2. Spieltag
04.08.2018 14:00
Beendet
1860
TSV 1860 München
5:1
Sportfreunde Lotte
SF Lotte
2:0
  • Simon Lorenz
    Lorenz
    13.
    Kopfball
  • Adriano Grimaldi
    Grimaldi
    22.
    Linksschuss
  • Sascha Mölders
    Mölders
    51.
    Linksschuss
  • Felix Weber
    Weber
    65.
    Rechtsschuss
  • Sinan Karweina
    Karweina
    81.
    Linksschuss
  • Stefan Lex
    Lex
    89.
    Rechtsschuss
Stadion
Stadion an der Grünwalder Straße
Zuschauer
15.000
Schiedsrichter
Christian Dingert

Liveticker

90
15:59
Fazit:
Die Grünwalder Straße sieht wieder Profi-Fußball - und was für einen! 5:1 besiegt 1860 München überforderte Sportfreunde aus Lotte. Bereits in der ersten Halbzeit stellten die Löwen die Weichen auf Sieg, Lorenz und Grimaldi trafen vor der Pause. Im zweiten Durchgang knüpfte Sechzig nahtlos an die sehr gute Vorstellung an, Mölders und Weber erhöhten auf 4:0. Den Ehrentreffer für schwache Lotter erzielte der eingewechselte Karweina. Quasi mit dem Abpfiff stellte Lex den alten Vier-Tore-Abstand wieder her. Bei heißen Temperaturen gelang es den Münchenern, das Mittelfeld mit Pässen in die Tiefe schnell zu überbrücken und die gegnerische Defensive beinahe dauerhaft unter Druck zu setzen. Besonders Innenverteidiger Rahn spielte heute extrem wackelig. Lotte präsentierte sich sehr fahrig, brachte kaum Pässe an den Mann und ging am Ende kollektiv unter. Die Sportfreunde stehen mit einem Punkt aus den ersten beiden Spielen auf Tabellenplatz 18, die Löwen verbesserten sich auf Rang fünf.
90
15:50
Spielende
89
15:48
Tooor für TSV 1860 München, 5:1 durch Stefan Lex
Die Löwen haben doch noch nicht genug! Nach einem Ballgewinn in der eigenen Hälfte dribbelt Bekiroglu bis ins Angriffsdrittel und bedient den mitgelaufenen Lex auf der linken Seite. Der Neuzugang vom FC Ingolstadt zieht in die Mitte, täuscht einen Schuss an, macht noch zwei Schritte und zielt aus 16 Metern exakt neben den kurzen Pfosten.
87
15:46
Gelbe Karte für Sinan Karweina (Sportfreunde Lotte)
Der Youngster rauscht mit zu viel Schwung in Bonmann hinein, nachdem der Keeper den Ball bereits lange geklärt hatte. Zu diesem Zeitpunkt und bei dem Spielstand ein Foul der Marke unnötig.
84
15:45
Plötzlich findet Lotte Gefallen am Offensivspiel! Oesterhelweg prüft Bonmann mit einem tückischen Fernschuss, der kurz vor dem Münchner Schlussmann noch einmal aufsetzt. Der Keeper ist aber wachsam und pariert zur Ecke, die aber harmlos verpufft.
82
15:44
Einwechslung bei TSV 1860 München: Stefan Lex
82
15:43
Auswechslung bei TSV 1860 München: Nico Karger
81
15:41
Tooor für Sportfreunde Lotte, 4:1 durch Sinan Karweina
Da ist der Ehrentreffer! Putze wird im Mittelfeld nicht angegriffen und schickt Karweina auf die Reise. Der 19-Jährige enteilt auf der linken Seite seinem Gegenspieler Paul. Aus 14 Metern zieht Karweina trocken ins lange obere Eck ab. Bonmann bekommt die Arme nicht schnell genug nach oben und kann den satten Einschlag nicht verhindern.
79
15:40
Beinahe das 5:0! Grimaldi legt Bekiroglu den Ball in den Lauf. Der Deutsch-Türke überläuft Rahn problemlos und schließt aus zwölf Metern halbrechter Position ab - hauchdünn am langen Pfosten vorbei.
78
15:38
Während die Akteure an der Seitenlinie noch mal einen Schluck trinken dürfen, muss Lorenz am eigenen Strafraum sitzend behandelt werden. Der Innenverteidiger hält sich den Fuß und kommt nach der ärztlichen Versorgung humpelnd aufs Feld zurück.
