32. Spieltag
10.04.2017 21:00
Beendet
Cr. Palace
Crystal Palace
3:0
Arsenal FC
Arsenal
1:0
  • Andros Townsend
    Townsend
    17.
    Rechtsschuss
  • Yohan Cabaye
    Cabaye
    63.
    Rechtsschuss
  • Luka Milivojević
    Milivojević
    68.
    Elfmeter
Stadion
Selhurst Park
Zuschauer
25.648
Schiedsrichter
Michael Oliver

Liveticker

90
22:56
Fazit:
Crystal Palace landet im Abstiegskampf der Premier League einen Big Point und schickt den FC Arsenal im Londoner Stadtderby mit 3:0 nach Hause. Während die Gunners einen von Anfang bis Ende uninspirierten und lustlosen Auftritt hinlegten, überzeugten die Gastgeber mit Leidenschaft, Einsatz und starkem Kombinationsspiel. Immer wieder ging es schnell und hoch über den starken Christian Benteke, der den Verteidigern der Gäste große Probleme bereitete und seine Mitspieler immer wieder gut in Szene setzte. Palace verschafft sich damit erstmal Luft im Keller, bei Arsenal werden die Diskussionen um Arsène Wenger nach dieser schwachen Leistung und bei weiter sieben Punkten Rückstand auf die Champions League nicht weniger werden. Bis zum nächsten Mal!
90
22:53
Spielende
90
22:52
Der vermutlich letzte Abschluss der Gäste ist dann nochmal bezeichnend. Der eingewechselte Alex Oxlade-Chamberlain hat 25 Meter vor dem Tor jede Menge Zeit und jagt das Leder in den Londoner Abendhimmel.
90
22:49
Vier Minuten gibts obendrauf.
90
22:49
Christian Benteke will noch sein Tor! Der Belgier holt sich den Ball in der eigenen Hälfte, wirft dann den Turbo an und geht zwischen zwei Gunners hindurch auf den Strafraum zu. Sein Rechtsschuss wird aber im letzten Moment noch geblockt.
88
22:47
Auch Allardyce schöpft sein Wechselkontingent aus und bringt für die Schlussphase Delaney für den zweifachen Torvorbereiter Zaha.
88
22:46
Einwechslung bei Crystal Palace: Damien Delaney
88
22:46
Auswechslung bei Crystal Palace: Wilfried Zaha
88
22:46
Crystal Palace hält den Ball jetzt lange in den eigenen Reihen und jeder Ballkontakt wird frenetisch bejubelt. Arsenal schaut sich das Ganze interessiert an und sehnt wohl nur noch den Abpfiff herbei.
86
22:45
Fast kommt auch Christian Benteke noch zu seinem Tor, doch seine Volleyabnahme wird vor der Linie von einem Arsenal-Verteidiger geblockt.
85
22:44
Der Selhurst Park feiert den nahenden Sieg wie eine Meisterschaft! Die Fans singen ohne Unterbrechung und huldigen eine sensationelle Mannschaftsleistung ihres Teams. Mit Laufbereitschaft, Kampf und Einsatz haben die Eagles den großen Favoriten in die Knie gezwungen.
82
22:41
Auch der dritte Torschütze der Eagles bekommt seinen persönlichen Applaus und Mathieu Flamini darf noch ein paar Minuten gegen die alten Kollegen ran.
82
22:41
Einwechslung bei Crystal Palace: Mathieu Flamini
82
22:40
Auswechslung bei Crystal Palace: Luka Milivojević
81
22:40
Mamadou Sakho hat im Kopfballduell einen Ellbogen von Giroud abbekommen und muss auf dem Platz behandelt werden. Nach einer kurzen Unterbrechung kann der Franzose aber erstmal weitermachen.
79
22:39
Die Gunners haben sich mit der Niederlage scheinbar schon abgefunden. Das Spiel der Gäste wirkt völlig lust- und leidenschaftslos und Torchancen entstehen wenn dann nur aus Zufällen. Allerdings steht die Palace-Abwehr auch absolut sattelfest.
