2. Spieltag
01.09.2018 15:30
Beendet
Leverkusen
Bayer Leverkusen
1:3
1:1
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
Stadion
BayArena
Zuschauer
26.247
Schiedsrichter
Sven Jablonski

Liveticker

90
17:29
Fazit:
Der VfL Wolfsburg schlägt Bayer 04 Leverkusen auswärts mit 3:1! Mit einer engagierten und souveränen Leistung fahren die Wölfe ihren zweiten Sieg im zweiten Spiel ein. Zu Beginn hatte es danach nicht unbedingt ausgesehen, denn die Anfangsphase gehörte der Werkself. Dann aber kam Wolfsburg, trotz eines Rückstandes, mehr und mehr in die Partie und ging mit einem 1:1 in die Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel hatte Leverkusen wieder den besseren Start, ehe Wolfsburg mit einem Doppelschlag mehr als nur ein Ausrufezeichen setzte. Fortan hatten Wolfsburg alles unter Kontrolle und überließ Leverkusen das Feld zu weiten Teilen. Den Gastgebern fiel allerdings nichts mehr ein und so ist der Sieg der Gäste am Ende verdient. Wolfsburg bejubelt also mit sechs Punkten den Traumstart, während Bayer mit zwei Niederlagen schon ordentlich unter Druck steht.
90
17:22
Spielende
90
17:21
Gelbe Karte für Daniel Ginczek (VfL Wolfsburg)
Der Angreifer lässt sich nach einem Zweikampf zu einem unnötigen Scharmützel hinreißen. Kann er sich sparen!
90
17:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
17:17
Gelbe Karte für Mitchell Weiser (Bayer Leverkusen)
Wolfsburg fährt einen letzten Konter, doch Weiser hechelt hinterher und zieht am Trikot von Brekalo. Taktisches Foul, Gelbe Karte!
87
17:15
Paulinho sorgt nun mit einem Distanzschuss für die beste Chance der Gastgeber. Bezeichnend ist allerdings, dass der Ball hierbei rund einen Meter am Kasten vorbei streicht.
84
17:13
Immer wieder gibt es bereits Pfiffe von den heimischen Fans, denn die Hausherren spielen aktuell alles andere als gut. Nicht nur weil keine Ideen vorhanden sind, es fehlt auch die Genauigkeit und der Einsatz.
84
17:12
Einwechslung bei VfL Wolfsburg -> Felix Uduokhai
84
17:12
Auswechslung bei VfL Wolfsburg -> Jérôme Roussillon
81
17:09
Einwechslung bei VfL Wolfsburg -> Daniel Ginczek
81
17:08
Auswechslung bei VfL Wolfsburg -> Wout Weghorst
80
17:08
Weiterhin das gleiche Bild. Ideenlose Leverkusener rennen ohne wirklichen Plan an. Hier müsste schon ein kleines Wunder geschehen, sollten die Hausherren hier noch etwas mitnehmen.
76
17:05
Rund 15 Minuten sind noch zu gehen und Leverkusen ist momentan zu weit weg von einem Anschlusstreffer. Die Werkself hat etwas mehr vom Spiel, doch kommt schon lange nicht mehr zu einer echten Torchance.
73
17:01
Gelbe Karte für Isaac Kiese Thelin (Bayer Leverkusen)
Und auch die nächste Karte geht an die Werkself. Kiese Thelin geht im Luftkampf mit dem Ellbogen zu Werke, klarer Fall, auch das ist Gelb.
72
16:59
Gelbe Karte für Aleksandar Dragović (Bayer Leverkusen)
Wieder sind die Hausherren unsortiert, dieses Mal hat Dragovic aber noch ein Wörtchen mitzusprechen. Er räumt Mehmedi ab und sieht dafür völlig zurecht Gelb.
72
16:59
Leverkusen schöpft schon früh das gesamte Wechselkontingent aus. Für Volland und Alario kommen mit Paulinho und Kiese Thelin zwei neue Offensivkräfte, die für mehr Schwung in der Offensive sorgen sollen.
