22. Spieltag
18.01.2015 17:00
Beendet
Man City
Manchester City
0:2
Arsenal FC
Arsenal
0:1
  • Santi Cazorla
    Santi Cazorla
    24.
    Elfmeter
  • Olivier Giroud
    Giroud
    67.
    Kopfball
Stadion
Etihad Stadium
Zuschauer
45.596
Schiedsrichter
Mike Dean

Liveticker

90
18:57
Fazit:
Manchester City muss einen herben Rückschlag im Kampf um die Meisterschaft einstecken. Die Sky Blues kassieren eine bittere 0:2-Heimschlappe gegen ein starkes Arsenal. Nachdem die erste Halbzeit zwar überwiegend den Gastgebern gehörte, diese jedoch keine einzige nennenswerte Torchance herausspielten und den Rückstand durch Cazorlas Elfmetertreffer (24.) hinnehmen mussten, lief auch der zweite Durchgang nicht nach dem Geschmack des Titelverteidigers. Manchester rannte viel zu harmlos an und verbuchte tatsächlich nur eine einzige richtig gute Möglichkeit, als Agüero und Jovetić hintereinander am Ball vorbeirutschten. Arsenal konnte zwar zunächst seine unglaublich souveräne Defensivleistung aus den ersten 45 Minuten nicht komplett bestätigen, entscheid die Partie dann aber durch einen Kopfballtreffer von Giroud nach ruhendem Ball (67.). City rannte zwar noch an, war dabei aber viel zu kopflos. Die Gunners brachten die Führung problemlos über die Zeit.
Die Mannschaft von Arsène Wenger rückt damit auf Rang fünf vor und kann zumindest wieder in Richtung Champions League schauen. Citys Rückstand auf Spitzenreiter Chelsea beträgt nach wie vor fünf Punkte. Viele Ausrutscher wird sich die Pellegrini-Elf nicht mehr erlauben dürfen. Das war der Liveticker vom englischen Spitzenspiel am 22. Spieltag. Einen schönen Abend noch!
90
18:51
Spielende
90
18:51
Es passiert nichts mehr. Schluss in Manchester!
90
18:48
Vier Minuten Nachspielzeit laufen. Aber auch die werden den harmlosen Citizens nicht helfen. Manchester wird dieses Spiel verlieren...
90
18:48
Arsenal kontert blitzschnell über die rechte Seite. Flamini überläuft Clichy, ist dann schon am Fünfer und will den Ball quer rüber zum frei mitlaufenden Rosický spitzeln. In höchster Not grätscht Kompany von hinten heran und verhindert eine dicke, dicke Chance auf's 0:3.
90
18:46
... Und auch diese verpufft relativ harmlos. Kompany kommt zwar aus neun Metern zum Kopfball, drückt das Kunstleder aber sicherlich einen Meter am Kasten vorbei.
89
18:46
Mertesacker gewinnt links im Sechzehner das Duell mit Agüero, verursacht aber noch eine Ecke - die 16. (!) für City. Gefährlich war keine davon...
88
18:45
Džeko nimmt halblinks etwas Anlauf und zieht dann wuchtig ab. Ospina hat keinerlei Probleme mit diesem Schuss aus sehr spitzem Winkel. Es sieht alles, aber auch wirklich alles nach Auswärtssieg Arsenal aus.
86
18:42
Gelbe Karte für Kun Agüero (Manchester City)
Der Argentinier hängt sich bei einem Konter Arsenals sekundenlang an einen Trikotzipfel von Gibbs, schafft es aber dennoch nicht, den eben eingewechselten Außenverteidiger zu Fall zu bringen. Dennoch sieht Citys Goalgetter im Nachgang der Szene zu Recht die Gelbe Karte.
84
18:41
Einwechslung bei Arsenal FC: Mathieu Flamini
84
18:41
Auswechslung bei Arsenal FC: Aaron Ramsey
84
18:41
Einwechslung bei Arsenal FC: Kieran Gibbs
84
18:41
Giroud und Rosický links am Strafraum im schönen Zusammenspiel. Der Tscheche lässt Zabaleta ins Leere rutschen, schießt dann aber aus 15 Metern deutlich über den Kasten.
