Schiedsrichter die Gemüter mit zwei gelben Karten herunter.
63
23:09
Gelbe Karte für Gelson Martins (Sporting CP)
63
23:09
Gelbe Karte für Maxi Pereira (FC Porto)
63
23:08
Matheus Pereira hat sich heute als solider Zweikämpfer präsentiert und darf nun das Feld räumen. Für ihn kommt Gelson Martins.
62
23:08
Einwechslung bei Sporting CP: Gelson Martins
62
23:07
Auswechslung bei Sporting CP: Matheus Pereira
60
23:06
Gelbe Karte für André André (FC Porto)
André André hat keine Aussicht auf einen Ballgewinn und tritt Bryan Ruiz trotzdem in die Beine. Die gelbe Karte für den übermotivierten Übeltäter lässt nicht lang auf sich warten.
58
23:04
Noch keine Torchance in der zweiten Hälfte. Das Geschehen verlagert sich in das neutrale Platzdrittel rund um die Mittellinie.
55
23:01
Gelbe Karte für Adrien Silva (Sporting CP)
Sportings Kapitän kommt zu spät in den Zweikampf mit Yacine Brahimi und lässt ihn über die Klinge springen. Natürlich kommt er um die Verwarnung nicht herum, da kann er schimpfen wie er will!
55
23:01
André André kommt endlich zu seinem Einsatz, nachdem er sich über eine halbe Stunde lang warm gemacht hatte. Kann er nun für die nötigen Impulse sorgen?
54
23:00
Einwechslung bei FC Porto: André André
54
23:00
Auswechslung bei FC Porto: Rúben Neves
53
22:59
Gelbe Karte für Héctor Herrera (FC Porto)
Für sein taktisches Foul an Adrien Silva bekommt der Mexikaner die zweite gelbe Karte dieser ansonsten sehr fairen Partie.
51
22:57
Wieder wird es nicht gefährlich für das Tor von Torhüter Rui Patricio. Der FC Porto muss zwingender und durchschlagskräftiger agieren!
50
22:56
Jesús Corona holt im Zweikampf gegen Paulo Oliveira einen weiteren Freistoß heraus. Diesmal sind es 36 Meter zum Tor von der linken Seitenauslinie.
47
22:54
Yacine Brahimi führt diesen aus, bugsiert ihn aber sehr deutlich über das Tor. Da besteht allenfalls Gefahr für die dahinter postierten Fans der Hausherren.
47
22:53
In zentraler Position und etwa 28 Metern Torentfernung bekommt Rúben Neves was auf die Socken. Es folgt ein Freistoß für die Gäste.
46
22:52
Personell unverändert gehen die beiden Mannschaften in die zweite Halbzeit.
46
22:51
Anpfiff 2. Halbzeit
45
22:39
Halbzeitfazit:
In einem ebenso temporeichen wie intensiven Spitzenspiel führt Sporting zur Halbzeit mit 1:0 gegen den FC Porto. Die Hausherren konnten eine der wenigen Torchancen nutzen, der Algerier Islam Slimani vom Aussetzer der gegnerischen Abwehr profitieren und unbedrängt den einzigen Treffer in der 27. Minute besorgen. Kurz darauf hatte Vincent Aboubakar die bislang größte Möglichkeit der Gäste, scheiterte aber am guten Rui Patricio. Hoffentlich geht es in der zweiten Halbzeit ähnlich rasant zu auf dem Geläuf und vielleicht können die Mannschaften dann ja auch häufiger in den jeweiligen Strafräumen für Gefahr sorgen. Bis gleich!
45
22:34
Ende 1. Halbzeit
45
22:32
Der Algerier ist wieder mit von der Partie und folglich nicht verletzt.
44
22:32
Islam Slimani hält sich den rechten Knöchel. Nach einigen Sekunden humpelt er zur Behandlung vom Platz.
41
22:28
Gelbe Karte für Bryan Ruiz (Sporting CP)
Stoisch ruhig nimmt Bryan Ruiz die gelbe Karte hin. Diese ging für sein Foul an Yacine Brahimi auch in Ordnung!
38
22:26
Der Ball von Sportings Nummer 17 erreicht die Ringkämpfer im Sturmzentrum aber gar nicht.
