3. Spieltag
10.08.2016 19:00
Beendet
Pr. Münster
Preußen Münster
1:1
MSV Duisburg
Duisburg
0:1
  • Dustin Bomheuer
    Bomheuer
    20.
    Kopfball
  • Amaury Bischoff
    Bischoff
    75.
    Elfmeter
Stadion
Preußenstadion
Zuschauer
9.544
Schiedsrichter
Dr. Matthias Jöllenbeck

Liveticker

90
20:50
Fazit:
Preußen Münster schießt das erste Saisontor und holt damit auch den ersten Punkt, doch ist dieser äußerst schmeichelhaft zustande gekommen. Über die komplette Spielzeit lud man die Gäste zu Torchancen ein, doch gingen diese viel zu fahrlässig damit um. In der 75. Minute rächte sich dies schließlich, als der Münsteraner Amaury Bischoff einen Elfmeter zum 1:1 verwandelte. Der MSV verpasst damit den Sprung auf die Aufstiegsplätze. Münster steckt weiter im Keller fest, kann sich aber immerhin über diesen für die Moral wichtigen Zähler freuen. Schönen Abend noch!
90
20:48
Spielende
90
20:46
Die reguläre Spielzeit ist abgelaufen. Zwei Minuten gibt es als Nachschlag. Beide Mannschaften wollen hier den Sieg!
88
20:44
Dann aber doch noch die dicke Chance für die Hausherren! Weißenfels mit einem starken Antritt über den Flügel und der anschließenden Flanke in die Mitte. Dort steigt Grimaldi nach oben, setzt die Kugel aber freistehend links am Tor vorbei! Das hätte der "Lucky Punch" für den SCP sein können. Glück für Duisburg.
85
20:42
Freistoß nun für die Preußen aus dem Halbfeld. Bischoff schlägt die Kugel in den Strafraum, aber dort können die Duisburger mit vereinten Kräften klären. Da herrschte letztlich keine Gefahr für das Tor von Flekken.
84
20:40
Torchancen haben weiterhin fast nur die Gäste. Wiegel dringt über links in den Strafraum ein, ist von Tritz nicht zu halten und zieht ab. Drüber! Katastrophale Chancenverwertung der Zebras.
81
20:37
Gelbe Karte für Jeron Al-Hazaimeh (Preußen Münster)
80
20:36
Freistoß für den MSV aus 20 Metern. Zlatko Janjić ist ein Spezialist für diese Situationen und setzt das Leder nur haarscharf drüber! Fraglich, ob Schulze Niehues da noch herangekommen wäre. Duisburg ist mit diesem Unentschieden nicht zufrieden.
79
20:35
Simon Brandstetter hätte das Spiel heute im Alleingang entscheiden können, scheiterte aber immer wieder an Max Schulze Niehues oder seinem eigenen Unvermögen. Für den Stürmer ist nun Stanislav Iljutcenko neu auf dem Feld.
79
20:34
Einwechslung bei MSV Duisburg: Stanislav Iljutcenko
79
20:34
Auswechslung bei MSV Duisburg: Simon Brandstetter
77
20:33
Gelbe Karte für Adriano Grimaldi (Preußen Münster)
Das Schiedsrichtergespann trifft nun einige zweifelhafte Entscheidungen. Bereits über den Elfmeter konnte man diskutieren, nun sieht Grimaldi nach einem eher harmlosen Einsteigen im Mittelfeld Gelb.
76
20:33
Ilia Gruev reagiert sofort und bringt Martin Dausch für Barış Özbek. Jetzt müssen sich die Zebras vorwerfen lassen, den Sack nicht schon vorher zugemacht zu haben. Wenn der MSV das Spiel nicht gewinnt, ist er selbst schuld.
76
20:32
Einwechslung bei MSV Duisburg: Martin Dausch
76
20:31
Auswechslung bei MSV Duisburg: Barış Özbek
75
20:30
Tooor für Preußen Münster, 1:1 durch Amaury Bischoff
Bischoff bleibt eiskalt, verlädt Flekken und trifft zum etwas schmeichelhaften Ausgleich für die Preußen! Es ist das erste Saisontor für die Münsteraner. Lange lange mussten sie darauf warten. Jetzt ist hier wieder richtig Feuer unter dem Dach!