76
22:35
Wenn es die Gäste mal bis nach vorne schaffen, stellen sie es auch einfach zu umständlich an. Sánchez, Özil und Xhaka haben allesamt die Chance zum Abschluss, doch die Gunners wollen den Ball auch jetzt noch am liebsten ins Tor tragen. So wird das nichts!
74
22:33
Sam Allardyce gönnt dem ganz starken Yohan Cabaye einen Abgang mit Applaus und bringt für die letzte Viertelstunde James McArthur.
74
22:32
Einwechslung bei Crystal Palace: James McArthur
74
22:32
Auswechslung bei Crystal Palace: Yohan Cabaye
72
22:32
Urplötzlich haben die Gunners zwei dicke Chancen! Erst hebt Héctor Bellerín den Ball schön über Keeper Hennessey, doch ein Eagle klärt auf der Linie. Dann zieht Alexis Sánchez von links in den Sechzehner und wird im letzten Moment geblockt.
70
22:29
Es riecht ganz verdächtig nach der ersten Niederlage von Arsène Wenger gegen Crystal Palace als Arsenal-Coach! Die Gäste müssten jetzt hier schon ein wahres Fußballwunder schaffen und bisher gibt es dafür nicht das geringste Anzeichen.
69
22:28
Einwechslung bei Arsenal FC: Alex Oxlade-Chamberlain
69
22:28
Auswechslung bei Arsenal FC: Theo Walcott
68
22:27
Tooor für Crystal Palace, 3:0 durch Luka Milivojević
Luka Milivojević läuft an und vollendet trocken ins linke untere Eck. Martínez hatte die Ecke, war aber gegen den strammen und platzierten Schuss des Serben machtlos.
68
22:26
Auf der Gegenseite gibt es den Elfmeter für Crystal Palace! Martínez kommt weit raus und kommt dann gegen Townsend zu spät. Der will den Elfer zwar auch haben, aber den kann man schon geben.
66
22:26
Von Arsenal kommt weiter nicht viel. Olivier Giroud will nach einem Luftduell mit Mamadou Sakho Elfmeter, doch das war zu wenig.
63
22:22
Tooor für Crystal Palace, 2:0 durch Yohan Cabaye
Die Gastgeber belohnen sich für ihren Aufwand und legen nach! Und das war fast eine Kopie des ersten Tores. Nach einem hohen Ball gewinnt Benteke das Kopfballduell und Zaha hat auf rechts Platz. Seine flache Hereingabe nimmt Cabaye aus 15 Metern direkt und trifft sehenswert von halbrechts ins linke obere Eck zum 2:0!
62
22:22
Héctor Bellerín ist eben kein Stürmer. Nach dem verpatzten Abschluss vorhin kann kann der Spanier jetzt von rechts allein in den Strafraum gehen und spielt dann weit zurück, statt mal aufs Tor zu gehen.
60
22:19
Nach einer Stunde reagiert Wenger und bringt mit Ramsey und Giroud zwei frische Offensivkräfte. Elneny und Welbeck haben Feierabend.
60
22:19
Einwechslung bei Arsenal FC: Olivier Giroud
60
22:18
Auswechslung bei Arsenal FC: Danny Welbeck
59
22:18
Einwechslung bei Arsenal FC: Aaron Ramsey
59
22:18
Auswechslung bei Arsenal FC: Mohamed Elneny
58
22:17
Da war mehr drin! Alexis Sánchez hält den Ball links im Strafraum und lupft dann fein rüber auf den zweiten Pfosten, wo Héctor Bellerín völlig frei ist, den Ball aber bei seiner Volleyabnahme nicht richtig trifft.
56
22:16
Endlich schafft Arsenal es mal vors gegnerische Tor. Eine gefühlte Minute spielen sich die Gäste den Ball rund um den Strafraum zu, bis sämtliche Eagles im eigenen Sechzehner versammelt sind. Mohamed Elneny versucht es dann mit einer Flanke, findet aber keinen Abnehmer.
53
22:12
Die Gäste bekommen im zweiten Durchgang bisher keinen Fuß auf den Boden. Crystal Palace gewinnt fast jeden Zweikampf und lässt die Gunners überhaupt nicht zur Entfaltung kommen. Es spielt hier nur der Abstiegskandidat!