76
15:36
München drängt die Gäste seit mehreren Minuten in die eigene Hälfte. Die Westfalen haben allerdings schon resigniert, lassen die Köpfe hängen und joggen nur noch hinterher.
73
15:33
Der Neue meldet sich direkt im gegnerischen Strafraum an. Wein und Kindsvater kombinieren sich am Sechzehner entlang, bevor der Sechser den neuen Angreifer mit dem Rücken zum Tor anspielt. Bekiroglu versucht, sich die Kugel an Rahn vorbeizulegen, bleibt aber am Lotter Verteidiger hängen.
71
15:31
Publikumsliebling Mölders verabschiedet sich unter großem Applaus in den Feierabend. Bekiroglu ist neu mit dabei.
71
15:30
Einwechslung bei TSV 1860 München: Efkan Bekiroglu
71
15:30
Auswechslung bei TSV 1860 München: Sascha Mölders
68
15:29
Doppelwechsel bei Lotte: Maucksch bringt zwei frische Stürmer. Vielleicht gelingt so noch der Ehrentreffer.
68
15:28
Einwechslung bei Sportfreunde Lotte: Jarosław Lindner
68
15:28
Auswechslung bei Sportfreunde Lotte: Tino Schmidt
68
15:27
Einwechslung bei Sportfreunde Lotte: Sinan Karweina
68
15:27
Auswechslung bei Sportfreunde Lotte: Aygün Yildirim
65
15:25
Tooor für TSV 1860 München, 4:0 durch Felix Weber
Jetzt wird es ein Schützenfest! Wieder segelt eine Freistoßflanke quer durch den Strafraum der Sportfreunde, in deren Hintermannschaft es lichterloh brennt. Grimaldi kommt unbedrängt zum Kopfball, scheitert aber zunächst an einem herausragenden Reflex von Kroll. Der Keeper kann die Kugel aber nur nach vorne abprallen lassen, der ebenfalls nicht gedeckte Kapitän Weber muss aus fünf Metern nur noch einschieben.
61
15:21
Einwechslung bei TSV 1860 München: Benjamin Kindsvater
61
15:20
Auswechslung bei TSV 1860 München: Alessandro Abruscia
60
15:20
Während die Münchner in dieser Phase des Spiels die Kräfte schonen, nutzt Lotte die Gunst der Stunde und kombiniert sich gefällig über die rechte Seite. Schulze gibt die Kugel scharf vor das Tor, Paul klärt unzureichend auf dem Elfmeterpunkt. Dort nimmt Reimerink den Ball volley per Direktabnahme. Der Niederländer bleibt aber an einem Löwen-Bein hängen.
57
15:17
Bei den Münchner Löwen gelingt unterdessen fast alles. Abruscia tanzt sich durch die Hintermannschaft der Sportfreunde, spielt einen doppelten Doppelpass mit Grimaldi. Der Torschütze zum 2:0 will anschließend auf die rechte Seite rauslegen, doch Reimerink vernachlässigt seine Defensivaufgaben nicht und stolpert die Kugel aus der Gefahrenzone.
54
15:15
Lotte kann sich an diesem mehr als gebrauchten Tag kaum mehr aufraffen. Oesterhelweg weiß sich in der gegnerischen Hälfte nur mit einem Frustfoul an Moll zu helfen. Die beiden Beteiligten geraten in der Folge in einem Wortgefecht aneinander. Dingert schlichtet.
51
15:11
Tooor für TSV 1860 München, 3:0 durch Sascha Mölders
Das dürfte schon die Vorentscheidung sein! Unter großer Mithilfe von Rahn erzielt nun auch Sascha Mölders sein erstes Saisontor. Lottes Innenverteidiger kann einen langen Ball mit dem Kopf nur zentral an die Strafraumkante klären. Dort lauert Grimaldi, der Mölders links neben ihm bedient. Der Angreifer schiebt ganz überlegt aus neun Metern ins lange Eck ein. Kroll schaut nur hinterher.
46
15:10
Weiter geht's an der Grünwalder Straße. Maucksch setzt auf mehr Offensivkraft und bringt Reimerink für den glücklosen Langlitz.
