21. Spieltag
11.01.2015 14:30
Beendet
Arsenal
Arsenal FC
3:0
Stoke City
Stoke City
2:0
  • Laurent Koscielny
    Koscielny
    6.
    Kopfball
  • Alexis Sánchez
    Sánchez
    33.
    Rechtsschuss
  • Alexis Sánchez
    Sánchez
    49.
    Dir. Freistoß
Stadion
Emirates Stadium
Zuschauer
59.956
Schiedsrichter
Jonathan Moss

Liveticker

90
16:24
Fazit:
Leicht und locker besiegt der FC Arsenal Stoke City mit 3:0 und revanchiert sich damit für die schmerzhafte 2:3-Niederlage bei den Potters von vor fünf Wochen. Zu keiner Zeit waren die Gäste ebenbürtig. Die Gunners zeigten Stoke ganz klar die Grenzen auf und hatten keine Schwierigkeiten, den Sieg in dieser Höhe über die Zeit zu bringen. Herausragender Mann bei den Hausherren war wieder einmal Alexis Sánchez mit zwei Treffern und einer Vorlage. Die Truppe von Arsène Wenger stellt damit den Anschluss zu den Champions League-Rängen wieder her. Stoke bleibt im Mittelfeld hängen. Schönen Tag noch!
90
16:23
Spielende
90
16:21
Ospina darf sich nochmal auszeichnen. Nach einem Distanzschuss von Ireland muss sich der Kolumbianer im Tor der Hausherren noch einmal gehörig strecken. Und er fängt die Kugel ganz sicher ab. Stark. Zwei Minuten gibt es als Nachspielzeit.
89
16:21
Die Ränge im Emirates Stadium leeren sich. Die Zuschauer sind sich ihrer Sache sicher. Aus Sicht der deutschen Spieler kann man ein durchweg positives Fazit ziehen: Per Mertesacker organisierte die Abwehr der Gunners wie fast immer tadellos. Mesut Özil feierte sein Comeback und Philipp Wollscheid auf Seiten der Gäste zeigte eine ordentliche Leistung. Immerhin war er an keinem der Gegentore direkt beteiligt.
86
16:17
Feiner Pass von Rosický aus dem Halbfeld in den Lauf von Özil. Rechts im Strafraum hat der Deutsche freie Bahn, schießt mit seinem schwachen rechten Fuß aber klar am Tor vorbei. Keine Gefahr.
83
16:15
Arsenal-Torwart David Ospina scheint bei den Zuschauern bereits jetzt einen hohen Status zu genießen. Bei jedem seiner Abstöße hallt ein lautes "Ooooospinaaaa" durch das Emirates Stadium. Ganz im Stile der südamerikanischen Fans tun es ihnen nun also auch die Anhänger der Gunners gleich.
80
16:11
Walcott muss das 4:0 machen! Sánchez hat bei einem Konter der Gunners ganz viel Platz, hat das Auge für den mitgelaufenen Walcott, doch der schießt aus 20 Metern völlig unplatziert links vorbei. Kann man das bei seiner Klasse auf die fehlende Spielpraxis schieben? Sei's drum, es ist ja ohnehin schon alles entschieden.
77
16:08
Der Ball liegt im Netz der Gunners, doch der Treffer zählt nicht. Nach einem gechippten Pass von Ireland verlängert Crouch per Kopf in den Lauf von Cameron. Der aufgerückte Rechtsverteidiger vollendet eher zufällig über Ospina hinweg, stand beim Abspiel von Crouch aber klar im Abseits. Richtig gesehen von den Unparteiischen.
76
16:06
Wenn man 3:0 führt kann man auch mal so einen probieren. Aus 30 Metern versucht sich Sánchez mit einem Heber. Der Versuch des Stürmers geht aber weit drüber. Begović stand da doch sehr weit vor seinem Kasten.
73
16:04
Da ist er dann doch noch. Mesut Özil wird vom Publikum lautstark empfangen. Für ihn geht Olivier Giroud vom Platz. Bei den Gästen muss der hochveranlagte, aber enttäuschende Bojan runter. Stephen Ireland nimmt seine Position ein.
