7. Spieltag
26.09.2015 15:30
Beendet
Augsburg
FC Augsburg
1:3
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1:1
  • Kevin Volland
    Volland
    10.
    Linksschuss
  • Ja-cheol Koo
    Koo
    38.
    Kopfball
  • Kevin Volland
    Volland
    68.
    Elfmeter
  • Jonathan Schmid
    Schmid
    73.
    Rechtsschuss
Stadion
WWK ARENA
Zuschauer
27.112
Schiedsrichter
Manuel Gräfe

Liveticker

90
17:28
Fazit:
Der ein oder andere mag sich nach diesem Spielverlauf die Augen reiben, Hoffenheim gewinnt mit 3:1 in Augsburg. Bereits in der ersten Hälfte hatten die Hausherren klar die Oberhand, ließen aber viele Chancen liegen und mussten sich schließlich mit einem 1:1 zur Pause begnügen. Nach dem Seitenwechsel spielten weiterhin nur die Schwaben. Allein die Augsburger Chancenverwertung, ein starker Oliver Baumann und eine ordentliche Portion Glück hielten den Hoffenheimern das Unentschieden, bis Jeong-Ho Hong den Gästen schließlich mit einem dicken Patzer im eigenen Strafraum den Elfmeter bescherte, den Kevin Volland ins 2:1 für die TSG verwandelte. Die Gastgeber hatten sich vom aus dem Nichts fallenden Rückstand noch nicht erholt, da nutzte der Torschütze die Verwirrung für das Zuspiel auf Jonathan Schmid, das der Franzose zum Siegtreffer einnetzte. Trotz aller Dominanz und einer Torschussstatistik von 26:11 gehen die Augsburger leer aus, während Hoffenheim mit seinem ersten Saisonsieg an ihnen vorbeizieht.
88
17:26
Nach einem Zuspiel von rechts kommt Dong-Won Ji im Sechzehner frei an die Kugel, verweigert aber den Abschluss und gibt nochmal zurück an die Sechzehnerkante. Von dort versucht es schließlich Piotr Trochowski, der seinen flachen Schuss aber am langen Pfosten vorbeilenkt.
90
17:20
Spielende
90
17:20
Volland setzt nochmal Zuber ein, der sich trotz Augsburger Überzahl bis in den Sechzehner durchsetzen kann und zum Abschluss kommt. Den lenkt Baumann noch zur Ecke, die wohl die letzte Aktion des Spiels sein dürfte.
90
17:17
Das sieht jetzt schon ein bisschen nach Verzweiflung aus, was Augsburg nach vorn versucht. Stafylidis kommt über links nicht weiter und versucht es aus fast 30 Metern einfach mal mit einem Schuss aufs Tor, den Oliver Baumann aber sicher hat.
87
17:15
Alexander Esswein tankt sich nochmal in den Strafraum und will in die Mitte zu Tim Matavž geben. Der Pass kommt aber zu ungenau und der Slowene bleibt im Kampf um den Ball an seinem Gegenspieler hängen.
86
17:13
Hoffenheim wechselt zum letzten Mal, Torschütze Jonathan Schmid hat Feierabend. Dafür darf Steven Zuber in den letzten Minuten nochmal ran.
86
17:13
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Steven Zuber
86
17:13
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Jonathan Schmid
84
17:11
Augsburg ist weiterhin bemüht, wird aber immer seltener gefährlich vor dem Hoffenheimer Kasten.
82
17:09
Markus Gisdol stärkt für die Schlussphase seine Defensive. Für Eduardo Vargas kommt Fabian Schär in die Partie.
82
17:09
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Fabian Schär
82
17:08
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Eduardo Vargas
80
17:07
Der gerade erst eingewechselte Piotr Trochowski darf zum Freistoß antreten und zwingt Oliver Baumann mit seinem Schuss aus 18 Metern zur Glanzparade.
79
17:06
Einwechslung bei FC Augsburg: Piotr Trochowski
79
17:06
Auswechslung bei FC Augsburg: Dominik Kohr
78
17:05
Gelbe Karte für Pirmin Schwegler (1899 Hoffenheim)
Pirmin Schwegler grätscht kurz vor dem eigenen Sechzehner von hinten in seinen Gegenspieler und sieht die Gelbe Karte.
