28. Spieltag
27.04.2019 17:00
Beendet
Rapid Wien
Rapid Wien
3:4
TSV Hartberg
TSV Hartberg
2:2
  • Christoph Knasmüllner
    Knasmüllner
    3.
    Eigentor
  • Dario Tadić
    Tadić
    14.
    Elfmeter
  • Thomas Rotter
    Rotter
    29.
    Eigentor
  • Michael Huber
    Huber
    34.
    Eigentor
  • David Cancola
    Cancola
    65.
    Elfmeter
  • Zakaria Sanogo
    Sanogo
    80.
    Rechtsschuss
  • Aliou Badji
    Badji
    84.
    Rechtsschuss
Stadion
Allianz Stadion
Zuschauer
14.182
Schiedsrichter
Christopher Jäger

Liveticker

90
19:00
Rapid hat nach einer überschaubaren ersten Halbzeit in der zweiten Halbzeit deutlich mehr Torchancen erspielen können. Am Ende sollten aber zwei weitere kuriose Tore den Sieg für Hartberg sicherstellen.
90
18:59
Diese Partie wird ob ihres kuriosen Spielverlaufs wohl länger in Erinnerungen bleiben. Drei Eigentore in einer Halbzeit sind einzigartig.
90
18:58
David Cancola
"Mir ist ziemlich egal, gegen wen wir spielen, solang wir drei Punkte holen, bin ich glücklich."
90
18:57
Fazit
Das war's! SK Rapid Wien verliert gegen TSV Hartberg knapp mit 3:4. Rapid verliert nach einigen harten Entscheidungen in der zweiten Halbzeit und kommt dann einfach nicht mehr zurück. Rapid schwächt sich nach einer Aktion von Murg selbst und hat es dann noch schwieriger den Rückstand noch einmal wiedergutzumachen. Am Ende hat es dann auch im Abschluss gehapert, Hartberg gewinnt damit nach 13 Spielen ohne vollen Erfolg wieder ein Spiel, Rapid vergeigt damit die Generalprobe vor dem Cupspiel.
90
18:53
Spielende
90
18:53
Riesenmöglichkeit zum Ausgleich für Rapid! Auer, dann Schwab können aber einfach nicht durch die vielen Beine der Hartberger durch.
90
18:52
Zwei Minuten sind noch zu spielen, Hartberg nutzt hier alle möglichen Mittel, die Führung über die Zeit zu bringen.
90
18:50
Schwab flankt nochmal zur Mitte, aber Badji stützt sich auf und es gibt Stürmerfoul.
90
18:49
Badji geht an Rasswalder vorbei, legt quer, aber in der Mitte verfehlen seine Kollegen knapp!
90
18:48
Sechs Minuten gibt es noch obendrauf. Kann Rapid das Spiel noch ausgleichen?
90
18:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
89
18:45
Heiße Schlussphase im Westen Wiens. Rapid will hier den Ausgleich, die Hartberger, versuchen den knappen Vorsprung über die Zeit zu bringen.
88
18:44
Langer Ball auf Rep, der kann den Ball annehmen und kommt zum Abschluss. Strebinger kann den Schuss parieren.
86
18:43
Jetzt ist hier im Allianz-Stadion auch noch der Strom ausgefallen! Auch das passt irgendwie zur Qualität dieser Partie.
84
18:40
Tooor für Rapid Wien, 3:4 durch Aliou Badji
Anschlusstreffer für Rapid! Schwab schupft den Ball über die Defensive, Badji läuft aufs Tor und trifft mit einem Lattenpendler zum Anschlusstreffer!
83
18:39
Gelbe Karte für Philipp Schobesberger (Rapid Wien)
Zuerst schlägt Auer eine gute Flanke, Schobesberger versucht zwar den Ball zu erwischen, aber hilft sich mit den Händen.
80
18:36
Tooor für TSV Hartberg, 2:4 durch Zakaria Sanogo
Sanogo fasst sicn einfach mal ein Herz und zieht ab! Potzmann fälascht den Schuss unhaltbar für Strebinger ab. Es reiht sich ein in das Kuriositätenkabinett an Toren in diesem Spiel.
78
18:35
Einwechslung bei TSV Hartberg: Christian Ilić
78
18:35
Auswechslung bei TSV Hartberg: Florian Flecker
77
18:33
Hartberg klärt, Rapid kann den Ball aber wieder erobern.
77
18:33
Eckball für Rapid, Schobesberger wird ausführen.
75
18:32
Dezimiert, geschwächt und offenbar gereizt geht Rapid in die Schlussphase. Bolingolis Verletzung muss jetzt diagnostiziert werden. Den Umständen nach ist er für Mittwoch mehr als fraglich.
74
18:31
Einwechslung bei Rapid Wien: Stephan Auer
74
18:31
Auswechslung bei Rapid Wien: Boli Bolingoli-Mbombo
74
18:30
Bei Bolingoli geht's wohl nicht weiter, er muss vom Feld getragen werden. Auer steht bereit.
72
18:28
Gelbe Karte für Zakaria Sanogo (TSV Hartberg)
Er tritt Bolingoli voll auf den Fuß, der Verteidiger muss behandelt werden.
70
18:27
Gelb-Rote Karte für Thomas Murg (Rapid Wien)
70
18:26
Gelbe Karte für Thomas Murg (Rapid Wien)
Zuerst packt er die Sense aus, dann kann er sich zurückhalten und kritisiert die Entscheidung auch noch.
69
18:26
Rapid versucht hier das Spiel wieder auszugleichen, Hartberg zieht sich jetzt weit zurück und rührt Beton an.