84
18:40
Doppelwechsel von Wenger, der nun einfach nur irgendwie die drei Zähler mitnehmen will: Stürmer Sánchez macht Platz für Abwehrspieler Gibbs. Bei Ramsey reicht es nach seiner Verletzung noch nicht für 90 Minuten. Kampfschwein Flamini muss noch ein paar Minuten ran.
84
18:40
Auswechslung bei Arsenal FC: Alexis Sánchez
81
18:39
Jovetić mit seiner ersten gefährlichen Szene! Der Ball trudelt an den indisponierten Abwehrspielern der Gunners vorbei, landet rechts im Sechzehner beim eingewechselten Stürmer und der scheppert das Ding aus 12 Metern ans Außennetz.
80
18:37
Agüero braucht einige Meter vor dem Arsenal-Sechzehner viel zu lange, um etwas mit dem Ball anzufangen. Von hinten kommt Sánchez und stibitzt dem Argentinier das Kunstleder vom Fuß. Das ist heute der Unterschied zwischen den beiden Torjägern: Arsenals Chilene ackert und rackert überall auf dem Platz für sein Team. Der Ex-Schwiegersohn von Maradona ist kaum zu sehen.
78
18:36
Lampard unterbindet mit seiner bislang auffälligsten Szene durch Foul an Nacho Monreal einen Konter Arsenals. Der Gelben Karte entgeht der Routinier, weil Schiri Dean beide Augen zudrückt. Die Hereinnahme der Ex-Chelsea-Legende hat noch keinerlei Effekt gezeigt.
77
18:34
Jesús Navas bewies heute einmal mehr, dass er das Gegenteil des eiskalten Vollstreckers ist und fiel vor allem durch harmlose Abschlüsse auf. Džeko soll das nun besser machen, denn langsam läuft seiner Mannschaft die Zeit davon. 13 Minuten sind noch auf der Uhr im Etihad.
77
18:33
Einwechslung bei Manchester City: Edin Džeko
77
18:33
Auswechslung bei Manchester City: Jesús Navas
76
18:33
Apropos Gastgeber: Dort macht sich nun Edin Džeko bereit zur Einwechslung. Völlig logisch, dass Pellegrini gleich seine letzte Offensivoption bringt.
74
18:32
Nacho Monreal vogelwild! Der Spanier will eine hohe Hereingabe volley aus der Gefahrenzone klären, fabriziert dabei aber einen haarsträubenden Querschläger, der fast ins eigenen Tor fliegt. Ein guter Meter fehlt schließlich zum glücklichen Anschlusstreffer der Gastgeber.
73
18:31
Und auch auf der Gegenseite muss der Keeper mit den Fäusten ran: Ospina hat aber deutlich weniger Probleme mit dem unplatzierten Schuss von Jesús Navas als sein Gegenüber soeben mit Sánchez' Versuch.
73
18:30
Sánchez setzt sich 20 Meter vor dem Kasten des Gegners stark gegen zwei Mann durch und lässt dann einen gefährliche Flatterball ab. Hart macht alles richtig, geht auf Nummer sicher und boxt die Kugel weit nach vorne weg.
72
18:29
Die Citizens sind zu einfallslos. Es geht häufig über halbrechts, aber Jesús Navas macht dort herzlich wenig aus seinen zahlreichen Ballkontakten. Der linke Flügel ist seit Milners Herausnahme nahezu verwaist.
70
18:27
Drei Gunners laufen auf die unsortiere City-Defensive zu, doch diesmal hat Zweifach-Scorer Santi Cazorla nicht die richtige Idee. Der Spanier rennt genau in Demichelis hinein, der so zu einer sehr einfachen Balleroberung kommt. Dennoch: Offensiv ist Arsenal derzeit präsenter als der Gegner.
