22. Spieltag
17.03.2019 17:00
Beendet
W. Innsbruck
FC Wacker Innsbruck
0:2
RB Salzburg
RB Salzburg
0:1
  • Munas Dabbur
    Dabbur
    21.
    Rechtsschuss
  • Dominik Szoboszlai
    Szoboszlai
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
Tivoli Stadion Tirol
Zuschauer
5.357
Schiedsrichter
Harald Lechner

Liveticker

90
18:57
Beim FC Wacker Innsbruck setzt man den vollen Fokus auf die nächsten Wochen. Hier will man den Abstieg verhindern und mit guten Leistungen in das neue Bundesliga-Jahr starten. Ein Abstieg wird derzeit kaum in Tirol diskutiert.
90
18:56
Im ÖFB-Cup ist Salzburg im April im Viertelfinale gegen den Grazer AK gefordert. Auch in diesem Bewerb wollen die Bullen wieder Sieger sein.
90
18:55
Salzburg kann sich voll und ganz auf die Meisterschaft konzentrieren. In der Europa League ist man knapp ausgeschieden, jetzt ist das große Ziel die Titelverteidigung.
90
18:54
Bei den Innsbruckern muss man sich für die nächste Phase der Meisterschaft steigern. Trainer Thomas Grumser hat eine schwere Aufgabe vor sich und muss das Team weiter mental stärken.
90
18:53
Fazit:
RB Salzburg gewinnt in Innsbruck klar mit 2:0 gegen den Tabellennachzügler Wacker Innsbruck. Die Salzburger beenden den Grunddurchgang klar auf Rang 1 in der Tabelle. Innsbruck ist weiterhin Letzter. Das spiel wogt in Hälfte 2 hin und her, Salzburg war jedoch stets gefährlicher und fixierte kurz vor Schluss das 2:0. Von den Innsbruckern sah man oft einzelne Drangphasen aber im Strafraum fehlte die Durchschlagskraft. Somit geht man mit einer weiteren Niederlage im Gepäck in das untere Playoff.
90
18:51
Spielende
90
18:48
Tooor für RB Salzburg, 0:2 durch Dominik Szoboszlai
Die Entscheidung, bei einem Konter bleibt der Ungar zunächst kurz hängen, er bekommt von Dabbur aber den Ball zurück und erzielt das 2:0. Das Spiel ist damit endgültig gelaufen.
89
18:46
Stefan Meusburger und Enock Mwepu bleiben nach einem Zweikampf am Boden, kurze Unterbrechung aber beide können weiterspielen.
88
18:44
Einwechslung bei RB Salzburg -> Enock Mwepu
88
18:44
Auswechslung bei RB Salzburg -> Takumi Minamino
87
18:43
Die letzten Minuten gehören den Gastgebern. Sie setzen noch einmal alles auf eine Karte.
85
18:40
Querpass von Christoph Freitag auf Dieng, wieder ist der schnelle Stürmer nicht frei. Salzburg klärt.
83
18:39
Einwechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Stefan Meusburger
83
18:39
Auswechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Sascha Horvath
82
18:38
Einwechslung bei RB Salzburg -> Patson Daka
82
18:38
Auswechslung bei RB Salzburg -> Fredrik Gulbrandsen
81
18:37
Endlich wachen die Hausherren wieder auf. Flanke vom neuen Mann Ilkay Durmus, in der Mitte kommt Dedic zum Kopfball, gerade noch kann die Salzburg Abwehr retten.
80
18:35
Einwechslung bei FC Wacker Innsbruck -> İlkay Durmuş
80
18:35
Auswechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Michael Schimpelsberger
79
18:34
Christopher Knett nimmt einen Steilpass auf Minamino vor dem Japaner auf. Wichtiger Einsatz.
78
18:33
Das Spiel wird langsamer, die beiden Mannschaften scheinen wohl an ihre körperlichen Grenzen zu gehen. Oder spart man die Energie für die Schlussphase?
76
18:30
Gelbe Karte für Christoph Freitag (FC Wacker Innsbruck)
Hartes Foulspiel beim Angriff der Salzburger.
75
18:30
Zwei Angriffe der Salzburger. Takumi Minamino und Fredrik Gulbrandsen bleiben an der Innsbrucker Abwehr hängen.
73
18:29
Schimpelsberger spielt sich rechts durch. Er flankt in Richtung Dedic aber vor ihm pflückt Stankovic den Ball herunter.
71
18:26
Einwechslung bei RB Salzburg -> Antoine Bernède
71
18:26
Auswechslung bei RB Salzburg -> Diadié Samassékou
70
18:24
Topchance auf das 2:0. Takumi Minamino mit einem Lauf, er hat Platz vor dem Keeper aber Knett dreht den Ball gerade noch neben das Tor.
68
18:24
Einwechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Bryan Henning
68
18:23
Auswechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Roman Kerschbaum
67
18:23
Beide Seiten wirken derzeit müde. Das Pressing der Wacker-Kicker ist verflogen. Salzburg hat ebenfalls das Napoli-Spiel in den Beinen.
