27. Spieltag
24.04.2019 19:00
Beendet
LASK
LASK
1:2
Sturm Graz
Sturm Graz
0:0
  • Jakob Jantscher
    Jantscher
    61.
    Linksschuss
  • Markus Pink
    Pink
    74.
    Rechtsschuss
  • Peter Michorl
    Michorl
    90.
    Dir. Freistoß
Stadion
Raiffeisen Arena
Zuschauer
5.386
Schiedsrichter
Walter Altmann

Liveticker

90
20:56
Markus Pink, Sturm Graz:
"Es war ein schweres, intensives Spiel. Über die 90 Minuten sind wir dann belohnt worden. Wir versuchen Spiel für Spiel, alles abzurufen und hoffen, dass wir uns auch am nächsten Sonntag belohnen."
90
20:54
Fazit:
Doch dann pfeift Schiri Altmann ab!
Jakob Jantscher und Markus Pink sorgen für einen 2:1-Erfolg der Steirer beim LASK, für die Peter Michorl in der Nachspielzeit per Freistoß für den Anschlusstreffer sorgte.
Die Gäste kamen besser aus der Halbzeit nachdem sie im ersten Durchgang schon merkten, dass heute etwas zu holen sei. So traten sie dann auch auf und schnürten im weiteren Verlauf den LASK ein. Der Sieg geht in Ordnung, Sturm machte eines der besten Spiele der vergangenen Wochen und nimmt verdient drei Punkte aus Oberösterreich mit.
Am kommenden Sonntag treffen beide Mannschaften wieder aufeinander, in Liebenau heißt es dann Sturm gegen LASK.
90
20:52
Spielende
90
20:51
Die Linzer werfen in Minute 95 noch mal alles nach vorne!
90
20:51
Letzter Wechsel bei den Grazern.
90
20:51
Einwechslung bei Sturm Graz -> Thomas Schrammel
90
20:50
Auswechslung bei Sturm Graz -> Jakob Jantscher
90
20:50
Gelbe Karte für Klauss (LASK)
Er will schnell an den Ball und stößt Siebenhandl um.
90
20:49
Tooor für LASK, 1:2 durch Peter Michorl
Michorl zimmert das Leder flach aus 16 Metern unten rechts in die Maschen! Bringt das noch mal einen Aufwind in den letzten Sekunden?
90
20:49
Gelbe Karte für Lukas Spendlhofer (Sturm Graz)
Der Verteidiger meint, dass sein Arm angelegt gewesen war. Altmann lässt nicht mit sich reden und verwarnt ihn.
90
20:48
Die Nachspielzeit läuft, der LASK wirft noch mal alles nach vorne. Handspiel nun von Spendlhofer am eigenen Sechzehner, noch mal eine gute Position für einen Freistoß.
90
20:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
20:46
Es macht nicht den Anschein, als würden die Athletiker heute einen Stich setzen können.
89
20:45
Die Grazer werden hier drei Punkte mitnehmen, das kann man wohl so stehenlassen. Auch wenn natürlich noch Nachspielzeit zu spielen sein wird.
88
20:45
Er kann aber weitermachen, der Kapitän geht mit gutem Beispiel voran.
88
20:44
Hierländer wird vom Feld geführt, sein Bein ist bandagiert.
87
20:43
Hierländer muss nach dem Zusammenprall behandelt werden. Das lässt die Zeit von der Uhr rinnen.
86
20:42
Gelbe Karte für Peter Michorl (LASK)
Nach einem harten Einsteigen gegen Stefan Hierländer am Boden.
85
20:41
Die knapp 5.600 Zuschauer sehen jetzt die Schlussphase der Partie.
85
20:41
Kommt der LASK hier noch mal ran?
84
20:41
Eckball jetzt auf der anderen Seite für den LASK. Im Anschluss bekommen die Gäste den Ball nicht wirklich weg, unterm Strich können sie dann aber klären.
84
20:40
Der Torschütze zum 0:2 wird geopfert, es kommt ein Mann für Stabilität im Mittelfeld.
83
20:40
Einwechslung bei Sturm Graz -> Lukas Grozurek
83
20:39
Auswechslung bei Sturm Graz -> Markus Pink
83
20:39
Dieser bringt jedoch nichts ein.
