21. Spieltag
18.02.2017 15:30
Beendet
Hertha BSC
Hertha BSC
1:1
Bayern München
Bayern
1:0
  • Vedad Ibišević
    Ibišević
    21.
    Rechtsschuss
  • Robert Lewandowski
    Lewandowski
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
Olympiastadion
Zuschauer
74.667
Schiedsrichter
Patrick Ittrich

Liveticker

90
17:27
Fazit:
Hertha BSC holt zwar den ersten Punkt gegen den FC Bayern München seit Februar 2009, doch nach dem späten Ausgleich ist bei den Hausherren wohl niemand mit dem 1:1-Unentschieden zufrieden. Nach der nicht unverdienten Pausenführung des Hauptstadtklubs konnte dieser seinen knappen Vorsprung nach dem Seitenwechsel durch eine diszipliniert agierende Grundordnung verteidigen, ohne zunächst unter starke Bedrängnis zu geraten. Durch gelegentliche Konter gab es zudem immer wieder Entlastung für den blau-weißen Abwehrverbund. Die Bayern haben heute nie ein Rezept gefunden, um sich konstant Abschlussgelegenheiten herauszuarbeiten. In der letzten Minute der Nachspielzeit konnte der eingewechselte Coman aber noch einen Freistoß herausholen, der zum sehr späten und für die Gäste schmeichelhaften Ausgleichystreffer führte. Hertha BSC hat ein weiteres Heimspiel vor der Brust, empfängt am kommenden Sonnabend die SG Eintracht Frankfurt. Ebenfalls in sieben Tagen spielt der FC Bayern München vor eigenem Publikum gegen den Hamburger SV. Einen schönen Abend noch!
90
17:24
Spielende
90
17:23
Tooor für Bayern München, 1:1 durch Robert Lewandowski
... mit der letzten Aktion des Abends gleicht Lewandowski aus! Thiago legt den fälligen Freistoß für Robben ab. Dessen Linksschuss kann Mittelstädt kurz vor der Linie noch abwehren. Lewandowski staubt dann aber aus drei Metern ab und darf jubeln.
90
17:22
Gelbe Karte für Peter Pekarík (Hertha BSC)
In der sechsten Minute der Nachspielzeit bringt der Außenverteidiger Coman direkt an der linken Sechzehnerlinie zu Fall. Es gibt Gelb und Freistoß...
90
17:21
Neuer rückt bis zur Mittellinie auf und schlägt nun Flanken in Richtung Sechzehner. Eine Minute ist noch zu spielen.
90
17:20
Einwechslung bei Hertha BSC: Fabian Lustenberger
90
17:20
Auswechslung bei Hertha BSC: Genki Haraguchi
90
17:20
Die Roten agieren fast nur noch mit langen Bällen in die Spitze. Von der Nachspielzeit sind noch zwei Minuten übrig. Kann die zweite Bundesligapleite des FCB noch abgewendet werden?
90
17:19
70 Sekunden des Nachschlags sind absolviert, als Dárdai seinen zweiten Wechsel vornimmt.
90
17:18
Einwechslung bei Hertha BSC: Maximilian Mittelstädt
90
17:18
Auswechslung bei Hertha BSC: Salomon Kalou
90
17:17
Fünf Minuten werden nachgespielt im Olympiastadion!
89
17:15
... Alaba scheitert an Jarstein! Der Österreicher zirkelt das Leder mit dem linken Innenrist über die blau-weiße Mauer. Die Ausführung hätte in der halbhohen Ecke genau ins Netz gepasst, doch der norwegische Schlussmann verhindert dies mit einer tollen Flugeinlage.
88
17:15
Hummels wird von Darida im Offensivzentrum zu Fall gebracht. Auch diese Freistoßposition eignet sich für einen direkten Versuch...
88
17:14
Der mutmaßliche Matchwinner verabschiedet sich in den vorzeitigen Feierabend. Esswein kommt für die letzten Augenblicke auf den Rasen.
87
17:13
Einwechslung bei Hertha BSC: Alexander Esswein
87
17:13
Auswechslung bei Hertha BSC: Vedad Ibišević
85
17:11
So langsam schwinden beim Dárdai-Team die Kräfte; Entlastung gibt es seit ein paar Minuten überhaupt nicht mehr. Jetzt benötigt der BSC auch eine kleine Portion Glück, um die Führung über die Ziellinie zu retten. Die Bayern haben 2017 ja schon den ein oder anderen späten Treffer erzielt.
