21. Spieltag
19.12.2015 14:00
Beendet
Pr. Münster
Preußen Münster
1:2
VfB Stuttgart II
VfB II
0:2
  • Daniele Gabriele
    Gabriele
    9.
    Rechtsschuss
  • Arianit Ferati
    Ferati
    22.
    Rechtsschuss
  • Marco Pischorn
    Pischorn
    88.
    Rechtsschuss
Stadion
Preußenstadion
Zuschauer
6.083
Schiedsrichter
Alexander Sather

Liveticker

90
15:52
Fazit:
Münster nimmt eine Riesenbaustelle mit in die Winterpause, denn auch gegen den Vorletzten reichte es heute nicht man baut die Negativserie auf sechs Spiele aus. Besonders erschreckend war, dass die Hausherren sich gegen die über die Saison extrem schwache VfB-Abwehr kaum Chancen erspielten und sich daheim eiskalt auskontern ließen. Stuttgart hingegen kann zufrieden sein und setzt den leichten Aufwärtstrend nach dem 1:1 gegen Dresden fort. Das war es von hier aus, einen schönen Nachmittag noch!
90
15:50
Spielende
90
15:50
Jetzt wird da unten noch diskutiert und Kevin Schöneberg legt sich mit seinem Gegenspieler an. Das hilft dem Gastgeber nun nicht wirklich.
90
15:49
Nein, es gibt im Verlauf Stürmerfoul und das dürfte es fast gewesen sein.
90
15:48
Es gibt noch eine Ecke für Münster und Keeper Niklas Lomb ist mit vorne.
90
15:48
Der Wechsel soll nur noch Zeit von der Uhr nehmen.
90
15:48
Einwechslung bei VfB Stuttgart II: Francesco Lovrić
90
15:48
Auswechslung bei VfB Stuttgart II: Arianit Ferati
90
15:47
Gelbe Karte für Mehmet Kara (Preußen Münster)
90
15:47
Jetzt muss es bei den Hausherren ganz schnell gehen. Ein Punkt, wenn auch nicht verdient, wäre nach dem Verlauf noch ein versöhnlicher Abschluss.
89
15:46
Gelbe Karte für Charles-Elie Laprévotte (Preußen Münster)
89
15:46
Tooor für Preußen Münster, 1:2 durch Marco Pischorn
Nur so konnte ein Tor fallen: Nach der folgenden Ecke stochert der Abwehrmann das Leder über die Linie.
88
15:45
Erneut kommt Mehmet Kara zum Kopfball und setzt das Ding knapp drüber. Sowas müsste dann halt mal rein...
87
15:44
Von links fliegt ein Freistoß auf die kurze Ecke der Stuttgarter, aber Daniel Vier passt auf.
86
15:44
Mittlerweile sind Punkte längst nicht mehr in Reichweite für den Gastgeber, aber ein Tor wäre ja vielleicht schon ein Fortschritt.
83
15:40
Nach einer Ecke setzt in der Mitte ein schönes Gestocher ein und einige Abschlussversuche der Hausherren werden geblockt.
83
15:39
Die Stimmung wird ungemütlicher, auf der Tribüne fordern die Fans den Kopf des Trainers. Na dann frohe Weihnachten!
81
15:37
Viele Aktionen der Schwaben zielen aber jetzt schon nur noch darauf ab, Zeit herauszuholen.
80
15:37
Doch auf der Gegenseite müssen die Preußen schon wieder aufpassen, weil sich die Gäste rechts durchdribbeln und eine Ecke herausholen.
79
15:36
Plötzlich ist sie dann doch noch da, die Chance! Mehmet Kara setzt sich im Kopfballduell durch, aber das Leder fliegt knapp links vorbei.
78
15:34
Ralf Loose zieht seine letzte Option.
78
15:34
Einwechslung bei Preußen Münster: Kevin Schöneberg
78
15:34
Auswechslung bei Preußen Münster: Björn Kopplin
77
15:33
Was bleibt sind viele harmlose Bälle in die Spitze und in den Strafraum. Das kann es nicht sein.
75
15:33
Münster kommt einfach nicht durch, auch weil die Ideen fehlen.
73
15:30
Kaum geschrieben muss Niklas Bolten gegen einen eigentlich harmlosen Schuss nachfassen. Wenn der reingegangen wäre, wäre der junge Schlussmann auf YouTube gelandet.
71
15:27
Die diesem offensiven Mühen der Preußen sei nochmal daran erinnert, dass die Schwaben die schwächste Abwehr der Liga stellen. Wenn es dabei bleibt wäre es das erste Auswärtsspiel ohne Gegentor für Stuttgarts Zweite.