67
18:23
Tooor für Arsenal FC, 0:2 durch Olivier Giroud
Arsenal erhöht, unter gütiger Mithilfe der gesamten City-Abwehr: Santi Cazorla dreht einen Freistoß aus dem Halbfeld an den Fünfer, wo Giroud viel zu frei auftaucht und das Kunstleder problemlos am machtlosen Hart vorbei in die Maschen nickt. Demichelis und Kompany waren hier meilenweit nicht zu sehen. Und obwohl sie nach dem Seitenwechsel sogar fast schwächer spielen als zuvor, sind die Gunners plötzlich dem Auswärtssieg näher.
66
18:23
Nachdem er noch längere taktische Anweisungen bekam, ist nun auch Rosický drauf. Oxlade-Chamberlain macht Platz für den Tschechen.
66
18:22
Einwechslung bei Arsenal FC: Tomáš Rosický
66
18:22
Auswechslung bei Arsenal FC: Alex Oxlade-Chamberlain
65
18:22
City schafft es nicht, über längere Zeit Druck aufzubauen. Momentan kann sich Arsenal wieder etwas freispielen.
63
18:20
Lampard ist also nun dabei und soll seinem Team mit seiner Routine - und sicherlich auch seiner Torgefahr - helfen. Der schwache Fernandinho muss vom Platz.
63
18:19
Einwechslung bei Manchester City: Frank Lampard
63
18:19
Auswechslung bei Manchester City: Fernandinho
62
18:19
Auf beiden Seiten deuten sich Wechsel an: Frank Lampard macht sich für City bereit, Rosický für die Gunners. Die Trainer wollen offenbar wieder mehr Struktur in ihre Mittelfeldreihen bringen. Wie gesagt: Die zweite Halbzeit ist relativ wild bislang.
60
18:17
Da ist die erste große Möglichkeit für City! Lang hat's gedauert, aber jetzt verpassen bei einer flachen Flanke von rechts in der Mitte Agüero und Jovetić hintereinander hauchzart. Beide Stürmer standen völlig frei und waren nicht im Abseits. Wenn sie da auch nur eine Fußspitze an die Kugel bekommen, fällt hier das 1:1.
59
18:16
City rennt wieder an, ähnlich wie in der ersten Halbzeit vor dem Rückstand. Weil Arsenal defensiv aber deutlich mehr Räume anbietet, ist das ingesamt gefährlicher als vorhin. Eine richtig dicke, hundertprozentige Torchance gab's aber immer noch nicht für den Meister.
56
18:13
Gelbe Karte für Héctor Bellerín (Arsenal FC)
Für Festhalten eines Gegenspielers sieht Arsenals junger Abwehrmann die Gelbe Karte. Es ist zwar weiterhin keine echte Härte im Spiel, nach der Pause nun aber deutlich mehr Hektik. Vor allem Arsenal spielt nicht mehr so kontrolliert, sondern lässt sich langsam auf einen wilden Schlagabtausch mit dem Tabellenzweiten ein.
56
18:13
Endlich ist hier mehr los! Arsenal kontert die Citizens nach allen Regeln der Kunst aus. Sánchez wird an der Strafraumgrenze gehalten, nimmt aber trotzdem Giroud mit, der zu Ramsey halblinks weiterleitet. Der Waliser jagt die Murmel aus 14 Metern über die Kiste.
54
18:10
Gelbe Karte für Fernandinho (Manchester City)
Erst verdaddelt der Brasilianer im Aufbau den Ball. Dann setzt er nach und verwechselt die Sportart: Handball wird hier nicht gespielt. Referee Dean verwarnt den City-Mittelfeldmann.
51
18:08
Arsenal ist urplötzlich überhaupt nicht mehr so souverän wie vor der Pause. Jesús Navas kommt rechts im Strafraum zum Schuss. Zielt aber genau auf die Fäuste von Ospina. Der Kolumbianer wehrt souverän ab.