71
16:58
Einwechslung bei Bayer Leverkusen -> Paulinho
71
16:58
Auswechslung bei Bayer Leverkusen -> Kevin Volland
71
16:58
Einwechslung bei Bayer Leverkusen -> Isaac Kiese Thelin
71
16:58
Auswechslung bei Bayer Leverkusen -> Lucas Alario
70
16:58
Leverkusen wird zwar wieder stärker, allerdings nicht richtig zwingend. Wolfsburg lässt die Gegner nun auch mehr agieren, allerdings nur bis in das letzte Drittel.
67
16:55
Einwechslung bei VfL Wolfsburg -> Admir Mehmedi
67
16:55
Auswechslung bei VfL Wolfsburg -> Renato Steffen
66
16:54
Zumindest melden sich die Gastgeber mal wieder an im gegnerischen Strafraum. Nach einer Flanke von Brandt kommt Alario per Kopf an die Kugel. Allerdings nur mit dem Scheitel, so dass der Ball am langen Pfosten vorbeirauscht.
63
16:52
Leverkusen muss sich nun erstmal wieder fangen. Der Doppelschlag der Wolfsburger war natürlich ein Wirkungstreffer. Die Hausherren müssen schauen, wie nun die Aufholjagd starten können.
60
16:47
Tooor für VfL Wolfsburg, 1:3 durch Renato Steffen
Und plötzlich ist der Ball wieder drin! Nach einem langen Ball von Öczan verlieren die Leverkusener gleich zwei wichtige Zweikämpfe, ehe Arnold den Torschützen in Szene setzt. Leverkusen ist völlig unsortiert und so hat Steffen viel grüne Wiese und nur noch den Torwart vor sich. Ganz sicher vollendet der Mittelfeldmann unten links.
59
16:47
Im Zuge des Führungstreffers hat sich Wendell zu allem Überfluß vertreten und muss nun ausgewechselt werden. Für ihn kommt Aranguiz, der für mehr Stabilität und gute Flanken sorgen soll.
59
16:46
Einwechslung bei Bayer Leverkusen -> Charles Aránguiz
59
16:46
Auswechslung bei Bayer Leverkusen -> Wendell
55
16:42
Tooor für VfL Wolfsburg, 1:2 durch Wout Weghorst
Und dieses Mal zahlt sich die Druckphase der Wölfe früh aus. Nach einem Eckball kriegen die Gastgeber das Spielgerät nicht geklärt. Roussillon flankt von der linken Seite in die Mitte, wo niemand bei Weghorst ist. Der Angreifer nickt freistehend ein und feiert sich für seinen ersten Bundesligatreffer.
53
16:42
Wolfsburg wird wieder besser. Wie schon im ersten Durchgang brauchten die Gäste ein paar Minuten, hier ins Spiel zu finden.
50
16:38
...Bailey legt sich die Kugel zurecht, feuert das Leder aber genau auf den Kopf von Weghorst, der in der Mauer stand.
49
16:37
Gelbe Karte für Jérôme Roussillon (VfL Wolfsburg)
Der Neuzugang stoppt Havertz mit unfairen Mitteln kurz vor dem Sechzehner. Das gibt nicht nur Gelb, sondern auch einen Freistoß in guter Position...
46
16:34
Und wieder startet Leverkusen hochmotiviert. Nach einer Flanke von Bailey kommt Volland zum Kopfball, kann das Leder aber nicht richtig drücken.
46
16:34
Weiter geht's! Beide Mannschaften kommen ohne personelle Veränderungen aus der Kabine.
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:22
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es zwischen Bayer Leverkusen und dem VfL Wolfsburg 1:1-Unentschieden. In den ersten 45 Minuten schwankte die Partie immer wieder von der einen in die andere Richtung. Nach einem starken Start der Leverkusener waren die Wölfe besser in der Partie, ehe die Hausherren rund um ihr 1:0 das spielbestimmende Team waren. Nach einer guten halben Stunde übernahm dann der VfL Wolfsburg die Initiative und beherrschte das Geschehen. Aus einer der vielen kleinen Chancen fiel dann der verdiente Ausgleich für die Wölfe, die hinterher dem 2:1 durchaus näher waren, als die Werkself.
