22. Spieltag
22.02.2015 15:30
Beendet
Hamburg
Hamburger SV
1:1
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0:0
  • Zoltán Stieber
    Stieber
    73.
    Linksschuss
  • Branimir Hrgota
    Hrgota
    90.
    Kopfball
Stadion
Volksparkstadion
Zuschauer
52.105
Schiedsrichter
Felix Zwayer

Liveticker

90
17:28
Fazit:
Durch einen Ausgleich in letzter Sekunde rettet Branimir Hrgota den Gladbachern einen glücklichen Punkt beim HSV. In einem über weite Strecken nur unterdurchschnittlichen Spiel machten die müde wirkenden Borussen lange Zeit viel zu wenig für die Partie. Der HSV machte das Spiel, blieb aber fast durchweg harmlos in der Offensive. Erst ein toller Schlenzschuss von Zoltán Stieber brachte die Hamburger nicht unverdient in Führung. Danach wachten die Gäste auf, brachten gegen verbissen kämpfende Hamburger aber bis in die Nachspielzeit nichts zustande. Eine umstrittene Ecke führte dann doch zum Ausgleich. Nach Abpfiff haderten die Hamburger mit dem Schiedsrichter. Aber so frei darf man Hrgota auch nicht zum Kopfball kommen lassen. So bleibt Hamburg unten drin, während Gladbach den dritten Platz festigt. Für heute verabschieden wir uns. Bis zum nächsten Mal!
90
17:23
Spielende
90
17:22
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 1:1 durch Branimir Hrgota
AUSGLEICH! Ist das bitter für den HSV. Aber warum steht Branimir Hrgota denn da bitte so frei? Die Ecke landet genau auf seinem Kopf und er nickt gegen die Laufrichtung von Drobný ein. Der Joker von Lucien Favre hat gestochen.
90
17:21
Es gibt nochmal eine Ecke für Gladbach.
90
17:20
Max Kruse hat den Ausgleich auf dem Fuß. Im Strafraum hat er komplett freie Schussbahn. Aber Drobný ist zur Stelle und kann den Schuss sogar festhalten.
90
17:19
Es läuft bereits die Nachspielzeit. Drei Minuten haben die Gladbacher noch.
90
17:18
Gelbe Karte für Max Kruse (Bor. Mönchengladbach)
Auch Max Kruse sieht Gelb. Anscheinend hatte er sich etwas zu heftig beim Schiedsrichter beschwert.
90
17:18
Gelbe Karte für Tony Jantschke (Bor. Mönchengladbach)
Jantschke unterbindet einen Hamburger Konter und sieht die Gelbe Karte.
87
17:16
Die Hamburger verpassen die Entscheidung. Nach Ballgewinn schalten sie blitzschnell um und Rudņevs steht völlig frei vor Sommer. Aber dessen Abschluss geht direkt auf den Torhüter.
86
17:14
Gojko Kačar muss runter und Heiko Westermann kommt für die letzten Minuten ins Spiel.
85
17:13
Einwechslung bei Hamburger SV: Heiko Westermann
85
17:13
Auswechslung bei Hamburger SV: Gojko Kačar
85
17:13
Fünf Minuten noch! Gladbach wirft alles nach vorne, kommt aber gegen gut stehende Hamburger nicht durch. Aktuell ist die Partie unterbrochen, weil Kačar verletzt am Boden liegt.
82
17:11
Da hat nicht viel gefehlt. Der eingewechselte Hazard zieht den Ball von links direkt auf den Kasten, hat aber leicht zu hoch gezielt. Die Kugel streicht nur das Tornetz.
81
17:10
Djourou geht ungestüm in Hrgota rein und verursacht einen Freistoß am Strafraumrand. Das könnte gefährlich werden.
80
17:08
Lucien Favre wechselt zum letzten Mal und bringt mit Branimir Hrgota einen weiteren Stürmer. Christoph Kramer verlässt das Feld.
79
17:07
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Branimir Hrgota
79
17:07
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Christoph Kramer
78
17:07
Plötzlich haben es die Gladbacher eilig und spielen mindestens zwei Stufen offensiver. Das könnte jetzt natürlich der HSV für Konterchancen nutzen. In jedem Fall dürfte die Schlussphase spannend werden.
77
17:05
Einwechslung bei Hamburger SV: Ashton Götz
77
17:05
Auswechslung bei Hamburger SV: Mohamed Gouaida
76
17:05
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Thorgan Hazard
76
17:05
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: André Hahn
73
17:01
Tooor für Hamburger SV, 1:0 durch Zoltán Stieber
Ein Tor fast aus dem Nichts. Die Borussia wird für ihre Nachlässigkeit bestraft. Rudņevs fängt einen Gladbacher Pass ab, sprintet Richtung Strafraum und legt ab für Stieber, der die Kugel von der Strafraumkante mit einem platzierten Linksschuss im Kasten versenkt. Sommer streckt sich vergeblich und kann den Einschlag nicht mehr verhindern.