76
17:04
Einwechslung bei FC Augsburg: Dong-Won Ji
76
17:04
Auswechslung bei FC Augsburg: Raúl Bobadilla
75
17:04
Und wieder die Chance für die Gäste! Eduardo Vargas versucht es aus der Distanz und setzt seinen Hammer an die Querlatte.
74
17:03
Es schien nur eine Frage der Zeit zu sein, bis der FCA in Führung geht, mit den dicken Aussetzern in den letzten fünf Minuten hat Hoffenheim das Spiel aus heiterem Himmel an sich gezogen.
73
17:00
Tooor für 1899 Hoffenheim, 1:3 durch Jonathan Schmid
Das gibt's ja nicht, Hoffenheim legt noch eins drauf! Kevin Volland ist auf der linken Seite durch und steckt einen Ball in den Sechzehner, der aus Augsburger Sicht nie und nimmer bei Jonathan Schmid ankommen darf. Augsburgs Abwehr lässt dem Franzosen aber allen Raum der Welt, der Rechtsaußen zieht von der linken Strafraumseite in die Mitte und legt den Ball mit rechts an Marwin Hitz vorbei ins Tor.
72
16:59
Während die Führung der Hoffenheimer im ersten Durchgang schon überraschend kam, stellt die in der zweiten Hälfte den Spielverlauf auf den Kopf. Finden die Gastgeber wieder die passende Antwort?
71
16:58
Einwechslung bei FC Augsburg: Tim Matavž
71
16:58
Auswechslung bei FC Augsburg: Halil Altintop
68
16:55
Tooor für 1899 Hoffenheim, 1:2 durch Kevin Volland
Kevin Volland geht an den Punkt und bringt die Kugel humorlos mit links im Kasten unter. Marwin Hitz war noch dran am flachen Schuss, konnte das 1:2 aber nicht verhindern.
68
16:55
Gelbe Karte für Jeong-Ho Hong (FC Augsburg)
Für seinen Aussetzer sieht Jeong-Ho Hong die Gelbe Karte hinterher.
68
16:55
Elfmeter für Hoffenheim! Eduardo Vargas zieht mal gefährlich in den Sechzehner, Jeong-Ho Hong versucht den Chilenen vollkommen unnötig von hinten zu stoppen und rutscht dem Hoffenheimer in die Hacken. Da hat Manuel Gräfe gar keine andere Wahl als auf den Punkt zu zeigen.
66
16:53
Die Hereingabe bringt der Paraguayer zum langen Pfosten. Alexander Esswein hat erst Probleme bei der Ballkontrolle, bringt das Leder dann aber doch aufs Tor, wo ein Hoffenheimer den Schuss zur nächsten Ecke klärt, die jedoch harmlos bleibt.
66
16:53
Den Freistoß tritt Raúl Bobadilla in die Mauer, Eduardo Vargas fälscht den Schuss zur Ecke ab.
65
16:51
Gelbe Karte für Niklas Süle (1899 Hoffenheim)
Alexander Esswein sprintet über links durch und wird kurz vor dem Strafraum von Niklas Süle von den Beinen geholt, der mit Gelb bestraft wird.
63
16:51
Kevin Volland nimmt einen langen Ball aus der Abwehr mit der Brust an und leitet die Kugel nahtlos auf Eduardo Vargas weiter, der frei zum Tor ziehen kann, aber beim Zuspiel auch im Abseits stand.
62
16:49
Über Beschäftigungsmangel können sich Abwehr und Torwart der Gäste nicht beschweren. Niklas Süle köpft die nächste Augsburger Flanke aus dem Sechzehner, da steht aber Ja-Cheol Koo bereit, dessen Schuss aus 18 Metern Oliver Baumann erst spät sieht, aber trotzdem parieren kann.
60
16:47
Gelbe Karte für Kevin Volland (1899 Hoffenheim)
Kevin Volland verpasst mit seiner Grätsche deutlich den Ball und trifft nur den Knöchel seines Gegenspielers. Das gibt zu Recht die Gelbe Karte.
