18. Spieltag
03.12.2017 14:00
Beendet
Werder II
Werder Bremen II
2:2
VfL Osnabrück
Osnabrück
1:1
  • Ole Käuper
    Käuper
    2.
    Rechtsschuss
  • Sebastian Klaas
    Klaas
    33.
    Rechtsschuss
  • Niklas Schmidt
    Schmidt
    77.
    Linksschuss
  • Marc Heider
    Heider
    78.
    Kopfball
Stadion
Wohninvest Weserstadion
Zuschauer
2.400
Schiedsrichter
Bastian Börner

Liveticker

90
15:58
Fazit
Der VfL Osnabrück verpasst den Sieg im Bremer Weserstadion und muss sich gegen Werder II mit einem 2:2-Unentschieden begnügen. Die Osnabrücker waren hier das überlegene Team, gerieten aber auch kurz vor Schluss gegen konterstarke Werderaner in Rückstand und werden somit am Ende mit dem Punkt leben können. Oliver Zapel wirkt angefressen und hätte sich angesichts der Tabellensituation einen Sieg gewünscht, muss aber mit seinem Team weiterhin seit Anfang August auf drei Punkte warten. Osnabrück verpasst den Befreiungsschlag, bleibt aber vorerst über dem Strich.
90
15:53
Spielende
90
15:53
Gelbe Karte für Bashkim Renneke (VfL Osnabrück)
90
15:51
SVW-Coach Zapel will aber auch noch den Sieg und wirft sein Team in Unterzahl nach vorne. Touré schließt aus der zweiten Reihe ab, aber auch der geht ins Nirwana.
90
15:50
Die Grün-Weißen stellen sich jetzt hinten rein und Osnabrück versucht es mit langen Bällen, aber das Glück ist noch nicht vom Himmel gefallen.
88
15:48
Der SVW ist sehr anfällig in den letzten Minuten, mit einem Mann mehr wird Osnabrück da erst recht nochmal drücken müssen. Da wird jetzt eine Kraftfrage.
86
15:45
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Tim Danneberg
86
15:45
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Ahmet Arslan
86
15:45
Einwechslung bei Werder Bremen II: Isaiah Young
86
15:45
Auswechslung bei Werder Bremen II: Ousman Manneh
86
15:45
Gelbe Karte für Dominic Volkmer (Werder Bremen II)
85
15:44
Jetzt steht das Spiel auf der Kippe, Osnabrück wird mit einem Mann mehr jetzt auf den Siegtreffer drängen müssen, aber auch Werder scheint hier nicht am Boden und wirkt spielfreudig.
83
15:42
Gelbe Karte für Ahmet Arslan (VfL Osnabrück)
80
15:39
Rote Karte für Niklas Schmidt (Werder Bremen II)
Dunkelrot für den Torschützen! Der Hitzkopf boxt Susac bei einem langen Ball einfach ins Gesicht - das sieht der Schiri natürlich und muss den so talentierten Youngster fraglos vom Felde verweisen.
79
15:38
Tooor für VfL Osnabrück, 2:2 durch Marc Heider
Ein langer Ball von der rechten Seite kommt im Strafraum runter, doch Oelschlägel ist da zu inkonsequent und lässt Heider köpfen.In der langen Ecke fällt die Pille ins Netz, klarer Bock von Oelschlägel!
77
15:37
Tooor für Werder Bremen II, 2:1 durch Niklas Schmidt
Ganz stark gemacht vom Offensivspieler! Schmidt dribbelt sich über links an Appiah vorbei und versenkt mit links in den rechten Winkel, klasse Tor des Bremer Talents!
76
15:35
Der Joker Tigges wird gleich mit einem Pass in die Lücke eingesetzt, doch der 19-jährige rutscht der Ball etwas vom Schlappen, sodass er rechts vorbei geht.
75
15:34
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Steffen Tigges
75
15:34
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Emmanuel Iyoha
75
15:34
Auch Werder traut sich noch an den Strafraum! Nach einer längeren Ballzirkulation kommt Jacobsen von links hinten und drischt einfach mal in die lange Ecke - knapp vorbei!
72
15:30
Gelbe Karte für Marcos Álvarez (VfL Osnabrück)
71
15:29
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Marcos Álvarez
71
15:29
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Jules Reimerink
70
15:29
Christan Groß sieht aus gut 15 Metern etwas Platz vor sich und ersucht es mit einem Distanzschuss in die linke untere Ecke, doch einmal mehr hält Oelschlägel den SVW im Spiel!
68
15:28
Einwechslung bei Werder Bremen II: Dennis Rosin
68
15:28
Auswechslung bei Werder Bremen II: Johannes Eggestein
66
15:26
Doppelchance für den VfL! Zunächst scheitert Heider von links an Oelschlägel, kurz darauf hat auch Klaas das Gehäuse nur wenige Meter vor sich, doch einmal mehr ist Werders Schlussmann zu Stelle. Starke Szenen!