46
15:10
Einwechslung bei Sportfreunde Lotte: Jules Reimerink
46
15:10
Auswechslung bei Sportfreunde Lotte: Alexander Langlitz
46
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:55
Halbzeitfazit:
Ungefährdet und völlig verdient führen die Münchener Löwen zur Pause mit 2:0 gegen die Sportfreunde Lotte. Die Sechziger setzten die Gäste aus Westfalen von Beginn an unter Druck und kamen in der Anfangsphase schon zu den ersten guten Torraumszenen. Zwar fiel die Löwen-Führung durch einen ruhenden Ball, doch die Münchner zeigten im ersten Durchgang insgesamt die bessere Spielanlage. Ein dicker Patzer von Lottes Keeper Kroll ermöglichte Grimaldi das 2:0. 1860 spielte mit der Führung im Rücken sehr abgeklärt und souverän, Lotte haderte viel mit Unsauberkeiten im Passspiel und fehlender Abstimmung. Die Sportfreunde müssen sich dringend steigern, die zweite Hälfte wird bei heißen Temperaturen allerdings sicher kein Spaziergang.
45
14:50
Ende 1. Halbzeit
45
14:49
Slapstick! Weber hebelt mit einem langen Ball die gesamte Hintermannschaft der Sportfreunde aus. Grimaldi startet in die Spitze, bekommt den Ball aber an den Rücken. Von dort dotzt die Kugel an seine Hacke, Grimaldi dreht sich um die eigenen Achse, kontrolliert den Ball final und läuft frei auf Kroll zu. In diesem Duell behält Lottes Schlussmann aber die Oberhand und pariert mit einem starken Fußreflex. Das hätte dennoch das 3:0 sein müssen!
43
14:47
Mal wieder ein Torabschluss: Langlitz pflückt einen langen Ball von Hofmann mit der Brust aus der Luft und legt sich die Kugel mit dem zweiten Kontakt an Steinhart vorbei. Aus gut und gerne 30 Metern hält der rechte Mittelfeldspieler volley drauf. Der Schuss landet im Fangnetz hinter dem Tor.
40
14:43
Steinhart bringt ungewollt Oesterhelweg ins Spiel. Münchens Linksverteidiger tritt bei der Ballannahme über die Kugel, Lottes Angreifer spritzt dazwischen und sprintet den Flügel entlang. Der anschließende Flankenversuch landet aber weit hinter dem Tor. Gefahr sieht anders aus.
38
14:40
Bei schwülen Witterungsbedingungen schläft die Partie aktuell ein wenig ein. Die Löwen wollen ihre Führung bis zur Pause verwalten, Lotte fehlt im Spiel nach vorne die letzte Präzision.
34
14:37
Der Spielstand lädt Abruscia offenbar zum Tricksen ein. Der Italiener dribbelt sich auf der rechten Seite durch gleich vier Gegenspieler, verpasst dann aber den Abspielpunkt. Wein wäre im Zentrum in aussichtsreicher Position frei gewesen, Abruscia entscheidet sich für einen Schlenker zu viel.
32
14:35
Steinhart sucht mit einem langen Ball Mölders in der Sturmspitze. Der Angreifer schleicht sich in den Rücken seines Bewachers Straith. Dieses Mal kommt Kroll aber zum richtigen Zeitpunkt aus seinem Tor und fischt die Kugel sicher aus der Luft.
29
14:33
Beinahe fällt der Anschlusstreffer! Nach einer Oesterhelweg-Ecke kommt Langlitz relativ frei aus sechs Metern zum Kopfball. Bonmann kann die Kugel nicht festhalten, der Abpraller landet bei einem Roten. Doch Yildirim zögert zu lange mit dem Abschluss aus wenigen Metern, sodass Moll die Situation gerade noch bereinigen kann.
28
14:30
Die Sportfreunde stecken allerdings keinesfalls auf. Yildirim versucht im Sprintduell an Weber vorbeizuziehen, bricht den Lauf aber ab. Stattdessen sieht der Türke auf der linken Seite Schmidt. Lottes Nummer 14 zieht mit dem Ball wieder in die Mitte und sucht aus rund 20 Metern den Abschluss. Das Bein von Lorenz verhindert aber einen ernst zu nehmenden Torschuss.
26
14:29
Den doppelten Rückstand muss Lotte erst einmal verdauen. Gerade im Spielaufbau unterlaufen den Westfalen zu viele einfache Fehler und Unkonzentriertheiten.