73
16:03
Einwechslung bei Arsenal FC: Mesut Özil
73
16:03
Auswechslung bei Arsenal FC: Olivier Giroud
73
16:03
Einwechslung bei Stoke City: Stephen Ireland
73
16:03
Auswechslung bei Stoke City: Bojan
71
16:02
20 Minuten sind offiziell noch zu spielen. Jetzt kann es für Arsenal nur noch darum gehen, auch mal wieder zu Null zu spielen. Stoke macht jetzt auch nicht den Eindruck, als hätten sie noch sehr große Lust auf den eigenen Treffer.
68
16:00
Theo Walcott sammelt ein paar weitere Einsatzminuten nach seiner langwierigen Verletzung. Für ihn geht der überzeugende Alex Oxlade-Chamberlain vom Feld. Mesut Özil muss also noch ein bisschen auf sein Comeback warten.
68
15:59
Einwechslung bei Arsenal FC: Theo Walcott
68
15:58
Auswechslung bei Arsenal FC: Alex Oxlade-Chamberlain
67
15:58
...Cazorla an die Latte! Was haben die heute Lust auf Fußball! Im Doppelpass mit Oxlade-Chamberlain spielt sich der Spanier rechts in den Strafraum. Aus spitzem Winkel überlupft Cazorla sein Gegenüber Begović, trifft aber nur die Oberkante der Latte! Zum Zunge schnalzen.
66
15:57
Wollscheid will den öffnenden Pass spielen und bekommt ihn fast um die Ohren gejagt. Rosický fängt die Kugel ab, nimmt Oxlade-Chamberlain mit, welcher wiederum Sánchez links im Strafraum sieht. Der Schuss des Chilenen wird aber zur Ecke geblockt...
64
15:54
Gelbe Karte für Peter Crouch (Stoke City)
Nach mehreren Fouls im Spielverlauf sieht Peter Crouch nun die Gelbe Karte. Der frühere Nationalstürmer Englands sieht heute überhaupt kein Land.
63
15:54
Die erste Torchance des Spiels für Stoke City! Oxlade-Chamberlain verliert die Kugel am eigenen Strafraum gegen Muniesa. Der Spanier flankt vom linken Eck des Sechzehners an den kurzen Pfosten. Crouch kommt gegen Mertesacker zum Schuss, setzt ihn aber im Grätschen links vorbei.
61
15:52
Gelbe Karte für Geoff Cameron (Stoke City)
Für ein Foul an der Seitenlinie sieht Cameron nachträglich die Gelbe Karte von Schiedsrichter Moss.
60
15:52
Die Hausherren können weiterhin machen was sie wollen. Zwar haben die Potters mehr vom Spiel, können sich auch dauerhaft in der Hälfte der Hausherren festspielen. Wenn dann aber mal Arsenal an die Kugel kommt, wirken die Gäste völlig hilflos.
57
15:49
Die Luft ist raus. Die kommenden Aufgaben für Stoke werden etwas leichter. Nächste Woche geht es zu Leicester City, anschließend empfängt man die Queens Park Rangers. Arsenal muss als Nächstes zu Manchester City. Ein richtig dicker Brocken für die Londoner.
54
15:45
Stoke hat nun mehr Ballbesitz, Arsenal lauert auf Konter. Mit dem beruhigenden 3:0 im Rücken können es die Gastgeber nun ganz ruhig angehen lassen. Und wenn das hier so weitergeht wird sich auch nichts mehr am Ausgang der Partie ändern. Lediglich in der Höhe des Ergebnisses könnte sich noch etwas tun.
51
15:42
Gelbe Karte für Philipp Wollscheid (Stoke City)
Wollscheid zieht gegen Giroud das taktische Foul an der Mittellinie. Erstes Spiel in der Premier League, erste Gelbe Karte für die Leihgabe aus Leverkusen. Welcome to England!
49
15:39
Tooor für Arsenal FC, 3:0 durch Alexis Sánchez
Und der Ball liegt im Netz! Sánchez schlägt den Freistoß durch (!) die Mauer hindurch. Begović sieht den Ball spät und legt ihn sich dann auch noch selbst mit den Fäusten ins Netz. Damit dürfte das Spiel endgültig entschieden sein. Wobei es die Gunners ja schon einmal geschafft haben, einen 3:0-Vorsprung aus den Händen zu geben. Mit dem RSC Anderlecht war der Gegner in der Champions League aber ein anderes Kaliber.
