22. Spieltag
18.01.2015 14:30
Beendet
West Ham
West Ham United
3:0
Hull City
Hull City
0:0
  • Andy Carroll
    Carroll
    49.
    Linksschuss
  • Morgan Amalfitano
    Amalfitano
    69.
    Rechtsschuss
  • Stewart Downing
    Downing
    72.
    Linksschuss
Stadion
Upton Park
Zuschauer
34.914
Schiedsrichter
Martin Atkinson

Liveticker

90
16:26
Fazit:
West Ham United schlägt dank deutlicher Leistungssteigerung im zweiten Durchgang Hull City mit 3:0 und fährt nach vier sieglosen Ligapartien wieder drei Punkte ein. Die Gastgeber kamen nach einer schwachen Vorstellung in Halbzeit eins wie verwandelt aus der Kabine und setzten die Tigers sofort unter Druck. Folgerichtig erzielte Carroll in der 49. Minute die Führung, allerdings begünstigt durch einen Fehler von Hulls Torwart McGregor. Die Gäste kamen danach nicht mehr zurück ins Spiel und mussten stattdessen noch zwei weitere Gegentore hinnehmen: Joker Amalfitaon (69.) und Downing (72.) schossen den Endstand heraus.
Die Hammers ziehen in der Tabelle damit nach Punkten gleich mit Arsenal auf dem letzten Europa-League-Platz und sind nach wie vor mittendrin im Kampf um die internationalen Fleischtöpfe. Hull hingegen bleibt als 18. auf einem Abstiegsplatz. Die Fans der Tigers hoffen in den kommenden Tagen nun vor allem darauf, dass Teammanager Steve Bruce auf dem Transfermarkt noch die ein oder andere Verstärkung an Land zieht. Das war's von hier. In der Premier League geht es gleich weiter mit dem Top-Spiel zwischen ManCity und Arsenal. Einen schönen Sonntag weiterhin!
90
16:22
Spielende
90
16:20
Drei Minuten Nachspielzeit laufen. Aber die werden am Ausgang dieser Partie nichts mehr ändern.
89
16:19
Der nach seiner Einwechslung sehr starke Amalfitano spielt rechts am Sechzehner Hulls den Doppelpass mit Enner Valencia und hat viel Platz in der Nähe der Grundlinie. Die abgefälschte Flanke des Franzosen landet zwar bei Caroll, aber der kann die Kugel nicht verarbeiten. So wird es nicht richtig gefährlich.
87
16:16
Gelbe Karte für David Meyler (Hull City)
Auch Meyler langt gefrustet hin und knallt im Mittelfeld Enner Valencia um. Noch einmal Gelb für einen Gästeakteur.
85
16:14
Lattentreffer von Kevin Nolan! West Hams Kapitän bricht nach einem Steilpass halbrechts durch und jagt das Kunstleder aus eigentlich unmöglichem Winkel fast an der Grundlinie noch auf die Kiste. Nur Aluminium verhindert das vierte Tor der Hausherren.
84
16:14
Song schnappt sich wenige Meter vor dem Hull-Sechzehner die Kugel, will gegen drei Gegner mit dem Kopf durch die Wand, bleibt aber an Huddlestone hängen. Die Tigers sind wieder in der Defensive gebunden.
82
16:13
Hull spielt überraschend offensiv, obwohl diese Partie natürlich eigentlich längst verloren ist. Entweder die Tigers spekulieren tatsächlich noch darauf, zurück in die Partie zu kommen. Oder es geht ihnen noch um einen Ehrentreffer. So oder so: Wenn die Hammers noch den ein oder anderen vernünftigen Konter fahren, können sie heute etwas fürs Torverhältnis tun.
80
16:10
West Ham United spielt abgesehen von ein paar wenigen Szenen zwar immer noch nicht glanzvoll, hat die Angelegenheit aber seit Anpfiff des zweiten Durchgangs völlig unter Kontrolle. Die Führung ist dennoch ein Tor zu hoch.
77
16:07
Nach einem hohen Ball von der Seite bekommen die Tigers am eigenen Fünfer die Kugel nicht weg und haben Glück, dass Nolan aus kurzer Entfernung nicht entscheidend abschließen kann. Das Kunstleder trudelt durch die Gefahrenzone und kann dann schließlich geklärt werden.