65
18:20
Samassékou mit einem weiteren Schuss aus der Distanz. Klar am Tor vorbei.
64
18:20
Salzburg schaltet wieder einen Gang retour. Die Bullen kommen über Lainer, dessen Schuss wird abgeblockt.
62
18:17
Die Angriffe der Gastgeber bleiben ohne Erfolg. Innsbruck probiert es immer wieder aber die Salzburger stehen hinten dicht. Horvath segelt zudem an einer Flanke knapp vorbei.
60
18:16
Flanke von Ulmer auf Dabbur. Der Israeli köpft den Ball knapp am Tor vorbei.
59
18:14
Wieder ein Eckball der Salzburger. Andreas Ulmer mit der Hereingabe. In der Mitte klären die Innsbrucker per Kopf.
57
18:12
Mittlerweile haben die Salzburger das Spiel im Griff. Die Gäste machen das Spiel und lassen die Innsbrucker kaum an den Ball.
55
18:10
Innbruck versucht es über eine Flanke von rechts. In der mitte wartet Dedic aber vor ihm klären die Bullen.
54
18:08
Der Druck der Salzburger wächst. Minamino und Dabbur mit einem Schussversuch. Die Abwehr der Innsbrucker kann abblocken.
52
18:07
Eine Ecke der Gäste wird von Kerschbaum per Kopf geklärt.
51
18:06
Die Partie wogt hin und her. Mal ist der FC Wacker im Angriff, dann sind die Salzburger in der Offensive. Hier kann schnell viel passieren.
50
18:05
Gulbrandsen! Beim Konter jagt er den Ball klar über das Tor der Innsbrucker.
48
18:04
Dieng holt einen Eckball heraus. Die Hereingabe wird kurz geklärt. Satin mit einem Weitschuss, der geht aber in die Abwehr.
47
18:03
Es geht weiter in Innsbruck. Die beiden Teams kommen mit viel Elan auf das Feld. Knett kann einen Querpass gerade noch per Fußabwehr retten.
46
18:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:48
Halbzeitfazit:
Der FC Wacker Innsbruck liegt zuhause mit 0:1 im Rückstand gegen Red Bull Salzburg. Die Innsbrucker zeigen eine ambitionierte Leistung von Beginn an. Man setzt die Salzburger früh unter Druck aber richtig gute Torchancen sind bisher ausgeblieben. Salzburg zeigte wenig. Mit einem kurzen Aufflackern einer Druckphase machten die Bullen das 1:0 durch Munas Dabbur. Danach schalteten die Meisterkicker wieder einen Gang zurück. Man hat hier immer das Gefühl, dass Innsbruck alles gibt und Salzburg ruhig zusieht und immer wieder mal kurz aufdreht.
45
17:46
Ende 1. Halbzeit
45
17:45
Fast der Ausgleich! Dieng mit einem Querpass auf Roman Kerschbaum. Der jagt den Ball freistehend über das Tor.
45
17:44
Fredrik Gulbrandsen mit eine Chance, Knett klärt mit einer tollen Parade.
44
17:43
Knapp vor der Pause noch einmal ein Angriff der Salzburger. Gulbrandsen ist an Knett vorbei gegangen. Die Innsbrucker Abwehr kann aber klären.
42
17:40
Munas Dabbur mit einem Schuss. Der geht in die Abwehr. Konter der Innsbrucker aber Dedic bleibt hängen.
40
17:40
Fünf Minuten sind hier in Hälfte 1 noch zu spielen. Innsbruck hält überaus gut mit und Salzburg liegt nur mit 1:0 in Führung.
38
17:37
Elfmeter für Innsbruck? Dedic bricht durch und jagt den Ball in die Abwehr. War da Andre Ramalho mit der Hand dran? Der Schiedsrichter winkt ab.
37
17:34
Zwei Angriffe der Innsbrucker sind ungefährlich. Die Pässe in die Spitze kommen knapp nicht an. Trotzdem, der FC Wacker bleibt dran.
35
17:33
Wieder Knett mit einer Glanztat. Flanke auf Munas Dabbur, der Stürmer steigt hoch und köpft aufs Tor. Knett hält.
33
17:31
Nach einem Handspiel knapp vor dem Salzburg Strafraum tritt Kerschbaum zum Freistoß an. Der Ball landet in der Mauer.
32
17:31
Roman Kerschbaum mit einem Versuch aus großer Distanz. Stankovic mit einem Abpraller und Dedic kommt knapp zu spät.
30
17:28
Eine typische Szene im Spiel. Ein Eckball von Ulmer wird geklärt. Innsbruck mit dem Konter und der Steilpass auf horvath kommt knapp nicht an.
28
17:26
Gelbe Karte für Roman Kerschbaum (FC Wacker Innsbruck)
Erste Karte im Spiel. Roman Kerschbaum mit dem Foul gegen Xaver Schlager.
26
17:24
Hier sieht man die Klasse der Salzburger. Mit wenigen gezielten Aktionen macht man es dem Gegner schwer. Der Druck wächst für die Innsbrucker Abwehr.
25
17:23
Traumparade von Christopher Knett. Munas Dabbur mit einem scharfen Schuss aus der Drehung. Knett pariert.