82
20:39
Eckball für Sturm von rechts.
82
20:38
Gernot Trauner fasst den Mut der Verzweiflung zusammen und probiert es aus 40 Metern. Ohne Erfolg.
81
20:37
Zehn Minuten sind noch zu gehen.
80
20:36
Klauss steckt 25 Meter vor dem Tor zu Frieser durch, der aber nicht an den Ball kommt.
79
20:35
Was fällt den Hausherren hier noch ein? Einen Wechsel hat Oliver Glasner noch in der Hinterhand. Sein Pendant Roman Mählich noch zwei.
78
20:35
Eckball für den LASK von links. Dieser bringt aber keinerlei Gefahr ein.
78
20:34
Ivan Ljubić kommt bei den Gästen, die hier ihren ersten Wechsel vollziehen. Die Grazer setzen auf Defensive.
77
20:34
Einwechslung bei Sturm Graz -> Ivan Ljubić
77
20:33
Auswechslung bei Sturm Graz -> Otar Kiteishvili
76
20:33
Die Schlussviertelstunde läuft und einiges, wenn nicht alles, spricht hier für einen Dreier für die Gäste. Aber der LASK hat schon häufiger in dieser Saison gezeigt, dass man mehr kann als das bisher Dargebotene.
75
20:32
War das die Vorentscheidung? Vieles spricht dafür!
74
20:30
Tooor für Sturm Graz, 0:2 durch Markus Pink
Alexander Schlager kommt raus und will einen Ball klären. Er bekommt das Leder nicht unter Kontrolle - und er lässt sich die Kugel von Markus Pink abnehmen. Der muss nur noch aufs Tor zulaufen und bugsiert den Ball dann mit dem Knie ins Tor.
73
20:30
Graz macht in der eigenen Hälfte alles dicht.
72
20:28
Weiterhin fehlt es dem LASK an Durchschlagskraft. In der Offensive finden die Gastgeber nach wie vor kaum statt.
71
20:27
20 Minuten sind hier noch zu gehen.
70
20:26
Peter Michorl sucht einen Teamkollegen im Sechzehner. Sein Pass aus der Tiefe landet aber bei Jörg Siebenhandl.
69
20:26
Volle Offensivpower nun also beim LASK.
69
20:25
Einwechslung bei LASK -> Dominik Frieser
69
20:25
Auswechslung bei LASK -> Thomas Goiginger
69
20:25
Einwechslung bei LASK -> Samuel Tetteh
69
20:25
Auswechslung bei LASK -> Markus Wostry
68
20:25
Beim LASK deutet sich nun ein Doppelwechsel an. Samuel Tetteh und Dominik Frieser stehen bereit.
67
20:23
Sturm ist dem zweiten Treffer derzeit näher, als der LASK dem ersten Tor.
66
20:22
Die Linzer finden nach wie vor kein probates Mittel in die Offensive. Beide Trainer können noch dreimal wechseln - wann ziehen sie ihre Optionen?
65
20:21
Sturm hingegen macht weiter, wo es aufgehört hat und sucht ebenfalls den Weg nach vorne. So ein Treffer setzt manchmal Kräfte frei!
64
20:21
Die Linzer schütteln sich kurz und suchen nun den geordneten Spielaufbau.
63
20:20
Es war der erste Saisontreffer für Jakob Jantscher, dementsprechend groß war die Freude beim Torschützen. Jetzt gilt es für Sturm, den Vorsprung zu halten - oder noch auszubauen.
62
20:19
Die Gäste führen, was machen die Gastgeber nun?
61
20:18
Tooor für Sturm Graz, 0:1 durch Jakob Jantscher
Die Gäste kontern mal wieder über links. Kiteishvili schickt Jantscher mit einem Lochpass auf links in den Sechzehner, der vollstreckt dann flach mit links!
61
20:18
Eine Stunde ist gespielt, das Spiel befindet sich mittlerweile auf einem höheren Niveau.
60
20:17
Peter Michorl versucht es aus 17 Metern. Sein Pfund verfehlt das rechte Kreuzeck um einen Meter.
