23. Spieltag
27.02.2015 20:30
Beendet
Bayern
Bayern München
4:1
1. FC Köln
Köln
2:1
  • Bastian Schweinsteiger
    Schweinsteiger
    3.
    Kopfball
  • Franck Ribéry
    Ribéry
    10.
    Rechtsschuss
  • Anthony Ujah
    Ujah
    45.
    Kopfball
  • Arjen Robben
    Robben
    67.
    Kopfball
  • Robert Lewandowski
    Lewandowski
    75.
    Rechtsschuss
Stadion
Allianz Arena
Zuschauer
75.000
Schiedsrichter
Daniel Siebert

Liveticker

90
22:22
Fazit:
Bayern München schlägt den 1. FC Köln mit 4:1, doch heute musste der Rekordmeister gehörig arbeiten, um die drei Punkte unter Dach und Fach zu bringen. Die 90 Minuten begannen mit vogelwilden Kölnern, die bereits nach 20 Minuten mit fünf Toren in Rückstand hätten liegen können. Es stand aber "nur" 0:2 aus Sicht der Gäste, die kurz vor der Pause aus dem Nichts das 1:2 markierten. Nach der Pause benötigte es dann das Können des besten Torhüters der Welt. Zweimal rettete Manuel Neuer innerhalb kürzester Zeit gegen Ujah (58.) und Risse (59.). Arjen Robben war es dann wieder einmal, der die Gemüter bei den Hausherren mit seinem Treffer zum 3:1 beruhigte (67.). In der 75. Minute vollendeten die Bayern dann noch einen mustergültigen Konter durch Robert Lewandowski. Der FC Bayern festigt damit seine Spitzenposition. Der 1. FC Köln muss die Konkurrenz um den Klassenerhalt immer mehr fürchten. Schönen Abend noch!
90
22:18
Spielende
88
22:17
Die letzten Minuten laufen. Pep Guardiola hat noch eine Wechselmöglichkeit offen. Aus dem Spiel heraus wird wohl nicht mehr allzu viel geschehen. Köln ist geschlagen, die Bayern sind mental schon beim Pokalspiel am Mittwoch gegen Braunschweig.
85
22:14
Die nächste von Horns unzähligen Paraden an diesem Abend. Robben versucht sich nun mit dem Kunstschlenzer aus 25 Metern. Der Kölner Schlussmann ist aber früh genug zur Stelle und kann die Kugel aus der Gefahrenzone boxen. Die Bayern wollen das Ergebnis jetzt noch nach oben schrauben. Ein 4:1 gegen den 1. FC Köln sieht fast schon etwas mager aus Sicht der Münchener aus.
83
22:11
Rafinha geht auf rechts mit nach vorne und flankt hoch in den Strafraum. Dort kommt der eher kleingewachsene Götze gegen Brečko zum Kopfball, doch das ist nicht wirklich seine Spezialdisziplin. Weit drüber. Mit dem Fuß kann er das womöglich besser.
81
22:09
Das macht eben besondere Klasse aus. Da sieht man von Arjen Robben das ganze Spiel über relativ wenig und trotzdem ist der Angreifer mit einem Tor und zwei Vorlagen wieder maßgeblich am Sieg des FCB beteiligt. Weitere Torbeteiligungen nicht ausgeschlossen! Nun zieht Robben mal vom rechten Strafraumeck ab, aber Horn muss man heute schon anders überwinden. Wieder einmal reagiert der Kölner Schlussmann glänzend.
78
22:07
Jeweils ein Wechsel auf beiden Seiten: Torschütze, Vorlagengeber und Kapitän Bastian Schweinsteiger darf vom Feld. Für ihn ist Sebastian Rode neu dabei. Bei den Gästen kommt Winterneuzugang Deyverson für Anthony Ujah.
78
22:06
Einwechslung bei 1. FC Köln: Deyverson
78
22:06
Auswechslung bei 1. FC Köln: Anthony Ujah
78
22:05
Einwechslung bei Bayern München: Sebastian Rode
78
22:05
Auswechslung bei Bayern München: Bastian Schweinsteiger
75
22:03
Tooor für Bayern München, 4:1 durch Robert Lewandowski
Im direkten Gegenzug erzielen die Bayern das 4:1! Ribéry schickt Robben links perfekt in den Strafraum. Horn stürmt aus seinem Kasten, wird vom Niederländer geschickt überlupft. Der Ball hätte auch ohne Lewandowskis Brust die Linie überquert. Da sich der Stürmer aber nicht in Luft auflösen kann, schiebt er die Kugel eben noch auf dem letzten Meter ins Netz. Der elfte Saisontreffer für Lewandowski.
