12. Spieltag
27.10.2018 17:00
Beendet
TSV Hartberg
TSV Hartberg
2:0
Sturm Graz
Sturm Graz
0:0
  • Rajko Rep
    Rep
    57.
    Rechtsschuss
  • Rajko Rep
    Rep
    89.
    Linksschuss
Stadion
Profertil Arena Hartberg
Zuschauer
5.149
Schiedsrichter
Markus Hameter

Liveticker

90
18:56
Sturm Graz ist ja bereits aus dem Cup ausgeschieden und empfängt am kommenden Woche ebenfalls Wacker Innsbruck.
90
18:56
Wie geht es für die beiden Teams jetzt weiter? Hartberg trifft zunächst im ÖFB Cup-Achtelfinale auf den FC Wacker Innsbruck, ehe es in der Bundesliga gegen die Admira weitergeht.
90
18:55
Jörg Siebenhandl: "Wir haben einfach zu wenig getan. Wir kommen nicht richtig in die Zweikämpfe und haben uns nicht gewehrt. Hartberg hat einen tollen Fußball gespielt. Ich bin mir nicht sicher ob heute jeder alles gegeben hat."
90
18:53
Ivan Ljubić: "Derzeit läuft es sehr gut für uns. Die Mannschaft zeigt Herz und Leidenschaft und wird belohnen uns Woche für Woche. Vielleicht nehmen uns die Gegner auch nicht wirklich ernst, aber das ist jetzt sicher anders."
90
18:51
Fazit:
Aus und vorbei. Das Steirer-Derby geht mit einem 2:0 an den TSV Hartberg. Nach einer schwungvollen ersten Halbzeit haben die Grazer eigentlich den besseren Start in die zweite Halbzeit erwischt. Dennoch haben sie es einfach nicht geschafft den Ball im Tor unterzubringen. Die Spieler von Markus Schopp haben hier am Ende verdient gewonnen und nach Rapid Wien nun auch den nächsten „großen Gegner“ besiegt. Hartberg ist nun nicht nur die Nummer eins in der Steiermark, sondern hat die Grazer auch in der Tabelle überholt. Hartberg ist jetzt auf Rang sechs, Sturm Graz auf Rang sieben. Sturm Graz ist nun sechs Bundesliga-Spiele ohne Sieg.
90
18:50
Spielende
90
18:47
Gelbe Karte für Otar Kiteishvili (Sturm Graz)
Der Georgier kommt gegen Ivan Ljubić zu spät und wird zurecht verwarnt.
90
18:46
Nun ist die Messe natürlich gelesen. Die Mannschaft von Markus Schopp wird diese Partie gewinnen.
90
18:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
18:45
Tooor für TSV Hartberg, 2:0 durch Rajko Rep
Deckel drauf. Rajko Rep dribbelt außerhalb des Strafraums ins Zentrum wo die Grazer es erneut nicht schaffen den Angreifer vom Ball zu trennen. Am Ende zieht er einfach ab und trifft ins lange Eck.
89
18:44
Die absolute Schlussphase hat begonnen. Jetzt dürfte es noch einmal heiß werden.
86
18:41
Die Grazer beißen sich an der starken Defensivleistung der Hartberger die Zähne aus. Lange geht es nicht mehr.
84
18:40
Rajko Rep hat wieder viel Platz und flankt von links zur Mitte. Im Zentrum kommt Fabian Schubert nur knapp nicht zum Kopfball.
83
18:38
Inklusive Nachspielzeit wird es hier wohl noch knapp zehn Minuten gehen. Was passiert hier noch?
81
18:37
Letzter Wechsel in diesem Spiel. Für Christoph Kröpfl ist nun Zakaria Sanogo auf dem Platz.
81
18:36
Einwechslung bei TSV Hartberg: Zakaria Sanogo
81
18:36
Auswechslung bei TSV Hartberg: Christoph Kröpfl
80
18:35
Gelbe Karte für Peter Žulj (Sturm Graz)
Der Mann mit der Nummer zehn räumt Rajko Rep ab. Dunkelgelbe Karte.
78
18:33
Gelbe Karte für Ivan Ljubić (TSV Hartberg)
Für ein taktisches Foul an Otar Kiteishvili.
75
18:30
Sturm Graz bemüht sich nach wie vor sehr, aber es will einfach nicht klappen mit einem Tor. Bleibt es bei diesem Spielstand, dann wären die Grazer im sechsten Bundesliga-Spiel in Folge ohne Sieg.
73
18:29
Heiko Vogel schöpft sein Wechselkontingent aus und bringt Philipp Hosiner für Lukas Grozurek. Bei Hartberg ist Fabian Schubert für Dario Tadić neu dabei.
72
18:28
Einwechslung bei TSV Hartberg: Fabian Schubert
72
18:28
Auswechslung bei TSV Hartberg: Dario Tadić
72
18:27
Einwechslung bei Sturm Graz: Philipp Hosiner
72
18:27
Auswechslung bei Sturm Graz: Lukas Grozurek
70
18:26
Wieder Latte! Diesmal kommt das Leder von links ins Zentrum, wo sich Emeka Eze gegen Thomas Rotter durchsetzt und an die Querlatte köpft. Dritter Aluminium-Treffer für Sturm.
69
18:24
Peter Žulj flankt von der rechten Seite zur Mitte und findet dort Lukas Grozurek. Dessen Kopfball geht aber klar drüber.
68
18:23
Die mitgereisten Grazer Fans feuern ihre Mannschaft nach wie vor an. Langsam aber sicher läuft Sturm aber die Zeit davon.
66
18:21
Gelbe Karte für Rajko Rep (TSV Hartberg)
Der Mann mit der Nummer 9 attackiert Lukas Spendlhofer etwas zu ungestüm. Dafür gibt es nun eine Verwarnung.
66
18:21
Nächster Wechsel bei Sturm Graz. Anstelle von Philipp Huspek ist jetzt Michael John Lema mit dabei.
65
18:21