59
20:15
Die Grazer verteidigen aber auch effizient und machen die Räume in der Defensive dicht.
58
20:15
Der LASK kommt gerade nicht wirklich ins Angriffsdrittel. Zu ungenau sind die Zuspiele der Linzer auf dem Weg nach vorne.
57
20:13
Weiterhin keine Tore in Pasching. Wem gelingt hier der erste Treffer? Es liegt was in der Luft.
56
20:13
Sturm kontert, ein langer Ball auf Pink findet aber nur Schlager, der aus seinem Tor geeilt war.
55
20:11
Die Linzer bekommen den Ball nur schwer aus dem eigenen Sechzehner, Sturm hat Gefallen an der Offensive gefunden und setzt den Gastgeber unter Druck.
54
20:10
Otar Kiteishvili geht auf links durch und holt einen Eckball heraus.
53
20:10
Sturm ist jedenfalls gut in die zweite Halbzeit gestartet und konnte sich bereits eine Chance herausspielen. Der LASK spielt munter mit, wartet aber noch auf einen Torschuss.
52
20:09
Wir warten hier dennoch auf die richtigen Hochkaräter. Einen annähernden Hochkaräter vergab allerdings Mensah vor wenigen Minuten.
51
20:07
Beide Mannschaften starten motiviert in die zweite Halbzeit. Na klar, hier ist alles drin und das Spiel bislang weitestgehend ausgeglichen.
50
20:06
Weiter geht es, sowohl Pink als auch Holland können weitermachen.
49
20:05
James Holland und Markus Pink stoßen in der Luft mit den Köpfen zusammen. Beide müssen behandelt werden. Das Spiel ist unterbrochen.
48
20:05
Da hätte mehr draus werden können, wenn nicht sogar müssen.
48
20:04
Die Grazer kontern über Gideon Mensah. Er wird am Sechzehner dann von Jantscher bedient, versucht den Ball ins lange Eck zu schlenzen - rechts vorbei!
48
20:03
Schauen wir mal, was uns die zweiten 45 Minuten bringen!
47
20:03
Beide Teams spielen unverändert weiter.
46
20:03
Weiter geht es in Pasching.
46
20:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:47
Halbzeit-Fazit:
Es ist nicht viel passiert in Halbzeit eins. Beide Mannschaften begannen zögerlich und tasteten sich ab. Sturm mischte munter mit, bis die Linzer allmählich immer mehr Oberwasser bekamen und kurz vor der Halbzeit durch Klauss, Goiginger und Michorl auch Chancen einfuhren. Diese blieben jedoch ungenutzt.
Auf der anderen Seite ist Jantscher eine treibende Kraft, seine Flanken finden aber selten einen Abnehmer.
Hier ist noch alles drin, freuen wir uns auf eine spannende zweite Halbzeit.
45
19:47
Ende 1. Halbzeit
45
19:46
Doch den fängt Schlager direkt.
45
19:46
Freistoß noch mal für Sturm aus dem linken Halbfeld.
45
19:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
19:45
Im Sechzehner der Linzer kommen nacheinander Lema und Spendlhofer zum Abschuss - die Geschosse sind gefährlich, werden aber beide Male abgewehrt.
44
19:43
Der LASK drückt und setzt nach. Jetzt verzieht Michorl mit einem Schuss.
43
19:42
Thomas Goiginger erobert sich gegen Dario Maresić den Ball. Dann geht er in Richtung Sechzehner, hat viel Platz in der Mitte und kann aus perfekter Position aus 16 Metern abziehen - weit drüber!
42
19:41
Klauss versucht es aus 17 Metern. Siebenhandl ist unten und hat den flachen Ball.
41
19:40
Harte Entscheidung, die sein Coach an der Außenlinie gar nicht nachvollziehen kann.
40
19:39
Gelbe Karte für João Victor Santos Sá (LASK)
Der Brasilianer jagt im Sechzehner dem Ball hinterher, Juan Domínguez spitzelt ihn ihm weg doch João Victor Santos Sá fällt. Schiri Altmann wertet das als Schwalbe.
39
19:39
Jantscher versucht es mit einer Flanke von links. Lema versucht es per Fallrückzieher, verfehlt das Tor von Schlager allerdings deutlich.
