19. Spieltag
30.12.2015 20:45
Beendet
Sunderland
Sunderland AFC
0:1
Liverpool FC
Liverpool
0:0
  • Christian Benteke
    Benteke
    46.
    Rechtsschuss
Stadion
Stadium of Light
Zuschauer
45.765
Schiedsrichter
Kevin Friend

Liveticker

90
22:44
Fazit:
Der Liverpool FC mit Trainer Jürgen Klopp feiert den Jahreswechsel mit zwei Siegen zum Hinrundenende. Die Reds entscheiden das Auswärtsspiel beim Sunderland AFC mit 1:0 für sich und rücken damit auf Platz sieben der PL-Tabelle vor. Trotz des Erfolges haben die Gäste heute vor allem in der zweiten Halbzeit nicht überzeugen können. Nach Bentekes Tor des Tages, das 20 Sekunden nach Wiederbeginn fiel, verhielt sich der Favorit sehr passiv und gewann in erster Linie, weil die Black Cats kaum noch offensive Akzente setzen konnten. Sunderland überwintert auf Platz 19 und braucht eine starke Rückrunde, um die sieben Zähler auf das rettende Ufer im Frühjahr aufholen zu können. Liverpool kann am Samstag mit einem guten Auftritt bei West Ham weiter an die Top 4 heranrücken. Danke für die Aufmerksamkeit und einen guten Rutsch!
90
22:38
Spielende
90
22:37
In Minute fünf der Nachspielzeit erarbeiten sich die Hausherren noch einen Eckball. Mannone geht mit nach vorne. Die Hereingabe von der rechten Fahne rutscht an Freund und Feind vorbei; eine weitere Flanke kann von Mignolet aus der Gefahrenzone gefaustet werden. Dann ertönt der Schlusspfiff.
90
22:35
Einwechslung bei Liverpool FC: Kolo Touré
90
22:35
Auswechslung bei Liverpool FC: Roberto Firmino
90
22:35
Die Nachspielzeit beträgt vier Minuten. Derweil intonieren die Gästefans "You'll never walk alone" und setzen damit atmosphärische Maßstäbe im Stadium of Lights.
90
22:35
Rächt sich dieses fahrlässige Verpassen der Entscheidung noch? Kommen die Black Cats noch einmal in den gegnerichen Sechzehner?
90
22:34
Benteke scheitert vollkommen freistehend an Mannone! Der Belgier ist nach einem Steilpass durch; Firminos Anspiel hebelt die aufgerückte Abwehrreihe aus. Er hat letztlich wohl zu viel Zeit, schießt den Heimkeeper aus 16 Metern an.
88
22:30
Ibe jagt die Kugel drüber! Firmini hat nach seinem Solo von rechtsaußen an die Sechzehnerkante das Auge für den Joker, der auf der linken Seite viel Platz hat. Er legt sich den Ball auf den rechten Fuß und schließt aus 14 Metern ab. Knapp über das Gehäuse!
87
22:29
Nach kurzer Behandlung kann Sakho die Partie glücklicherweise fortsetzen. Eine schlimme Verletzung wäre bei dieser Attacke möglich gewesen. Klopp hat diesmal allen Grund, sich beim Vierten Offiziellen zu beschweren.
86
22:28
Gelbe Karte für Jeremain Lens (Sunderland AFC)
Referee Friend liegt erstmals falsch mit einer Entscheidung: Nach Lens' rücksichtslose Grätsche in die Beine von Sakho hätte er definitiv die Rote Karte zücken müssen. Der Niederländer kommt unverständlicherweise mit einer Verwarnung davon.
84
22:26
Der Brasilianer konnte nach dem Seitenwechsel nicht überzeugen, erreichte in Durchgang eins nur zeitweise Normalniveau. Ibe übernimmt in der zweiten Offensivreihe, soll in der Schlussphase möglichst am entscheidenden Konter beteiligt sein.