38
22:25
Die fünfte Ecke für Sporting. João Mário eilt rüber auf die rechte Seite. Vor dem Tor werden schon die Positionierungskämpfe ausgetragen.
36
22:24
Die drei Unparteiischen erkennen jetzt aber die Abseitsstellung von Maxi Pereira bei seinem Vorstoß über die rechte Seite. Natürlich darf auch das vermeintliche Tor von Aboubakar nach der Flanke des Uruguayers nicht zählen und tut es auch nicht.
35
22:23
Maicon führt den Freistoß aus der zweiten Reihe direkt aus und der Ball bleibt in der Mauer hängen. Allerdings am Ellbogen von Islam Slimani. Der Schiedsrichter übersieht das klare Handspiel des Torschützen!
33
22:21
Im direkten Gegenzug scheitert der freistehende Kameruner Vincent Aboubakar am stark parierenden Torhüter Rui Patricio!
32
22:20
Adrien Silva schießt aus 25 Metern und scheitert an Iker Casillas. Der Torhüter hat Glück, dass kein Abstauber weit und breit bereit steht. Schließlich hat der Spanier den Schuss nach vorn abprallen lassen.
31
22:18
André André macht sich intensiv warm. Kommt es schon nach etwas mehr als einer halben Stunde zu einem Wechsel bei den Drachen?
30
22:17
Jetzt muss sich der FC Porto etwas einfallen lassen, sonst ist die Tabellenführung futsch. Mit einem Remis könnten sie den Platz an der Sonne behalten.
27
22:14
Tooor für Sporting CP, 1:0 durch Islam Slimani
Jefferson übernimmt die Ausführung eines Freistoßes von der linken Seite und timt diese ganz ausgezeichnet. Sie fliegt über zahlreiche Häupter des Gegners hinweg und bleibt von diesen unerreicht. Vor dem Tor steigt der Algerier hoch und bugsiert seinen Kopfball für Iker Casillas unhaltbar in die Maschen. Das neunte Saisontor für Slimani!
25
22:13
Die Statistiker haben für die Gäste einen "Schuss aufs Tor" gezählt. Wann soll denn das gewesen sein? Gefährlich wurde es bislang auf beiden Seiten noch nicht!
22
22:10
Das Label "Spitzenspiel" hat sich das Gegurke zwischen Sporting und dem FC Porto noch nicht verdienen können. Bislang konnten sich eher die Zweikämpfer in Szene setzen und den Ballvirtuosen den Schneid abkaufen.
19
22:08
Rui Patricio stürmt aus dem Strafraum und prügelt das Leder aus dem Gefahrenbereich heraus. In Hundertmeilenstiefeln kam da Portos Stürmer Vincent Aboubakar herangeeilt, konnte vom Torhüter aber im letzten Moment vom Abschluss abgehalten werden.
17
22:04
Bryan Ruíz fasst sich nun ein Herz aus etwa zwanzig Metern Torentfernung. Sein Dropkick verfehlt das Ziel aber mehr als deutlich. Keine Gefahr für San Iker.
15
22:02
... und findet vor dem Tor keinen Abnehmer.
15
22:02
Ecke Nummer 2 für die Gäste. Wieder ein Fall für Miguel Layún. Der Mexikaner legt sich den Ball gewissenhaft zurecht...
12
22:00
Miguel Layún eilt zur Ausführung einer Ecke von der rechten Seite. Nach seiner Hereingabe können die Löwen einstweilen klären, geraten aber schnell wieder unter Druck. Jesús Corona wird im Strafraum angespielt, schlägt einen Haken und kann dann keinen guten Schuss absetzen.
11
21:58
Zehn Minuten sind gespielt und die erste Torchance lässt noch auf sich warten. Die Hausherren sind bislang häufiger im gegnerischen Abwehrdrittel vorstellig geworden, konnten ihre Stürmer aber noch nicht in Szene setzen.
8
21:56
Die Mannschaften sind noch mit dem "Abtasten" beschäftigt. Sporting holt in Person von João Mário nun seine dritte Ecke der Partie heraus, kann damit aber keine Gefahr heraufbeschwören.