50
18:07
Die Teams hauen sich ein paar Konter in schneller Folge um die Ohren. Richtig gefährlich wird's aber auf beiden Seiten nicht. Abgesehen von Cazorlas Elfmetertor bleibt die Kopfballchance von Giroud aus Durchgang eins die einzige erwähnenswerte Tormöglichkeit im gesamten Spiel. Das ist etwas zu wenig für ein solches Top-Duell. Aber noch sind 40 Minuten zu gehen.
51
18:07
Sekunden später die nächste Möglichkeit für die Citizens: Wieder sind die Lücken in der Arsenal-Defensive zu groß. Ein Abpraller landet auf dem Fuß von Fernandinho, der die Kugel volley einen Meter über den Kasten feuert. Hatten die Gunners Schlaftabletten im Pausentee?
48
18:05
... Die bringt keine Gefahr. Bei ruhenden Bällen hat Arsenal alles im Griff.
47
18:04
Die Gastgeber kommen mit Schwung aus der Kabine: Ospina muss erstmals überhaupt heute eingreifen und wehrt einen hohen Ball von der Seite ins Toraus ab. Ecke für City...
46
18:03
Es geht weiter in Manchester. City kommt mit einem neuen Spieler aus der Pause: Jovetić kommt für Milner in die Partie. Der Montenegriner soll mehr Schwung in die doch arg harmlosen Offensivbemühungen seiner Mannschaft bringen.
46
18:02
Anpfiff 2. Halbzeit
46
18:01
Einwechslung bei Manchester City: Stevan Jovetić
46
18:01
Auswechslung bei Manchester City: James Milner
45
17:52
Halbzeitfazit:
Arsenal führt nach einer glänzenden Defensiv-Leistung zur Pause mit 1:0 bei Manchester City. Die Gunners verlegten sich von Beginn an nur aufs Verteidigen und zogen City, das trotz phasenweise 80 Prozent Ballbesitz zu einfallslos agiert, auf diesem Wege den Zahn. Bislang steht tatsächlich noch keine gute Möglichkeit für City auf dem Zettel. Arsenal dagegen war ein wenig mit Fortuna im Bunde, weil Kompany bei einer der wenigen Offensivszenen der Gäste im eigenen Strafraum zu plump zu Werke ging und Nacho Monreal den Strafstoß so auf dem Silbertablett servierte. Santi Cazorla trat an und verwandelte - ebenfalls etwas glücklich (24.). Mit der Führung im Rücken gestalteten die Londoner das Spiel bis zum Halbzeitpfiff offener. Torraumszenen blieben insgesamt Mangelware. Nach der Pause darf vor beiden Gehäusen durchaus etwas mehr los sein. Entschieden ist hier noch lange nichts, auch wenn die Gunners einen kleinen Vorteil mit in die zweiten 45 Minuten nehmen.
45
17:47
Ende 1. Halbzeit
45
17:47
... Aber der starke Coquelin wehrt mit dem Kopf ab.
45
17:46
Immerhin noch eine Ecke gibt's für die Sky Blues...
45
17:45
Eine Minute Nachspielzeit wird angezeigt. Geht noch etwas für Manchester City?
43
17:43
Momentan scheint Arsenal völlig unbehelligt in die Pause kommen zu können. Von den Citizens kommt offensiv viel zu wenig. Allzu viel Zeit bleibt ihnen auch nicht, um sich noch eine bessere Ausgangsposition für Halbzeit zwei zu erarbeiten.
41
17:40
Gelbe Karte für Vincent Kompany (Manchester City)
Citys Kapitän ist nach seiner mehrwöchigen Verletzungspause heute im Zweikampf noch nicht wieder so souverän wie gewohnt. Der Belgier lässt Giroud enteilen und muss dann den Bodycheck auspacken, um den Angreifer zu stoppen. Über die völlig berechtigte Gelbe regt sich Kompany dermaßen auf, dass Mike Dean ihn direkt noch einmal ermahnt. Da riecht es jetzt schon nach Ampelkarte für den Abwehrchef der Hausherren.
40
17:40
... Aber die bringt keine Gefahr. Mit Mertesacker, Koscielny und Giroud haben die Gunners natürlich auch einige kopfballstarke Leute drin.