48
15:39
Sidwell zeigt sich gleich mal in negativer Art und Weise und legt Oxlade-Chamberlain kurz vor dem eigenen Strafraum. Gute Freistoßposition für die Hausherren...
46
15:38
Weiter geht's mit einem Doppelwechsel bei den Gästen: Muniesa und Sidwell kommen für Pieters und N'Zonzi neu herein. Defensive Stabilität ist das Motto. Diese konnten weder Pieters noch N'Zonzi besorgen.
46
15:37
Einwechslung bei Stoke City: Steven Sidwell
46
15:37
Auswechslung bei Stoke City: Steven N'Zonzi
46
15:37
Einwechslung bei Stoke City: Muniesa
46
15:36
Auswechslung bei Stoke City: Erik Pieters
46
15:36
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:22
Halbzeitfazit:
Der FC Arsenal führt hochverdient und völlig souverän mit 2:0 gegen Stoke City. Vom Anpfiff weg dominierten die Gunners das Geschehen nach Belieben. Und so fielen die Tore von Koscielny (6.) und Sánchez (33.) fast schon zwangsläufig. Eine bärenstarke Leistung der Hausherren. Ärgerlich nur, dass die Londoner in der 13. Minute den Ausfall von Rechtsverteidiger Debuchy hinnehmen mussten. Immerhin konnte sein Gegenüber Monreal nach längerer Behandlung (38.) doch noch weitermachen. Alles sieht nach dem zwölften Heimsieg Arsenals gegen Stoke in Folge aus. Bis gleich!
45
15:20
Ende 1. Halbzeit
45
15:19
Sánchez ist von der Gäste-Defensive nicht in den Griff zu bekommen. Wieder zieht der Chilene von links in die Mitte, passt in den Rückraum zu Oxlade-Chamberlain. Aus 20 Metern zielt der englische Nationalspieler aber klar drüber. Das kann er besser.
45
15:17
Die Gäste entdecken noch einmal ihren Offensivgeist. Bis auf ein paar harmlose Versuche kommt dabei aber nichts herum. Die Gunners schaukeln die Nachspielzeit derzeit souverän über die Zeit.
45
15:15
Nach zwei langen Unterbrechungen aufgrund von Verletzungen gibt es fünf Minuten Nachspielzeit.
43
15:13
Oxlade-Chamberlain verschafft sich geschickt Platz auf der rechten Seite und schickt Giroud in den Strafraum. Der Franzose geht in den Zweikampf mit Shawcross und fällt nach einer leichten Berührung. Für einen Strafstoß reicht das nie und nimmer. Da regt sich der Stürmer völlig zu Unrecht auf.
41
15:12
Stoke kann den Wiederbeginn nach der Verletzungsunterbrechung fast für sich nutzen. Cameron geht den rechten Flügel entlang und flankt mit viel Schnitt an den langen Pfosten. Mit Walters und Crouch verpassen in der Mitte gleich zwei Blaue! Koscielny kann in letzter Sekunde klären. Letztlich hält Ospina die Kugel sicher in seinen Händen.
40
15:10
Das Spiel ist noch immer unterbrochen. Monreal steht zumindest wieder, trotzdem macht sich mit Flamini ein möglicher Ersatz warm. Das wäre natürlich bitter, wenn die Gunners zweimal verletzungsbedingt in der ersten Halbzeit wechseln müssten.
38
15:08
Die nächste Hiobsbotschaft für die Hausherren? Nach einem Zweikampf mit Peter Crouch liegt nun Nacho Monreal verletzt auf dem Boden, blutet heftig im Gesicht. Dabei hatte sich das Lazarett der Londoner in den letzten Tagen doch wieder etwas gelichtet. Monreal muss an der Augenbraue genäht werden, kann aber wohl weitermachen.
36
15:06
Die Zuschauer sind in Feierlaune und machen jetzt mächtig Lärm auf den Rängen. Die Revanche für das schmerzhafte 2:3 in Stoke vor fünf Wochen scheint den Gunners derzeit zu gelingen. Noch aber sind über 50 Minuten zu spielen.
