2. Spieltag
18.08.2019 17:30
Beendet
Chelsea
Chelsea FC
1:1
Leicester City
Leicester
1:0
  • Mason Mount
    Mount
    7.
    Rechtsschuss
  • Wilfred Ndidi
    Ndidi
    67.
    Kopfball
Stadion
Stamford Bridge
Zuschauer
40.629
Schiedsrichter
Graham Scott

Liveticker

90
19:22
Fazit
Zwei gegensätzliche Halbzeiten, ein gerechtes Ergebnis: Chelsea und Leicester trennen sich an der Stamford Bridge 1:1. Das Heimdebüt von Frank Lampard wird im Laufe des zweiten Durchgangs vermiest. Der erste Abschnitt gehört noch klar den Blues, ein Geschenk von Wilfred Ndidi nutzt Mason Mount für den Führungstreffer. Für ein zweites Tor fehlt daraufhin der letzte Wille, Chelsea kontrolliert das Spiel lieber im Mittelfeld. Das gelingt nach dem Seitenwechsel allerdings nicht mehr. Im Gegenteil: Leicester kommt mutig aus den Katakomben und greift immer wieder an. Ausgerechnet Wilfred Ndidi gelingt nach einem Eckball der Ausgleich, im Anschluss sind die Foxes gar näher am Führungstreffer. Kepa lässt allerdings kein weiteres Erfolgserlebnis zu, sodass die Punkte am Ende geteilt werden.
90
19:21
Spielende
90
19:21
Kepa muss nach einer Kopfballverlängerung aus seinem Strafraum und alles riskieren. In der Mitte der eigenen Hälfte grätscht der Schlussmann die Kugel vor Albrighton weg.
90
19:19
Ricardo Pereira tankt sich bis zur Torauslinie durch, dann spielt er die Murmel flach vor den ersten Pfosten. Vardy steht bereit und will per Hacke für Maddison vorbereiten. Der Passversuch missglückt.
90
19:17
Tolle Körpertäuschung, schlechter Abschluss: Tammy Abraham bahnt sich seinen Weg durch die Abwehrreihe, aus 16 Metern knallt er das Spielgerät dann in den Fanblock.
90
19:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
19:15
Albrighton zündet den Turbo, kurz vor der Torauslinie folgt ein Pass in den Rückraum. Tielemans nimmt das Anspiel direkt ab, aus 14 Metern schießt er auf die rechte Ecke. Dort steht Kepa, der das Leder weggklatscht.
88
19:14
Bei einem Freistoß von der rechten Seite läuft Söyüncü links ein. Am zweiten Pfosten fällt er in den Ball, sein Abschluss landet in den Fängen von Kepa.
86
19:12
Abraham lässt einen hohen Ball von seiner Brust abtropfen, damit serviert er für Mount. Der 1:0-Torschütze zieht knallhart ab, Söyüncü wirft sich in die Flugbahn.
83
19:09
Mutig: Mason Mount will einen 30-Meter-Freistoß direkt im Kasten unterbringen. Er schießt weit über das Gehäuse.
82
19:08
Willian schlägt die Kugel von der linken Seite scharf vor den ersten Pfosten. Evans ist da und klärt.
81
19:08
Inzwischen steht das Ballbesitzverhältnis bei 50:50. Kein Vergleich zur ersten Hälfte.
80
19:06
Einwechslung bei Leicester City: Marc Albrighton
80
19:06
Auswechslung bei Leicester City: Ayoze Pérez
78
19:04
Obwohl der Winkel spitz ist schließt Willian ab. Sein Schuss aus der linken Strafraumhälfte landet am Außennetz.
77
19:03
Leicester lässt die Führung weiter liegen! Maddison bedient Vardy in halblinker Position, der Torjäger schießt aus 15 Metern flach am langen Pfosten vorbei.
75
19:01
Tielemans versucht sich als Distanzschütze, sein Abschluss bleibt harmlos. Die Kugel rollt am linken Pfosten vorbei.
74
19:01
Bei einer Pedro-Flanke fehlen Abraham nur wenige Zentimeter Körpergröße. Der Angreifer kommt freistehend nicht an den Ball.
74
19:00
Riesending für Leicester! Maddison braucht im Sechzehner ewig für einen Abschluss, er schafft es dadurch aber bis an das Fünfereck. Aus kurzer Distanz schießt der Gästeakteur über das Tor von Kepa.
