31. Spieltag
18.05.2019 17:00
Beendet
SV Mattersburg
SV Mattersburg
1:0
Rapid Wien
Rapid Wien
1:0
  • Martin Pušić
    Pušić
    8.
    Linksschuss
Stadion
Pappelstadion
Zuschauer
3.416
Schiedsrichter
Christian-Petru Ciochirca

Liveticker

90
19:03
Sowohl für Rapid als auch für Mattersburg geht es dabei jedoch um nichts mehr. Vielmehr werden beide den Fokus dabei wohl schon auf den 28. Mai richten, denn da stehen sich beide im Europacup-PlayOff erneut gegenüber.
90
19:03
Auf Mattersburg wartet das Aufeinandertreffen mit Wacker Innsbruck.
90
19:02
Für Rapid geht es nun am kommenden Wochenende gegen Altach.
90
19:01
Martin Pusic: "Ich glaube, wir waren in der ersten Halbzeit die aggressivere Mannschaft. Zweite Hälfte war Rapid dann um einiges besser."
90
19:00
Fazit: Der SV Mattersburg setzt sich etwas glücklich mit 1:0 durch. Das Goldtor erzielte dabei Martin Pusic in der achten Minute. Ansonsten waren aber die Wiener das tonangebende und bestimmende Team. Doch oftmals war man im letzten Spieldrittel zu inkonsequent und konnte auch die Chancen, die man schließlich vorfinden konnte, nicht nutzen. Von den 69% Ballbesitz und den 14:4 Torschüssen können sich die Hütteldorfer am Ende nichts kaufen und müssen mit einer Niederlage die Reise nach Wien antreten. Somit darf sich Mattersburg über den zweiten Rang in der Qualifikationsgruppe freuen und es kommt nun im Europacup-PlayOff am 28. Mai zum erneuten Duell mit Rapid.
90
18:54
Und jetzt ist es aus!
90
18:54
Spielende
90
18:54
...nochmals ein hoher Ball der Rapidler nach vorne, doch an der Strafraumgrenze wird schließlich auf Angreiferfoul entschieden. Somit gibt es Freistoß für die Burgenländer.
90
18:53
Es geht wieder weiter...
90
18:52
Die vier Minuten Nachspielzeit wären indes schon um.
90
18:52
Erneut ist die Partie unterbrochen, weil ein Mattersburger am Feld liegt...
90
18:51
Halper mit der Konterchance! Der Youngster setzt sich erst hervorragend durch, will es dann aber alleine machen und bleibt am Strafraum hängen.
90
18:50
...doch kein Angreifer kommt an die Kugel!
90
18:50
...auch Tormann Strebinger findet sich im SVM-Stafraum wieder...
90
18:49
Es gibt noch einmal Eckball für Rapid...
90
18:48
...mal sehen, ob sich vielleicht noch eine letzte Chance auf den Ausgleich auftut.
90
18:48
Doch zuletzt konnten die Wiener hier nicht mehr wirklich gefährlich werden...
90
18:48
Nochmals Hoffnung bei den Rapid-Fans! Es gibt vier Minuten Nachspielzeit!
90
18:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
88
18:46
Kuen spielt den Ball ins Seitenaus, da Patrick Bürger verletzt am Boden liegen geblieben ist.
88
18:45
Wieder kommt die Flanke nicht an! Die Wiener kombinieren sich schön auf links durch, doch abermals fällt der letzte Ball in den Strafraum zu ungenau aus und landet am Kopf eines SVM-Verteidigers.
87
18:44
Rapid läuft hier langsam aber doch die Zeit davon...
85
18:42
Schwab foult Erhardt im Mittelkreis. Der Rapid-Kapitän hat aber etwas Glück und kommt ohne gelbe Karte davon. Dem SVM bringt das aber wieder wertvolle Sekunden...
