3. Spieltag
30.07.2019 19:00
Beendet
K'lautern
1. FC Kaiserslautern
0:0
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
0:0
Stadion
Fritz-Walter-Stadion
Zuschauer
17.212
Schiedsrichter
Sven Waschitzki

Liveticker

90
21:02
Fazit:
Schluss! Der 1. FC Kaiserslautern und der FC Ingolstadt trennen sich mit 0:0. Nach einer chancenarmen ersten Hälfte verbesserten sich beide Teams im zweiten Durchgang enorm und erspielten sich auf beiden Seiten gute Möglichkeiten. Die beste Chance hatte Maximilian Beister, der allerdings an der Latte (53.) scheiterte. Daraufhin wurde es in der Schlussphase wieder hektischer, nachdem Thomas Keller nach einem üblen Einsteigen gegen Timmy Thiele vom Platz flog (80.). Allerdings konnte Lautern daraus keinen Profit erspielen und somit teilen sich die beiden Spitzenteams die Punkte.
90
20:57
Spielende
90
20:56
Die "Roten Teufel" werfen alles nach vorne!
90
20:54
Es gibt vier Minuten Extra-Time.
90
20:53
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
20:53
Die "Schanzer" spielen auf Zeit, die Lauterer beschweren sich jetzt öfters und kommen nicht mehr wirklich in die gegnerische Hälfte.
86
20:49
Nach all der Hektik wird jetzt auch wieder Fußball gespielt: Gelingt dem FCK noch der Siegtreffer in Überzahl? Oder sorgt Ingolstadt in Unterzahl für die Überraschung?
83
20:45
Aufgrund des Feldverweises kommt ein neuer Innenverteidiger bei den "Schanzern".
83
20:45
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Jonatan Kotzke
83
20:45
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Maximilian Beister
82
20:45
Der Torjäger aus Island und der zweiten schwedischen Liga soll in der Überzahl für das Tor sorgen.
82
20:44
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Andri Rúnar Bjarnason
82
20:44
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Christian Kühlwetter
81
20:43
Rote Karte für den Sportdirektor! Michael Henke ist verbal offensichtlich entgleist und fliegt von der Trainerbank. Er scheint nicht zufrieden zu sein mit der Roten Karte gegen seinen Schützling Thomas Keller.
80
20:42
Rote Karte für Thomas Keller (FC Ingolstadt 04)
Ingolstadt nur noch mit zehn Mann! Timmy Thiele tankt sich durch das Mittelfeld und wird von Thomas Keller von hinten per Grätsche von den Beinen geholt. Dabei hat Keller keine Chance mehr auf den Ball, der Platzverweis geht in Ordnung.
77
20:39
17.212 Zuschauer sehen am Dienstagabend ein interessantes Fußballspiel in der Pfalz auf dem Betzenberg.
75
20:38
Aufgrund des Wechsels bekommt Christian Kühlwetter die Kapitänsbinde von Antonio Jonjic.
75
20:37
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Antonio Jonjic
75
20:37
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Christoph Hemlein
73
20:36
Gelbe Karte für Christian Kühlwetter (1. FC Kaiserslautern)
Die dritte gelbe Karte im dritten Liga-Spiel - Chapeau.
72
20:35
Nach einem Abwehrfehler von Thomas Keller nimmt Timmy Thiele im Mittelfeldzentrum Fahrt auf und schließt aus 20 Metern ab. Fabijan Buntić hat aber keine Mühe bei dem Flachschuss.
69
20:33
Es sind noch etwas mehr als 20 Minuten zu spielen. In Lautern ist noch kein Treffer gefallen, in den vier Parallel-Spielen in der dritten Liga sind es schon neun Tore.
66
20:29
Ein 19-jähriger geht, ein anderer kommt: Filip Bilbija ist Stürmer und soll das Tor erzielen.
66
20:29
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Filip Bilbija
66
20:29
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Fatih Kaya
65
20:28
Die Fans sehen in der zweiten Halbzeit definitiv ein sehr ansehnliches Spiel mit vielen Chancen, viel Spektakel und schönen Kombinationen: Allerdings fehlen noch die Treffer.