51
22:10
Arsenal schwimmt im eigenen Strafraum! Gleich dreimal landet der zweite Ball bei den Eagles. Letztlich schiebt Benteke die Kugel aus zwei Metern über die Linie, stand dabei aber klar im Abseits. Hätte der Belgier für den lauernden Puncheon überlassen, hätte da auch mehr draus werden können.
49
22:09
Die ersten Minuten der zweiten Hälfte sind von viel Hektik und harten Zweikämpfen im Mittelfeld geprägt. Die Hausherren setzten weiter auf hohen physischen Einsatz und kommen zur nächsten Chance. Benteke bekommt den Ball mit dem Rücken zum Tor zehn Meter vor dem Gehäuse, dreht sich und zieht ab. Héctor Bellerín fliegt im letzten Moment dazwischen!
46
22:05
Seit 2011 hat Arsenal keine Premier-League-Partie mehr nach Halbzeitrückstand gewonnen! Wenn sie die Champions League nicht völlig aus den Augen verlieren wollen, muss diese Serie heute enden.
46
22:04
Ohne personelle Veränderungen geht es in den zweiten Durchgang.
46
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:51
Halbzeitfazit:
Unter frenetischem Applaus der Heimfans geht es in die Kabine! Crystal Palace führt im Stadtduell gegen Arsenal London zur Pause nicht unverdient mit 1:0. Die Hausherren stören das Aufbauspiel der Gunners immer wieder entscheidend und kontern dann blitzschnell. Vor allem den bulligen Benteke bekommt die Arsenal-Abwehr nicht in den Griff. Die Gäste kommen bisher nur selten in gute Positionen vor dem Palace-Tor. Wenn Özil und Co. den Ballbesitz aber mal bis an den gegnerischen Strafraum halten, wird es auch meist gleich gefährlich. Das wird noch eine heiße zweite Hälfte hier im Selhurst Park. Bis gleich!
45
21:49
Ende 1. Halbzeit
44
21:47
Jetzt versucht Arsenal es auch mal mit einem langen Ball. Der kommt von Xhaka genau in den Lauf des schnellen Welbeck, der von rechts aber am linken Pfosten vorbeizielt.
41
21:44
Granit Xhaka versucht das Spiel der Gäste jetzt mehr und mehr aus dem Mittelfeld anzuschieben, leistet sich dann aber einen bösen Abspielfehler. In der Folge kommt Palace über links, Zaha bedient Benteke und der zwingt Martínez aus spitzem Winkel zu einer Rettungstat.
38
21:41
Die Gunners spielen sich jetzt eine Ecke nach der anderen raus. Die insgesamt vierte bringt Granit Xhaka erneut von rechts zum Tor, wo Freund und Feind die Kugel verpassen. Die Standards der Gäste sind bisher mehr als harmlos.
35
21:38
Die Gäste stehen schon früh in der Partie hinten ziemlich offen. Wilfried Zaha setzt sich auf rechts gegen zwei Gunners durch und passt dann in die Mitte auf Andros Townsend, der 30 Meter vor dem Tor nicht mal einen Gegenspieler in Sichtweite hat und sich den Ball in aller Ruhe auf rechts legt. Der Abschluss fliegt dann aber deutlich über das Tor.
33
21:36
Özil kann sich mal gut gegen Cabaye behaupten und geht auf links mit dem Ball in den Strafraum. Von der Grundlinie legt der Deutsche zurück an den Fünfer, wo über Umwege Alexis Sánchez zum Abschluss kommt. Sein Linksschuss wird aber von einem heranfliegenden Palace-Verteidiger geblockt.
30
21:32
Aus dem Nichts wird es wieder gefährlich vor dem Arsenal-Tor. Yohan Cabaye chippt einen Freistoß aus dem Mittelfeld in den Sechzehner, wo erneut Benteke das Kopfballduell gewinnt und quer an den Fünfer legt. Der aufgerückte Kelly verpasst die Kugel dort haarscharf und die Gäste können klären.
27
21:30
Arsenal drückt den Gegner jetzt in den eigenen Strafraum! Özil, Sánchez und Walcott schieben sich das Ding hin und her und suchen die Lücke. Noch fehlt der letzte Pass, aber auf Dauer kann das so nicht gutgehen für Palace.
