22. Spieltag
19.01.2015 21:00
Beendet
Everton
Everton FC
0:0
West Bromwich Albion
West Brom
0:0
Stadion
Goodison Park
Zuschauer
34.739
Schiedsrichter
Michael Oliver

Liveticker

90
22:56
Fazit:
West Brom gewinnt am Ende mit 0:0 gegen Everton! So muss man das leider formulieren, denn die Baggies waren von Anfang an auf Nichts anderes aus als ein torloses Remis. Ansonsten hätten die Gäste statt einer aufs Verteidigen beschränkten Taktik auch mal versucht, zu gefährlichen Kontern zu kommen. Stattdessen wurde der Ball stets nur geblockt und geklärt. Dennoch kann man sagen, dass Tony Pulis und sein Team wenigstens ihr Ziel erreicht haben. Für Everton hingegen dürfte das Ergebnis sich wie eine Niederlage anfühlen, schließlich rannten die Liverpooler den gegnerischen Sechzehner unaufhörlich, aber auch erfolgslos an. 69:31% Ballbesitz und 17:5 Schüsse (4:0 aufs Tor) für die "Blues" sprechen eine deutliche Sprache. Die größte Chance des Spiels per Elfmeter vergab Mirallas, der für seinen Ungehorsam - Baines ist der festgelegte Schütze vom Punkt - auch postwendend ausgewechselt wurde. So treten beide Teams in der Tabelle nach einem unspektakulären Spiel auf der Stelle.
90
22:51
Spielende
90
22:50
Das Team von der Merseyside drückt und drückt, kommt aber einfach nicht an der gegnerischen Defensive vorbei! Es gibt noch einmal einen Eckball von rechts, Foster fängt die Hereingabe aber.
90
22:47
Gelbe Karte für Graham Dorrans (West Bromwich Albion)
Baines schickt Oviedo auf der linken Seite zur Grundlinie, dort wird der Costa Ricaner aber von Dorrans festgehalten. Über die Verwarnung gibt es keine Diskussion.
88
22:45
Tut sich hier noch etwas? Momentan verrennen sich die Gastgeber immer wieder in aussichtslose Zweikämpfe, genau das dürfte aber auch die Absicht der Baggies sein. So langsam läuft Everton die Zeit davon.
87
22:43
Das ist mal eine gute Hereingabe! Oviedo flankt gefühlvoll von der linken Seite, Foster packt allerdings sicher zu.
85
22:42
So wird das nichts! Während Lukaku den Laufweg zum kurzen Eck anbietet, entscheidet sich Barkley lieber für eine Flanke vors Tor, wo Naismith seinen Kopfball allerdings nicht aufs Tor bringen kann. Da müssen sich die Spieler besser absprechen.
83
22:40
Everton belagert wieder den gegnerischen Strafraum und spielt handballartig hin und her. Das Einzige, das fehlt, ist die Lücke für den Abschluss. Barkley hätte kurzzeitig mal die Möglichkeit, zögert aber aus ca. zwölf Metern zu lange.
80
22:38
Während die Gäste bereits ihr Wechselkontingent ausschöpfen, tauscht Roberto Martínez erst zum zweiten Mal das Personal. Für den Sechser Bešić kommt mit Koné ein zusätzlicher Stürmer.
80
22:36
Einwechslung bei Everton FC: Arouna Koné
80
22:36
Auswechslung bei Everton FC: Muhamed Bešić
79
22:36
Anichebe scheint sich zunächst zu weigern, das Feld zu verlassen, möglicherweise will er damit aber auch nur Zeit schinden. Für ihn übernimmt Brown Ideye.
79
22:35
Einwechslung bei West Bromwich Albion: Brown Ideye
79
22:35
Auswechslung bei West Bromwich Albion: Victor Anichebe
77
22:34
Gelbe Karte für Muhamed Bešić (Everton FC)
Bešić lässt das Bein gegen Sessegnon stehen und lässt den Gegenspieler so über die Klippe springen. Dafür muss es Gelb geben.
76
22:33
So muss man das machen! Die Hausherren spielen endlich mal schnell und direkt, von der linken Seite wird Barkley zentral am Sechzehner bedient. Der englischen Nationalspieler leitet sofort weiter zu Naismith, der von der rechten Strafraumkante direkt Lukaku bedient. Dessen Direktabnahme aus der Drehung fliegt aber aus ca. elf Metern am kurzen Pfosten vorbei.