75
22:03
Neuer fischt den Ball aus dem Eck! So viel wie heute hat der Münchener Schlussmann schon lange nicht mehr zu tun gehabt. Halfar zieht vom rechten Flügel in bester Robben-Manier in die Mitte, zieht flach ab und visiert das kurze Eck an. Neuer ist blitzschnell unten und kann parieren!
74
22:02
Den fälligen Freistoß aus 25 Metern schießt Robben in Richtung Kölner Tor, doch der verfehlt sein Ziel deutlich. Horn muss nicht eingreifen. Abstoß.
72
22:00
Zweiter Wechsel beim FC: Daniel Halfar kommt für Kevin Vogt. Peter Stöger wechselt noch einmal offensiv. Mutig.
73
22:00
Gelbe Karte für Daniel Halfar (1. FC Köln)
Der neue Mann fügt sich gleich mal mit einem Foul kurz vor dem eigenen Strafraum an Robben ein. Dafür sieht Halfar die erste Gelbe Karte des Spiels.
72
22:00
Einwechslung bei 1. FC Köln: Daniel Halfar
72
22:00
Auswechslung bei 1. FC Köln: Kevin Vogt
69
21:58
Pep Guardiola reagiert und bringt Xabi Alonso für Thomas Müller. Es wird also etwas defensiver beim deutschen Rekordmeister. Wobei es diesen Begriff in München ja eigentlich gar nicht gibt.
69
21:57
Einwechslung bei Bayern München: Xabi Alonso
69
21:57
Auswechslung bei Bayern München: Thomas Müller
67
21:55
Tooor für Bayern München, 3:1 durch Arjen Robben
Arjen Robben macht alle Hoffnungen der Kölner zunichte! Franck Ribéry ist über links wieder einmal nicht zu stoppen. Mišo Brečko lässt die Flanke zu, welche Robben rechts vor dem Tor perfekt mit dem Kopf nimmt und ins lange Eck vollendet. Keine Chance für Timo Horn. Toller Treffer des Niederländers. Es ist bereits der 17. Saisontreffer für Robben.
65
21:53
Man muss den Kölnern ein dickes Kompliment aussprechen. Nachdem der FC bereits nach 20 Minuten mit 0:5 hätte zurückliegen können, gestalten die Mannen von Peter Stöger das Geschehen derzeit sehr ausgeglichen und zwingen den FC Bayern im eigenen Stadion zu mehr Initiative. Ein 2:2 wäre inzwischen gar nicht mal mehr so unverdient.
63
21:51
In der Allianz Arena sind nur noch die Gästefans zu vernehmen. Gut 7.000 haben die Reise aus der Domstadt in die bayerische Metropole angetreten. "Kölle Alaaf" soll es nun richten. Mit der Kraft des Karnevals zum Ausgleich. An diesem schnuppern die Gäste derzeit gewaltig.
60
21:49
Robben kann alles klarmachen, doch der Pass auf Ribéry sitzt nicht perfekt! Ganz schnell kommen die Hausherren in den Konter nach Risses Chance. Robben hat alle Zeit der Welt auf rechts, will vor Horn nochmal querlegen zu Ribéry, anstatt es einfach selbst zu probieren. Brečko hat den Braten gerochen und grätscht dem Angreifer die Kugel vom Fuß. Ganz starke Aktion des Slowenen.
59
21:48
...und wieder Neuer! Risse kommt rechts im Strafraum freistehend aus der Drehung zum Schuss. Der hätte genau gepasst, doch wieder macht sich Neuer ganz lang und kann abwehren. Zwei Riesenparaden von Neuer sichern den Bayern auf einmal die knappe Führung gegen in der Anfangsphase des Spiels heillos überforderte Kölner. Das war so auch nicht wirklich zu erwarten.
58
21:46
Neuer rettet gegen Ujah!! Eine Glanzparade des besten Torhüters der Welt sichert dem FCB die Führung! Peszko ist auf links durch, gibt flach an den langen Pfosten. Dort kommt Ujah zum Abschluss, visiert das rechte unter Eck an, doch Neuer reagiert glänzend und kann parieren! Den hat der Stürmer auch nicht richtig getroffen. Eckball...