70
16:59
Christoph Kramer fasst sich mal ein Herz und versucht es aus der zweiten Reihe. Drobný muss aber nicht eingreifen. Der Schuss ist zu hoch angesetzt.
69
16:58
Die Fohlen-Elf hat den Hanseaten jetzt fast komplett das Spiel überlassen. Aber der HSV macht einfach viel zu wenig daraus. Jeder Ansatz in der Offensive verläuft im Sande.
66
16:55
Man muss das leider in dieser Deutlichkeit sagen: Das ist kein gutes Fußballspiel. Gladbach scheint nach der anstrengenden Sevilla-Reise müde zu sein und das Hamburger Offensivspiel bleibt komplett harmlos. Aber noch hätten beide Teams ja ein wenig Zeit.
63
16:52
Bei den Gladbachern scheint aktuell ein wenig der Wurm drin zu sein. Ihnen unterlaufen teilweise haarsträubende Abspielfehler in der Vorwärtsbewegung, die von den Hamburgern aber bisher nicht ausgenutzt wurden.
62
16:50
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Raffael
62
16:50
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Ibrahima Traoré
60
16:49
Eine Stunde ist jetzt rum. Es sind weiterhin die Hamburger, die den größeren Willen zeigen, ein Tor zu erzielen. Aber Wille allein reicht eben nicht. Es fehlt die zündende Idee.
57
16:45
So richtig wagt sich hier aber weiterhin keiner aus der Deckung. Die Null zu halten scheint das oberste Gebot zu sein. Bei den Gästen wird gleich Raffael in die Partie kommen.
54
16:42
Aber auch die Gladbacher werden wieder gefährlicher. Hahn steht am Elfmterpunkt ziemlich unbedrängt, trifft den Ball aber nicht richtig und die Kugel trudelt am Tor vorbei.
52
16:41
Zoltán Stieber sorgt wieder für etwas Stimmung auf den Rängen. Er sieht die Lücke und zieht aus 15 Metern ab. Der Ball segelt über den Kasten. Aber die HSV-Fans sind wieder wach und feuern ihr Team an.
49
16:37
Gelbe Karte für Gojko Kačar (Hamburger SV)
Wegen absichtlichem Handspiel sieht Gojko Kačar eine berechtigte Gelbe Karte.
49
16:37
Am Spielverlauf hat sich zunächst nichts geändert. Die Gladbacher warten ab, während der HSV sich schwer tut, in die gefährliche Zone zu kommen.
46
16:34
Der Ball ist wieder im Spiel. Weitere Wechsel hat es in der Pause nicht gegeben.
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:19
Halbzeitfazit:
Zwischen dem Hamburger SV und Borussia Mönchengladbach steht es zur Pause noch 0:0. Von den Fans des HSV hat es zum Pausenpfiff Applaus gegeben. Tatsächlich zeigen sich die Hamburger im Vergleich zur letzten Woche deutlich verbessert und hatten über weite Strecken auch mehr vom Spiel. Die letzte Konsequenz im Angriff fehlte aber. So hatten die Gäste die bisher beste Torchance der Partie. Patrick Herrmann traf in der fünften Minute nur den Pfosten. Danach kam aber von den Gladbachern nicht mehr viel. Wir hoffen auf Tore im zweiten Durchgang.
45
16:16
Ende 1. Halbzeit
44
16:16
Die Partie plätschert der Halbzeit entgegen. Viel passiert nicht mehr. Der zweite Eckstoß der Hamburger war gerade sichere Beute für Yann Sommer.
41
16:13
Nach etwas mehr als 40 Minuten holen die Hamburger ihre erste Ecke raus und gleich wird es gefährlich. Der Ball kommt auf den kurzen Pfosten, wo er von Rajković nur mit der Schulter getroffen wird. So zischt die Kugel knapp am langen Pfosten vorbei.
40
16:11
Traoré macht es deutlich besser als gerade Nordtveit. Aber sein Schuss fliegt knapp über die Querlatte.
39
16:09
Gelbe Karte für Johan Djourou (Hamburger SV)
Das war ein ärgerliches Foul. Djourou schubst Herrmann am eigenen Strafraum weg und sieht die Gelbe Karte. Außerdem bekommen die Gladbacher die nächste gute Freistoßgelegenheit.
37
16:08
Wie aus dem Nichts hat Rudņevs die große Chance zur Führung. Eine Flanke von Stieber fällt ihm eigentlich genau auf den Schlappen. Aber er tritt am Ball vorbei und lässt diese gute Gelegenheit im Strafraum liegen.
