13. Spieltag
24.11.2018 18:30
Beendet
Tottenham
Tottenham Hotspur
3:1
2:0
Chelsea FC
Chelsea
Stadion
Wembley Stadium
Zuschauer
55.465
Schiedsrichter
Martin Atkinson

Liveticker

90
20:23
Fazit
Eindrucksvoller Auftritt der Spurs: Man fügt dem FC Chelsea die erste Pflichtspielniederlage unter Maurizio Sarri zu. Von Beginn an sind die Hausherren Chef im Wembley, nach 16 Spielminuten steht es bereits 2:0. Chelsea bekommt nicht nur in der Phase keinen Zugriff im Mittelfeld, auch unmittelbar nach dem Seitenwechsel ist kaum Aufbäumen zu erkennen. Das 3:0 (55.) ist dann aber nicht wirklich die Vorentscheidung, Tottenham spielt die letzten Minuten unkonzentriert runter. So ist der Ehrentreffer (85.) durchaus verdient, mit etwas mehr Glück im Abschluss hätte es sogar eine spannende Schlussphase geben können. Nichtsdestotrotz ist es am Ende ein hochverdienter Dreier für die Spurs.
90
20:22
Spielende
90
20:22
Ein Distanzschuss von Marcos Alonso saust einen Meter über den rechten Torwinkel. Hugo Lloris wäre wohl aber auch da gewesen.
90
20:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
87
20:17
Einwechslung bei Tottenham Hotspur -> Harry Winks
87
20:16
Auswechslung bei Tottenham Hotspur -> Dele Alli
85
20:14
Tooor für Chelsea FC, 3:1 durch Olivier Giroud
Ehrentreffer für Chelsea, 3:1! Nach einem Diagonalball von der linken Seite hat Azpilicueta am rechten Strafraumeck viel Platz. Er nimmt die Kugel gekonnt runter und flankt auf den zweiten Pfosten, Giroud überläuft dort Foyth. Auf den anschließenden Kopfball des Franzosen kann Lloris nicht mehr reagieren.
83
20:12
Der Schlussmann ist noch da, Kepa taucht bei einem strammen 17-Meter-Schuss von Harry Kane ab. Er kann den zentralen Abschluss festhalten.
80
20:09
Unterbrechung im Wembley: Eden Hazard wird auf dem Feld behandelt.
78
20:07
Pedro hält die Kugel nach einem Einwurf im Strafraum, aus 15 Metern sucht er den Abschluss. Es findet sich keine Lücke im dichten Abwehrriegel der Spurs.
78
20:07
Einwechslung bei Tottenham Hotspur -> Érik Lamela
78
20:06
Auswechslung bei Tottenham Hotspur -> Heung-min Son
76
20:05
Einwechslung bei Chelsea FC -> Olivier Giroud
76
20:05
Auswechslung bei Chelsea FC -> Willian
75
20:05
Flanke über Flanke fliegt in den Strafraum der Hausherren, Juan Foyth behält im eigenen Sechzehner die Lufthoheit.
72
20:01
Gelbe Karte für Jorginho (Chelsea FC)
Taktisches Foul des Mittelfeldmanns.
70
19:59
Chelsea gibt sich hinten völlig auf! Mit Flachpässen spielen sich die Spurs in den Strafraum, Kane bekommt die Murmel kurz vor der Torauslinie. Er kann sich einfach drehen und legt flach in die Mitte ab, Alli verfehlt mit seiner Direktabnahme den rechten Torwinkel.
68
19:57
Haarscharf am 4:0 vorbei! Son täuscht im Zentrum einen Schuss an, spielt stattdessen aber einen Pass in die rechte Strafraumhälfte. Sissoko holt sich die Kugel und nutzt den gleichen Trick, legt dann aber quer. David Luiz grätscht ins Leere, Kane nimmt den Flachpass direkt ab und schießt ihn aus sechs Metern über die Latte.
64
19:53
Der kleine Kanté stiehlt sich in den Strafraum, die Verteidiger haben ihn nicht auf dem Schirm. Marcos Alonso flankt von der linken Seite in die Mitte, Kanté springt knapp unter der Hereingabe her.
