17. Spieltag
16.12.2018 14:30
Beendet
Southampt.
Southampton FC
3:2
Arsenal FC
Arsenal
2:1
  • Danny Ings
    Ings
    20.
    Kopfball
  • Henrikh Mkhitaryan
    Mkhitaryan
    28.
    Kopfball
  • Danny Ings
    Ings
    44.
    Kopfball
  • Henrikh Mkhitaryan
    Mkhitaryan
    53.
    Linksschuss
  • Charlie Austin
    Austin
    85.
    Kopfball
Stadion
Saint Mary's
Zuschauer
29.497
Schiedsrichter
Chris Kavanagh

Liveticker

90
16:29
Fazit:
In seinem ersten Heimspiel als Southampton-Trainer schafft Hasenhüttl den ersten Heimsieg der laufenden Saison und beendet damit die Serie von 22 Partien ohne Niederlage der Gunners, die den dritten Rückstand nicht mehr egalisieren konnten. Die Emery-Elf verliert damit völlig zurecht mit 3:2, da Southampton ihr an diesem Tag, vor allem in Sachen Wille und Leidenschaft, den entscheidenden Tick überlegen war. Allen voran Doppeltorschütze Ings, Flügelmann Redmond sowie Kapitän Højbjerg haben großen Anteil am zweiten Saisondreier der Saints, die damit auf einen Nichtabstiegsplatz springen. Arsenal hingegen stagniert auf Rang fünf und verliert das Titelrennen wohl endgültig aus den Augen. Vielen Dank fürs Mitlesen und noch einen schönen dritten Advent!
90
16:24
Spielende
90
16:24
Gelbe Karte für Shane Long (Southampton FC)
Der Vorbereiter zum 3:2 hat den Ellbogen im Gesicht von Monreal und sieht dafür den gelben Karton.
90
16:24
Der fleißige Armstrong wird durch Premier-League-Debütanten Tyreke Johnson ersetzt. Praktischerweise dreht Hasenhüttl damit auch clever an der Uhr, noch 30 Sekunden fehlen ihm zum Sieg.
90
16:23
Einwechslung bei Southampton FC: Tyreke Johnson
90
16:22
Auswechslung bei Southampton FC: Stuart Armstrong
90
16:22
Noch bevor Hasenhüttl seinen ersten Sieg mit dem neuen Klub eingefahren hat, bekommt er von den Fans schon einen eigenen Song geschenkt. Auf die Melodie von "Walking in a Winter Wonderland" feiern die Saints-Anhänger den Österreicher.
90
16:21
Mkhitaryan hebt den Ball noch einmal in die Box, doch der Versuch des Armeniers ist eher halbgar und wird ein gefundenes Fressen für McCarthy.
90
16:20
Fünf Minuten gewährt Kavanagh den Gunners zusätzlich, in denen sie irgendwie das 3:3 erzielen müssen.
90
16:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89
16:19
Die Fans erheben sich und feiern den leidenschaftlichen Auftritt ihrer Lieblinge im prasselnden Regen der englischen Südküste.
87
16:18
Findet Arsenal zum dritten Mal die Antwort auf einen Rückstand? Die Körpersprache lässt es nicht unbedingt vermuten. Die Köpfe gehen bei vielen Akteuren eher nach unten.
85
16:14
Tooor für Southampton FC, 3:2 durch Charlie Austin
Wow, jetzt explodiert hier das Stadion! Özil verliert im Mittelfeld den Ball, der mit etwas Glück zu Højbjerg gelangt. Der Däne schaltet schnell und schickt Long auf dem rechten Flügel auf die Reise. Der Ire wartet und wartet, bis Sturmpartner Austin am langen Pfosten in Position gelaufen ist. Dann serviert er einen butterweichen Flugball, den Koscielny und Leno völlig falsch einschätzen, sodass Austin nur noch einzunicken braucht.
84
16:14
Allem Anschein nach werden die letzten Minuten ein Anrennen Arsenals bereithalten. Der eingewechselte Özil versucht es mit einem eleganten Doppelpass mit Aubameyang, doch ein Abwehrbein ist dazwischen.