82
17:09
Müller packt nach Robbens Kopfballablage an der halbrechten Strafraumkante einen wuchtigen Volleyschuss mit dem rechten Spann aus. Brooks steht jedoch im Wege und kann den Versuch mit der Brust abblocken.
81
17:07
Nach aktuellem Stand würde Hertha mit dem zweiten Sieg in der Rückrunde "nur" auf Platz fünf vorrücken, denn während Frankfurt gegen Ingolstadt zurückliegt, führten Dortmund gegen Wolfsburg und Hoffenheim gegen Darmstadt.
78
17:05
Während Ancelotti mit der Hereinnahme von Coman ein drittes und letztes Mal tauscht, darf Dárdai noch dreimal wechseln. Dies wird er spätestens dann machen, wenn es darum geht, an der Uhr zu drehen. Von dieser Phase ist das Match gar nicht mehr weit entfernt.
77
17:04
Einwechslung bei Bayern München: Kingsley Coman
77
17:04
Auswechslung bei Bayern München: Juan Bernat
76
17:03
Hertha ist noch eine Viertelstunde von einem sehr wichtigen Sieg entfernt. Es wäre übrigens der neunte Heimdreier im zehnten Anlauf. Ein Erfolg gegen den Spitzenreiter könnte das vor dem Anpfiff eher schlechte Grundgefühl beim BSC vertreiben.
73
17:01
Alonso bekommt das Spielgerät an der halbrechten Sechzehnerkante abgelegt, zieht mit dem rechten Spann direkt ab. Der abgefälschte Versuch wird zur Ecke abgewehrt. Die pflückt Jarstein an der Fünfmeterlinie sicher aus der Luft.
71
16:58
... der polnische Nationalspieler führt selbst aus, visiert mit dem rechten Innenrist aus gut 20 Metern den linken Winkel an. Die blau-weiße Mauer springt aber geschlossen hoch und erspart Jarstein die Arbeit.
70
16:57
Lewandowski holt an der zentralen Strafraumkante einen Freistoß gegen Langkamp heraus...
68
16:55
Gelbe Karte für Xabi Alonso (Bayern München)
Momentan fällt der FCB fast nur durch seine harte Gangart auf. Hier rutscht nun Xabi Alonso mit durchgestrecktem linken Bein in die Knochen von Ibišević. Zuvor haben sich die Gäste wegen eines mutmaßlichen Fouls von Plattenhardt gegen Robben unweit des rechten Strafraumecks beschwert.
67
16:55
Die Bayern rennen nicht völlig kopflos an, sind für die sehr tief stehenden Blau-Weißen aber zu oft ausrechenbar. Neben einigen starke Einzelaktionen von Lahm und Robben bringt der Rekordmeister auch in Halbzeit zwei wenig zustande.
65
16:52
Gelbe Karte für Robert Lewandowski (Bayern München)
Bevor der Pole ein Anspiel im Mittelfeld annehmen kann, steigt er Skjelbred auf den rechten Knöchel. Schiedsrichter Ittrich steht direkt daneben und bestraft auch dieses Einsteigen mit einer Verwarnung.
64
16:50
Gelbe Karte für Mats Hummels (Bayern München)
Hummels verhindert einen weiteren Gegenstoß der Hauptstädter, allerdings mit regelwidrigen Mitteln: Er reißt Kalou im Mittelkreis mit einem Griff an die Schulter zu Boden. Er kassiert die erste Gelbe Karte der Partie.
62
16:49
Ancelotti lässt Müller auf dem Rasen und mit der Hereinnahme eines weiteren Angreifers deutlich offensiver spielen in der letzten halben Stunde.
61
16:48
Einwechslung bei Bayern München: Xabi Alonso
61
16:48
Auswechslung bei Bayern München: Joshua Kimmich
61
16:48
Einwechslung bei Bayern München: Robert Lewandowski
61
16:48
Auswechslung bei Bayern München: Arturo Vidal
60
16:47
Bei den Gästen machen sich Xabi Alonso und Robert Lewandowski für eine Einwechslung bereit.