76
16:06
Letzter Wechsel der Partie: Auf Seiten der Gastgeber macht Tomkins Platz für O'Brien.
76
16:06
Einwechslung bei West Ham United: Joey O'Brien
76
16:06
Auswechslung bei West Ham United: James Tomkins
75
16:04
Gelbe Karte für Stephen Quinn (Hull City)
Das ist natürlich Frust dabei. Quinn verfolgt im Mittelfeld Amalfitano und grätscht den Schützen des 3:0 ohne Chance auf den Ball um. Die Gelbe Karte geht in Ordnung.
72
16:01
Tooor für West Ham United, 3:0 durch Stewart Downing
Das dürfte es jetzt aber endgültig gewesen sein. West Ham tütet aller Voraussicht nach den Heimsieg ein. Die Hammers erobern in der eigenen Hälfte den Ball und Song spielt einen Zaubersteilpass in den Lauf von Downing. Die Defensive der Gäste ist völlig entblößt, der schnelle Offensivmann enteilt allen Gegenspielern und schiebt eiskalt ein.
72
16:01
Einwechslung bei Hull City: Yannick Sagbo
72
16:00
Auswechslung bei Hull City: Curtis Davies
69
15:58
Tooor für West Ham United, 2:0 durch Morgan Amalfitano
Jetzt geht das alles einen Tick zu schnell für Hull. West Ham stellt auf 2:0! Toll herausgespielt! Valencia nimmt halbrechts am Sechzehner den Ball an, verzögert geschickt und steckt die Kugel dann perfekt für den startenden Amalfitano in die Gasse. Der eben erst eingewechselte Franzose taucht mutterseelenallein vor Torhüter McGregor auf und überwindet diesen mit einem starken Lupfer. Angesichts der Kräfteverhältnisse in Durchgang zwei dürfte das die Vorentscheidung für die Hammers sein.
67
15:57
Downing profitiert von einem schlimmen Abspielfehler von Dawson am Sechzehner der Tigers und legt quer zu Enner Valencia. Der kommt halblinks aus spitzem Winkel zum Schuss, scheppert diesen jedoch nur ans Außennetz.
66
15:56
Allardyce nimmt seinen zweiten Wechsel vor: Der West-Ham-Coach bringt Amalfitano im Mittelfeld für Noble. Der Franzose übernimmt zunächst die Position in der Zentrale.
66
15:54
Einwechslung bei West Ham United: Morgan Amalfitano
66
15:54
Auswechslung bei West Ham United: Mark Noble
65
15:54
... Huddlestone sucht mit seiner hohen Hereingabe den Aushilfsstürmer Maguire, aber der kann sich im Luftkampf nicht durchsetzen.
64
15:53
Hull kommt wieder besser ins Spiel, hat den Schock des Rückstands abgeschüttelt. Ecke für die Tigers von der rechten Seite jetzt...
62
15:52
Not macht erfinderisch: Bei den verletzungsbedingt dezimierten Tigers ist nach dem Gegentreffer der etatmäßige Innenverteidiger Maguire vorne ins Sturmzentrum gerückt. Bislang jedoch ohne Wirkung. Vor allem weil der vor der Pause so starke Aluko jetzt überhaupt nicht mehr zu sehen ist.
60
15:50
Carroll legt einen hohen Ball mit dem Kopf klasse ab für Nolan, doch der Kapitän kann die Kugel zentral an der Strafraumkante nicht kontroliieren. Das Spielgerät flippert zu einem Hull-Akteur und die Gäste überstehen auch diese brenzlige Situation unbeschadet.
59
15:49
Downing macht jetzt rechts Alarm und lässt Figueroa zum wiederholten Mal alt aussehen. Der eingewechselte Außenverteidiger aus Honduras setzt aber nach und kämpft den Ball immerhin noch ins Seitenaus. Das ist jetzt Schwerstarbeit für die Defensive der Tigers.
57
15:47
Enner Valencia ist nach einem tollen Steilpass von Song vorne auf und davon, doch die Fahne geht hoch. Abseits! Das war zwar eine denkbar knappe, aber richtige Entscheidung: Im Moment der Ballabgabe war Valencias Kopf im Sprint einen Tick zu weit vorne.