24
21:27
Die Gunners nähern sich an. Nacho Monreal spielt den Ball vom linken Flügel ans Strafraumeck zu Alexis Sánchez. Der legt sich das Leder diesmal auf den Rechten und schlenzt aus 15 Metern ein Stück am langen Eck vorbei.
22
21:25
Gelbe Karte für Shkodran Mustafi (Arsenal FC)
Beim zweiten gelbwürdigen Foul ist Mustafi fällig. Diesmal hatte er Townsend an der Eckfahne mit Anlauf umgesenst.
20
21:24
Jetzt kocht die Stimmung natürlich erst richtig hoch im Selhurst Park! Die heimischen Fans feiern den Treffer wie einen Sieg und feuern ihr Team lautstark an. Arsenal sucht die schnelle Antwort über Alexis Sánchez, doch Wayne Hennessey hält den Linksschuss des Chilenen souverän.
17
21:20
Tooor für Crystal Palace, 1:0 durch Andros Townsend
Das entscheidende Duell gewinnt Benteke dann! Nach einem langen Abschlag holt der Belgier den Kopfball gegen Mustafi und leitet den Angriff der Eagles ein. Der Ball geht nach rechts raus auf Wilfried Zaha , der ein wenig wegrutscht, die Kugel aber noch flach Richtung Elfer in die Mitte bringt. Dort sprintet Andros Townsend zwischen zwei Gunners und haut das Ding über Martínez unter die Latte zur Führung für die Hausherren!
16
21:19
Crystal Palace versucht es immer wieder mit langen Bällen auf den zuletzt so erfolgreichen Torjäger Benteke, der gegen Mustafi deutliche körperliche Vorteile hat. Noch kann sich der Belgier aber nicht recht durchsetzen gegen den deutschen Nationalverteidiger.
13
21:16
Mesut Özil macht in den ersten Minuten eine ziemlich unglückliche Figur. Der deutsche Nationalspieler verpasst immer wieder das rechtzeitige Abspiel und leistet sich nun sogar einen Fehlpass direkt ins Seitenaus. Der Treffer letzte Woche sollte Özil Aufwind gegeben haben, davon sieht man bisher aber noch nichts.
11
21:14
Die Eagles lassen den Favoriten bis zur Mittellinie kommen und attackieren erst in der eigenen Hälfte, dann aber umso intensiver. Bisher tun die Gäste sich schwer, Lücken in der Palace-Abwehr aufzutun.
9
21:12
Mohamed Elneny hat die erste gute Chance für die Gunners! Theo Walcott legt den Ball aus dem Strafraum zurück in den Lauf von Elneny, der aus 18 Metern mit der rechten Innenseite aufs linke Eck zielt. Wayne Hennessey muss sich ganz schön strecken und kann mit den Fingerspitzen zur Ecke klären. Diese bringt keine Gefahr.
7
21:10
Shkodran Mustafi räumt Christian Benteke am Strafraumeck ab und hat Glück, ohne Karte davon zu kommen. Schiri Oliver lässt Vorteil laufen, da der Ball in den Reihen der Gastgeber bleibt. Luka Milivojević hat 25 Meter vor dem Tor ein bisschen sehr viel Platz, legt sich die Kugel auf links und schießt dann einen guten Meter links am Tor vorbei.
5
21:08
Arsenal versucht zunächst über Ballkontrolle in die Partie zu finden und lässt das Leder durch die eigenen Reihen laufen. Die Gastgeber lauern auf Ballgewinne und schalten dann blitzschnell um.
2
21:06
So stellen die Eagles sich das vor. Nach einem Ballverlust der Gäste auf Höhe der Mittellinie kontert Crystal Palace über den linken Flügel. Eine erste Flanke ist dann aber leichte Beute für Arsenals Keeper Emiliano Martínez, der heute erneut die verletzten Petr Čech und David Ospina vertritt.
1
21:03
Der Ball rollt! Die Hausherren sind in rot-blau unterwegs, Arsenal tritt in den schwarz-gelben Auswärtstrikots an.
