31. Spieltag
19.05.2019 17:00
Beendet
Sturm Graz
Sturm Graz
1:2
RB Salzburg
RB Salzburg
1:1
  • Patson Daka
    Daka
    10.
    Linksschuss
  • Otar Kiteishvili
    Kiteishvili
    27.
    Rechtsschuss
  • Dominik Szoboszlai
    Szoboszlai
    65.
    Rechtsschuss
Stadion
Merkur Arena
Zuschauer
13.022
Schiedsrichter
Harald Lechner

Liveticker

90
18:57
Salzburg bekommt es in der nächsten Runde mit dem SKN St. Pölten zu tun. Dabei muss der amtierende österreichische Meister und Cup-Sieger auf Zlatko Junuzović verzichten. Der Mittelfeldspieler fehlt gesperrt.
90
18:56
Für Sturm ist das letzte Heimspiel der Saison nun Geschichte. Nächste Woche geht es nochmal auswärts zum Wolfsberger AC.
90
18:56
Zlatko Junuzović: "Ich mache ein Foul im Spiel und bekomme gleich die Gelbe Karte. Ich habe halt jetzt schon Urlaub. Wir sind heute gut reingekommen, aber dann haben wir ein bisschen kopflos gespielt. Sturm hat das mit einer gewissen Aggressivität und Spielwitz gut gemacht. Wir haben am Ende einige Konter nicht gut ausgespielt. Am Ende war es ziemlich ausgeglichen."
90
18:53
Lukas Spendlhofer: "Glaube heute hat nicht die bessere Mannschaft gewonnen. So ist das aber im Fußball. Für uns ist es ein sehr ungünstiger Zeitpunkt. Jeder hat bei uns alles gegeben. Die beiden Gegentore sind vermeidbar aber das passt zu unserer Situation. Wir waren mehr wie ebenbürtig. Extrem bitter."
90
18:51
Fazit:
Aus und vorbei. Sturm Graz verspielt die Chance auf Platz drei mit einer 1:2 Niederlage gegen RB Salzburg. Nach einer sehr sehenswerten ersten Halbzeit haben beide Teams auch nach Seitenwechsel nicht nachgelassen. Nur knapp 40 Sekunden nach seiner Einwechslung hat Dominik Szoboszlai aber alle Grazer Hoffnungen begraben (65. Minute). Beide Clubs haben heute hohes Niveau bewiesen, Salzburg war aber einfach effizienter und hat am Ende auch nicht unverdient gewonnen. Für Sturm war es heute die fünfte Heim-Niederlage in Folge und diese bedeutet aktuell Tabellenplatz fünf.
90
18:50
Spielende
90
18:50
Gelbe Karte für Dominik Szoboszlai (RB Salzburg)
Für Ball wegschießen.
90
18:50
Der Schiedsrichter blickt schon auf die Uhr. Gleich ist das Spiel zu Ende.
90
18:48
Zwei Minuten geht es noch.
90
18:46
Für Sturm wäre es die fünfte Heimniederlage in Folge.
90
18:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
18:45
Gleich ist die Partie vorbei. Ein wenig Nachschlag wird es geben.
89
18:44
Wieder Aluminium! Smail Prevljak nimmt sich einfach mal ein Herz und haut drauf. Erneut ist die Querlatte dazwischen.
88
18:44
Sturm Graz geht nun volles Risiko und schmeißt alles nach vorne. Das öffnet natürlich auch Räume für die Salzburger.
86
18:42
Gideon Mensah sprintet mit dem Ball nach vorne und hat eigentlich mehrere Abspiel-Möglichkeiten. Am Ende läuft er sich aber fest.
84
18:39
Pfosten! Etwas umständlich kommt der Ball zu Juan Domínguez, der einfach draufhält. Der Spanier scheitert aber am Pfosten. Großes Pech für die Grazer in dieser Situation.
82
18:37
Ein paar Minuten geht es noch in diesem Spiel. Was passiert hier noch?
81
18:37
Beide Trainer nehmen noch einen Wechsel vor. Bei Salzburg ist Patrick Farkas anstelle von Darko Todorović mit dabei. Bei Sturm geht Ivan Ljubić. Neu dabei ist Arnel Jakupović.
81
18:36
Einwechslung bei Sturm Graz: Arnel Jakupović
81
18:36
Auswechslung bei Sturm Graz: Ivan Ljubić
80
18:36
Einwechslung bei RB Salzburg: Patrick Farkas
80
18:35
Auswechslung bei RB Salzburg: Darko Todorović
79
18:34
Gelbe Karte für Stefan Hierländer (Sturm Graz)
Der Sturm-Kapitän foult Alexander Walke ganz klar. Dafür wird er verwarnt.
79
18:34
...Dario Maresić führt aus, scheitert aber an der Mauer.
78
18:33
Nun gibt es Freistoß für Sturm. Tordistanz: Knapp 25 Meter...
78
18:33