33
15:03
Tooor für Arsenal FC, 2:0 durch Alexis Sánchez
Da ist das längst überfällige 2:0 für den FC Arsenal! Und dieser Treffer ist eine einzige "Rosický-Sánchez-Show". Über links kombinieren sich die beiden im doppelten Doppelpass nach vorne. Sánchez taucht schließlich ganz alleine links im Strafraum auf, zieht aus spitzem Winkel gegen Shawcross wuchtig ab und trifft ins kurze Eck. Da gab es fürBegović erneut nichts zu halten.
32
15:02
Beide Mannschaften zeigen eine unglaublich hohe Intensität in den Zweikämpfen. Während die Gunners dabei natürlich technisch stärker sind und ihre Überlegeheit auch in einer Vielzahl an Chancen ausdrücken, beißen sich die Gäste mehr und mehr hinein. Torchancen erspielt sich das Team von Mark Hughes aber überhaupt nicht. Hier spielt nur Arsenal.
29
14:59
Erster Fehler von Begović, der aber nicht bestraft wird. Nach einer Flanke aus dem rechten Halbfeld greift der Bosnier gegen Mertesacker und Giroud daneben, doch keiner der beiden kann Profit daraus ziehen. Shawcross klärt mal wieder in höchster Not.
27
14:57
Freistoß nun von der rechten Strafraumkante für die Gäste. Bojan legt die Kugel flach zurück, wo Whelan völlig freistehend aus 17 Metern zum Abschluss kommt. Der Ire setzt die Kugel aber meilenweit drüber. So freistehend darf man den auch mal auf den Kasten bringen. So aber gibt es den für englische Verhältnisse typischen hämischen Beifall von den Rängen.
25
14:55
Dann aber muss David Ospina auch mal eingreifen. Eine von Bellerín abgefälschte Arnautović-Flanke von links fällt ganz tückisch wie ein Stein vom Himmel. Ospina ist aber zur Stelle und kann souverän parieren. Zum ersten Mal ist also auch der kolumbianische Nationaltorhüter am Ball.
24
14:54
Stoke findet überhaupt nicht ins Spiel. Arsenal fegt wie eine Dampfwalze über die Potters hinweg. Die Gäste können sich glücklich schätzen, nicht schon höher zurück zu liegen.
21
14:52
Nächste Glanztat von Asmir Begović! Sánchez wird links im Strafraum nicht angegriffen, gibt flach zurück zu Giroud. Der Franzose zieht aus 16 Metern direkt ab, aber Begović reagiert toll und kann abwehren. Direkt danach wird Giroud aus abseitsverdächtiger Position vor das Tor geschickt. Links im Strafraum zieht er aber zu überhastet ab. Weit drüber. Chancen am laufenden Band für die Gunners.
20
14:50
Da war mehr drin! Überragender Pass von Oxlade-Chamberlain in den Lauf von Sánchez auf dem rechten Flügel. Der Stürmer zieht in die Mitte, will Cazorla vor dem Tor bedienen, doch Shawcross geht in höchster Not dazwischen und kann klären. Die Luft für Stoke wird immer dünner.
17
14:47
Unter großem Beifall wird der bereits ausgewechselte Debuchy nun vom Feld getragen. Es scheint wohl eher eine Verletzung der Schulter zu sein. Das sieht alles andere als gut aus. Arsène Wenger kann selbst kaum hinsehen.
16
14:46
"The Ox" verfehlt das 2:0! Sánchez ist im Mittelfeld nicht aufzuhalten und spielt nach rechts zu Oxlade-Chamberlain. Der Offensivmann wird 20 Meter vor dem Tor nicht angegriffen und schließt flach ab. Haarscharf links vorbei! Da wäre Begović wohl nicht mehr herangekommen.
15
14:44
Die Verletzungspause hat Stoke so ein bisschen ins Spiel gebracht. Über lange Passstaffetten wollen die Gäste Ruhe in die eigenen Kombinationen bringen. Die Gunners müssen sich nun erst einmal sammeln und den Ausfall von Debuchy kompensieren.
13
14:43
Bittere Pille für Arsène Wenger. Mathieu Debuchy kann nicht weitermachen, wird noch immer am Spielfeldrand behandelt. Für ihn ist nun Hector Bellerín auf dem Platz.