56
21:44
Den macht Müller normalerweise besser. Rafinha hat auf rechts ganz viel Platz, flankt von der Grundlinie halbhoch an den kurzen Pfosten. Dort kommt Müller etwas überrascht zum Kopfball und setzt ihn dementsprechend klar rechts vorbei. Keine Gefahr für das Tor der Gäste. Aber immerhin mal wieder ein Abschluss der Bayern.
55
21:43
Ribéry dringt über links in den Strafraum ein und kommt gegen Brečko zu Fall. Der Franzose und die Zuschauer fordern Elfmeter, doch das hat Schiedsrichter Siebert perfekt gesehen. Mit der Fußspitze trifft der Kölner gerade noch so den Ball und klärt damit zur Ecke. Kein Foul.
53
21:42
Gute Flanke von Brečko! Über rechts kombinieren sich die Gäste stark nach vorne. Mišo Brečko ist mit aufgerückt und flankt aus dem Halbfeld scharf in die Mitte. Boateng unterläuft die Kugel, Ujah lauert hinter ihm, doch Rafinha hat aufgepasst und kann den Ball aus der Gefahrenzone schlagen. Ganz wichtige Aktion vom Brasilianer.
50
21:38
Die Kölner trauen sich im Angriff deutlich mehr zu und setzen den FCB zwischenzeitlich sogar unter Druck. Die mitgereisten Fans spüren das und feuern ihr Team lautstark an. Auch wenn die Bayern weiterhin alle Trümpfe in der Hand halten. Verloren hat der FC noch nicht.
48
21:36
Gefährliche Hereingabe von Ribéry! Über links hat der Franzose ganz viel Platz, geht die Torauslinie entlang und passt scharf in die Mitte. Horn hat wieder einmal seine Finge dazwischen, ansonsten hätte Lewandowski hinter ihm nur noch abstauben müssen. Die Bayern müssen jetzt wieder das Gaspedal finden und tun das auch.
46
21:34
Weiter geht's mit einem Wechsel bei den Gästen: Marcel Risse kommt für Yuya Osako. Peter Stöger hat das Spiel scheinbar noch nicht abgeschrieben und versucht sich mit einer anderen offensiven Variante.
46
21:33
Anpfiff 2. Halbzeit
46
21:32
Einwechslung bei 1. FC Köln: Marcel Risse
46
21:32
Auswechslung bei 1. FC Köln: Yuya Osako
45
21:19
Halbzeitfazit:
Es steht 2:1 für Bayern München, doch so knapp das Ergebnis auch sein mag, so deutlich ist es auf dem Rasen. Bereits nach zehn Minuten führten die Münchener mit 2:0 nach Treffern von Schweinsteiger (3.) und Ribéry (10.). Lediglich FC-Torhüter Timo Horn verhinderte ein komplettes Auseinanderbrechen seiner Mannschaft. Der Rekordmeister verlagerte sich in der Mitte der Halbzeit auf die Verwaltung des Ergebnisses und wurde kurz vor der Pause dafür bestraft. Nach einem Eckball kamen die Kölner aus dem Nichts zurück und dürfen so für den zweiten Durchgang hoffen, vielleicht doch etwas Zählbares aus der Allianz Arena zu entführen. Es bleibt tatsächlich spannend. Bis gleich!
45
21:16
Ende 1. Halbzeit
45
21:16
Tooor für 1. FC Köln, 2:1 durch Anthony Ujah
Was ist denn hier los? Anthony Ujah markiert mit dem Pausenpfiff den Anschlusstreffer für den 1. FC Köln! Die Gäste führe einen Eckball flach aus. Matthias Lehmann flankt vom rechten Strafraumeck scharf an den langen Pfosten, wo Ujah aus wenigen Metern zum Kopfball kommt und Manuel Neuer damit keine Chance lässt. Ein Paukenschlag zur Halbzeitpause! Schiedsrichter Siebert bittet die Mannschaften danach sofort in die Kabinen.
43
21:14
Wenige Minuten noch bis zur Pause. Bei den Kölnern wird man mit diesem Ergebnis relativ zufrieden sein, nachdem es in den ersten Minuten noch nach einer völligen Demontage ausgesehen hatte. Ein 0:2 aus Sicht der Gäste ist aber noch kein Grund, einen ernsten Blick auf die durchaus wichtige Tordifferenz in der Tabelle zu werfen.