84
18:41
Sonnleitner fängt einen wichtigen Ball ab. Ertlthaler will in den Strafraum spielen, doch der Rapid-Routinier hat das antizipiert und fängt das Zuspiel ab. Ansonsten wäre das eventuell die Entscheidung gewesen.
82
18:40
Der SVM wechselt ein letztes Mal: Für den (aus jetziger Sicht) Goldtorschützen Pusic kommt Bürger neu ins Spiel. Stürmer für Stürmer also...
82
18:40
Einwechslung bei SV Mattersburg: Patrick Bürger
82
18:39
Auswechslung bei SV Mattersburg: Martin Pušić
80
18:39
Die Riesenchance auf den Ausgleich! Rapid kombiniert sich über Schwab und Murg vor das Tor. Murg legt zu Badji, Kuster ist eigentlich schon bezwungen, doch Mahrer wirft sich noch entscheidend in den Abschluss.
77
18:35
Was hat Rapid noch im Köcher? In den letzten Minuten verlagerte sich das Spiel wieder mehr ins Mittelfeld...
76
18:33
Gelbe Karte für Thorsten Mahrer (SV Mattersburg)
Mahrer holt sich nach einem Foul die nächste gelbe Karte ab.
74
18:32
Knapp vor Beginn der Rapid-Viertelstunde ersetzt Thurnwald Knasmüllner aufseiten der Hütteldorfer.
74
18:32
Einwechslung bei Rapid Wien: Manuel Thurnwald
74
18:31
Auswechslung bei Rapid Wien: Christoph Knasmüllner
73
18:31
Auch bei Rapid zeichnet sich nun der nächste Wechsel ab. Thurnwald steht am Seitenrand bereit.
71
18:29
Etwas mehr als 70 Minuten sind gespielt und Rapid hätte sich hier den Ausgleich auf jeden Fall verdient. Vom SVM kommt in der Offensive so gut wie nichts mehr. Die Gäste zeigen sich bisher aber noch zu inkonsequent im Strafraum.
70
18:28
SVM-Trainer Klaus Schmidt mit seinem zweiten Wechsel: Kvasina verlässt das Feld und wird von Ertlthaler ersetzt.
70
18:27
Einwechslung bei SV Mattersburg: Julius Ertlthaler
70
18:27
Auswechslung bei SV Mattersburg: Marko Kvasina
69
18:27
...Murg schlenzt das Leder über die Mauer, allerdings auch knapp am Tor vorbei.
69
18:26
Schwab wird knapp außerhalb des Strafraums zu Fall gebracht und bekommt den Foulpfiff. Das gibt nun eine hervorragende Freistoßmöglichkeit für die Wiener aus zentraler Position...
67
18:24
Erneut zu zentral! Rapid fährt einen Konter, den Schobesberger knapp innherhalb des Strafraums abschließt. Doch er schießt genau auf Kuster, der die Kugel ohne Probleme fangen kann.
65
18:22
Im Moment ist die Partie unterbrochen, da Höller in dieser Szene von Schwab an der Nase getroffen wurde...
64
18:22
Murg mit der Chance! Der Rapidler bekommt den Ball von Schwab knapp außerhalb des Strafraums den Ball, legt ihn sich auf links und zieht ab. Doch der Abschluss fällt zu zentral aus und so hat ihn Kuster.
63
18:20
Gelbe Karte für Nedeljko Malić (SV Mattersburg)
Malic sieht nachträglich für ein Foul an Bolingoli die gelbe Karte.
61
18:19
Müldür mit der Flanke aus dem Halbfeld in den Strafraum, doch Bajdi verpasst die Kugel knapp mit seinem Kopf...
59
18:17
Auch nach der Pause sind es die Gäste aus Wien, die hier das tonangebendere Team sind. Doch der SVM macht das in und um den Strafraum gut und stellt bisher die entscheidenden Räume zu.
57
18:15
Fast ein folgenschwerer Fehler von Bolingoli! Der Belgier verdribbelt sich als letzter Mann gegen Kvasina, kann den SVM-Angreifer dann aber noch stoppen und verhindert so schlimmeres...