75
22:32
Man kann den Toffees nicht mangelnden Einsatz vorwerfen, die Gastgeber versuchen unaufhörlich, vorne durchzubrechen. Doch dafür müssen die Angriffe auch endlich mal für mehr Torgefahr sorgen, sonst bleibt es beim 0:0.
72
22:29
Immer wieder segeln Flanken und Pässe in den Strafraum, doch es fehlt einfach jedes Mal die Präzision! Eine halbherzige Flanke von der linken Seite setzt mehrmals auf, dreht sich dann mit viel Spin an Lukaku vorbei und entwischt auch Naismith auf dem rechten Flügel.
70
22:27
Der "Star" der Baggies wird vermutlich aufgrund seiner unauffälliger Leistung ausgewechselt und durch Dorrans ersetzt. Dass mit Dorrans ein Mittelfeldmann hineinkommt und nicht etwa Stürmer Brown Ideye, sagt schon viel über die heutige Taktik von Tony Pulis aus.
70
22:26
Einwechslung bei West Bromwich Albion: Graham Dorrans
70
22:26
Auswechslung bei West Bromwich Albion: Saido Berahino
69
22:26
Immer wieder suchen die Hausherren Lukaku im gegnerischen Sechzehner, diesmal steht der Belgier aber knapp im Abseits.
67
22:25
Die Toffees setzen sich zwar vorne fest, können sich aber nach wie vor zu selten in Szene setzen. Immerhin suchen sie aber unentwegt den Weg zum Tor.
65
22:22
Der bereits verwarnte Morrison hat Feierabend, für ihn kommt mit Sessegnon ein eigentlicher Stammspieler hinein.
65
22:21
Einwechslung bei West Bromwich Albion: Stéphane Sessegnon
65
22:21
Auswechslung bei West Bromwich Albion: James Morrison
63
22:20
Die Partie findet mittlerweile nur noch im Strafraum der Drosseln statt, diesmal sucht Lukaku Naismith von der linken Seite aus. Doch das Zuspiel wird abgeblockt.
62
22:19
Da geht ein Raunen durchs Stadion! Der Eckstoß von der rechten Seite wird nah vors Tor gezogen, Naismith verpasst das Leder aber aus zentraler Position. Allerdings ist Yacob auch hier beteiligt, sein Schubser gegen den Schotten ist durchaus spielrelevant, wird aber nicht geahndet.
61
22:17
Die Toffees erhöhen den Druck und werden dabei lautstark vom eigenen Anhang angefeuert! Zunächst geraten aber Naismith und Yacob vor der Ausführung eines Eckballs aneinander. Schiedsrichter Michael Oliver geht sofort dazwischen.
59
22:16
Der fällige Freistoß von Baines rutscht flach durch die Mauer, stellt aber kein Problem für Foster dar. Der Keeper ist im bedrohten Eck und schmeißt sich auf den Ball.
58
22:14
Gelbe Karte für James Morrison (West Bromwich Albion)
Nach einem abgeblockten Schuss von Lukaku prallt der Ball zu Barry, der halblinks vor dem Sechzehner leicht von Morrison gehalten wird. Dennoch läuft der englische Ex-Nationalspieler weiter und fällt erst zwei Meter später, als er die Strafraumgrenze passiert. Man hätte also auch auf Schwalbe entscheiden können.
56
22:14
Naismith fällt bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Minuten mit einem völlig unverständlichen Zuspiel auf. Der Schotte sieht, dass Lukaku etwas versetzt vor ihm steht, passt den Ball aber trotzdem geradeaus nach vorne. Die Zuspiele in die Spitze müssen schon sitzen, wenn der Zielspieler freisteht.
54
22:11
Barry bringt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld vors Tor, dort verpassen Lukaku & Co. jedoch das Leder. Everton bleibt aber im Angriff.
53
22:11
Albion schafft es tatsächlich mal, das Spiel in des Gegners Hälfte zu verlagern, mehr springt dabei aber nicht heraus. Den gegnerischen Sechzehner können die Gäste weiterhin nur mit dem Fernglas erspähen.