62
20:25
Großchance FCK! Eine tolle Stafette inklusive Hacken-Trick auf der rechten Außenbahn sorgt dafür, dass Dominik Schad plötzlich frei vor Fabijan Buntić auftaucht. Aus fünf Metern scheitert er allerdings am Keeper, der einen starken Reflex zeigt und den flachen Schuss abwehrt.
61
20:24
Florian Pick kombiniert sich auf der linken Außenbahn durch die Abwehr und legt im Sechszehner auf Christian Kühlwetter. Der Mittelfeldspieler rutscht beim Schussversuch aus und so landet das Leder aus 15 Metern nur am linken Außennetz.
59
20:22
Mit Patrick Sussek kommt ein 19-jähriger offensiver Mittelfeldspieler, der bereits seit 2011 bei Ingolstadt aktiv ist.
59
20:21
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Patrick Sussek
59
20:21
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Maximilian Wolfram
57
20:20
Puh! Christoph Hemlein sieht in der eigenen Hälfte, dass FCI-Keeper Fabijan Buntić sehr weit vor seinem Gehäuse steht. Aus dem Grund schießt der Kapitän aus rund 60 Metern einfach mal in Richtung des Tores - und das war clever! Fabijan Buntić sprintet in sein Tor und fängt den Ball zwei Meter vor der Linie.
55
20:17
Knapp zehn Minuten nach der Pause stehen beide Teams mit maximalem Druck auf dem Gaspedal - fast im Minutentakt kommen die beiden Mannschaften aktuell zu Chancen - das ist jetzt ein richtiges Spitzenspiel!
53
20:16
Latte! Maximilian Beister haut nach einem Gegenstoß aus 20 Metern und zentraler Position auf den Kasten und trifft den Querbalken!
52
20:15
Der Befreiungsschlag von Carlo Sickinger landet über Umwegen bei Manfred Starke. Der Stürmer kommt über halblinks und ist so gut wie durch, nimmt allerdings das Tempo raus und wird - bevor er schießen kann - von Robin Krauße geblockt.
51
20:14
Maximilian Beister tritt zum Standard an und schießt flach ins lange Eck. Carlo Sickinger steht genau dazwischen und schlägt die Kugel aus der Gefahrenzone.
50
20:13
Gelbe Karte für Lennart Grill (1. FC Kaiserslautern)
Für die Aktion wird der Keeper verwarnt.
50
20:13
Handspiel von Lennart Grill außerhalb des Sechszehners! Der Keeper nimmt einen Ball ein paar Zentimeter vor dem Strafraum auf - der Referee pfeift, es gibt einen Freistoß für Ingolstadt aus 17 Metern und halbrechter Position.
47
20:10
Ingolstadts Georgios Pintidis schickt Stefan Kutschke auf der halbrechten Seite. Plötzlich taucht Kutschke vor dem Tor von Lennart Grill auf - sein Heber landet an der Brust des Keepers, der die Situation klärt.
46
20:08
Weiter geht es in Kaiserslautern! Beide Mannschaften sind unverändert.
46
20:08
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:49
Pause in der Pfalz!
Zur Halbzeit steht es noch 0:0 im Duell zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und FC Ingolstadt. Von Beginn an entwickelte sich auf dem Betzenberg ein körperbetontes Spiel, das von vielen Unterbrechungen geprägt war. Die Gastgeber waren zwar über weite Strecken die bessere Mannschaft, konnten sich aber wie „Schanzer“ keine Großchance herausspielen. Einzig und alleine der Kopfball von Fatih Kaya (43.) sorgte für einen Hauch von Gefahr auf Seiten der Ingolstädter. Damit ist noch alles offen im zweiten Durchgang.
45
19:49
Ende 1. Halbzeit
45
19:48
Es gibt noch 60 Sekunden oben drauf - gibt es einen Lucky Punch?
45
19:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
19:45
Nach einer Flanke von Peter Kurzweg kommt Fatih Kaya aus rund zehn Metern vor dem Tor mit dem Kopf an den Ball - Lennart Grill reagiert klasse und pariert den flachen Kopfball in die rechte Ecke stark.
41
19:43
Gelbe Karte für Dominik Schad (1. FC Kaiserslautern)
Ein taktisches Foul hat Folgen: Es ist seine zweite gelbe Karte.