13
14:43
Einwechslung bei Arsenal FC: Héctor Bellerín
13
14:42
Auswechslung bei Arsenal FC: Mathieu Debuchy
12
14:42
Nach einer Flanke von Walters will Debuchy die Kugel gegen Arnautović abschirmen, fällt dabei aber böse mit der Hand auf den Asphalt hinter dem Tor. Der Franzose bleibt verletzt liegen und muss wohl mit der Trage hinausgetragen werden. Das passt natürlich so überhaupt nicht in die Vorstellungen der Hausherren. Marko Arnautović wird nun bei jedem Ballkontakt ausgebuht.
9
14:39
Ein bärenstarker Beginn der Hausherren, die bis jetzt aber noch überhaupt nichts anbrennen lassen. Die Londoner kombinieren sich immer wieder flüssig durch die Abwehrreihen der Gäste und lassen den Potters damit kaum Luft zum Atmen.
6
14:36
Tooor für Arsenal FC, 1:0 durch Laurent Koscielny
Arsenal drückt vom Anstoß an gewaltig und geht folgerichtig in Führung! Der Eckball von Sánchez wird zunächst abgewehrt, doch die Kugel kommt zurück zum Chilenen auf den Flügel. Diesmal kommt die Flanke platzierter an den langen Pfosten. Koscielny löst sich geschickt von seinem Bewacher Whelan und köpft aus fünf Metern diesmal unhaltbar für Begović ein. Die frühe Führung für die Gunners.
5
14:36
Die nächste tolle Parade von Begović! Klasse Solo von Rosický, der 25 Meter rechts vor dem Tor los marschiert und in den Strafraum eindringt. Aus spitzem Winkel zieht der Tscheche wuchtig ab, aber Begović bekommt gerade noch so mit der Fußspitze hin und kann glänzend zur Ecke abwehren...
3
14:33
Die Hausherren beginnen offensiv! Sánchez hat die Kugel am linken Strafraumeck, schlägt einen Haken und will den Ball anschließend ins lange Eck schlenzen. Begović im Tor der Gäste macht sich aber ganz lang und kann schön zur Ecke abwehren. Nach dieser flankt Cazorla hoch und weit an den langen Pfosten. Dort kann Wollscheid die Kugel aber gut gegen Mertesacker abschirmen. Erste gelungene Aktion des neuen Mannes.
1
14:30
Der Ball rollt! Die Hausherren spielen wie gewohnt in Rot und Weiß. Die Gäste sind komplett in Blau gekleidet.
1
14:30
Spielbeginn
14:26
Die Mannschaften sind bereit und kommen hinaus auf den Rasen! Im Tor der Gunners steht heute der Kolumbianer David Ospina. Es ist das Premier League-Debüt für den WM-Viertelfinalisten. Der eigentliche Stammtorhüter Wojciech Szczęsny muss heute nur zusehen. Ob dies nun eine Degradierung des Polen ist oder ob Wenger seiner Nummer eins nur eine Denkpause gibt, nachdem er sich beim letzten Ligaspiel rauchend in den Katakomben hat erwischen lassen, wird sich in den nächsten Spielen zeigen. Die Zeichen stehen aber auf Abschied.
14:11
Schiedsrichter des Spiels ist Jonathan Moss. Seine Assistenten an den Seitenlinien heißen Richard West und Andy Halliday.
14:11
Stoke City holte aus den letzten drei Ligapartien sieben Punkte. In Everton siegte man mit 1:0. In den zwei darauf folgenden Heimspielen gab es einen Sieg (2:0 gegen West Bromwich) und ein beachtliches Remis (1:1 gegen Manchester United). Im FA Cup schlitterten die Potters aber haarscharf an einem Debakel vorbei. Zuhause lag man gegen den Fünftligisten FC Wrexham bis zur 80. Minute mit 0:1 zurück. Marko Arnautović und zweimal Stephen Ireland wendeten die Blamage aber gerade noch so ab und schossen in letzter Sekunde einen 3:1-Sieg heraus. Unterschätzen sollten die Gunners ihren Gegner heute aber keinesfalls, auch wenn die letzten vier Pflicht-Heimspiele allesamt gewonnen wurden. Schließlich hat Stoke seine letzten beiden Heimspiele gegen die Londoner gewonnen. Im letzten Aufeinandertreffen führten die Potters gar mit 3:0 zur Halbzeit (Endstand 3:2). Und dieses Duell ist gerade einmal fünf Wochen her.