81
16:11
Die Gäste sind am Drücker: Guendouzi legt sich den Ball zurecht und schlenzt aus gut 18 Metern Torentfernung auf die lange Ecke. Die Kugel wird leicht abgefälscht und wäre einige Meter vorbei gegangen, doch Aubameyang rutscht im letzten Moment noch in die Flugbahn. Der Ex-Dortmund kriegt den Versuch aber nicht mehr aufs Tor, sodass es mit Abstoß für die Saints weitergeht.
79
16:09
Die anschließende Ecke spielt Arsenal kurz aus. Mkhitaryan flankt mit viel Schnitt zum Tor, erneut ist Lacazette das Ziel der Hereingabe. Der Franzose lässt den Ball über den Scheitel rutschen und zwingt McCarthy zu einer Glanzparade. Mit einem Reflex kann der Keeper den Ball noch wegwischen, der Treffer hätte aber eh nicht gezählt: Der Franzose stand zuvor haarscharf im Abseits.
78
16:08
Die Partie steht nun buchstäblich auf Messers Schneide, beide Mannschaften spielen voll auf Sieg: Aubameyang bricht am linken Flügel durch und gibt flach in die Mitte zu Lacazette, doch Vestergaard rutscht dazwischen und klärt zur Ecke.
75
16:06
Southampton geht zum dritten Mal in Führung, doch Linienrichterin Massey-Ellis hat die Fahne oben! Yoshida kommt nach einer Ecke von links wuchtig zum Kopfball, den Leno überragend aus dem Winkel fischt. Joker Long hat auf den Abstauber spekuliert und stochert den Ball aus einem Meter über die Linie. Dabei stand der Ire jedoch in der verbotenen Zone.
74
16:02
Einwechslung bei Arsenal FC: Ainsley Maitland-Niles
74
16:02
Auswechslung bei Arsenal FC: Stephan Lichtsteiner
72
16:02
Der Doppeltorschütze geht unter Standing Ovations vom Platz. Für ihn kommt Austin, der in der Vergangenheit ausgesprochen gern gegen die Gunners geknipst hat.
71
16:01
Einwechslung bei Southampton FC: Charlie Austin
71
16:01
Auswechslung bei Southampton FC: Danny Ings
71
16:00
Gelbe Karte für Stuart Armstrong (Southampton FC)
Armstrong grätscht an der Mittellinie von hinten gegen Lichtsteiner und erwischt dabei wenig Ball und viel Gegner.
70
16:00
Einwechslung bei Arsenal FC: Mesut Özil
70
16:00
Auswechslung bei Arsenal FC: Alex Iwobi
68
15:59
Kurze Atemnot bei allen, die es mit Southampton halten: Yoshida spielt einen nicht ungefährlichen Rückpass auf McCarthy, der von Lacazette erfolgreich unter Druck gesetzt wird. Den Abpraller kann Aubameyang nicht direkt aufs Tor bringen, stattdessen bedient der Gabuner seinen Sturmpartner Lacazette, der sich von Vestergaard den Ball abluchsen lässt.
66
15:55
Auch nach dem erneuten Ausgleich ziehen sich die Gastgeber nicht zurück, stattdessen laufen sie Arsenal zeitweise mit vier Spielern am Strafraum an. Das ist wohl schon die Handschrift von Ralph Hasenhüttl.
64
15:53
Der auffälligste Akteur der Saints hat sich beim Foul Koscielnys verletzt, vermutlich ein Pferdekuss, und muss durch den wiedergenesenen Long ersetzt werden.
63
15:52
Einwechslung bei Southampton FC: Shane Long
63
15:52
Auswechslung bei Southampton FC: Nathan Redmond
62
15:51
Besser macht es der Franzose bei der anschließenden Freistoßflanke von Targett, die der Innenverteidiger resolut aus dem Fünfer drischt.
60
15:49
Gelbe Karte für Laurent Koscielny (Arsenal FC)
Der Kapitän läuft dem durchgebrochenen Redmond am linken Strafraumeck etwas unglücklich in die Hacken. Sah nicht nach Absicht aus, ist aber trotzdem die richtige Entscheidung von Kavanagh.