66
18:23
Schobesberger bringt eine harmlose Flanke in den Strafraum, Swete fängt den Ball runter.
65
18:21
Tooor für TSV Hartberg, 2:3 durch David Cancola
Cancola Cancola verwertet den Elfmeter zur Führung!
64
18:20
Gelbe Karte für Marvin Potzmann (Rapid Wien)
Potzmann soll Cancola regelwidrig zu Fall gebracht haben, sieht dafür Gelb und es gibt Elfmeter.
63
18:19
Einwechslung bei TSV Hartberg: Zakaria Sanogo
63
18:19
Auswechslung bei TSV Hartberg: Tobias Kainz
62
18:19
Der Eckball bringt nichts ein, Hartberg spielt den Konter, den Potzmann stoppt.
62
18:18
Murg tritt gleich mit einer guten Flanke auf, Swete klärt letztlich zur Ecke.
61
18:17
Einwechslung bei Rapid Wien: Thomas Murg
61
18:17
Auswechslung bei Rapid Wien: Manuel Thurnwald
60
18:17
Knasmüllner mit einer Riesenchance! Doch wieder verzieht er knapp, diesmal löst er sich ideal, der Schuss geht aber knapp an der Stange vorbei.
59
18:15
Badji verdribbelt sich! Was macht er denn hier? Schwab passt ideal in den Lauf, zunächst dreht Badji ab und zieht dann nach innen, aber Badji schießt einfach nicht.
57
18:13
Knasmüllner bringt sich in Abschlussposition! Sein Schuss mit links geht knapp am Tor vorbei.
56
18:13
Müldür kommt zum Abschluss! Aber ein Hartberger wirft sich noch in den Schuss.
56
18:12
Diesmal kann Hartberg den Ball aus der Gefahrenzone bringen.
56
18:12
Der Ball kommt gefährlich, Swete kommt zögerlich raus, Hartberg klärt zum Eckball.
55
18:12
Wieder Freistoß für Rapid. Schobesberger richtet sich die Kugel wieder her.
53
18:10
Kainz dreht einen Freistoß direkt auf Strebinger, der problemlos fangen kann.
52
18:09
Potzmann spielt sich in eine Schussposition, ein Schlenzer mit seinem schwachen linken Fuß geht meterweit neben das Tor.
51
18:08
Schobesberger wird gleich von drei Hartbergern bedrängt, er verliert damit den Ball in aussichtsreicher Position.
49
18:06
Badji geht zu hart in den Zweikampf mit Camara, Freistoß für Hartberg.
49
18:05
Blauensteiner flankt in den Strafraum, Müldür klärt per Kopf.
47
18:03
Rapid erspielt sofort wieder einen Eckball - der bringt ihnen jedoch nichts ein.
46
18:03
Einwechslung bei Rapid Wien: Stefan Schwab
46
18:03
Auswechslung bei Rapid Wien: Manuel Martic
46
18:02
Einwechslung bei TSV Hartberg: Siegfried Rasswalder
46
18:02
Auswechslung bei TSV Hartberg: Dario Tadić
46
18:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:49
Halbzeitfazit
SK Rapid Wien gegen TSV Hartberg steht zur Pause 2:2 Unentschieden. Die Mannschaften sind immer für Tore gut, auch diesmal gelingen beiden zwei Treffer. Allerdings sind diesmal gleich drei Eigentore dabei - es ist eine wirklich kuriose Partie mit wenigen Torszenen. Praktisch jeder Ball aufs Tor ist drin. So kann es ruhig weiter gehen, doch zufrieden ist mit dem Ergebnis und dem Spielverlauf bisher niemand. Rapid will hier gewinnen, Hartberg liefert erneut einen sehr harten Kampf und bleibt bei seinen Angriffen ähnlich gefährlich wie Rapid. Hier ist noch einiges zu erwarten in der zweiten Halbzeit.
45
17:47
Ende 1. Halbzeit
45
17:47
Schobesberger spielt kurz ab, bekommt den Ball zurück und geht dann mit einem Haken vorbei, sein Zuspiel auf Hofmann klärt Camara, doch es gibt hier den Pausenpfiff.
45
17:46
Schobesberger bringt die Flanke scharf vors Tor! Swete war ncoh mit den Fingerspitzen dran, es gibt Eckball.
45
17:45
Rapid bekommt noch einmal einen Freistoß - ähnliche Position wie beim Ausgleich.
45
17:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
17:44
Die letzte Minute der ersten Halbzeit ist gleich vorüber.
43
17:42
Martic schießt aus großer Distanz - der Ball geht aber meterweit drüber.
41
17:40
Schobesberger führt selbst - schießt aber direkt in die Mauer.
40
17:39
Schobesberger wird direkt vor der Strafraumgrenze gefoult - es gibt wieder Freistoß für Rapid.
39
17:38
Diesmal nicht - Strebinger hält.
39
17:38
Freistoß für Hartberg - Standards waren bisher brandgefährlich.
37
17:37
Rapid holt wieder einen Eckball, diesmal klärt Hartberg.
34
17:36
Tooor für Rapid Wien, 2:2 durch Michael Huber (Eigentor)
Jetzt ist der Ausgleich da! Schobesberger flankt in den Strafraum, Müldür kommt an den Ball, Huber fälscht ihn noch ab, aber der Ball ist drin!
34
17:33
Heil holt Thurnwald von den Beinen, es gibt Freistoß für Rapid.