72
18:59
Einwechslung bei Leicester City: Dennis Praet
72
18:58
Auswechslung bei Leicester City: Hamza Choudhury
71
18:57
Einwechslung bei Chelsea FC: Willian
71
18:57
Auswechslung bei Chelsea FC: Christian Pulisic
71
18:57
Einwechslung bei Chelsea FC: Mateo Kovačić
71
18:57
Auswechslung bei Chelsea FC: Jorginho
70
18:56
Ricardo Pereira versucht es mit einem Fernschuss aus halbrechter Position. Er trifft das Spielgerät nicht optimal, sein Abschluss kullert rechts am Tor vorbei.
67
18:53
Tooor für Leicester City, 1:1 durch Wilfred Ndidi
Jetzt macht er seinen Fehler wieder gut, 1:1! Maddison schlägt einen harten Eckball vor den Fünfmeterraum, Ndidi nutzt das Missmatch gegen Azpilicueta und steigt in die Höhe. Aus kurzer Distanz köpft der Mittelfeldmann, der den Rückstand auf seine Kappe nehmen musste, wuchtig ein.
66
18:53
Christian Fuchs flankt aus vollem Lauf, Azpilicueta fälscht die Kugel ab. Aus der Flanke wird ein gefährlicher Torschuss, der auf dem Netz runterkommt.
64
18:50
Im Gegenzug legt Ayoze Pérez den Ball flach vor das Tor. Vardy fehlen nur wenige Schritte, am Ende packt Kepa zu.
63
18:50
Azpilicueta köpft eine Freistoßflanke vor den Kasten. Kanté hat zwar darauf spekuliert, kommt aber nicht dran.
62
18:48
Einwechslung bei Chelsea FC: Tammy Abraham
62
18:48
Auswechslung bei Chelsea FC: Olivier Giroud
61
18:47
Eine Maddison-Ecke wird in den Rückraum abgewehrt. Tielemanns nimmt die Murmel per Burst an und drischt sie auf die Tribüne.
60
18:46
Rächen sich bei Chelsea etwa die 120 Minuten aus Istanbul? Im zweiten Durchgang greift nur noch Leicester an.
58
18:45
Maddison bittet Christensen in der linken Strafraumhälfte zum Tanz, er legt sich die Kugel schließlich auf den linken Schlappen. Aus kurzer Distanz schießt er am rechten Torwinkel vorbei.
57
18:44
Während Pedro wieder auf den Platz trabt schießt Choudhury aus 21 Metern. Sein Schlenzer wird leicht abgefälscht, Kepa kann die Kugel festhalten.
57
18:43
Es geht weiter, Chelsea spielt in Unterzahl.
55
18:41
Verletzungsunterbrechung: Pedro wird auf dem Rasen behandelt. Ayoze Pérez hat ihn bei einem Tackling erwischt.
53
18:39
Emerson findet mit seiner Linksflanke den Schädel von Giroud. Der Franzose nickt das Leder aus großer Distanz in die Handschuhe von Schmeichel.
50
18:37
Den Schlussmann hat Maddison bereits umkurvt, Kepa liegt neben seinem Fünfmeterraum. Für einen Abschluss ist der Winkel allerdings zu spät, deshalb spielt der Ballführende einen Pass auf den Elfmeterpunkt. Dort steht Jorginho und klärt.
48
18:34
Vardy scheitert aus der linken Strafraumhälfte mit einem Flachschuss an Kepa. Im Nachhinein geht ohnehin die Fahne hoch.
47
18:33
Eine Kopfballabwehr von Christensen verunglückt, Maddison könnte aus 18 Metern abziehen. Der Offensivmann rutscht im finalen Moment mit dem Standbein weg.
46
18:31
Der Ball rollt wieder!
46
18:31
Anpfiff 2. Halbzeit
45
18:19
Halbzeitfazit
Starker Auftritt des FC Chelsea, die Lampard-Elf führt verdientermaßen mit 1:0 gegen Leicester City. Besonders in den ersten zehn Minuten begeistern die Hausherren ihr Publikum mit starkem Pressing und gefährlichen Angriffen. Anschließend lässt man Ruhe einkehren, mit Zweikampfstärke und Ballsicherheit kontrollieren die Blues das Spiel aber trotzdem weiter. Auf der knappen Führung sollte man sich aber besser nicht ausruhen. Die Offensivabteilung von Leicester bringt schließlich genug Qualität mit, um auch aus wenigen Torchancen einen Treffer zu erzielen.