56
18:13
Gelbe Karte für Alois Höller (SV Mattersburg)
Höller reißt Murg nieder, bevor er von links in den Strafraum ziehen kann. Das gibt natürlich gelb.
56
18:13
Guter Versuch von Badji! Der Angreifer zieht aus 20 Metern ab, doch Kuster reagiert schnell und wehrt das Leder ab. Gute Aktion von beiden!
54
18:13
Im letzten Angriffsdrittel müssen sich die Wiener etwas einfallen lassen - bisher war das alles etwas zu überschaubar.
54
18:12
Rapid schafft es nicht gefährlich zum Abschluss zu kommen. Die Hütteldorfer spielen sich zwar bis zum Strafraum schön frei, doch dann steht immer ein SVM-Verteidiger im Weg.
52
18:10
...mittlerweile ist der Routinier aber wieder auf den Beinen und spielt auch schon wieder mit. Vielleicht geht es beim Abwehrmann doch weiter.
51
18:09
Gruber läuft Sonnleitner von hinten um und der Rapidler dürfte sich dabei auch verletzt haben. Denn sofort deutet er Richtung Trainerbank, dass er ausgewechselt werden möchte...
49
18:07
Die Rapid-Fans machen hier weiterhin Stimmung und versuchen ihr Team nach vorne zu treiben. Die ersten Minuten der zweiten Hälfte beginnen aber eher etwas verhalten.
47
18:06
Sonnleitner muss sich gegen Pusic in ein Laufduell um den Ball begeben, doch der Referee unterbindet die Szene und entscheidet auf Freistoß für Rapid, da Pusic zu energisch mit seinen Händen gearbeitet habe.
46
18:04
Aufseiten der Rapidler gab es zur Pause einen Wechsel: Ljubicic ersetzt Grahovic.
46
18:03
Und weiter geht's!
46
18:03
Einwechslung bei Rapid Wien: Dejan Ljubicic
46
18:03
Auswechslung bei Rapid Wien: Srđan Grahovac
46
18:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:50
Halbzeitfazit: Mattersburg liegt hier nach 45 Minuten mit 1:0 in Front. Den bisher einzigen Treffer erzielte Pusic nach Vorarbeit von Gruber in der achten Minute. Ansonsten ist es aber eher Rapid, die das Spiel bestimmen und nach vorne spielen. Gleich nach wenigen Sekunden hatte Schobesberger dabei die beste Gelegenheit, doch er scheiterte an Kuster. Da auch Sonnleitner mit seinem Kopfball nur die Latte traf und auf der Gegenseite Gruber knapp am langen Eck vorbeischoss, blieb es eben bei der knappen SVM-Führung. Man darf sich aber vor allem von Rapid einiges nach der Pause erwarten...
45
17:48
Ende 1. Halbzeit
45
17:46
...doch auch dieser bringt keine Gefahr! Bisher fallen die Standardsituation zu schwach aus.
45
17:45
Es gibt einen weiteren Eckball für Rapid. Den bereits fünften...
45
17:45
Drei Minuten lässt Referee Ciochirca nachspielen.
45
17:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44
17:44
Pusic wird von Schobesberger gefoult, das gibt einen Freistoß für Mattersburg im Mittelfeld.
42
17:43
Noch eine kleiner Nachtrag zu Jano, der das Feld nach 34 Minuten verlassen musste. Er dürfte sich eine muskuläre Verletzung am linken Oberschenkel zugezogen haben.
42
17:41
Gelbe Karte für Andreas Kuen (SV Mattersburg)
Kuen foult Müldür und sieht dafür die nächste gelbe Karte.
40
17:41
Fünf Minuten verbleiben hier vor der Pause noch. Bringen die Hausherren die knappe Führung in die Kabine? Derzeit kann man sich dessen nicht sicher sein. Rapid probiert, aber es fehlt immer noch das letzte Eitzerl im letzten Spieldrittel.
