20. Spieltag
28.01.2017 14:00
Beendet
Großaspach
SG Sonnenhof Großaspach
2:2
Chemnitzer FC
Chemnitz
1:1
  • Dennis Mast
    Mast
    26.
    Rechtsschuss
  • Mario Rodríguez
    Rodríguez
    31.
    Linksschuss
  • Lucas Röser
    Röser
    59.
    Kopfball
  • Florian Hansch
    Hansch
    75.
    Linksschuss
Stadion
WIRmachenDRUCK Arena
Zuschauer
1.600
Schiedsrichter
Felix-Benjamin Schwermer

Liveticker

90
16:03
Fazit:
In einem unterhaltsamen Spiel trennen sich Sonnenhof Großaspach und der Chemnitzer FC 2:2-Unentschieden. Lange Zeit befanden sich beide Teams noch im Winterschlaf, doch in der 27. Minute brachte Dennis Mast die Gäste überraschend in Führung. Der Treffer sorgte für ein Erwachen der Hausherren, die nur vier Minuten später durch Mario Rodríguez zum Ausgleich kamen - der Angreifer war erst vor wenigen Wochen von Chemnitz nach Aspach gewechselt. Die SG Sonnenhof drückte noch vor dem Seitenwechsel auf die Führung, der Treffer zum 2:1 sollte aber erst im zweiten Durchgang gelingen: In der 59. Minute bereitete der starke Sebastian Schiek mit seiner zweiten Torvorlage den Kopfballtreffer von Lucas Röser vor. In der Folge verlor die Partie wieder etwas an Fahrt, doch eine Viertelstunde vor Schluss erzielte Joker Florian Hansch aus dem Nichts den 2:2-Ausgleich. In der letzten Viertelstunde drückten die Himmelblauen auf die Führung, doch am Ende blieb es bei der unter dem Strich verdienten Punkteteilung.
90
15:50
Spielende
90
15:49
Es gibt zwei Minuten Nachschlag. Geht hier noch was?
88
15:48
In der Schlussphase sind die Himmelblauen dem Führungstreffer etwas näher als die Hausherren. Die Zeit verrinnt jedoch unentwegt.
86
15:47
Sven Köhler bewieß bei der Einwechslung von Florian Hansch ein goldenes Händchen. Der eingewechselte Angreifer macht sehr viel Dampf und schießt gerade von der Strafraumkante nur knapp an der linken Stange vorbei.
83
15:42
Florian Hansch holt auf dem linken Flügel eine Ecke raus, die Hereingabe wird aber postwendend aus dem Sechszehner geköpft.
80
15:41
Beide Trainer wechseln noch einmal. Weder Pascal Sohm noch Anton Fink konnten heute ihr Potenzial abrufen.
79
15:38
Einwechslung bei Chemnitzer FC: Julius Reinhardt
79
15:38
Auswechslung bei Chemnitzer FC: Anton Fink
79
15:37
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Joseph-Claude Gyau
79
15:37
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Pascal Sohm
77
15:37
Der Treffer kam so ziemlich aus dem Nichts. Jetzt sind die Himmelblauen aber wieder im Spiel, die Schlussviertelstunde könnte sehr aufregend werden.
76
15:36
Gelbe Karte für Kai Gehring (SG Sonnenhof Großaspach)
75
15:34
Tooor für Chemnitzer FC, 2:2 durch Florian Hansch
Im himmelblauen Auswärtsblock herrscht Feierstimmung, der CFC kommt zum Ausgleich! Großen Anteil hat jedoch der Aspacher Keeper: Bei einer weiten Flanke von Dennis Grote kommt Kevin Broll aus dem Kasten, hat im Laufduell mit Florian Hansch aber das Nachsehen. Der Joker schiebt von der Strafraumkante ins leere Tor ein, auch der in den Schuss rauschende Julian Leist kann den Einschlag nicht verhindern.
72
15:33
Torschütze Mario Rodríguez wird unter Applaus verabschiedet, für ihn kommt der ehemalige Bochumer Michaël Maria.
72
15:32
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Michaël Maria
72
15:32
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Mario Rodríguez
70
15:28
Rund zwanzig Minuten sind noch zu spielen, Sonnenhof wirkt dem dritten Tor näher als Chemnitz dem zweiten. Vor allem die linke Seite mit Manfred Osei-Kwadwo und Sebastian Schiek sorgt heute für viel Betrieb.
67
15:26
Immerhin mündet ein Kopfball von Daniel Frahn in einem Eckstoß für den CFC. Doch die Hereingabe wird mehr als schwach getreten, Großaspach ist schon wieder in Ballbesitz.
65
15:25
Björn Jopek, der im Mittelfeld gerackert hat wie kein anderer, verlässt den Platz. Florian Hansch soll nun einen offensiveren Part übernehmen.
64
15:24
Einwechslung bei Chemnitzer FC: Florian Hansch
64
15:23
Auswechslung bei Chemnitzer FC: Björn Jopek
61
15:21
