13. Spieltag
03.11.2018 17:00
Beendet
Admira Wacker
FC Admira Wacker
2:3
TSV Hartberg
TSV Hartberg
0:1
  • Thomas Rotter
    Rotter
    11.
    Rechtsschuss
  • Sinan Bakış
    Bakış
    52.
    Rechtsschuss
  • Marco Sahanek
    Sahanek
    59.
    Linksschuss
  • Christian Ilić
    Ilić
    63.
    Linksschuss
  • Zakaria Sanogo
    Sanogo
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
BSFZ-Arena
Zuschauer
2.095
Schiedsrichter
Harald Lechner

Liveticker

90
18:57
Hartberg jubelt in der Südstadt. Man überholt vorerst die Austria in der Tabelle und steht aktuell auf Platz fünf.
90
18:57
Die erfolgreichen Hartberger reisen ins Burgenland zum SV Mattersburg. auch hier keine leichte Aufgabe für die Steirer.
90
18:56
Jetzt wartet auf die Admira eine schwere Aufgabe. Es geht nach Oberösterreich zum LASK.
90
18:55
Die Admira liegt am Boden. Aktuell ist man weiterhin Letzter. Trotz einer guten Leistung beendet man die Partie erneut mit leeren Händen.
90
18:55
Fazit:
TSV Hartberg bleibt einfach das Team der Stunde in der Bundesliga. Die Steirer drehen die Partie bei der Admira und gewinnen mit 3:2 in letzter Sekunde. Die Partie war lange Zeit in der Hand der Hartberger. Nach der Pause stellten die Admiraner von 0:1 auf 2:1. Postwendend der Ausgleich der Hartberger, dicht gefolgt von einer Roten Karte für Siegfried Rasswalder. Hartberg war von da an mit einem Mann weniger auf dem Feld. Als alle im Stadion mit einem Remis rechneten, konnten die Hartberger doch noch in letzter Sekunde auf 3:2 stellen. Ein weiterer Dreipunkter für die Schopp Elf, Admira hadert mit dem Spielverlauf.
90
18:52
Spielende
90
18:51
Tooor für TSV Hartberg, 2:3 durch Zakaria Sanogo
Tolle Partie, mit einem Mann weniger am Feld stellen die Hartberger doch noch kurz vor Schluss auf einen 3:2-Sieg um. Sanogo bringt die Hartberg Mannschaft zum Jubeln.
90
18:50
Einwechslung bei TSV Hartberg: Tobias Kainz
90
18:50
Auswechslung bei TSV Hartberg: Rajko Rep
90
18:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
88
18:47
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Patrick Schmidt
88
18:47
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Lukas Malicsek
87
18:45
Hartberg bringt die Partie über die Zeit mit einem Mann weniger am Feld. Die Uhr läuft in Richtung Spielende.
85
18:42
Gelbe Karte für Marcus Maier (FC Admira Wacker)
Taktisches Foul im Mittelfeld.
84
18:41
Der letzte Elan fehlt. Auf beiden Seiten gibt man sich wohl mit dem Unentschieden zufrieden. Schade, denn die Partie war lange Zeit auf des Messers Schneide.
82
18:40
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Dominik Starkl
82
18:39
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Marin Jakoliš
80
18:38
Die Fans feuern noch einmal ihre Mannschaft lautstark an. Ein Weitschuss der Admira wird abgeblockt.
79
18:36
Etwas mehr als zehn Minuten sind hier noch zu spielen. Wer holt sich den Dreipunkter? Admira oder Hartberg? Alles ist offen.
77
18:34
Wieder die Admira. Über die rechte flanke kommt der Ball in die Strafraummitte. Swete zögert aber auch die Admira Offensive kommt zu spät.
75
18:33
Endlich ein Angriff der Steirer. Rechts spielt sich Sanogo frei und zieht ab. Sein Versuch aus spitzem Winkel geht vorbei.
73
18:31
Marco Sahanek ist angeschlagen. Wird die Admira wechseln müssen?
72
18:30
Die Admira drückt in Richtung Hartberger Tor. Rene Swete fängt einen Steilpass auf Marin Jakolis sicher ab.
70
18:28
Die Admira hat einen Spieler mehr am Feld. Zudem konnte man in der letzten Phase des Spieles die Partie kurzfristig drehen. Die Schlussphase verspricht spannend zu werden.
69
18:26
Feiner Lupfer von Rajko Rep. Der Slowene zeigt viel Feingefühl, hebt den Ball aber letztlich über das Tor.
67
18:24
Die letzten Minuten waren in der südstadt sehr spannend. Tore und Karten auf beiden Seiten. So kann es bei diesem Spiel durchaus bleiben.
65
18:23
Rote Karte für Siegfried Rasswalder (TSV Hartberg)
Turbulente Szenen in der Südstadt. Siegfried Rasswalder springt in Zwierschitz hinein. Sofort sieht er Rot.
64
18:21
Tooor für TSV Hartberg, 2:2 durch Christian Ilić
Jetzt wird es interessant. Hartberg gleicht postwendend aus. Christian Ilic trifft zum 2:2. Was für eine Partie. Eine flanke stoppt Ilic perfekt im Strafraum. Er zieht unhaltbar ab und trifft.
63
18:21
Einwechslung bei TSV Hartberg: Zakaria Sanogo
63
18:20