38
19:37
Die Gäste laufen den LASK nun früher in der eigenen Hälfte an und verstecken sich nicht. Das gibt dem Spiel etwas Auftrieb.
37
19:36
Jantscher flankt, findet aber nur Wostry, der den Ball aus der Gefahrenzone köpft.
36
19:35
Christian Ramsebner grätscht nahe der Grundlinie den aufgerückten Mensah um. Freistoß für Graz von links des Sechzehners.
35
19:34
Auf der anderen Seite kommt wieder mal Klauss zum Abschluss. Mit links probiert er es aus 15 Metern - links vorbei.
34
19:33
Das Spiel nimmt etwas an Tempo auf. Lema flankt flach ins Zentrum auf Markus Pink, der aber im Abschluss gestört wird. Die Linzer klären mit vereinten Kräften.
33
19:32
Markus Wostry sucht in der eigenen Hälfte den Nebenmann mit einem längeren Ball, der dann aber ins Seitenaus geht.
32
19:31
Flanke von rechts durch Michael John Lema. Jakob Jantscher kommt links im Sechzehner nicht an den Ball.
31
19:30
Die Schlussviertelstunde der ersten Halbzeit läuft.
30
19:29
Gelbe Karte für James Holland (LASK)
Er räumt Otar Kiteishvili von hinten ab, ist viel zu spät. Unnötige Karte.
30
19:29
Klauss tunnelt im Sechzehner Maresić, steht dann rechts vor Jörg Siebenhandl. Der Brasilianer schießt den Tormann an, dann klären die Grazer!
29
19:28
Derweil plätschert das Spiel etwas vor sich hin.
28
19:27
Was passiert hier noch in Hälfte eins?
27
19:26
Goiginger geht auf links in den Sechzehner, ihm wird der Ball ins Aus gespitzelt. Da er aber selbst zuletzt dran war, gibt es nur Abstoß für die Gäste aus der Steiermark.
26
19:25
Goiginger schickt Klauss rechts in den Strafraum. Der zieht dann aus spitzem Winkel ab, der Ball landet am rechten Außennetz.
25
19:24
In der Folge setzt sich der LASK am Sechzehner der Gäste fest, bringt den Ball aber nicht auf den Kasten.
24
19:23
Mahnende Worte für Dario Maresić, der bei einem Konter der Heimelf Klauss abräumt.
23
19:21
Maxi Ullmann probiert es mit links aus 20 Metern. Weit drüber.
22
19:21
Eins steht bislang fest: Einen Schönheitspreis gewinnt das Duell bis hierhin nicht.
21
19:20
Sturm Graz versucht, schnell umzuschalten. Otar Kiteishvili findet aber keine Anspielstation.
20
19:19
Der fällige Freistoß aus dem Mittelfeld bringt keine Gefahr.
20
19:19
Eisspray und Co scheinen zu wirken, Hierländer wird weitermachen können. Das Spiel geht aber vorerst ohne ihn weiter.
19
19:18
Das war einer Karte durchaus würdig. Weiterhin liegt der Captain der Grazer und muss behandelt werden.
18
19:17
Maximilian Ullmann senst im Mittelfeld Stefan Hierländer um. Walter Altmann lässt den Karton vorerst stecken. Hierländer hingegen liegt immer noch.
17
19:16
Peter Michorl flankt scharf, die Grazer haben Probleme, das Leder aus dem Sechzehner zu kriegen. Letztendlich schaffen sie es dann aber doch.
16
19:15
Zweiter Eckball für die Gastgeber. Vielleicht springt jetzt mal eine Torchance heraus.
16
19:14
Dario Maresić versucht es mit einem langen Ball auf Jakob Jantscher. Das Leder geht jedoch ins Seitenaus.
15
19:14
Stefan Hierländer kommt nach einer missglückten Kopfballabwehr im Sechzehner zum Abschluss. Deutlich rechts daneben.
14
19:13
Hierländer wird im Mittelfeld abgeräumt. Freistoß für Sturm aus dem Halbfeld.
13
19:12
Es hat hier derzeit etwas von Rasen-Schach, es wird viel taktiert.