Die Chemnitzer Abwehr sah da überhaupt nicht gut aus. Obwohl die Kugel lange in der Luft war, konnte Lucas Röser völlig unbedrängt einnetzen.
59
15:18
Tooor für SG Sonnenhof Großaspach, 2:1 durch Lucas Röser
Die Gastgeber gehen erstmals in Führung! Wie schon beim ersten Treffer geht es über die starke linke Seite mit Kwadwo und Schiek. Letzterer gibt wieder die Torvorlage und bringt eine starke Flanke auf den langen Pfosten, wo Lucas Röser gegen die Laufrichtung des Keepers ins linke Eck köpft.
58
15:17
Dennis Mast holt auf der rechten Seite gegen Kai Gehring einen Freistoß heraus! Die Hereingabe aus 25 Metern landet genau auf dem Schädel des aufgerückten Emmanuel Mbende, der einen wuchtigen Kopfball im Kasten unterbringt! Der Innenverteidiger wird jedoch aufgrund eines Stürmerfouls zurückgepfiffen.
55
15:15
1.600 Zuschauer haben heute den Weg in die mechatronik-Arena gefunden und sehen im Moment ein umkämpftes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten.
52
15:11
Daniel Frahn hat die Riesenchance zur Führung! Der Goalgetter bekommt das Leder im Sechszehner von Dennis Grote. Erst trifft er den Ball nicht richtig, dann scheitert er aus kurzer Distanz am stark reagierenden Kevin Broll!
49
15:10
Der zweite Durchgang beginnt genau wie der erste, nämlich äußerst verhalten. Beide Mannschaften beschnuppern sich erneut.
46
15:05
Es geht weiter, beide Übungsleiter verzichten bislang auf Wechsel.
46
15:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:04
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es zwischen Sonnenhof Großaspach und dem Chemnitzer FC 1:1. Die Partie begann äußerst verhalten, Torraumszenen waren in den ersten 25 Minuten Mangelware. Dann brach Dennis Mast jedoch den Bann und erzielte die etwas schmeichelhafte Führung für die Gäste. Großaspach kam jedoch schon vier Minuten später zum Ausgleich - Torchance war ausgerechnet Mario Rodríguez, der erst vor ein paar Wochen aus Chemnitz nach Aspach kam. In der Folge übernahm die SG Sonnenhof die Initiative. Der CFC hat Glück, vor der Pause nicht noch in Rückstand geraten zu sein. Mal sehen, was der zweite Durchgang bringt!
45
14:50
Ende 1. Halbzeit
42
14:50
Der CFC setzt nach langer Zeit mal wieder zu einem Konter an, der Abschluss von Daniel Frahn kann jedoch von einem Abwehrbein verhindert werden.
39
14:49
Der himmelblaue Kasten steht unter Dauerbeschuss! Die Chemnitzer sollten Kevin Kunz nach dem Spiel einen ausgeben, denn der Keeper blockiert gerade drei Torschüsse in Folge.
37
14:47
Die SG Sonnenhof bleibt im Angriff. Einen langen Ball in die Spitze verpasst Torjäger Lucas Röser gerade nur knapp.
34
14:40
Was für ein Einstand von Mario Rodríguez! In Chemnitz hatte der US-Amerikaner in vier Partien keinen Treffer erzielt, nun trifft er im Aspacher Dress schon nach einer halben Stunde.
31
14:35
Tooor für SG Sonnenhof Großaspach, 1:1 durch Mario Rodríguez
Der ehemalige Chemnitzer gleicht postwendend aus! Der sehr aktive Manfred Osei-Kwadwo leitet den Angriff auf der linken Seite ein und spielt einen Pass in den Lauf des aufgerückten Sebastian Schiek. Der Außenverteidiger bringt eine flache Hereingabe in den Sechszehner, wo ein Aspacher verpasst, Mario Rodríguez jedoch goldrichtig steht und aus kurzer Distanz einnetzt.
27
14:33
Tooor für Chemnitzer FC, 0:1 durch Dennis Mast
Die Himmelblauen gehen in Führung! Eine schöne Kombination über mehrere Stationen landet bei Dennis Mast, der aus rund 20 Metern und halbrechter Position seinen Torinstinkt unter Beweis stellt und das Leder halbhoch ins linke Eck drischt.
25
14:33
Mario Rodríguez schirmt das Leder auf der rechten Strafraumseite geschickt gegen Emmanuel Mbende ab und kommt zum Abschluss, sein Versuch aus spitzem Winkel rauscht jedoch knapp am linken Pfosten vorbei.
22
14:33
Die Akteure tun sich gerade enorm schwer, den Weg zum Tor zu finden. Das ist auch den dicht gestaffelten Abwehrreihen geschuldet, die bislang einen exzellenten Job erledigen.
18
14:24