Gelbe Karte für Albert Vallci (RB Salzburg)
Für ein taktisches Foul an Stefan Hierländer.
77
18:32
...Nach dem Wechsel bei Sturm tritt Dominik Szoboszlai den Freistoß an. Gefährlich wird es aber nicht.
76
18:32
Einwechslung bei Sturm Graz: Philipp Huspek
76
18:32
Auswechslung bei Sturm Graz: Fabian Koch
76
18:32
Stefan Hierländer trifft Dominik Szoboszlai und es gibt Freistoß für RB Salzburg aus knapp 20 Metern...
75
18:30
Offiziell befinden sich 11500 Zuschauer in der Merkur Arena.
73
18:28
Beide Teams wechseln. Bei Sturm ist Lukas Grozurek für Michael John Lema mit dabei. Der ehemalige Sturm-Spieler Christoph Leitgeb ist für Zlatko Junuzović auf dem Rasen.
72
18:27
Einwechslung bei RB Salzburg: Christoph Leitgeb
72
18:27
Auswechslung bei RB Salzburg: Zlatko Junuzović
71
18:27
Einwechslung bei Sturm Graz: Lukas Grozurek
71
18:26
Auswechslung bei Sturm Graz: Michael John Lema
71
18:26
Lattentreffer! Zlatko Junuzović zieht aus der zweiten Reihe einfach mal ab. Der Ball senkt sich unangenehm und landet am Ende auf der Querlatte.
70
18:25
Die Frage ist jetzt natürlich: Welchen Trumpf hat Roman Mählich noch im Ärmel?
69
18:24
Gelbe Karte für Gideon Mensah (Sturm Graz)
Für ein taktisches Foul an Hannes Wolf.
67
18:22
Das ist jetzt ein großes Problem für den SK Sturm. Zum aktuellen Zeitpunkt wäre Platz drei Geschichte.
67
18:22
Das ist jetzt ein großes Problem für den SK Sturm. Zum aktuellen Zeitpunkt wäre Platz drei Geschichte.
65
18:21
Tooor für RB Salzburg, 1:2 durch Dominik Szoboszlai
Erster Ballkontakt. Erstes Tor. Smail Prevljak spielt gut raus auf rechts zu Hannes Wolf. Der legt einmal quer und Szoboszlai braucht nur noch einschieben.
65
18:20
Erster Wechsel im Spiel. Für Patson Daka kommt Dominik Szoboszlai auf den Rasen.
64
18:20
Einwechslung bei RB Salzburg: Dominik Szoboszlai
64
18:20
Auswechslung bei RB Salzburg: Patson Daka
62
18:17
Aktuell verlagern sich die Grazer eher auf die Konter-Situationen. Eine hochspannende Ausgangslage für die weitere Spielzeit.
60
18:15
...Wieder übernimmt Michael John Lema, gefährlich wird es aber nicht.
60
18:15
André Ramalho klärt zur nächsten Ecke für Sturm Graz...
59
18:14
Bei beiden Teams wärmen sich schon mehrere Spieler intensiv auf. Vielleicht sehen wir hier bald den ersten Wechsel.
58
18:13
Marco Rose fordert sein Team regelmäßig auf wieder mehr nach vorne zu spielen. Das versuchen seine Schützlinge auch.
56
18:11
Stefan Hierländer zieht einfach mal zur Mitte und schließt ab. Kein Problem für Alexander Walke.
55
18:10
Gelbe Karte für Michael John Lema (Sturm Graz)
Lema kommt gegen Patson Daka zu spät. Klare Sache.
54
18:09
Der Spanier hat kurz den Rasen verlassen, ist nun aber wieder dabei. Sturm ist wieder komplett.
53
18:09
Verletzungspause. Juan Domínguez hat sich bei einem Zweikampf mit Enock Mwepu lädiert und muss behandelt werden.
52
18:07
Sturm Graz kommt sehr motiviert aus der Kabine. Das müssen sie aber auch, wenn sie gegen Salzburg gewinnen wollen.
49
18:04
Pink verfehlt! Stefan Hierländer spielt einen perfekten Ball von der rechten Seite hinein an den zweiten Pfosten. Dort verfehlt Markus Pink um Haaresbreite am zweiten Pfosten.
47
18:02
Gelbe Karte für Zlatko Junuzović (RB Salzburg)
Der Mann mit der Nummer 16 lässt Gideon Mensah über die Klinge springen. Dafür wird er verwarnt und fehlt somit im letzten Saisonspiel.
46
18:01
Weiter gehts in Graz. Zur Pause hat es keine Wechsel gegeben.
46
18:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:46
Halbzeitfazit:
Pause in Graz-Liebenau. Eine sehr spannende erste Halbzeit zwischen Sturm Graz und RB Salzburg geht mit 1:1 in die Kabinen. Beide Mannschaften haben von Beginn an gezeigt, dass sie heute gewinnen wollen. Der bessere Start ist den Gästen gelungen. Patson Daka hat schon nach zehn Minuten getroffen und die Salzburger in Führung gebracht. In weiterer Folge wurde Sturm aber immer besser und hat sich durch Kiteishvili (27. Minute) verdient mit dem Ausgleich belohnt. Danach war es ein offener Schlagabtausch der Hochspannung für Durchgang zwei verspricht.
45
17:45
Ende 1. Halbzeit
45
17:45
...Die Ecke wird kurz abgespielt, aber am Ende jagt Michael John Lema den Ball in den Himmel.
45
17:44
Ecke Sturm...
43
17:44
Die erste Halbzeit neigt sich dem Ende zu. Was wird uns hier noch geboten?
40
17:41
Gute Reaktion von Siebenhandl! Andreas Ulmer flankt von der linken Seite zur Mitte. Dort hält Takumi Minamino den Fuß hin und bringt das Leder gefährlich aufs Tor. Ein toller Reflex von Jörg Siebenhandl verhindert aber ein weiteres Tor.
38
17:38
Gelbe Karte für André Ramalho (RB Salzburg)
Für ein taktisches Foul an Markus Pink.
37
17:37
Salzburg hat nun wieder etwas mehr Ballbesitz. Sturm hat sich ein wenig zurückgezogen.
35
17:35
Die Intensität in den Zweikämpfen ist aktuell sehr hoch. Man merkt, dass es heute um viel geht.
33
17:33
Zlatko Junuzović bringt einen Freistoß zur Mitte. Jörg Siebenhandl faustet den Ball aber weg und entschärft somit die Situation.
31
17:31
Die erste halbe Stunde ist vorbei. Man darf gespannt sein was die beiden Teams noch vor der Pause zeigen werden.
29
17:28
Der Ausgleich ist nicht unverdient. Alles wieder offen hier in Graz.
27
17:27
Tooor für Sturm Graz, 1:1 durch Otar Kiteishvili
Ausgleich! Nach einem ungünstigen Rückpass kann Alexander Walke das Leder nicht richtig kontrollieren. Otar Kiteishvili schaltet am schnellsten, schnappt sich den Ball und trifft zum 1:1.
26
17:26
...Lema selbst führt die Ecke aus. Es kommt aber nichts erwähnenswertes heraus.
26
17:26
Michael John Lema schießt aufs Tor. André Ramalho fälscht ab und es gibt Ecke für Sturm.
24
17:24
Nach wie vor ist das Tempo aber sehr hoch. Aus Sicht eines neutralen Zuschauers hat die Partie alles, was zu einem Top-Spiel gehört.
22
17:23
Die Grazer kommen zwar häufig zum Strafraum der Salzburger. Allerdings fehlt es noch an der letzten Konsequenz.
20
17:21
Takumi Minamino wird mit einem hohen Ball von André Ramalho gesucht. Am Ende zögert der Mann mit der Nummer 18 aber und somit ist Jörg Siebenhandl zur Stelle und begräbt das Leder unter seinen Armen.
20
17:19
Die Stimmung im Stadion ist übrigens wunderbar. Die Grazer Fans peitschen ihre Mannschaft nach vorne.
19
17:18
Die Heimmannschaft hat in dieser Phase deutlich Überwasser. Sie haben das Gegentor offenbar gut weggesteckt.
18
17:18
Wieder ist es Kiteishvili der mit dem Ball nach vorne dribbelt. Der Georgier visiert das lange Eck an und verfehlt nur knapp.
17
17:17
Otar Kiteishvili vernascht auf der linken Seite gleich zwei Gegenspieler. Sein Zuspiel zur Mitte landet am Ende aber bei Darko Todorović, der klären kann.
15
17:15
Da muss mehr kommen! Gideon Mensah schlägt eine tolle Flanke auf den völlig freistehenden Markus Pink. Der Angreifer setzt seinen Kopfball aber meterweit daneben.
14
17:14
Sturm versucht sich nun einmal zu sammeln.
12
17:12
Jetzt müssen die Gastgeber reagieren. Salzburg geht nach einem Fehler früh in Führung.
10
17:10
Tooor für RB Salzburg, 0:1 durch Patson Daka
Eiskalt! Nach einem Fehler von Lukas Spendlhofer scheitert zunächst Smail Prevljak. Patson Daka bekommt den Ball vor die Füße serviert und schiebt ein.
10
17:09
Bei den Grazern geht es aktuell viel über die linke Seite. Dort sind im Moment Gideon Mensah und Michael John Lema unterwegs.
8
17:08
...Andreas Ulmer findet Albert Vallci. Dessen Kopfball geht aber klar über die Querlatte. Keine Gefahr für Jörg Siebenhandl im Sturm-Tor.
7
17:07
Dario Maresić holt Hannes Wolf von den Beinen. Freistoß für RB Salzburg von der rechten Seite...