22
14:25
Tooor für TSV 1860 München, 2:0 durch Adriano Grimaldi
Ein kurios-krummes Ding! Mölders spielt einen halbhohen Ball in den Rücken der Abwehr auf den gestarteten Karger. Lottes Schlussmann Kroll kommt etwas übermotiviert aus seinem Kasten, ist zwar vor dem Münchner ab Ball, grätscht die Kugel aber genau in den Fuß von Grimaldi. Der Ex-Münsteraner fackelt nicht lange und lupft den Ball aus 25 Metern mit dem ersten Kontakt ins leere Tor. Schön gemacht!
20
14:24
Symptomatisch für das Spiel der Sportfreunde ist die missglückte Ballannahme von Schulze. Der Rechtsverteidiger kann die Kugel im Vorwärtsgang nicht richtig kontrollieren, der Ball springt ihm an den Oberarm.
18
14:22
Grimaldi liegt nach einem Foul von Rahn mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden. Nach kurzer Behandlung an der Seitenlinie geht es für den Stürmer aber weiter.
15
14:20
Der Führungstreffer gibt dem TSV direkt Rückenwind. Grimaldi schüttelt Straith im Laufduell an der rechten Strafraumlinie ab und läuft aus spitzem Winkel alleine aufs Tor zu. Statt einen Mitspieler im Rückraum zu bedienen, entscheidet sich der Deutsch-Italiener aber für den eigenen Abschluss. Kroll lässt sich im kurzen Eck aber nicht düpieren und pariert problemlos.
13
14:15
Tooor für TSV 1860 München, 1:0 durch Simon Lorenz
Die Löwen führen! Aus dem rechten Halbfeld bringt Steinhart eine Freistoßflanke scharf vor das Tor. Lorenz, der neu in die Startelf rückte, schleicht sich im Rücken seines Gegenspielers davon und kommt fünf Meter vor dem Kasten völlig unbedrängt zum Kopfball. Aus kurzer Distanz ist Kroll chancenlos.
11
14:15
Karger spitzelt Schulze den Ball 25 Meter vor dem Tor der Sportfreunde vom Fuß. In der Folge spielt der Linksaußen einen schnellen Doppelpass mit Mölders und dringt in den Strafraum ein. Dann legt sich Karger die Kugel aber einen Ticken zu weit vor. Rahn ist aufmerksam und läuft den Ball geschickt ab.
9
14:12
Wechselgesänge an der Grünwalder Straße! An Unterstützung von den Fans mangelt es Sechzig sicher nicht.
6
14:10
Postwendend kommt auch Lotte gefährlich vor das Tor! Schmidt dribbelt sich stark gegen drei Gegenspieler auf der rechten Seite bis an die Grundlinie durch. Mit viel Übersicht legt er in den Rückraum auf Yildirim, doch der Türke tritt über den Ball. Da war sicher mehr drin.
5
14:08
Neidhart leistet sich im Spielaufbau in der eigenen Hälfte einen haarsträubenden Fehlpass genau in den Fuß von Moll. Der Neuzugang aus Braunschweig chipt die Kugel auf die rechte Seite. Abruscia bringt die Flanke aus dem vollen Lauf an den langen Pfosten, dort klärt Schulze vor dem eingelaufenen Karger.
3
14:06
1860 gestaltet diese Partie von Beginn an selbstbewusst. Die Kugel zirkuliert über viele Stationen durch die eigenen Reihen, Lotte konzentriert sich zunächst auf die kompakte Defensive.
1
14:03
Los geht’s! Die Löwen spielen in himmelblau, Lotte ganz in rot.
1
14:03
Spielbeginn
13:58
Schiedsrichter Christian Dingert leitet heute sein 32. Drittligaspiel. An den Seitenlinien wird er von Tobias Christ und Timo Gerach assistiert.
13:51
Ebenfalls zwei Veränderungen gibt es im Team von Trainer Matthias Mauksch. Sechser Tim Wendel fällt mit einer Zerrung aus, er wird von Alexander Langlitz ersetzt. Außerdem rückt Aygün Yildirim für Jules Reimerink in die Startelf.
13:45
Mauersberger stand gegen Kaiserslautern noch in der Startelf, heute muss der Innenverteidiger Simon Lorenz weichen, der an der Seite von Kapitän Felix Weber. Daneben nimmt Bierofka eine weitere Veränderung vor: Alessandro Abruscia spielt für Marius Willisch auf dem rechten Flügel.