83
22:25
Einwechslung bei Liverpool FC: Jordon Ibe
83
22:25
Auswechslung bei Liverpool FC: Coutinho
81
22:24
Beide Trainer sind sehr aktiv in ihren Coachingzonen. Während Allardyce gewohnt zurückhaltend agiert, zeigt sich Klopps Unzufriedenheit in seinen Gesten in jedem Augenblick. Zur Leistung gegen Leicester ist dieser Auftritt ein Rücktritt.
78
22:20
Watmore fällt eine Bogenlampe vor die Füße! Der 21-Jährige wirkt überrascht, als er den verunglückten Klärungsversuch aus sieben Metern in Richtung Tor befördern kann. Er trifft das Leder nicht richtig; Sakho blockt ab.
77
22:19
Gelbe Karte für Alberto Moreno (Liverpool FC)
Der Linksverteidiger unterbindet einen Konter des Heimteams, indem er Watmore noch in der gegnerischen Hälfte regelwidrig stoppt. Schiri Friend bestraft den Spanier mit Gelb.
75
22:16
Liverpool fährt seine Bemühungen, einen beruhigenden zweiten Treffer nachzulegen, nach einer halben Stunde hoch. Die Gäste haben das Geschehen jetzt weitgehend unter Kontrolle, ohne zu glänzen. Gegen die meisten anderen Teams der Premier League würde man so nicht gewinnen können.
73
22:15
So langsam gehen Allardyce die Innenverteidiger aus: Auch Sebastián Coates verabschiedet sich mit einer Verletzung aus der Hinrunde. Sein Ersatz ist der amerikanische Nationalspieler DeAndre Yedlin.
72
22:14
Einwechslung bei Sunderland AFC: DeAndre Yedlin
72
22:14
Auswechslung bei Sunderland AFC: Sebastián Coates
71
22:14
Coutinho prüft, ob Mannone noch wach ist! Nach Lucas' Solo durch die Mitte zieht der Brasilianer von halblinks nach innen und visiert die kurze Ecke an. Mannone taucht schnell ab und begräbt das Spielgerät souverän unter sich.
69
22:12
Das PL-Jahr plätschert in seinem letzten Match höhepunktarm dem Ende entgegen. Sunderland kann nicht, Liverpool muss nicht. Das Geplänkel im Mittelfeld wird von einem Zusammenprall unterbrochen: Can liegt nach einem schmerzhaften Kontakt mit M'Vila am Boden.
66
22:08
Sunderland scheint momentan die Luft auszugehen, was die Bemühungen in der gegnerischen Hälfte angeht. Liverpool kann dies noch nicht nutzen, befindet sich seit Minute 47 in einer erschreckenden Zurückhaltungsphase.
64
22:06
Johnson, der seinen Job als Spielmacher nach der Herausnahme von Rodwell sehr ordentliche ausfüllte, geht eine halbe Stunde vor dem Ende vom Rasen. Lens übernimmt positionsgetreu im Zentrum. Damit kann Allardyce nur noch einmal tauschen.
63
22:05
Einwechslung bei Sunderland AFC: Jeremain Lens
63
22:05
Auswechslung bei Sunderland AFC: Adam Johnson
62
22:05
Der Kapitän der Reds geht in den Feierabend, macht einen angeschlagenen Eindruck. Er wird durch Lucas Leiva ersetzt, der die Binde übernimmt. Für Liverpool ist es sehr wichtig, dass Henderson am Wochenende wieder zur Verfügung steht; auch heute war die Nummer 14 einer der Leistungsträger.
61
22:03
Einwechslung bei Liverpool FC: Lucas Leiva
61
22:03
Auswechslung bei Liverpool FC: Jordan Henderson
58
21:59
Gelbe Karte für Emre Can (Liverpool FC)
Der deutsche Nationalspieler regt sich fürchterlich auf, nachdem Schiri Friend seinen Einsatz gegen Borini als Foul gewertet hat. Dabei liegt der Unparteiische völlig richtig: Can traf mit seiner Grätsche von hinten zwar auch den Ball, aber zunächst die Knochen des Italieners. Die Verwarnung ist ebenfalls korrekt.