Einwechslung bei Sturm Graz: Michael John Lema
65
18:20
Auswechslung bei Sturm Graz: Philipp Huspek
65
18:20
Sturm Graz geht jetzt volles Risiko. Das wird Räume für die Hartberger geben.
63
18:19
Gelbe Karte für Siegfried Rasswalder (TSV Hartberg)
Für ein taktisches Foul an Emeka Eze.
61
18:17
Heiko Vogel nimmt Sandi Lovrič raus und bringt für ihn Emeka Eze. Das ist ein deutliches Zeichen in Richtung Offensive.
61
18:16
Einwechslung bei Sturm Graz: Emeka Eze
61
18:16
Auswechslung bei Sturm Graz: Sandi Lovrič
60
18:15
Gelbe Karte für Florian Sittsam (TSV Hartberg)
Für ein rustikales Foul.
59
18:14
In dieser Szene hat die Defensiv-Abteilung der Grazer überhaupt nicht gut ausgesehen. Spendlhofer und Kollegen haben Rep nur zugesehen. Die Führung ist nicht unverdient.
57
18:13
Tooor für TSV Hartberg, 1:0 durch Rajko Rep
Und da ist das Tor! Rajko Rep dribbelt knapp 60 Meter mit dem Ball über den Rasen und wird überhaupt nicht bedrängt. Dann zieht er zur Mitte und schlenzt das Leder ins lange Eck.
57
18:12
In dieser Phase ist es ein wirklich sehenswertes Fußballspiel. Beide Mannschaften wollen gewinnen.
56
18:11
Inzwischen erhöhen die Grazer den Druck. Das müssen sie auch, wenn sie hier etwas mitnehmen möchten.
54
18:10
...Peter Žulj führt aus, aber auch hier bleibt es ungefährlich.
53
18:08
Auf der anderen Seite ist es Christoph Kröpfl, der den Weg Richtung Tor sucht. Jörg Siebenhandl klärt zur Ecke, die aber nichts einbringt.
52
18:07
Lattentreffer! Otar Kiteishvili haut aus knapp 20 Metern drauf und scheitert an der Querlatte. Rene Swete wäre chancenlos gewesen.
50
18:05
Thomas Schrammel lässt Florian Flecker über die Klinge springen. Eine Karte hat es aber nach wie vor nicht gegeben.
48
18:04
Rene Swete ist gerade noch so vor Otar Kiteishvili und verhindert, dass der Georgier an den Ball kommt. Sonst wäre es sehr gefährlich geworden.
46
18:01
Weiter gehts in Hartberg. Zur Pause hat es keine Wechsel gegeben.
46
18:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:47
Halbzeitfazit:
Pause in Hartberg. Nach 45 Minuten haben wir im steirischen Derby noch keine Tore gesehen. Sturm Graz hat, wie erwartet, viel Ballbesitz kann aber recht wenig damit anfangen. Hartberg setzt vermehrt auf die Defensive und auf schnelle Vorstöße. Dieses Rezept funktioniert bisher ganz gut, wenn auch im letzten Drittel noch zu wenig passiert. Insgesamt ist hier aber noch Luft nach oben. Gleich geht’s weiter.
45
17:47
Ende 1. Halbzeit
45
17:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
17:45
Zwei Minuten werden nachgespielt.
43
17:42
Der Regen hat inzwischen übrigens aufgehört. Das ist natürlich kein Nachteil für die beiden Mannschaften, wie auch für die Zuschauer.
41
17:40
Heiko Vogel kann mit der Leistung seiner Mannschaft bisher überhaupt nicht zufrieden sein. Hartberg wird von Minute zu Minute gefährlicher.
39
17:38
Knapp fünf Minuten geht es noch im ersten Durchgang. Passiert hier noch was oder bleibt es beim 0:0?
37
17:37
Hartberg gelingt es immer wieder die Sturm-Verteidiger zu überlisten. Vor allem Thomas Schrammel und Fabian Koch haben Probleme.
35
17:34
Aktuell passiert auf dem Rasen nicht wirklich viel. Die meisten Szenen spielen sich im Mittelfeld ab.
34
17:33
Spendlhofer ist wieder mit dabei. Beide Mannschaften wieder vollzählig.
32
17:31
Der Sturm-Kapitän muss kurz den Rasen verlassen, kommt aber gleich wieder zurück.
30
17:30
Rajko Rep und Lukas Spendlhofer krachen zusammen. Spendlhofer braucht eine kurze Verschnaufpause, wird aber wohl weitermachen können.
29
17:28
Die erste halbe Stunde ist gleich um. Nach wie vor haben die Grazer viel Ballbesitz, Hartberg hatte aber die besseren Chancen.
27
17:26
Die Heimmannschaft ist nun absolut im Spiel angekommen. Sturm Graz wirkt aktuell ideenlos.
26
17:26
Nur wenige Sekunden später befördert Florian Flecker das Leder zur Mitte und sucht Dario Tadić. Der schlägt allerdings am Ball vorbei.
25
17:25
Riesenchance für Hartberg! Ivan Ljubić legt von links ab zu Dario Tadić. Der lässt prallen für Florian Sittsam, der das Leder aus wenigen Metern nicht im Tor unterbringt.
23
17:23
Gute Flanke! Wieder ist es Rep, der von der Seite zur Mitte flankt. Dort steigt aber Jörg Siebenhandl hoch und pflückt das Leder aus der Luft.
22
17:21
Rajko Rep dribbelt einmal auf eigene Faust nach vorne und haut einfach drauf. Der Mann mit der Nummer 9 jagt das Spielgerät aber meterweit drüber.
21
17:20
Nach einer Ecke von Sandi Lovrič kommt Dario Maresić in der Mitte an den Ball. Allerdings befördert der Innenverteidiger den Ball über das Stadiondach.