40
17:39
Jesús Navas holt im Duell mit Nacho Monreal rechts am Strafraumeck nach längerer Zeit mal wieder eine Ecke für seine Farben heraus...
38
17:37
Gelbe Karte für Aaron Ramsey (Arsenal FC)
Der Waliser wirft sich mit allem was er hat in einen Mittelfeldzweikampf. Schiri Dean geht dieses Engagement zu weit und er zückt zum zweiten Mal heute die Gelbe Karte. Insgesamt, das muss man nach den oftmals hitzigen Duellen der jüngeren Vergangenheit aber festhalten, ist das bisher ein sehr faires Spiel.
36
17:35
Milner flankt aus dem linken Halbfeld hoch an den Elferpunkt. Agüero steigt hoch und gewinnt sogar das Kopfballduell mit dem langen Mertesacker, kann die Kugel mit dem Hinterkopf aber nicht aufs Tor bringen. Der bislang völlig beschäftigungslose David Ospina darf den Ball vom Boden abschlagen.
35
17:34
Manuel Pellegrini wirkt alles andere als glücklich an der Seitenlinie. Der Chilene dürfte einigermaßen entsetzt darüber sein, dass sein Team auch nach 35 Minuten noch keine einzige richtig gefährliche Situation herausgespielt hat. Wo ist das Offensivpotenzial der Citizens? Wo sind vor allem Agüero und David Silva?
32
17:32
In Citys zentralem Mittelfeld macht sich das Fehlen von Yaya Touré schon bemerkbar. Zwischen der Abwehr und David Silva in der Mitte der offensiven Dreierreihe klafft in vielen Szenen doch ein beträchtliches Loch. Arsenal verteidigt momentan relativ problemlos.
30
17:30
Eine halbe Stunde ist rum im Etihad. Arsenal befreit sich langsam etwas aus der Umklammerung durch die Citizens und hat nun deutlich mehr Spielanteile als zu Beginn der Partie. Die Gunners verdienen sich ihre etwas glückliche Führung im Nachhinein.
28
17:27
Am Bild auf dem Platz hat sich nach dem 0:1 nichts geändert: City hat den Ball, versucht ihn irgendwie vernünftig ins Angriffsdrittel zu spielen, scheitert dabei aber ein ums andere Mal. Eins kann man schon festhalten: Arsène Wenger hat seine Elf taktisch hervorragend eingestellt. Und der Elfmeter spielt dem französischen Trainerfuchs natürlich zusätzlich in die Karten.
26
17:26
Von ihrem Ballbesitz können sich die Citizens nichts kaufen. Nun müssen endlich mal Torchancen her für die Mannschaft von Manuel Pellegrini. Aber mit der Führung im Rücken hat Arsenal nun natürlich eine breite Brust.
24
17:23
Tooor für Arsenal FC, 0:1 durch Santi Cazorla
Ein Spanier holt den Elfmeter heraus, ein Spanier verwandelt ihn - aber mit Glück! Hart ahnt die Ecke, ist fast dran, kann den wuchtigen Versuch von Santi Cazorla dann aber doch nicht abwehren. Die Gunners führen.
23
17:22
Strafstoß für die Gunners! Umstritten! Nacho Monreal legt sich im Sechzehner Citys den Ball an Kompany vorbei. Der fährt ganz leicht das Knie aus. Der Spanier nimmt die Einladung dankend an und hebt ab. Das ist zumindest kein Muss-Elfmeter. So oder so: Riesenchance für Arsenal zur Führung!
19
17:20
... Keine Gefahr. Die Citizens können den Eckball problemlos verteidigen.
21
17:20
Die Gastgeber lassen sich von der Konterchance eben nicht beirren und suchen weiter nimmermüde die Lücke im Defensivverbund Arsenals. Bislang bleiben David Silva und Agüero aber immer wieder zentral im Klein-Klein hängen. Über die Außen geht noch zu wenig beim Titelverteidiger.