Auswechslung bei TSV Hartberg: Dario Tadić
62
18:20
Starker Auftritt der Südstädter. Die Admira dreht die Partie mit einem schnellen Doppelschlag. Hartberg ist nun sichtlich gefordert.
60
18:17
Tooor für FC Admira Wacker, 2:1 durch Marco Sahanek
Die Admira dreht die Partie. Man führt jetzt mit 2:1. Torschütze ist Marco Sahanek. Top Konter von der Admira. Maier spielt in den Lauf von Sahanek und der überlistet Swete zum 2:1.
59
18:16
Knapp eine Stunde ist absolviert. Die Admira drückt gehörig auf die Führung. Hartberg ist plötzlich in dieser Phase des spieles völlig abgemeldet.
57
18:14
Die Admira bestimmt plötzlich die Partie. Die südstädter sind gut aus der Pause gestartet.
56
18:14
Die Partie ist wieder ausgeglichen. Mit dem 1:1 sind nun die Hartberger wieder gefordert. Die Gäste kommen aber kaum an den Ball.
54
18:13
Einwechslung bei TSV Hartberg: Christian Ilić
54
18:13
Auswechslung bei TSV Hartberg: Florian Sittsam
52
18:09
Tooor für FC Admira Wacker, 1:1 durch Sinan Bakış
Da ist der Ausgleich. Jubel im Stadion der Admira. Der eingewechselte Sinan Bakis fixiert das 1:1. Ein flacher Pass von Zwierschitz, die Admira Stürmerreihe rutscht vorbei. Bakis ist zur Stelle und netzt ein.
51
18:09
Gelbe Karte für Marco Sahanek (FC Admira Wacker)
Der Freistoßkünstler schneidet nach einem verlorenen Zweikampf seinen Gegner um.
50
18:07
Guter Beginn der Admira. Die südstädter zeigen gute Doppelpässe und überbrücken das Mittelfeld sehr schnell. Hartberg hingegen scheint noch nicht richtig ins Spiel gefunden zu haben.
48
18:06
Die Admira beginnt gleich stark. Pass von Jakolis auf Hjulmand. Der flankt gut zur Mitte wo Zwierschitz den Ball knapp nicht im Tor unterbringen kann.
46
18:03
Es geht weiter in der Südstadt. Der Ball rollt wieder, die Trainer schicken ihre Startformation wieder aufs Feld.
46
18:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:49
Halbzeitfazit:
Hartberg führt bei der Admira mit 1:0. Goldtorschütze war Thomas Rotter nach einem Fehler der Admira Hintermannschaft. Das Spiel ist weitgehend offen, Hartberg hat die Partie aber öfter unter Kontrolle. Die Admira versucht es mit einigen schnellen Angriffen aber hier war man ohne Durchschlagskraft unterwegs. Die Führung für die Steirer ist durchaus verdient. Man darf gespannt sein, ob die Partie sich in der Zweiten Halbzeit weiter verbessert.
45
17:49
Ende 1. Halbzeit
45
17:48
Sinan Bakis mit dem Angriff. Er hat viel Platz und nur noch Swete vor sich. Der Keeper hält mit einem perfekten Reflex.
43
17:45
Bei einem Freistoß der Hausherren trifft Marcus Maier nur die Mauer.
42
17:44
Swete fängt einen hohen Ball in Richtung Toth sicher ab. Hartberg mit dem Konter aber auch hier ist früh im Mittelfeld Schluss.
40
17:41
Fünf Minuten vor dem Halbzeitpfiff sind die Hartberger bemüht, den Ball in den eigenen Reihen zu halten. Die Admira könnte in dieser Phase den Druck auf die Abwehr mehr erhöhen.
39
17:39
Der angeschlagene Kalajdzic kann nicht mehr weitermachen. Er wird von Sinan Bakis ersetzt.
38
17:39
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Sinan Bakış
38
17:39
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Sasa Kalajdzic
36
17:36
Wieder Tadic im Fokus. Er erkämpft den Ball von den Admiranern und zieht in Richtung Tor. Sein Schuss geht knapp am Tor vorbei.
35
17:35
Die Schopp Elf zeigt plötzlich ein gutes Pressing. Die Admira wird immer öfter schnell zurück gedrängt. Das bringt die Südstädter aus dem Konzept.
34
17:34
Wieder eine Flanke von rechts bei Hartberg in die Spitze. Tadic löst sich gut und verpasst den Ball per Kopf knapp.
32
17:34
Das Spiel flacht etwas ab. Die beiden Teams halten den Ball im Mittelfeld und zudem sehen die Fans zu viele individuelle Fehler auf beiden Seiten.
30
17:31
Eine halbe Stunde ist absolviert. Die Hartberger führen immer noch mit 1:0 gegen die Admira. Die Steirer laufen zudem oft ins Abseits. Gerade traf es Dario Tadic.
29
17:31
Eine Verletzung von Sasa Kalajdzic unterbricht die Partie kurz.
28
17:30
Schneller Pass auf Kalajdzic in die Spitze. Er wird sofort gedoppelt. Gegenzug der Hartberger. Aber auch hier kann die Defensive schnell den Raum zu machen.
26
17:27
Hartberg führt weiterhin mit 1:0 bei der Admira. Der Tabellensechste hat die Partie unter Kontrolle. Wieder ein langer Ball in die Spitze - ohne Erfolg.
24
17:26