14:04
Für Arsenal gab es in der Liga zuletzt einen Rückschlag. Mit 0:2 unterlag man dem FC Southampton. Ein Konkurrent um die Champions League-Plätze. Mit einem Sieg heute könnte man immerhin wieder mit Platz vier gleichziehen. Mit Manchester United und dem eben erwähnten FC Southampton stehen sich nachher auch noch zwei direkte Konkurrenten der Gunners im Duell gegenüber. Ein Sieg ist also fast schon Pflicht für die Londoner. Selbstvertrauen dafür konnte man letzte Woche im FA Cup sammeln. Gegen Ligakonkurrent Hull City gab es einen ungefährdeten 2:0-Erfolg.
13:59
Doch nicht nur die Bundesliga hat es den Potters angetan. Aus der weltberühmten Talentschmiede des FC Barcelona finden sich mit Bojan und Muniesa gleich zwei Absolventen von "La Massia" im Aufgebot der Gäste wieder. Klangvolle Namen also, die Trainer Mark Hughes da beisammen hat. Nun gilt es, den "Arsenal-Fluch" zu besiegen. Sage und schreibe elf Pflichtspielniederlagen in Folge gab es zuletzt für die Potters bei den Gunners. Egal ob früher im Highbury oder inzwischen im Emirates - es gibt für Stoke einfach nichts zu holen beim Team von Arsène Wenger.
13:55
Die heutigen Gäste aus Stoke sind ebenfalls auf den Geschmack ehemaliger Bundesliga-Spieler gekommen. Stamm-Innenverteidiger Robert Huth kann heute zwar nicht mitwirken. Für ihn wurde aber Ersatz aus Mainz geholt. Philipp Wollscheid, mit Kaufoption ausgeliehen aus Leverkusen, spielt heute prompt von Anfang an. Dabei wurde der 25-Jährige erst am Mittwoch verpflichtet. Vorne im Sturm steht mit Marko Arnautović ebenfalls ein alter Bekannter. Der frühere Hannoveraner Mame Diouf kann aufgrund einer Verletzung heute nicht mitwirken.
13:51
Doch nicht nur Mesut Özil kehrt zurück. Trainer Arsène Wenger kann endlich wieder durchatmen. Olivier Giroud hat seine Rotsperre aus dem Boxing-Day-Spiel gegen die Queens Park Rangers (2:1) abgesessen und steht heute in der Startelf. Aaron Ramsey (nach Oberschenkelzerrung) und Mathieu Flamini (Leistenverletzung) nehmen neben Özil auf der Bank Platz. Zwar fehlen mit Abou Diaby, Kieran Gibbs, Mikel Arteta, Danny Welbeck und Jack Wilshere weiterhin viele hochkarätige Spieler, doch alles in allem wirkt das Aufgebot der Londoner doch schon wieder um einiges schlagkräftiger.
13:48
Ein Deutscher geht, ein Deutscher kommt wieder zurück. Nach dem Abgang von Lukas Podolski zu Inter Mailand steht Mesut Özil beim FC Arsenal heute vor seinem Comeback. Nach dreimonatiger Verletzungspause steht der frühere Schalker und Bremer heute wieder im Kader der Gunners. Seinen letzten Einsatz bestritt Özil am 5. Oktober vergangenen Jahres gegen den FC Chelsea (0:2). Ein Teilriss des Außenbandes im linken Knie zwang den hochveranlagten Spielmacher zum Pausieren. Nun könnte er endlich wieder ins Geschehen eingreifen.
13:36
Einen schönen guten Tag! Arsenal London empfängt Stoke City. Am 21. Spieltag geht es für die Gunners natürlich um Europa. Die Potters wollen dagegen den Anschluss an die internationalen Ränge herstellen. Es wird spannend. Viel Vergnügen!

Arsenal FC

Arsenal FC Herren
vollst. Name
Arsenal Football Club
Spitzname
The Gunners
Stadt
London
Land
England
Farben
rot-weiß
Gegründet
01.10.1886
Sportarten
Fußball
Stadion
Emirates Stadium
Kapazität
60.362

Stoke City

Stoke City Herren
vollst. Name
Stoke City Football Club 1863
Spitzname
The Potters
Stadt
Stoke On Trent
Land
England
Farben
rot-weiß-blau
Gegründet
01.01.1863
Sportarten
Fussball
Stadion
bet365 Stadium
Kapazität
30.089