73
20:29
Elfmeter für Münster! Wolze ist im Strafraum mit der Hand am Ball. Schiedsrichter Jöllenbeck zeigt auf den Punkt!
71
20:28
Letzter Wechsel beim SCP: Edisson Jordanov kommt für Mehmet Kara. Kurz zuvor gab es eine weitere gute Gelegenheit für den MSV. Nach einem Konter war es Brandstetter, der aus aussichtsreicher Position zum Schuss kam, diesen aber über die Latte setzte! In der Mitte hätte Janjić nur noch einschieben müssen.
71
20:27
Einwechslung bei Preußen Münster: Edisson Jordanov
71
20:27
Auswechslung bei Preußen Münster: Mehmet Kara
68
20:25
Der MSV Duisburg dominiert das Geschehen derzeit nach Belieben, muss sich nur vorwerfen lassen, nicht schon den zweiten Treffer nachgelegt zu haben. So bleiben die Preußen noch im Rennen und könnten mit einem Tor ausgleichen. Allerdings warten die Münsteraner noch immer auf ihren ersten Saisontreffer. Es sieht nicht gut aus für den SCP.
65
20:22
Bischoff verliert den Ball im Mittelfeld an Wiegel, welcher daraufhin auf dem Flügel auf und davon ist. Aus spitzem Winkel bringt der neue Mann aber nicht genügend Druck hinter den Ball, sodass Schulze Niehues sicher abfangen kann. Da war wieder einmal mehr drin für den MSV.
63
20:18
Gelbe Karte für Barış Özbek (MSV Duisburg)
Mit Özbek langt nun auch ein Duisburger regelwidrig zu. Nach einem Foul an Kara sieht der Mittelfeldmann die Gelbe Karte.
61
20:17
Ilia Gruev wechselt zum ersten Mal und bringt Andreas Wiegel für Tuğrul Erat. Ein positionsgetreuer Wechsel auf dem offensiven Flügel.
61
20:17
Einwechslung bei MSV Duisburg: Andreas Wiegel
61
20:16
Auswechslung bei MSV Duisburg: Tuğrul Erat
60
20:15
Gelbe Karte für Michele Rizzi (Preußen Münster)
Foul von Rizzi im Mittelfeld. Gelb für den Münsteraner.
58
20:15
Riesenchance für die Preußen! Nach einem Eckball chippt Rizzi die Kugel mit dem Außenrist in die Mitte. Dort verlängert Mai zum völlig freistehenden Al-Hazaimeh, doch der scheitert aus wenigen Metern an einer Glanztat von Flekken! Der Niederländer im Tor der Zebras kann die Kugel noch irgendwie abwehren. Entsetzen bei den Fans auf den Rängen.
56
20:13
Horst Steffen reagiert und wechselt doppelt. Sinan Tekerci und Jesse Weißenfels ersetzen die völlig blassen Sandrino Braun und Tobias Rühle.
56
20:12
Einwechslung bei Preußen Münster: Jesse Weißenfels
56
20:12
Auswechslung bei Preußen Münster: Tobias Rühle
56
20:12
Einwechslung bei Preußen Münster: Sinan Tekerci
56
20:11
Auswechslung bei Preußen Münster: Sandrino Braun
54
20:10
Gelbe Karte für Amaury Bischoff (Preußen Münster)
Foul von Bischoff an Schnellhardt. Dafür gibt es die erste Gelbe Karte der Partie und einen vielversprechenden Freistoß für den MSV aus 25 Metern. Janjić nimmt sich der Sache an, schlägt den Ball aber in die Mauer.
52
20:09
Riesiges Glück für Münster! Duisburg vergibt die nächste Chance auf den zweiten Treffer! Bröker macht Al-Hazaimeh auf rechts aber mal so richtig nass und gibt von der Torauslinie scharf in die Mitte. Dort segeln mit Janjić und Brandstetter aber gleich zwei Duisburger am Ball vorbei! Das muss eigentlich das 2:0 sein. Erneut Glück für die Preußen.
50
20:07
Bis auf Özbeks Distanzschuss ist in diesem zweiten Durchgang noch nicht allzu viel los. Münster hat mehr Ballbesitz, kann sich aber keine Chancen herausspielen. Duisburg steht defensiv äußerst sicher und lässt nichts anbrennen.