59
16:46
Daridas Distanzversuch wird gefährlich abgefälscht. Am Ende eines weiteren Berliner Konters packt der Tscheche aus halblinken 21 Metern einen wuchtigen Rechtsschuss aus, dem Alaba das Tempo mit einem Körperkontakt nimmt, aber die Richtung ändert. Neuer kann noch abbremsen und sich das Leder unter den Nagel reißen.
57
16:44
Schwacher Abschluss von Haraguchi! Kalou treibt das Spielgerät im Rahmen eines Gegenstoßes über den halblinken Korridor in Richtung Sechzehner, hat nur noch Hummels vor sich. Er spielt im richtigen Moment quer zum Japaner, der aus 17 Metern direkt abzieht, aber wegen starker Rücklage weit über den Kasten von Neuer ballert.
56
16:42
Der Spitzenreiter kommt nach dem Seitenwechsel noch nicht richtig in die Gänge. Eine längere Phase der Dominanz konnte er im zweiten Abschnitt bisher nicht erzeugen. Herthas knappe Führung scheint derzeit nicht in Gefahr zu sein.
53
16:40
Robben kann nach Anspiel von Lahm in den Sechzehner eindringen. Er kann zwar aus gut 13 Metern mit dem linken Fuß abschließen, trifft die "Torfabrik" aber nicht richtig. Jarstein hat in der flachen rechten Ecke keine Probleme.
51
16:38
Ibišević trifft nur das Außennetz! Diese Möglichkeit ist fast eine Kopie des Führungstores, allerdings mit dem Unterschied, dass sie sich aus dem laufenden Spiel heraus entwickelt. Plattenhardt flankt von links halbhoch an den ersten Pfosten. Direkt nach dem Bodenkontakt nimmt der Bonsier aus kurzer Distanz ab. Diesmal trifft er die falsche Seite des Netzes.
50
16:37
Müller möchte Robben auf dem rechten Flügel steil schicken. Der Niederländer droht frei vor Jarstein aufzutauchen, doch Plattenhardt kann den entscheidenden Zweikampf für sich entscheiden und damit eine gefährliche Situation verhindern.
48
16:34
Weder Pál Dárdai noch Carlo Ancelotti haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen. Bleibt es noch länger beim aktuellen Spielstand oder der BSC erhöht seinen Vorsprung sogar noch, wird der italienische Gästecoach nicht um eine Einwechslung von Robert Lewandowski herumkommen.
46
16:32
Willkommen zurück zum Wiederanpfiff im Olympiastadion! In der Bundesliga hat der FCB erst einmal in dieser Saison verloren, nämlich an Spieltag elf Mitte November bei Borussia Dortmund. Ausgerechnet Hertha, das in den letzten Spielzeiten gar nichts gerissen hat gegen die Bayern, scheint den Spitzenreiter heute ärgern zu können.
46
16:31
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:17
Halbzeitfazit:
Hertha BSC führt zur Pause mit 1:0 gegen den FC Bayern München und darf berechtigterweise auf den ersten Punktgewinn gegen den Rekordmeister seit acht Jahren hoffen. Infolge einer vor allem von den Blau-Weißen mit hoher Zielstrebigkeit vorgetragenen Anfangsphase erarbeitete sich der Rekordmeister zunächst immer mehr Kontrolle, konnte den Berliner Abwehrriegel aber nicht ernsthaft und dauerhaft vor Schwierigkeiten stellen. In Minute 21 brachte Ibišević das Heimteam nach Freistoßvorlage von Plattenhardt mit seinem ersten Treffer seit dem 27. November in Front. Überhaupt vermittelt der Gast bei Standardsituation des BSC nicht den sichersten Eindruck. Offensiv fehlen der Mannschaft von Carlo Ancelotti gegen eine starke Abwehrabteilung die klaren Chancen. Bis gleich!
45
16:16
Ende 1. Halbzeit
45
16:15
Der Nachschlag im ersten Durchgang soll eine Minute betragen.
43
16:13
Costas Solo lässt den Berliner Strafraum brennen! Der Brasilianer schafft es über links sowohl an Haraguchi als auch an Pekarík vorbei. Im Sechzehner angekommen, legt er von der Grundlinie flach vor den Kasten. Langkamp rettet dort in höchster Not mit einem Schlag ins Seitenaus.
