23. Spieltag
04.03.2017 15:30
Beendet
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
5:2
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
1:1
  • Sebastian Rudy
    Rudy
    17.
    Rechtsschuss
  • Almog Cohen
    Cohen
    38.
    Linksschuss
  • Niklas Süle
    Süle
    60.
    Eigentor
  • Ádám Szalai
    Szalai
    62.
    Kopfball
  • Andrej Kramarić
    Kramarić
    77.
    Rechtsschuss
  • Ádám Szalai
    Szalai
    79.
    Rechtsschuss
  • Benjamin Hübner
    Hübner
    88.
    Kopfball
Stadion
PreZero Arena
Zuschauer
23.028
Schiedsrichter
Bastian Dankert

Liveticker

90
17:26
Fazit:
In einem erst langweiligen und dann atemberaubenden Spiel schickt Hoffenheim die Ingolstädter mit einem erst am Ende verdienten Sieg mit 5:2 nach Hause. Walpurgis' Team lag zwischenzeitlich mit 2:1 vorne und schnupperte auch beim Stand von 2:2 am Auswärtssieg, kassierte dann jedoch den doppelten Nackenschlag und kam in den letzten Minuten gar nicht mehr hinterher. Nagelsmann wird heilfroh sein, gegen den Abstiegskandidaten die standesgemäßen drei Punkte eingefahren zu haben, nachdem das Spiel wiederholt auf der Kippe stand. Beide Mannschaften wiesen erneut ihre Stärke nach Standardsituationen nach, Nagelsmann brachte zudem erneut einen erfolgreichen Joker. Im Kampf um die internationalen Plätze ist die TSG weiter auf Kurs, während Ingolstadt schleunigst Punkte gegen den Abstieg sammeln muss und weiter in höchster Gefahr schwebt. Das war es aus Sinsheim, ein schönes Wochenende noch!
90
17:18
Spielende
90
17:18
Bastian Dankert hat ein Einsehen und beendet das Spiel ohne unnötige Nachspielzeit.
90
17:18
Ingolstadt bettelt um den Abpfiff! Kramarić macht alle nass und bringt das Leder von links scharf in die Mitte, wo jedoch niemand für den Abstauber bereit steht.
88
17:16
Tooor für 1899 Hoffenheim, 5:2 durch Benjamin Hübner
Der Ex-Ingolstädter macht den Deckel drauf! Einen Eckball drückt der Innenverteidiger mit all seiner Kraft über die Linie und lässt sich auch von gleich zwei gegnerischen Verteidigern nicht daran hindern.
87
17:15
Jetzt müssen sich die Schanzer zusammenreißen! Erst wird Szalai in höchster Not fair vom Ball getrennt, was das Schiedsrichtergespann sehr gut erkennt. Danach kratzt Hansen einen Kramarić-Kopfball soeben noch von der Linie!
87
17:15
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Anthony Jung
87
17:15
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Alfredo Morales
85
17:14
Der enttäuschende Wagner wird ausgewechselt und ärgert sich mal so richtig, dass er nicht noch fünf Minuten lang seinem Tor nachjagen darf.
85
17:13
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Ermin Bičakčić
85
17:13
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Sandro Wagner
85
17:13
Um ein Haar schraubt Zuber das Ergebnis in die Höhe! Kramarić chippt die Kugel links in die Schnittstelle der Abwehr, wo der Schweizer im Eins gegen Eins gegen Hansen den Kürzeren zieht.
84
17:11
Gelbe Karte für Sonny Kittel (FC Ingolstadt 04)
82
17:11
Die Gäste stekcen weiterhin nicht auf, nun bleibt ihnen auch keine anderen Wahl mehr. Die Hoffenheimer schlugen ausgerechnet in der Drangphase der Oberbayern eiskalt zu und machten damit die Hoffnungen der mitgereisten Anhänger auf einen wichtigen Auswärtspunkt zunichte.
82
17:09
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Sonny Kittel
82
17:09
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Lukas Hinterseer
79
17:07
Tooor für 1899 Hoffenheim, 4:2 durch Ádám Szalai
Innerhalb von zwei Minuten entscheidet die TSG das Spiel! Kramarić schlägt auf rechts einen guten Haken und schickt Suttner in die Wüste, anschließend hat der Kroate die Übersicht und findet Szalai in der Mitte. Der Ungar hält einfach den Schlappen hin und erzielt sein zweites Tor des Abends. Das Spiel ist endgültig gedreht!