57
21:58
Die Reaktion der Reds auf den Treffer von Benteke stellt Klopp nicht zufrieden. Der Gästecoach weist seine Akteure an, dass sie wieder vermehrt eigene offensive Akzente setzen soll. Sunderland ist gerade deutlich aktiver.
54
21:57
Borini kann aus gefährlicher Lage abschließen! Der italienische Angreifer tankt sich von links in den Sechzehner und kommt relativ einfach an Lovren vorbei. Er probiert's aus gut 13 Metern mit dem rechten Innenrist und schießt genau in die Arme von Mignolet.
52
21:54
Die Black Cats antworten mit mehr Mittelfeldpräsenz, sind kämpferisch weiterhin voll auf der Höhe. Das Publikum ist trotz des Rückstands in guter Laune und unterstützt den Vorletzten der Premier League. Mehr ist momentan wohl nicht vom AFC zu erwarten.
49
21:52
Sunderlands Chancen auf ein Remis sind rapide gesunken, schließlich wird man irgendwann auf die defensivorientierte Taktik verzichten müssen und damit größere Risiken eingehen müssen. Jürgen Klopp wird der Führungstreffer beruhigen; jetzt spricht alles für die Reds.
46
21:48
Tooor für Liverpool FC, 0:1 durch Christian Benteke
So schnell kann's gehen! Nach Cans Ballgewinn in der gegnerischen Hälfte und der Verlagerung auf die rechte Außenbahn verlängert Lallana Clynes Steilpass in die Spitze. Benteke taucht frei vor Mannone auf und schiebt 20 Sekunden nach Beginn der zweiten Halbzeit nervenstark aus acht Metern in die lange Ecke.
46
21:47
Willkommen zurück zum Wiederanpfiff im Stadium of Lights! Beide Klubs hilft ein Unentschieden nicht wirklich weiter, doch nach der Talfahrt würde Sam Allardyce ein Unentschieden wohl sofort unterschreiben. Um Druck auf die Top 4 auszuüben, benötigt Liverpool unbedingt den nächsten Dreier. Bisher hat die Mannschaft mit der schwächsten Abwehr der Premier League übrigens immer gewinnen können, wie sie gegentorlos blieb. Kann der LFC noch einen Gang höher schalten?
46
21:47
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:36
Halbzeitfazit:
Auch das dritte Abendspiel des 19. Spieltags in der Premier League geht torlos in die Kabinen: Der Liverpool FC kann im letzten Match im Kalenderjahr 2015 beim Sunderland AFC noch nicht restlos überzeugen. Die Reds haben einige gute Möglichkeiten gehabt, legten vor allem sehr druckvoll los. Die Black Cats konnten sich nach einem sehr nervösen Beginn im Rahmen ihres Potentials steigern und hatten mit Defoes Abschluss aus 17 Metern sogar eine ordentliche Chance. Zumindest konnten sie den Gast in einigen Phasen komplett aus dem Sechzehner heraushalten. Dennoch bleibt die Klopp-Truppe der große Favorit auf den Sieg, der sie auf Rang sieben spülen würde. Bis gleich!
45
21:32
Ende 1. Halbzeit
45
21:30
Der Nachschlag in Durchgang eins beträgt zwei Minuten.
43
21:29
Henderson nimmt nach einer halbhohen Eckballhereingabe von rechts am ersten Pfosten mit dem rechten Innenrist direkt ab. Der Abschluss ist für die rechte Ecke bestimmt, wo der Einschlag von einem Dickicht der Verteidigerbeine verhindert wird.
41
21:27
Sunderland kann mit der Entwicklung dieser ersten Halbzeit ganz gut leben. Liverpool hat zwar gute Chance, doch ein Offensivspektakel der Reds kann das Heimteam verhindern. Gleichzeitig gibt es durchaus ordentliche Vorstöße; an diesen ist meist Defoe beteiligt.