58
16:46
Augsburg belagert den Strafraum der Gäste, die einfach kein Bein dazwischen kriegen. Schließlich ist es ein Abseitspfiff, der die Hausherren zurückschickt.
57
16:44
Auf der anderen Seite darf auch Hoffenheim zum ruhenden Ball antreten. Kevin Volland nimmt den Freistoß aus 28 Metern einfach mal direkt, knallt das Leder aber weit über den Kasten.
56
16:43
Gute Chance für Bobadilla! Der Freistoß des Paraguayers wird erst geblockt, den Nachschuss zwirbelt der Stürmer aber aufs Tor und Baumann kann das Leder mit den Fingerspitzen über die Latte lenken. Die folgende Ecke drückt ein Augsburger per Kopf ins Aus.
55
16:42
Wieder könnte für Augsburg mit einem Standard was gehen. Kurz vor dem linken Sechzehnereck bringt Süle Bobadilla zu Fall und kassiert den Freistoß gegen sein Team.
52
16:40
Groß hat sich am Hoffenheimer Plan anscheinend nichts geändert. Augsburg darf weiterhin das Spiel machen, wenn es nicht gerade über Konter geht lässt das Offensivspiel der Gäste mit zu durchsichtigen Zuspielen zu wünschen übrig.
49
16:37
Baumann hält das 1:1! Verhaegh geht über rechts durch und bringt die Flanke in den Sechzehner, wo Bobadilla zum Kopfball geht. Hoffenheims Keeper ist gerade rechtzeitig unten, um das Leder vor der Linie abzufangen.
48
16:35
Gelbe Karte für Tobias Strobl (1899 Hoffenheim)
Das ging schnell für Tobias Strobl. Gerade mal zwei Minuten ist der Hoffenheimer auf dem Rasen, da sieht er für einen Ellenbogeneinsatz im Kopfballduell die Gelbe Karte.
48
16:35
Der Paraguayer tritt selbst zum Freistoß an, setzt das Leder aber über die Latte.
47
16:34
Das ist mal eine aussichtsreiche Freistoßposition für die Augsburger. Raúl Bobadilla kommt im Dreikampf mit zwei Hoffenheimern in 20 Meter Torentfernung zu Fall.
46
16:33
Weiter geht's mit dem zweiten Durchgang! Für Sebastian Rudy geht es nicht weiter, stattdessen soll es Tobias Strobl nach dem Seitenwechsel richten. Die Augsburger kehren personell unverändert aus der Kabine zurück.
46
16:32
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Tobias Strobl
46
16:32
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Sebastian Rudy
46
16:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:22
Halbzeitfazit:
Pünktlich pfeift Manuel Gräfe zur Pause, mit 1:1 geht es in die Kabine. Glücklicher mit dem Unentschieden werden zu diesem Zeitpunkt sicher die Gäste sein. Nach einem gedrückten Beginn waren es die Augsburger, die die ersten Chancen verzeichneten. Mit dem ersten Angriff war es aber Kevin Volland, der sich gegen zu passive Abwehrspieler durchsetzte und in der zehnten Minute die Führung für die TSG erzielte. Im Anschluss bauten die Gastgeber ihre Dominanz jedoch weiter aus und hätten spätestens mit dem Lattentreffer von Halil Altintop in der 28. Minute das Unentschieden erzielen können. So dauerte es noch zehn Minuten länger bis ein erneuter Angriff über Kostas Stafylidis und ein abgefälschter Ball von Oliver Baumann Augsburgs Ja-Cheol Koo auf den Plan riefen, der nach zuvor vergebenen Kopfballchancen seine Möglichkeit nutzte und den Ball zum verdienten 1:1 ins Netz köpfte. Nach dem Seitenwechsel müssten die Gäste wieder aktiver werden, ansonsten spricht alles für die Augsburger, die die Niederlage vom Mittwoch offensichtlich aus den Trikots geschüttelt haben.