12
19:11
Wann fällt hier der erste Treffer? Und wenn einer fällt: für wen?
11
19:10
Zehn Minuten sind gespielt, der LASK hat mittlerweile etwas mehr vom Spiel. Zu Torchancen kommt es hier gerade jedoch nicht.
10
19:09
Der Eckball führt zu keiner unmittelbaren Gefahr.
10
19:08
Der LASK tastet sich nach vorne. Jetzt der erste Eckball für die Linzer. Er wird von rechts ausgeführt.
9
19:08
In der Folge kommt der Ball nach rechts zu Ranftl, der den Ball aber nicht ins Zentrum bringen kann.
8
19:07
Erneuter Freistoß für den LASK aus dem Halbfeld, diesmal von links.
8
19:07
Sturm fällt gerade nicht viel ein. Dario Maresić und Lukas Spendlhofer schieben sich in der Defensive die Kugel hin und her.
7
19:06
Thomas Goiginger flankt, findet aber nicht João Victor Santos Sá, der sich freigelaufen hatte, sondern Gideon Mensah. Der klärt dann.
6
19:05
Foul von Jakob Jantscher an Reinhold Ranftl. Freistoß aus dem rechten Halbfeld für den LASK.
5
19:04
Graz ist jetzt etwas präsenter, konnte aber noch nichts Zählbares einfahren.
5
19:04
Otar Kiteishvili spielt Stefan Hierländer an, der steckt wieder durch zum Georgier, der aufs Tor zuläuft. Zu steil - Alexander Schlager nimmt den Ball auf. Da hätte mehr draus werden können.
4
19:03
Gideon Mensah versucht es mit einer Flanke vom linken Flügel. Gernot Trauner steht im Strafraum und klärt souverän.
3
19:02
Die ersten Minuten verlaufen ausgeglichen, beide Mannschaften suchen den Weg nach vorne, sind aber bislang weitestgehend erfolglos.
2
19:01
Fehler im Spielaufbau der Linzer. Jakob Jantscher ist der Nutznießer, er zieht auf links in Richtung Sechzehner und zieht mit links ab. Alexander Schlager hat den flachen Ball im Nachfassen sicher.
1
19:00
Auf gehts in die 125. Auflage dieses Klassikers in der Bundesliga - Otar Kiteishvili stößt an!
1
18:59
Spielbeginn
18:58
Die Gastgeber treten hier in Schwarz und Weiß auf, die Gäste in blauen Dressen.
18:57
Die Stimmung ist, dem Wetter angepasst, ganz hervorragend. Die Zuschauer freuen sich auf ein spannendes Duell beider Teams.
18:57
Beide Mannschaften werden auf den Platz Platz geführt.
18:48
In knapp zehn Minuten pfeift Referee Altmann hier zum Spiel LASK gegen Sturm. Freuen wir uns auf eine spannende Partie!
18:17
Schiedsrichter Walter Altmann kommt heute auf seinen 20. Einsatz in der laufenden Saison. Dabei pfiff der 34-Jährige unter anderem drei Partien des LASK:
In der achten Runde den 3:0-Erfolg bei der Wiener Austria, in der 14. Runde den 5:1-Heimsieg über die Admira und in Runde 23. das 3:0 der Linzer beim WAC.
Ein schlechtes Omen für die heutigen Gäste?
18:13
Insgesamt trafen der LASK und Sturm bereits 124 Mal in der höchsten österreichischen Spielklasse aufeinander. 45 Siege trugen die Linzer davon, 51 Sturm. 28 Remis runden die Bilanzen bis dato ab und sorgen für ein relativ ausgeglichenes Bild.
18:12
In der 20. Runde der Saison trafen die heutigen Mannschaften zuletzt aufeinander. Die in Graz gastierenden Linzer nahmen beim 3:0 die Punkte mit aus der Ferne. João Victor Santos Sá, Gernot Trauner und Dominik Frieser waren damals die Torschützen.
18:10
Oliver Glasner geht, trotz der schlechten Phase des heutigen Gegners, mit einer gehörigen Portion Respekt an die heutige Aufgabe:
"Für Sturm Graz geht es um Europacupplätze. Sie agieren aus einer kompakten Defensive, ziehen sich weit zurück und machen die Räume eng. Da darf man nicht in Konter laufen", warnte Glasner vor der Stärke der "Blackies", die er "sehr aggressiv" erwartete.