79
17:06
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Jeremy Toljan
79
17:06
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Nadiem Amiri
77
17:05
Tooor für 1899 Hoffenheim, 3:2 durch Andrej Kramarić
So sieht schnelles Umschaltspiel aus! Zuber macht das Spiel mit einem No-look-Pass auf Demirbay schnell. In der Zentrale hat dieser die Auswahl und entscheidet sich für Kramaric, der aus knapp 15 Metern direkt mit dem Außenrist abschließt und Hansen überwindet. Doch auch Wagner hat seinen Anteil, da er mit einem guten Laufweg den verbliebenen Innenverteidiger von Kramarić wegzog.
75
17:03
Inzwischen sind die Oberbayern besser im Spiel, die TSG kommt kaum noch nach vorne. Der FCI wittert sine Chance auf den nächsten Auswärtssieg!
74
17:02
Baumann ist da! Der Standard kommt gut auf die linke Ecke aus Sicht des Keepers, doch Baumann ist zur Stelle und hat die Pille im Nachfassen sicher.
74
17:01
Es gibt Freistoß für den FCI aus knapp 30 Metern, und Spezialist Suttner steht bereit.
72
17:01
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Stefan Lex
72
17:00
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Pascal Groß
70
16:58
Ingolstadt muss das 2:3 machen!
Nach eine Kopfballvariante schieben sich die Ingolstädter die Murmel hin und her. Ein Diagonalball findet den völlig freien Cohen, der am heruasstürzenden Baumann scheitert. Auch der Nachschuss wird abgeblockt - meine Herren, war das knapp! Dem Ganzen war übrigens erneut eine gefährliche Rückgabe vorausgegangen, diesmal hätte Vogt fast Baumann bezwungen.
69
16:58
Um ein Haar macht Wagner das 3:2! So ist er eben, der Topstürmer: Auf einmal steht Wagner goldrichtig und ist mit dem Kopf zur Stelle. Doch der Kopfball gerät zentral - Chance vertan!
68
16:56
Gleich noch einmal! Mit dem Rücken zum Tor legt Wagner die Murmel ab und läutet per Fehlpass einen Gästekonter ein! Doch Vogt läuft Kezcano dabei gut ab.
66
16:54
Sandro Wagner agiert weiterhin unglücklich. Bei einem aussichtsreichen Konter mit vier Mann misslingt dem Stürmer die Ballannahme und die FCI-Verteidiger bereinigen die Situation umgehend.
65
16:54
... und der kann auch gut und gerne reingehen! Hansen fliegt am Ball vorbei, doch die Pille rutscht an gleich drei Hoffenheimern vorbei zum Freistoß ins Aus. Die Partie ist nun absolut offen.
64
16:52
Gelbe Karte für Markus Suttner (FC Ingolstadt 04)
Für eine Grätsche an der rechten Seitenlinie sieht Suttner Gelb. Wieder steht Rudy bereit...
62
16:50
Tooor für 1899 Hoffenheim, 2:2 durch Ádám Szalai
Das ist mal eine schnelle Antwort! Aus 40 Metern rechter Position zieht Rudy eine Freistoßflanke an den Elfmeterpunkt, wo Szalai das richtige Timing beweist und das Leder astrein in den linken Giebel köpft. Da fliegt Hansen vergeblich, und alles ist wieder offen!
60
16:48
Tooor für FC Ingolstadt 04, 1:2 durch Niklas Süle (Eigentor)
Wie bitter ist denn dieses Gegentor! Im Anschluss an einen komplett unnötigen Eckstoß fällt ein Eigentor! Süle köpft die Pille in Stürmermanier ins kurze Eck - unhaltbar für Baumann!
59
16:47
Mit einem Rückpass bringt Amiri seinen Keeper in Bedrängnis - ein unnötiger Eckball ist die Folge!
58
16:47
Gelbe Karte für Benjamin Hübner (1899 Hoffenheim)
57
16:46
Demirbay hat was dagegen! Aus 25 Metern zündet der Hertener die Rakete, schließt aber direkt auf Hansen ab. Der ist mit beiden Fäusten zur Stelle und verhindert den Einschlag. Der Abpraller landet bei Wagner, dessen Flanke in die Mitte jedoch nur einen Ingolstädter Kopf findet.