63
19:52
Nun stiefelt Dier dem eingewechselten Barkley auf den Fuß, im Mittelkreis geht der Joker unter Schmerzen runter. Atkinson gibt nur Freistoß, die Leine des Schiedsrichters wird immer länger.
60
19:51
Alli bekommt ordentlich auf die Socken, diesmal hindert ihn David Luiz während eines langen Balls am Abspringen. Referee Atkinson lässt weiterlaufen.
58
19:47
Einwechslung bei Chelsea FC -> Ross Barkley
58
19:46
Auswechslung bei Chelsea FC -> Mateo Kovačić
58
19:46
Einwechslung bei Chelsea FC -> Pedro
58
19:46
Auswechslung bei Chelsea FC -> Morata
55
19:43
Tooor für Tottenham Hotspur, 3:0 durch Heung-min Son
Riesensolo von Son, 3:0! Der Südkoreaner marschiert leichtfüßig von der Mittellinie in den Strafraum, drei Gegenspieler schauen zu. Er zieht in die Mitte und lässt Kepa mit einem satten Linksschuss keine Chance.
53
19:41
Eckball der Gäste, Willian hebt den Ball auf den ersten Pfosten. Alderweireld steigt hoch und verlängert auf das eigene Tordach.
52
19:40
Im Anschluss an eine Freistoßflanke kann Kovačić den Abpraller abnehmen. Er befindet sich inmitten des Getümmels, als er aus neun Metern volley abschließt. Das Leder landet im Abendhimmel von London.
50
19:38
Aurier schickt Son auf der rechten Seite in die Tiefe, es sind allerdings sofort zwei Verteidiger zur Stelle. Der im ersten Abschnitt so agile Son muss abbrechen, die Kugel wandert zurück.
46
19:33
...und weiter! Beide Mannschaften kommen unverändert aus den Kabinen, Chelsea hat angestoßen.
46
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:18
Halbzeitfazit
Pause im Wembley, Tottenham führt verdient mit 2:0. Die Gastgeber starten druckvoll in das Topspiel, früh belohnt man sich in Person von Dele Alli (8.). Eine Verschnaufpause legen die Spurs anschließend nicht ein, prompt folgt das 2:0 (16.). Bitter für Chelsea: Nur zwei Zeigerumdrehungen vorher hätte Eden Hazard bei seinem ersten Ausflug in den Strafraum einen Elfmeter erhalten müssen. So steht nun eine Zwei-Tore-Führung zu Buche. Beide Teams hatten noch Chancen auf weitere Treffer, hoffentlich bleibt es im zweiten Durchgang ähnlich unterhaltsam.
45
19:18
Ende 1. Halbzeit
45
19:18
Gelbe Karte für Eden Hazard (Chelsea FC)
Da wirkte Frust mit: Hazard springt mit dem Ellbogen in den Luftkampf mit Davies.
45
19:18
Erneut muss Kepa retten! Kane hält den Ball in der linken Strafraumhälfte, hebt ihn dann in den Rückraum. Son steht völlig frei und zieht volley ab, Kepa fischt die Murmel aus dem linken Toreck.
45
19:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
19:17
Willian spielt einen Außenristpass in die linke Strafraumhälfte, Hazard holt die Kugel ein. Er tritt kurz vor der Torauslinie drauf, zeigt dann Übersteiger gegen zwei Verteidiger. Anschließend rennt er in Dier, fällt dann zu Boden. Ein billiger Versuch des Belgiers.
44
19:15
Mit einer Flanke von der linken Seite will Kanté den einspringenden Morata bedienen. Lloris berechnet die Flugkurve richtig und fängt das Spielgerät aus der Luft, ehe der Spanier abschließen kann.
40
19:11
Wieder Harry Kane über Links, diesmal verzögert er geschickt. Der Angreifer zieht nach innen und spielt einen Flachpass in die rechte Strafraumhälfte, Marcos Alonso ist auf seinem Posten.
38
19:08
Hazard feuert einen 20-Meter-Schuss auf das rechte Eck ab, Lloris fliegt durch seinen Kasten und pariert.
37
19:08
Konter der Hausherren, Son treibt den Ball nach vorne. Er spielt Kane auf der linken Seite an, dann fehlt die Anspielstation in der Mitte. Kane versucht es zwar noch mit einer Flanke, die Kugel landet jedoch im Toraus.