52
22:09
Gelbe Karte für Bryan Oviedo (Everton FC)
Autsch! Oviedo will Lukaku zunächst mit der Hacke freispielen, befördert die Kugel aber nur zum Gegner. Wutentbrannt läuft Oviedo Gardner hinterher und grätscht ihn mit beiden Beinen um. Für dieses Frustfoul muss man Gelb zeigen.
49
22:06
Gelbe Karte für Gareth Barry (Everton FC)
Barry stoppt Berahino mit einem taktischen Foul, ansonsten wäre der Youngster durch gewesen. Den Konter muss Evertons Sechser natürlich verhindern.
48
22:05
West Brom bleibt erst einmal in seiner defensiven Grundordnung, die Drosseln dürften aber vermutlich mit zunehmender Zeit versuchen, gefährliche Konter zu starten.
46
22:03
Es geht weiter mit einem Wechsel, Oviedo ersetzt Mirallas bei den Gastgebern. Ob das eine Bestrafung für den Elfmeter sein soll, ist noch nicht bekannt, vorstellbar wäre es aber. Schließlich ist Baines als Elfmeterschütze gesetzt, Roberto Martínez könnte also durchaus auf die Nichtbeachtung seiner Vorgaben reagieren.
46
22:02
Einwechslung bei Everton FC: Bryan Oviedo
46
22:02
Auswechslung bei Everton FC: Kevin Mirallas
46
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:54
Halbzeitfazit:
Das war bisher eine enttäuschende erste Halbzeit, Everton war nicht gefährlich genug im Angriff, während sich die Baggies zu sehr in ihrer eigenen Hälfte einigelten. Dabei war die Rollenverteilung von Beginn an klar, die Gäste wagten sich nur selten mal nach vorne. So sind die Werte von 70:30% Ballbesitz und 9:3 Schüssen (3:0 aufs Tor)) für die Toffees kaum verwunderlich. Die Hausherren machten aber zu wenig daraus und wirkten ein ums andere Mal zu ideenlos, wenn es darum ging, den gegnerischen Abwehrriegel zu knacken. Zudem verschoss Mirallas einen Strafstoß für sein Team, normalerweise wäre Baines der Standardschütze gewesen. Während Albion also erfolgreich den Weg zu seinem Tor versperrte, konnte das Team von Roberto Martínez das Primärziel noch nicht erreichen. Die Frage ist: Werden die Throstles im zweiten Durchgang mehr nach vorne wagen?
45
21:46
Ende 1. Halbzeit
45
21:46
Es läuft einfach nicht bei den Toffees, wenigstens dürfen sich die heimischen Fans gleich über Stallones Ansprache freuen.
44
21:44
Elfmeter verschossen von Kevin Mirallas, Everton FC
Da zielt der Belgier etwas zu genau! Mirallas schießt flach aufs linke Eck, die Kugel geht aber nur an den Außenpfosten und von dort ins Toraus.
43
21:43
Es gibt Elfmeter für Everton! Lukaku nimmt das Leder im Strafraum an, anschließend verspringt ihm der Ball aber und prallt gegen Lescotts Arm. Da liegt sicherlich keine Absicht vor, den Strafstoß muss man nicht geben.
41
21:43
Gardner kommt plötzlich frei zum Schuss, schießt aber weit am Ziel vorbei. Der Versuch des Mittelfeldspielers geht fast bis zur linken Eckfahne.
39
21:41
Lukaku wird immer wieder gesucht! Diesmal flankt Mirallas von links zu seinem Landsmann, der Sturmtank kann den Kopfball aber nicht aufs Tor bringen.
38
21:39
Die Partie ist so langsam doch etwas enttäuschend: Everton bringt sweine Aktionen nicht zu Ende, während West Brom sich zu selten nach vorne wagt. Insofern ist das von beiden Teams zu wenig.
35
21:37
Das hätte was werden können! Mirallas steckt durch zu Lukaku, der sich schnell herumdreht und aus ca. 14 Metern schießt. Doch Lescott kann sich dazwischenwerfen und abblocken.
32
21:37
Evertons Angriffe sind einfach zu unpräzise! Stones Flanke von rechts gerät zu weit, Baines kann von der Gegenseite aber noch einmal vor den Sechzehner zurücklegen. Bešić zieht direkt ab, trifft aber nur Naismith, von dessen Rücken der Ball weit am linken Pfosten vorbei geht.