55
15:45
Abwehschlacht jetzt für die Tigers: Das Team von Steve Bruce kommt nicht mehr aus der eigenen Hälfte heraus und hat nach der Pause den Faden völlig verloren. Die beiden erzwungenen Auswechslungen in der Defensive sorgen für zusätzliche Probleme.
52
15:43
Das ist jetzt ein ganz anderer Auftritt der Hammers als vor der Pause: West Ham ist viel aggressiver in den Zweikämpfen, spielt auch deutlich schneller und direkter nach vorne. "Big Sam" Allardyce hat bei seiner Kabinenansprache offenbar genau die richtigen Worte gefunden. Hull steht unter Druck.
49
15:42
Unmittelbar nach dem Treffer macht Collins in der Abwehr der Gastgeber Platz für Reid. Möglicherweise spielte da eine Verletzung eine Rolle. Schlecht spielte Collins jedenfalls nicht.
49
15:40
Einwechslung bei West Ham United: Winston Reid
49
15:40
Auswechslung bei West Ham United: James Collins
49
15:38
Tooor für West Ham United, 1:0 durch Andy Carroll
Und jetzt ist richtig Party auf den Rängen! Die Hammers führen! McGregor kann einen wuchtigen Distanzschuss von Enner Valencia noch parieren, aber nur zwei Meter nach vorne abklatschen. Andy Carroll steht goldrichtig und drückt das Kunstleder über die Linie. Der neue Schwung, mit dem die Hausherren aus der Kabine kamen, zahlt sich schnell aus.
47
15:37
West Ham hat sich offenbar einiges vorgenommen! Downing ist rechts fast an der Grundlinie und spielt den Ball stark in den Rückraum des Sechzehners. Nolan nimmt Anlauf und knallt die Kugel haarscharf über die Latte. Ein Raunen geht durch den Upton Park, diese Szenen wollen die Fans von ihren vor der Pause so schwachen Lieblingen sehen.
46
15:36
Weiter geht es im Osten Londons - und das mit einer schlechten Nachricht für Hull City: Nachdem man bereits kurz vor der Pause den angeschlagenen Chester durch Figueroa ersetzen musste, ist nun auch noch für Alex Bruce Schluss. Er kann nach einem Zusammenprall mit Teamkollege El Mohamadi nicht weitermachen. Maguire kommt.
46
15:34
Anpfiff 2. Halbzeit
46
15:34
Einwechslung bei Hull City: Harry Maguire
46
15:34
Auswechslung bei Hull City: Alex Bruce
45
15:25
Fazit:
Überraschend starke Tigers sind bei West Ham United das bessere Team und schnupperten in dieser Partie bereits mehrfach an der Führung. Vom Anpfiff weg legte Hull gut los und kam vor allem über den agilen Aluko immer wieder zu Offensivszenen gegen die behäbig wirkende Defensive der Hammers. Auch nach vorne fiel den favorisierten Gastgebern so gut wie gar nichts ein - außer den bislang völlig wirkungslosen langen Bällen auf Andy Carroll. Immerhin: In der 41. Minute verbuchte West Ham nach einer Ecke seine bislang beste Möglichkeit. Aber Hull-Keeper McGregor lenkte einen Kopfball von Tomkins an die Latte. Dennoch wurden die Hausherren eben auf dem Weg in die Kabine vom eigenen Publikum ausgebuht. Mindestens einen Gang hochschalten ist für sie also nach dem Seitenwechsel angesagt.
45
15:19
Ende 1. Halbzeit
45
15:19
Noch vor dem Pausenpfiff muss Steve Bruce tauschen: Figueroa kommt für den verletzten Chester.
45
15:19
Einwechslung bei Hull City: Maynor Figueroa
45
15:18
Auswechslung bei Hull City: James Chester
45
15:18
... Chester hat sich im Duell mit dem wuchtigen Collins bei der Ecke eben offenbar verletzt. Der Arm des Defensivmannes scheint in Mitleidenschaft gezogen. Er muss raus.