40
21:11
Der Rekordmeister befindet sich seit der zehnten Minute klar im Verwaltungsmodus, spielt nur noch hier und da mal zwingend nach vorne und fügt dem 1. FC Köln keinen allzu großen Schaden mehr zu. Das Team von Peter Stöger kann dem nur tatenlos zusehen und so tut sich auf dem Spielfeld derzeit recht wenig.
37
21:08
Nach 37 Minuten gibt es den ersten Eckball für die Gäste. Hector schlägt die Kugel an den kurzen Pfosten, doch dort ist niemand und so können die Münchener ganz in Ruhe klären. Keine allzu große Aufgabe für die Defensive des FCB.
35
21:07
Die Bayern können bereits jetzt den Schongang einlegen. Schließlich stehen, wie bereits erwähnt, zwei englische Wochen in Folge an. Am Mittwoch geht's im Pokal in der Allianz Arena gegen Zweitligist Eintracht Braunschweig. Nach dem Auswärtsspiel nächste in Hannover gibt es dann das Champions League-Achtelfinal-Rückspiel gegen Shakhtar Donetsk. Da muss man sich die Kräfte schon gut einteilen.
32
21:03
Chancen gibt es wie erwartet nur für die Bayern. Robben schlägt an der Torauslinie einen Haken, chippt die Kugel hoch an den langen Pfosten. Dort kommt Lewandowski im Fallen zum Kopfball, setzt ihn aber klar drüber. Die Frage ist nur, ob es da einen Schubser von Kölns Verteidiger Mišo Brečko gab. Beim Stand von 2:0 beschwert sich da niemand, trotzdem hätte man da durchaus auf den Punkt zeigen können.
29
21:00
Timo Horn ist der mit Abstand beste Kölner! Arjen Robben hat im Mittelfeld viel Platz, zu viel Platz. Der Steilpass kommt perfekt in den Lauf von Robert Lewandowski, welcher aus 15 Metern wuchtig abzieht. Wieder einmal zeigt Timo Horn im Tor der Gäste eine starke Parade. Ohne ihn könnte der FC bereits mit fünf Toren zurückliegen.
26
20:57
Wie beim Handball spielt sich der deutsche Rekordmeister die Kugel rund um den Strafraum der Kölner zu. Mit schnellen Ballstaffetten geht es immer wieder vertikal nach vorne. Die Geißböcke können dagegen kaum etwas ausrichten und sind inzwischen nur noch um Schadensbegrenzung bemüht. Ein 8:0 wie gegen den HSV vor zwei Wochen soll es nach Möglichkeit nicht auch noch für die Domstädter geben.
23
20:53
...Lehmann legt den Ball auf für Hector, doch der Kölner trifft nur das Knie von Müller in der Mauer. So eine dicke Chance bekommen die Gäste vielleicht nicht mehr. Chance vertan.
21
20:52
Kuriose Szene. Boateng spielt den Ball im Duell mit Ujah zurück zu Neuer. Der Torhüter fängt die Kugel ab. Ein klarer Rückpass, sodass es nun indirekten Freistoß für Köln aus 14 Metern rechter Position gibt...
18
20:49
Lewandowski versucht es technisch fein! Götze und Robben spielen sich vor dem Kölner Strafraum gegen fünf Mann frei. Letzterer ist es schließlich, der aus 17 Metern zum Schuss kommt. Dieser wird zu Lewandowski sieben Meter vor dem Tor abgeblockt. Mit dem Rücken zum Gehäuse des FC versucht sich der Stürmer mit einem Hackenschuss. Maroh geht dazwischen und klärt. Das hätte beinahe das Tor des Monats werden können.
16
20:47
61 Tore haben die Münchener nun auf ihrem Konto. Dass weitere hinzukommen, ist freilich nicht ausgeschlossen. 40 Tore sind es noch bis zum Torrekord aus den 70er-Jahren. Damals schafften die Bayern 101 Treffer in einer Saison. Wenn die Mannschaft von Pep Guardiola so weitermacht, dann wird sie diese Marke auch noch brechen.
13
20:44
Der 115. Geburtstag des FCB ist bereits jetzt ein Feiertag für die Fans. Die Anhänger feiern fröhlich auf den Rängen, während ihre Mannschaft mal wieder feinsten Fußball auf den Rasen zaubert. Köln hat nichts zu melden und ist mit dem 2:0 nach zehn Minuten noch gut bedient.