39
21:25
Sakho lässt sich an der Strafraumkante zu einer riskanten Grätsche gegen Defoe hinreißen, die letztlich auch zu einem regelwidrigen Kontakt führt. Johnson will den fälligen Freistoß aus 18 Metern direkt im linken Winkel unterbringen. Dieses Vorhaben misslingt völlig; die Kugel segelt weit über den Kasten.
36
21:22
Firmino scheitert erneut an Mannone! Der Brasilianer nickt Clynes Hereingabe aus acht Metern auf die halblinke Torecke, wo der Italianer noch gerade eben die Arme hochreißen kann. Can hat die Vorlage eingeleitet, fand den Rechtsverteidiger mit einem gefühlvollen Lupfer an die rechte Grundlinie.
33
21:19
Borini beinahe mit dem "Ausgerechnet"-Moment des Abends! Der ehemalige Liverpool-Akteur wird von der linken Außenbahn flach angespielt und kann sich um Lovren herumdrehen, dessen Stellungsspiel in dieser Szene mangelhaft ist. Er visiert aus gut 15 Metern die lange Ecke an. Er verpasst den Pfosten nur knapp.
30
21:15
Einwechslung bei Sunderland AFC: Duncan Watmore
30
21:15
Jack Rodwell muss auf dem Rasen behandelt werden. Er wird die Partie nicht fortsetzen können; Duncan Watmore steht zur Einwechslung bereit. Der 21-Jährige hat in elf Saisoneinsätzen immerhin schon zweimal getroffen.
30
21:15
Auswechslung bei Sunderland AFC: Jack Rodwell
28
21:14
Mit umständlichen Passkombinationen macht sich Liverpool das Leben gerade selbst schwer. Man lässt sich auf die Außenbahnen abdrängen und schafft es dort in dieser Phae nicht hinter die Viererkette. Aus den Halbpositionen entstehen keine gefährlichen Flanken ins Zentrum.
25
21:10
Firmino packt den Hammer aus und trifft den Pfosten! Der brasilianische Nationalspieler hat im Zentrum keine Passmöglichkeit und holt deshalb ansatzlos zum Distanzversuch aus gut 25 Metern aus. Mannone ist noch mit den Fingerspitzen dran und lenkt das Leder an das Aluminium.
22
21:07
Unweit des letzten Felddrittels können die Reds schalten und walten, bekommen große Räume. Wenn die Klopp-Truppe ein gewisses Tempo beibehalten kann, werden sich immer wieder gute Möglichkeiten ergeben. Sunderland ist darauf angewiesen, dass Liverpools Angreifer heute versagen.
19
21:04
Gelbe Karte für Christian Benteke (Liverpool FC)
Benteke, in der Anfangsphase schon mit einem Handspiel negativ aufgefallen, verhindert Mannones schnellen Abschlag, indem er sich direkt vor den Keeper stellt. Diese Unsportlichkeit wird mit Gelb bestraft.
16
21:01
Defoe hat plötzlich die Führung für Sunderland auf dem Fuß! Der ehemalige englische Nationalspieler zieht von halbrechts nach innen, wird wenige Meter vor dem Sechzehner nicht konsequent markiert. Mignolet lenkt seinen Linksschuss in der halblinken Torecke über den Querbalken.
15
20:59
Liverpool täte gut daran, die Abwehrabteilung der Hausherren noch stärker in Bedrängnis zu bringen. Die Gäste konnten durchaus noch höher attackieren. Die Viererkette vermittelt einen kopflosen Eindruck und ist erneut anfällig für frühe Gegentore.
12
20:57
Das Allardyce-Team schafft es nur selten mit präzisen Pässen über die Mittellinie. Nach einem Vorstoß durch die Mitte springt jetzt zumindest einmal eine Ecke heraus, nachdem Can ins eigene Toraus abgefälscht hat. Die Reds können Coates' Hereingabe von rechts mühelos aus der Gefahrenzone befördern.
9
20:54
Firmino mit dem technischen Fehler in bester Lage! Der Ex-Hoffenheimer wird von Coutinho in Szene gesetzt, der Coates' Fehlpass im halblinken Korridor abgefangen hat. Firmino will das Leder annehmen, um freistehend vor Mannone abzuschließen. Dabei verspringt es ihm und landet im Toraus.