47
20:04
Nach einem Duisburger Freistoß in der Münsteraner Hälfte kommt Özbek aus der Distanz zum Schuss, setzt die Kugel aber weit über das Tor. Das kann der Mittelfeldmann der Gäste besser.
46
20:01
Weiter geht's! Keine Wechsel auf beiden Seiten.
46
20:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:48
Halbzeitfazit:
Der MSV Duisburg führt verdientermaßen mit 1:0 bei Preußen Münster. Der Absteiger präsentiert sich bislang wie eine Spitzenmannschaft. Die Hausherren leisten sich immer wieder dicke Patzer in der Defensive und luden die Gäste damit zu Torchancen ein. Lediglich Torwart Max Schulze Niehues ist es zu verdanken, dass das Resultat nicht höher ausfällt. Allerdings muss man auch sagen, dass die Preußen nach vorne durchaus gefällig agieren. Entschieden ist hier also noch längst nichts. Bis gleich!
45
19:46
Ende 1. Halbzeit
42
19:44
Die Duisburger haben das Spiel jetzt gut im Griff. Rizzi versucht sich auf Seiten der Münsteraner mal wieder mit einem Distanzschuss, doch der ist viel zu unplatziert. Flekken fängt sicher ab.
39
19:41
Etwas mehr als fünf Minuten noch bis zur Pause. Die Preußen sind bemüht und finden mehr und mehr zurück ins Spiel. Duisburg dagegen steht tief und lauert auf die vielen Stellungs- und Passfehler der Hausherren. Bis jetzt geht diese Taktik glänzend auf. Mit etwas mehr Glück im Abschluss könnten die Zebras bereits mit zwei Toren führen.
36
19:38
Beide Mannschaften zeigen eine temporeiche Partie mit vielen Torchancen auf beiden Seiten. Nach einem Eckball der Preußen ist es jetzt der aufgerückte Sebastian Mai, der im Strafraum aus dem Getümmel heraus zum Schuss kommt. Überhastet setzt er ihn aber weit drüber. Auch da war mal wieder viel mehr drin für Münster.
34
19:36
Brandstetter hat das 2:0 auf dem Fuß! Erneut steht die Defensive der Gastgeber alles andere als gut. Der Duisburger ist frei durch, steht frei vor Schulze Niehues, doch der rettet seine Münsteraner mit einer glänzenden Fußabwehr vor dem zweiten Gegentreffer. Der MSV tritt bislang ziemlich abgezockt auf.
32
19:34
Bischoff trifft nur den Pfosten! Vielleicht war das der Weckruf für die Preußen. Nach einem Eckball kommt Bischoff aus der Distanz per Volley zum Schuss und trifft den perfekt. Flekken muss sich mächtig strecken und kann mit einer tollen Parade ans Aluminium abwehren. Klasse gemacht, von beiden! Der fällige Eckball bringt nichts ein.
29
19:32
Brandstetter setzt die Kugel knapp am Tor vorbei! Ein Freistoß des MSV aus dem Halbfeld, getreten von Janjić, findet den Kopf von Brandstetter rechts im Sechzehner. Der Kopfball des Stürmers geht allerdings um Zentimeter links am Tor vorbei! Münster sollte so langsam aufwachen, ansonsten steht es hier schnell 2:0 für den MSV und dann wird es richtig schwer mit dem ersten Erfolgserlebnis in dieser Saison.
28
19:30
Schöner Ball von Özbek, der Janjić mit einem langen Ball in Szene setzen will. Schulze Niehues ist aber auf der Hut und eilt schnell aus seinem Kasten, um die aufkommende Torchance im Keim ersticken zu lassen. Gut aufgepasst vom Schlussmann der Hausherren.
26
19:29
Wie bereits im Vorbericht erwähnt, haben die Preußen seit 1961 nicht mehr im eigenen Stadion gegen die Zebras verloren. Diese Serie droht heute, nach fast 55 Jahren, zu reißen. Noch aber sind über 60 Minuten regulär zu absolvieren. So langsam sollten sich die Gastgeber aber vom Schock des Rückstandes erholen.