40
19:43
Christian Kühlwetter kommt mit Tempo über die linke Seite und zieht auf Höhe der Grundlinie nach innen. Aus rund zehn Metern spielt der Außenspieler die Kugel scharf in die Mitte, allerdings bekommt Fabijan Buntić seine Beine noch dazwischen und bereinigt die Situation.
38
19:42
Es sind exakt 121 Fans aus Ingolstadt mitgereist. Ein beachtlicher Wert, wenn man bedenkt, dass das Spiel an einem Dienstagabend stattfindet.
36
19:39
In der Blitz-Tabelle steht Lautern mit fünf Zählern derzeitig auf Rang drei. Die Schanzer mit sieben Punkten auf dem zweiten Platz. Eintracht Braunschweig führt aktuell mit 1:0 in Jena und ist damit weiterhin Spitzenreiter.
34
19:36
Beide Mannschaften probieren es oft mit langen Bällen in die gegnerische Gefahrenzone. Allerdings sind diese zu häufig zu ungenau und sorgen nicht für die gewünschte Gefahr.
31
19:34
Nach einer Hereingabe verlängert Stefan Kutschke die Kugel im Sechszehner mit dem Kopf und probiert damit Robin Krauße zu erreichen. Allerdings ist Lennart Grill ein Ticken früher an der Kugel und bereinigt die Situation am Elfmeterpunkt.
29
19:31
In den letzten Minuten ist der Spielfluss aufgrund der vielen Unterbrechungen abhanden gekommen. Viele kleine Fouls und Diskussionen sorgen für viele Spielpausen.
28
19:30
Jetzt prallen Timmy Thiele und Thomas Keller auf dem Boden. Die beiden sind bei einem Luftzweikampf zusammengeprallt, machen aber weiter.
26
19:28
Robin Krauße liegt in der gegnerischen Hälfte nach einem Fußtritt von Philipp Hercher auf dem Boden und muss behandelt werden - sonderlich gut sieht das bei dem Ingolstädter nicht aus - aber es geht weiter.
24
19:26
Gelbe Karte für Sascha Hildmann (1. FC Kaiserslautern)
Der Trainer bekommt für starkes Beschwerden in seiner Coaching-Zone die Gelbe Karte. Das ist neu in dieser Saison!
22
19:25
Der 1. FC Kaiserslautern ist bislang besser im Spiel, macht mehr in der Offensive und spielt insgesamt betrachtet deutlich agiler, deutlich sicherer.
19
19:21
Gelbe Karte für Stefan Kutschke (FC Ingolstadt 04)
Der Stürmer holt einen FCK-Spieler in der gegnerischen Hälfte von hinten von den Beinen.
17
19:20
Gute Chance für die "Roten Teufel"! Florian Pick kontert über die Außenbahn und lässt drei Ingolstädter stehen. Auf der linken Seite steckt der Dreifach-Torschütze vom letzten Wochenende dann für Timmy Thiele durch, dieser taucht frei vor dem Tor auf, schießt aus zehn Metern aber weit rechts am Kasten vorbei.
15
19:17
Die Anhänger des FCK sorgen für eine tolle Atmosphäre und feuern ihr Team mit lautstarken Gesängen an.
12
19:17
Manfred Starke läuft mit der Kugel über die linke Seite und findet per Hereingabe am zweiten Pfosten Christoph Hemlein. Allerdings ist die Flanke ein wenig zu weit, Hemlein kommt nicht mehr richtig ans Leder und sein Versuch landet am Außennetz.
11
19:15
Starke Variante der Schanzer! Die Ecke von links tritt Maximilian Beister - und die Hereingabe landet im Rückraum bei einem Spieler des FCI, dessen Direktschuss aus 25 Metern von Christoph Hemlein im letzten Moment geblockt wird. Der daraus resultierende FCK-Konter bleibt ungefährlich.
10
19:12
Ingolstadt kommt mit Maximilian Beister über links. Sein Abschluss aus 15 Metern wird allerdings von Philipp Hercher abgeblockt - Ecke...
7
19:10
Dominik Schad und Christoph Hemlein kombinieren sich auf der rechten Seite stark durch die Abwehr der Schanzer, werden aber aufgrund von Abseits zurecht auf Höhe des Sechszehners zurück gepfiffen.