31
17:32
Rapid drückt jetzt weiter Richtung Tor, sie wollen noch vor er Pause gleichziehen.
29
17:30
Tooor für Rapid Wien, 1:2 durch Thomas Rotter (Eigentor)
Das nächste Eigentor - und dann auch noch ein umstrittenes! Swete schwört, dass er den Ball auf der Linie gehalten hätte - der Schiedsrichter und die Wiederholung widersprechen ihm. Damit ist das dritte Tor aus einem ruhenden Ball gefallen.
29
17:29
Nächster Eckball nach einer abgefälschten Flanke von Thurnwald.
26
17:26
Martic versucht im Mittelfeld das Spiel zu gestalten, kann aber nur selten Akzente setzen.
24
17:24
Rapid hat zwar deutlich mehr Ballbesitz, aber Hartberg ist dafür effizient.
23
17:22
Rapid versucht das Spiel nach vorne zu treiben, aber es gelingt ihnen einfach kein Durchbruch in der Offensive.
21
17:21
Thurnwald schießt ins Außennetz! Potzmann bringt eine Flanke auf Badji, der legt mit Übersicht ab, Thurnwald zögert lange, es gibt aber noch Eckball.
19
17:19
Strebinger lässt bei der Freistoßflanke den Ball fallen! Rapid hat Glück, dass Hartberg diesmal nur übers Tor schießt.
18
17:18
Gelbe Karte für Maximilian Hofmann (Rapid Wien)
Er zieht am Trikot von Tadić und sieht Gelb.
17
17:16
Badji schießt knapp am Tor vorbei! Außerdem war es Abseits, der Treffer hätte also nicht gezählt.
15
17:15
Cancola muss kurz behandelt werden. Das sieht zunächst schlimm aus, aber er dürfte in Ordnung sein.
14
17:14
Hartberg hat damit seine fast schon programmierten zwei Tore gegen Rapid geschossen, kann Rapid hier nochmal rankommen?
14
17:13
Tooor für TSV Hartberg, 0:2 durch Dario Tadić
Auch die Wiederholung trifft er und er schießt den Ball in die Mitte, Strebinger springt zur Seite.
13
17:13
Der Elfmeter muss neu ausgeführt werden, zu früh sind hier Spieler in den Strafraum gelaufen.
12
17:11
Gelbe Karte für Richard Strebinger (Rapid Wien)
Rep wird ideal hinter der Verteidigung angespielt, Strebinger kommt aus dem Tor und bringt Rep zu Fall! Es gibt Elfmeter und Gelb.
10
17:10
Jetzt hätte es beinahe funktioniert! Den Sprint führt Schobesberger noch gut aus, beim Pass zur Mitte lässt er sich viel zu lange Zeit, Hartberg kann klären.
9
17:09
Schobesberger wird aufmerksam gedeckt. Sein Bewegungsradius soll eingeschränkt werden, damit er seine Schnelligkeit nicht ausspielen kann.
7
17:07
Der Eckball bringt zunächst nichts ein, der zweite Angriff wikrt in Ansätzen gefährlich, Hartberg kann dann klären.
6
17:06
Schobesberger holt den zweiten Eckball für Rapid raus.
4
17:05
Knasmüllner will sofort eine Antwort am Feld geben. Da muss sich Rapid aber noch mehr einfallen lassen.
3
17:03
Tooor für TSV Hartberg, 0:1 durch Christoph Knasmüllner (Eigentor)
Diesmal geht der Ball ins Tor! Schon beim ersten Eckball hat Knasmüllner nicht gut verteidigt, beim zweiten bugsiert er den Ball ins eigene Tor.
3
17:02
Kainz bringt den Eckball gefährlich! Knasmüllner lenkt den Ball übers Tor, das bedeutet die nächste Ecke für Hartberg.
2
17:02
Nur kurz später gibt es auch für Hartberg den ersten Eckball.
2
17:01
Der Eckball zieht zu weit aus dem Strafraum, den zweiten Ball bringt Bolingoli dann direkt auf Swete.
1
17:00
Das Spiel läuft, die Gäste spielen nach vorne, aber Rapid holt im Gegenzug sofort den ersten Eckball.
1
16:59
Spielbeginn
16:58
Hartberg hat Anstoß.
16:57
Die Spieler sind bereit und werden vom Schiedserichter aufs Feld geführt.
16:51
Am Mittwoch tritt Rapid im Cupfinale gegen Salzburg an. Obwohl es heute kein Thema sein soll, wird es wohl nicht ganz aus den Köpfen der Spieler hinauszubekommen sein.
16:47
Wirklich überraschen werden sich die Mannschaften heute wohl nicht mehr können. Wichtig wird vor allem die Laufbereitschaft der Mannschaften sein, was von beiden Trainern betont wird.
16:35
In den bisherigen Spielen in diesem Jahr sind die Begegnungen zwischen den beiden immer sehr torreich. Beide Mannschaften erzielen zumindest zwei Treffer pro Spiel - eine beachtliche Bilanz.
16:30
Hartberg hingegen hat zwar ebenfalls seine Startelf verändert, aber die große Rotation blieb hier aus.
16:29
Rapid setzt wie erwartet heute auf Rotation. Schwab, Murg und Sonnleitner sind alle zu Beginn auf der Bank.
10:47
Herzlich willkommen zur 28. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel SK Rapid Wien gegen TSV Hartberg.

