23. Spieltag
03.02.2018 14:00
Beendet
Chemnitz
Chemnitzer FC
1:0
FC Carl Zeiss Jena
Jena
0:0
  • Tom Baumgart
    Baumgart
    79.
    Rechtsschuss
Stadion
Stadion an der Gellertstraße
Zuschauer
7.017
Schiedsrichter
Felix-Benjamin Schwermer

Liveticker

90
16:03
Fazit
Aus und vorbei, der Chemnitzer FC stößt den Bock endlich um und kann sich nach acht Niederlagen in Folge erstmals wieder drei Punkte auf die Fahnen schreiben. Die Himmelblauen wissen allerdings, bei wem sie sich zu bedanken haben - alle zehn Feldspieler laufen zu Keeper Tittel und herzen den Held des Tages. Der eingewechselte Tormann rettete immer wieder gegen stark aufspielende Jenaer und hielt seine Chemnitzer damit im Spiel. Als alles auf die Führung der Gäste wartete, schlugen die Himmelblauen selbst nochmal zu und fahren damit einen sehr glücklichen Erfolg gegen mutige und couragiert nach vorne spielende Thüringer ein, die heute ein ums andere Mal fahrlässig mit ihren Chancen umgegangen waren. Der CFC kämpft sich damit auf drei Punkte an einen Nichtabstiegsplatz heran und darf wieder hoffen!
90
15:58
Spielende
90
15:57
Die Ungenauigkeit der Thüringer nimmt zu, ein Powerplay kommt somit nicht auf. Chemnitz scheint so gut wie durch.
90
15:56
Tittel passt auf und fängt eine weitere scharfe Flanke ab. Der Joker-Keeper hat heute einen Löwenanteil an den immer wahrscheinlicher werdenden drei Punkten für den Chemnitzer FC.
89
15:55
Die anderen Plätze laufen zu Ende, doch aufgrund der Verletzungspause im ersten Durchgang haben wir hier noch etwas Nachspielzeit zu überstehen. Drei Minuten gibt's diesmal.
86
15:53
Die Jenaer versuchen nochmal alles noch vorne zu werfen, aber mit einem Mann mehr werden die Himmelblauen nun alles hinten rein stellen. Sollte die Nervosität der Sachsen sich nicht durchsetzen, wird das ganz schwer für die Gäste.
83
15:48
Einwechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Firat Sucsuz
83
15:48
Auswechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Kevin Pannewitz
82
15:47
Ist das bitter für Jena - eben schienen sie dem Sieg noch so nah, nun haben sie einen Mann weniger und Rückstand gegen ein Team, das vorher überhaupt noch keinen Ball auf den Kasten der Gäste befördert hatte. Können sie nochmal reagieren?
80
15:44
Tooor für Chemnitzer FC, 1:0 durch Tom Baumgart
Und kurz nach dem Platzverweis versenkt der CFC die Pille ins Netz! Hansch setzt sich über rechts bis an die Grundlinie durch und legt stark auf Baumgart zurück, der auf glitschigem Boden einen Flaschschuss in die lange Ecke zieht - Koczor ist dran, aber die Kugel springt unglücklich auf und fliegt somit in die lange Ecke!
78
15:43
Gelb-Rote Karte für Guillaume Cros (FC Carl Zeiss Jena)
Der Außenverteidiger muss runter, nachdem er mit gestrecktem Bein bei einem hohen Ball gegen den Gegner eintritt. Harte Entscheidung, denn Cros schaut nur auf den Ball und sah den Gegner da nicht kommen.
75
15:41
Einwechslung bei Chemnitzer FC: Marcus Młynikowski
75
15:40
Auswechslung bei Chemnitzer FC: Myroslav Slavov
74
15:40
Günther-Schmidt mit der Hundertprozentigen! Löhmannsröben will aus der zweiten Reihe abziehen, verzieht allerdings vor dem Strafraum und setzt damit unfreiwillig den jungen Günther-Schmidt ein, der allerdings aus neun Metern frei vor dem Kasten rechts vorbei schiebt. Den muss er machen!
73
15:38
Einwechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Maximilian Wolfram
73
15:38
Auswechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Manfred Starke
70
15:36
Da war mal die Chance für die Himmelblauen! Frahn kommt über die linke Seite bei einem Konter, allerdings ist das Zuspiel zu Hansch in der Mitte zu ungenau, solche Situationen müssen sie konsequenter ausspielen!
67
15:34
Der Graupel wird stärker, was es den Mannschaften nicht leichter macht. Die Gästefans machen immerhin gut Stimmung in einem insgesamt leeren Stadion.