59
15:49
Lucas Torreira macht auch am heutigen Tage wieder deutlich, warum ihn viele Experten als Königstransfer der Gunners bezeichnen. Der Mann aus Uruguay gewinnt unfassbar viele Zweikämpfe und Bälle, die für schnelle Konterangriffe genutzt werden.
57
15:46
Es ist jetzt ein völlig offenes Spiel, das in schöner Regelmäßigkeit hin und her wogt. Wem gelingt der nächste Punch?
54
15:45
Arsenal versucht nachzulegen: Aubameyang dribbelt in der Box, sieht den besser postierten Iwobi am Sechzehnereck und legt seinem Mannschaftskameraden die Kugel perfekt auf den starken rechten Fuß. Der Schlenzer des Nigerianers aufs lange Eck gerät aber einen Meter zu hoch.
53
15:41
Tooor für Arsenal FC, 2:2 durch Henrikh Mkhitaryan
Wieder ist es der Armenier, der für die Gunners ausgleicht! Guendouzi und Lacazette pressen am Stafraum der Gastgeber und gewinnen dort relativ leicht den Ball. Lacazette dreht sich und legt quer auf den Ex-Dortmunder, dessen Linksschuss eigentlich eher ungefährlich aussieht, von Vestergaard aber entscheidend und für McCarthy unhaltbar abgefälscht wird.
51
15:40
Gelbe Karte für Jan Bednarek (Southampton FC)
Der Abwehrmann räumt Lacazette an der Seitenauslinie ab und sieht dafür die erste Verwarnung der Begegnung.
50
15:40
"Zweikampfmonster" Torreira gewinnt wieder einmal einen Ball tief in der eigenen Hälfte. Über Lacazette und Iwobi kommt das Leder in rasantem Tempo in die andere Spielfeldhälfte, doch Southampton macht das gut und drängt den ballführenden Nigerianer mit zwei Mann exzellent nach außen in die ungefährliche Zone ab.
47
15:37
In der Folge kriegt Monreal einen ab und muss behandelt werden. Der Spanier scheint aber weitermachen zu können.
46
15:37
Keine Minute ist der zweite Durchgang alt, da hätte Aubameyang beinahe das 2:2 markiert! Mkhitaryan spielt einen atemberaubenden One-Touch-Pass mit dem Außenrist in die Schnittstelle zum Gabuner, der mit einem langen Schritt noch den Ball erreicht, allerdings am herausstürmenden McCarthy scheitert.
46
15:34
Arsenal stößt an und bläst mit neuem Offensivpersonal zur Aufholjagd!
46
15:34
Einwechslung bei Arsenal FC: Alexandre Lacazette
46
15:34
Auswechslung bei Arsenal FC: Héctor Bellerín
46
15:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:22
Halbzeitfazit:
Verdiente 2:1-Pausenführung für den Vorletzten der Premier League! Die Saints haben den Gunners von Anfang an den Schneid abgekauft und defensiv wenig zugelassen. Bis auf den zwischenzeitlichen Ausgleich hat der Favorit nicht viel Brauchbares auf den Rasen gebracht und zudem beide Gegentore durch viel zu passives Abwehrverhalten leichtfertig hergegeben. Abschreiben darf man die Emery-Truppe trotzdem nicht, denn in dieser Saison war Arsenal vor allem nach der Pause meist bärenstark. Wir freuen uns auf unterhaltsame zweite 45 Minuten!
45
15:19
Ende 1. Halbzeit
45
15:19
Gänsehaut im Saint Mary's, da die Fans Southamptons die Mannschaften mit "When the Saints go marching in" in die Pause verabschieden.
45
15:18
Die 120 zusätzlichen Sekunden müssen die Gunners zu allem Überfluss auch noch zu zehnt überstehen. Héctor Bellerín hat es erwischt, der Verteidiger humpelt bereits vorzeitig in die Kabine und wird wohl in Hälfte zwei nicht mehr aufs Feld zurückkehren.