38
17:38
Abgeblockt! Die Kugel kommt über Umwege an die Strafraumgrenze zu Bolingoli, der zieht auch sofort ab, doch abermals bringt ein Mattersburger seinen Körper in die Schusslinie.
38
17:37
Rapid baut langsam aber doch wieder mehr Druck auf...
37
17:37
Badji köpft drüber! Eine Hereingabe von der linken Seite fällt zu flach aus, der Angreifer entscheidet sich aber dennoch dazu, sie per Kopf zu nehmen und geht ganz tief in die Hocke. Er kommt zwar an die Kugel, doch sein Kopfball landet deutlich über dem Tor.
36
17:36
Stark von Höller! Badji legt im Strafraum auf links zu Schobesberger. Der entscheidet sich gegen den schnell Abschluss und zieht die Kugel zurück, doch Routinier Höller grätscht ihm die Kugel vom Fuß.
34
17:35
Die Mattersburger nehmen bereits früh ihren ersten Wechsel vor: Für Jano, der sich scheinbar eine Verletzung zugezogen haben dürfte, kommt nun Christoph Halper neu ins Spiel.
34
17:34
Einwechslung bei SV Mattersburg: Christoph Halper
34
17:34
Auswechslung bei SV Mattersburg: Jano
33
17:33
Das war ganz, ganz knapp! Pusic spielt auf links zu Gruber, der zieht in den Strafraum ein und schließt ab. Die Kugel streicht aber ganz knapp am langen Pfosten vorbei. Das wäre fast das 2:0 gewesen.
31
17:30
Eine halbe Stunde ist in Mattersburg gespielt und die Hausherren führen hier etwas glücklich mit 1:0. Pusic brachte den SVM in der achten Minute in Front. Ansonsten bestimmen hier aber eher die Gäste das Geschehen. Bei den Rapidlern hakt es derzeit aber noch an der Präzision in der gefährlichen Zone.
29
17:29
...doch diese bringt nichts ein, da die Flanke bei einem SVM-Verteidiger landet und geklärt wird.
28
17:29
Der flinke Schobesberger versucht links außerhalb des Strafraums an Höller vorbeizugehen und der kann sich nur mit einem Foulspiel helfen. Somit nun ein gute Freistoßmöglichkeit für die Wiener...
26
17:27
Immer wieder kombiniert sich Rapid gut in die gegnerische Hälfte, doch dann fehlt es am letzten Pass.
24
17:24
Badji bringt die Kugel nicht unter Kontrolle. Der Stürmer bekommt von links ein Zuspiel im Sechzehner, doch er braucht zu lange, um sich das Leder für einen Abschluss zurechtzulegen. So verpufft die mögliche Chance...
24
17:24
Rapid hat in den letzten Minuten wieder deutlich das Geschehen übernommen. Die Mattersburger ziehen sich im Moment weit zurück und stehen tief.
23
17:23
Grahovac kehrt nach kurzer Behandlungspause und Besprechung am Spielfeldrand zurück. Somit geht es wieder elf gegen elf.
21
17:21
Im Moment ist die Partie unterbrochen, da Grahovac verletzt am Boden sitzen bleibt. Einige Akteure nutzen die kurze Verschnaufpause für einen Flüssigkeitsnachschub.
21
17:20
Und gleich nochmals Schwab! Dieses Mal kommt der Mittelfeldmotor im Strafraum an die Kugel und zieht sofort ab - doch der Schuss geht ganz deutlich über das Tor. Das kann er wahrlich besser...
20
17:19
Schwab aus der Distanz - der Rapid-Kapitän versucht es aus rund 19 Metern, doch sein Versuch geht am langen Eck vorbei.
18
17:18
Erhardt spielt am Strafraum Kuen gut frei, doch der lässt sich mit seinem Abschluss zu lange Zeit und muss dann wieder abdrehen. Somit keine Chance für den SVM.