65
15:32
Einwechslung bei Chemnitzer FC: Daniel Frahn
65
15:32
Auswechslung bei Chemnitzer FC: Björn Kluft
63
15:29
Die Gäste wirken technisch nicht mehr so stark wie im ersten Durchgang - vermutlich ist es inzwischen auch schon eine Kraftfrage auf beiden Seiten, denn der Boden ist durch den Grapel sehr tief.
60
15:25
Das Spiel neutralisiert sich allmählich, die Thüringer nehmen eine kleine Auszeit, während von den Himmelblauen nach wie vor nicht viel Power kommt.
58
15:23
Einwechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Julian Günther-Schmidt
58
15:23
Auswechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Timo Mauer
55
15:21
Die Zuschauer sind ziemlich ernüchtert, diesen couragierten Auftritt der sonst so auswärtsschwachen Gäste hatten sich die lokalen Fans vom CFC gewünscht. Nun lassen sie sich von einem Aufsteiger vorführen, das ist bitter. Das Beste dabei: Es steht noch 0:0.
51
15:17
Der CFC ist weiterhin zu passiv und kann sich bei Einwechsel-Keeper Tittel bedanken, dass die Null hinten noch steht. Carl Zeiss müsste längst führen.
48
15:13
Wieder rettet Tittel! Pannewitz setzt seinen Kumpel Thiele bärenstark mit der Brust vor dem Strafraum ein, doch Tittel behält im Eins-gegen-Eins die Nerven und kann gegen den Torjäger retten!
46
15:11
Weiter geht's in Westsachsen, keine Wechsel zur Pause.
46
15:10
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:58
Halbzeitfazit
Der Chemnitzer FC und Carl Zeiss Jena trennen sich zum Pausentee torlos. Nach müdem Beginn wurde Jena mit der Zeit stärker, kontrollierte den Gegner und erspielte sich einige Chancen. Der CFC hatte zwar auch eine gute Chance durch Hansch, muss aber vor allem im Spiel nach vorne mehr machen, angesichts der Tabellensituaton. Die Thüringer sind selbstbewusster und sind dem Treffer aktuell näher - wir werden sehen, ob sich die Himmelblauen noch aufraffen können gegen den Abstiegskampf.
45
14:55
Ende 1. Halbzeit
45
14:52
Nun fasst sich Stark aus der zweiten Reihe ein Herz und prüft Tittel mal aus der Distanz, aber auch da ist der gebürtige Hamburger aufmerksam und kann über die Latte lenken.
42
14:48
Wieder muss Tittel retten! Einmal mehr die Kombination Löhmannsröben-Thiele, woraufhin der Stürmer in der Mitte in die lange Ecke abschließen will, doch der Einwechsel-Keeper reagiert stark!
41
14:47
Hansch plötzlich mit der Möglichkeit! Aus dem Nichts läuft Chemnitz' Stürmer über rechts in den Strafraum, doch sein Abschluss aus gut elf Metern ist viel zu unplatziert und kullert nur links vorbei. Da war viel mehr drin!
39
14:46
Nun leitet Thiele den Angriff über links kommend ein, legt vor dem Sechzehner vielleicht etwas zu früh quer auf Eckart, der seinen Schuss ins rechte Ecke jedoch nicht platzieren kann, Tittel hat ihn sicher.
38
14:44
Hoher Ball in den Strafraum von Eckart, aber Thiele kommt nicht ganz heran, Chemnitz kann nach einer Weile klären. Souverän verteidigt kann man das jedoch nicht nennen von den Gastgebern.
35
14:42
Gelbe Karte für Guillaume Cros (FC Carl Zeiss Jena)
34
14:41
Vom CFC kommt kaum noch etwas, Jena scheint über Pannewitz, Tiele, Löhmannsröben oder Eckart immer wieder für Gefahr sorgen zu können. Die Abschlüsse fehlen bei den Thüringern jedoch auch noch schmerzlich.
31
14:37
Gelbe Karte für Björn Kluft (Chemnitzer FC)
28
14:34
Jena hat das Spiel in den letzten Minuten an sich gerissen und drängt nun als im Grunde auswärtsschwaches Team auf die Führung. Chemnitz scheint nach wie vor geistesabwesend.
24
14:31
Knapp verpasst! Nach einer feinen Kombination der Jenaer kommt die Kugel in der Mitte zurück zu Pannewitz, der jedoch aus wenigen Metern Torentfernung leicht über den Ball tritt und daher keinen sauberen Abschluss hinbekommt.
22
14:29
Guter Ball von Slavov von der rechten Seite, der auch fast in der Mitte auf den freien Hansch gekommen wäre, doch Gerlach schmeißt sich mit allen herein, was er hat und kann so noch klären.