Und da ist so eine feine Chance für die Admira. Marin Jakolis taucht nach einem Pass in die Tiefe plötzlich alleine vor dem Keeper auf. Swete hält mit einer tollen Parade.
23
17:24
Aber aufgepasst! Die Admira kommt mit kleinen Nadelstichen gut vorne an. Das Spiel entwickelt sich zu einer guten Bundesliga Partie.
22
17:23
Spielen die Hartberger auf das 2:0? Die Steirer drücken weiter und spielen stark nach vorne. Scheinbar wird hier bald ein weiterer Treffer fallen.
20
17:23
Hartberg bleibt mit guten Aktionen im Spiel. Ein Doppelpass kommt vor dem Admira Strafraum knapp nicht an. Danach vertändeln die Steirer einen Konter.
18
17:19
Ein Eckball kommt genau zu Kalajdzic. Er köpft die Kugel klar am Tor vorbei.
17
17:19
Weiter Ball der Admira. Über das Mittelfeld kommt der Ball von Maier in die Spitze. Malicsek zeigt einen Weitschuss. Klar vorbei.
16
17:16
Ein Freistoß der Admira bringt nichts ein. Danach bricht Kalajdzic durch, wird aber sofort beim Schussversuch gestört. In der Abwehr spielen die Steirer bisher sehr gut.
14
17:15
Hartberg hingegen bleibt dran. Die Steirer machen immer noch Druck und wirken hier einfach gefestigter.
13
17:14
Was kann die Admira nun zeigen? Kommt die schnelle Antwort von den Südstädtern? Bisher waren die Admiraner einfach zu zahnlos im Offensivspiel.
11
17:12
Tooor für TSV Hartberg, 0:1 durch Thomas Rotter
Der Druck wächst und da ist es passiert. Thomas Rotter bringt die Hartberger in Führung. Nach einem Freistoß der Gäste ist Rotter vorne frei und lenkt den Ball sicher ins Tor.
9
17:11
Die Gastgeber probieren es mit Weitschüssen. Malicsek wagt einen Fernschuss aus großer Distanz. Der Ball fliegt klar vorbei.
8
17:09
Hartberg hat nun die Partie in der Hand. Die Steirer lassen den Ball gut zirkulieren.
6
17:08
Guter Beginn auf beiden Seiten. Die Admira bleibt weiterhin mit guten Aktionen am Ball. Hartberg besticht durch schnelle Schüße.
5
17:07
Schuss von Flecker. Der Hartberger zieht ab und entlockt Andreas Leitner eine tolle Parade. Hartberg kommt immer besser ins Spiel.
4
17:06
Chance für Philipp Siegl. Der Hartberger bekommt einen Freistoß auf den Kopf serviert. Er verpasst das Tor knapp.
3
17:05
Gelbe Karte für Stephan Zwierschitz (FC Admira Wacker)
Foul vom Defensivmann der Admira. Das fängt nicht gerade positiv für die Admira an.
3
17:03
Hartberg ist noch zurückhaltend. Die Steirer spielen in den ersten Aktionen etwas verhalten.
2
17:03
Die Admira baut die Aktionen gut auf. Von hinten probiert man es mit weiten Bällen.
1
17:01
Es geht los in der Südstadt. Die beiden Teams starten langsam und bauen erst einmal die Aktionen auf.
1
17:00
Spielbeginn
16:34
Bei Hartberg ersetzt Thomas Rotter den verletzten Michael Huber. Bei der Admira kommen Marcus Maier und Sasa Kalajdzic in die Startelf für Seth Paintsil und Sebastian Bauer.
16:28
Schiedsrichter ist Harald Lechner gemeinsam mit Andreas Heidenreich und Maximilian Kolbitsch. Spielort ist die BSFZ Arena in Maria Enzersdorf.
16:28
Hartberg ist aktuell Sechster in der Tabelle. Die Admira ist Letzter, trotzdem darf man die südstädter nicht unterschätzen.
16:27
Für Schopp ist der Trainerwechsel bei der Admira ein wichtiger Punkt innerhalb der Vorbereitung. Für ihn wird der Gegner dadurch schwer ausrechenbar.
16:26
"Sie sind vielleicht ein angeschlagener, aber ein guter Gegner", sagt Markus Schopp über die Südstädter. Für ihn besticht die Admira mit jungen Spielern welche über viel Potenzial verfügen.
16:25
Trainer Markus Schopp warnt im Vorfeld: "Wir sind gegen keine Mannschaft in der Liga Favorit." Den Gegner von heute will man keineswegs falsch einschätzen.
16:24
Hartberg ist aktuell die Mannschaft der Stunde in der Bundesliga. Siege gegen Rapid und Sturm bestätigen den Formtrend der Steirer. Es geht diesbezüglich steil nach oben.
16:23
Die Admira holte aus den letzten zehn Runden nur einen vollen Erfolg. Neo Trainer Geyer bleibt noch ruhig: "Wir müssen uns ein Stück weit von der Tabelle freimachen. Das Entscheidende ist die Tabelle nach der letzten Runde."
16:21
In der Südstadt soll wieder gewonnen werden. Die Admira liegt an letzter Stelle und zuhause war man zuletzt nicht gerade erfolgreich.
16:20
Für die Admira geht es heute einerseits um den Einstand von Neo Trainer Reiner Geyer. Der Deutsche hat Ernst Baumeister beerbt. Gibt es heute einen Trainereffekt?
07:39
Herzlich willkommen zur 13. Runde der Tipico Bundesliga beim Spiel Admira Wacker gegen TSV Hartberg