64
15:24
Das Spiel schleppt sich mittlerweile etwas hin, der zweite Durchgang ist deutlich schwächer als der erste. Das Spiel lebt von der Spannung im Abstiegskampf.
61
15:22
2400 Zuschauer haben sich heute ins große Weserstadion verlaufen, das ist die zweitbeste Kulisse in der Saison für den SVW II! Ein Großteil davon wird die Stunde Autobahn aus Osnabrück auf sich genommen haben.
58
15:17
Guter Ball von Werder! Niklas Schmidt bringt die Kugel von rechts in die Mitte, wo Appiah gerade noch ein langes Bein dazwischen bekommt und Eggestein damit den Abschluss verwehrt.
54
15:15
Die Bremer scheinen seit dem Gegentreffer nicht mehr so spielfreudig und konterstark. Vielleicht ist da schon ein erster Schalter in den Köpfen umgelegt worden in Richtung Punktsicherung.
51
15:12
Arslan mit einem Freistoß auf der rechten Flanke, doch die Hereingabe des ehemaligen Hamburgers ist viel zu flach, so kann keine Gafahr entstehen.
48
15:09
Osnabrück lässt es nach Wiederanpfiff gemütlich angehen und scheint hier nicht zwingend auf den zweiten Treffer gehen zu wollen - noch nicht. Vielleicht wollen sie die unerfahrenen Gastgeber auch erst müde spielen.
46
15:05
Weiter geht's im hohen Norden, beide Teams sind unverändert auf dem Profi-Geläuf.
46
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:51
Halbzeitfazit
Die Reserve des SV Werder geht mit einem 1:1 gegen den VfL Osnabrück in die Kabine. Das geht bis dato in Ordnung, denn nach gutem Beginn der jüngsten Mannschaft der Liga wurde Lila-Weiß nach und nach stärker und verdiente sich den Ausgleich im Weserstadion. Für beide Mannschaften wäre der Punkt allerdings zu wenig im Abstiegskampf, so können wir uns auch im zweiten Durchgang auf ein offensives Spiel freuen!
45
14:48
Ende 1. Halbzeit
43
14:46
Nach einer hohen Hereingabe von Heider kommt der Ball über Umwege vor die Füße von Reimerink, doch der Blondschopf haut das Ding direkt auf Keeper Oelschlägel, der nur stehen bleiben muss um den Ball abzuwehren.
40
14:44
Werder versucht zu reagieren und wieder selbst die Initiative zu suchen. Aber nun steht Osnabrück kompakt.
37
14:41
Der Ausgleich ist verdient, obwohl Lila-Weiß bisher noch keine wirkliche Chance verbuchen konnte. Aber Osnabrück wollte den Treffer, das hat man auf dem satten Grün des Weserstadions gesehen.
33
14:36
Tooor für VfL Osnabrück, 1:1 durch Sebastian Klaas
Stark kombiniert vom VfL! Reimerink setzt Iyoha sehr stark auf den rechten Strafraum ein, wo der Offensivmann die Übersicht behält und nicht blind draufbolzt, sondern den im Rückraum startenden Klaas findet - und der Youngster erzielt locker links einschiebend sein erstes Drittligator!
32
14:35
Niklas Schmidt ist heute der Mann für die Fernschüsse bei Werder, verpasst aber einmal mehr das Eckige. an seiner Schussgenauigkeit muss er noch arbeiten.
30
14:33
Osnabrück umkreist nun den Werder-Strafraum und kann die jungen Werderaner im Zaum halten, aber die Gäste kommen einfach noch nicht im Strafraum in Abschlussposition.
26
14:29
Heider bekommt das Ding im linken Strafraum in die Füße, braucht dann aber viel zu lange für seinen Abschluss und wird dementsprechend geblockt.
24
14:28
Endlich wieder ein Schuss! Der Torschütze Ole Käuper drischt von der linken Flanke einfach mal halbhoch als Aufsetzer aufs Tor, und Gersbeck hat damit auf nassem Rasen seine Probleme, hat ihn aber im Nachfassen.
21
14:25
Das Spiel ist rasant und hat ein gutes Tempo, noch fehlen allerdings die großen Tormöglichkeiten, meist wird es vor dem gegnerischen Strafraum eng und es gibt leichte Ballverluste.
18
14:21
Schmidt spielt heute schon zum zweiten Mal die Kugel mit der Hacke zum Mitspieler. Die Jungspunde sollten hier nicht überheblich werden, ein 1:0 ist keine Lebensversicherung.
16
14:19
Gelbe Karte für Idrissa Touré (Werder Bremen II)
15
14:19
Die Bremen haben den Schwung der ersten Minuten etwas verloren und versuchen sich nun in der Linie auf die Verwaltung des Ergebnisses zu beschränken.
13
14:17
Die Gäste werden allmählich stärker und deuten an, dass sie die physisch stärkeren und erfahrenen Akteure sind. Aber jetzt müssen auch die Abschlüsse kommen.