1
21:02
Spielbeginn
21:01
Flutlicht, bestes Fußballwetter und schon jetzt eine sensationelle Stimmung im ausverkauften Selhurst Park. Fußballherz, was willst du mehr?
20:55
Von den letzten fünf Begegnungen mit Crystal Palace gewann Arsenal vier, einmal trennte man sich unentschieden. Geleitet wird die heutige Partie vom Unparteiischen Michael Oliver, der an den Seitenlinien von Gary Beswick und Jake Collin unterstützt wird. Gleich gehts los!
20:49
Das Team von Sam Allardyce setzt im lautstarken Selhurst Park natürlich auch auf die Unterstützung der Fans. Die Gastgeber müssen beim heutigen Duell gleich auf eine ganze Reihe von Stammspielern verzichten. Der Trainer ist aber nach den jüngsten Erfolgen dennoch zuversichtlich. "Wir haben gezeigt, dass wir gegen jeden Gegner ein gutes Resultat holen können", sagte der 62-Jährige im Vorfeld der Partie.
20:48
Bei Crystal Palace hat man unterdessen ganz andere Sorgen, denn der Klub aus dem Süden der Hauptstadt steht derzeit nur drei Punkte vor der Abstiegszone. Allerdings sah das bei den Eagles vor einigen Wochen noch wesentlich übler aus. Mit vier Siegen am Stück inkl. eines sensationellen 2:1-Auswärtserfolges bei Tabellenführer Chelsea hat sich Palace ein wenig aus der Bredouille geschossen, bevor die Siegesserie am letzten Spieltag in Southampton riss.
20:40
Beim amtierenden Vizemeister bestimmten zuletzt vor allem personelle Fragen die Schlagzeilen. Trainer Wenger glaubt, dass sein Star Alexis Sánchez gerne bleiben möchte. Der Chilene selbst gab aber bisher kein klares Bekenntnis zum Klub ab. Ein solches fehlt übrigens auch von Arsène Wenger selbst noch. Dem 67-jährigen Franzosen, der seit über 20 Jahren die Geschicke des Klubs leitet und mittlerweile sehr umstritten ist, soll ein Angebot zur Vertragsverlängerung vorliegen, zu dem sich Wenger noch nicht geäußert hat.
20:34
Nach drei sieglosen Ligaspielen hat die Elf von Arsène Wenger am Mittwoch mit einem souveränen 3:0 über West Ham United vorerst wieder in die Spur gefunden. Mesut Özil, Theo Walcott und Olivier Giroud trafen für die Gunners. Mit einem Dreier könnte Arsenal Manchester United zunächst wieder vom Europa-League-Platz verdrängen und hätte auch Liverpool und Manchester City wieder im Blick, die bereits ein bzw. zwei Spiele mehr absolviert haben. "Wir müssen ab sofort und bis zum Saisonende kämpfen", brachte es Coach Wenger auf den Punkt.
20:30
Die Gunners stehen im Rennen um die internationalen Plätze ganz schön unter Druck. Die fünf Klubs, die derzeit vor den Londonern stehen, haben allesamt gewonnen am Wochenende. Und nun sitzt Arsenal auch noch der FC Everton im Nacken, der nach dem gestrigen Erfolg über Leicester nach Punkten gleichgezogen ist.
20:23
Hallo und herzlich willkommen zur Premier League am Montagabend! Zum Abschluss des 32. Spieltags der englischen Eliteliga will der FC Arsenal ab 21 Uhr im Stadtduell bei Crystal Palace den Anschluss an die Spitzengruppe halten.

Crystal Palace

Crystal Palace Herren
vollst. Name
Crystal Palace Football Club
Spitzname
The Eagles
Stadt
London
Land
England
Farben
rot-blau
Gegründet
01.01.1905
Sportarten
Fußball
Stadion
Selhurst Park
Kapazität
26.255

Arsenal FC

Arsenal FC Herren
vollst. Name
Arsenal Football Club
Spitzname
The Gunners
Stadt
London
Land
England
Farben
rot-weiß
Gegründet
01.10.1886
Sportarten
Fußball
Stadion
Emirates Stadium
Kapazität
60.362