Gibt es bei der Admira im Heimspiel gegen Hartberg einen Trainereffekt. Die Südstädter haben sich nach der 2:0 Niederlage gegen Rapid von Trainer Ernst Baumeister getrennt. Jetzt übernimmt der deutsche Jugendtrainer aus Nürnberg, Reiner Geyer. Für die Admira ist gegen Hartberg ein Sieg beinahe Pflicht, denn die Südstädter sind aktuell Letzter hinter Altach und Wacker Innsbruck.

Bei Hartberg hingegen läuft die Saison überaus positiv. Derzeit liegt man in der Tabelle auf Rang sechs, zuletztwurde mit dem FC Wacker Innsbruck ein schwerer Gegner im Pokal in die Schranken gewiesen. In der Bundesliga konnte Hartberg die letzten dfei Spiele erfolgreich für sich entscheiden. Sturm Graz, Rapid Wien und Wolfsberger AC wurden allesamt besiegt. Ob dieser Trend auch in der Südstadt weitergeht?

FC Admira Wacker

FC Admira Wacker Herren
vollst. Name
Admira Wacker
Stadt
Maria Enzersdorf
Land
Österreich
Farben
rot-schwarz
Gegründet
17.06.1905
Stadion
BSFZ-Arena
Kapazität
12.000

TSV Hartberg

TSV Hartberg Herren
vollst. Name
Turn- und Sportverein Egger Glas Hartberg - Fußball
Stadt
Hartberg
Land
Österreich
Gegründet
29.04.1946
Sportarten
Fußball, Handball, Faustball, Leicht- und Schwerathletik, Schwimmen, Tennis und Tischtennis, Wintersport, Wandern und Tanzsport
Stadion
Profertil Arena Hartberg
Kapazität
5.100