29
21:30
Das ist eine knappe Entscheidung! Ein hoher Ball aus dem Mittelfeld wird von Anichebe auf Gardner weitergeleitet. Der Mittelfeldspieler hat nur noch Joel Robles vor sich, scheitert aber am Schlussmann. Es wäre aber ohnehin Abseits gewesen, es geht weiter mit einem Freistoß für die Gastgeber.
26
21:26
Da fehlt nicht viel! Die Toffees rennen das gegnerische Tor an, schließlich flankt Coleman vom rechten Strafraumeck auf den langen Pfosten. Dort kann Mirallas die Kugel aus der Luft annehmen und will querlaufen, doch ein Verteidiger geht dazwischen.
24
21:24
Da packt Foster sicher zu! Mirallas hebt einen Friestoß aus ca. 22 Metern halblinker Position über die Mauer und hoch aufs kurze Eck, der englische Nationalkeeper ist aber zur Stelle.
23
21:23
Also falls es das Ziel der Gäste sein sollte, hier bloß keinen Treffer zu erzielen, machen sie bisher einen guten Job. Allerdings könnte Albion sich ruhig auch mal mehr in die Offensive wagen, so gefährlich ist Everton bisher nicht.
23
21:23
Everton ist nicht zwingend genug! Stones kann zwar mal auf der rechten Seite freigespielt werden, seine Flanke gerät aber zu weit. Baines legt das Leder von der anderen Seite zurück vor den Sechzehner, wo Bešić direkt abzieht. Der Schuss wird aber von Naismith weit neben das Tor abgefälscht
20
21:22
Da hat es aber einer eilig! Brunt schickt Wisdom mit einem Steilpass nach vorne und der 21-Jährige rast mit voller Geschwindigkeit in den Sechzehner. Dort steht aber Barry richtig und erobert den Ball.
18
21:19
Das ist ein völlig misslungener Konterversuch. Naismith bekommt die Kugel nahe des Mittelkreises unter Kontrolle und will offenbar Lukaku mit einem hohen Zuspiel nach vorne schicken. Der Stürmer steht auf der rechten Seite, der lange Ball des Schotten hingegen geht aber eher halblinks in den Strafraum und ist somit unerreichbar.
17
21:17
Das ganz große Spektakel wird hier bisher noch nicht geboten, Lescott probiert daher mal ein kleines Kunststück. Er kann den Ball zwar im Mittelfeld über Barkley hinwegheben, sein Zuspiel in die Spitze geht aber direkt zum Gegner.
14
21:15
Das wäre ein schöner Angriff gewesen! Bešić spielt Lukaku an der Strafraumgrenze an und der Belgier legt mit der Hacke ab. Allerdings wird das Leder geklärt, bevor Naismith direkt abziehen kann.
13
21:13
Für ein paar Minuten können sich die Gäste jetzt mal befreien und den Ball eine Weile in der gegnerischen Spielhälfte halten. Mehr springt aber noch nicht für die Baggies heraus.
10
21:11
Die Drosseln versammeln sich im und um ihren Strafraum herum und wollen den Weg zum eigenen Tor auf diese Weise verrammeln. Ob das nicht zu passiv ist? Evertons Offensivspieler - in Topform, wohlgemerkt - sind durchaus in der Lage, auch mal Lücken zu reißen.
9
21:09
Auch Baines versucht sich mal aus der Distanz, sein Flatterball aus ähnlicher Entfernung landet aber in den Armen von Foster.
8
21:08
Die Gastgeber sind bisher noch zu einfallslos und probieren immer wieder über links. Da das nicht fruchtet, verliert Mirallas schließlich die Geduld und schießt flach aus ca. 26 Metern halblinker Position. Doch sein Versuch geht am kurzen Pfosten vorbei.
6
21:06
Bisher ist das ein einseitger Beginn, das Spiel findet ausschließlich in der Hälfte der Baggies statt. Everton findet allerdings noch kein Durchkommen.
4
21:04
Nachdem eine flache Hereingabe von Baines zur Ecke geblockt wird, führt der Linksverteidiger die Standardsituation auch selber aus. Allerdings kann der 30-Jährige damit keine Gefahr erzeugen.
1
21:02
Die Hausherren übernehmen sofort das Kommando und versuchen es über links. Baines setzt Barkley halblinks im Sechzehner ein, doch der Mittelfeldmann kann das Leder nicht kontrollieren.
1
21:00
Es geht los, der Ball rollt!