45
15:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44
15:14
Tooor für Southampton FC, 2:1 durch Danny Ings
Doppelpack von Southamptons Nummer Neun! Und erneut macht Arsenal den Hausherren das Toreschießen leicht. Redmond hat im rechten Halbraum alle Zeit der Welt, da ihn Guendouzi und Iwobi überhaupt nicht unter Druck setzen. Die Flanke landet genau auf dem Schädel von Ings, der sich nicht aus der Balance bringen lässt und perfekt gegen die Laufrichtung von Leno einköpft.
42
15:14
Armstrong spielt einen Eckball kurz aus, Redmond bekommt das Leder am rechten Strafraumeck und zieht mit links einfach mal ab. Der Versuch wird jedoch geblockt und leitet einen Konter für Arsenal ein, den die "Hilfsverteidiger" Targett und Højbjerg erst in der eigenen Box unterbinden können.
40
15:12
Armstrong und Romeu spielen vor dem Sechzehner auf kleinstem Raum einen doppelten Doppelpass, der den Außenstürmer sogar in Abschlussposition bringt: Sein Linksschuss von der Strafraumkante hoppelt ganz gemächlich in die Arme von Leno und stellt den Deutschen vor keine echte Prüfung.
37
15:08
Der Favorit ist um Spielkontrolle bemüht und versucht, das Geschehen über Ballzirkulation zu beruhigen. Die Stimmung bleibt aber aufgeheizt. Das wird noch ein heißer Nachmittag für die Gunners an der Südküste Englands.
35
15:07
Mittlerweile ist die Partie sehr umkämpft: Im Mittelfeld kommt es binnen weniger Sekunden zu einer Reihe wilder Tacklings und kompromissloser Grätschen, die eher an die dunkle Zeit des englischen Fußballs der 80er erinnern.
33
15:04
Der Ausgleichstreffer hat sichtlich Wirkung bei den bis dahin starken Saints hinterlassen. Das Spielgeschehen droht nun völlig in Richtung der Londoner zu kippen. Bis zum Pausenpfiff ist es aber noch ein Weilchen, daher sollte sich die Hasenhüttl-Elf lieber schnell wieder berappeln und an die erste halbe Stunde anknüpfen.
30
15:02
Fast der Doppelschlag für Arsenal! Torschütze Mkhitaryan, Guendouzi und Torreira mit einer sehenswerten Kombination am rechten Strafraumeck, an dessen Ende Aubameyang in der Mitte nur noch einschieben bräuchte - wäre da nicht die Alles-oder-Nichts-Grätsche von Bednarek gewesen, der seine Mannschaft vor dem sicheren Rückstand bewahrt.
28
14:58
Tooor für Arsenal FC, 1:1 durch Henrikh Mkhitaryan
Das Rezept der Gunners heißt Effektivität! Mit dem ersten gelungenen Angriff gleichen die Gäste aus. Iwobi vernascht auf der linken Außenbahn zwei Gegenspieler und schickt dann Monreal in Richtung Grundlinie. Der Spanier legt die Kugel direkt zurück auf den Elfmeterpunkt, wo Mkhitaryan am völlig chancenlosen McCarthy vorbei ins lange Eck einköpft.
27
14:58
Eher sparsam blickt derweil Unai Emery aus der Wäsche: Sein Team hat bislang kein Rezept gegen den disziplinierten Tabellenvorletzten gefunden.
26
14:57
Bei Southampton klappt jetzt auch wirklich alles! Ings spielt aus dem Stand einen Außenristpass auf den rechten Flügel - das gibt Szenenapplaus vom hochzufriedenen Publikum im Saint Mary's.
23
14:55
Die Führung der Gastgeber ist hochverdient. Arsenal kommt überhaupt nicht mit den perfekt eingestellten Saints klar und findet in keinster Weise zu seinem Spiel. Stattdessen versucht Southampton direkt nachzulegen und feuert jetzt aus allen Lagen.
21
14:54
Hasenhüttl hat nach dem 1:0 kurz zum Sprint angesetzt, dann aber doch abgebrochen und ist in seine Coaching Zone zurückgekehrt. Da wollte der "Alpen-Klopp" seinem Namen lieber doch keine Ehre machen.