45
15:17
... Keine Gefahr, in der Luft sind die Hammers einfach eine Klasse besser als Hull. Immerhin gibt's direkt den nächsten Eckball für die Tigers. 120 Sekunden Nachspielzeit laufen übrigens bereits...
45
15:16
Die letzten Minuten des ersten Durchgangs gehören nun wieder Hull. West Ham nimmt den Schwung der Riesenchance eben nicht mit. Zweite Ecke innerhalb kurzer Zeit für die Gäste...
43
15:14
Trainersohn Alex Bruce hat sich bei dem unglücklichen Zusammenprall mit seinem Teamkollegen eben weh getan und muss draußen behandelt werden. Mindestens bis zur Pause wird es der Abwehrspieler aber gleich sicherlich noch einmal versuchen.
41
15:12
Die mit Abstand beste Möglichkeit der Hammers! Latte! Nach einer Ecke rennen sich zwei Gästespieler im eigenen Sechzehner gegenseitig über den Haufen. West Ham profitiert von der kurzzeitigen Verwirrung und Tomkins köpfelt den Ball brandgefährlich aufs Tor. Allan McGregor scheint schon geschlagen, bekommt aber irgendwie noch eine Hand an die Kugel und wischt sie an den Balken.
40
15:10
Langsam bricht die Schlussphase der ersten Halbzeit an. Gelingt einem der Teams noch etwas Erwähnenswertes?
38
15:08
Vor beiden Toren ist derzeit nichts los. Das Spiel plätschert auf einem recht niedrigen Niveau dahin. Außer einem immer noch einigermaßen hohen Tempo bleibt die Partie nun doch vieles schuldig.
36
15:06
Die Hammers bemühen sich sichtlich um einen vernünftigen Spielaufbau, bringen aber ihre PS weiterhin nicht auf die Straße. Vorne wird zu häufig der Weg durch die Mitte gewählt, wo die Gäste sehr gut stehen und nichts zulassen.
34
15:03
Gelbe Karte für Ahmed El Mohamadi (Hull City)
Der Ägypter kommt im Mittelfeld gegen Downing einen Schritt zu spät und lässt diesen über die Klinge springen. Das ist in England sicherlich nicht immer eine Gelbe Karte, aber in diesem Fall hat Referee Atkinson kein Erbarmen mit Hulls Flügelspieler.
31
15:02
Die Angriffsbemühungen der Hammers werden mit zunehmender Spielzeit immer einfallsloser. Hohe Bälle in Richtung Carroll sind derzeit das einzige Rezept und das greift überhaupt nicht. Hulls Dreierkette verlebt einen relativ geruhsamen Nachmittag bisher.
29
15:01
Chester hat rechts an der Strafraumkante viel Platz und flankt hoch und wuchtig nach innen. El Mohamadi köpft den Ball im Vollsprint aus acht Metern am Tor vorbei. Dabei trifft der Ägypter unglücklich den haarlosen Hinterkopf von West Hams Collins. Doch der eisenharte Verteidiger kann nach kurzer Verschnaufpause weiterspielen.
27
14:58
Sone Aluko spaziert im Sechzehner durch die sehr passive Hintermannschaft der Hammers, zögert dann aber wieder zu lange mit der Aktion. Die Ablage auf Livermore kommt zu spät und dieser kann den Doppelpass mit dem nigerianschen Stürmer nicht mehr spielen.
26
14:56
Downing erzeugt mit einem direkten Freistoß aus 25 Metern immerhin mal wieder ein wenig Gefahr aus Sicht der Gastgeber. Der Ball fliegt aber doch recht deutlich am rechten Knick vorbei. Hull City ist dem ersten Treffer näher als West Ham.
24
14:54
Wieder die Tigers, erneut Aluko! Der Nigerianer ist nach einem Steilpass aus dem Mittelfeld gegen den einmal mehr schläfrig wirkenden Tomkins halbrechts auf und davon, taucht alleine vor Adrián auf, verpasst dann aber den richtigen Moment zum Abschluss. So kann Collins noch dazwischen funken und klären.
23
14:54
Die Zuschauer im Upton Park sind not amused über die bislang doch sehr diskrete Vorstellung ihrer Hammers. Natürlich träumt man hier von der ersten Europapokalteilnahme seit 2006. Mit Leistungen wie heute wird das aber nichts.