45
16:15
Ende 1. Halbzeit
45
16:15
Auf der anderen Seite darf sich Bobadilla nochmal versuchen. Auf der rechten Strafraumseite dribbelt sich der Stürmer frei, bekommt dann aber keine Kraft hinter seinen Schuss, den Baumann problemlos halten kann.
44
16:14
Da ist mal wieder ein Abschluss für die TSG. Eduardo Vargas legt kurz vor dem Sechzehner für Sebastian Rudy auf, der direkt abzieht, seinen Schuss aber weit über die Latte lenkt.
43
16:13
Das große Aufbäumen bleibt bei den Hoffenheimern nach dem Augsburger Treffer aus. Die Elf von Markus Gisdol will das Unentschieden wohl eher in die Kabine bringen.
40
16:11
Der Ausgleich der Hausherren ist vollkommen verdient. Die TSG hat sich auf ihrer Führung etwas ausgeruht und den Augsburgern zahlreiche Chancen ermöglicht. Dass das 1:1 schließlich durch einen Patzer von Oliver Baumann begünstigt wurde, ist natürlich ärgerlich für die Gäste.
38
16:08
Tooor für FC Augsburg, 1:1 durch Ja-Cheol Koo
Diesmal macht er ihn rein! Kostas Stafylidis setzt sich über links bis zur Grundlinie durch und gibt die Kugel in die Mitte. Oliver Baumann geht raus zum abgefälschten Ball und legt das Leder mit dem Schienbein unglücklich für Ja-Cheol Koo auf, der seinen druckvollen Kopfball aus elf Metern ins leere Tor setzt.
36
16:06
Raúl Bobadilla bringt eine Flanke von rechts in die Mitte, wo die Kugel jedoch an Freund und Feind vorbeifliegt. Auf der anderern Seite nimmt Alexander Esswein das Leder entgegen und schickt es hoch in den Fünfer. Ja-Cheol Koo rutscht der Ball über den Scheitel und Oliver Baumann kann den Kopfball abfangen.
33
16:03
Die Hausherren haben eigentlich die Oberhand, trotzdem steht auf der Anzeigetafel das 0:1 für die Hoffenheimer, die sich auf ihre Abwehr konzentrieren und auf Konterchancen lauern.
31
16:01
Nach längerer Pause geht es auch für die TSG wieder nach vorn. Volland schickt Schmid über links, der weiter und weiter in den Strafraum läuft, um die Kugel dann aus kurzer Distanz fast als Rückgabe in die Arme von Hitz zu legen.
30
16:00
Augsburg versucht es aus jeder Position. Diesmal ist es Daniel Baier, der aus der zweiten Reihe abzieht, seinen strammen Schuss aber am Pfosten vorbei knallt.
28
15:58
Altintop trifft die Latte! Kurz vor dem Hoffenheimer Kasten erreicht die Flanke erneut den Offensivmann, der seinen Kopfball diesmal aber nur ans Aluminium setzt.
27
15:57
Mit einer starken Flanke sucht Alexander Esswein von rechts Halil Altintop am Elfmeterpunkt. Der Türke erwischt den Kopfball aber nicht richtig und kann das Leder nicht aufs Tor bringen.
24
15:54
Bičakčić und Koo rasseln im Luftduell heftig ineinander. Beide Spieler bleiben kurz liegen, schütteln sich dann aber und können weitermachen.
23
15:53
Nach einer trägen Anfangsphase ist mittlerweile Zug im Spiel. Die Augsburger zeigen sich von dem Rückstand unbeeindruckt und suchen den Ausgleich.
21
15:51
Auch der FCA kommt zu seinen Chancen. Mit einem klasse Schuss aus der rechten Strafraumhälfte prüft Esswein Baumann, der zur Ecke klärt. An die folgende Hereingabe kommt Hong mit dem Kopf, bekommt aber nicht genug Druck hinter den Ball und vergibt die Chance.
19
15:50
Marwin Hitz muss ran! Hoffenheim hat im Augsburger Strafraum viel Zeit und Platz, Schmid gibt zurück ins Zentrum auf Rudy, der wiederum für Vargas ablegt. Der Chilene nimmt den Schuss von der Sechzehnerkante, Augsburgs Keeper pariert den Versuch aber mit der Faust.