5
21:54
Die Nebelschwaden haben sich immer noch nicht aus dem Stadion verzogen. Die Fans beider Lager haben sich vor dem Anpfiff nicht nehmen lassen die Restbestände von Silvester abzubrennnen. Scheinbar fehlt es auch den Spielern am nötigen Durchblick, viele Pässe wollen noch nicht ankommen.
2
21:50
Die Löwen starten gleich mal mit einer gefälligen Kombination in die Partie. Am Ende verhindert aber Innenverteidiger Bruno Martins Indi das Anspiel auf Stürmer Islam Slimani.
1
21:48
Spielbeginn
21:43
Das Stadion ist ausverkauft und die Stimmung herausragend. Alles ist angerichtet für das Duell um die Tabellenspitze!
21:34
Schiedsrichter der Begegnung im Estádio José Alvalade ist Hugo Miguel. Dem 38-Jährigen werden Ricardo Santos und Hernâni Fernandes assistieren.
21:31
In der portugiesischen Liga und den Pokalwettbewerben hat es dieses Spiel schon 217-mal gegeben. 79 Siegen des FC Porto stehen 76 von Sporting gegenüber. Viele Experten erwarten auch heute ein Duell auf Augenhöhe.
21:27
Gute Kicker hat aber auch der Spanier Julen Lopetegui bei den Drachen unter seinen Fittichen. Der Mexikaner Jesús Corona und der Kameruner Vicent Aboubakar sind mit jeweils sechs Toren in der Liga bislang die treffsichersten Akteure im Kader. DIe zig-fachen Nationalspieler Iker Casillas (Spanien) und Maxi Pereira (Uruguay) sollten jedem Fußballfan bekannt sein. Porto verkauft ja regelmäßig seine besten Spieler gewinnbringend ins Ausland. Kandidaten für Transfers gibt es auch in der aktuellen Mannschaft: Nebst oben genannten vor allem Yacine Brahimi, Héctor Herrera oder Gianelli Imbula.
21:23
Jorge Jesus ist der Trainer der Löwen seit Saisonbeginn. Zuvor stand er jahrelang beim Erzrivalen Benfica in der sportlichen Verantwortung. Er verfügt bei seinem neuen Arbeitgeber und 22-fachem portugiesischen Meitster über einen starken Kader. Zu den Leistungsträger gehören nebst Mittelfeldjuwel William Carvalho, Torhüter Rui Patricio, Toptorschütze Islami Slimani auch Kapitän Adrien Silva und das kolumbianische Enfant terrible Téo Gutiérrez.
21:19
Vor vier Tagen mussten die beiden Mannschaften noch im Ligapokal ran. Sporting zog durch einen 3:1-Sieg vor 23462 Zuschauern gegen Pacos des Ferreira in die nächste Runde ein. 31219 Fans sahen indes die überraschende 1:3-Heimpleite des FC Porto gegen Maritimo Funchal.
21:13
Am vergangenen Spieltag, der kurz vor Weihnachten ausgetragen wurde, jagte der FC Porto dem heutigen Konkurrenten die Tabellenführung durch einen 3:1-Sieg gegen Academica Coimbra ab, Sporting verlor nämlich gleichzeitig auf Madeira gegen den CF Uniao. Die "Löwen" würden im Falle eines Heimsieges gegen die "Drachen" wieder auf den Platz an der Sonne zurückkehren.
21:12
Hallo und herzlich willkommen zum Spitzenspiel der portugiesischen Liga. Der Tabellenzweite Sporting Lissabon empfängt um 21:45 Uhr den Ersten FC Porto.

Sporting CP

Sporting CP Herren
vollst. Name
Sporting Clube de Portugal
Stadt
Lisboa
Land
Portugal
Farben
grün-weiß
Gegründet
01.07.1906
Stadion
Estádio José Alvalade
Kapazität
52.000

FC Porto

FC Porto Herren
vollst. Name
Futebol Clube Do Porto
Stadt
Porto
Land
Portugal
Farben
blau-weiß
Gegründet
28.09.1893
Sportarten
Fußball, Basketball
Stadion
Estádio do Dragão
Kapazität
54.378