34
19:06
Die Zweikämpfe sind bei einer Ecke der Gäste ruppig, David Luiz und Harry Kane geben alles. Letzterem wird da prompt sein Trikot zerissen, der Stürmer muss sich umziehen.
31
19:03
Zwei Übersteiger sind notwendig, dann hat Son die Innenverteidiger abgeschüttelt. Er legt sich den Ball im Zentrum auf den linken Schlappen, schießt dann aus 18 Metern. Der grätschende Rüdiger kommt zu spät, allerdings rutscht der Schuss über den Spann des Absenders.
29
19:01
Kepa ist da! Eriksen schlägt den Ball nach einer kurz ausgespielten Ecke halbhoch auf das rechte Eck des Fünfmeterraums. Alderweireld rennt seinem Bewacher davon und schließt direkt ab, Kepa reißt seinen Arm hoch und zeigt eine Wahnsinnsreaktion!
27
18:58
Dicke Chance für Chelsea, doch Lloris und die Fahne verhindern das 1:2. Azpilicueta wird auf der rechten Seite freigespielt, prompt folgt ein Flachpass vor den ersten Pfosten. Morata läuft Foyth davon und schließt direkt ab, Lloris macht sich breit und pariert. Letztlich ist die Fahne des Assistenten oben, Morata ist einen Hauch zu früh gestartet.
24
18:55
Nach einer längeren Verletzungsunterbrechung kann David Luiz weitermachen. Der Innenverteidiger musste am Knie behandelt werden.
20
18:52
Willian zieht außen an Davies vorbei, schießt dann flach auf das lange Eck. Für einen Torerfolg ist der Winkel schon arg spitz, ein Mitspieler grätscht nicht in den Ball. Dadurch muss Lloris nur hinter der rollenden Kugel herschauen.
19
18:50
Gelbe Karte für Antonio Rüdiger (Chelsea FC)
Rüdiger kann Kane auf der linken Seite nur mit einem Foul aufhalten.
18
18:49
Butterweiche Flanke von der linken Seite, Son hebt das Spielgerät hinter die Kette. Kane steht frei und köpft auf das linke Eck, es fehlt allerdings der Druck. Dadurch kann Kepa parieren. Im Nachhinein ist ohnehin die Fahne oben.
16
18:46
Tooor für Tottenham Hotspur, 2:0 durch Harry Kane
Kepa schüttelt mit dem Kopf - 2:0! Kane erhält den Ball in halblinker Position, zieht dann ohne Gegenwehr nach innen. Er hält aus 20 Metern einfach drauf, erwischt Kepa damit auf dem völlig falschen Fuß. Der Schlussmann kann nur zusehen, wie das Leder im linken Eck einschlägt.
14
18:46
Glück für Tottenham, ein robustes Einsteigen von Foyth gegen Hazard wird nicht geahndet. Der Verteidiger hatte seinen Kontrahenten im Strafraum gelegt, einen Videobeweis gibt es in der Premier League noch nicht.
13
18:45
Das kurze Eck ist dicht: Tottenham kontert über Alli, der Torschütze schickt Son in die Spitze. Rüdiger stellt den Südkoreaner, lässt sich aber mit einer flinken Körpertäuschung ins Leere schicken. Son geht außen am Verteidiger vorbei, läuft dann aus spitzem Winkel auf das Tor zu. Er schließt flach ab, Kepa steht richtig.
10
18:42
Toller Angriff der Gastgeber! Son treibt die Kugel auf der linken Seite, dann gibt er an Eriksen im Zentrum ab. Gleichzeitig startet der Ex-Leverkusener in die Mitte, er erhält postwendend einen hohen Pass von Eriksen. Im Strafraum ist er völlig blank, seinen Volleyschuss setzt Son knallhart über die Querlatte.
8
18:38
Tooor für Tottenham Hotspur, 1:0 durch Dele Alli
Tottenham belohnt sich, 1:0! Eriksen steht zwei Meter neben dem rechten Strafraumeck zum Freistoß bereit, hebt den Ball dann gefühlvoll in die Mitte. Alli läuft perfekt ein und verlängert mit den Haarspitzen, Kepa kann nicht mehr reagieren.