18
15:49
Mit einer hohen Flanke sucht Kostas Stafylidis Ja-Cheol Koo im Strafraum, Oliver Baumann ist aber rechtzeitig zur Stelle und kann das Leder wegfausten.
16
15:46
Jonathan Schmid bringt das Leder hoch in den Fünfer, wo Halil Altintop per Kopf klärt. Das könnte zu einem aussichtsreichen Konter für die Gastgeber führen, Daniel Baiers Pass auf Ja-Cheol Koo fällt aber zu ungenau auf und die Kugel landet bei Hoffenheim.
15
15:45
Für den TSG-Kapitän kann es weitergehen. Hoffenheim holt sich durch Kevin Volland die Ecke heraus.
14
15:44
Die Partie ist unterbrochen, während Pirmin Schwegler nach einem deftigen Tritt von Dominik Kohr behandelt werden muss. Zeit für die Hausherren, den Rückstand zu verdauen, nachdem die Augsburger eigentlich den besseren Start ins Spiel erwischt hatten.
12
15:42
Direkt im Gegenzug könnte Augsburg antworten als Bobadilla alleine aufs Hoffenheimer Tor zumarschiert. Keeper Baumann ist aber rechtzeitig aus der Box gekommen und kann das Leder vor dem Stürmer wegtreten.
10
15:40
Tooor für 1899 Hoffenheim, 0:1 durch Kevin Volland
Mit dem ersten Angriff holen sich die Gäste die Führung! Eduardo Vargas zieht ungestört von links in die Mitte und legt für Kevin Volland an der rechten Strafraumecke ab. Mit einem einfachen Übersteiger lässt der Stürmer gleich zwei Abwehrspieler stehen und dreht seinen Schuss aus 16 Metern in die Maschen.
9
15:39
Raúl Bobadilla wird mit einem langen Ball aus dem Mittelfeld bedient und nimmt die Kugel mit dem Rücken zum Tor an. In der Drehung kommt der Stürmer nicht an seinem Gegenspieler vorbei, holt aber die Ecke heraus, die Hoffenheim aber klären kann.
8
15:38
Den ersten Abschluss darf sich Kohr aufs Konto schreiben. Baier setzt seinen Mitspieler im Zentrum ein, der packt einen Schuss aus 22 Metern aus, knallt das Leder aber über die Latte.
6
15:36
Daniel Baier setzt sich mit klasse Ballbehandlung im Mittelfeld durch und sucht den Pass auf links zu Alexander Esswein. Der Pass fällt aber zu lang aus und landet im Aus.
5
15:35
Richtig intensiv wird es derweil auf dem Rasen noch nicht. Die Teams befinden sich in einer Abtastphase wie sie im Buche steht. Nur selten schafft es eine Mannschaft, das Mittelfeld überhaupt zu überbrücken.
3
15:34
Die Augsburger Fans lassen die schon vor der Partie angestimmten Vereinshymne für ihre verstorbenen Mitstreiter nicht abreißen. In den ersten Minuten herrscht im Augsburger Stadion eine intensive, aber verständlicherweise gedrückte Stimmung.
1
15:30
Das Spiel läuft in Augsburg! Die Hausherren haben Anstoß.
1
15:30
Spielbeginn
15:27
Schiedsrichter der Partie ist Manuel Gräfe. Beim seinem 187. Bundesliga-Einsatz wird der 42-Jährige Unparteiische von Frank Willenborg und Christoph Bornhorst an den Seitenlinien unterstützt. Vor dem Spiel steht jedoch in der WWK Arena alles im Zeichen des Gedenkens der verunglückten Augsburgfans, die auf dem Heimweg vom Gladbachspiel ums Leben kamen. Auch die Spieler werden heute mit Trauerflor auflaufen.
15:22
Markus Weinzierl muss weiterhin auf Tobias Werner und Caiuby verzichten. Dafür kehrt aber Raúl Bobadilla nach überstandener Knieverletzung in die Startformation zurück, außerdem darf Halil Altintop von Anfang an ran.