35
16:07
Das passte jetzt zum Spiel. Die Gladbacher hatte eine sehr gute Freistoßgelegenheit in Strafraumnähe. Aber der Gewaltschuss von Nordtveit bleibt schon am ersten Abwehrspieler hängen. Aus solchen Szenen muss man viel mehr machen.
33
16:05
Mit ganz viel Risiko grätscht Korb an der Strafraumkante Rudņevs die Kugel vom Fuß. Das war ein gutes und vor allem auch wichtigs Tackling. Denn der Hamburger wäre durchgewesen.
31
16:02
Aktuell ist wieder sehr viel Leerlauf im Spiel. Von beiden Mannschaften kommt zu wenig und es gibt kaum Strafraumszenen. Besonders von den Gladbachern müsste deutlich mehr kommen.
28
16:00
Von der Seitenlinie kommt die Information, dass Olić wie bereits gegen München wegen Oberschenkelproblemen ausgewechselt werden musste. Für den HSV ist das natürlich bitter.
27
15:58
Das wäre fast schief gegangen. Die Gladbacher mussten den Ball zum Torwart zurückspielen und Yann Sommer hätte die Kugel dann fast gegen den heranstürmenden Artjoms Rudņevs verloren. Im letzten Moment kann der Keeper klären.
25
15:57
Joe Zinnbauer muss bereits zum ersten Mal wechseln. Ivica Olić hat sich wohl verletzt und trabt vom Platz. Er wird durch Artjoms Rudņevs ersetzt.
25
15:56
Einwechslung bei Hamburger SV: Artjoms Rudņevs
25
15:56
Auswechslung bei Hamburger SV: Ivica Olić
23
15:54
Im Vergleich zu den Anfangsminuten haben die Gladbacher jetzt deutlich Dampf rausgenommen. Sie spielen nun eher abwartend und ohne die letzte Konsequenz nach vorne.
20
15:52
Das haben die Hanseaten jetzt aber mal gut gespielt. Olić behauptet die Kugel im Strafraum und legt ab für Diekmeier, der aus ganz spitzem Winkel versucht, Sommer zu überlisten. Aber der Ball streicht am langen Pfosten vorbei.
18
15:49
Allerdings ist auch deutlich zu erkennen, dass den Hamburgern die Kreativität im Angriffsspiel noch fehlt. Aus dem Mittelfeld kommt aktuell zu wenig und so bleiben Torchancen der Gastgeber bisher aus.
15
15:47
Der HSV versucht das Spiel hier durchaus offensiv zu gestalten und stellt sich nicht nur hinten rein. Allerdings laufen sie so auch immer Gefahr in einen Gladbacher Konter zu geraten.
12
15:43
Jetzt probieren es die Gastgeber wieder in der Offensive. Nicolai Müller ist 18 Meter vor dem Tor in guter Schussposition und zieht ab. Aber erneut blockt ein Abwehrbein ab.
10
15:42
Hier ist durchaus schon Feuer in der Partie. Diekmeier und Hahn geraten aneinander und Schiedsrichter Zwayer muss schlichten. Auch die beiden Trainer Zinnbauer und Favre haben sich schon erste Wortgefechte geliefert.
9
15:39
Gelbe Karte für Ibrahima Traoré (Bor. Mönchengladbach)
Traoré kommt an der Seitenlinie gegen Ostrzolek viel zu spät und holt sich trotz Protesten eine verdiente Gelbe Karte ab.
8
15:39
Mit schnellen Angriffen haben die Gladbacher die Hamburger Abwehr bereits in diesen ersten Minuten gleich mehrfach zum Wackeln gebracht. Die Hamburger sollten nun schleunigst ihre Sicherheit finden.
5
15:38
Die Hamburger Verteidigung hat sich noch nicht gefunden. Diesmal flankt Korb von rechts in die Mitte und Herrmanns Abschluss klatscht gegen den Pfosten. Da hätte Drobný nichts ausrichten können.
4
15:37
Auch auf der anderen Seite wird es gleich brandgefährlich. Ein langer Ball in den Lauf von Herrmann öffnet den Raum auf der linken Seite. Herrmann legt die Kugel dann von der Torauslinie zurück in den Strafraum, wo die Direktabnahme von Kruse nur knapp vorbeigeht.
3
15:35
Das ist schon mal ein vielversprechender Auftakt. Die Hamburger versuchen Druck aufzubauen und Ostrzolek flankt von links in die Mitte. Aber sowohl die Schussversuche von Stieber als auch wenig später von Olić werden abgeblockt.
1
15:31
Die Partie läuft. Die Gäste aus Gladbach hatten Anstoß.