56
16:45
Wieder einmal zeigt sich, dass Ingolstadt trotz der Abstiegsgefahr kein angenehmer Gast in der Bundesliga ist. Zuletzt rieben sich die ambitionierten Mannschaften aus Frankfurt und Leverkusen die Augen, als sie gegen das Kellerkind zuhause verloren. Ist Hoffenheim das nächste Opfer?
54
16:43
Auch auf der anderen Seite muss das Team der Unparteiischen eine knifflige Szene entscheiden: Wagner steht bei einem schönen Zuspiel aus der Mitte wohl nicht im Abseits, schlenzt aus zehn Metern jedoch knapp am rechten Pfosten vorbei.
52
16:41
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Andrej Kramarić
52
16:41
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Marco Terrazzino
51
16:40
Kevin Vogt grätscht links im Strafraum gut gegen Lukas Hinterseer und verbucht damit einen immens wichtigen Ballgewinn! Doch der Ball landet wieder bei Ingolstadt und Lezcano will aus 12 Metern abziehen. Sebastian Rudy hält da seinen Fuß drüber und hat Glück, dass die Ingolstädter dafür keinen Strafstoß erhalten!
50
16:38
Bezeichnend: Rudy schießt bei einem Freistoß von der Mittellinie die Ein-Mann-Mauer an!
47
16:36
War das ein Handspiel von Bregerie? In einem engen Zweikampf springt der Ball wie ein Flipper hin und her und an Bregeries Arm, der jedoch gerade die Laufrichtung änderte und dabei mit dem Arm ausglich. Schiedsrichter Dankert entscheidet zurecht auf "kein Handspiel".
46
16:34
Weiter geht's in Sinsheim! Beide Teams kehren unverändert auf den Rasen zurück und es wird wieder Fußball gespielt!
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:22
Halbzeitfazit:
Ein recht unansehnliches Fußballspiel geht mit einem verdienten Unentschieden in die Pause. Zwar hatte Hoffenheim etwas mehr vom Spiel, doch mehr als eine Handvoll Strafraumszenen war auch für die Hausherren nicht drin. Rudys tollen Distanzhammer (17. Minute) beantwortet Cohen nach einem Aussetzer der blauen Hintermannschaft mit dem einzigen echten Torschuss der Gäste (36.). Für Hoffenheim ist der eine Punkt gegen den Abstiegskandidaten zu wenig, sodass es in der zweiten Hälfte sicher weiter hoch her gehen wird. Bis gleich!
45
16:18
Ende 1. Halbzeit
45
16:18
Kaum ist einmal Platz für Hoffenheim, wird es auch schon gefährlich! Szalai nimmt Wagner auf rechts mit, der nicht angegriffen wird. Der Recke hat das Leder auf dem rechten Fuß, legt es sich aber noch einmal auf links und visiert den langen Winkel an. Doch das misslingt und Hansen hält den zu zentral geschossenen Versuch fest. Danach pfeift Dankert ab.
45
16:16
Eine Minute wird nachgespielt.
45
16:15
Rudy bringt einen Freistoß von rechts an den zweiten Pfosten, wo Hübner in die Mitte köpft und Matip die Kugel um ein Haar in den eigenen Kasten schießt. Es gibt Ecke, doch die findet keinen Hoffenheimer Kopf.
44
16:14
Seit dem Tor war hansen nicht mehr gefordert, doch nun ist der FCI-Schlussmann im richtigen Moment hellwach und prügelt einen langen Pass ins Seitenaus.
42
16:13
Von Sandro Wagner war bisher noch überhaupt nichts zu sehen. Der Angreifer holt sich die Kugel nun am eigenen (!) Strafraum, geht in Richtung Grundlinie und wird schließlich von Lezcano sauber umgegrätscht. Dann animiert der streitbare Stürmer das Publikum zu mehr Unterstützung für die Elf der Blauen, die sich spielerisch nach wie vor schwer tun gegen die einsatzfreudigen Ingolstädter.