7
17:06
Insgesamt ist es eine sehr flotte Anfangsphase. Beide Mannschaften spielen munter drauf los.
5
17:05
Michael John Lema tankt sich auf der linken Seite einfach mal durch. Zlatko Junuzović geht aber dazwischen und trennt den Sturm-Profi vom Ball.
4
17:04
Enock Mwepu zieht aus der Distanz einfach mal ab. Gefährlich wird es am Ende aber nicht.
3
17:03
...Andreas Ulmer führt aus, gefährlich wird es aber nicht.
3
17:03
Ecke Salzburg...
2
17:02
Gute Chance! Otar Kiteishvili spielt wunderbar ab auf rechts zu Stefan Hierländer. Der Kapitän schließt aus spitzem Winkel ab und scheitert knapp am Außennetz.
1
17:01
Die Devise ist klar: Wenn Sturm noch die Chance auf Platz drei erhalten will, muss heute zumindest ein Punkt-Gewinn, wenn nicht gar ein Sieg her.
1
17:00
Los gehts in Graz. Hinein in ein hoffentlich tolles Spiel zwischen Sturm Graz und RB Salzburg.
1
17:00
Spielbeginn
16:57
Beide Teams stehen schon bereit und werden gleich den Rasen in der Merkur Arena betreten.
16:43
In knapp 15 Minuten gehts los. Die Spannung steigt.
16:20
Für Sturm ist es das letzte Heimspiel der Saison. Nächste Woche geht es nochmal auswärts zum Wolfsberger AC. Salzburg bekommt es in der nächsten Runde mit dem SKN St. Pölten zu tun. Natürlich liegt aber erst einmal der volle Fokus auf dem heutigen Spiel.
16:14
Etwas anderes außer das 110-jährige Jubiläum der Grazer gibt es heute auch noch zu feiern. Tobias Schützenauer feiert heute sein 22. Geburtstag. Dazu kann man natürlich nur herzlich gratulieren.
16:13
Ein emotionales Spiel wird es heute sicherlich auch für Christoph Leitgeb. Unter der Woche wurde bekanntgegeben, dass sein Vertrag nach zwölf Jahren in Salzburg nicht mehr verlängert wird. 2007 wechselte er von Sturm nach Salzburg und hat insgesamt 281 Bundesliga-Partien für beide Clubs absolviert.
16:11
"Seit ich hier bin, waren wir immer unter Druck. Wenn man bei Sturm Graz ist, muss man damit umgehen können", weiß Roman Mählich. Bei einer Niederlage der Grazer heute gegen Salzburg und eines gleichzeitigen Punktgewinns des WAC bei der Austria wäre Platz drei für die Grazer endgültig Geschichte.
16:08
In den sechs Duellen seither gab es fünf Siege für RB Salzburg und ein Remis. Klarerweise sind die Gäste aus der Mozartstadt klar zu favorisieren. Dennoch hofft Sturm-Trainer Roman Mählich auf eine Überraschung. "Unabhängig von der personellen Besetzung ist Salzburg die beste Mannschaft in Österreich. Wir haben aber die Möglichkeit zu überraschen, wenn ich an die letzten beiden Spiele in Salzburg denke", sagte Mählich.
16:07
Der letzte Heimsieg der Grazer gegen Salzburg ist schon einige Zeit her. Am 27. August 2017 hat Sturm mit 1:0 gegen den österreichischen Serienmeister gewonnen. Damals hat Deni Alar das einzige Tor der Partie erzielt.
16:05
Für den Schiedsrichter der heutigen Partie, Walter Altmann, ist es heute Saisoneinsatz Nummer elf.
16:05
Kräftig rotiert wird bei RB Salzburg. Anstatt Cican Stanković, Stefan Lainer, Patrick Farkas, Diadié Samassékou, Xaver Schlager, Fredrik Gulbrandsen und Erling Håland sind heute Alexander Walke, Andreas Ulmer, Darko Todorović, Enock Mwepu, Smail Prevljak, Hannes Wolf, Takumi Minamino und Patson Daka mit dabei. Von der Startaufstellung gegen den LASK sind eigentlich nur André Ramalho, Albert Vallci und Zlatko Junuzović auch heute mit von der Partie.
16:02
Bei Sturm Graz gibt es im Vergleich zur 1:3 Niederlage gegen die Wiener Austria zwei Änderungen. Für Anastasios Avlonitis und Jakob Jantscher beginnen heute Fabian Koch und Stefan Hierländer. Der Kapitän ist nach abgesessener Sperre wieder zurück.
18:54
Herzlich willkommen zum 31. Spieltag der tipico Bundesliga zum Spiel Sturm Graz gegen Red Bull Salzburg!