18
17:19
Riesenchance für Arsenal! Der erste Konter der Gäste ist brandgefährlich! Oxlade-Chamberlain wirft rechts den Turbo an, zieht bis fast zur Grundlinie und flankt dann scharf an den ersten Pfosten. Giroud fliegt einen halben Meter über der Grasnarbe heran, setzt seinen Torpedokopfball aber einen halben Meter am Kasten vorbei. Kompany war sogar noch mit der Fußspitze dran. Ecke...
17
17:16
Arsenal zieht sich bei Ballbesitz City weit zurück und sortiert sich in ein kompaktes 4-5-1-System ein. Die Gunners rühren hier für ihre Verhältnisse wirklich Beton an. Aber erst einmal soll die Null stehen.
15
17:16
Jesús Navas spielt am gegnerischen Strafraum einen haarsträubenden Fehlpass in den Fuß des Ex-Freiburgers Coquelin, doch der kann den Konter nicht einleiten, sondern verliert das Kunstleder schnell wieder. In Richtung Tor des Kontrahenten geht auf beiden Seite einfach gar nichts.
13
17:13
Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache, was die Kräfteverhältnisse in dieser Partie angeht: City verbucht bislang fast 80 Prozent Ballbesitz. Vernünftige Offensivszenen oder gar Chancen für den Meister stehen aber nach wie vor nicht auf dem Zettel.
11
17:12
Demichelis verschludert nach einem riskoreichen Zuspiel von Fernando an der Mittellinie den Ball. Aber Ramsey schaltet viel zu behäbig um, sodass die Citizens sofort wieder in die Ordnung kommen. Diese ganz gute Konterchance schenkt der Waliser zu leichtfertig her.
9
17:08
Die Kugel läuft immer wieder lange durch die Reihen der Hellblauen, die aber nach wie vor im letzten Drittel wenig zustande bringen. Arsenals Defensivkonzept geht in der Anfangsphase voll auf. Das Spiel ist wenig spektakulär, dafür aber taktisch hochinteressant.
6
17:06
Die Gäste lassen City bis relativ nah an den eigenen Strafraum fast unbehelligt kombinieren, stehen dort dann aber sehr gut geordnet und stellen die gefährlichen Passwege in Richtung Agüero gut zu. Offensiv setzt Arsenal wenig überraschend erst einmal auf Konter. Bislang gelang ihnen aber noch kein wirklich vielversprechender Gegenangriff.
5
17:05
Das Spiel ist vom Anpfiff weg temporeich und intensive, auch wenn es noch keine Torraumszenen in den ersten fünf Minuten gab. Weiterhin haben die Hausherren etwas mehr von der Partie. Aber defensiv steht Arsenal bislang hervorragend.
2
17:02
City übernimmt die Iniative in den ersten Sekunden, Arsenal agiert eher abwartend. Anders war das eigentlich auch nicht zu erwarten.
3
17:02
Gelbe Karte für Laurent Koscielny (Arsenal FC)
Das ging ja schnell, Arsenals französischer Innenverteidiger holt sich nach nicht einmal 180 Sekunden gleich mal Gelb ab. Und das völlig zu Recht: Der Gunner geht im Duell mit Fernandinho nur in den Mann. Da muss der Referee sofort ein Zeichen setzen.
1
17:01
Der Ball rollt, der Kracher ist nach dem Anpfiff von Schiri Mike Dean unterwegs. Die Gastgeber spielen in hellblau, Arsenal in den gelb-blauen Auswärtstrikots.
1
17:00
Spielbeginn
16:59
Die Teams sind da, der Rahmen im ausverkauften Etihad Stadium stimmt natürlich. Gleicht geht's zur Sache. Und das ist beim Duell dieser Klubs wörtlich zu nehmen: In den letzten neun Liga-Begegnungen hagelte es sechs Rote Karten. Mal schauen, ob es heute alle 22 Spieler die Partie beenden.