15:18
Nach der Partie gegen Dortmund stand bei den angeschlagenen Hoffenheimern Eugen Polanski, Sebastian Rudy und Niklas Süle allesamt ein Fragezeichen für die heutige Partie. Alle drei sind aber rechtzeitig wieder fit geworden und Markus Gisdol vertraut auf dieselbe Startelf wie unter der Woche.
15:13
Die letzte Punkteteilung kann der TSG aber viel Selbstbewusstsein geben. Nach einer starken Leistung schickte Hoffenheim die Dortmunder Borussia mit einem 1:1 nach Hause. "Aus der Begegnung am Mittwoch nehmen wir ein gutes Gefühl und Selbstvertrauen mit. Da war deutlich zu sehen, wie wir spielen wollen", so TSG-Coach Markus Gisdol. "Dortmund kam mit einer Serie von elf Siegen nacheinander und wir hatten sie am Rande der Niederlage. Deshalb werde ich der Mannschaft einige Szenen aus dem Spiel auch in der Vorbereitung auf den FCA noch einmal zeigen."
15:07
Der Dreier wird in Sinsheim auch dringend benötigt, denn die Augsburger Pleite hatte auch für die TSG Konsequenzen. Durch die drei Punkte ist Gladbach, das mit seiner Krise fünf Spieltage lang die Ergebnisflaute der Hoffenheimer überdeckte, genau wie Stuttgart mit seinem ersten Sieg an Hoffenheim vorbeigezogen. Mit vier Niederlagen und zwei Unentschieden stehen die Sinsheimer nun auf dem vorletzten Rang.
14:58
Um das Punktekonto aufzustocken, müssten die Augsburger aber dringend ihre Torausbeute verbessern. Von den mageren sechs Treffern aus ebenso vielen Spielen fielen drei per Elfmeter, mit seinen drei Toren vom Punkt ist Paul Verhaegh der Topscorer der Schwaben. Noch ein Tor weniger haben aber die heutigen Gäste erzielt. Treffen wird Hoffenheim aber müssen, wenn es endlich mit dem ersten Saisonsieg klappen soll.
14:50
Statt sich weiter mit dem verpatzten Gladbach-Spiel zu befassen, orientiert sich Trainer Markus Weinzierl lieber an den positiven Anhaltspunkten. "Wir müssen an die Leistung unseres letzten Heimspiels gegen Hannoer 96 anknüpfen, dann werden wir auch gegen Hoffenheim wieder punkten", sagte der FCA-Coach vor der Partie. "Unter der Woche haben wir ein schlechtes Spiel abgeliefert, das müssen wir aus den Köpfen streichen."
14:41
Bereits in der 21. Spielminute wurde Augsburgs Niederlage am Mittwoch besiegelt. Die bis dahin punktlosen Gladbacher schlugen dem FCA gleich vier Buden um die Ohren, die beiden Elfmetertore von Paul Verhaegh dienten lediglich als Ergebniskosmetik. Nach drei Niederlagen und einem Unentschieden sollte der Heimsieg gegen Hannover eigentlich einen Aufwärtstrend einleiten, mit der 2:4-Niederlage gegen Gladbach muss sich Augsburg jedoch weiterhin mit Rang 14 begnügen.
14:31
Hallo und herzlich willkommen zum Fußball-Samstag in der Bundesliga! Am siebten Spieltag empfängt Augsburg die TSG aus Hoffenheim. Los geht’s um 15:30 Uhr!

FC Augsburg

FC Augsburg Herren
vollst. Name
Fußball-Club Augsburg 1907
Stadt
Augsburg
Land
Deutschland
Farben
rot-grün-weiß
Gegründet
08.08.1907
Sportarten
Fußball
Stadion
WWK ARENA
Kapazität
30.660

1899 Hoffenheim

1899 Hoffenheim Herren
vollst. Name
Turn- und Sportgemeinschaft 1899 Hoffenheim
Stadt
Zuzenhausen
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
01.07.1899
Sportarten
Fußball, Leichtathletik
Stadion
PreZero Arena
Kapazität
30.150