21
14:51
Gelbe Karte für Mark Noble (West Ham United)
Klare Sache: Der Mittelfeldmann spielt an der Mittellinie Huddlestone den Ball in den Fuß, setzt nach und knallt den Gegenspieler per Gräschte kompromisslos um. Schiri Atkinson greift erstmals an diesem Nachmittag in die Brusttasche.
19
14:50
Beide Kontrahenten spielen viel Kick-and-Rush. Das funktioniert bei den Gästen aber derzeit etwas besser. Vor allem der kleine, wendige Sone Aluko macht viel Betrieb und stellt die eher behäbigen Abwehrlatten der Hammers vor Probleme.
17
14:48
Die Abwehr der Hammers wackelt weiterhin beträchtlich. Fast jeder Ball in Richtung des Strafraums der Hausherren stellt diese vor Probleme. Vor allem Innenverteidiger James Tomkins steht bislang ziemlich neben den Schuhen. Hull ist insgesamt das bessere Team. Wer hätte das gedacht?!
15
14:46
Auf der anderen Seite macht Torwart Adrián die Partie spannend: Der Spanier nimmt im Sechzehner den Ball mit dem Fuß an und hat eigentlich alle Zeit der Welt, spielt die Kugel aber genau in den Fuß eines Gegenspielers. Da hat der Matchwinner aus dem FA Cup Glück, dass Quinn nicht mehr als eine Ecke daraus macht. Die ist, zum wiederholten Male, keine Gefahr für die langen Kerls der Gastgeber.
13
14:44
... Gute Möglichkeit für die Gastgeber! Nach der hohen Hereingabe kommt Tomkins aus fünf Metern zum Kopfball, drückt das Spielgerät aber knapp über den Querbalken.
12
14:43
Carroll hat links an der Seite zu viel Platz und das gute Auge und bringt den Ball scharf an den ersten Pfosten. Enner Valencia rauscht heran und kann aus kurzer Entfernung fast abdrücken. Das lange Bein eines Abwehrspielers ist zuerst am Ball. Ecke...
11
14:42
Die Wolkendecke im Osten Londons reißt auf und die Sonne kommt raus über dem traditionsreichen Stadion. Auf dem Rasen ist allerdings aktuell nicht mehr so viel los. Die fast schon furiose Anfangsphase ist erst einmal in ein Mittelfeldgeplänkel übergegangen.
8
14:39
Nächste annähernd gefährliche Szene der Hammers: Valencia tankt sich am linken Strafraumeck durch, zieht ein wenig in die Mitte und zieht ab. Der Ball holpert allerdings deutlich am Tor der Tigers vorbei. Dennoch: Das ist ein richtig munterer Beginn im Upton Park, so darf es gerne weitergehen!
7
14:38
Erster Abschluss auf der Gegenseite: Cresswell fasst sich aus der zweiten Reihe ein Herz, dreht die Kugel aber einen Meter links an der Hütte vorbei. Guter Versuch vom Abwehrmann, da wäre Hull-Keeper McGregor wohl nicht hingekommen.
6
14:35
Dicke Chance für die Gäste! Die Hausherren bekommen Sone Aluko nicht in den Griff und diesmal leitet der Nigerianer klasse ein rechts im Strafraum. Er spielt die Kugel quer auf den völlig blank stehenden El Mohamadi, der das Ding aus elf Metern allerdings mit zu wenig Präzision knapp am Kasten vorbeidrischt. Da war mehr drin für die bislang bärenstarken Tigers!
4
14:34
Immerhin gab's jetzt mal etwa 90 Sekunden keine Offensivszene der Gäste. Die Hammers verlagern das Spielgeschehen langsam in die gegnerische Hälfte und treten nun auch so auf wie eine Heimmannschaft.
2
14:33
... Doch auch die bringt keine Gefahr. Wann bekommt West Ham Ruhe in das bislang wilde Spiel?
2
14:32
Wieder die Tigers, die legen ja hier los wie die Feuerwehr! Erneut narrt Aluko halbrechts den indisponierten Tomkins. In höchster Not klärt Collins, aber wieder auf Kosten einer Ecke...