69
15:26
Cihan Özkara kommt nach Flanke von rechts am langen Pfosten zum Abschluss, aber ballert das Leder in den Himmel.
68
15:24
Der offensive Niederländer hat wie viele heute nicht überzeugen können und wird nun ersetzt.
67
15:23
Einwechslung bei Preußen Münster: Marcel Reichwein
67
15:23
Auswechslung bei Preußen Münster: Rogier Krohne
65
15:22
Man hat das Gefühl, dass den Hausherren Gevatter Zufall zur Seite springen müsste, denn so wirklich zwingend wird es weiterhin nicht.
63
15:20
Wieder so ein schneller Angriff: Caniggia Elva kommt rechts frei und knallt das Leder ans Außennetz.
61
15:17
Das trägt natürlich auch dazu bei, dass die Münsteraner noch kein echtes Powerplay aufziehen können. Denn dank der schnellen Gegenstöße muss man auch hinten immer aufpassen.
59
15:16
Da taucht plötzlich erneut Arianit Ferati vor Niklas Lomb auf und zwingt den Preußen-Keeper zu einer Parade. Es bleibt also dabei, dass die Schwaben über ihre Konter stets gefährlich bleiben.
58
15:15
Auch Ralf Loose wechselt zum ersten Mal und bringt eine neue offensive Option. Amaury Bischoff konnte der Partie heute wenig Impulse geben.
57
15:15
Einwechslung bei Preußen Münster: Danilo Wiebe
57
15:15
Auswechslung bei Preußen Münster: Amaury Bischoff
56
15:12
Der von Özkara niedergestreckte muss dann sogar runter und Benjamin Kirchhoff übernimmt.
55
15:12
Einwechslung bei VfB Stuttgart II: Benjamin Kirchhoff
55
15:12
Auswechslung bei VfB Stuttgart II: Thomas Hagn
52
15:11
Gelbe Karte für Cihan Özkara (Preußen Münster)
Der Aserbaidschane leistet sich im Verlauf ein Frustfoul und bekommt ebenfalls den Karton.
51
15:09
Gelbe Karte für Daniel Vier (VfB Stuttgart II)
Der Eingewechselte führt sich dann auch recht schnell mit dem Karton ein. Aus der Standard bleibt dann jedoch wie so viele in der ersten Halbzeit ungefährlich. In der Mitte geht ein Adlerträger zu Boden und es gibt Proteste, aber der Schiedsrichter lässt weiterspielen.
50
15:09
Einen Wechsel müssen wir wir noch nachreichen: Bereits zur Pause kam bei den Gästen Daniel Vier für Philipp Mwene.
48
15:05
Mehmet Kara setzt sich per Doppelpass super auf links durch und legt zurück auf Laprévotte. Doch dessen Abschluss lässt erahnen, warum die Münsteraner in jetzt sechs Spielen nur einmal getroffen haben.
48
15:04
Die ersten Aktionen deuten aber erst einmal keine spielerische Verbesserung an.
47
15:03
Für ein Comeback müsste der erste Treffer wohl recht schnell her, auch um den eigenen Glauben zu stärken.
46
15:02
Einwechslung bei VfB Stuttgart II: Daniel Vier
46
15:02
Auswechslung bei VfB Stuttgart II: Philipp Mwene
46
15:02
Ohne Wechsel geht es in die zweite Hälfte. Die Münsteraner kommen teils wild diskutierend zurück auf den Platz. Man weiß, dass es hier eigentlich so nicht weitergehen kann.
46
15:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:49
Halbzeitfazit:
Statt des erhofften Befreiungsschlages rutschte Preußen in der ersten Hälfte gegen den Tabellenvorletzten noch tiefer in die Krise. Vorne bekam man gegen diszipliniert stehende Schwaben kaum etwas hin und ließ sich hinten gleich doppelt eiskalt auskontern. Die Gäste machen nicht mehr als nötig, bewiesen aber vor dem Tor zweimal ihre Kaltschnäuzigkeit und führen daher absolut verdient. Bis gleich!
45
14:48
Ende 1. Halbzeit
45
14:48
Knifflig! Münster kommt über links und Benjamin Schwarz ist durch und kommt im Sechzehner zu Fall. Der Schiedsrichter gibt Freistoß für Stuttgart wegen einer Schwalbe und das ist auf den ersten Blick strittig. In den Protesten der Hausherren steckt aber sicherlich auch viel Frust über die eigene Leistung.
44
14:46
In der nächsten Szene legt sich erneut Amaury Bischoff das Leder beim Freistoß hin und das wird endlich mal gefährlich. Der Ball zischt knapp rechts vorbei!