18:08
Sturm-Sportchef Günter Kreissl weiß um die prekäre Ausgangslage vor dem Spiel. Gerade wenn es mal nicht rund läuft in der Steiermark, werden schnell harte Töne angeschlagen: "Bei Sturm geht es immer sehr schnell, es setzt sehr schnell so eine Art Selbstzerfleischungsprozess ein, wo von allen Seiten geschossen wird." Er glaube weiterhin an das Leistungspotenzial seiner Spieler, so Kreissl, betont aber auch: "Nur die Leistung haben sie leider nicht auf den Platz bekommen. Die einzige Chance auf Erfolg ist, an das Potential aller zu glauben."
18:04
Von der besten Seite zeigt sich übrigens auch das Wetter in Pasching: 26 Grad hat es, für frühsommerliches Flair ist somit gesorgt.
18:03
Es ist also angerichtet: Nach zuletzt nicht sonderlich erfolgreichen Auftritten brennen beide Teams heute darauf, sich von ihrer besten Seite zu zeigen.
21:59
Herzlich willkommen in der 27. Runde der tipico Bundesliga! In der Meistergruppe treffen heute der LASK und Sturm Graz aufeinander.

Die Schlagzeilen in Linz und Umgebung werden dieser Tage von einem Thema beherrscht - zumindest im Sportteil: Oliver Glasner verlässt im Sommer den LASK und schließt sich dem deutschen Bundesligisten aus Wolfsburg als Übungsleiter an. Wenngleich dies einen herben Verlust für die Oberösterreicher darstellt, ist es doch nur die logische Konsequenz der tollen Leistungen, die der LASK seit 2015 unter Coach Glasner erbracht hat. Der 44-Jährige gesellt sich somit zu den Fußballlehrern mit Österreich-Vergangenheit, die beim Nachbarn tätig sind und geht zeitgleich denselben Weg wie Salzburg-Trainer Marco Rose, der Borussia Mönchengladbach übernimmt.

Das alles hat aber herzlich wenig mit dem heutigen Aufeinandertreffen zu tun, denn in der aktuellen Saison sind weiterhin Punkte zu vergeben und die können die beiden heutigen Kontrahenten natürlich gut gebrauchen.
Die Gastgeber aus Pasching warten seit vier Spielen auf einen Sieg in der Bundesliga. Während man die längste Zeit als Salzburg-Verfolger Nummer eins galt, bleibt den Oberösterreichern für den Rest der Saison wohl nur die Statistenrolle und der Kampf um Platz zwei: Neun Punkte Rückstand haben die Athletiker auf Salzburg und wie man den Serienmeister kennt, wird dieser sich die Tabellenführung wohl so schnell nicht nehmen lassen.

Die Gäste aus der Steiermark reisen mit zuletzt zwei Niederlagen an. Die Elf von Roman Mählich steht auch im Tableau nicht da, wo man als Vizemeister und Pokalsieger des vergangenen Jahres stehen möchte: Zehn Punkte Rückstand auf den heutigen Gegner und Zweitplatzierten der Tabelle lassen viel Luft nach oben und zuletzt wurden auch die Rufe gegen den aktuellen Cheftrainer immer lauter. Schafft man heute den Umschwung? Es wäre ein Zeichen!

Anstoß in der TGW Arena zu Pasching ist um 19:00 Uhr.
Schiedsrichter ist Walter Altmann, assistieren werden ihm Andreas Staudinger und Stefan Gamper an den Seitenlinien.

LASK

LASK Herren
vollst. Name
Linzer Athletik-Sport-Klub
Spitzname
Laskler
Stadt
Pasching
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
25.07.1908
Stadion
Raiffeisen Arena
Kapazität
6.009

Sturm Graz

Sturm Graz Herren
vollst. Name
Sportklub Sturm Graz
Spitzname
Schwoaze
Stadt
Graz
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
01.01.1909
Stadion
Merkur Arena
Kapazität
16.364