9
14:13
Auch die Gäste mal mit einem ersten Torschuss von der Strafraumkante, doch Heider hatte sich vor seinem Abschluss gegen Verlaat abgestützt - abgepfiffen.
7
14:11
Die Osnabrücker Fans machen hier eine ganz starke Stimmung, obwohl das Weserstadion heute sicherlich nicht ganz ausverkauft ist. Der VfL muss dem heute noch gerecht werden.
4
14:08
Nun schließt Schmidt aus der zweiten Reihe ab - und obwohl der Ball klar vorbei geht, bringt Werder erstaunlich viel Schwung in der Anfangsphase ins Spiel. So macht's Spaß!
2
14:05
Tooor für Werder Bremen II, 1:0 durch Ole Käuper
Manneh und Eggestein spielen Osnabrück im Mittelfeld mit einem einfachen Doppelpass schwindelig, bevor der Mann aus Gambia die Kugel steil auf Kapitän Käuper spielt, und der gebürtige Bremer reagiert vor dem herauslaufenden Schlussmann glänzend und chippt das Ding technisch stark über ihn hinweg ins Netz!
1
14:04
Der Ball rollt - Werder heute in seinen weißen Trikots mit neongrünen Stutzen, Osna rennt heute ganz in purpurner Spielkleidung.
1
14:03
Spielbeginn
14:01
Die Teams laufen ein, gleich geht's los im stimmungsvollen Weserstadion!
13:26
„Die Qualität ist eindeutig: In Bremen haben sie die Fantasie, dass jeder der Spieler in der U23 ein Erstligaspieler werden kann! Aber wir müssen uns nicht dahinter verstecken. Sie können Fußball spielen. Genau das müssen wir eingrenzen und sie nicht ins Spielen kommen lassen!", so Trainer Thioune im Vorfeld. Die Defensive der Osnabrücker stand zuletzt solide, nun muss auch offensiv der Schalter umgelegt werden bei den Südwestniedersachsen.
13:24
Die Osnabrücker konnten nach Wochen des tiefsten Abstiegskampfes zuletzt einige Befreiungsschläge setzen und sich zumindest wieder oberhalb der Abstiegsränge platzieren. Überzeugenden Heimsiegen gegen Zwickau (4:0) und Aalen (4:1) stehen zumindest offensiv noch etwas dürftige Auswärtspartien gegenüber - zuletzt gab es ein 0:0 in Jena. Gegen den direkten Konkurrenten aus Bremen soll der Auswärtsbann endlich gebrochen werden, schließlich gab es erst einen Auswärtssieg für Lila-Weiß (in Großaspach).
13:15
Besonders ein Fakt soll den Werderanern in die Karten spielen. Aufgrund der Derbysituation findet das heutige Spiel wieder im Weserstadion der Profis statt - und in diesem wurde Osnabrück letzte Saison spektakulär mit 4:2 geschlagen. Auch das Rückspiel in Osnabrück konnten die jungen Werder-Kicker übrigens für sich entscheiden. Die Statistik wird ihnen also Mut machen.
13:11
Gegen den Tabellennachbarn aus Osnabrück soll es nun endlich wieder gelingen, so auch Trainer Oliver Zapel: "Es wird mit Sicherheit ein Duell auf Augenhöhe, wo es auf Kleinigkeiten ankommen wird. Auch gegen den VfL Osnabrück wollen wir uns als Team weiterentwickeln. Im kommenden Heimspiel, das eine besondere Atmosphäre bietet, wollen wir eine Leistung auf dem Platz bringen, mit der sich jeder identifizieren kann.“
13:08
Die Werder-Reserve geht am Stock. Anders als die Profis, die sich allmählich zu fangen scheinen und im Bundesliga-Abstiegskampf gestern neue Luft atmeten, ist Werder II inzwischen seit fast vier Monaten sieglos. Und das nach einem Traumstart mit zehn Punkten aus den ersten vier Partien. Nach herben Abreibungen gegen Paderborn (1:7) oder Großaspach (0:5) holten die Grün-Weißen zuletzt immerhin einen Punkt, auch wenn dieser gegen Schlusslicht Erfurt nun wahrlich nicht rühmlich ist.
13:03
Hallo und herzlich willkommen zur dritten Liga am Sonntagnachmittag! Die Reserve des SV Werder Bremen empfängt heute den VfL Osnabrück zum Nordwest-Derby.

Werder Bremen II

Werder Bremen II Herren
vollst. Name
Sport Verein Werder Bremen II
Stadt
Bremen
Land
Deutschland
Farben
grün-weiß
Gegründet
04.02.1899
Sportarten
Fußball
Stadion
Weser-Stadion - Platz 11
Kapazität
4.908

VfL Osnabrück

VfL Osnabrück Herren
vollst. Name
Verein für Leibesübungen von 1899
Stadt
Osnabrück
Land
Deutschland
Farben
lila-weiß
Gegründet
17.04.1899
Sportarten
Fußball, Gymnastik, Tennis, Schwimmen
Stadion
Bremer Brücke
Kapazität
16.000