In weniger als einer Woche kommt es zum zweiten Duell zwischen Rapid gegen Hartberg. Es ist bereits das vierte Aufainandertreffen der beiden im Frühjahr. Ein Anlass, der für Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer bedeutet, dass er seine Kinder seltener als Hartberg sieht. Das war auch schon genug der Scherze, denn Rapid hat in Hartberg besonders in der ersten Halbezit eine Leistung abgeliefert, die niemanden zum Scherzen anregte. Erst die zweite Halbzeit brachte dann noch den Sieg.

Hartberg will deshalb hier im Westen Wiens keinesfalls den Kopf einziehen. Sie kennen ihre Chancen und wissen auch ihre Qualitäten einzusetzen. Das möchten sie Rapid spüren lassen und diesmal ihre Chancen besser nutzen. Nach den englischen Wochen wird die Müdigkeit garantiert ein Thema. Bei Rapid soll rotiert werden, auch weil - laut Kühbauer - der Kader es derzeit zulässt. Im Hinterkopf spielt bei Rapid wohl schon das Cupfinale eine Rolle. Ein Umstand, den man in Hütteldorf vehement abstreitet. Die Konzentration gilt nur Hartberg.

Gespielt wird unter der Leitung von Schiedsrichter Christopher Jäger, unterstützen von seinen Assistenten Roland Riedel und Jasmin Sabanovic.

Rapid Wien

Rapid Wien Herren
vollst. Name
Sportklub Rapid Wien
Spitzname
Die Grün-Weißen
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
grün-weiß
Gegründet
08.01.1899
Stadion
Allianz Stadion
Kapazität
28.000

TSV Hartberg

TSV Hartberg Herren
vollst. Name
Turn- und Sportverein Egger Glas Hartberg - Fußball
Stadt
Hartberg
Land
Österreich
Gegründet
29.04.1946
Sportarten
Fußball, Handball, Faustball, Leicht- und Schwerathletik, Schwimmen, Tennis und Tischtennis, Wintersport, Wandern und Tanzsport
Stadion
Profertil Arena Hartberg
Kapazität
5.100