16
17:16
Eine Viertelsutnde ist im Mattersburger Pappelstadion gespielt und bisher ist es eine muntere Partie. Rapid hatte gleich zu Beginn eine Großchance durch Knasmüllner, in Führung gingen aber die Burgenländer. Beide Teams treten bisher offensiv auf...
14
17:15
Lattentreffer Rapid! Da wäre nun fast der Ausgleich gewesen. Murg schlägt einen Freistoß aus dem Halbfeld hoch in den Strafraum, dort köpft Schwab das Leder Richtung Fünfer zu Sonnleitner, doch der scheitert mit seinem Kopfball an der Latte. Pech für Rapid!
13
17:13
Gelbe Karte für Andreas Gruber (SV Mattersburg)
Der Vorlagengeber sieht für ein taktisches Foul an Murg gelb.
12
17:13
Der Treffer scheint dem SVM hier auf alle Fälle Selbstvertrauen gegeben zu haben. Im Moment sind es eher sie, die den Ton angeben.
10
17:11
Zumindest etwas geschockt... Denn ein versuchter Rückpass landet nicht wie gewollt bei Strebinger, sondern geht ins Toraus. Die folgende Ecke bringt aber nichts aus, da auf Angreiferfoul an Strebinger entschieden wird.
9
17:10
Was für eine Auftakt für den SVM! Mit dem ersten Torchance geht man hier gleich in Führung. Wie geschockt zeigt sich Rapid nun?
8
17:08
Tooor für SV Mattersburg, 1:0 durch Martin Pušić
Der SVM kombiniert sich von der rechten Angriffsseite auf die linke, von wo Gruber die Kugel in den Strafraum bringt und dort verlängert Pusic das Leder zum 1:0 ins Tor.
7
17:07
Es ist bisher ein munterer Beginn im Pappelstadion...
6
17:06
Zum ersten Mal kommen nun auch die Hausherren in die gefährliche Zone. Die Hereingabe von der linken Seite kann aber von der Rapid-Defensive abgefangen werden.
4
17:05
Und auch schon der nächste gute Angriff der Wiener, doch Mahrer passt gut auf und fängt im eigenen Strafraum einen Pass in den Rückraum ab. Das wäre ansonsten brenzlig geworden.
2
17:03
Geleitet wird die Partie im Übrigen von Christian-Petru Ciochirca. Er wird an den Seitenlinien von Michael Obritzberger und Santino Schreiner untersützt. Als vierter Offizieller fungiert Markus Hameter.
2
17:02
Ein vielversprechender Beginn! So kann es gerne weitergehen...
1
17:02
Und nach wenigen Sekunden gleich die erste Chance. Knasmüllner übernimmt eine Flanke im Strafraum direkt, doch Kuster kann retten.
1
17:01
Die Gäste aus Wien treten heute in roten Shirts und blauen Hosen auf. Die Burgenländer spielen in ihren grün-weißen Heimshirts.
1
17:00
Und los geht's!
1
17:00
Spielbeginn
16:59
Die beiden Kapitäne, Malic und Schwab, stehen bei der Platzwahl, die der SVM-Kapitän für sich entscheiden kann. Somit werden die Gäste aus Wien Anstoß haben.
16:58
Die beiden Mannschaften kommen soeben aufs Feld. In Kürze wird es hier also losgehen...
16:53
Bei Rapid gab es ja bekanntlich bereits unter der Woche eine Vollzugsmeldung: Zoran Barisic wird als Sportdirektor zu den Grün Weißen zurückkehren.
16:49
Insgesamt hat in den Duellen der beiden Vereinen aber Rapid klar die Nase vorne. Die Wiener konnten 32 der 60 Begegnungen für sich entscheiden. Zudem setzte es 15 Unentschieden. Nur 13 Mal gingen die Burgenländer als Sieger vom Platz.
16:45
Wobei jene angesprochene 1:2-Niederlage die Rapidler ganz besonders schmerzte. Denn diese war es, die Rapids Teilnahme an der Qualifikationsgruppe so gut wie besiegelte. Dementsprechend motiviert werden die Hütteldorfer heute auch sein.