39
16:12
Mit vier Toren ist Mittelfeldspieler Cohen nun bester Torschütze der Gäste, die nach wie vor die zweitschlechteste Offensive der Liga stellen. Doch offenbar haben sich die Kraichgauer zu sicher gefühlt, denn ein solch schlafmütziges Verhalten in der Abwehr ist anders eigentlich nicht zu erklären.
38
16:08
Tooor für FC Ingolstadt 04, 1:1 durch Almog Cohen
Einmal ist die Heimdefensive unsortiert und da schlagen die Oberbayern zu! Hadergjonaj steht zum Einwurf bereit und sieht Lezcano, der sich im Rücken der Abwehr davonschleicht. Der Paraguayer macht den Ball nach langem Einwurf tief im Strafraum gut fest und legt die Pille von rechts an em Elfmeterpunkt ab. Wann Cohen zuletzt so viel platz im Strafraum hatte, weiß der Israeli vermutlich selbst nicht, und so zappelt der Ball nach dem ersten echten Torschuss tatsächlich im Hoffenheimer Netz!
37
16:07
Der FCI versucht es, doch im Angriff fehlt schlicht die Klasse. Lezcano schafft es in zwei Anläufen nicht, en gut posrtierten Mitspieler auf dem linken Flügel anzuspielen. So muss sich die 1899-Offensive bislang nicht anstrengen.
34
16:05
Gelbe Karte für Sebastian Rudy (1899 Hoffenheim)
Rudy fährt das lange Bein aus und trifft Lezcano von hinten. "Gelb" lautet die einzig richtige Entscheidung.
33
16:05
Cohen erobert das Spielgerät mit einer starken Grätsche vor dem eigenen Stafraum, doch Hadergjonaj schenkt es sofort wieder her! Zuber spielt einen wunderbaren Steilpas auf Amiri, der offenbar sogar den Schiedsrichterasisstenten ungläubig staunen lässt: Der Linienrichter hebt die Fahne und das ist falsch! Bitter für Amiri, der völlig frei vor Hansen stand!
31
16:02
Süle nimmt die Sache jetzt selbst in die Hand, setzt am rechten Strafraumrand seinen Körper gut ein und chippt das Leder dann von der Grundlinie in Richtung Elfmeterpunkt. Bregerie kommt gerade noch mit seinem Haarschopf an den Ball und Kramarić' Nachuss wird von Matip abgeblockt.
29
16:00
Auf der linken Defensivseite passt Hübner gegen Hadergjonaj nicht auf und wird mit einer Ecke bestraft. Diese endet jedoch noch außerhalb des Sechzehners an Demirbays Rücken. Weiterhin fehlt der Partie etwas der Zug zum Tor - bei diesem Spielstand wird das den Hausherren nur recht sein.
26
15:57
Seit der ersten Minute haben die Schanzer das Tor von Baumann nicht mehr anvisiert. Diesmal ziehen die Roten ein schnelles Kurzpassspiel über rechts auf, doch der letzte Steilpas gerät zu lang und Hoffenheims Keeper kann die Murmel locker aufnehmen. In solchen Szene sieht man eben doch, dass Ingolstadt ein Abstiegskandidat ist.
25
15:55
Starker Einsatz von Szalai! Im Mittefeld geht der Ungar gleich an drei Spielern vorbei, doch Wagner hat nicht mitgedacht und so verpufft diese aussichtsreiche Möglichkeit.
22
15:53
Das lange Bein von Hübner trifft Morales und so gibt es aus 27 Metern Freistoß für die Gäste. Groß findet Morales auf er Grundlinie, der das Leder in die Mitte köpft. Doch dort wartet schon ein Hoffenheimer - Eckstoß!
19
15:52
Damit ist der Matchplan von Walpurgis über den Haufen geworfen, denn bloßes Hintenreinstellen ist nun nicht mehr. Die Oberbayern versteckten sich zwar auch vor dem Führungstreffer nicht ungemein, doch im Zweifelsfall rückte ein Verteidiger eben eher nicht nach.
17
15:47
Tooor für 1899 Hoffenheim, 1:0 durch Sebastian Rudy
Aus dem Nichts knallt Rudy die Kugel zum 1:0 ins Tor! 30 Meter vor dem Tor wird der Mittelfeldspieler nicht angegriffen und fasst sich einfach mal ein Herz. Hansen hat überhaupt keine Chance, weil der Schuss wie ein Strich am rechten Pfosten einschlägt und sogar noch das Aluminium küsst!