1
15:31
Spielbeginn
15:28
Geleitet wird die Partie von Felix Zwayer. Das Schiedsrichtergespann führt die beiden Mannschaften jetzt auf den Rasen einer gut gefüllten Imtech Arena.
15:21
In der Hinrunde gewannen die Gladbacher mit 1:0. Max Kruse erzielte den Siegtreffer für die Borussen. Auch die beiden Duelle in der Vorsaison entschieden die Fohlen für sich. Hoffnung macht den Hamburgern aber, dass Gladbach in dieser Saison nach Auftritten im Europapokal in der Liga noch nicht gewinnen konnte.
15:14
Lucien Favre muss heute auf den verletzten Domínguez und den gesperrten Granit Xhaka verzichten. Außerdem setzt der Trainer auf Rotation. Es gibt sechs Änderungen im Vergleich zum Donnerstag. Julian Korb, Patrick Herrmann, Ibrahima Traoré, Håvard Nordtveit, André Hahn und Max Kruse rücken in die Startelf.
15:07
Bei den Spielen der Gladbacher sind in diesem Jahr noch nicht mehr als ein Tor gefallen. Dreimal gewannen die Fohlen mit 1:0 und zweimal ging die Partie mit 0:1 verloren. So auch am Donnerstag in Sevilla. Im Hinspiel des Sechzehntelfinals der Europa League mussten sich die Borussen trotz einigen guten Chancen knapp geschlagen geben. Heute gilt es die gestrigen Patzer der Konkurrenz auszunutzen. Da Schalke, Augsburg und Leverkusen nur unentschieden spielte, könnte Gladbach den Vorsprung auf Rang vier ausbauen.
15:00
Die Hamburger haben allerdings auch mit einigen Verletzungsproblemen zu kämpfen. Neben Lewis Holtby, Pierre-Michel Lasogga, Valon Behrami und Cléber fällt seit Freitag auch Marcelo Díaz aus. Er zog sich im Training einen Innenbandanriss zu und wird mindestens acht Wochen pausieren müssen. Auffallend an der heutigen Aufstellung ist, dass trotz der vielen Ausfälle Heiko Westermann und auch Rafael van der Vaart nur auf der Bank sitzen.
14:57
Es war klar, dass Joe Zinnbauer seine Startelf im Vergleich zum Bayern-Spiel verändern wird. Nun hat der HSV-Coach aber gleich auf sieben Positionen gewechselt. Neben Johan Djourou rücken der wiedergenesene Dennis Diekmeier, Matthias Ostrzolek und Slobodan Rajković neu hinten in die Viererkette. Gojko Kačar und Petr Jiráček bilden eine komplett neue Doppelsechs. In der Offensive starten Nicolai Müller und Mohamed Gouaida auf den Außenbahnen.
14:51
Eigentlich waren die Hamburger ja mit zwei Siegen in drei Spielen recht ordentlich in die Rückrunde gestartet. Aber nach dem letzten Spieltag ist es mit der positiven Stimmung in Hamburg auch schon wieder vorbei. Beim FC Bayern bot das Team von Joe Zinnbauer eine grausame Vorstellung und kassierte mit dem 0:8 die höchste Niederlage der Vereinsgeschichte. Tabellarisch stecken die Hamburger weiterhin mitten drin im Abstiegskampf und haben als Tabellenvierzehnter nur einen Punkt Vorsprung vor dem Relegationsplatz.
14:41
Herzlich willkommen zur Partie zwischen dem Hamburger SV und Borussia Mönchengladbach am 22. Spieltag der Fußball-Bundesliga! Während der HSV das 0:8-Debakel am vergangenen Wochenende gegen die Bayern verarbeiten musste, steckt den Gladbachern die 0:1-Niederlage am Donnerstag in Sevilla in den Knochen. Ab 15.30 Uhr sind wir live dabei.

Hamburger SV

Hamburger SV Herren
vollst. Name
Hamburger Sport-Verein
Spitzname
Die Rothosen, HSV
Stadt
Hamburg
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß-schwarz
Gegründet
29.09.1887
Sportarten
Fußball, Badminton, Basketball, Bowling, Cricket, Gymnastik, Handball, Eis-, Inline- und Skater-Hockey, Karate, Leichtathletik, Rugby, Schiedsrichter, Schwimmen, Tanzen, Tennis, Tischtennis, Volleyball
Stadion
Volksparkstadion
Kapazität
57.000

Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach Herren
vollst. Name
Borussia Verein für Leibesübungen 1900 Mönchengladbach
Spitzname
Die Fohlen
Stadt
Mönchengladbach
Land
Deutschland
Farben
grün-weiß-schwarz
Gegründet
01.08.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis
Stadion
Borussia-Park
Kapazität
54.022