45
16:17
Ende 1. Halbzeit
45
16:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
16:17
Wolfsburg meldet doch noch Ansprüche auf die Führung an. Nach einer Flanke von links kommt Steffen am langen Pfosten an die Kugel, sein Flugkopfball rauscht aber knapp am Tor vorbei. Immer wieder verlieren die Leverkusener die Spieler der Gäste aus den Augen.
42
16:15
Drei Minuten noch bis zur Pause und es sieht alles danach aus, als würde man diese mit einem 1:1 antreten. Kurz vor der Pause hält sich das Risiko in Grenzen.
39
16:11
Klar, die Gäste brauchten bei diesem Ausgleichstreffer etwas Hilfe, doch insgesamt geht das 1:1 absolut in Ordnung, weil Wolfsburg mehr für das Spiel tut.
36
16:07
Tooor für VfL Wolfsburg, 1:1 durch Ramazan Özcan (Eigentor)
Da ist der Ausgleich! Und der VfL kann sich hier bei Öczan bedanken, der einige Aktien bei diesem Treffer hat. Brekalo setzt Gerhardt in Szene, der halblinks im Strafraum zur Grundlinie kommt und eine stramme Flanke ansetzt. Öczan spekuliert richtig, boxt sich die Kugel aber dann ins eigene Tor. Was für ein Bock, des Schlussmannes.
34
16:07
Nach einigen Minuten gibt es mal wieder neues aus einem der beiden Strafräume. Brekalo flankt das Leder halbhoch in die Mitte, wo Weghorst das Spielgerät mit der Hacke auf das Tor bringt. Der nötige Druck fehlt allerdings und so ist die Chance dahin.
31
16:02
Nach einer guten halben Stunde wird Leverkusen wieder etwas aktiver. Der Führungstreffer hat dabei sicherlich gut getan. Ein richtiges Spektakel bieten die beiden Mannschaften bisher allerdings nicht.
27
16:00
Nach einem Ballverlust legt Weghorst das Leder zu Brekalo ab, der sofort den Pass in die Mitte versucht. Zum Leidwesen der mitgereisten Fans ist dieser Pass nicht präzise genug und findet nicht zu Arnold. Chance vertan!
24
15:55
Tooor für Bayer Leverkusen, 1:0 durch Leon Bailey
Da ist die Führung für die Gastgeber! Weiser spielt auf der rechten Seite den Ball auf Bailey, der in die Mitte zieht und aus 20 Metern abzieht. Pervan sieht den Ball zwar spät, gänzlich unhaltbar wirkte dieser Schuss aber nicht.
22
15:53
Gelbe Karte für Camacho (VfL Wolfsburg)
Die erste Verwarnung des Tages geht an Camacho, der mit dem hohen Bein seinen Gegner im Unterleib trifft. Gelb ist da absolut vertretbar.
20
15:53
Wenig überraschend geht keines der Teams schon ins Risiko. Leverkusen fühlt sich auch mit dem Ballbesitz der Gäste wohl, denn die schnellen Angreifer der Rheinländer sind in Sachen Konter natürlich eine stetige Gefahr.
17
15:48
Nach einer guten Viertelstunde hat sich das Blatt gewendet. Wolfsburg ist momentan die bessere Mannschaft, nachdem Leverkusen gut in die Partie gestartet war. Die Wölfe bespielen variabel ihre Außen und suchen zudem immer wieder Weghorst mit langen Bällen.
13
15:44
Die Gäste bleiben dran! Wieder fliegt der Ball von der rechten Seite in die Gefahrenzone, wo die Werkself Gerhardt nicht auf dem Radar hat. Der Mittelfeldmann kommt aus spitzem Winkel aber nicht an Öczan vorbei, der lange stehen bleibt und den Einschuss verhindert.
10
15:42
Der VfL wird nun munter. Brekalo kommt nach einem starken Pass auf der linken Seite an die Kugel und marschiert bis zur Grundlinie. Im Rückraum sieht er den mitgeeilten Gerhardt, dessen Schuss aber zu unplatziert und kein Problem für Öczan ist.
7
15:39
Nach einer Freistoß-Flanke von Arnold taucht Weghorst am langen Pfosten frei auf, kann die Kugel aber nur mit dem Bauch in Richtung Tor bugsieren. Der Ball geht ein gutes Stück am Tor vorbei und die Gastgeber kommen mit dem Schock davon.