Auffällig ist, dass sich beide Keeper bei ihren Abstößen meist sehr viel Zeit lassen und sich dadurch immer wieder selbst in Bedrängnis bringen.
16
14:23
Die kurze Drangphase ist schon wieder vorbei, im Moment kann sich keines der beiden Teams entscheidende Vorteile erspielen.
13
14:19
Der Winterschlaf ist vorbei, beide Mannschaften werden nun deutlich aktiver und drängen auf den ersten Treffer.
11
14:18
Auf der Gegenseite haben die Himmelblauen die erste Chance des Spiels! Dennis Grote schaut hoch und flankt zum eingerückten Dennis Mast, der 24-Jährige verpasst aber haarscharf.
10
14:16
Neuzugang Mario Rodríguez bringt Kevin Kunz in Bedrängnis, der Schlussmann kann aber in höchster Not ins Seitenaus klären.
7
14:15
Auf den Rängen sorgen die mitgereisten Chemnitzer für mächtig Stimmung. Auf den Rasen überträgt sich die himmelblaue Euphorie allerdings noch nicht.
5
14:10
Fünf Minuten sind gespielt, das Leder hat es noch nicht in einen der beiden Strafräume geschafft. Jetzt versucht es Dennis Grote mal mit einem hohen Ball in die Spitze, doch der segelt über den Kasten ins Toraus.
3
14:08
Die Mannschaften tasten sich erwartungsgemäß erstmal ab und lassen die Kugel in den eigenen Reihen kreisen. Großaspach beginnt ein wenig agressiver, kann die Himmelblauen aber nicht im Aufbau stören.
1
14:05
Die Kugel rollt! Beide Teams treten in ihren traditionellen Farben an. In Aspach scheint die Sonne, das Spielfeld konnte komplett vom Schnee befreit werden.
1
14:04
Spielbeginn
13:53
In den letzten direkten Aufeinandertreffen in der mechatronik Arena setzte sich jeweils die SG Sonnenhof durch (1:0 und 4:2). Die Partie zum Hinrundenauftakt endete torlos.
13:40
Beim CFC steht mit Kevin Kunz ein ehemaliger Aspacher im Kasten. Auf Seiten der SG Sonnenhof gibt Mario Rodríguez sein Startelfdebüt - der 22-jährige US-Amerikaner ist in der Winterpause aus Chemnitz nach Baden-Württemberg gewechselt.
13:38
Die kompletten Aufstellungen können nun mit einem Klick auf "Spielschema" abgerufen werden.
13:38
Heute muss Sven Köhler mit Jamil Dem (Meniskusquetschung), Marc Endres (Aufbautraining) und Fabian Stenzel (Trainingsrückstand) allerdings gleich auf drei Verteidiger verzichten.
13:25
In der Winterpause setzte die Mannschaft von Sven Köhler trotz widriger Bedingungen (in Chemnitz schneite es so stark wie seit Jahren nicht) klare Ausrufezeichen: Ein Derby gegen Dynamo Dresden entschied der CFC mit 4:0 für sich, auch Erstligist Schalke 04 hatte gegen die „Himmelblauen“ das Nachsehen (2:1).
13:25
Der Chemnitzer FC hat derzeit einen Punkt mehr auf dem Konto als die SGSG. Mit 30 Treffern iin 19 Spielen sind die „Himmelblauen“ die Torfabrik der Liga, 23 Gegentore sprechen aber nicht gerade für eine sichere Defensive.
13:07
Sowohl Wehen Wiesbaden als auch Holstein Kiel und Rot-Weiß Erfurt wurden in den letzten drei Pflichtspielen von den Sonnenhöflern mit 2:1 geschlagen. In der Winterpause reichte es aber nur gegen Regionalligist Ulm zu einem 3:1-Erfolg, in Testspielen gegen Erstligist Hoffenheim (1:4) und in Heidenheim (0:3) setzte es deftige Niederlagen.
13:07
Die Hinrunde der SG Sonnenhof verlief größtenteils durchwachsen, doch mit drei Siegen aus den letzten drei Partien vor der mehr als einen Monat langen Unterbrechung verkürzte die Mannschaft von Oliver Zapel die Distanz zum Relegationsplatz auf vier Zähler.
13:06
Schönen Nachmittag und herzlich willkommen zum Rückrundenauftakt der 3. Liga! Sonnenhof Großaspach und der Chemnitzer FC wollen da weitermachen, wo sie vor der Winterpause aufgehört haben und den Anschluss zu den Spitzenrängen halten. Anstoß ist wie gewohnt um 14 Uhr!

SG Sonnenhof Großaspach

SG Sonnenhof Großaspach Herren
vollst. Name
Sportgemeinschaft Sonnenhof Großaspach
Stadt
Großaspach
Land
Deutschland
Farben
rot-schwarz
Gegründet
25.08.1994
Sportarten
Fußball
Stadion
WIRmachenDRUCK Arena
Kapazität
10.001

Chemnitzer FC

Chemnitzer FC Herren
vollst. Name
Chemnitzer Fußballclub
Stadt
Chemnitz
Land
Deutschland
Farben
hellblau-weiß
Gegründet
15.01.1966
Sportarten
Fußball
Stadion
Stadion an der Gellertstraße
Kapazität
16.061