20
17:19
Stange! Lukas Grozurek taucht erneut auf der linken Seite auf und flankt zur Mitte. Dort fälscht Thomas Rotter den Ball an die eigene Stange ab.
18
17:17
Die Spieler von Markus Schopp stehen in der Hintermannschaft sehr gut. Das hat allerdings auch die Auswirkung, dass sie in das Spiel nach vorne nahezu nichts investieren.
16
17:15
Die erste Viertelstunde ist vorbei. Sturm Graz hat 70% Ballbesitz, kann aber noch recht wenig damit anfangen.
14
17:14
Otar Kiteishvili setzt im Zentrum zum Fallrückzieher an, kommt aber nicht mehr an den Ball. Wenn der Georgier diesen Ball im Tor unterbringt sehen wir hier das Tor des Jahres.
14
17:13
Die Grazer schaffen es im Moment recht gut, Spielmacher Ivan Ljubić aus dem Spiel zu nehmen. Der Mann mit der Nummer 6 ist aktuell die Schaltzentrale im Spiel der Heimmannschaft.
12
17:12
...Peter Žulj übernimmt, scheitert aber an der Mauer.
12
17:11
Freistoß für Sturm Graz aus knapp 30 Metern...
11
17:10
Ganz bitter für den TSV Hartberg. Michael Huber muss nach nur wenigen Minuten runter und wird durch Thomas Rotter ersetzt.
10
17:10
Einwechslung bei TSV Hartberg: Thomas Rotter
10
17:09
Auswechslung bei TSV Hartberg: Michael Huber
10
17:09
Sandi Lovrič schlägt einen hohen Ball nach vorne. Markus Pink kommt aber nicht mehr ran.
8
17:07
Die Heimmannschaft ist nach wie vor einen Mann weniger. Sturm Graz versucht natürlich sich daraus einen Vorteil erarbeiten zu können.
7
17:06
Das Spiel läuft erst einmal weiter. Huber wird neben dem Feld behandelt.
5
17:05
Verletzungspause. Michael Huber hat sich offenbar eine kleine Zerrung zugezogen und kann offenbar nicht mehr weitermachen.
5
17:04
Lukas Grozurek will von der linken Seite einmal zur Mitte flanken, aber der Ball reißt ihm völlig ab und geht meterweit am Tor vorbei.
3
17:03
Dario Maresić absolviert heute übrigens sein 50. Bundesliga-Spiel. Für den 19-Jährigen also ein kleines Jubiläum.
2
17:02
Lukas Grozurek steckt durch auf Otar Kiteishvili. Bevor der den Ball aber quer legen kann, ist Ivan Ljubić zur Stelle und klärt die Situation.
2
17:01
Das Tempo ist gleich einmal sehr hoch in dieser Anfangsphase. Der Einsatz stimmt also.
1
16:59
Anstoß Sturm. Los gehts in Hartberg.
1
16:59
Spielbeginn
16:58
Sturm-Kapitän ist heute übrigens Lukas Spendlhofer. Der etatmäßige Spielführer, Stefan Hierländer, ist gesperrt. Bei Hartberg ist es Siegfried Rasswalder.
16:57
Das Steirer-Derby ist übrigens ausverkauft. 5100 Zuschauer sind anwesend.
16:56
Beide Teams stehen schon bereit und werden gleich das Feld betreten.
16:46
In knapp 15 Minuten gehts los. Die Spannung steigt.
16:26
In Hartberg regnet es übrigens aktuell. Darauf müssen sich die beiden Teams natürlich einmal einstellen.
15:59
Dario Maresić zollt dem heutigen Gegner auch gleich einmal Respekt und meint: "Wir haben alle Respekt vor Hartberg. Es kommt nicht von ungefähr, dass sie 3:0 gegen Rapid gewonnen haben. Und Rapid ist nicht irgendeine Mannschaft. Wir müssen von der ersten Sekunde an zu 100 Prozent da sein, um mit einen Dreier aus Hartberg heimzufahren."
15:58
Markus Schopp ist jedenfalls motiviert bis in die Haarspitzen. "Wir haben gegen einen extrem starken Gegner bewiesen, dass wir nicht nur mit- und gut spielen, sondern diesem auch wehtun können", so der Ex-Internationale.
15:56
Ein Ansporn für die Hausherren könnte sein, dass sie mit einem Sieg die Grazer in der Tabelle überholen könnten. Aktuell haben sie zwölf Punkte auf dem Konto (Rang neun). Sturm liegt mit 14 Zählern auf Platz sechs.
15:55
Für die Heimmannschaft ist es natürlich eine ganz besondere Partie - speziell für Trainer Markus Schopp. Der 44-Jährige hat insgesamt 259 Pflichtspiele für Sturm Graz absolviert. In den Jahren 1997/1998 und 1998/1999 wurde er österreichischer Meister.
15:54
Für den Schiedsrichter der heutigen Partie, Markus Hameter, ist es Saisoneinsatz Nummer sechs.
15:53
Bei Sturm Graz gibt es insgesamt drei Änderungen in der ersten Elf. Im Gegensatz zum Spiel gegen die Wiener Austria (1:1) fehlen heute Stefan Hierländer (gesperrt), Markus Lackner und Philipp Hosiner (beide auf der Bank). Für sie übernehmen Sandi Lovrič, Thomas Schrammel und Markus Pink.
15:51
Hartberg-Trainer Markus Schopp sieht keinen Grund seine Startelf zu ändern. Er schickt die exakt selben elf Profis auf den Rasen, die Rapid Wien mit 3:0 besiegen konnten.
10:47
Herzlich willkommen zur 12. Runde der Tipico Bundesliga-Saison 2018/2019 zum Spiel TSV Hartberg gegen Sturm Graz!