42
16:11
Hertha hat in den letzten Minuten des ersten Durchgangs wieder mehr Anteile und wirkt nach ruhenden Bällen weiterhin gefährlich. Obwohl die Bayern in der Gesamtschau klare Feldvorteile haben, ist die Führung der Hauptstädter nicht unverdient.
39
16:09
Ibišević lässt das Netz hinter Neuer ein zweites Mal zappeln, doch es ist ein klares Abseitstor. Nach Daridas Eckballflanke von der rechten Fahne nickt Brooks aus gut sieben Metern in Richtung linkem Pfosten. Der Bosnier schiebt erneut eiskalt ein, doch Jubel kommt wegen der gehobenen Abseitsfahne gar nicht erst auf.
36
16:05
Robben kann Kalous Ballverlust beinahe bestrafen! Der Ivorer treibt die Kugel auf halblinks in Richtung Mittelllinie, wird von Kimmich gestoppt. Der gibt schnell auf den Niederländer weiter, der sich temporeich in den Strafraum dribbelt. Seinen halbgaren Rechtsschuss schnappt sich Jarstein im Nachfassen.
33
16:03
Wenn es der Rekordmeister flach in den Sechzehner schafft, dann über rechts! Robben zieht zwei Blau-Weiße auf sich und steckt dann auf Lahm durch. Der zögert zu lange mit einem Querpass auf den freien Thiago, so dass er schließlich abbrechen muss.
30
16:00
Die Süddeutschen scheinen heute viel Geduld haben zu müssen, um den BSC in Bedrängnis zu bringen. Das Dárdai-Team verschiebt seine Ketten bei gegnerischem Ballbesitz sehr clever, lässt fast nur hohe Hereingaben in den Strafraum zu.
27
15:56
Das Ancelotti-Team ist bemüht, weiterhin Dominanz im Mittelfeld auszustrahlen. Nach dem ersten Tor des Nachmittags ist aber wieder ähnlich viel Hektik im Geschehen wie in den ersten Minuten. Hertha ist verständlicherweise beflügelt vom Premierentreffer gegen den FCB unter der Führung von Pál Dárdai.
24
15:54
Wie an Spieltag 17 in Freiburg kassieren die Bayern einen recht frühen Gegentreffer. Man darf gespannt sein, ob dieser auch in der Hauptstadt noch in einen Sieg umgewandelt werden kann. Beim Gegentor sah die Verteidigung ein zweites Mal nach einem ruhenden Ball nicht gut aus.
21
15:51
Tooor für Hertha BSC, 1:0 durch Vedad Ibišević
Ibišević beendet seine Durststrecke und schießt den BSC in Front! Plattenhardt bringt einen Freistoß von der linken Außenbahn, den er selbst durch eine mutmaßliche Schwalbe gegen Vidal herausgeholt hat, halbhoch auf den ersten Pfosten. Nach einem Bodenkontakt kann Ibišević mit dem rechten Fuß aus drei Metern in die kurze Ecke einschieben.
20
15:49
Jarstein ist vor Müller zur Stelle! Lahm hinterläuft Robben auf rechts, wird daraufhin vom Niederländer an die Grundlinie geschickt. Er spielt flach an den ersten Pfosten, wo die heutige Gästespitze aus vier Metern den Fuß hinhalten will. Herthas Schlussmann verhindert dies jedoch.
18
15:47
Die Roten haben mittlerweile deutlich mehr Kontrolle als in den ersten Minuten. Meist kreist das Leder durch ihre Reihen. Man tastet die Abwehrabteilung nach Lücken ab, findet aber mangels Tempo noch keine. Herthas diszipliniert eingehaltene Grundordnung hält Jarstein bislang meist fern vom Ball.
15
15:45
Vidal krümmt sich am Boden, nachdem ihm Skjelbred von hinten in die Beine gestolpert ist. Referee Ittrich entscheidet sich gegen eine erste Verwarnung, honoriert in dieser Szene, dass der Norweger definitiv den Ball spielen wollte.
12
15:42
Costa kann auf der rechten Offensivseite an Fahrt aufnehmen, kommt fast problemlos an Plattenhardt vorbei. Seine Flanke mit dem rechten Innenrist ist über den langen Pfosten bestimmt. Müller hat einen falschen Schritt getan und verpasst deutlich.