8
20:53
Sunderlands Defensivschwächen zeigen sich schnell. Liverpool hat es schon mehrmals in den gegnerischen Sechzehner geschafft, kann momentan vor allem über den linken Flügel Akzente setzen. Wie lange geht das noch gut für die Black Cats?
6
20:51
Liverpool beginnt sehr abschlussfreudig! Zunächst bleibt Benteke nach einer Ecke von der rechten Fahne mit seinem Drehschuss am Rücken von Brown hängen. Augenblicke später packt Clyne aus der zweiten Reihe einen wuchtigen Rechtschuss aus. Den unplatzierten Versuch schnappt sich Mannone im Nachfassen.
4
20:49
Hüben wie drüben gibt es frühe erste Annäherungen. Nachdem Liverpools kurze Druckphase in einem Fehlpass von Can geendet ist, wird infolge des Gegenstoßes Defoe an den Strafraumkante per Pass von der linken Außenbahn gesucht. Sakho kommt gerade noch rechtzeitig und kann klären.
3
20:47
Trotz der hohen Belastung in dieser Phase der Saison schickt Jürgen Klopp lediglich eine frische Kraft ins Rennen. Christian Benteke, der nach seiner frühen Einwechslung am Samstag den Siegtreffer gegen Leicester erzielte, ersetzt Divock Origi. Der junge Belgier muss wegen einer Verletzung des hinteren Oberschenkelmuskel aussetzen.
2
20:47
Sam Allardyce hat seine Formation im Vergleich zum Boxing Day vierfach verändert. Wes Brown, Lee Cattermole, Jack Rodwell und Jerman Defoe beginnen anstelle von John O'Shea (Wadenprobleme), Jordi Gomez (nicht im Kader), Danny Graham (Bank) und Steven Fletcher (nicht im Aufgebot).
1
20:45
Sunderland versus Liverpool – der letzte heiße Tanz des Jahres hat begonnen!
1
20:45
Spielbeginn
20:40
Soeben haben die 22 Hauptdarsteller den Rasen betreten. Bevor die Kugel rollt, gibt es nun noch eine Schweigeminute. Diese hat in Sunderland Tradition: Im letzten Heimspiel eines jeden Jahres wird den Fans und Vereinsmitgliedern gedacht, die in den letzten zwölf Monaten verstorben sind.
20:29
Können die Black Cats am Ende einer ernüchternden Hinrunde eines der seltenen Erfolgserlebnisse feiern, bevor der Kader im Wintertransferfenster sicherlich auf einigen Positionen verstärkt wird oder bestätigt Liverpool die gute Leistung gegen Leicester und belohnt sich für die Reise in den Nordosten Englands mit einem weiteren Dreier?
20:25
Kevin Friend wird sich um die Regeldurchsetzung im Stadium of Light kümmern. Seit 2009 kümmert sich der 44-Jährige aus Leicester als Mitglied der Select Group vornehmlich um Partien der Premier League. Heute wird er zum 129. Mal auf dem höchsten englischen Level eingesetzt. Dabei wird er an den Seitenlinien von Simon Bennett und Andy Halliday unterstützt. Als Vierter Offizieller verdingt sich Neil Swarbrick.
20:15
Mit 37 Gegentoren ist Sunderlands wunder Punkt ganz klar die Defensive, auch wenn die Angriffsabteilung (19 Treffer) ebenfalls zu den schwächsten gehört. In Manchester sorgen drei Einschläge im Kasten von Keeper Vito Mannone innerhalb von zehn Minuten dafür, dass sich die Black Cats von ihren Außenseiterchancen schon in der Anfangsphase verabschieden mussten. Solche krassen Einbrüche ziehen das ohnehin angekratzte Selbstvertrauen der Verteidiger noch einmal nach unten.