16:42
Beide Teams stehen sich heute zum vierten Mal in dieser Saison gegenüber. Im ersten Saisonduell konnte sich Rapid mit 1:0 durchsetzen, im zweiten hatten die Burgenländer mit 2:1 den längeren Atem, ehe sich Rapid im dritten mit 2:1 durchsetzen konnte. Was folgt heute?
16:35
Badji steht auch heute wieder in der Anfangsformation der Hütteldorfer. Insgesamt nimmt Trainer Didi Kühbauer aber vier Veränderungen vor. Strebinger kehrt wieder anstelle von Knoflach ins Tor zurück. Zudem beginnen Müldür, Sonnleitner und Knasmüllner anstelle von Hofmann, Ljubicic und Auer.
16:32
Für die Rapidler hingegen setzte es am vergangenen Samstag einen Sieg. Gegen Wacker Innsbruck setzten sich die Grün-Weißen dank eines Treffers von Aliou Badji mit 1:0 durch.
16:30
Im Vergleich zu diesem Spiel nimmt Trainer Schmidt zwei Veränderungen in der Startelf vor: Anstelle von Cesar Ortiz und Rath beginnen heute Malic und Kvasina.
16:29
Dass man sich nicht in einer noch besseren Ausgangslage befindet bzw. es vielleicht überhaupt schon fix ist, das liegt an der Niederlage in der Vorwoche. Denn da musste sich die Truppe von Klaus Schmidt mit 1:2 gegen Hartberg geschlagen geben.
16:27
Während Rapid die Teilnahme am Europa-League-PlayOff bereits fix hat, kämpfen die Burgenländer noch darum. Im Moment hat man im Kampf gegen Altach die deutlich besseren Karten. Drei Punkte liegt man vor der heutigen Runde vor den Vorarlbergern. Mit einem Sieg würde man heute also einen gehörigen Schritt Richtung Entscheidungsspiele machen.
11:43
Herzlich willkommen zur 31. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel SV Mattersburg gegen SK Rapid Wien.

Die große (tabellarische) Spannung beim Aufeinandertreffen zwischen dem Ersten und dem Zweiten der Qualifikationsgruppe ist aufgrund des Sieben-Punkte-Vorsprungs zwar draußen, dennoch steckt durchaus Brisanz im Duell. Einerseits geht es für die Burgenländer noch um das Absichern des zweiten Tabellenplatzes und somit der Teilnahme am Europacup-PlayOff, andererseits würde dort dann eben just der heutige Gegner warten. „Bluffen wäre jetzt der falsche Weg, weil uns ja Mattersburg auch kennt und um unsere Stärken weiß. Es ist so, dass wir als Mannschaft einen gewissen Rhythmus brauchen und wir darum wohl nicht viel verändern wollen", kündigt Trainer Didi Kühbauer auf der Vereinshomepage trotz der Konstellation aber keine besonderen Maßnahmen an.

Bei den Burgenländern stellt sich wie erwähnt eine solche Frage erst gar nicht. Zwei Runden vor Ablauf der Meisterschaft hält man drei Zähler vor Altach. Dementsprechend wichtig wären heute Punkte, um vor der letzten Runde alle Trümpfe in der eigenen Hand zu haben.

Anpfiff in Mattersburg ist um 17 Uhr.

SV Mattersburg

SV Mattersburg Herren
vollst. Name
Sportvereinigung Mattersburg
Stadt
Mattersburg
Land
Österreich
Farben
grün-weiß
Gegründet
01.01.1922
Stadion
Pappelstadion
Kapazität
15.100

Rapid Wien

Rapid Wien Herren
vollst. Name
Sportklub Rapid Wien
Spitzname
Die Grün-Weißen
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
grün-weiß
Gegründet
08.01.1899
Stadion
Allianz Stadion
Kapazität
28.000