43
14:44
Immerhin: Mehmet Kara lässt an der Sechzehnergrenze eine Flanke gut tropfen und Benjamin Schwarz schließt ab. Da fehlen dann aber auch gut und gerne zwei Meter.
42
14:43
Stuttgarts Zweite erobert zwar im Verlauf das Leder zurück, bekommt dann aber das Abseits abgepfiffen.
41
14:43
Den führen die Gäste aber betont schlecht aus. Das sollte wohl irgendeine tolle Variante werden, aber da wussten der eine nicht so wirklich, was der andere wollte und so landet der Ball bei den Adlerträgern.
40
14:42
Der VfB holt einen Freistoß aus 23 Metern halblinker Position heraus.
38
14:40
Auch hier darf VfB-Keeper Niklas Bolten einfach zupacken und eine Flanke aus dem Himmel fischen. Es fehlt bei diesen Bällen die Genauigkeit.
37
14:39
Es gibt Pfiffe nach dem nächsten Freistoß in die Arme des Stuttgarter Schlussmanns, der postwendend erneut den Konter einleitet. Diesmal passt der letzte Pass in die Spitze aber nicht und Niklas Lomb erreicht vor Arianit Ferati den Ball.
36
14:38
Schiedsrichter Sather ist hier bislang ohne Karte ausgekommen, ermahnt aber nun zum wiederholten Male die Schwaben, die hier schon das Foul vermehrt als taktische Maßnahme einsetzen.
35
14:36
So wie hier, als ein Diagonalball völlig missrät und ins Toraus trudelt.
32
14:34
Zudem schleichen sich in den Münsteraner Aufbau auch immer wieder unerklärliche Fehlpässe ein.
31
14:33
Die Schwaben machen das in dieser Phase geschickt, stellen die Anspielstationen zu und halten die Gefahr so vom eigenen Sechzehner fern.
29
14:30
Philipp Hoffmann nimmt einen abgewehrten Ball nach Standard aus 19 Metern ab, feuert das Leder mit reichlich Unterschnitt aber weit über den Kasten.
27
14:29
Ralf Loose steht draußen ziemlich ratlos an der Seitenlinie.
25
14:28
So geht die Misere der Adlerträger zumindest bis hierhin weiter und mit Blick auf die offensive Durchschlagskraft zuletzt darf man wohl schon von einer Vorentscheidung sprechen.
24
14:26
So kann es manchmal gehen. Eben noch hatten die Preußen die Möglichkeit im Sechzehner und postwendend erhöhen die Schwaben! Die Konter der Stuttgarter Youngsters sind zugegeben schnell und kaltschnäuzig ausgeführt, warum sich die Hausherren vor den eigenen Fans dermaßen düpieren lassen, steht allerdings auf einem ganz anderen Papier.
23
14:24
Tooor für VfB Stuttgart II, 0:2 durch Arianit Ferati
Erneut führt ein Konter zum Tor! Max Besuschkow forciert und steckt im richtigen Moment auf den Torschützen durch, der dann vor Niklas Lomb wunderbar mit dem Heber abschließt.
22
14:24
Das hatte Potential! Benjamin Schwarz lässt eine Flanke von links super durch und mit ein wenig Glück kommt dahinter Philipp Hoffmann an den Ball, wird aber mit fairen Mitteln abgeblockt.
22
14:22
Immerhin kommen die grünen Hausherren aktuell ein wenig besser durch und haben Räume auf den Außen. Darauf lässt sich aufbauen.
21
14:22
Erneut nimmt der Außenspieler Fahrt auf, findet aber in der Mitte den Mitspieler nicht.
19
14:20
Philipp Hoffmann flankt mal über rechts, aber das Ding segelt weit über den langen Pfosten hinaus und erreicht niemanden.
18
14:19
Wie hier: Arianit Ferati geht in den Sechzehner und holt eine Ecke heraus. Die bringt dann aber nichts weiter ein.
17
14:19
Denn die Rot-Weißen laufen die Münsteraner Abwehr mit viel Tempo an und wirken in diesen wenigen Szenen sehr potent.
16
14:18
Stuttgart macht derweil nicht mehr als nötig, wirken nach vorne aber wenn sogar etwas gefälliger.
14
14:16
Spielerisch geht kaum etwas beim Gastgeber und Amaury Bischoff setzt hier eine Standard aus guter Position auch weit über den Kasten.
12
14:16
Münster ist geschockt und in den Zweikämpfen nun immer den Schritt zu spät. Jetzt heißt es Charakter zeigen an der Hammer Straße!
10
14:15
Das Ei haben sich die Hausherren selbst gelegt. Der Konter enstand aus einer Freistoßszene, die kurz ausgeführt von Mehmet Kara vertändelt wurde.