16
15:46
Rudy tritt die erste Ecke des Spiels für seine Farben in die Mitte. Auch die Kraichgauer sind enorm stark bei Standards - nur der heutige Gegner war nach ruhenden Bällen bislang erfolgreicher.
15
15:45
Wer auf ein attraktives Spiel gehofft hat, ist bisher fehl am Platz. Es gibt außer Fouls im Mittelfeld aus den letzten minuten absolut nichts zu berichten.
12
15:43
Hier gibt es allerdings keine Ausreden: Wagners holzt einen Pass auf Zuber dermaßen ungenau in die Gegend, dass dieser auch 30 Meter Platz auf dem linken Flügel beim besten Willen nicht nutzen kann.
9
15:41
Seit Beginn erschweren zahlreiche kleine Fouls den Spielfluss. Da wird gezogen, dort geschubst und hier kommt ein kleiner Tritt. So ist die Partie aktuell häufiger unterbrochen, als dass Offensivaktionen geschehen.
7
15:39
Da wird es gleich brandgefährlich! Von rechts kommt die Heringabe in den Rückraum. Zwar kann Groß den Torschuss per Grätsche verhindern, doch der Abpraller landet sieben meter vor dem kasten bei Wagner! Der Stürmer dreht sich nach rechts und schließt mit links ab, doch Matips Brust verhindert den Einschlag! Bastian Dankert hat die Szene gut im Blick und entscheidet sich richtigerweise gegen den Handelfmeter, den die aufgebrachten Hoffenheimer zu Unrecht fordern.
7
15:37
Demirbay probiert es nach gutem Zuspiel von Zuber von der Strafraumgrenze, wird jedoch abgeblockt. Weil Sturmspitze Wagner mitdenkt und die Rückpassmöglichkeit auf Hansen versperrt, verdienen sich die Hoffenheimer einen aussichtsreichen Einwurf.
5
15:36
Ingolstadt läuft die Hoffenheimer etwa fünfzehn Meter in deren Hälfte an und erzwingt damit bisher hauptsächlich lange Bälle in die Spitze. Von der Hoffenheimer Kombinationsmaschine ist in der Offensive daher bislang noch nichts zu sehen.
3
15:34
Nach einer verunglückten Ablage per Hacke von Dario Lezcano trifft Lukas Hinterseer Hoffenheims Innenverteidiger Niklas Süle im Gesicht. Ebenso wie sein aktueller und bei den Bayern auch zukünftiger Teamkollege Sebastian Rudy steht der Abwehrrecke selbstverständlich wieder in der 1899-Startelf.
2
15:32
Bereits nach gut einer Minute schreiben wir den ersten Torschuss in den Statistikbogen: Lezcano zieht im Strafraum ab und verfehlt das Tor um ein paar Meter. Da kann Oliver Baumann im Tor der gastgeber ganz entspannt bleiben.
1
15:31
Ganz in rot stoßen die Ingolstädter an, die Hausherren wollen in der gewohnten balu-schwarzen Kluft dagegen halten.
1
15:30
Spielbeginn
15:27
In seiner fünften Bundesligasaison pfeift Bastian Dankert bereits die zehnte Partie. Der Schweriner erhält an den Seitenlinien Unterstützung von René Rohde und Markus Häcker.
15:26
Das Wetter könnte nicht besser sein, die Kulisse schon: Nur 21.000 Zuschauer sind nach Sinsheim gekommen. Auch Julian Nagelsmann äußerte sich auf Nachfrage: "Es wäre schön, wenn das Stadion öfter ausverkauft wäre." An den Ergebnissen kann es nicht leigen, denn unter dem Jungcoach verloren die Hoffenheimer erst einmal.
15:25
Die Hoffnungen der Ingolstädter auf eine Überraschung ruhen vor allem auf der eigenen Stärke bei Standards. Von 19 Saisontreffern resultierten sagenhafte zwölf Tore aus Eckbällen, Freistößen und Elfmetern!