23
17:22
Tooor für RB Salzburg, 0:1 durch Munas Dabbur
Da ist das 1:0 und da sieht man die Klasse der gäste. Schnelle Kombination, Schlager spielt auf Dabbur und der schiebt zum 1:0 ein. Jubel bei den Gästen über das befreiende Tor.
23
17:22
Starkes Spiel der Salzburger. Ulmer bricht durch und spielt von der Seite in den rücken der Abwehr. Da steht aber niemand frei.
22
17:20
Scharfer Querpass der Salzburger von rechts. Der Ball geht aber an Freund und Feind vorbei.
21
17:19
Flanke auf Zlatko Dedic. Vor ihm kann Stankovic gerade noch klären. Gegenzug der Salzburger. Flanke auf Dabbur aber er zielt aufs Außennetz.
20
17:18
Die Hausherren machen das heute sehr clever. Mit Pressing setzt man die Salzburger unter Druck. Selbst Torhüter Stankovic wird oft unter Druck gesetzt.
18
17:17
Aufgepasst. Salzburg im Angriff mit Munas Dabbur. Der Stürmer wird gesucht und kracht dann mit dem Keeper Knett zusammen. Kurze Unterbrechung. Die Spieler werden behandelt.
17
17:16
Immer wieder wird bei den Innsbruckern Cheikhou Dieng gesucht. Der Stürmer wird aber sicher abgeschirmt. Bisher gehen die zuspielversuche meist ins Leere.
15
17:13
Eine Viertelstunde ist absolviert. Innsbruck macht hier anfangs das Spiel aber man merkt, dass Salzburg hier nicht auf allen Zylindern läuft. Derzeit ruckelt der Offensivmotor.
14
17:12
Eine weitere Ecke der Gäste ist ungefährlich. Bisher haben die Bullen wenig gezeigt.
13
17:11
Der FC Wacker Innsbruck probiert es weiter mit diversen Angriffen. Dedic will Dieng einsetzen, knapp vor ihm klärt ein Salzburger.
11
17:09
Innsbruck klärt in der Defensive vor Takumi Minamino. Der Japaner hätte da viel Platz gehabt,
10
17:08
Cican Stankovic fängt einen Freistoß der Innsbrucker aus dem Mittelfeld sicher ab.
8
17:07
Wieder ein Aussetzer von Knett. Bei einem Pass wäre fast ein Salzburger erfolgreich dazwischen gegangen.
7
17:06
Innsbruck hat in den ersten Szenen mehr vom Spiel. Aber Salzburg zeigt auch wenig Ambitionen im Spiel nach vorne. Mal sehen wie das aussieht, wenn die Bullen einen Gang höher schalten.
6
17:05
Was macht Salzburg? Bisher macht man wenig - man muss auch nicht mehr zeigen. Eine Ecke von Ulmer ist ohne Gefahr nach einem Dabbur-Vorstoß.
5
17:04
Einzig richtige Taktik gegen Salzburg. Pressing vom FC Wacker. Aber es wirkt so, als würde Salzburg geduldig erst einmal zusehen.
4
17:03
Es passieren einige Fehler bei den Hausherren, da muss aber der amtierende Meister nicht wirklich eingreifen. Innsbruck arbeitet viel in den ersten Minuten.
3
17:02
Die Wacker-Kicker bleiben dran. Maranda versucht es aus der Distanz. Klar vorbei. Aber die Innsbrucker beginnen stark.
2
17:02
Ambitionierter Beginn bei den Innsbruckern, einige Pass-Versuche in die spitze kommen knapp nicht an.
1
17:01
Es geht los in Innsbruck. Freuen wir uns auf eine spannende Partie in Tirol.
1
17:00
Spielbeginn
16:40
Schiedsrichter ist im Innsbrucker Tivoli stadion ist Harald Lechner mit Andreas Heidenreich und Sebastian Gruber.
16:39
Es trifft der Tabellenletzte Innsbruck auf den Leader Salzburg. Gänzlich unterschiedliche Vorzeichen in diesem Spiel.
16:38
Bitter für den FC Wacker. Bisher hat man im Jahr 2019 noch keinen Treffer erzielen können. Ob das ausgerechnet gegen die Salzburger gelingen wird, ist fraglich.
16:38
Für den FC Wacker Innsbruck geht es um viel. Die Tiroler haben bisher im Jahr 2019 noch nicht überzeugen können. Deshalb sitzt auch Thomas Grumser als neuer Trainer an der Seitenlinie.
16:37
Bei den Innsbruckern beginnen Cheikhou Dieng, Manuel Maranda und Christoph Freitag.
16:36
Die Bullen haben einige Neuerungen in der Startelf. Cican Stankovic beginnt im Tor. Fredrik Gulbrandsen stürmt mit Munas Dabbur. Xaver Schlager ist wieder in der Startelf. Zudem beginnt Albert Vallci bei Salzburg.
16:33
Salzburg hat trotz des Ausscheidens gegen Napoli einiges an Moral im Gepäck. Die Salzburger wurden von der italienischen Gegnerseite in höchsten Tönen gelobt.
08:14
Herzlich willkommen zur 22. Runde der Bundesliga beim Spiel FC Wacker Innsbruck gegen RB Salzburg