5
19:07
Das Spiel beginnt mit viel Kampf: Es gibt viele Emotionen, viele Zweikämpfe die an der Grenze sind. Der Schiedsrichter sollte die Spieler allmählich beruhigen, bevor die Szenen unschöner werden.
2
19:03
Die Gastgeber agieren in den roten Trikots und spielen von links nach rechts. Ingolstadt spielt in den schwarzen Auswärtstrikots.
1
19:02
Schiedsrichter Sven Waschitzki hat die Partie freigegeben - los geht es in der Pfalz.
1
19:02
Spielbeginn
18:57
Bei Lautern gibt es keine Änderungen in der Startelf im Vergleich zum vergangenen Auswärtssieg bei Großaspach. Beim FCI fehlt Michael Heinloth verletzungsbedingt, dafür kommt Peter Kurzweg in die Anfangsposition.
18:54
Mit Maximilian Wolfram und Maximilian Beister spielen bei den Schnanzern beide Sorgenkinder aus den vergangenen Tagen. Die beiden Akteure fehlten zuletzt angeschlagen, sind aber bereit und stehen in der Startelf.
18:44
Gespielt wird heute auf dem berühmten Betzenberg in Kaiserslautern. Offiziell heißt die Spielstätte des FCK "Fritz-Walter-Stadion". 49.850 Fans passen in den WM-Austragungsort von 2006. In der letzten Spielzeit sind im Schnitt 21.192 Zuschauer ins Stadion geströmt.
18:39
Die Bilanz bei Aufeinandertreffen der beiden Klubs ist klar Pro-Lautern. In zehn Aufeinandertreffen gewannen die „Roten Teufel“ sechs Partien. Die Schanzer aus Ingolstadt konnten das Duell nur einmal für sich entschieden – dazu kommen drei Remis.
18:30
Von den Plänen lassen sich die Ingolstädter allerdings nicht beirren. "Die zwei Siege geben uns Selbstvertrauen, unser Fokus ist aber ungebrochen. Wir werden keinen Millimeter nachlassen", so Coach Jeff Saibene.
18:22
Lautern-Trainer Sascha Hildmann verriet vor dem Spiel bereits sein Rezept, um den formstarken Gegner zu besiegen: "Ingolstadt ist sehr erfahren, spielstark und hat einen guten Auftakt mit zwei Siegen hingelegt. Wir wollen früh attackieren, ihnen den Spaß am Spiel nehmen, Druck aufbauen und vor heimischer Kulisse selbst ein gutes Umschaltspiel umsetzen", so der FCK-Trainer.
18:14
Und die Bayern befinden sich bereits in einer guten Frühform: Die ersten beiden Begegnungen gewannen die Ingolstädter. Dementsprechend stehen sie mit sechs Zählern auf den 2. Rang. Spitzenreiter der Liga ist Eintracht Braunschweig, die zwar genauso viele Punkte, aber ein besseres Torverhältnis als der FCI haben.
18:06
Der Saisonstart ist für den heutigen Gastgeber mit vier Zählern aus zwei Spielen geglückt – damit sind die „Roten Teufel“ noch. Doch bereits heute wartet ein echter Brocken auf den Traditionsverein: Mit dem FC Ingolstadt kommt ein Zweitliga-Absteiger und damit einer der Topfavoriten auf den Aufstieg auf den Betzenberg.
17:58
Hallo und damit ein herzliches Willkommen zum bereits dritten Spieltag in der dritten Liga. Am Abend trifft der 1. FC Kaiserslautern auf FC Ingolstadt.

1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern Herren
vollst. Name
1. Fußball Club Kaiserslautern e.V
Spitzname
Die roten Teufel
Stadt
Kaiserslautern
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
02.06.1900
Sportarten
Fußball, Basketball, Boxen, Handball, Hockey, Leichtathletik, Triathlon
Stadion
Fritz-Walter-Stadion
Kapazität
49.780

FC Ingolstadt 04

FC Ingolstadt 04 Herren
vollst. Name
Fußball Club Ingolstadt 04
Spitzname
Die Schanzer
Stadt
Ingolstadt
Land
Deutschland
Farben
schwarz-rot-weiß
Gegründet
05.02.2004
Sportarten
Fußball
Stadion
Audi Sportpark
Kapazität
15.800