Vier Spiele, null Punkte. Das ist die Heimbilanz des SK Sturm in der Meisterrunde. Nun ist ausgerechnet Meister RB Salzburg zu Gast. Aktuell fehlen auf den Tabellendritten, den WAC, vier Punkte. "Unabhängig von der personellen Besetzung ist Salzburg die beste Mannschaft in Österreich. Wir haben aber die Möglichkeit zu überraschen, wenn ich an die letzten beiden Spiele in Salzburg denke", sagte Sturm-Trainer Roman Mählich.

Das bisher letzte Saisonduell am 25. Spieltag ging mit 3:1 an die „Bullen“. Zuvor gab es ein 0:0 und 2:1 aus Sicht der Salzburger. Das Spiel steht übrigens ganz im Zeichen eines Jubiläums. Sturm Graz feiert seinen 110. Geburtstag.

Um 17:00 ist Anpfiff in der Merkur Arena in Graz. Schiedsrichter der Partie ist Walter Altmann. Seine Assistenten an diesem Nachmittag sind Andreas Witschnigg und Stefan Gamper.

Sturm Graz

Sturm Graz Herren
vollst. Name
Sportklub Sturm Graz
Spitzname
Schwoaze
Stadt
Graz
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
01.01.1909
Stadion
Merkur Arena
Kapazität
16.364

RB Salzburg

RB Salzburg Herren
vollst. Name
Fußballclub Red Bull Salzburg
Stadt
Wals-Siezenheim
Land
Österreich
Farben
rot-weiß
Gegründet
1933
Stadion
Red Bull Arena
Kapazität
31.895