13:41
Knapp eineinhalb Jahre nach dem bislang einzigen Aufeinandertreffen hat sich der Kader der Sechziger komplett verändert. Nur Abwehrspieler Jan Mauersberger verdient sein Geld noch immer bei den Münchnern.
13:31
1860 und Lotte trafen im Übrigen erst ein einziges Mal in einem Pflichtspiel aufeinander. 2017 warf der damalige Underdog Lotte die Löwen im DFB-Pokal-Achtelfinale aus dem Wettbewerb. Lotte scheiterte in der folgenden Runde am späteren Pokalsieger Borussia Dortmund.
13:27
Die vergangene Saison schlossen die Sportfreunde auf Platz 16 ab. Möchte man in dieser Spielzeit nicht wieder gegen den Abstieg spielen, muss sich das Team vor allem in der Offensive verbessern. Nur 43 Tore gelangen den Westfalen im letzten Jahr, das war der viertschlechteste Wert der Liga. Außerdem präsentierte sich Lotte in der Fremde sehr schwach und konnte auf des Gegners Platz nur drei Mal gewinnen.
13:22
Die Sportfreunde aus Lotte wirkten bei ihrem ersten Saisonspiel gegen Meppen defensiv gefestigter. Im ersten offiziellen Montagsspiel der 3. Liga trennten sich die beiden Teams mit einem torlosen Remis. Während die Akteure auf dem Platz sparsam mit Torchancen umgingen, protestierten die Zuschauer auf den Rängen antiproportional gegen die Reform der Spielansetzungen. Ordner mussten bereits wenige Minuten nach dem Anpfiff das Feld von Klorollen und Golfbällen befreien.
13:17
"Ich denke, dass Lotte auf die Umschaltmomente warten wird und wir mehr Ballbesitz haben werden. Da muss mehr kommen als in Lautern, wir müssen uns mehr zutrauen", erklärte 1860-Linksverteidiger Philipp Steinhart. Der 26-Jährige spielte zwischen vor zwei Jahren selbst eine Saison in Westfalen und kennt sich noch bestens aus. Für Trainer Bierofka ist es unterdessen wichtig, den Kampf anzunehmen und zu versuchen, dem Gegner den Schneid abzukaufen.
13:12
Im ersten Heimspiel der Saison sollte nach Möglichkeit der erste Dreier her, um nicht von einem Fehlstart sprechen zu müssen. Dazu muss Bierofka besonders die Defensive stabilisieren. Gegen die Roten Teufel vom Betzenberg offenbarten die Löwen einige Schwächen im Spiel gegen den Ball und bei schnellen Umschaltaktionen des Gegners.
13:04
Die Münchner Löwen hatten sich die Rückkehr in den Profifußball sicher anders vorgestellt. Zum Auftakt verlor 1860 das Duell der Traditionsvereine in Kaiserslautern mit 0:1. Trainer Daniel Bierofka sah am vergangenen Wochenende vor allem eine schwache zweite Halbzeit seiner Mannschaft. "Uns hat der Mut verlassen, wir konnten uns kaum noch vom Druck befreien, konnten die Bälle vorne nicht mehr so gut festmachen", kritisierte der Coach.
13:00
Hallo und herzlich willkommen zur heutigen Drittligapartie zwischen 1860 München und den Sportfreunden Lotte. Anpfiff ist um 14 Uhr im Stadion an der Grünwalder Straße.

TSV 1860 München

TSV 1860 München Herren
vollst. Name
Turn- und Sportverein München von 1860 e.V.
Spitzname
Die Löwen
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
weiß-blau
Gegründet
17.05.1860
Sportarten
Basketball, Boxen, Fußball, Kegeln, Leichtathletik, Ringen, Ski, Tennis, Turnen
Stadion
Stadion an der Grünwalder Straße
Kapazität
15.000

Sportfreunde Lotte

Sportfreunde Lotte Herren
vollst. Name
Verein für Leibesübungen Sportfreunde Lotte von 1929
Spitzname
Lotte
Stadt
Lotte
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
12.10.1929
Sportarten
Fußball, Handball, Gymnastik, Turnen, Walking, Boßeln, Schwimmen, Wavesy
Stadion
FRIMO Stadion
Kapazität
7.474