1
21:00
Spielbeginn
20:59
Die jüngste Bilanz gegeneinander spricht recht klar für die Toffees, Albion wartet bereits seit vier Aufeinandertreffen auf einen Sieg gegen das Team von der Merseyside.
20:59
Die Hoffnungen der "Drosseln" liegen vor allem auf Saido Berahino, der Youngster trat zuletzt allerdings vor allem abseits des Platzes in Erscheinung. Der Youngster wurde von der Polizei beim betrunkenen Autofahren erwischt und wurde kurzzeitig festgenommen. Es bestand zunächst die Gefahr, dass der Angreifer nicht antreten könne, die ursprünglich für heute geplante Gerichtsverhandlung wurde aber verschoben.
20:59
Auf Seiten der Gastgeber hofft man auf die Rückkehr von Sylvain Distin (Leistenbeschwerden) und Tony Hibbert (muskuläre Probleme), am Ende schaffte es aber nur Letzterer in den heutigen Kader. Aiden McGeady hingegen ist aufgrund eines Platzverweises aus dem FA Cup gesperrt. Bei den Gästen ist die Operation an Jonas Olssons linker Ferse zwar erfolgreich verlaufen, der Schwede wird aber erst in ca. zwei Wochen wieder mitwirken können.
20:47
Der mit zehn Jahren aus Burundi geflüchtete Stürmer wurde bereits in die englische Nationalmannschaft berufen, kam dort aber noch nicht zum Einsatz. Dass der 21-Jährige aber trotz seiner Eskapaden für die Baggies unverzichtbar ist, zeigt die Statistik: Berahino erzielte wettbewerbsübergreifend 14 der bisherigen 32 Saisontore von Albion.
20:47
Der 13. trifft auf den 15. der Tabelle, es liegt nur ein Punkt zwischen den beiden Teams. Zudem beträgt der Abstand zu den Abstiegsrängen vier, beziehungsweise drei Punkte. Für das Team von Roberto Martínez läuft die Saison nicht wie erhofft, in der dritten Runde des FA-Cups scheiterte man jüngst im Elfmeterschießen an West Ham United. Immerhin konnten die "Toffees" sich aber in der Europa League durchsetzen und stehen im Sechzehntelfinale.
20:31
Unabhängig vom Resultat wird es für die Zuschauer heute einen anderen Grund zur Freude geben: Der Schauspieler, Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent Silvester Stallone wird während der Halbzeitpause auf den Bildschirmen erscheinen und eine kurze Ansprache halten. Offenbar ist der neue Film mit dem Liverpooler Boxer Tony Bellew der Grund für Stallones Auftritt, zuletzt hatte der Rocky-Darsteller den Goodison Park vor acht Jahren besucht.
20:22
Bei Albion sieht es nur wenig besser aus, auch die "Baggies" mussten sich von einer kleinen Niederlagenserie (2:3 bei QPR, 1:3 gegen Manchester City sowie 0:2 in Stoke-on-Trent) mit einem 1:1 bei West Ham United erholen. Anschließend gewann man daheim gegen Hull City, auch West Brom hatte zuletzt am 16. Spieltag einen Dreier einfahren können.
20:19
In der Liga lief es zuletzt nicht gerade rosig für die Gastgeber, immerhin punktete man aber beim 1:1 am vergangenen Spieltag gegen Vorjahresmeister Manchester City. Everton hatte zuvor nämlich vier Partien in Folge verloren, können die Hausherren heute den ersten SIeg seit dem 16. Spieltag einfahren?
20:16
Im League Cup sind beide Teams nicht mehr vertreten, die "Throstles" stehen im Gegensatz zum Team von der Merseyside aber in der vierten Runde des FA-Cups, wo man am kommenden Freitag in Birmingham antritt.
20:03
Herzlich willkommen zum heutigen Premier-League-Spiel zwischen Everton FC und West Bromwich Albion!

Everton FC

Everton FC Herren
vollst. Name
Everton Football Club
Spitzname
The Toffees, The Toffeemen
Stadt
Liverpool
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
1878
Sportarten
Fußball
Stadion
Goodison Park
Kapazität
40.157

West Bromwich Albion

West Bromwich Albion Herren
Spitzname
The Baggies
Stadt
West Bromwich
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
01.01.1878
Sportarten
Fußball
Stadion
The Hawthorns
Kapazität
26.445