6
15:38
Die Anfangsphase gehört den Hausherren, die den Ball und das Spiel kontrollieren, aber etwas weniger Tempo liefern als in den ersten Minuten.
3
15:34
Die Gastgeber setzen sich in der Wolfsburger Hälfte fest. Zum zweiten Mal gibt es Eckball für die Heimmannschaft. Nach der Hereingabe von Bailey steigt Tah hoch, legt die Kugel aber knapp neben den Pfosten.
1
15:33
Und nach 30 Sekunden hat Brandt die erste Gelegenheit zur Führung. Nach einem tollen Pass von Volland taucht der Nationalspieler frei vor dem Tor auf, wird aber im letzten Moment am Abschluss gehindert.
1
15:32
Auf geht's! Leverkusen in Schwarz und Rot stößt an, die Wolfsburger agieren heute in weiß-blauen Jerseys.
1
15:31
Spielbeginn
15:29
Schiedsrichter Sven Jablonski führt die beiden Teams auf den Rasen. Zum 46. Mal treffen die Mannschaften aufeinander. 21 Mal gingen die Punkte an Leverkusen, 17 Mal gewann Wolfsburg.
15:15
Auch auf der Gegenseite sind zwei Veränderungen zu sehen. Beim VfL steht nämlich heute ein neuer Mann im Tor. Weil Casteels wegen der Geburt seines Kindes passen muss, kommt Pavao zu seinem Bundesliga-Debüt. Noch schwerer wiegt sicherlich der Ausfall von Guilavogui, der mit einer Knieverletzung lange ausfällt. Für ihn spielt heute Gerhardt.
15:11
Die Hausherren verändern ihre Aufstellungen auf zwei Positionen. Für Henrichs, der unter der Woche zum AS Monaco wechselte, spielt Weiser, im Mittelfeld kehrt Kapitän Lars Bender für Kohr zurück in die Mannschaft. Im Tor steht weiterhin Öczan, der in der Vorwoche ganz stark hielt und das Vertrauen erhält, obwohl Neuzugang Hradecky im Kader steht.
14:58
Auf der Gegenseite starteten die Gäste optimal in die neue Spielzeit. Im viel thematisierten VAR-Chaos gegen den FC Schalke 04 ging unter, dass man über weite Strecken eine starke Leistung gegen den Vize-Meister ablieferte. Nach der mehr als ausbaufähigen Vorsaison tut das der geschundenen Wolfsburger Seele natürlich mehr als gut. Ein Sieg in Leverkusen würden diesen Auftakt natürlich krönen.
14:49
Bei den Hausherren ist nach einem Spieltag bereits etwas Druck auf dem Kessel. Die Leverkusener sollten heute gewinnen, um den eigenen Ansprüchen gerecht zu werden. In der Vorwoche setzte es nämlich eine Niederlage gegen starke Gladbacher. Sollte man auch gegen den VfL Wolfsburg nichts zählbares mitnehmen, wäre der Fehlstart perfekt. Allerdings will man sich auch nicht aus der Ruhe bringen lassen, denn der Auftritt bei der Borussia bot auch gute Phasen, an die man heute anknüpfen möchte.
14:43
Guten Tag und herzlich willkommen zum zweiten Spieltag der Bundesliga. Am heutigen Samstag steht hierbei unter anderem die Partie zwischen Bayer 04 Leverkusen und dem VfL Wolfsburg auf dem Programm. Anpfiff in der BayArena ist wie gewohnt um 15:30 Uhr

Bayer Leverkusen

Bayer Leverkusen Herren
vollst. Name
Bayer 04 Leverkusen
Spitzname
Die Werkself
Stadt
Leverkusen
Land
Deutschland
Farben
rot-schwarz
Gegründet
01.07.1904
Sportarten
Fußball, Turnen, Rudern, Tennis, Hockey, Reiten, Ski
Stadion
BayArena
Kapazität
30.210

VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg Herren
vollst. Name
Verein für Leibesübungen Wolfsburg e.V.
Spitzname
Die Wölfe
Stadt
Wolfsburg
Land
Deutschland
Farben
grün-weiß
Gegründet
12.09.1945
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Schwimmen
Stadion
Volkswagen Arena
Kapazität
30.000