"Ich freue mich sehr auf diese Partie", betonte Hartberg-Coach Markus Schopp vor dem Spiel. Nach dem 3:0-Sieg gegen Rapid steigt für den Aufsteiger das nächste Spitzenspiel.

"Markus Schopp leistet in Hartberg hervorragende Arbeit. Der Club hat sich in der Liga zwischenzeitlich akklimatisiert", findet Sturm-Trainer Heiko Vogel.

Das erste Saisonduell hat Sturm Graz mit 3:2 gewonnen. Wie das Steirer Derby heute ausgehen wird bleibt abzuwarten.

Um 17:00 geht es los in der Profertil Arena Hartberg. Schiedsrichter der Partie ist Markus Hameter. Unterstützt wird er dabei von Michael Obritzberger und Daniel Trampusch.

TSV Hartberg

TSV Hartberg Herren
vollst. Name
Turn- und Sportverein Egger Glas Hartberg - Fußball
Stadt
Hartberg
Land
Österreich
Gegründet
29.04.1946
Sportarten
Fußball, Handball, Faustball, Leicht- und Schwerathletik, Schwimmen, Tennis und Tischtennis, Wintersport, Wandern und Tanzsport
Stadion
Profertil Arena Hartberg
Kapazität
5.100

Sturm Graz

Sturm Graz Herren
vollst. Name
Sportklub Sturm Graz
Spitzname
Schwoaze
Stadt
Graz
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
01.01.1909
Stadion
Merkur Arena
Kapazität
16.364