45
18:16
Ende 1. Halbzeit
45
18:16
Ricardo Pereira spielt einen viel zu hohen Rückpass zu Schmeichel. Der Torhüter holt sich die Kugel kurz vor der Torauslinie.
45
18:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
18:14
Hoppla! Kepa entscheidet sich unnötigerweise bei einem langen Ball des Gegners, seinen Sechzehner zu verlassen. Dadurch muss er vor Vardy mit dem Kopf klären, mit Mühe nickt er das Spielgerät über den Angreifer.
41
18:12
Chelsea versucht im eigenen Stadion zu kontern, Kantés Steilpass wird jedoch von Söyüncü abgefangen.
38
18:09
Der fällige Freistoß wird von Maddison scharf in die Mitte getreten. Ndidi läuft ein und verfehlt den halbhohen Ball nur knapp. Da hätte er seinen Fehler vor dem 1:0 beinahe ausgebügelt.
37
18:08
Gelbe Karte für Jorginho (Chelsea FC)
Kleiner Trost für Leicester: Sünder Jorginho sieht für sein Vergehen Gelb.
37
18:08
Referee Langford pfeift ein Foul an Tielemanns ab, obwohl die Gäste weiter über Ayoze Pérez angriffen. Da hätte er den Vorteil laufen lassen müssen, so gibt es Freistoß vom rechten Flügel.
34
18:04
Die Hausherren weisen nicht nur ein Chancenplus auf, man ist auch griffiger als der Gegner. Aktuell haben die Blues 62% der Zweikämpfe für sich entschieden.
31
18:01
Auf der anderen Seite macht es Kepa unnötig spannend, beinahe verdribbelt er sich gegen Vardy.
30
18:01
Pulisic springt in einen hoppelnden Ball, überraschend nickt er das Leder über die Viererkette. Seine Selbstvorlage wird einen Hauch zu lang, Schmeichel ist da.
28
17:59
Mit Glück befördert Kanté die Kugel auf den linken Flügel, der dort postierte Pedro wird von Emerson überlaufen. Auf einen Pass nach links verzichtet der Spanier allerdings, stattdessen spitzelt er das Leder in die Gefahrenzone. Evans passt auf.
26
17:57
Hochkaräter! Emerson spielt das Leder flach an den ersten Pfosten, Giroud legt gekonnt per Hacke ab. Kanté rauscht an und schließt aus fünf Metern ab, Fuchs grätscht rechtzeitig in den Schuss.
25
17:55
Freistoß aus dem linken Halbfeld, Mount schlägt das Leder auf den Kopf von Söyüncü.
21
17:51
Fast der Doppelpack: Pedro beschäftigt vier Gegenspieler, legt dann zu Azpilicueta raus. Der Kapitän kann in aller Ruhe flanken, in der Mitte köpft Mount freistehend in die Arme von Schmeichel.
20
17:50
Wieder ein Ausflug von Leicesters Rechtsverteidiger, Ricardo Pereira schlägt eine gefühlvolle Flanke in die Arme Kepas.
17
17:48
Ricardo Pereira holt die Kugel an der Mittellinie und zündet den Turbo. Er umkurvt Zouma und spielt einen zu harten Pass in die Spitze. Vardy kann das Anspiel nicht verarbeiten.
15
17:45
Das Powerplay aus den Anfangsminuten ist nun vorbei. Chelsea lässt auch mal den Gegner kommen, Leicester fällt nicht viel ein.
11
17:41
Erstmals ein Konterversuch der Gäste, Maddison spielt einen Steilpass auf den linken Flügel. Christensen rettet per Grätsche vor dem sprintenden Ayoze Pérez.
9
17:39
Die Hausherren haben richtig Bock auf Fußball. Mittlerweile steht man bei 78% Ballbesitz.
7
17:37
Tooor für Chelsea FC, 1:0 durch Mason Mount
Da ist die Führung, 1:0! Schmeichel rollt den Ball zu Evans, der gibt an Ndidi ab. Mount rauscht an und schnappt sich die Kugel 20 Meter vor dem Kasten, aus halbrechter Position schiebt der Leihrückkehrer flach ein.
6
17:36
Emerson gibt vom linken Strafraumeck flach in die Mitte ab, Choudhury klärt per Grätsche.
3
17:34
Auch die Ecke wird gefährlich, Choudhury klärt einen verlängerten Ball vor der Torlinie. Da wirkte Leicester nicht gut sortiert.