15:24
Auch Maik Walpurgis wechselt exakt ein Mal im Vergleich zur 0:2-Pleite gegen Mönchengladbach. Lukas Hinterseer feiert seinen 50. Bundesligaauftritt, dafür muss Anthony Jung zunächst zuschauen.
15:21
Im Vergleich zum wichtigen Punkt in Gelsenkirchen stellt Nagelsmann seine Elf offensiver auf: Statt Ermin Bičakčić feiert Ádám Szalai seinen erst zweiten Startelfeinsatz der Saison. Um dem Ungar im Sturm Platz zu machen, weicht Marco Terrazino ins Mittelfeld aus. Die Kraichgauer stellen sich also auf eine Defensivschlacht der Oberbayern ein.
15:18
In der kurzen Geschichte der Duelle beider Mannschaften wartet Ingolstadt noch auf den ersten Sieg. In sechs Spielen gingen die Badener bereits vier Mal als Sieger vom Platz, in zwei Duellen wurden die Punkte geteilt. Die Premiere heute würde den ingolstädtern im Abstiegskampf selbstredend unglaublich viel helfen.
15:16
Der Coach von 1899 warnte im Vorfeld der Partie: "Ingolstadt ist nicht immer angenehm zu verteidigen." Entsprechend mahnte Maik Walpurgis an, "körperlich voll da" zu sein. Beide Trainer wisen darauf hin, dass die tabelle nicht alles sei. Trotz der verbalen Manöver ist Hoffenheim vor eigenem Publikum natürlich favorisiert.
15:14
Beiden Mannschaften fehlen wichtige Spieler. Matthew Leckie bleibt nach einer Sportgerichtsentscheidung gesperrt. Auf Seiten der Hoffenheimer ist das Lazarett gut gefüllt: Mit Lukas Rupp, Mark Uth, Fabian Schär und Pavel Kadeřábek fehlen Julian Nagelsmann gleich vier wichtige Spieler.
15:11
Die Kraichgauer sind übrigens die Unentschiedenkönige der Liga: Elfmal stand es am Ende Remis, kein anderes Team teilte sich so oft die Punkte. Besonders wahrscheinlich ist das aber nicht, da Ingolstadt selbst erst dreimal mit einem Punkt nach Hause fuhr.
15:08
Bei Hoffenheim sieht die Situation völlig anders aus: Mit Platz vier stehen die Kraichgauer besser dar als erhofft und haben inzwischen sogar das internationale Geschäft im Visier. Mit Berlin, Frankfurt und Köln sind weitere Überraschungsmannschaften die Hauptkonkurrenten - im Vergleich hat Hoffenheim wohl sogar das prominenteste Team. Die Badener können also befreit aufspielen.
15:05
Für Ingolstadt zählt jeder Punkt! Aus den letzten fünf Spiele stehen immerhin zwei Siege für die Schanzer zu Buche, doch es setzte auch drei Niederlagen. Besonders gefährlich ist für die Fuggerstädter jedoch, dass die Konkurrenz derzeit gut punktet. Sowohl Hamburg (16. Platz/20 Punkte) als auch Bremen (15./22) sind gerade gut aufgelegt, sodass sich Ingolstadt strecken muss, damit aus den zwei Punkten rückstand auf das rettende Ufer nicht schnell mehr werden.
15:00
Hallo aus Sinsheim! Am 23. Spieltag der laufenden Bundesligasaison empfängt die TSG Hoffenheim Kellerkind Ingolstadt. Auf dem papier ist das eine klare Sache, doch entsprechend groß ist der Druck auf die Nagelsmann-Elf. Los geht's zur Traditionsuhrzeit 15.30, viel Spaß mit dem Ticker!

1899 Hoffenheim

1899 Hoffenheim Herren
vollst. Name
Turn- und Sportgemeinschaft 1899 Hoffenheim
Stadt
Zuzenhausen
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
01.07.1899
Sportarten
Fußball, Leichtathletik
Stadion
PreZero Arena
Kapazität
30.150

FC Ingolstadt 04

FC Ingolstadt 04 Herren
vollst. Name
Fußball Club Ingolstadt 04
Spitzname
Die Schanzer
Stadt
Ingolstadt
Land
Deutschland
Farben
schwarz-rot-weiß
Gegründet
05.02.2004
Sportarten
Fußball
Stadion
Audi Sportpark
Kapazität
15.800