10
20:40
Tooor für Bayern München, 2:0 durch Franck Ribéry
Bayern hat heute richtig Bock und legt nach! Nachdem kurz zuvor noch Timo Horn seine dritte Glanztat innerhalb der ersten zehn Minuten gegen Robert Lewandowski auspacken musste, ist der Torhüter dann erneut chancenlos. Bastian Schweinsteiger hat im zentralen Mittelfeld das Auge für Franck Ribéry auf dem linken Flügel. Der Franzose zieht in die Mitte, geht an drei Mann vorbei und schießt aus 16 Metern ins kurze Eck. Das sieht babyleicht aus, war es für Ribéry wohl auch. Köln muss nun aufpassen, nicht komplett zerfleischt zu werden.
8
20:39
Die Bayern bleiben natürlich am Drücker, wollen es jetzt aber nicht mehr ganz so schnell lösen wie noch in den ersten Sekunden. Die Gäste halten den Ball ihrerseits geschickt in ihren Reihen, wenn sie ihn denn mal haben. Peter Stöger hat sein Team in einem 4-3-2-1 angeordnet. In der Defensive ist das ein richtig unangenehmer Riegel. Auch wenn die Münchener bis jetzt noch keine Schwierigkeiten damit haben.
5
20:36
Der FC versteckt sich aber nicht! Ujah hat auf einmal ganz viel Platz in der gegnerischen Hälfte, verpasst aber den richtigen Moment für den Pass zu Osako links im Mittelfeld. Boateng kann dazwischen gehen und klären. Die Domstädter ergeben sich noch nicht in ihr Schicksal. Sind aber ja auch erst fünf Minuten gespielt.
4
20:35
Und wieder muss Horn retten! Wieder geht es über links ganz schnell bei den Bayern. Alaba gibt flach von der Torauslinie in die Mitte. Aus wenigen Metern kommt Robben zum Schuss, kann ihn aber nicht mehr platzieren und trifft nur den Kölner Schlussmann! Das hätte bereits das 2:0 sein können, wenn nicht sogar müssen.
2
20:33
Horn muss sich strecken! Der FC Bayern übt sofort großen Druck auf und erarbeitet sich drei Ecken innerhalb der ersten zwei Minuten. Alaba geht den linken Flügel entlang, flankt scharf in die Mitte. Maroh fälscht gefährlich ab, sodass Horn alles aufbieten muss, um diesen Querschläger zu klären...
3
20:33
Tooor für Bayern München, 1:0 durch Bastian Schweinsteiger
Das geht fix! Die vierte Ecke bringt den Torerfolg für die Bayern. Robben flankt scharf an den Elfmeterpunkt. Dort steigt Schweinsteiger höher als seine Bewacher und köpft wuchtig zum frühen 1:0 für den Tabellenführer ein. Blitzstart für den Rekordmeister!
1
20:31
Der Ball rollt! Schiedsrichter Siebert hat die Partie freigegeben. Freuen wir uns auf eine hoffentlich spannende Begegnung.
1
20:30
Spielbeginn
20:29
Ein überdimensionaler Familien-Stammbaum schmückt die Münchener Südkurve. Dazu halten die Fans rote und weiße Papierstücke nach oben. Ein schönes Bild! Währenddessen kommen die Mannschaften raus auf den Rasen. Die Bayern spielen wie gewohnt in Rot-Blau. Die Gäste sind in Türkis-Gelb gekleidet.
20:13
115 Jahre FC Bayern München. Am 27.02.1900 wurde der heute erfolgreichste Verein Deutschlands gegründet. Im Jahr 2015 kann der FCB 24 Meistertitel, 17 DFB-Pokalsiege, drei Siege im früheren Pokal der Landesmeister und zwei Titel in der aus diesem resultierten Champions League vorweisen. Eine stolze Bilanz, die in der Bundesrepublik ihresgleichen sucht. In 46 ihrer bis vor dieser Spielzeit 49 Bundesligasaisons landeten die Bayern auf einem einstelligen Tabellenplatz. Beeindruckend.
20:06
75.000 Zuschauer werden heute live im Stadion sein. Den ganzen Tag über war es in München sonnig bei bis zu zehn Grad. Derzeit befinden sich die Temperaturen eher in der Nähe des Gefrierpunkts. Schiedsrichter des Spiels ist Daniel Siebert. Seine Assistenten an den Seitenlinien heißen Harm Osmers und Jan Seidel.