20
14:50
Tooor für Southampton FC, 1:0 durch Danny Ings
Da ist die Führung für den Underdog! Matt Targett hat unendlich viel Zeit auf dem linken Flügel, kann sich die Pille zurechtlegen und präzise auf den Kopf von Mittelstürmer Ings flanken, der nur noch einnicken muss. Da hat sich die Unsortiertheit in Arsenals neuformierter Abwehrreihe in aller Deutlichkeit gezeigt.
19
14:50
Kapitän Højbjerg geht voran und treibt den Ball nach Ballgewinn über den halben Platz, legt raus auf rechts zu Redmond, der zum wiederholten Male ins Zentrum zieht. Dort bedient der Engländer Armstrong, der aber genau in die Arme von Leno abschließt.
17
14:49
Die Anfangsphase der Saints macht den Heimfans auf jeden Fall Mut: Arsenal wird gut vom eigenen Tor weggehalten und selbst kommen die Hausherren immer wieder zu gefährlichen Ansätzen. Dementsprechend laut ist auch die Unterstützung von den Rängen.
14
14:46
Und wie wichtig der 24-Jährige für Southampton sein kann, stellt er direkt unter Beweis: Mit dem Ball am Fuß unternimmt der Flügelmann einen Diagonallauf und zerschneidet so Arsenals Formation. Aus halblinker Position kommt Redmond dann auch zum Abschluss, der Schuss wird aber zur Ecke abgefälscht, die letztlich leichte Beute für Leno wird.
13
14:44
Aufatmen bei Hasenhüttl: Redmond kann weitermachen!
11
14:43
Redmond vertritt sich bei einem Tacklingversuch gegen Xhaka das Sprunggelenk und muss von seinen Teambetreuern am Spielfeldrand behandelt werden. Derweil wechselt Mkhitaryan schon sein Trikot.
9
14:40
Das hätte auch ins Auge gehen können! Torreira fängt, wie so oft in dieser Saison, beim Aufbauversuch des Gegners ein Zuspiel ab und schaltet ganz schnell um. Über Guendouzi und Aubameyang tragen die Gunners das Leder nach vorne - doch Vestergaard spritzt in höchster Not dazwischen. Derartige Ballverluste sollten die Hausherren aber um jeden Preis vermeiden.
6
14:37
Erste dicke Gelegenheit für Arsenal! Guendouzi hebt den Ball von der Mittellinie über die gegnerische Abwehrkette auf den eingelaufenen Aubameyang. Der Gabuner hat zwar Probleme den Ball optimal mitzunehmen, kommt aus spitzem Winkel aber dennoch zum Abschluss. McCarthy ist auf dem Posten und pariert.
4
14:36
Nächster Angriff der Hausherren, dieses Mal über den anderen Flügel: Redmond zieht mit viel Tempo ins Zentrum und lässt Xhaka dabei ganz alt aussehen. Der Schweizer muss sich scheinbar erst noch an seine ungewohnte Position in der Dreierkette gewöhnen. Rückkehrer Koscielny ist allerdings hellwach und fängt den Pass ins Zentrum ab.
2
14:32
Ein erster Angriffsversuch der Saints über den linken Flügel wird initiiert, doch bei Targetts Flankenversuch steht Redmond einen Schritt im Abseits.
1
14:31
Die Gastgeber laufen im traditionellen Rot-Weiß auf, während die Gunners auswärts auf ein immer noch gewöhnungsbedürftiges Mintgrün setzen.
1
14:31
Southampton stößt an, der Ball rollt!
1
14:30
Spielbeginn
14:28
Angeführt vom Unparteiischen-Gespann um Chris Kavanagh führen die Kapitäne Pierre-Emile Højbjerg und Laurent Koscielny ihre Mannschaften aufs Feld des Saint Mary's. Gleich geht's hier rund!