In Innsbruck kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen dem Tabellenletzten und dem Tabellenersten. Die Hausherren hatten zuletzt einige Niederlagen zu verdauen, während Salzburg von Erfolg zu Erfolg wandert. In der Europa League mussten die roten Bullen zwar ausscheiden, jedoch konnte man sich erhobenen Hauptes gegen Napoli auf dem Europapokal verabschieden.

Die Meisterschaft hat damit wieder Priorität und das wird die Konkurrenz kaum freuen. Salzburg ist wieder fokussiert und alles andere als ein Erfolg gegen die angeschlagenen Innsbrucker wäre eine faustdicke Überraschung. Im Lager der Tiroler hofft man auf ein Wunder, die letzten Ergebnisse und Leistungen waren nicht sehr positiv.

FC Wacker Innsbruck

FC Wacker Innsbruck Herren
vollst. Name
Fußball Club Wacker Innsbruck
Stadt
Innsbruck
Land
Österreich
Farben
schwarz-grün
Gegründet
21.06.2002
Stadion
Tivoli Stadion Tirol
Kapazität
16.008

RB Salzburg

RB Salzburg Herren
vollst. Name
Fußballclub Red Bull Salzburg
Stadt
Wals-Siezenheim
Land
Österreich
Farben
rot-weiß
Gegründet
1933
Stadion
Red Bull Arena
Kapazität
31.895