20:04
Die Münchener müssen nach diesem Spiel in der Liga zweimal auswärts ran. In Hannover und Bremen erwarten den FCB schwere Aufgaben. Dazwischen geht es aber auch noch in der Allianz Arena gegen Braunschweig und Shakhtar Donetsk. Und in der Königsklasse kann es nach dem mageren 0:0 im Hinspiel nur um einen Heimsieg gehen. Bis dahin sind aber auch noch drei Spiele zu spielen.
19:57
Der FC Bayern holte aus seinen letzten neun Liga-Duellen zu Hause gegen den 1. FC Köln nur zwei Siege. Zweimal siegten die Kölner, fünfmal teilte man sich die Punkte. Allzu chancelos scheinen die Geißböcke also nicht zu sein. Natürlich hat sich das Kräfteverhältnis bis heute natürlich verändert. Alles andere als ein Sieg der Bayern wäre auch heute eine Überraschung. Bei nur drei Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz würde eine Niederlage den Kölner richtig ungelegen kommen. Für zumindest einen Punkt müsste für das Team von Peter Stöger aber schon einiges zusammenkommen.
19:53
Die Bayern wechseln nach dem klaren 6:0-Erfolg in Paderborn auf zwei Positionen. Bastian Schweinsteiger und Mario Götze dürfen mal wieder im Mittelfeld ran. Raus müssen dafür Xabi Alonso und Juan Bernat. Letzterer stand in der Liga seit dem neunten Spieltag durchgängig in der Startelf. Heute gönnt Pep Guardiola dem Außenbahnspieler mal wieder eine Auszeit.
19:50
Auch die heutigen Gäste müssen kommende Woche im Pokal ran. Im Duell beim in etwa gleichstark zu bewertenden SC Freiburg wird es eng zugehen. Grund für eine Rotation sieht FC-Trainer Peter Stöger aber nicht. Nur einen Wechsel gibt es bei den Domstädtern nach dem 1:1 gegen Hannover. Mišo Brečko ersetzt Marcel Risse. Paweł Olkowski rückt dafür aus der Viererkette ins Mittelfeld.
19:47
Im heimischen Rhein-Energie-Stadion gelangen dem "Effzeh" in elf Spielen nur magere fünf Törchen und ein Sieg. Auswärts gingen die Geißböcke fünfmal so oft als Sieger vom Platz. Fünf Dreier, bei einem Unentschieden, bedeuten Platz zwei in der Auswärtstabelle der Bundesliga. Allerdings: Die Spiele bei den vermeintlich großen Vereinen Leverkusen (1:5), Wolfsburg (1:2) und Mönchengladbach (0:1) gingen allesamt verloren. Auf Schalke (2:1) konnte man dagegen gewinnen. Der 1. FC Köln ist eine Wundertüte in dieser Saison. Nun will man dem großen FC Bayern die Stirn bieten.
19:44
Belohnen sich die Bayern zu ihrem 115. Geburtstag heute selbst? An einem feierlichen Tag schickt sich der deutsche Rekordmeister an, der Konkurrenz noch ein weiteres Stückchen zu enteilen. Das Spiel gegen Köln ist der Start in zwei englische Wochen. Am kommenden Mittwoch empfängt man im DFB-Pokal Zweitligist Eintracht Braunschweig. Mit dem Spiel heute zwei Pflichtaufgaben für den FCB. In der Liga zumindest haben die Münchener wieder deutlich in die Spur gefunden. Drei Zu-Null-Siege in Folge mit einer Bilanz von 16:0 Toren! Eine beeindruckende Statistik, die die auswärtsstarken Kölner aber wenig juckt.
19:37
Einen schönen guten Abend! Der Rekordmeister eröffnet den 23. Spieltag. Bayern München empfängt den 1. FC Köln. Die beste Mannschaft Deutschlands gegen die zweitbeste Auswärtsmannschaft der Liga. Es könnte eventuell spannend werden. Viel Spaß!

Bayern München

Bayern München Herren
vollst. Name
Fußball-Club Bayern München
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
27.02.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis, Turnen, Basketball, Kegeln, Schach
Stadion
Allianz Arena
Kapazität
75.024

1. FC Köln

1. FC Köln Herren
vollst. Name
1. Fußball-Club Köln 01/07
Spitzname
Geißböcke
Stadt
Köln
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
13.02.1948
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis, Gymnastik
Stadion
RheinEnergieStadion
Kapazität
50.997