20:10
Bei der Bewertung der nicht vorhandenen Ausbeute aus den letzten 360 Spielminuten darf nicht unterschlagen werden, dass Sunderland mit Ausnahme des formstarken Watford (0:1) gegen die Großen der Liga antrat: Die Niederlagen gegen Arsenal (1:3), Chelsea (1:3) und City (1:4) kassierte die Allardyce-Truppe zudem in der Fremde. Bereits vor der Saison von vielen Experten als einer der dringendsten Abstiegskandidaten eingeschätzt, haben sich die Befürchtungen in den ersten 18 Begegnungen bewahrheitet: Der sechsfache englische Meister hat bislang kaum PL-Niveau.
20:05
Der Dezember ist für Sunderland bisher ein rabenschwarzer Monat: Alle vier Partien wurden verloren. Der zwischenzeitliche Aufschwung mit neun Punkten ist längst wieder Geschichte und die Lage am Ende des Tableaus besorgniserregend. Bei sieben Punkten Rückstand auf die Nichtabstiegszone benötigt man eine punktreiche Rückrunde, um nach neun Jahren ununterbrochener Zugehörigkeit zur Premier League nicht in die zweitklassige Championship abzurutschen. Gibt es heute einen Hoffnungsschimmer für die Black Cats?
20:00
In diesen kräftezehrenden Wochen wird eine Vielzahl an Punkten vergeben, so dass sich das Tabellenbild rasch ändern kann. Als Neunter nach der Pleite bei den Hornets in die Aufgaben um die Feiertage gestartet, könnten die Reds am Samstagnachmittag auf Platz fünf und bei Schützenhilfe nur zwei Zähler hinter Tottenham positioniert sein, das aktuell direkt hinter dem Toptrio lauert. In dieser Spielzeit scheint in der Premier League vieles möglich zu sein; traditionell zählt auf der Insel in Sachen internationales Geschäft nur das Erreichen der Königsklasse.
19:55
Damit die Lücke zum CL-Qualifikationsrang vier nicht zu groß wird, sollte der LFC in den kommenden Auswärtsaufgaben in Sunderland und am Samstag bei West Ham keine Punkte liegen lassen. Dazu muss die Klopp-Truppe an die starken Leistungen bei Chelsea (3:1) und bei City (4:1) anknüpfen und die enttäuschenden jüngsten Reiseergebnisse in Newcastle (0:2) und in Watford (0:3) aus den Klamotten schütteln. Gegen einen Widersacher, der eher zerstörerisch zu Werke gehen wird, benötigt es die Geduld der Partie am zweiten Weihnachtstag.
19:50
Jürgen Klopp und der Liverpool FC haben in den letzten Wochen keine Konstanz gefunden, stehen damit stellvertretend für die schwer vorhersehbare Gemengelage in der PL-Saison 15/16. Nach zuvor nur einem Zähler aus drei Partien konnten die Reds am Boxing Day dem sensationellen Tabellenführer Leicester City mit einem 1:0-Heimerfolg die zweite Niederlage beifügen, so dass die jüngste Entwicklung wieder als positiv bewertet werden kann. Spielerisch sind sie in ihren guten Auftritten schon sehr nahe dran an den Top Four der englischen Eliteklasse.
19:45
Einen guten Abend zum letzten Spiel der Premier League im Jahr 2015! Die 19. Runde und damit die Hinrunde komplettieren der Sunderland AFC und der Liverpool FC. Während die Black Cats im tiefsten Tabellenkeller festhängen, winkt der Mannschaft von Jürgen Klopp der Sprung auf Rang sechs.

Sunderland AFC

Sunderland AFC Herren
vollst. Name
Sunderland Association Football Club
Spitzname
The Black Cats
Stadt
Sunderland
Land
England
Farben
rot-weiß-schwarz
Gegründet
01.01.1879
Sportarten
Fussball
Stadion
Stadium of Light
Kapazität
49.000

Liverpool FC

Liverpool FC Herren
vollst. Name
Liverpool Football Club
Spitzname
The Reds
Stadt
Liverpool
Land
England
Farben
rot-weiß
Gegründet
15.03.1892
Sportarten
Fußball
Stadion
Anfield
Kapazität
54.074