19
14:25
Gelbe Karte für Kevin Pannewitz (FC Carl Zeiss Jena)
Das ehemalige Supertalent lässt das Bein stehen, die Karte kann man vertreten.
18
14:25
Wieder Thiele! Einmal mehr kommt Thiele über die rechte Seite an den rechten Strafraum, macht es diesmal allerdings aus spitzem Winkel selbst und versucht flach in die lange Ecke zu ziehen, da Starke in der Mitte gedeckt war. Aber der Versuch geht knapp vorbei.
15
14:21
Technisch scheint der Aufsteiger leicht überlegen zu sein und etwas effektiver an den Strafraum zu kommen als die Himmelblauen, denen der Druck anzusehen ist.
12
14:19
Der CFC hat die Kontrolle übernommen und versucht die kompakt defensiv stehenden Thüringer bespielen zu wollen. Aber das sieht derzeit noch so aus, wie man das von einem Vorletzten erwarten kann.
9
14:16
Durch die längere Verletzungsunterbrechnung ist in den ersten Minuten kaum Spielfluss in der Partie - die Teams müssen bei den Temperaturen erstmal warm werden.
6
14:12
Einwechslung bei Chemnitzer FC: Kevin Tittel
6
14:12
Auswechslung bei Chemnitzer FC: Kevin Kunz
5
14:11
Kunz scheint bei der Aktion mit Thiele zusammengekracht zu sein und muss einige Minuten auf dem Platz behandelt werden - es scheint etwas mit der Schulter zu sein, anscheinend kann es für ihn nicht weitergehen.
3
14:10
Erste gute Gelegenheit für die Gäste! Thiele wird durch einen steilen Ball eingesetzt und kann über rechts in den Sechzehner laufen, legt ihn über den Keeper vorbei, doch ein Chemnitzer kann auf der Linie klären.
1
14:07
Los geht's bei leichtem Graupel in Chemnitz. Die Himmelblauen in ebendieser Farbe, Jena weicht heute auf schwarze Auswärtstrikots aus.
1
14:06
Spielbeginn
13:34
"Ich weiß wie das Spiel abläuft, es wird ein Zermürbungskampf werden. Und Jena hat in der Abwehr die Stabilität, die wir zuletzt nicht hatten", so CFC-Coach Berger im Vorfeld. Das ist nicht unwahr, schließlich sammelte Jena zuletzt sechs Punkte aus den letzten beiden Heimspielen und musste sich auch bei Aufstiegsaspirant Fortuna Köln nur knapp mit 0:1 geschlagen geben. Die Jenenser kommen also mit reichlich Selbstbewusstsein herüber nach Sachsen.
13:31
Acht Niederlagen in Folge sprechen eine deutliche Sprache - Chemnitz ist im freien Fall und muss dringend punkten, wenn der Sturz in die vierthöchste deutsche Spielklasse verhindert werden soll. Sechs Punkte beträgt der Rückstand ans rettende Ufer - nicht wenig, aber verloren ist angesichts der 38 Spieltage noch nichts für die Himmelblauen. Zwar starteten sie auch ins neue Jahr mit zwei Niederlagen, allerdings sind Paderborn und Aalen auswärts (2:3) auch nicht Gegner auf Augenhöhe, so wie es Jena heute vermeintlich ist.
13:18
Vor der Saison war bei dieser Begegnung sicherlich eine ganz andere Konstellation erwartet worden: Jena galt als Abstiegskandidat Nr. 1, während Chemnitz dieses Jahr wieder nach oben schauen und sich im oberen Drittel festsetzen wollte. Die Realität sieht am 23. Spieltag ganz anders aus - der CFC steht auf dem vorletzten Rang und droht ernsthaft in den Amateurfußball abzurutschen, während Jena sich erstaunlich wacker schlägt und inzwischen ein Zehn-Punkte-Polster vor den Abstiegsrängen hat.
13:14
Hallo und herzlich willkommen zur 3. Liga am Samstagnachmittag! Der Chemnitzer FC will gegen den FC Carl Zeiss Jena endlich den Bock umstoßen und einen Heimdreier einfahren.

Chemnitzer FC

Chemnitzer FC Herren
vollst. Name
Chemnitzer Fußballclub
Stadt
Chemnitz
Land
Deutschland
Farben
hellblau-weiß
Gegründet
15.01.1966
Sportarten
Fußball
Stadion
Stadion an der Gellertstraße
Kapazität
16.061

FC Carl Zeiss Jena

FC Carl Zeiss Jena Herren
vollst. Name
Fussball Club Carl Zeiss Jena
Stadt
Jena
Land
Deutschland
Farben
blau-gelb-weiß
Gegründet
13.05.1903
Sportarten
Fußball
Stadion
Ernst-Abbe-Sportfeld
Kapazität
12.630