16:55
Keine Neuigkeiten bei den Gunners aus deutscher Sicht: Per Mertesacker spielt von Beginn an. Weltmeister-Kollege Özil ist nach seiner langwierigen Kniverletzung noch nicht so weit und deswegen nur Ersatzspieler. Genauso übrigens wie der etatmäßige Stammkeeper Szczęsny, dem erneut Ospina vorgezogen wird.
16:50
Voraussichtlich drei Monate muss Pellegrinis Gegenüber Arsène Wenger auf Abwehrspieler Mathieu Debuchy verzichten. Der Franzose zog sich in Folge eines Zusammenstoßes mit Stokes Marko Arnautović vergangenes Wochenende eine Schulterblessur zu. Héctor Bellerín spielt heute für ihn. Im Vergleich zum 3:0-Erfolg gegen die Potters macht außerdem Rosický Platz für den bereits erwähnten Ramsey.
16:44
Kein Wunder also, dass City auch seine zuletzt angeschlagenen Stammkräfte aufbietet: Sowohl Abwehrchef Vincent Kompany als auch Torjäger Kun Agüero stehen in der Startelf. Edin Džeko ist immerhin fit genug für einen Platz auf der Bank. Nicht dabei ist Ex-Gunner Samir Nasri, der mit Knöchelproblemen drei Wochen ausfällt. Yaya Touré ist ebenfalls beim Afrika Cup.
16:41
Ohne ihren teuren Neuzugang stehen die Gastgeber heute unter immensem Druck: Spitzenreiter Chelsea legte gestern durch einen 5:0-Kantersieg bei Swansea vor und ist in der Tabelle nun fünf Punkte weg. Alles andere als ein Heimsieg wäre für den Meister also fast schon zu wenig. "Es ist ein sehr wichtiges Spiel", weiß auch Teammanager Manuel Pellegrini.
16:35
Apropos starkes Offensivpersonal: City legte unter der Woche noch einmal auf dem Transfermarkt nach. Für 32 Millionen Euro plus mögliche Bonuszahlungen holten die Sky Blues den ivorischen Angreifer Wilfried Bony aus Swansea. Der beste Torschütze der Premier League im Kalenderjahr 2014 (21 Treffer) kann seinem neuen Arbeitgeber allerdings heute und in den kommenden Wochen noch nicht helfen. Er ist beim Afrika Cup im Einsatz.
16:34
Zudem leert sich das lange Zeit prominent gefüllte Lazarett Arsenals langsam aber sicher: Wichtige Akteure wie Mesut Özil, Theo Walcott und Aaron Ramsey sind nach monatelangen Verletzungen wieder Alternativen. Der Waliser steht heute direkt in der Startelf. Mit dem formstarken Santi Cazorla und Liga-Topscorer Alexis Sánchez verfügen die Londoner außerdem über zwei der momentan besten Offensivspieler auf der Insel überhaupt.
16:31
Auf dem Papier gehen die Citizens als klarer Favorit ins Duell mit den Gästen aus der Hauptstadt: Satte elf Zähler trennen die Kontrahenten in der Tabelle. Doch ein Blick auf die aktuelle Form beider Teams lässt ein spannendes Match erwarten: Während City in den letzten drei Ligaspielen immerhin vier Zähler liegen ließ (zwei Remis und ein Sieg), haben die zwischenzeitlich schwächelnden Gunners einen Lauf und nur eine der letzten sechs Partien verloren.
16:31
Herzlich willkommen zum Spitzenspiel des 22. Premier-League-Spieltags! Der Tabellenzweite Manchester City empfängt den Sechsten Arsenal.

Manchester City

Manchester City Herren
vollst. Name
Manchester City Football Club
Spitzname
The Citizens
Stadt
Manchester
Land
England
Farben
hellblau-weiß
Gegründet
01.01.1880
Sportarten
Fußball
Stadion
Etihad Stadium
Kapazität
55.097

Arsenal FC

Arsenal FC Herren
vollst. Name
Arsenal Football Club
Spitzname
The Gunners
Stadt
London
Land
England
Farben
rot-weiß
Gegründet
01.10.1886
Sportarten
Fußball
Stadion
Emirates Stadium
Kapazität
60.362