5
18:36
Nun auch der erste Abschluss für die Gäste, Morata wird von Willian am Elfmeterpunkt bedient. Der Angreifer nimmt eine halbhohe Hereingabe volley ab, hat dabei aber auch mit Foyth zu kämpfen. In Bedrängnis schießt er über den Kasten.
4
18:35
Aurier findet mit einer Flanke von der rechten Seite den Schädel von Kane, am zweiten Pfosten setzt sich der Stürmer robust gegen Azpilicueta durch. Er nickt den Ball aus sechs Metern auf das linke Eck, Kepa steht goldrichtig und pariert.
2
18:32
Frühe Ecke für die Hausherren, Eriksen bringt die Kugel mit dem rechten Fuß vor den Kasten. Dier kann sich zwar im Luftduell mit Willian durchsetzen, köpft aber deutlich zu hoch.
1
18:31
Der Ball rollt! Tottenham hat in weißen Trikots angestoßen, Chelsea ist in Gelb unterwegs.
1
18:30
Spielbeginn
18:21
Mit Martin Atkinson ist heute ein immens erfahrener Schiedsrichter im Einsatz. Der 47-Jährige pfiff bereits über 350 Spiele in der Premier League, auch in der Champions League (30 Spiele) ist er Dauergast. An den Seitenlinien assistieren Stephen Child und Lee Betts, vierter Offizieller ist Stuart Attwell.
18:12
Beim FC Chelsea ist man froh, dass die jüngste Länderspielpause relativ schadlos an den Spielern vorbeigegangen ist. „Es kommt immer jemand mit kleineren Verletzungen oder Müdigkeitserscheinungen zurück. Glücklicherweise haben wir im Moment keine größeren Probleme“, sagt Maurizio Sarri. Der Trainer ist sich sicher, dass er heute auch fitte Akteure braucht. Immerhin trifft man auf ein Team, das „sicherlich um die Champions League-Plätze mitspielt.“
18:04
Mauricio Pochettino schätzt den Gegner sehr. „Natürlich haben sie unglaubliche Spieler und einen enorm starken Kader. Es wird hart, aber wir werden gegenhalten können“, ist sich der Tottenham-Coach sicher. Auf seine Mannschaft kommen harte Tage zu, nach dieser Partie warten Inter Mailand (28.11.) und der FC Arsenal (02.12.). „Wir müssen uns aber zunächst auf das Chelsea-Spiel konzentrieren“, fordert Pochettino.
17:51
Die beiden Kontrahenten kämpfen heute um den Anschluss an die Tabellenspitze. Dort steht derzeit Manchester City (35 Punkte), dicht gefolgt vom FC Liverpool (33 Punkte). Das Duo konnte heute Nachmittag bereits Siege einfahren, die beiden Mannschaften haben also jeweils ein Spiel mehr absolviert. Tottenham hat vor diesem Spiel 27 Punkte auf dem Konto, Chelsea kommt auf 28 Zähler.
17:39
Vor der Länderspielpause setzte sich Tottenham mit 1:0 bei Crystal Palace durch. Trainer Mauricio Pochettino nimmt im Vergleich zum Auswärtsspiel vier Wechsel vor: Aurier, Dier, Eriksen und Son ersetzen Trippier, Wanyama (beide nicht im Kader), Lucas und Lamela (beide Bank). Auf der anderen Seite schickt Maurizio Sarri exakt die Elf auf den Platz, die sich vor zwei Wochen 0:0 vom FC Everton trennte.
17:26
Herzlich willkommen zum 13. Spieltag der Premier League! Das heutige Topspiel wird zwischen den Tottenham Hotspur und Chelsea London ausgetragen. Anstoß ist um 18:30 Uhr.

Tottenham Hotspur

Tottenham Hotspur Herren
vollst. Name
Tottenham Hotspur Football Club
Spitzname
The Spurs
Stadt
London
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
05.09.1882
Sportarten
Fußball
Stadion
Tottenham Hotspur Stadium
Kapazität
62.062

Chelsea FC

Chelsea FC Herren
vollst. Name
Chelsea Football Club
Spitzname
The Blues
Stadt
London
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
14.03.1905
Sportarten
Fußball
Stadion
Stamford Bridge
Kapazität
41.837