23
19:26
Erneut gibt es Eckball für den MSV, der jetzt am Drücker bleibt. Münster dagegen wirkt durch den neuerlichen Rückstand geschockt. Schnellhardt schlägt die Kugel in die Mitte, doch Schulze Niehues kann mit einer Faust klären. Keine Gefahr.
20
19:20
Tooor für MSV Duisburg, 0:1 durch Dustin Bomheuer
Die Münsteraner spielen bislang ganz stark auf und müssen doch den Rückstand hinnehmen! Ein Eckball von Zlatko Janjić landet in der Mitte genau auf dem Kopf von Dustin Bomheuer, welcher aus zehn Metern viel Wucht hinter die Kugel bringt und am chancenlosen Max Schulze Niehues vorbei ins Netz vollendet! Das hatte sich nicht zwingend angedeutet. Ärgerlicher Rückstand für die Hausherren. Den Duisburgern ist das aber natürlich egal. Riesenjubel im gut gefüllten Gästeblock!
16
19:18
Wieder Rizzi, wieder nix! Erneut ist es die Kombination Al-Hazaimeh auf Kara, die diesen Angriff einleitet. Erneut landet der Ball bei Rizzi vor dem Strafraum, doch diesmal schießt er weit drüber. Da fehlt dem Neuzugang von Großaspach noch das Zielwasser. Kurz vor dieser Aktion scheiterte Grimaldi aus spitzem Winkel an MSV-Torhüter Flekken. Die Preußen sind nun die klar tonangebende Mannschaft.
13
19:16
Starke Aktion von Al-Hazaimeh, der Erat im Mittelfeld die Kugel abnimmt und dann Kara auf die Reise schickt. Vom Flügel gibt dieser flach zurück zum aufgerückten Rizzi, doch der bekommt auch keinen Druck hinter den Ball. Bomheuer schlägt die Kugel aus der Gefahrenzone.
11
19:14
...Rühle bekommt nicht genug Druck hinter den Ball! Bischoff findet mit seiner Hereingabe den Kopf seines Sturmkollegen Rühle, doch dessen Abschluss kann Flekken relativ souverän abwehren. Da war mehr drin für die Preußen.
10
19:13
Nach einem Foulspiel von Özbek an Rühle gibt es Freistoß vom linken Strafraumeck für die Hausherren. Bischoff nimmt sich der Sache an, doch die Gäste können zur Ecke klären...
7
19:09
Dicke Chance für den MSV! Nach einem Stellungsfehler von Schweers ist Janjić frei durch, läuft über rechts auf das Tor der Hausherren zu. Schulze Niehues passt gut auf, kommt weit aus seinem Kasten und kann dem Duisburger die Kugel vom Fuß spitzeln und zur Ecke klären! Das hätte für die Preußen auch ins Auge gehen können. Danach muss sich Schweers einige ernste Worte seiner Mannschaftskameraden anhören. Der fällige Eckball bleibt dann harmlos.
4
19:06
Noch ist nichts geschehen. Einen Eckball der Gäste können die Hausherren souverän klären. Ansonsten tasten sich beide Mannschaften noch im Mittelfeld ab und agieren dabei aus einer gesicherten Defensive heraus.
3
19:04
Das Preußenstadion wird heute für sein bereits 90-jähriges Bestehen von den Fans gefeiert. Vor dem Anstoß gab es deshalb eine eindrucksvolle mehrteilige Choreographie der Preußen-Anhänger. Das sollte man sich später nochmal in Ruhe auf diversen Fotos ansehen.
1
19:01
Der Ball rollt! Schiedsrichter Matthias Jöllenbeck hat die Partie freigegeben.
1
19:01
Spielbeginn
18:59
Die Mannschaften sind bereit und kommen hinaus auf den Rasen! Mit etwa 8.000 Zuschauern ist das Preußenstadion ordentlich gefüllt. Hauptsächlich befinden sich diese Fans aber unter dem schützenden Dach. Man hat nämlich nicht das Gefühl, dass derzeit August ist. Eher fühlt sich dieses Wetter an wie April. Freuen wir uns auf eine hoffentlich spannende Begegnung!