9
14:11
Tooor für VfB Stuttgart II, 0:1 durch Daniele Gabriele
Stuttgart fährt einen astreinen Konter und der Italiener behält vor Niklas Lomb die Ruhe und schiebt rechts ein.
8
14:10
Erste Chance! Die Adlerträger kombinieren sich über links durch und Philipp Hoffmann kommt dann vielleicht sogar etwas zu eigensinnig zum Abschluss und verzieht. Er hätte in der Mitte bessere Optionen gehabt.
5
14:10
Amaury Bischoff wird in der Hälfte der Schwaben ziemlich heftig angegangen, doch der Unparteiische winkt die Szene sehr zum Unmut aller Beteiligten durch.
6
14:08
Auch als danach Charles-Elie Laprévotte sich das taktische Foul leistet, ist der Trubel noch nicht verstummt. Es geht aber wohl weiter für den Zehner, der aktuell behandelt wird.
4
14:06
Preußen versucht sich mal über die rechte Seite, aber die Defensive der Gäste passt auf.
3
14:04
Momentan noch viel Gerangel im Mittelfeld und es geht schon ordentlich zur Sache.
1
14:03
Den ersten Vorstoß haben die Gäste zu bieten, werden aber auf der linken Seite abgefangen. Im Verlauf wird auch der erste Schuss der Stuttgarter geblockt.
1
14:01
Damit rein in die Partie!
1
14:01
Spielbeginn
13:39
Egal wie es ausgeht, wie hoffen in jedem Fall auf ein spannendes und gutklassiges Spiel unter der Leitung von Schiedsrichter Alexander Sather und den Assistenten Robert Wessel sowie Oliver Lossius. In wenigen Minuten geht es los!
13:38
Wenn man von Tendenzen sprechen will, dann gehen die Schwaben eventuell sogar mit der besseren Form in die Partie, da man zuletzt daheim dem Tabellenführer immerhin einen Punkt abringen konnte, während Preußen das wichtige direkte Duell im Aufstiegsrennen mit Großaspach verlor. Umso wichtiger ist es für die Westfalen, im letzten Heimspiel des Jahres endlich mal wieder zu gewinnen.
13:38
Trotz ausbleibender Erfolge lässt Heim-Coach Ralf Loose seine Startelf mit einer Ausnahme intakt. Felix Müller fehlt gelbgesperrt und für den Defensiven rückt Charles-Elie Laprévotte ins Team. Auch bei den Gästen gibt es im Vergleich zum letzten Spieltag einen Wechsel: Youngster Caniggia Elva ersetzt im Mittelfeld Marvin Wanitzek.
13:38
Was ist nur aus dem einstigen Jäger der Dynamo geworden? An der Hammer Straße dürfte aktuell noch nicht so recht weihnachtliche Stimmung ausgebrochen sein, denn mit nur zwei Zählern aus den letzten fünf Spielen haben sich die Münsteraner selbst von den Aufstiegsplätzen katapultiert. Mit dem langersehnten Dreier hätte man heute allerdings die Option, abhängig von den Resultaten der Parallelspiele, zumindest wieder auf den Relegationsplatz zurückzukehren.
13:23
Vor allem in der offensive klemmt es bei den Hausherren, die während der Negativserie nur ein mageres Törchen erzielen konnten. Die Schwaben reisen ihrerseits mit ganz eigenen Problemen an, denn als Vorletzter steckt man tief im Abstiegskampf und hat in den letzten fünf Spielen mit nur drei Zählern eine ähnlich negative Bilanz. Anders als beim Gastgeber drückt bei Stuttgarts Zweiter eher in der Defensive der Schuh. Mit 36 Gegentoren ist das Ligaspitze, insofern stellt sich die Frage, wer sich im Duell schwache Abwehr gegen schwachen Sturm durchsetzt.
13:16
Hallo und herzlich willkommen zur dritten Liga am Samstag! Ab 14:00 versucht Münster seine aktuelle Talfahrt gegen Stuttgarts Zweitvertretung zu stoppen.

Preußen Münster

Preußen Münster Herren
vollst. Name
Sport Club Preußen 06 Münster
Spitzname
Preußen
Stadt
Münster
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß-grün
Gegründet
30.04.1906
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Handball,
Stadion
Preußenstadion
Kapazität
15.000

VfB Stuttgart II

VfB Stuttgart II Herren
vollst. Name
Verein für Bewegungsspiele 1893 Stuttgart II
Stadt
Stuttgart
Land
Deutschland
Farben
weiß-rot
Gegründet
09.09.1893
Sportarten
Fußball, Faustball, Hockey, Leichtathletik, Tischtennis, Garde
Stadion
GAZi-Stadion auf der Waldau
Kapazität
11.436