1
14:31
... Diese bringt aber nichts ein.
1
14:31
... Aluko vernascht rechts im Sechzehner Tomkins und holt dann immerhin die erste Ecke für seine Farben heraus...
1
14:31
Schiedsrichter Martin Atkinson gibt die Partie frei. Hull spielt in gelb-schwarz gegen weinrot-hellblau gekleidete Hammers - und greift sofort mit viel Schwung an...
1
14:30
Spielbeginn
14:30
Die Teams sind da. Einen besonders warmen Empfang bereiteten die West-Ham-Fans ihrem Keeper Adrián, der im Pokal nicht nur den letzten Elfmeter Evertons hielt, sondern im Anschluss selbst die Entscheidung vom Punkt herbeiführte.
14:24
Gleich ihre drei treffsichersten Spieler 2014/2015 müssen die Tigers heute verletzungsbedingt ersetzen: Diamé (vier Treffer) steht nach wie vor nicht zur Verfügung und nun fallen auch Jelavić (sechs) und Hernández (drei) aus. Nach der 0:1-Niederlage bei West Brom zuletzt muss außerdem Figueroa auf die Bank. Dawson, Huddlestone und Aluko kommen ins Team.
14:14
Trotz der hohen Belastung rotiert Sam Allardyce kaum: "Big Sam" bringt in Vergleich zum Erfolg gegen Everton nur Nolan im Mittelfeld anstelle von Jarvis. Der wiedergenesene Winston Reid sitzt zunächst auf der Ersatzbank. Top-Torjäger Diafra Sakho fehlt weiterhin wegen einer Rückenverletzung.
14:01
Denn der letztjährige Pokalfinalist reist völlig außer Form in die Hauptstadt: Nur zwei der letzten 14 Ligaspiele gewann man. Zudem tut sich Hull im Januar auswärts traditionell schwer: Sieben von acht Premier-League-Spielen im ersten Monat des Jahres auf fremdem Platz verlor man und erzielte in all diesen Begegnungen kein einziges Tor.
13:55
Die Tigers konnten sich dagegen unter der Woche schonen. Sie spielten ihr Pokal-Drittrundenspiel bereits Anfang Januar und hatten bei der 0:2-Schlappe bei Arsenal keine Chance. Nicht nur der inzwischen nicht mehr unumstrittene Teammanager Steve Bruce dürfte darauf hoffen, dass man heute auf einen müden Gegner trifft.
13:50
Ein Erfolgserlebnis verbuchten die Hammers immerhin am Dienstag in der dritten Runde des FA Cups. Beim spektaktulären Schlagabtausch mit Everton hatten die Ost-Londoner im Elfmeterschießen das bessere Ende für sich. Erst nach dem 20. Versuch vom Punkt stand der Sieger fest.
13:41
Drei Punkte beträgt der Rückstand der Gastgeber auf den Sechsplatzierten Arsenal derzeit. Immer noch eine sensationelle Situation für das vor der Saison deutlich schlechter gehandelte Team von Trainer Sam Allardyce, das nun allerdings schon seit Weihnachten auf einen Dreier wartet.
13:38
Die Vorzeichen sind klar: Während die heimischen Hammers nach zwei mageren Punkteteilungen zuletzt gegen West Brom und in Swansea mit einem Heimsieg wieder auf Europapokal-Kurs kommen wollen, braucht Hull den einen oder anderen Zähler gegen den Abstieg.
13:36
Herzlich willkommen zum ersten Sonntagsspiel der Premier League an diesem 22. Spieltag! Im Londoner Upton Park trifft West Ham United auf Hull City.

West Ham United

West Ham United Herren
vollst. Name
West Ham United Football Club
Spitzname
The Hammers, Irons
Stadt
London
Land
England
Farben
weinrot-hellblau
Gegründet
01.01.1895
Sportarten
Fußball
Stadion
London Stadium
Kapazität
60.000

Hull City

Hull City Herren
vollst. Name
Hull City Association Football Club
Spitzname
The Tigers
Stadt
Kingston upon Hull
Land
England
Farben
ambra-schwarz
Gegründet
01.01.1904
Sportarten
Fußball
Stadion
Kingston Communications Stadium
Kapazität
25.586