2
17:33
Schon wieder! Mount zieht aus 15 Metern zu zentral ab, Schmeichel kann die Kugel aber nicht festhalten. Den Abpraller bekommt Pulisic gegen Ndidi nicht aufs Tor, es gibt immerhin Eckball.
1
17:32
Fulminanter Start der Hausherren: Azpilicueta flankt von der rechten Seite, Giroud lässt per Brust abtropfen. Pedro nimmt die Vorlage aus zwölf Metern volley ab und trifft das rechte Außennetz.
1
17:30
Auftakt an der Stamford Bridge! Chelsea hat in blauen Trikots angestoßen, Leicester trägt Rosa.
1
17:30
Spielbeginn
17:27
Graham Scott pfeift doch nicht: Oliver Langford übernimmt die Leitung, man hat kurzfristig die Positionen getauscht.
17:23
Schiedsrichter der Partie ist Graham Scott. Der Unparteiische startete am vergangenen Samstag in seine sechste Premier League-Spielzeit, er pfiff den 3:0-Erfolg von Burnley über Southampton. An den Seitenlinien assistieren Ian Hussin und Richard West, vierter Offizieller ist Oliver Langford. Sollte der Videobeweis benötigt werden, sind Mike Dean und Dan Robathan verantwortlich.
17:14
Vereinslegende Frank Lampard steht vor seinem ersten Heimauftritt. "Ich bin sehr stolz, diesen Club zu trainieren. Es wird ein besonderer Tag für mich, aber wichtiger ist, dass wir das Spiel gewinnen", findet der neue Trainer. Dabei sollten die Londoner den heutigen Gegner nicht unterschätzen. Lampard sieht bei der Rodgers-Elf "einen guten Mix aus erfahrenen und jungen, talentierten Spielern."
17:04
"Es wird ein schwieriges Spiel für uns. Chelsea ist ein starker Gegner, der die Spitzenplätze anpeilt", sagt Leicester-Coach Brendan Rodgers vor dem Duell. "Wir haben es in den letzten Spielzeiten aber gut gemacht, viele unserer Spieler genießen die großen Spiele." Allen voran Stürmer Jamie Vardy: Seit der Saison 2014/2015 hat der 32-Jährige zwölf Auswärtstore bei den "big six"-Teams erzielt, damit ist Vardy alleiniger Spitzenreiter in der Premier League.
16:54
Leicester-Trainer Brendan Rodgers verändert seine Anfangsformation im Vergleich zur Vorwoche auf einer Position, Christian Fuchs ersetzt Ben Chilwell (Hüftverletzung). Bei Chelsea stand das letzte Spiel erst am Mittwoch an. Im UEFA Supercup verlor man nach 120 anstrengenden Minuten mit 7:6 im Elfmeterschießen gegen den FC Liverpool. Frank Lampard nimmt trotzdem nur einen Wechsel vor: Mason Mount ersetzt Mateo Kovačić (Bank). Eine gute Nachricht gibt es aus dem Lazarett: Willian ist nach längerer Verletzungsunterbrechung zurück und könnte heute als Joker kommen.
16:44
In den letzten 22 Heimspielen musste sich der FC Chelsea nur einmal geschlagen geben. Am 22. Dezember 2018 hieß der Gegner, wie sollte es anders sein, Leicester City. Jamie Vardy erzielte damals das Tor des Tages, im Rückspiel trennten sich die Teams 0:0.
16:35
Die Hausherren starteten unter ihrem neuen Trainer Frank Lampard mit einer 4:0-Pleite in die Spielzeit. Auch wenn der Endstand in eine Richtung zeigt: Die Londoner zeigten bei Manchester United ordentliche Ansätze. Leicester City spielte zum Auftakt 0:0 gegen die Wolverhampton Wanderers.
16:26
Herzlich willkommen zum 2. Spieltag der Premier League! Der FC Chelsea bestreitet heute sein erstes Heimspiel der neuen Saison, Gegner ist Leicester City. Angepfiffen wird um 17:30 Uhr.

Chelsea FC

Chelsea FC Herren
vollst. Name
Chelsea Football Club
Spitzname
The Blues
Stadt
London
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
14.03.1905
Sportarten
Fußball
Stadion
Stamford Bridge
Kapazität
41.837

Leicester City

Leicester City Herren
vollst. Name
Leicester City Football Club
Spitzname
The Foxes
Stadt
Leicester
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
01.01.1884
Sportarten
Fußball
Stadion
King Power Stadium
Kapazität
32.500