10
15:40
Die Bayern bringen auch den ein oder anderen schnellen Angriff auf den Rasen. In dieser Anfangsphase kann vor allem Thiago überzeugen, der das Bindeglied zwischen Defensive und Offensive ist. Auf eine aussichtsreiche Abschlussposition wartet der FCB aber noch.
8
15:37
Der Start im Olympiastadion kann sich aus Heimsicht durchaus sehen lassen. Die Hausherren können das Mittelfeld bislang schnell überbrücken und verzeichnen vor allem über rechts einige Vorstöße in das letzte Felddrittel.
6
15:35
... und der sorgt für Gefahr! Die Hereingabe von der linken Fahne senkt sich an der Fünferkante. Dort will Ibišević abnehmen, der seit Ende November auf einen Treffer wartet. Er kommt letztlich aber nicht ganz heran.
5
15:35
Kalou dringt nach einer Verlagerung von rechts über den halblinken Korridor in den Strafraum ein. Er hat zunächst Geschwindigkeitsvorteile gegenüber Lahm, doch dessen Grätsche lässt aus dieser Szene nur einen Eckball herausspringen...
4
15:34
Lahm holt auf der rechten Außenbahn einen ersten Eckstoß für den FCB heraus. Robben führt kurz aus. Über den Gästekapitän landet die Kugel bei Costa, dessen Schussversuch aus zentralen 25 Metern geblockt wird.
3
15:32
Auf drei Neue setzt Carlo Ancelotti. Juan Bernat, Joshua Kimmich und Thomas Müller verdrängen Javi Martínez, Xabi Alonso und Robert Lewandowski ins zweite Glied.
2
15:32
Pekarík gelingt auf dem rechten Flügel ein erster Durchbruch. Er spielt flach in Richtung Elfmeterpunkt. Dort kann Hummels vor dem einschussbereiten Ibišević klären.
2
15:31
Pál Dárdai hat im Vergleich zur 0:2-Pleite in Gelsenkirchen zwei personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Fabian Lustenberger und Valentin Stocker beginnen Per Skjelbred und Vladimír Darida.
1
15:30
Hertha gegen Bayern – auf geht's!
1
15:30
Spielbeginn
15:29
Philipp Lahm gewinnt die Seitenwahl gegen seinen Kapitänskollegen Vedad Ibišević. Berlin wird also anstoßen.
15:28
Die 22 Hauptdarsteller betreten den Rasen, der sich in einem schlechten Zustand befindet.
15:22
Holen die Hauptstädter den ersten Punkt gegen den Rekordmeister seit acht Jahren oder ziehen die Süddeutschen weiterhin einsam ihre Kreise an der Tabellenspitze?
15:15
Patrick Ittrich ist der hauptverantwortliche Schiedsrichter des Duells zwischen BSC und FCB. Der 38-jährige ist im außersportlichen Bereich als Polizist tätig und steht im Unparteiischenwesen in Diensten des Mümmelmannsberger SV aus dem Hamburger Fußball-Verband. Er ist im Februar 2016 in die höchste deutsche Spielklasse aufgestiegen. Bei seinem neunten Bundesligaeinsatz wird er an den Seitenlinien von Norbert Grudzinski und Holger Henschel unterstützt. Als Vierter Offizieller verdingt sich Martin Thomsen.
15:05
"Das Spiel gegen Arsenal gibt uns noch mehr Selbstvertrauen und Sicherheit für die nächsten Spiele. Natürlich wollen wir immer spielen wie gegen Arsenal, aber das ist nicht möglich. Bundesliga ist ein anderer Wettbewerb, du hast 34 Spiele, gegen Arsenal sind es nur zwei Spiele", ordnet der italienische Coach die 90 Minuten in der Königsklasse in den Gesamtkontext ein. Auf dem Weg zur fünften nationalen Meisterschaft in Serie will der Spitzenreiter heute seinen neunten Sieg im elften Auswärtsspiel einfahren.
15:00
In der Bundesliga haben die Roten trotz der dürftigen Leistungen den Vorsprung an der Tabellenspitze im Vergleich zur Winterpause sogar noch ausbauen können. Lag der Zweite RB Leipzig zum Jahreswechsel noch drei Zähler hinter den Bayern, ist der Rückstand nach den ersten vier Begegnungen auf sieben Punkte angewachsen. Das Ancelotti-Team ging diese als großer Gewinner aus dem letzten Wochenende heraus: Neben dem eigenen Sieg in Oberbayern holten die sechs Mannschaften hinter dem FCB keinen einzigen Zähler.