18:49
Schiedsrichter der heutigen Begegnung im Preußenstadion ist Matthias Jöllenbeck. Seine Assistenten an den Seitenlinien heißen Asmir Osmanagic und Manuel Bergmann. Das Wetter im Münsterland ist äußerst durchwachsen. Eine ungemütliche Angelegenheit für Spieler und Zuschauer.
18:35
Während die Hausherren also nur auf zwei Positionen verändert werden, setzt Duisburgs Trainer Ilia Gruev zur Generalüberholung aus. Ganze fünf Spieler, die gegen Osnabrück noch auf dem Feld standen, sind heute nicht von Anfang an mit dabei. Namentlich betrifft dies Enis Hajri, Tim Albutat, Nico Klotz, Andreas Wiegel und Stanislav Iljutcenko. Sie werden ersetzt durch Dustin Bomheuer, Fabio Leutenecker, Barış Özbek, Thomas Bröker und Simon Brandstetter. Vermutlich ist es die englische Woche, die den Trainer der Zebras dazu bewogen hat, etwas zu rotieren.
18:25
Preußen-Trainer Horst Steffen muss heute den gesperrten Denis Mangafic ersetzen. Der Rechtsverteidiger sah gegen Rostock die Gelb-Rote Karte und muss heute zusehen. Der Franzose Stéphane Tritz wird ihn eins zu eins auf dieser Position ersetzen. Außerdem neu im System der Münsteraner ist Mittelfeldmann Amaury Bischoff. Dieser sorgte am vergangenen Wochenende für einen Eklat, als er seinem Trainerteam mitteilte, dass er sich mental nicht hundertprozentig fit fühle. Bischoff flog daraufhin postwendend für das Spiel gegen Rostock aus dem Kader. Die derzeitige Sturmmisere lässt Horst Steffen aber nichts anderes übrig, als den kreativen Fixpunkt der Mannschaft heute wieder aufzubieten. Sinan Tekerci muss dafür auf die Bank.
18:20
Die Duisburger können im Gegensatz zu den Münsteranern mit ihrem Auftakt zufrieden sein. Einem 1:0-Heimsieg im Auftaktspiel gegen Mitabsteiger Paderborn folgte ein 1:1 in allerletzter Sekunde beim VfL Osnabrück. Kurios hierbei war freilich der Ausgleichstorschütze. MSV-Schlussmann Mark Flekken ging beim allerletzten Eckball mit nach vorne und traf per Hacke zum 1:1! Sicherlich ein Kandidat zum Tor des Monats. Die Meidericher konnten die erste Saisonniederlage damit gerade noch so abwenden und wollen mit einem Sieg heute wieder in die Spitzengruppe vorstoßen.
18:16
Zwei Spieltage sind bereits absolviert und während Absteiger Duisburg mit einem Sieg und einem Remis gut hineinkam, steht Münster heute schon unter Zugzwang. Die Preußen sind wieder einmal als Mitfavorit um den Aufstieg in die Saison gegangen, stehen derzeit aber mit null Punkten und null Toren auf dem vorletzten Tabellenplatz. Die Offensive der Mannschaft von Trainer Horst Steffen lahmt doch noch gewaltig. In der Defensive dagegen zog man zweimal knapp den Kürzeren, sodass man die Partien gegen Osnabrück und Rostock jeweils mit 0:1 verlor. Gegen den MSV hat man im eigenen Stadion durchaus gute Erinnerungen. Seit 1961 hat man dort gegen die Zebras nicht verloren!
18:09
Einen schönen guten Abend! In der ersten englischen Woche dieser Drittligasaison kommt es zum Aufeinandertreffen zweier ehemaliger Erstligisten. Preußen Münster empfängt den MSV Duisburg. Viel Vergnügen!

Preußen Münster

Preußen Münster Herren
vollst. Name
Sport Club Preußen 06 Münster
Spitzname
Preußen
Stadt
Münster
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß-grün
Gegründet
30.04.1906
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Handball
Stadion
Preußenstadion
Kapazität
15.000

MSV Duisburg

MSV Duisburg Herren
vollst. Name
Meidericher Spielverein Duisburg e.V.
Spitzname
Die Zebras
Stadt
Duisburg
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
17.09.1902
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Turnen, Handball, Hockey, Judo, Volleyball
Stadion
Schauinsland-Reisen-Arena
Kapazität
31.502