14:13
Beim Vorhaben "Auswärtsdreier" muss der 47-Jährige allerdings einige Umstellungen im Defensivverbund vornehmen. Während Rob Holding wegen einer Knieverletzung sechs bis neun Monate ausfallen wird, sind Shkodran Mustafi und Sokratis Papastathopoulos gegen die Saints gesperrt. Umso erfreulicher ist das die Rückkehr von Nacho Monreal und vor allem Laurent Koscielny, der die WM im Sommer tragischerweise wegen eines Achillessehnenrisses verpasste. Mesut Özil sitzt derweil immerhin wieder auf der Bank, nachdem er zuletzt wegen Rückenproblemen passen musste.
14:10
Auf einem sehr guten Weg scheinen hingegen die Gunners zu sein, seit im Sommer Emery das Ruder übernommen hat. Doch trotz des aktuellen Platz fünf in der Tabelle und 22 ungeschlagenen Spielen in Serie, sieht der Spanier noch einiges an Arbeit auf seine Spieler zukommen: „Jedes Spiel zwingt uns dazu, zu arbeiten und unseren Weg fortzusetzen. Gegen Southampton müssen wir uns erneut auf ein anderes Spiel vorbereiten. Wir müssen eine noch stärkere Identität entwickeln, unsere Persönlichkeit wird mit jedem Spiel besser. Wir spielen die Spiele auf unsere Weise."
14:01
Die Statistik schenkt dem Klub aus dem Süden Englands dabei allerdings eher wenig Hoffnung: Von bisher 38 direkten Duellen in der Premier League, konnten die Saints lediglich sechs für sich entscheiden. Immerhin: Jeder dieser sechs Siege wurde im heimischen Stadion eingefahren! Ein kleiner Silberstreif also für Hasenhüttl, der sich auf sein erstes Heimspiel freut: „Es ist mein erstes Mal als Trainer in unserem Stadion, was einfach großartig ist. Ich werde sehr stolz sein, da draußen zu stehen und Teil dieser Familie zu sein!"
13:53
Bei den Saints reagierte man auf die anhaltende Misere mit dem branchenüblichen Mechanismus: Trainer Mark Hughes musste nach gerade einmal neun Monaten im Amt seinen Hut nehmen und wurde vom ehemaligen Leipziger Coach Ralph Hasenhüttl beerbt. Der Österreicher soll Southampton nun also vor dem Absturz in die Zweitklassigkeit bewahren. Das diese Mission alles andere als leicht werden dürfte, erfuhr der 51-Jährige bei seinem Einstand vor einer Woche. Gegen ein anderes Kellerkind, die Waliser von Cardiff City, setzte es ein bitteres 0:1. Somit stehen die Gastgeber vor dem Duell mit Arsenal weiterhin auf dem vorletzten Tabellenplatz.
13:43
Ein ungleiches Duell erwartet die Fans heute im Saint Mary's: Während die gastgebenden Saints seit dem 1. September kein Premier-League-Spiel mehr gewinnen konnten (2:0 bei Crystal Palace), sind die Gunners aus dem Norden Londons seit den beiden Niederlagen gegen ManCity und Chelsea zu Saisonbeginn in allen Wettbewerben ungeschlagen. Und spätestens seit dem berauschenden 4:2-Erfolg im North London Derby gegen die Spurs, ist die Mannschaft von Neu-Trainer Unai Emery so etwas wie das Team der Stunde auf der Insel.
13:29
Ein herzliches Willkommen zum 17. Spieltag der Premier League an diesem dritten Adventssonntag! An der Südküste Englands treffen der abstiegsbedrohte Southampton FC und die Gäste von Arsenal London FC aufeinander. Anstoß ist um 14:30 Uhr!

Southampton FC

Southampton FC Herren
vollst. Name
Southampton Football Club
Spitzname
The Saints
Stadt
Southampton
Land
England
Farben
rot-weiß-schwarz
Gegründet
01.01.1885
Sportarten
Fußball
Stadion
Saint Mary's
Kapazität
32.689

Arsenal FC

Arsenal FC Herren
vollst. Name
Arsenal Football Club
Spitzname
The Gunners
Stadt
London
Land
England
Farben
rot-weiß
Gegründet
01.10.1886
Sportarten
Fußball
Stadion
Emirates Stadium
Kapazität
60.362