14:55
Der FCB hat am Mittwochabend seinen zweiten Höhepunkt unter Carlo Ancelotti auf den Rasen der Allianz-Arena gezaubert. Nach ertragreichen, aber keineswegs überzeugenden Auftritten beim SC Freiburg (2:1), beim SV Werder Bremen (2:1) gegen den FC Schalke (1:1) und beim FC Ingolstadt 04 (2:0) konnte das Achtelfinalhinspiel der Champions League gegen den Arsenal FC mit sage und schreibe 5:1 gewonnen werden. Durch diesen deutlichen Vorsprung steht man vor dem Wiedersehen am 7. März bereits mit anderthalb Beinen in der Runde der letzten acht.
14:50
"Seitdem ich hier Trainer bin, haben wir noch keinen Treffer gegen die Bayern geschossen. Deswegen ist es unser Ziel, mindestens ein Tor zu erzielen. München ist der klare Favorit, aber wir werden trotzdem 90 Minuten durchkämpfen und alles geben", verweist der ungarische Übungsleiter auf die schwache Bilanz gegen den Rekordmeister in den letzten Jahren. Seit dem 2:1-Heimsieg am Valentinstag 2009 haben die Blau-Weißen in elf Anläufen keinen einzigen Zähler mehr gegen die Bayern geholt.
14:45
Von der mehrtägigen Reise in den Westen der Republik brachten die Herthaner lediglich negative Erfahrungen mit. Durften sie das Achtelfinale des DFB-Pokals bei Borussia Dortmund durch das Ausscheiden im Elfmeterschießen noch als „ärgerlich, aber fußballerisch in Ordnung“ verbuchen, war der Bundesligaauftritt beim FC Schalke 04 ein Rückschritt. Die wiedererstarkenden Königsblauen zeigten der Mannschaft von Pál Dárdai in weiten Teilen der 90 Minuten die Grenzen auf, so dass die 0:2-Niederlage verdient war.
14:40
Die Blau-Weißen scheint in der laufenden Rückrunde ein ähnliches Schicksal wie in der Vorsaison zu ereilen: Infolge einer bärenstarken Hinserie drohen sie, nach der Winterpause einige Ränge einzubüßen. Drei der ersten vier Ligapartien im Jahr 2017 wurden verloren; lediglich der FC Ingolstadt 04 konnte vor eigenem Publikum nach einem frühen Treffer von Haraguchi mit einer großen Portion Glück mit 1:0 geschlagen werden. Schon an diesem Wochenende könnte der BSC aus den internationalen Rängen rutschen.
14:35
Die einen rangieren am unteren, die anderen am oberen Ende der internationalen Ränge: Durch Berlins Vorstoß in die Riege der stärksten deutschen Vereine hat sich der Vergleich mit dem Rekordmeister mittlerweile zu einem Duell entwickelt, das nicht nur das Interesse der beteiligten Fanlager auf sich zieht, sondern ein Höhepunkt des jeweiligen Spieltags ist. Die Hauptstadt war in den letzten Jahren ein sehr gutes Pflaster für die Roten: Zwei der jüngsten drei Meisterschaften wurden durch Erfolge beim BSC rechnerisch festgemacht.
14:30
Ein herzliches Willkommen zum Samstagnachmittag in der Bundesliga! Im tabellarischen Spitzenspiel der 21. Runde streiten sich Hertha BSC und der FC Bayern München um die drei Zähler. Der Anstoß im ausverkauften Olympiastadion soll um 15:30 Uhr erfolgen.

Hertha BSC

Hertha BSC Herren
vollst. Name
Hertha Berliner Sport-Club
Spitzname
Die alte Dame
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
25.07.1892
Sportarten
Fußball, Boxen, Kegeln, Tischtennis
Stadion
Olympiastadion
Kapazität
74.400

Bayern München

Bayern München Herren
vollst. Name
Fußball-Club Bayern München
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
27.02.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis, Turnen, Basketball, Kegeln, Schach
Stadion
Allianz Arena
Kapazität
75.024